Steckt in den Teufelsfrüchten wirklich ein Teufel bzw. Dämon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Das ist für mich der Hauptgrund, warum ich dieses Essay geschrieben habe: Ich hatte mir schon vor EL so meine Gedanken gemacht, ob man das nun mit dem Namen "Teufels"-frucht wörtlich nehmen kann oder nicht. Und als Bluno die Wirkung von zwei TF im Körper erklärte, war ich mir sicher, dass Jabura zum Teil mit den Dämonen schon Recht hatte, dass also in den TF wirklich (der) Teufel oder Dämonen sind und nicht nur Gerüchte - denn für mich ist es einfach unlogisch, dass nur eine chemische Reaktion der Auslöser sein soll.

      ich hab irgendwie das bild eines vollkommen wahnsinnigen gegners im kopf (so ungefähr wie yami marik seinerzeit bei yugioh) der sich selbst mit ner TF noch zu schwach fühlt oder sogar trotz starker TK besiegt wird. Und der isst dann, ähnlich choppers aktion mit den drei RBs, eine zweite TF.

      damit wäre nach selbsternannten göttern die zum mond wollen die nächste stufe des wahnsinns erreicht....und ich wette dass die gegner bald noch krasser drauf sind

      So ein Gegner wird bestimmt noch kommen, ich halte die Aussagen von Jabura und Bluno da für ein Foreshadowing.
      Max. 500*120, thx

      http://flomolinard.free.fr/sign-renji.png
    • Original von Warlock
      ich würde an dieser stelle aber viel lieber darauf eingehen, warum überhaupt angeblich 2 tf so gefährlich sind, bzw. der sie isst explodiert. für mich gibts da keinen plausiblen grund. und es steht ja noch immer im raum, ob wb zwei tf gegessen hat oder nicht oô sehr verzwickt..

      Sollte es Dämonen in TF's geben, könnte man daraus schließen, dass diese sich nicht untereinander vertragen können und denn Körper für sich alleine wollen! Sollte man deshalb 2 Teufelsfrüchte Naschen, würde dieser durch denn Kampf der 2 Dämonen Explodieren, oder schwer verwundet werden...

      Aber an nen Durchgeknallten Feind der von 2 Früchten Gleichzeitg nascht glaube ich nicht, dass wäre ja vollkommen Krank, ausserdem würden alle lieber sehen, wie ruffy denn Psycho Wegfegt, nicht 2 Dämonen :D
    • Das in der TF ein Teufel steckt ist möglich aber dann würde der "Teufel" auch auswirkungen auf den user der TF zeigen z.B. steigernde agrissivität und zorn was bei ruffy nicht der fall ist ich meine muss ja nicht eine von den sein aber irgend eine veränderung außer die Kräfte , denn wenn der Teufel die Früchte erschaffen hat muss er irgend was gemacht haben denn ich glaub nicht das es nur vorteile gibt wenn man die TF gegessen hat (Vom schwimmen mal abgesehen)oder?
    • Es heißt ja nicht umsonst Teufelskraft, also man bekommt nur die Fähigkeiten des Teufels. Ich weiß trotzdem irgendwie nicht, was ich davon halten soll. Ist es nun wirklich vom Teufel persönlich geschaffen worden oder ist es ein Wunder der Natur? In der Hinsicht bin ich mir unschlüssig!!

      Ich glaube, es hat wirklich was mit dem Teufel zu tun, denn ist es nicht abwegig, dass man, wenn man von einer TF gegessen hat, im Meer wie ein Stein versinkt, sprich nicht mehr schwimmen kann? Außerdem kann nur eine Person diese Fähigkeiten erhalten, da, wenn man ein Stück abgebissen hat, der Rest der TF zu einer ganz normalen Frucht wird. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu!!

      Das sind Aspekte, die man nicht rational erklären kann, wodurch ich eher dazu tendiere, dass die TF wirklich was mit dem Teufel zu tun hat.
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • Dazu kommt noch, dass es zwar von TF Variationen gibt (bei den Vogelfrüchten gibt es 5 Stücke, und Lucci hat die NekoNeko(Katzen)TF Modell Leopard gegessen), aber auch diese Variationen wie jede andere TF einmalig sind. Und warum sollte die Natur so etwas erschaffen? Ihre Merkmal heißt: Alles, was sie erschafft, hat den natürlichen Drang, sich fortzupflanzen, damit seine Art erhalten bleibt. Und da treffen die TF so gar nicht zu, weil es jede TF auf der Welt nur einmal gibt.
      Max. 500*120, thx

      http://flomolinard.free.fr/sign-renji.png
    • Ja, es stimmt zwar, dass One Piece eine Fantasiegeschichte ist, aber ich meinte mit "rational erklären" nicht im Bezug auf unsere Realität, sondern in der OP-Welt.

