Gintama

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Gin tama, bedeutet frei übersetzt silberne Seele, ist ein Manga von Hideaki Sorachi und erscheint seit dem 8. Dezember 2003 im Weekly Shonen Jump. Seit dem 4. April 2006 gibt es auch eine Anime-Serie, die auf den Manga basiert wobei die Geschichten teilweise nicht in der Reihenfolge der Mangas ausgestrahlt werden.

      Der Manga spielt in Edo, welches von Aliens, den Amanto besetzt wurde. Dort leben Gintoki Sakata, einer der letzten Samurai, (Der Hauptcharakter) Shinpachi Shimura (Gintokis "Schüler") und Kagura , eine Außerirdische vom Yato-Clan, in ihrer "Alles-Agentur". Sie bieten ihre Dienste an, egal um was für eine Art Job es sich handelt, sie erledigen ihn. Doch haben sie dabei auch Probleme mit ihren Mitmenschen und müssen auch harte Abenteuer überstehen und ihr Leben oftmals riskieren.

      Dieser Manga lebt wirklich von seinem Humor. Sorachi schafft es die unmöglichsten Dinge auf eine sehr lustige Art auf den Arm zu nehmen. Gin Tama hat aber auch seine ernsten Seiten und selbstverständlich auch überragende Kampfszenen. Ich kann Gin Tama nur weiterempfehlen. Ich finde es ist einer der lustigsten (wenn nicht der lustigste) Manga, den ich kenne.

      Hier ein paar Beispiele :



      Baseball auf eine andere Art!



      3 in einem :P

      Erdbeermilch

      Gintoki for President :P



      Wer den Film Trainman kennt, der versteht den eigentlichen Witz. Ansonsten lustiges Bild des Internets.



      Kennt ihr Gin Tama? Mögt ihr es oder seid ihr nicht humorvoll genug? :-D

      Ich kann nicht viel zu Gin Tama sagen, da man Gin Tama einfach erleben muss. Man merkt schon das es ein wenig um Freundschaft geht, aber Hauptsächlich geht es wirklich um Spaß.

      Spoiler da einiges davon noch nicht im deutschen Manga zu sehen war.

      Links bearbeitet
      Unter Naturlockenträgern gibt es keine bösen Menschen !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Setsuna Mudo ()

    • Gintama habe ich zwar gelesen, aber habe nach Band 5 abgebrochen. Gründe dafür sind:

      Story: Gibt es überhaupt eine spannende Story ? Ich habe das Gefühl gehabt, dass mir Charaktere einfach nur vorgestellt bzw. gezeigt wurde, ohne genauere Hintergrundgeschichte zu preisen. Es wird da nur gegen Geld iwelche Jobs gemacht, ohne mir gesagt zu haben, warum das gemacht wird. Oder warum Gintoki Sakata ein Samurai sein darf, welches es da verboten wurde.
      Humor:Humor ist zwar vorhanden, aber ich hatte das Gefühl gehabt das der Mangaka einfach nur nach dem Motto "Ach ich habe das bei einem andere Manga auch den Witz gesehen, ich setze es hier einfach so ein"-Methode macht. Viele Witze sind da einfach nicht witzig. Naja ist bei dem Thema "Humor" einfach nur geschmackssache.


      Wie gesagt mir gefällt es überhaupt nicht und werde es auch nicht weiterlesen oder neu anfangen.

      MfG

      TemplateR
    • Nunja, ich gebe schon zu das der Manga im Deutschen teilweise wirklich unlustig ist. Ich glaube dazu muss man aber auch schon die Witze verstehen können bzw. Dinge kennen die die auf den Arm nehmen. Wie z.B. das Video wo sie Trainman auf den Arm nehmen. Ich glaube, bei einem Manga bei dem es um Witz geht nach einer ernsthaften Story zu schauen ist auch verkehrt. Würde es mir darum gehen eine tolle Story zu haben, dann würde ich anderes empfehlen, aber auf der Humorebene finde ich Gin Tama schon besonders. Ich würde es auch niemals mit irgendwelchen anderen Mangas vergleichen, da das wirklich falsch wäre da es einfach nur um Humor geht.

      Ich versuch mal ein paar deiner Fragen zu beantworten. Gintoki darf kein Samurai sein bzw. kein Schwert besitzen, aber ein Holzschwert wird nicht als "echtes" Schwert angesehen. Kannst es vergleichen mit Kendo. Die Holzschwerter würde dir auch kein Schwertverkäufer andrehen. Warum Gintoki jeden Job annimmt? Da er als Samurai eh keinen richtigen Beruf ausüben kann und er muss ja auch irgendwie seine Lebensmittel etc. und seine Miete bezahlen. Deswegen hat er diese "Alles-Agentur"

      Bzgl deinem Problem mit den Witzen nochmal. Es ist ja nicht so das Sorachi die Sätze anderer Mangas einfach einbaut, er nimmt sie ja auf den Arm oder setzt sie so ein das sie total aus dem Zusammenhang gerissen sind , so dass sie wieder einen neuen Sinn ergeben. Beispielsweise gibt es eine Szene in der Gintoki diese Hass-Rede von Itachi gegenüber Sasuke zu Kagura sagt und diese dann ganz plump und extrem krass darauf antwortet. Was also ein krasser Gegensatz zu der Reaktion eines Sasukes ist. Wie du schon sagst ist das mit dem Humor ne Sache für sich, aber eigentlich sollte jeder den Humor verstehen.
      Unter Naturlockenträgern gibt es keine bösen Menschen !!!
    • Wenn man sich auf Gintama einlässt, kann der Manga seine Wirkung schon entfalten. Aber ich kann auch verstehen, wenn es Leuten mit Gintama so geht wie TemplateR. Es ist manchmal schon schwer, weil der rote Faden wirklich nur phasenweise klar erkennbar ist.

