Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • @kaidoo
      Die haben die Schockwelle/Druckwelle abgeblockt, dass haben wir im Manga sonst nie gesehen, auch nicht danach. Ist aber sehr interessant, dass man mit - wahrscheinlich - RH sogar Druckwellen abblocken bzw. umleiten kann. Das war ja wie ein ''riesiges Schild'', voran die Druckwelle abgeprallt ist. Wieso es 3 gebraucht hat k.a., vielleicht kann eine einzelne Person mit RH solche Druckwellen nicht abblocken wer weiß - zu groß für eine Person. Vielleicht diente es auch nur zur ''Schaustellung''.

      Die Fähigkeit unsichtbare Schilde (sowas ähnliches wie Barto mit seiner Barriere Frucht) mit Hilfe von RH herzustellen, wäre aber eine Interessante Sache.

      Kann aber sein, dass Sie die Druckwelle mit einfachem RH auf Ihren Händen abgeblockt haben.

      Mfg
    • Santoryu1080 schrieb:

      @kaidoo
      Die haben die Schockwelle/Druckwelle abgeblockt, dass haben wir im Manga sonst nie gesehen, auch nicht danach. Ist aber sehr interessant, dass man mit - wahrscheinlich - RH sogar Druckwellen abblocken bzw. umleiten kann. Das war ja wie ein ''riesiges Schild'', voran die Druckwelle abgeprallt ist. Wieso es 3 gebraucht hat k.a., vielleicht kann eine einzelne Person mit RH solche Druckwellen nicht abblocken wer weiß - zu groß für eine Person. Vielleicht diente es auch nur zur ''Schaustellung''.

      Die Fähigkeit unsichtbare Schilde (sowas ähnliches wie Barto mit seiner Barriere Frucht) mit Hilfe von RH herzustellen, wäre aber eine Interessante Sache.

      Kann aber sein, dass Sie die Druckwelle mit einfachem RH auf Ihren Händen abgeblockt haben.

      Mfg
      Hat nicht Sentoumaru auch eine DruckWelle auf Ruffy gemacht? Ja der Gedanke ist interessant ob man eine"Art" Barriere macht wie Barto oder die Hände nur mit denn Rüstungshaki überzogen sind..

      Bisher hat das noch kein Kaiser gezeigt.. Eventuell können das nur die Admirals? Diese Technik sollte man jedenfalls in die "Stärke" Diskussion mit ein beziehen.. "Sentoumaru" Aussage ich habe die "perfekte Verteidung." sollte man nicht außer acht lassen. Vor allem nach denn "neusten" Aussagen Akainu hat denn stärksten Angriff, und mit Kizaru kann man nur mithalten wenn man das Mantora kann mit einbeziehen..
    • Ganz ehrlich Leute, was soll das hier?? 42 Seiten über ein Stärkeranking das entweder auf reiner Spekulationen beruht like:
      Falkenauge ist der stärkste Shichibukai
      oder einfach nichtssagend ist a la:
      Die drei Admiräle sind die stärksten Marinesoldaten.

      Was soll das? Was für einen Mehrwert bringt das?
      Wir wissen nicht was in Odas Kopf passiert und können demnach nicht realistisch einschätzen, wie stark ein Charakter im Vergleich zu anderen ist!
      Wir wissen, dass Luffy stärker ist als Ussopp, deshalb eine Tabelle anzufertigen, die das nochmal aufzeigt, ist ehrlich gesagt reine Energieverschwendung. Sucht euch doch ein sinnvolles Hobby ;)
    • @daniel d. mau

      Du hättest dir deinen Beitrag ersparen können, wenn du einfach ein paar Beiträge in diesem Thread gelesen hättest. Die Diskussion über die Sinnhaftigkeit von Stärkerankings wurde oft genügt geführt.
      Letztendlich beruht aber der ganze Thread (lies hierzu den Eröffnungsbeitrag) auf der Prämisse, dass es zumindest festlegbare Stärkeverhältnisse in One Piece gibt.