      Auch wenn es Dinosaurier gibt, ein Meer, dass den Ozean teilt (Grand Line) usw., wurde bisher alles vernünftig erklärt.

      - Little Garden --> die Zeit auf der Insel bleibt stehen
      - Grand Line --> sehr starke Strömungen umgeben vom Calm Belt
      - Königswolken --> Wolken die eine sehr hohe dichte haben und teilweise versteinert sind

      Aber das ist wiederum ein Argument dafür, dass die Teufelsfrüchte nichts "übernatürliches" sind, da eben bis jetzt alles (was erklärt worden ist), mehr oder weniger, vernünftig/logisch erklärt wurde.

      Das ist bis jetzt, eines der größten Geheimnisse in One Piece. Ich glaube nicht, dass wir etwas bestimmtes sagen können, da Oda, in dieser Hinsicht, nichts konkretes gegeben hat. Was soll man halt machen!! =(
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • ganz kurz nochmal auf das thema "tf ur einmal da": nein das ist falsch, wenn ich mich recht erinnere hat mal irgendwo gestanden, dass irgendeine tf (vogelfrucht, feuerfrucht oder so xD) nur drei oder fünfmal auf der welt gibt (one piece welt natürlich ;]), was schon als selten galt. das muss wiederum heißen, dass es normalerweise mehrere, vllt. 10 und mehr, tf von einer sorte geben muss.

      sry nochmal, wegen meiner ungenauigkeit, habe aber auf die schnelle die stelle nicht wieder finden können. meine das stand in red oder blue. muss nochmal nachschauen :tongue:
    • Zum Beispiel, warum der Rest der TF, nach dem ersten Bissen, zu einer "normalen" Frucht wird.

      Meine Erklärung: Die TF ist ja von einer "Haut" umgeben, ähnlich wie bei einer kleinen Melone oder so. Solange die Haut nicht beschädigt wird, also geöffnet, bleiben die "Nährstoffe" erhalten. Wenn aber jemand reinbeißt "entweichen" diese Nährstoffe und es wird zu einer "normalen" Frucht. Der Rest, den diejenige Person gegessen hat, wird zu einem Bestandteil seines Körpers bzw. verändert sein Körper (Mutation der Gene oder sonst was).

      Ich weiß es hört sich verrückt an und ich habe es nicht gut erklären können, aber stellt euch mal vor, dass jemand wie Herrn Oda an sowas arbeitet bzw. gearbeitet hat. Dann sieht die Sache schon ganz anders aus!!!!
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • Original von Warlock
      ganz kurz nochmal auf das thema "tf ur einmal da": nein das ist falsch, wenn ich mich recht erinnere hat mal irgendwo gestanden, dass irgendeine tf (vogelfrucht, feuerfrucht oder so xD) nur drei oder fünfmal auf der welt gibt (one piece welt natürlich ;]), was schon als selten galt. das muss wiederum heißen, dass es normalerweise mehrere, vllt. 10 und mehr, tf von einer sorte geben muss.

      sry nochmal, wegen meiner ungenauigkeit, habe aber auf die schnelle die stelle nicht wieder finden können. meine das stand in red oder blue. muss nochmal nachschauen :tongue:


      Damit war gemeint, dass es die Vogel-Frucht nur in fünf Variationen gibt, ähnlich wie die Hunde bzw. Katzen Frucht. Es gibt wie gesagt ja verschiedene Modelle bei den Zoan Teufelsfrüchten, so gibt es bekanntermassen die Hunde Frucht: Modell Dackel (Fiffie), aber auch die Hunde Frucht: Modell Wolf (Jabura).
      Demnach wird es also nur fünf verschiedene Modelle der Zoan Frucht, Vogel Frucht geben und da wir ja schon die Vogel Frucht: Modell Falken haben, könnten es noch zum Beispiel diese vier geben:

      Vogel Frucht: Modell Rabe
      Vogel Frucht: Modell Strauß
      Vogel Frucht: Modell Adler
      Vogel Frucht: ModellPinguin

      (Alle Angaben der Teufelsfrüchte sind ohne Gewähr ;) )
    • Achilles:
      Ich finde dass du wie alle anderen viel zu Kompliziert denkst...