      Ich persönlich finde Gintama toll. Ich bezeichne es gerne als den wahrscheinlich besten Genre-Hybriden, den die WSJ lange Zeit hatte.
      Die Serie ist die meiste Zeit sehr ironisch, persifliert und nimmt sich selbst nicht zu ernst. Aber kann sie auch ins Ernste umschwenken - und das kann sie phantastisch. Wie seine großen Brüder/Schwestern kann auch Gintama ebenso das bieten, was man sich von einer guten Action/Adventure-Serie erhofft. - Dann werden Schwerter gekreuzt, heroischen Phrasen dem Gegenüber entgegen geschmettert und es rappelt in der Kiste. ; )
      Es vereint einfach eine Menge verschiedener Genre in sich und das zur selben Zeit und vorallem gut! Daher der Begriff "Genre-Hybrid", die Serie versteift sich bei weitem nicht auf eine Richtung.

      Wie so mancher Gintama-Fan werde ich nicht behaupten, dass der Manga zur wirklichen Topklasse zählt, aber er ist seines Zeichens definitiv gelungen.
      Sorachi ist ein Mann, der einfach einen vorzüglichen Humor hat, der teils skurril, teils einfach nur zum Abbrechen komisch ist. Die Querverweise und Parodien sind gelungen. Gibt wenig andere Manga, in denen ich so etwas auf vergleichbarem Niveau gesehen habe.

      Den letzten Punkt, den ich hervorheben will, sind die Charaktere. Die sind ihres Zeichen auch zu weiten Teilen sehr nett gestaltet - Charakterdesign, Gemüt/Wesen das passt bei vielen!

      Viel mehr habe ich gar nicht zu sagen...wer aktuell nix zu lesen hat, kann sich guten Gewissens an Gintama wagen. Bei über 250 Kapiteln hat man schon ein wenig was zu tun und wenn einem der Stil liegt, wird man definitiv seine Freude daran haben. : D
    • Dann hole ich mal diesen verstaubten, und nicht mehr benutzten Thread wieder aus seiner Versenkung zurück um meine (vorläufige?) Meinung im Bezug auf Gintama bekannt zu geben.

      Ich persönlich liebe beides von Gintama, sowohl den Anime als auch den Manga. Wobei ich ganz erhlich sagen muss dass die Animeumsetzung besser gelungen ist als die Mangavorlage. Das liegt aber meistens nur daran dass die meisten Witze in der animierten Version viel besser rüberkommen als in der Printversion.

      Damit kommen wir schon zum nächsten Punkt, und damit zur umstrittensten Sache bei Gintama. Der Humor.
      Tatsächlich hab ich beobachten müssen dass nicht alle meine Freunde auf diesen Humor abfahren. Manche kapieren gar nicht was so lustig sein soll, und andere können vor lauter Lachen gar nicht mehr atmen wenn sie mit mir eine Folge Gintama schauen. Egal ob Animefan oder nicht, nebei gesagt.

      Meiner Meinung nach liegt das einfach daran dass der Humor erstens oft sehr speziell ist, oder in den anderen Fällen Sachen paodiert die man meistens nur versteht wenn man sich dementsprechend auskennt. Von daher ist es meiner Meinung nach eh als Nicht-Japaner schon schwer genug alle Witze zu verstehen, aber wenn man dann noch den entsprechenden Humor nicht besitzt, kann man es vergessen, denn so macht Gintama einem keinen Spaß. Da ich aber zumindest den Humor besitze, und wenigstens einen Teil der Anspielungen mitbekomme, bin ich ganz zufrieden.

      Die Story ist wirklich besonders, denn diese geht nur im Schneckentempo voran. Einmal alle paar Arcs gibt es einen Storyfortschritt, was zwar nicht ganz positiv ist, wenn man unbedingt wissen will was passiert ist, aber mich stört es nicht. Ich bin sowieso mehr vom Humor angetan, welches mich übrigens entfernt an Family Guy erinnert (Der Unterschied ist dass die Witze bei Gintama nicht so radikal eingefügt werden wie bei Family Guy). Der rote Faden ist da, allerdings verliert er zwischendurch immer wieder an Farbe.

      Die überzogen lange Dauer der Story ist eigentlich mein einzigster Kritikpunkt an diesem Werk. Da ich mich zu den Fans zähle ist es kein Wunder wenn von mir Aussagen á la "OMG GINTAMA!!!111elf" kommen würden, aber ich bleibe lieber Sachlich ;D

      Die Charaktere sind alle super gelungen und versprühen jeder für sich ihren eigenen Charme. Jedoch ist und bleibt mein Lieblingscharakter Gintoki, welcher, genau wie ich, eigentlich die meiste Zeit die Ruhe in Person ist. Und faul wie ich ist der auch :P.

      Ansonsten wüsste ich jetzt nicht mehr was ich zu Gintama sagen sollte. Eine Diskussion zu den neusten Kapiteln zu starten wäre IMHO sinnlos, da ich nicht mal weiß wer was dazu sagen würde.