      Und m.E. sind wir hier auch noch weit von reiner Spekulation entfernt. Die Interpretation von einzelnen Szenen mag eine starke subjektive Komponente aufweisen, aber jeder sieht sich zumindest die entsprechenden Stellen an und interpretiert sie auf seine Weise. Die meisten Argumentationen sind also nicht nur begründet, sondern auch nachvollziehbar, obwohl sie nicht jeder teilt.

      Selbstverständlich wird ein hier aufgestelltes Stärkeranking niemals verbindlich sein, aber dennoch lohnt es sich darüber zu diskutieren, wo doch gerade Kämpfe und übermenschliche Stärke ein zentraler Bestandteil des Mangas sind.
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • kaidoo schrieb:

      "Sentoumaru" Aussage ich habe die "perfekte Verteidung." sollte man nicht außer acht lassen.
      Ich würde Sentoumarus Aussagen bezüglich seiner Verteidigung nicht allzu ernst nehmen. Zu dem Zeitpunkt war Haki ja noch etwas völlig neues und mit Rüstungshaki sieht man natürlich gegen einen Großteil der Leute auf dem Sabaody Archipel gut aus.

      Darüber hinaus wusste Oda zu diesem Zeitpunkt glaube ich noch nicht, wie genau er das RH im späteren Verlauf darstellen will. Dies zeigt sich ja bereits in Marineford, wo das ganze noch kein großes Thema war und beispielsweise Hardening erst viel später aufgetaucht ist.
    • @daniel d. mau
      Eines kann ich nie verstehen, wenn es für euch so sinnlos ist, nehmen wir mal hier das Thema stärke Verhältnisse, wieso schaust du überhaupt in diesen Thread rein? Wenn du das Thema als komplett sinnlos erachtest, dann müsste das Lesen unserer Kommentare genauso sinnlos sein. Was also machst du in diesem Thread? Oder wolltest du einfach nur deine Meinung loswerden? Uns macht es spaß darüber zu diskutieren, daran wird deine Meinung nichts ändern können.

      Diesen Satz gebe ich daher gerne zurück: ''Sucht euch doch ein sinnvolles Hobby ;) ''

      Und wir sind weit entfernt von ''reinen Spekulationen''. Informationen die wir aus einem oder mehreren Kämpfen erhalten, aus Szenen, Aussagen von Charakteren und sogar von Oda selbst, Databooks etc., dass beziehen wir mit ein. Sicher hat jeder eine andere Sichtweise auf einige Dinge, dass ist aber bei jeder Diskussion mit inbegriffen. Subjektivität spielt fast überall eine Rolle.
    • Malakiel schrieb:

      @daniel d. mau
      ...
      Und m.E. sind wir hier auch noch weit von reiner Spekulation entfernt. Die Interpretation von einzelnen Szenen mag eine starke subjektive Komponente aufweisen, aber jeder sieht sich zumindest die entsprechenden Stellen an und interpretiert sie auf seine Weise. Die meisten Argumentationen sind also nicht nur begründet, sondern auch nachvollziehbar, obwohl sie nicht jeder teilt.
      ...

      Santoryu1080 schrieb:

      @daniel d. mau
      ...
      Und wir sind weit entfernt von ''reinen Spekulationen''. Informationen die wir aus einem oder mehreren Kämpfen erhalten, aus Szenen, Aussagen von Charakteren und sogar von Oda selbst, Databooks etc., dass beziehen wir mit ein. Sicher hat jeder eine andere Sichtweise auf einige Dinge, dass ist aber bei jeder Diskussion mit inbegriffen. Subjektivität spielt fast überall eine Rolle.