      Klar könnte dass so sein, aber warum dann die Geniale Legende mit den Teufel des Meeres erschaffen, nur um es dann als eine art Reaktion auf die Stoffe abzutuen asm ende?

      Denkt doch alle mal Simpel, ausserdem wäre ich sher enntäuscht wenn dass jetzt nur Vitamine oder Nährstoffe weren, denn dasss wäre eher langweilig als Schön...
    • *Dito* Ich weiß, Oda soll selbst mal 'ne Erklärung abgegeben haben, dass die TF so benannt wurden wegen den übernatürlichen Fähigkeiten, die sie geben, und diese, wie die Leute glauben, vom Teufel mit den TF erschaffen wurden. Aber wieso sollte man es so kompliziert erklären mit anderen Möglichkeiten? Aber da bin ich wie Jaguar D Sauro voreingenommen: Das mit dem Teufel ist viel interessanter als das mit dem Inhaltsstoffen. *ironie*Und natürlich glaubt ihr, als Adam und Eva damals von der verbotenen Frucht gegessen haben, dass irgendein Vitamin sie schlau gemacht hat, nicht die Macht Gottes, die darin war.*ironie*
      Max. 500*120, thx

      http://flomolinard.free.fr/sign-renji.png

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ruffy-fan ()

    • Original von Achilles
      Ich weiß, dass es so langweilig klingt, aber stell dir die Kraft des Teufels in einem Gegenstand vor!! Der Teufel/Dämon nimmt von der Waffe besitz? Ist doch irgenwie noch blöder, oder?

      Dabei habe ich mich auf Funkfried und Fiffi bezogen!!

      Ich stell mir dass so vor, dass der Teufel damals Dämonen in die Teufeslfrüchte verbannt hat, da sie ihn verärgert haben!!! (Falls es einen Teufel gibt) Nun müssen sie ihre Kräfte denn verleihen, der von ihren Gefängnis nascht, und sie können nix dagegen tuen!!! Somit sind Funkfried und Fiffi nicht besessen, haben aber dafür die Kräfte des Dämonens, denn für einen Gegenstand ist es SEHR schwer, Vitamine oder Nährstoffe aufzunehemn... :D
    • Ja, da hast du Recht!! Das habe ich auch schon vorher bedacht, wollte aber zu erst eure Ideen darüber wissen. :D

      Wie ich schon sagte, ist es sehr schwer, in irgend eine Richtung zu tendieren, da die Argumente fast gleich gewichtet sind!! Wir müssen wohl auf eine Erklärung warten bzw. auf eine Richtung, in die er uns führt.

      Es heißt wieder mal: "Abwarten und Tee trinken"
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • Was aber nicht heißt, dass man nicht ein "wenig" darüber diskutieren darf.
      Was da mit Erklärungen zu den TF im Bezug auf den nächsten Arc vllt passieren könnte, dass die SHB in Impel Down einem echten Experten für TF begegnet, der sich schon seit Jahren damit beschäftigt. Der erklärt ihnen dann, was er darüber herausgefunden hat, aber dass es noch vieles Mysteriöse an den TF gibt, für die es noch keine Erklärung gibt.
      Max. 500*120, thx

      http://flomolinard.free.fr/sign-renji.png
    • Ich glaub kaum, dass diese Frage jemals in One Piece beantwortet wird. Ich finde das auch nicht wirklich relevant für die weitere Story.
      Wenn ihr mich fragt, ich glaub nich, dass da irgendwie ein Dämon drin ist, das glauben die Leute nur, weil sie sich die übermenschlichen Fähigkeiten nicht erklären können und deshalb kam die Legende mit dem Teufel auf.
      Wenn es wirklich einen Teufel gäbe in OP, dann müsstev es ja auch einen Gott geben und das ganze würde abrutschen in die religiöse Sparte. Fänd ich nich gut. Ich hoffe eigentlich auch, dass der Ursprung der Teufelsfrüchte nie geklärt wird, man muss ja nicht alles erklären, manches kann man auch einfach mal so hinnehmen.
    • Original von Buggy
      Ich glaub kaum, dass diese Frage jemals in One Piece beantwortet wird. Ich finde das auch nicht wirklich relevant für die weitere Story.
      Wenn ihr mich fragt, ich glaub nich, dass da irgendwie ein Dämon drin ist, das glauben die Leute nur, weil sie sich die übermenschlichen Fähigkeiten nicht erklären können und deshalb kam die Legende mit dem Teufel auf.
      Wenn es wirklich einen Teufel gäbe in OP, dann müsstev es ja auch einen Gott geben und das ganze würde abrutschen in die religiöse Sparte. Fänd ich nich gut. Ich hoffe eigentlich auch, dass der Ursprung der Teufelsfrüchte nie geklärt wird, man muss ja nicht alles erklären, manches kann man auch einfach mal so hinnehmen.