      P.S.: Ich sagte anfänglich "vorläufige Meinung", da meine Eindrücke aus der 2. Animestaffel (Folgen 201+), 50 Mangakapiteln und einem Kinofilm stammen. Ich habe noch eine Menge nachzuholen, allerdings muss ich sagen dass ich finde dass dies schon reicht um eine Meinung bezüglich Gintama zu haben :)

      Gruß Tatsumi
    • Ich finde es echt schade, dass Gintama in Deutschland nicht so beliebt ist wie in Japan.

      Ja die fehlende Story war für mich auch am Anfang sehr ungewohnt und hat mich eher an Detektiv Conan erinnert. Aber wenn man sich dann richtig eingelesen hat, dann bemerkt man in gewisser Weise, vorallem bei den größeren Arcs, die etwas länger sind als 5/6 Kapiteln, dass die manchmal schon zusammenhängen. Bei solchen Arcs tauchen wiederum Szenen aus Gintokis Vergangenheit auf, was mich besonders interessiert. Aber ich denke nicht, dass das Pacing langweilig ist. Ganz im gegenteil. Es kommt sehr oft vor, dass der Mangaka richtig vieles in ein Kapitel abdeckt,weshalb auch sehr viele Einzelkapiteln bei Gintama auftauchen.

      Zum Humor muss ich sagen, dass es mich voll anspricht. Top war auf jedenfall die Kloszene,im Kyuubei-Arc. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich manches auch nicht verstehe, was höchstwahrscheinlich daran liegt, dass bei den Satiere oder Parodien andere Mangas, die ich noch nie gelesen habe, einbezogen werden.

      Nun besteht Gintama ja nicht zu 100% aus Kapiteln mit Humor. Vor allem bei den etwas längeren Arcs werden dramatisch,tragisch,traurige Themen behandelt und auch sehr viele Kampfszenen eingebaut, was ja bei den kürzeren Arcs ja nicht vorhanden ist.

      Außerdem ist der Artwork auch ganz in ordnung. Es gibt sicherlich bessere, aber Gintama ist eben halt der perfekte durchschnitt. Nicht zu viele Rasterfolien, und nicht nur Schwarz-weißseiten. Der Mangaka hat da imo die perfekte Balance dazwischen gefunden. Daher ist es auch nicht alzu schwer zu lesen. Am Anfang war das vllt noch ein kleineres Problem, aber 10-20 Kapiteln später hatte er das.

      Also ich denke es ist echt lesenswert. Man kann da einfachso in die Geschichte einspringen, ohne vorher wiklich was darüber gelesen zu haben!

      MfG Ken.
      Experience is simply the name wie give our mistakes.
      - Oscar Wilde
    • Für mich ist Gintama einer der ungeschlagenen Sieger der Mangawelt. Es ist zwar nicht wirklich was neues, diese Episodenhafte erscheinung eines Mangas. Doch Gintama schafft es irgendwie mit seinen Unzähligen Parodien und doch etwas ernsteren arcs, in denen die Gefühle der Leser angesprochen werden immer die perfekte mischung zu treffen. Bei viele Storymangas wiederholt sich einfach alles in vielen fällen. Ich erinnere mich an genug serien in denen ein arc dem anderen gleicht. In Gintama Gibt es Immer diese Variationen.

      Viele Leute finden den Manga überhaupt nicht witzig. Ich glaube das liegt nicht daran dass die witze schlecht ankommen, sondern einfach daran dass viele leute die Anspielungen und witze die an andere mangas anspielen nicht verstehen. Ich finde selbst ständig irgendwelche Insider Witze über mangas die ich nicht gelesen habe, und damn ich habe viele mangas gelesen... Um fair zu sein, es gibt einfach zu viele um sie alle zu kennen :pinch:

      Was ich aber wahrscheinlich am meisten an Gintama liebe ist einfach Gintoki ^^ Der Kollege hat die Ruhe weg und doch ist er Bad ass xD
      Kaguras Hund ist bestimmt einer der besten WTF Faktoren dieses Mangas aber Kagura an sich ist auch eine der witzigeren Charas.

      Manchmal ruinieren die Macher des Animes ein paar witze aber im Prinzip ist der Gintama anime ziemlich gut gelungen finde ich. Wobei...bei vielen mangas ist der anime eine art anheitzer für den manga selbst wogegen der Gintama anime weniger versucht den manga zu reklamieren sondern sich selbst als eigenes medium betrachtet. Dass der manga durch einen anime aber etwas mehr beliebtheit gewinnt ist trodzdem der fall^^

      Gintama FTW <3
    • Allmächtiger Herr im Himmel ich hoffe diese Meldung ist ein Fake !

      Ich mache es kurz und schmerzlos. Ihr wisst sicherlich, dass der Bleach anime als auch der Beelzebub Anime, beide beendet werden.
      Das ist etwas was mich hart getroffen hat. Besonders Bleach, da ich den neuen Manga arc wirklich liebe.
      Was jetzt kommt ist demnach recht leicht zu erraten. GINTAMA STIRBT AUCH ;( .

      Der Anime ist erfolgreich mit seiner zweiten staffel zurückgekehrt, nachdem die erste gecancelled wurde. Der Grund dafür war damals dass die Leute keinen Plan hatten, wie mann abstand von Manga hält und richtig filler platziert.
      Der Grund für das jetzige Ende ist laut viele Fans, dass der Anime unbeliebt bei den Manga Fans ist. Obwohl man eigentlich annehmen sollte, dass eingefleischte Gintama Fans auch den Anime mögen sollten, scheint es sehr viel negatives feedback bezüglich der umsetzung zu geben. Die Einschaltquoten allerdings waren relativ akzeptabel, was sich gegenseitig widerspricht. Und dennoch hat das Studio sunrise angeblich in twitter gepostet, dass es am negativen Feedback liege.
      Ich habe keine Beweise sondern kann nur einen Link dazu Posten. Ich halte den Grund auch für fragwürdig als auch ein bisschen emo^^ Allerdings scheint es auch sowas zu geben.