      Kann man beides gleich zusammen fassen:
      Interpretationen weisen nicht nur subjektive Kompontenten auf, sie sind per se subjektiv ;)
      Bzgl. Informationen aus den Kämpfen sind einfach irrelevant, da sie eh bekannt sind, alles was darüber hinaus geht ist nun einfach Spekulation ;)
      Eine Aussage Kaido => Nami weil Kaido => Luffy ist einfach inhaltslos.
    • Ich bin mir nicht sicher ob das Troll ist oder Ignoranz auf einem ganz neuen Level.
      Wieso spricht man anderen Personen Spaß an etwas ab bzw. will ihnen das schlecht machen nur weil man darin keinen Sinn sieht? Ich sehe den Sinn von Fußball nicht weil es nur rennen mit einem Ball ist und trotzdem geh ich nicht auf den Sportplatz und sage denen die es mögen das es sinnlos ist und Sie sich andere Hobbys suchen sollen.
      Hier geht es um das Ranking in Gruppen und nicht wie jeder Char zu jedem steht.
      Und klar zählen Informationen aus kämpfen weil das die einzigen sind die wir haben.
    • Mayster schrieb:

      ...
      Und klar zählen Informationen aus kämpfen weil das die einzigen sind die wir haben.
      Und genau das ist der Punkt, das sind die einzigen Informationen die wir haben und diese sind nunmal nicht sehr aussagekräftig.
      Ich möchte niemandem den Spaß an irgendetwas absprechen, mir kommt so ein "künstlich" erzeugter Thread nur mehr nach Likegeilheit/Kopfgeldjagd vor, man kann es auch liebevoll fishing for compliments nennen ;).
      Ob man das unterstützen will bleibt jedem selbst überlassen.
    • daniel d. mau schrieb:

      mir kommt so ein "künstlich" erzeugter Thread nur mehr nach Likegeilheit/Kopfgeldjagd vor, man kann es auch liebevoll fishing for compliments nennen ;).
      Ob man das unterstützen will bleibt jedem selbst überlassen.
      ich verstehe nicht wie du auf so einen Schwachsinn kommen kannst? Bist du so ein likegeiler? Die Beiträge hier sind nicht Mal super verfasst. Hier geht es einfach um ein Ranking . Diese hat man überall egal ob man Ronaldo mit Messi vergleicht, die rote Wand mit der gelben Wand, Liverpool mit Utd, die Höchstleistungen von Fahrzeugen und und und. Vergleiche gehören halt dazu. Hier stehen sich immerhin fiktive Figuren im Kampf gegenüber. Da bietet sich doch so ein Vergleich super an. Warum also nicht wenn jemand Spaß daran hat.

      Klar gibt es diese Typen die kompliziert-denken müssen. Wahrscheinlich bist du so einer, die alles hinterfragen muss und jeden Stein umdrehen und OP für ein heiliges Werk hält, das vollkommen logisch ist und wo solche Vergleiche nicht angebracht sind weil die Früchte so komplex sind. Ja klar Gummi lässt sich gut schneiden, eigentlich hätte Ruffy mit seinem RH nicht gegen Dofi gewinnen dürfen, weil Dofis Frucht stärker als Gummi ist und seine Fadenfrucht super schneiden kann. Eigentlich hätte Dofi mit Ruffy Gummi keine Probleme haben dürfen. Auch dürfte Ruffy in der Gegenwart von Magma gar nicht existieren...

      P.S
      Du hast jetzt zwei Beiträge mehr auf dein Konto.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • slr schrieb:

      daniel d. mau schrieb:

      mir kommt so ein "künstlich" erzeugter Thread nur mehr nach Likegeilheit/Kopfgeldjagd vor, man kann es auch liebevoll fishing for compliments nennen ;).
      Ob man das unterstützen will bleibt jedem selbst überlassen.
      ich verstehe nicht wie du auf so einen Schwachsinn kommen kannst? Bist du so ein likegeiler¹? Die Beiträge hier sind nicht Mal super verfasst. Hier geht es einfach um ein Ranking . Diese hat man überall egal ob man Ronaldo mit Messi vergleicht, die rote Wand mit der gelben Wand, Liverpool mit Utd, die Höchstleistungen von Fahrzeugen² und und und. Vergleiche gehören halt dazu. Hier stehen sich immerhin fiktive Figuren im Kampf gegenüber. Da bietet sich doch so ein Vergleich super an. Warum also nicht wenn jemand Spaß daran hat.
      ¹ Ne ganz sicher nicht, sonst hätte ich eher so geschrieben, dass die Mehrheit derselben Meinung ist.
      ² Mit dem Unterschied, dass für solche Vergleiche Fakten herangezogen werden: die gelbe Wand ist gelb, die rote ist rot. Und du kannst mir nicht erzählen, dass du als Autoliebhaber einen Trabbi (Nami) mit einem Lamborghini (Kaido) vergleichst ;)