      Es wird doch mehrfach im Manga und im Anime erwähnt, dass die Menschen in OP auch an Götter glauben, z.B. Sanji fragt ja Zorro, nachdem Ruffy durch den Blitzeinschlag ins Schaffot vor Buggy gerettet wurde, ob er an Gott glaubt (oder war es "haben da vllt die Götter dran was gedreht"? egal). Und in Skypia nannten sie ihren jeweiligen Herrscher ja auch Gott, obwohl eigentlich nur Enel von seiner Macht und seinen TK her so bezeichnet werden konnte. Außerdem müsstest die dann die Szene, als dann Enel die Blitze auf Skypia huntergeschleudert hat, um es ins Meer fallen zu lassen, und alle Bewohner, auch die Shandia, gebetet haben. Die Existens des/eines Teufels bedingt ja nicht automatisch einen Gegenspieler wie in der christlichen Religion.
      Außerdem wäre es unlogisch, das Rätsel über die TF nicht zu klären. Irgendwann werden die SH nach Raftel/Unikorn kommen, von dem auch gesagt wird, dass dort neben dem Rio-Porneglyph auch der Ursprungsort der TF liegt. Wenn Oda ihr Geheimnis nicht lösen würde, wäre das genauso, als würden die SH auf Unikorn kein Rio-Porneglyph finden, weil es gar nicht existiert. Die TF gehören einfach zu OP, und imo ist es im nächsten Arc soweit, dass die SHB mehr über sie erfährt.
      Max. 500*120, thx

      http://flomolinard.free.fr/sign-renji.png
    • @Ruffy-fan

      Dass die Menschen in OP an Götter oder Dämonen glauben, heißt ja noch lange nicht, dass diese dort auch wirklich existieren(enel war ja uch kein Gott).

      Ich bleib bei meiner Meinung dass der Ursprung der Tfs nicht unbedingt erklärt werden muss. Die sind einfach da, verleihen übermenschliche Kräfte, fertig, das reicht mir eigentlich schon. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mir keine wirklich befriedigende Erklärung für den Ursprung der TFs vorstellen kann. Vom Teufel erschaffen find ich irgendwie genau so blöde wie eine Wissenschaftliche, z.B. die TFs wurden im alten Königreich gezüchtet. Da will ich das lieber gar nich wissen.
    • So in der Art, denke ich auch. Ich hoffe, dass bestimmte Geheimnisse in OP endlich gelüftet werden, denn langsam verzweifle ich. Natürlich gefällt es mir, dass es so viele Geheimnisse usw. gibt, aber Oda hat kaum Geheimnisse gelüftet und immer angeschnitten/neue hinzugefügt.

      Ich finde schon, dass nach Water 7 Arc das Antworten anfangen sollte. Ich vermute, dass es auch bald anfangen wird. Das die SHB, in dieser Arc, so viel durchgemacht hat, war kein Zufall. Ich denke, Oda wollte mit dieser Arc die SHB mehr aneinander schweißen, um mit der Geschichte richtig anzufangen. Was weiß man denn? Nichts vernünftiges!! Nichts was man mit Bestimmtheit sagen kann. Okay, man weiß natürlich einiges, "nichts" war vielleicht etwas krass ausgedrückt, aber ich hoffe ihr wisst, was ich meine.