      In what has been an absolutely awful month to be a Shonen
      Anime fan, I can report things have now become even worse. Originally
      hit by cancellations of Bleach and Beelzebub, now Gintama’ has become
      the latest victim.

      The second Gintama anime, entitled Gintama’ , will end on March 26th.
      It was confirmed thanks to the schedule found on TV Hokkaido. Gintama’
      will be replaced by a new anime series entitled, “Gon”.

      Jedenfalls hier ein paar Sources

      TV Hokkaido

      Anime news network

      Tokyogazette Link

      My anime list


      Wie gesagt es ist nicht bestätigt aber leider serh wahrscheinlich, da Fans auch nicht an das ende von bleach glauben wollten. Und dennoch wurde dieser schwarze, schwarze Tag bestätigt.

      Und falls sich auch der Grund des Endes als wahr erweisen sollte, dann
      Ihr habt mir und vielen anderen einen wichtigen Bestandteil ihres wöchentlichen Anime fevers geraubt. Nur weil ihr den Anime nicht mögt heist das nicht, dass gleich Flamewars ausbrechen sollen. Desweiteren kann ich die meisten Kritiken nicht nachvollziehen. Ich habe ja schon viel Flame gelesen, aber alsmehrere Leute damit anfingen gintoki,s Stimme als fail zu bezeichnen, nachdem sie doch die gleiche Stimme nahmen wie auch im vorrigen Anime...Naja den Spoiler habe ich bereits OBEN eingefügt.

      Ganz doll. 3 Meiner Shonen Freunde weg D: Kenichi Anime wir brauchen dich. One piece of langsames pacing, narufiller und hunter x hunter reichen mir nicht >_>

      Ich wäre froh falls ihr eure Meinung dazu schreiben könntet oder eventuel eine Freudennachricht, die mir entfallen ist liefert.
    • Ich verfolge den Anime ja schon seit einiger Zeit und ich muss sagen, dass es überhaupt nicht stimmt, dass die Umsetzung an Qualität fehlt. Ganz im Gegenteil, es ist einer der besten und ich das meine ich jetzt rein objektiv.
      Außerdem wurde bisher nur berichtet, dass der Timeslot, wo normalerweise Gintama läuft nun bald von Gon eingenommen wird, es wurde noch nicht mitgeteilt, dass der Anime endet. Einerseits spricht sehr viel dafür, die Umsetzung des Endings, die Wahl der Episoden und auch, dass der Anime den Manga wieder einholen wird.
      Laut Plan soll nächste Woche die letzte Episode anlaufen, was danach passiert ist noch unklar, aber was man beim Preview für die nächste Episode gesehen hat, spricht ganz und gar nicht dafür, dass der Anime gecancelled wird. Denn der Kintama Arc wurde angekündigt.
      Entweder, Sunrise will uns trollen und macht nächste Episode doch nichts dergleichen, oder er endet den Anime mit einem Cliffhänger, da man den Kintama unmöglich in einer Episode schaffen wird. Oder das letzte, und ich will hoffen dass das passiert, der Anime ändert nur seinen Timeslot und läuft nur zu einer anderen Zeit weiter.

      MfG Ken.
      Experience is simply the name wie give our mistakes.
      - Oscar Wilde
    • Ich hoffe ihr wollt euch wirklich nicht ein zweites mal auf die Art von Sunrise trollen lassen, oder?
      Diese "Wir beenden die Serie"-Mache hat es schon mal gegeben und zwar bei Folge 150.
      Ihr könnt die Folge ja zur Sicherheit noch mal hier nachholen.

      Und bevor jetzt ein Mod meinen Post löscht, oder mich verwarnen will weil ich den Link zu einem Stream gepostet habe:
      Crunchyroll ist eine ganz legale Anime-Streamingseite, da auch sie erst mal ihre Serien einkaufen müssen. Deswegen ist das Angebot der Seite auch so winzig verglichen mit anderen Streamingseiten. Der Link ist ganz legal, also habt Nachsicht :)

      Zurück zum Thema:
      Schon als die ersten Meldungen auftauchten, kam mir die Folge 150 in den Sinn. In Zusammenhang mit Folge 150 wurde sogar in der Vorschau für die Folge ganz klar gesagt dass Gintama beendet werden würde, und wir sehen wohin uns das gebracht hat. Vor allem im Zusammenhang mit dem jetzt startenden Arc würde ich diese ganzen Meldungen nicht allzuernst nehmen ;)
    • Tatsumi schrieb:

      Vor allem im Zusammenhang mit dem jetzt startenden Arc würde ich diese ganzen Meldungen nicht allzuernst nehmen
      Glaub mir, wir alle, die wir den Anime lieben (und ich vor allem, da ich den Anime sogar mehr mag als den Manga!), haben gehofft bis zum geht nicht mehr, dass das nur ein Scherz ist. Aber da der Anime "GON" schon vor Wochen auf den Timeslot von Gintama festgelegt wurde und auch auf keiner Programmvorschau Gintama entdeckt wurde, ist es diesmal wohl offensichtlich kein Scherz. Der Anime wurde ja schon einmal beendet, vor einem Jahr.