      slr schrieb:

      Klar gibt es diese Typen die kompliziert-denken müssen. Wahrscheinlich bist du so einer, die alles hinterfragen muss und jeden Stein umdrehen und OP für ein heiliges Werk hält, das vollkommen logisch ist und wo solche Vergleiche nicht angebracht sind weil die Früchte so komplex sind. Ja klar Gummi lässt sich gut schneiden, eigentlich hätte Ruffy mit seinem RH nicht gegen Dofi gewinnen dürfen, weil Dofis Frucht stärker als Gummi ist und seine Fadenfrucht super schneiden kann. Eigentlich hätte Dofi mit Ruffy Gummi keine Probleme haben dürfen. Auch dürfte Ruffy in der Gegenwart von Magma gar nicht existieren...

      P.S
      Du hast jetzt zwei Beiträge mehr auf dein Konto.
      Tut mir leid, aber ich weiß beim besten Willen nicht, wie du auf so etwas kommst, meine Beiträge geben so einen Denkansatz überhaupt nicht her, bzw. war das ganz sicher nicht meine Intention. Wenn du das besser begründen kannst, wäre ich dir sehr dankbar dafür, aber das ist dann wohl in einer PM besser aufgehoben ;)




      EDIT:
      @Rayleigh.: Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen?? Im letzten Satz hab ich geschrieben, dass das hier besser per PM (oder für die die nur deutsch kennen "PN") geregelt werden sollte!
      Bzgl. des Theoretisierens: Gehört so etwas dann nicht eher in einen Topf wie Theorien ohne Gehalt, bei dem man kein Kopfgeld bekommt? ;) ;)

      Wer den Wink nicht gleich versteht:
      Ich werfe allen hier ernsthaft "theoretisierenden" Mitforisten vor, hier hauptsächlich des Kopfgeldes wegen zu posten, daher wird auch mein Vorschlag an die Redaktion sein, diesen Thread in "Theorien ohne Gehalt" auszulagern, denn da gehört er scheinbar hin (Rayleigh. "Die einen diskutieren, theoretisieren gerne über Themen die weites gehend ungeklärt sind, ...")

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von daniel d. mau ()

    • Und zu was führt diese Konversation nun, außer das sie ins Off-Topic abdriftet? Und ich verstehe auch nicht wie du @daniel d. mau jemanden solche Unterstellungen machen kannst. Die einen diskutieren, theoretisieren gerne über Themen die weites gehend ungeklärt sind, die anderen halten davon auch gar nichts. Denen es gefällt, lass sie doch ihren Spaß haben, anstatt hier irgendwelche hinfälligen Bemerkungen aufzustellen. Klärt das bitte über PN, aber hier gehört es mitnichten hin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rayleigh. ()

    • @daniel d. mau

      Uns zu Empfehlen uns ein anderes Hobby zu suchen ist schon eine Anmaßung etwas zu nehmen, woran wir Spaß haben. Denn:

      Hobbydefinittion schrieb:

      in der Freizeit aus Neigung, Freude an der Sache mit einem gewissen Eifer betriebene Beschäftigung auf einem bestimmten Gebiet
      Soviel dazu.

      Zu deinen beschriebenen Beispielen:
      Die Aussage das die Admiräle die stärksten Marinesoldaten sind ist also Nichtssagend deiner Meinung nach.
      Wenn wir uns die Hierarchie der Marine mal anschauen, stellen wir folgendes fest:
      Ja über den Admirälen gibt es noch zwei weitere Stufen: Der Großadmiral und der Generalkommandant.