      Kurz und knapp gesagt: Ich hoffe, dass bald diese vielen "neuen Fragen" weniger werden und mehr "alte Fragen" beantwortet werden.
      Nicht falsch verstehen, ich meine damit nicht, dass ich diese "Geheimnisse" hasse, genau im Gegenteil, das macht OP so spannend und ich liebe es!!!!!
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • Was haben denn Dämonen in Teufelsfrüchte mit religion zutuen? Glaubt ihr ernsthaft, die begegnen irgendwann denn Teufel der Meere und der sagt ihnen dann: "WEIL GOTT MICH ERZÜRNT HAT, STECKTE ICH MEINE EIGENEN LACKEIEN IN FRÜCHTE"XD

      Nur weil es Dämonen sein werden (So frch werde ich schon :D) muss es nicht gleich was mit Gott zu tuen haben *Auf andere mangas mit Dämonen deut*

      Tja, dass wird wohl ein geheimnis, dass im nächsten großen ARC gelüftet wird, denn wenn dass nie Gelüftet wird, dann sitzte ich noch 10 Jahre später rum und denke verzweifelt darüber nach!

      Und was haben wir denn fü beweise, dass es keine Dämonen sind? Lucci hat es gesagt? Lucci, hm? Hat ja anscheinend ein Studium über Teufelsfrüchte gemacht, und weil er es sagt stimmt es auch, oder? Scgließlich wird Lucci der neue in der bande :eyes:

      Ausserdem will ich nochmal auf Funkfried und Fiffi hinweißen, wie sollen denn gegenstände Nährstoffe aufnehmen? Erklärt mir dass?
    • Ausserdem will ich nochmal auf Funkfried und Fiffi hinweißen, wie sollen denn gegenstände Nährstoffe aufnehmen? Erklärt mir dass?

      Achsooo.....ich weiß jetzt worauf du hinaus willst.^^
      Das Schwert und die Pistole sollen von einen Dämon bessesen sein und deshalb haben sie diese Kräfte.....*sarkastisch*

      Lucci hat selbst gesagt,dass es sich bei den Geschichten um die TF um eine Legende handelt.Anscheinend ist Jabura sehr abergläubisch....^^

      Aber erkläre mir bitte eins:
      Warum sollen Wissenschaftler sich mit übernatürlichen Phänomenen befassen?
      Ich bin immer noch der Überzeugung,dass die TF NICHTS mit Dämonen zu tun haben.AM besten warten wir ab bis Oda uns eine Erklärung gibt.Dann werden wir ja sehen wer Recht hat.:D

      @Achilles:
      Die Geschichte hat doch schon angefangen. :tongue:
      Naja...ich weiß was du meinst.^^
      Auf der zweiten Hälfte der Grandline kommen IMO noch härter Gegner auf die SHB zu.CP 9 war anscheinend ein kleiner Vorgeschmack..... ;)
    • @Nojiko
      Ich sagte nicht, dass sie besessen sind, sondern dass sie die Macht des Dämonens bekommen, denn anders kann ich mir dass nicht erklären, da wie Oft gesagt Gegenstände keine Nährstoffe aufnehmen können...

      Und nur weil Lucci sagte, es wäre ne Legende, stimmt dass, Hmmm? Fräulein Noji, erst denken, dann schreiben :eyes: Ebenso könnte doch auch der Abergläubische Wolf recht haben, oder dernkst du nicht? Nein, wenn der Vogelhändler sagt, es ist so, dann ist es so, Gell? Was für ein Quatsch...

      Was wissen denn die Wissenschaftler der Grandline? Sie stejhen in keinen Botanic Lexikon nach Kalifa und Kaku sagte selbst, er spürte eine Energie aus einer anderen Welt, und einmal in meinen leben gebe ich der ecknase recht, da ich mir nährstoffe nicht vorstellen kann. Und die Wissenschaftler haben nur festgestellt, dass man bei 2 Früchten verschwindet, nicht mher und nicht weniger...
    • @Sauro:
      Sei nicht so frech. :tongue:

      Ich glaube eher Lucci als unseren Wolf.^^
      IMO wissen wir doch gar nichts über die Teufelsfrüchte.Daher halte ich es für falsch sich schon auf eine Vermutung fest zu legen.Du spekulierst hier wild rum und behauptest,dass es so sein muss.
      Hast du Beweise,dass in den TF Dämonen stecken?
      Du hast nur Jaburas Aussage,aber willst du einen Wolf,der sich als Robins Bruder ausgibt wirklich glauben?
      Außerdem scheint mir Jabura in meinen Augen sehr abergläubisch zu sein. ;)


      P.S.:
      Boah......das ist mein 1500 Post auf dem PB :OMG:
      Jetzt habe ich zwei blaue Sterne. *dance*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nojiko ()