      Aber der Anime wird 100%ig zurückkehren! Die Quoten und DVD-Verkäufe waren nämlich ziemlich gut!
    • Mugiwara-no-Luffy schrieb:

      Tatsumi schrieb:

      Vor allem im Zusammenhang mit dem jetzt startenden Arc würde ich diese ganzen Meldungen nicht allzuernst nehmen
      Glaub mir, wir alle, die wir den Anime lieben (und ich vor allem, da ich den Anime sogar mehr mag als den Manga!), haben gehofft bis zum geht nicht mehr, dass das nur ein Scherz ist. Aber da der Anime "GON" schon vor Wochen auf den Timeslot von Gintama festgelegt wurde und auch auf keiner Programmvorschau Gintama entdeckt wurde, ist es diesmal wohl offensichtlich kein Scherz. Der Anime wurde ja schon einmal beendet, vor einem Jahr.

      Aber der Anime wird 100%ig zurückkehren! Die Quoten und DVD-Verkäufe waren nämlich ziemlich gut!
      Also beim Punkt "Anime > Manga" kannst du mich schon mal mit dazu zählen. Das ist eine der wenigen Serien wo die animierte Version deutlich besser als das original ist ^^

      Naja, dass Gintama bald enden könnte wurde mir persönlich auch schon klar, den jetzt wird ja der letzte Arc vor dem aktuellen Mangaarc animiert, und das will bei einer Serie wie Gintama mit seinen 8-12 Kapitelnarcs schon was heißen. Nur bin ich halt der festen überzeugung dass es nicht mit der nächsten Folge sein wird, weil es ja herrlich blöd wäre erst den Arc zu beginnen, und dann die Serie zu beenden.

      Nicht nur als TV-Serie und DVD läuft Gintama gut. Auf MH ist Gintama heute in der Userwertung auf Platz 5 hinter Fairy Tail, Bleach, Naruto und One Piece vorgeprescht, und das ist ein Erfolg den ich dieser Serie nicht nur als Fan gönne, denn nun beginnt es vielleicht dass Gintama nicht mehr länger ein Geheimtipp bleibt, sonedrn vielleicht zu einer festen Größe in der Manga-und Animeszene werden kann. Das hat es aufgrund seiner Einzigartigkeit mehr als nur verdient :D
    • Tatsumi schrieb:

      Nicht nur als TV-Serie und DVD läuft Gintama gut. Auf MH ist Gintama heute in der Userwertung auf Platz 5 hinter Fairy Tail, Bleach, Naruto und One Piece vorgeprescht, und das ist ein Erfolg den ich dieser Serie nicht nur als Fan gönne, denn nun beginnt es vielleicht dass Gintama nicht mehr länger ein Geheimtipp bleibt, sonedrn vielleicht zu einer festen Größe in der Manga-und Animeszene werden kann. Das hat es aufgrund seiner Einzigartigkeit mehr als nur verdient :D

      Gintama ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Ich kann gar nicht all die Leute aufzählen, denen ich Gintama schmackhaft machen wollte, die aber meist ablehnten, weil die ersten paar kapitel sie nicht ansprachen.
      Das Problem bei Gintama ist seine storyline. Diese besteht aus episoden und nicht aus einer konstant fortlaufenden geschicht (Außer bei längeren arcs). Aber ich persönlich finde das gerade gut. Abgesehen davon spricht Gintama anscheinend auch viele Leute nicht an, die jap. Comedy nicht zu verstehen wissen :3
      Deshalb sind Mangas wie beelzebub und gintama nicht auf anhöhen wie one piece oder naruto, da diese Mangas schon eher ernst auftreten.

      Aber Verkaufszahlen sind nicht gleich qualität :3 Jeder hat seinen eigenen Geschmack was Manga angeht und ich liebe Gintama einfach :3
    • So dann werde ich diesen Thread mal wiederbeleben xD

      Gintama rockt im momentanen Arc ja mal derbst. Gerade die letzten 3 Kapitel lassen in mir die Hoffnung aufkeimen, das Sorachi uns dieses Mal mit einem etwas längeren, Story orientierten Arc beglückt.

      Zumal jetzt endlich einer der spannendsten Charakter der gesamten Story wieder in Erscheinung getreten ist, Takasugi.

      Und da ist die aktuelle ToC Platzierung auch äußerst gerechtfertigt^^
    • Gintama: The Movie: The Final Chapter: Be Forever Yorozuya