      Der aktuelle Großadmiral, war vorher Admiral und hat sich ein erbitterten Kampf über 10 Tage mit einem mittlerweile ehemaligen Admiral geliefert. Von daher kann man sagen, das zwischen dem Großadmiral und einem Admiral zwar ein Kräfteunterschied besteht aber kein Signifikanter.

      Zwischen dem Generalkommandant und Großadmiral hat man keinen Vergleich, jedoch könnte sich das in ähnlichen Regionen abspielen. Also kann man sehr wohl sagen, das die Admiräle zu den stärksten Charakteren der Marine zählen.

      Ein anderes Beispiel was du genannt hast ist
      Kaido => Nami weil Kaido => Luffy ist. Ja natürlich - das ist sehr einfach gesagt.
      Aber im Umkehrschluss wissen wir auch Luffy => Nami und Ruffy <=Kaido.
      Und zwischen den jeweiligen Charaktern ist noch jede Menge Luft, die mit anderen Charaktern gefüllt werden kann.

      Und wenn du wirklich den Thread aufmerksam gelesen hast, würdest du kein Trashtalk betreiben indem du behauptest das wir Trabbis mit Lamborghini vergleichen. Wir nehmen Lamborghini als Kategorie und Vergleichen zwischen den Marken, ob ein Aventador wirklich besser ist als ein Huracan. Oder noch einfacher ob Lamborghini, Ferrari und Porsche wirklich als Sportautomarke zählen und versuchen dort eine Reihenfolge festzulegen

      Dieser Thread soll dazu dienen um die Charaktere besser Kategorisieren zu können.
      Garp, seines Zeichen ehemaliger Vizeadmiral, ist vom Stand her natürlich unter den Admirälen anzusiedeln jedoch im Stärkeverhältnis in der selben Kategorie, vielleicht auch höher. Wieso das ist, führe ich jetzt nicht aus, das würde schon ausführlich hier geschrieben.


      daniel d. manu schrieb:

      Interpretationen weisen nicht nur subjektive Kompontenten auf, sie sind per se subjektiv
      Deswegen steht so etwas zur Diskussion welche in einem Forum betrieben wird. Jeder hat seine eigene Meinung dazu, natürlich ist es subjektiv. Jedoch kann man anhand der Fakten, die im Manga vorgegeben werden, das ganze auch Objektiv beurteilen und dementsprechend versuchen zu Kategorisieren. Mir macht es den anschein das du das Thema One Piece nur sehr Oberflächlich betrachtest und das Werk genießt so wie es ist, ohne es in Frage zu stellen. Jedoch haben es sich (auch hier im Forum) Leute zur Leidenschaft gemacht, darüber zu reden, den Manga zu analysieren und darüber zu diskutieren. Dann kommt so etwas zum Tragen, das auch über Stärkeverhältnisse geredet wird, obwohl es nur ein fiktives Werk ist mit eigenen Gesetzen. Doch versucht man diese Gesetze zu verstehen und zu berücksichtigen. Der Vorteil an diesem Forum ist dann, das man, wenn man einige Aspekte vergessen hat, dann darauf hingewiesen wird und seine eigene Meinung zu überdenkt. Das war bei Bleach vermutlich so und bei DragonBall genauso.
      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.
    • An dieser Stelle würde mich interessieren, wie ihr die Blackbeard Bande von den Stärkeverhältnissen einschätzt.
      Ich meine BB auf Kaiser Level sollte ja klar sein.
      Und auch bei dem Punkt, dass Shiryuu der Zweitstärkste ist, sollte es wohl auch nicht wirklich viel Diskussion geben.
      Allerdings finde ich, wird es dann schon interessanter.
      Ich persönlich sehe Barges auf Platz 3, da er trotz der Niederlage gegen Sabo dennoch relativ gut mithalten konnte. Klar wissen wir nicht wirklich was über die anderen Mitglieder, allerdings hat da ja jeder so seine Theorien und da wäre ich mal gespannt.
    • Das ist aktuell unfassbar wenn nicht unmöglich einzuschätzen. Ehrlicherweise muss man so sagen, können fast alle Aussagen nur Fanboy like sein.
      Burgess passt mir als Nr 1 gar nicht und ergibt für mich auch keinen Sinn. Auch zeugt das für mich eher als Schwäche, da Burgess komplett versagt hat.

