Fußball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Neu

      White White Christmas

      So langsam Läuten die Weihnachtsglocken, die Bundesliga steuert auf die Zielgerade der Herbstmeisterschaft und es könnte aktuell muss man ehrlich sagen, spannender nicht sein. Es ist fast unmöglich zu sagen, wer an Weihnachten an der Spitze zur Herbstmeisterschaft stehen wird.

      Abschlusstabelle Hinrunde schrieb:

      1 Leipzig 36 Punkte

      2 Gladbach 35 Punkte

      3 Bayern 34 Punkte

      4 BVB 33 Punkte

      5 Schalke 31 Punkte


      Gladbach 35 Punkte
      Meine Fohlen sind aktuell natürlich an der Spitze, haben mit Bayern, Wolfsburg, Hertha und Paderborn ein strammes aber nicht überschwieriges Restprogramm, wie das Spiel gegen Bayern ausgeht, würde ich jetzt mal knapp für Bayern tippen. Somit stehen 7 Punkte im +

      Leipzig 36 Punkte
      Hoffenheim, Augsburg, BVB und Düsseldorf. Leipzig ist und bleibt eine Wundertüte, es könnten 10 bis 12 Punkte werden, aber auch nur 6 z.b. Aktuell bin ich bei denen aber am ehesten daran, dass diese die Herbstmeisterschaft holen, mit 10 noch geholten Punkten.

      Bayern 34 Punkte
      Gladbach, Wolfsburg, Freiburg und Bremen, kann mir hier nicht vorstellen, dass Bayern alle 4 gewinnt. Also 10 Punkte. Einfach der Tatsache geschuldet, dass sie zwar schon einen positiven Lauf haben etc. aber gerade Defensiv weiter Anfällig sind und mit den Mannschaften durchaus auch Konterstarke Gegner warten.

      BVB ohne Prognose
      Was soll man beim BVB sagen, wie sich Hummels die Gelb Rote holt ist einfach nur schlecht gemacht von ihm und die Mentalität hat deutlich gelitten. Entweder holt der BVB 7 Punkte Aufwärts oder Favre denk ich wird an Weihnachten nicht mehr da sein.
      Es scheint derzeit nur Bedingt möglich, dass der BVB zum Jahresende hin nochmal so zulegt und Leipzig, Hoffenheim, Mainz und Düsseldorf packt, wobei ich aber auch sagen muss, gewinnen sie jetzt weiter, könnte ich mir durchaus Vorstellen dass es einen Positiven Lauf geben kann, für ganz vorne reicht es aber sicherlich nicht mehr, da dazu 12 Punkte aus 4 Spielen nötig wären.

      Schalke 31 Punkte
      Schalke hat ein Mörder Restprogramm, hier kann ich mir nur sehr bedingt vorstellen, dass hier mehr wie 6 Punkte raus springen sollten.
      Du bist immer dann am besten, wenns dir eigentlich egal ist
      Du bist immer dann am besten, weil der Ehrgeiz dich sonst auffrisst

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Helios ()