      Ich will diesen Thread mal wieder aus den Grab schaufeln und zum neuen angekündigten Gintama Film ist schon der erste Trailer erschienen.
      Der Film ist origenal von Hideaki Sorachi geschrieben und erscheinen tut er am 6. Juli in den Japanischen Kinos. Es ist noch nicht viel von der Story bekannt aber anscheinend ist Gintoki in die Zukunft gekommen ( vielleicht eine Zeitmaschine ? ). Man sieht Shinpachi der ziemlich cool wirkt und Gintokis altes holzschwert trägt und die gute Kagura die in ihrer zukunfts Form echt gut aussieht und Gintokis Samurai Kimono trägt. Außerdem sieht man Szenen von joui war wo Gintoki anscheined gegen einen Amanto General kämpft, wie das ganze im Zusammenhang steht weiß ich nicht aber vermutlich ist das ein Flashback oder Gintoki ist auch in die Verganenheit gereist. Viele haben sich ja den joui war gegen die Amantos in einem Movie gewünscht und waren fest davon überzeugt das nachdem ersten Teaser das auch der Fall sein wird aber anscheinend wurden wir wieder getrollt ;). Aber da der gute Sorachi mit an Bord ist wird der Film denke ich ein voller Erfolg und wir dürfen uns auch viel Humor, Dramatik und Action freuen.
    • Ich hab vor kurzem auch mit dem Anime angefangen und finde ihn göttlich! So herzhaft gelacht hab ich teils schon lange nicht mehr :D. Ich bin momentan bei Folge 50 und hab daher noch ne Menge Holz vor der Tür, aber das werden gut investierte Wochen werden^^. Was den Manga angeht so hatte ich ihn schonmal vorm Anime bis Band 5 oder so gelesen werd ich wohl auch mal wieder nachholen müssen. Es ist herrlich wie anarchisch der Anime ist und sich in keinster Weise selbst ernst nimmt bzw. andere Serien und Ereignisse aufs Korn nimmt. Insbesondere von den Charakteren will ich Kagura und Sadaharu hervorheben. Kagura ist so genial gemacht erst recht mit ihrer Synchronstimme, einfach herrlich. Geil ist natürlich auch Zura :D, oder Okita.
      Zwar gibt es auch hier und ein paar Längen aber im großen und Ganzen ist es extrem unterhaltsam. Die ernsten bzw. melancholischen Szenen sind dann ebenso gut umgesetzt und reißen einen richtig mit. Also hier hat man sicher nichts verkehrt gemacht. Jetzt bin ich auf den zweiten Film gespannt der ja vor kurzem schon in den japanischen Kinos lief. Ich hoffe natürlich auch dass der Anime weitergeht. Kann mir jemand sagen, an welcher Stelle des Mangas der Anime beendet wurde?

      torajiro =)

      Gintama Character Poll 2014ANN hat bekanntgegeben, dass mehr als 32.000 Japaner abgestimmt haben ihren Lieblingscharakter zu wählen. Was dabei - meiner Meinung nach - verwunderlich ist, dass Gintoki nur auf Platz 15 landet und Sorachi selbst noch vor seinem Hauptprotagonisten auf Platz 8 :D. Den Anime hab ich mittlerweile durch und es gab ja auch mal nen kleinen Arc zu den Rankings in der Jump, was einfach nur herrlich war xD. Damals befand sich Gintoki auf der 1, Hijikata auf der 2 und Okita auf der 3, wenn ich mich recht erinnere. Hier mal die Colourpage dazu^^. (siehe Beitrag von TheRahi00)



      1. Tōshirō Hijikata - 4,446 votes
      2. Sōgo Okita- 3,041 votes
      3. Shinsuke Takasugi - 3,304 votes
      4. Kagura - 3,012 votes
      5. Tae Shimura - 2,774 votes
      6. Kotarō Katsura - 2,501 votes
      7. Kamui - 1,179 votes
      8. Hideaki Sorachi (series' creator) - 1,149 votes
      9. Shinpachi Shimura - 1,146 votes
      10. Shōyō Yoshida - 1,145 votes
      11. Tsukuyo 1,000 votes
      12. Sagaru Yamazaki - 894 votes
      13. Ayame Sarutobi - 892 votes
      14. Tatsuma Sakamoto - 876 votes
      15. Kintoki Sakata - 875 votes
      16. Sadaharu - 749 votes
      17. Elizabeth - 725 votes
      18. Taisō Hasegawa - 719 votes
      19. Kamotarō Itō - 696 votes
      20. Isao Kondo - 232 votes

      Falls es mal wieder ne Anime Staffel geben sollte erwarte ich dazu nen passenden kleinen Arc :D. Kanns kaum erwarten^^. Schade das Hasegawa (mein fav Charakter neben Okita), doch soweit unten gelandet ist. Erstaunlich jedoch das Takasugi auf der drei ist, obwohl er kaum Screentime hatte (zumindest im Anime, den Manga les ich dann ab da weiter wo der Anime aufhört). Zwar ist der ne geile Sau und wird auch sicher seinen Fangirl Kreis haben, dass es aber so weit reicht hätte ich wiederum nicht gedacht.

      Noch nen paar Sachen zum Anime. Das Meiste war einfach echt genial und zum schießen. Auch die Arcs waren immer sehr gut in Szene gesetzt. Besonders die Yoshiwara Arcs fand ich klasse, sowie auch die 4 Divas mit Jirocho war verdammt klasse. Insbesondere auch die Szenen in denen Gintoki so richtig ausrastet. Was die Action Szenen angeht wissen die Anime-Macher was sie tun. Mein absoluter Lieblinsgarc war jedoch der in dem Gintoki zu viel säuft und nachher mit Otose (und anderen weiblichen Charakteren) im Bett liegt xD. Da hab ich mich sowas von weggeschmissen, besonders das Ende hats mir dann angetan, obwohl man sich sowas hätte denken können ^^.
      Ansich gibts nur recht wenige Folgen die mir auch zu doof waren und nicht meinen Humor getroffen haben. Alles in allem bin ich aber froh Gintama ne Chance gegeben zu haben, das wird noch in 20 Jahren zu meinen Lieblings-Comedy Titeln gehören :D. Zwar ist das Shema bei den meisten Einzelepisoden immer gleich und man ärgert sich, dass sehr gute dramatsche oder ernste Situationen immer mit unernsten Elementen aufgelöst werden (also rein für die Comedy-Folgen), aber dennoch unterhält es einen. Ich liebe auch diese anarchistische Art der Anime Macher, dass sie selbst ständig aus den Rähmen springen und Dinge über die Finanzlage, oder über die Animateure etc. verlauten lassen. Es ist so herrlich und frisch dies zu sehen, wo einfach Krusten aufgesprengt werden. Wo das Opening mitten in der Folge beginnt oder alternative Openings gezeigt werden, einfach göttlich^^. Wer sich damit noch nicht beschäftigt hat, dem lege ich das hiermit ans Herz, ihr werdet es nicht bereuen, sofern ihr die geforderte humoristische Veranlagerung dafür mitrbingt^^.
      Sorachi muss einfach ein Comedy Gott sein, wenn er sich Woche für Woche so einen "scheiß" ausdenken kann und zu Papier bringt :D. Dass er selbst im Anime des öfteren gezeigt und verarscht wurde finde ich ebenso geil, und hoffe das dies auch im Manga geschah :D.