      WAN Oger und Doc Q sind die einzigen die ich nach San Juan mit Interesse verfolgen würde, Shyriuu Is mir egal da er ja nur reingeschmuggelt ist und sicherlich der erste ist der das Weite sucht wenn’s BB an den Kragen geht

      WAN Oger hat man nur gesehen dass er flink ist und gut schießen kann. Kann man jetzt als schlecht ansehen, da das Kämpfen mit Gewehr allgemein bisher eher Lamé war.
      Alleine die Tatsache dass aber die Herren Beckmann Yasopp und evtl Lucky Lou auch zur Knarre greifen, revidiert das ganze Enorm.
      Wan Oger sehe ich persönlich sehr weit vorne, da er sehr stark den Eindruck eines guten Planers macht. Burgess scheint hingegen mehr so Jack Like zu sein, nicht abhauen sondern draufhauen

      Ja Burgess und Shiryuu sind weit vorne, aber gerade Wan Oger sehe ich auch auf einer der vorderen Positionen
    • Das sehe ich ähnlich die BBB ist kaum einzuschätzen.
      Ich denke das BB seine Leute nicht nur wegen ihrer stärke ausgewählt hat und jeder einen bestimmten Zweck erfüllt.
      Wan Oger ist mit Sicherheit einer der beste schützen der Welt, ich denke er besitzt dazu auch noch OH, was für einen Schützen sehr nützlich ist. Shiryuu ist womöglich der Stärkste nach BB, nicht umsonst war er Wärter im ID, das er abhaut glaube ich nicht, er sagte er hat schon lange auf jemanden wie BB gewartet, meiner Meinung nach weil er sich an der Regierung rächen will. Burger war für mich eine Enttäuschung, ohne TF kann ich mir nicht vorstellen das er was reißen kann in der NW. Laffite würde ich auch nicht unterschätzen, als flüchtiger einfach mal bei einem Treffen der Samurai aufzutauchen ist schon ne Nummer, als ehemaliger Sheriff hat er auch bestimmt ein ordentliches wissen über die Regierung und Marine. Doc Q ist der arzt und muss nicht unbedingt stark sein, kann mir auch vorstellen das er wegen BB besonderen Körper dabei ist( scheinbar wollte BB unbedingt einen Arzt oder wieso war er auf Drumm). San Juan Wolf ist riesig und stark, daß kann BB bestimmt in manchen Situationen helfen, dazu wäre er auch ein idealer Gegner für Chopper im Monster Modus. Avalo Pizarro, Vasco shot und Catharina Devon kann ich nicht einschätzen.

      Im Endeffekt würde ich sagen das die BB zusammen gestellt wurde, das es ein idealer gegner für die Strohhütte sind.
      Blackbeard vs Ruffy
      Shiryuu vs Zorro
      Wan Oger vs Lysops
      San Juan vs Chopper
      Burges vs Sanji
      C. Devon vs Robin
      Vasco Shot vs Franky
      Doc Q vs Brook
    • Die Hälfte wirkt ziemlich schwach von dem was ich gesehen habe.
      BB musste sie aufhalten gemeinsam Ace zu attackieren, da sie sonst sterben könnten.
      Bargess Leistung im Kampf gegen Sabo wäre zum Fremdschämen, wenn Bargess der drittstärkste aus einer Yonkou-Crew ist. Bargess war Fodder, er war kein Gegner, sorry.
      Shiryuu muss aber ziemlich stark sein.
      Die werden aber alle plotmäßig schon ihre Leistungssteigerung kriegen oder haben sie schon bekommen.
    • Vorab: Ich denke Blackbeard ist noch nicht so stark, dass er andere Kaiser besiegen kann. Er ist zwar eine Ausnahme in der One Piece Welt und ist sehr schnell, sehr mächtig geworden. Aber er ist einfach zu Frisch als Kaiser mMn. Wenn wir die feats der anderen Kaiser betrachten so erscheinen diese als unzerstörbare Monster mit viel Power. Blackbeard hat auch sehr sehr viel Power und auch das Durchhaltevermögen kann bei ihm enorm hoch sein, aber ich weiß nicht so recht. Blackbeard ist eine Wucht, aber ich kann mir irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass Blackbeard momentan nen anderen Kaiser besiegen kann - was nicht zuletzt an Blackbeards ehrloser Darstellung auf Marineford zurückzuführen ist. Sondern auch, dass er Shanks aus dem Weg ging - wirkte für mich schon wie ein deutlicher Kräfteunterschied, den Oda da vermitteln wollte - in Kombi mit seinem ehrlosen Angriff auf Whitebeard. IMHO.

      Shiryuu definitiv Platz 2. Dann nach wird es halt enorm spekulativ, wir kennen einfach die Fähigkeiten der Mitglieder nicht, sowie Stärke. Beides sind ja zwei Paar Schuhe und kann muss aber nicht mit einander einhergehen. Doc Q kann auch mega stark sein, wenn er ne Sensenmann - Frucht oder so gegessen hat z.B
    • Santoryu1080 schrieb:


      Ich hoffe 3 Pfeile reichen aus, damit du und einige andere, die es anscheinend überhaupt nicht gesehen haben, es auch mal sehen. 'pant'' ist englisch für ''schnauf'' - vielleicht weißt du es ja nicht.
      Ach, daher rührt der Wind. Dir liegt eine Mangavorlage vor, in dem von "pant" die Rede is, und ich hatte mir schon eingebildet du würdest dir da was zurechtlegen um deine Annahme als die einzig Richtige o.ä darzustellen. Klassisches Urteilen ohne das Gesamtbild in seiner Gänze zu betrachten und ich bin darauf reingefallen. Wie dem auch sei, ich werde mich jetzt nicht dahinstellen und eine Diskussion darüber führen, welche Mangavorlage denn nun das Originale Japanische korrekt(er) wiedergibt - die Diskussion läuft ohne mich. Denn in meiner Version is nichts von diesen Zeichen zu sehen, die in deiner auftauchen. Dafür gibt es ein Dialog wo Rayleigh anmerkt, dass er alt is/alt geworden is. Gut möglich dass dieses "aus der Puste" (gemäß dem Fall diese Zeichen sind im Original vorhanden) dem Alter zuzuschreiben is. Wie, wenn jemand eine lange Zeit kein Fitness betreibt und nach Monaten wieder anfängt. Da kommt man schon aus der Puste - obwohl man die selben Disziplinen ausführt - weil man aus der Übung is/oder in die Jahre gekommen is.

      Aber weiß, sind Ideen und Möglichkeiten. Damit revidiere ich die Aussage dass ich deine Annahme gänzlich widerspreche dahingehend, dass ich sie nicht teile, ich aber nicht vollkommen ausschließen kann, dass Rayleigh wegen Kizarus "überwältigender" Kraft - und nicht etwa weil er alt geworden is - geschnauft hat. Obgleich ich letzteres für passender und als logischer erachte.
    • Klingt ja schon alles recht gut. Da Blackbeard uns als der finale "Piratengegner" präsentiert wurde, ist anzunehmen, dess es am Ende ein 11 vs 11 geben muss. Dies bezieht sich auf die Aussage von ruffy, dass er irgendwann 10 Crewmitgliedr haben möchte. (einschließlich ihn macht das dann 11)

      Mit anderen Worten, wenn wir die Stärkeverhältnisse in der Strohhutbande versuchen zu bewerten, kommen wirr auch einer Aussage über die Blackbeard Bande näher. Daher beschäftige ich mich jetzt erstmal mit den Stärkeverhältnissen von unseren Protagonisten untereinander.