      2. an TheRahi00
      Oh das ist mir jetzt aber peinlich^^". Ich hab nochmal im Originalartikel nachgesehen und festgestellt das ich eben das überlesen habe, dass der Gewinner zusammen auf dem Cover mit Gintoki erscheint. Was die Rankings angeht, so hab ich die einfach kopiert, weshalb ich mich frage warum bei 15. Gintoki steht und bei ANN jetzt Kintoki (vllt. wurde es selbst noch editiert). Klärt jetzt auch auf warum auf dem Bild kein Ranking für Gintoki zu sehen ist. Kintoki hab ich auch erst jetzt nach dem Hinweis identifiziert. Okay dann entschuldige ich mich für die Falschinformationen und danke dir für die Richtigstellung. Werd meinen Text selbst nochmal editieren.
      ♫ ♪ Madao for life ♪♫

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von torajiro ()

    • Das mit den Lieblingscharacktern stimmt nicht so ganz, denn hier wurde abgestimmt welcher Charackter mit Gintoki zusammen auf dem Cover erscheinen darf. Hijikata hat gewonnen und ist auch aus diesem Grund auf diesem Cover hier. Auf dem 15 Platz ist Kintoki nicht Gintoki :D
      What is right? What is wrong? In the mixed up world, deciding what is right and wrong is not easy. You just cant go by somebody's else rules. If you let yourself be controlled like that you'll just become a puppet that cant make decisions on it's own. You have to live by your own.
    • Der Beste Gintama Arc

      Ich finde es richtig komisch das hier nicht viel zum neuen Gintama Arc gepostet wird. Entweder liest hier keiner Gintama, oder jeder ist unbeeindruckt ? Ich SPOILER hier ein wenig, also warne ich euch schon mal vor weg.


      Fazit zum aktuellen Arc:

      Takasugi vs Gintama steht auf den Plan. Ich meine so viele Fans haben auf diese Arc gewartet. Es sieht so aus als ob Gintama seinen Höhepunkt anstrebt. Die Brutalität dieses Arcs kann man kaum mit denen davor vergleichen. In diesem Arc kriegt jeder Fanboy das was er will. Gintoki vs Takasugi, Yarozyou vs Yato Elite, Kamui vs Kagura, Kamui vs Okita. Das war noch nicht mal alles, wir sehen Takasugi in richtiger Aktionen, und ein Twist jagt den nächsten.

      Natürlich darf der Shogun in diesem Arc nicht fehlen, und um in dreht sich auch das ganze wo ein Twist den nächsten jagt. Ich muss sagen dieser serious Arc ist einer der längsten und besten. Nicht weil er besser als andere ist, wir kriegen einfach so viel Takasugi und Kamui Fan Service, hier kann man nur hypen.

      Ich finde es einfach toll das jedes Kapitel spannender und spannender wird, was dann meist an den Geschehnissen liegt. Werden jetzt Takasugi und Gintoki kämpfen ? Kommt der joui past arc ? Kamui vs Kagura ? Ist der Shogun jetzt tot oder doch nicht ?

      Durch diese Fragen bleibt man einfach am Ball. Wie erwähnt ist die Brutalität in diesem Arc ziemlich beeindruckend, so fliegen mal einfach so Körperteile weg, wie z.B Köpfe, Arme usw. Das gibt dem ganzen eine komplett andere Atmosphäre, eine bedrückende Atmosphäre.

      Natürlich kann man über Gintokis wir beschützen alles Mentalität meckern, jedoch ist es in Gintama nichts neues und sollte die Leute nicht stören die die Serie geschaut haben.

      Das aktuelle Kapitel:


      Meister Shinobi Zenzou hatte noch eine Geheimwaffe, dieses war Gintoki und Kagura. Gintoki und Takasugi treffen also mit einem epischen Schwert Austausch aufeinander. Genau so wie Kagura und Kamui mit einem epischen Regenschirm (?) Austausch aufeinander treffen. In der Zwischenzeit sehen wir die Shinsegumi gegen eine Herde yatos kämpfen.
      Natürlich werden sie nicht sterben, und wenn doch ( dann war das nur ein Troll Twist ). In gintama ist noch niemand von den guten gestorben glaube ich. Ich denke das wird eher so sein das sie später zum Hauptkampfplatz aufkreuzen.