      Zweifellose sind die akutellen Big Shots der Strohhüte Ruffy, Zorro, Jimbei und Sanji. Das Ruffy der Sträkste ist, solte ebenfalls klar sein. Die 3 anderen zu sortieren, ist schon schwieriger, aber bedingt dadurch, dass uns Zorro eigentlich seit Beginn als die "Nr. 2" dargestellt wurde, ist er mMn auch auf dem zweiten Platz. Sanji und Jimbei schätze ich aktuell so ziemlich gleichstark ein. Da aber Jimbei ein wenig mehr Impact als Sanji im letten Arc hatte, würde ich ihn aktuell über den Koch stellen. Allerdings sollte klar sein, dass am Ende von One Piece Sanji mit einer wahrscheinlichkeit von 99,99 % auf Platzt 3 der Strohüte sein wird, da ich nicht glaube, dass Jimbei noch stärker wird, aber Sanji durchaus noch Potenzial hat.

      Nun habe wir noch Brook, Chopper, Robin, Nami, Franky und Lysop. Allgemein würde ich sagen, dass gilt Teufelskraft > keine Teufelskraft. Natürlich muss dies nicht sein, aber es ist durchaus wahrscheinlich. Die einzige Ausnahme, die ich hier machen würde, ist Franky, da er durch seinen Cyborg Körper auch einen deutlichen Vorteil gegenüber Nicht-Teufelsfrucht-Nutzern hat. Darfolgt, dass Lysop und Nami die "schwächsten Strohhüte" sind. Da Lysop körperlich stärker als Nami ist, bedeutet dies, dass Nami den letzten Platz und Lysop den vorletzten Platz belegt.

      Also befinden sich Robin, Franky, Brook und Chopper in der Mitte. Auch an dieser Stelle würde ich die Frau, aufgrund der körperlichen Ausgangssituation und der tatsache, dass sie nicht in erster Linie als Kämpferin gedacht ist, sie hier auf den hinteren Platzt verweisen. dann haben wir noch Chopper, Franky und Brook. Der Cyborg hat zwar durchaus viele Möglichkeiten im Kampf, dennoch sehe ich Brook und Chopper in dieser Hinsicht (wegen ihrer Teufelsfrüchte) noch flexibler. Die Sache zwischen Brook und Chopper ist meiner Ansicht nach komplette Spekulation. Allerdings die Tatsache, dass Chopper immer als schwach dargestellt wird (niedliches Aussehen und running Gag Kopfgeld), bewegt mich dazu ihm an dieser Stelle den Vortritt zu lassen.

      Nun gibt es in der Strohhutbande aktuell erst 10 Mitglieder. Daher stellt sich die Frage, wo sich das 11 Mitglied in der rangfolge einordnen wird. da wir darüber aber nur spekulieren können, würde ich hier auf den Platz in der Mitte verweisen (also Platz 6).

      Daher sieht die aktuelle Liste wie folgt aus.
      1. Ruffy
      2. Zorro
      3. Jimbei
      4. Sanji
      5. Chopper
      6. Brook
      7. Franky
      8. Robin
      9. Lysop
      10. Nami


      Am Ende von One Piece hingegen (bzw wahrscheinlich schon in nicht zu weit entfernter Zukunft) wird es so aussehen.
      1. Ruffy
      2. Zorro
      3. Sanji
      4. Jimbei
      5. Chopper
      6. ?
      7. Brook
      8. Franky
      9. Robin
      10. Lysop
      11. Nami




      Anhand der zweiten Liste können wir nun die Stärkerangfolge der Blackbeardpiraten erahnen, da ich hier nicht glaube, dass sie noch weitere Powerups erhalten, außer die Endgegner von Zorro und Sanji.



      Wie immer bin ich auf eure Meinungen gespannt. :-D :-D