      Was soll ich sagen, gintoki und takasugi philosophieren pseudohaft was es zu beschützten und zu zerstören gilt. Hatten wir das ganze nicht schon vor ein paar hundert Kapitel ? Wir wissen das takasugi alles zerstören will weil es seiner Meinung nach nichts mehr zu beschützen gibt. Da hätte ich ein bisschen mehr erwartet, aber gut. Zwischen durch gibt es noch eine Zenzou und Shogun Szene. Schade das bei Kagura und Kamui kein Dialog kam, würde mich echt mal interessieren über was die sprechen werden. Und zum Schluss gibt es noch ein geiles Panel von Gintoki gegen Takasugi.



      End Fazit:


      Ich muss sagen das Kapitel war in sich vorhersehbar aber geil, der Dialog von taka und gin musste einfach aus Prinzip dabei sein um ihren gleichen weg aber verschiedene ideale zu verdeutlichen. Ich freue mich schon riesig auf das nächste Kapitel und hoffe das es kein Troll ist. Ich meine stellt euch vor das das gintoki irgendwie alles geträumt hat. Es werden alle Fanservice Kämpfe erfüllt die man sich je gewünscht hatte, dass kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen. ^^
    • Ich lese es nur glaube ich, dass es hier kaum Gintama Fans gibt, die es lesen.

      Muss dir aber zustimmen einfach eine sehr geile Arc und warscheinlich auch die beste bisher. Hier jagt ein Highlight dem nächsten und man bekommt ja kaum eine Atempause so spannend ist es. Die Yatos, Takasugi und auch die neuen mit eingebrachten Ninja und Rappa. Alles sehr interessant und einfach klasse. Dann noch merkt man, dass Sorachi sich deutlich ins Zeug legt was die Zeichnungen angeht. Selten so schöne Panels gesehen in Gintama (auch wenn ich die Zeichnung immer klasse finde).

      Ich muss aber sagen, dass ich besonders die Dialoge sehr gut gemacht finde und nicht unnötig. Klar uns waren die Motive von Takasugi bekannt, aber er hat bisher noch nie auf dieser Art mit Gintoki geredet. Das war dann Katsura damals. Auch aufgefallen ist mir die aktuelle Ähnlichkeit mit Naruto nur mit einen starken Kontrast. Denn Gintoki weiß immerhin (im Gegensatz zu Naruto) das Takasugi nicht mehr zu helfen ist. Fande es jetzt auch nicht schlimm, dass zu Kagura und Kamui erstmal nichts kam, Yatos im Überfluss gab es ja die letzten Kapitel schon. Und auch da muss ich nochmal erwähnen, wie genial die Kämpfe strukturiert sind. Man fühlt richtig wie lebensgefährlich und intensiv die Kämpfe sind.

      Auf jeden Fall scheint die Arc noch lange weiter zu gehen, was ziemlich unüblich ist für Gintama. Aber mir solls recht sein.
      What is right? What is wrong? In the mixed up world, deciding what is right and wrong is not easy. You just cant go by somebody's else rules. If you let yourself be controlled like that you'll just become a puppet that cant make decisions on it's own. You have to live by your own.
    • Sorachi ist ein verdammtes Genie! Hab gestern und heute mal die letzten 5 Kapitel nachgeholt und was uns da geliefert wird ist erste Sahne! Das Duell zwischen Takasugi und Gintoki gehoert mit zu dem Besten was bei Gintama an Storyrelevanten Arcs zu sehen gab! Mein Favorit ist zwar immer noch der 4 Diva Arc, aber der aktuelle kommt dem schon recht nahe. Allen voran, weil wir endlich (endlich!) mal was ueber die Vergangenheit von Gintoki erfahren, und das er es war, der seinen Sensei umgebracht hat, damit haette ich nun niemals gerechnet. Ein wirklich gelungener Schachzug von Sorachi. Der Wechsel zwischen Kampf (diese Panels!!!) und Flashback sind sehr gut gelungen und heizen die Atmosphaere nochmal an. Zudem geben sie auch Takasugi mehr Profil und ein Motiv fuer die Abneigung zu Gintoki. Generell finde ich es klasse geloest, dass die 4 alten Krieger alle eine unterschiedliche Persoenlichkeit und Charakter haben, obwohl zumindest 3 von ihnen gleich aufgewachsen sind und fuer das gleiche Ziel kaempften. Da aber auch was vom Sensei zu Gintokis Kindheit angeteasert wurde kann man davon ausgehen, dass da noch mehr kommt, oder sogar selbst noch ein paar Leichen im Keller hat. Wenn man bedenkt, dass Sorachi sich die Hintergrundgeschichte bis jetzt aufgehoben hat, koennte man wirklich meinen, dass sei der letzte Arc und Gintama wuerde in absehbarer Zeit zuende gehen. Erst recht da auch die Sache zwischen Kamui und Kagura langsam ins laufen kommt. Dennoch fehlt noch immer Katsura auf dem Schlachtfeld (und Elizabeth natuerlich!). Ich wuerde mir fast wuenschen das die Harusame und Konsorten gewinnnen wuerden, oder zumindest Gintoki und Kagura verlieren. Das wuerde den Arc im gesamten nochmal gut abrunden und eine Revanche provozieren.
      Ich muss zugeben, dass ich nur den Anime gesehen habe (grossartiges Kino!) und dann darauffolgend den jetztigen Arc und ein paar Kapitel dem zuvorgehend. Der Manga wird jetzt aber auch definitiv auf meiner Einkaufsliste stehen. Schade dass die TOC Positionen dem Inhalt nicht gerecht werden, aber so ist es ja immer bei Gintama^^ Definitiv haette es nen zweiten Platz, hinter One Piece verdient, manchmal sogar den ersten!

      torajiro =)
      ♫ ♪ Madao for life ♪♫