Zoromes OP-Zeichnungen, Skizzen [✔]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Digitales SHB-Projekt

    Was soll ich sagen, ich hab tatsächlich wieder etwas kreiert was mit One Piece zu tun hat und obendrein noch mit Photoshop gearbeitet, hoho!



    Was gibt es zu sagen?

    Robin kann man nicht erkennen. Chopper sieht angeblich aus wie ein Kaninchen.
    Ich wollte Franky relativ human gestalten, leider ist ja überall etwas, was nicht sehr nach Menshc aussieht, insbesondere nach dem Zeitsprung, abe rich denke es sieht okay aus. Chopper hat als klein-Elch nciht funktioniert, weshalb ich mich für seine 'Monster-Form' enschieden hab (mit Augen und auch wnen man sie nciht erkennt ... die meisten anderen wirken einfach zu 'anders' (ohne Chopper mobben zu wollen :D) und auch Lysop war nciht besonders leicht, weil wie bei Franky überall etwas ist, was 'nicht human' aussieht (ohne ihn mobben zu wollen :D) - er gefällt mir sogar mit am besten. Und Brook sticht leider etwas raus, weil ich keine Farbe dort haben wollte, wo keine hingehört. Und ich finde mein eigenes Bild erfrischend, weil ich finde, dass er einfach nie gruselig ist, und das finde ich ziemlich schade und lame :D

    Ich finde aber, dass der Gesamteindruck stimmt :D also sagt mir gerne eure Meinung!

  • Diese Art der Zeichnung finde ich generell sehr interessant und schön. Alles, wo das Dunkle - vor allem schwarz - ein Bild einnimmt und doch durch nur eine herausstechende Farbe gleichzeitig wieder "verdrängt" wird, finde ich toll. Eine andere Art der "Schattierung".. hat bestimmt eine Bezeichnung.
    Dass Brook sehr heraussticht, ist wahr. Aber kein Wunder, da es wohl keinen stärkeren Kontrast zu schwarz gibt als weiß. Es lässt ihn dadurch nur noch düsterer erscheinen. Du hast Recht. Brook ist immer noch ein wandelndes Skelett. Und ich finde, dass du ihn sehr gut hinbekommen hast.
    Dass man Robin nicht erkennt, stimmt mMn ebenfalls. Aber ich würde behaupten, dass es daran liegt, dass es ziemlich schwer ist ihr ein Merkmal im Gesicht hinzuzufügen. Die Nase war immer das, was sie ausgemacht hat. Gibt es einen bestimmten Grund, dass man ausgerechnet das Auge, was im Fokus liegen sollte, nicht sieht? Ich schätze mal, es soll diese.. mysteriöse Aura ihrerseits wiederspiegeln?^^
    Chopper finde ich eigentlich ziemlich gelungen.. für mich sieht er nicht aus wie ein Kaninchen. Wenn dann eventuell ein wenig wie Bunnymund von Rise of the Guardians.. mit Hut. Außerdem finde ich es ganz passend, dass du ihn nicht in seiner kleinen "Kuscheltier"-Form dargestellt hast. Das hätte vielleicht das Gesamtbild ein wenig zerstört.
    Franky sieht definitiv humaner aus als sonst. Sehr schöne Gesichtszüge, die du ihm da gegeben hast^^ Selbst seine Nase wirkt fast menschlich. Wenn man den Manga/Anime nicht kennt, könnte man fast vermuten, dass er sie mit Tesafilm zugeklebt hat. Ja, ganz genau. Tesa! Sie glänzt so schön.
    Mir persönlich gefallen Sanji und Nami am Besten. Auch, wenn man Nami am Ehesten an der Farbe identifizieren kann, finde ich diese ruhige Atmosphäre sehr angenehm und schön. Als würde sie an Deck stehen und dem Meer lauschen. Hat irgendwie etwas Beruhigendes. Bei Sanji ist es irgendwie das Gleiche. Auch bei ihm kann man nicht in sein Auge blicken. Es sieht ruhig aus. Die Linienführung und die Haare gefallen mir sehr gut. Sehr präzise und doch weich.
    Usopp erkennt man definitiv. Nicht nur an der Nase, ich finde auch der Rest - besonders der Mund - sind usoppig. Ausgerechnet Zoro und Luffy sind hier nicht so mein Fall. Bei Zoro weiß ich nicht genau, woran es liegt. Vielleicht ist der Mund was zu hoch.. oder das Kinn was zu schmal. Ich weiß es nicht. Es sieht an sich gut aus, aber für mich nicht so gut wie die Anderen. Und Luffy erkenne ich kaum wieder. Wäre die Narbe nicht.. vielleicht bin ich zu sehr an sein Aussehen gewöhnt.. mit den gigantischen runden Augen, dem rundlichen Gesicht. Ihn so menschlich zu sehen, mit gewöhnlichen Gesichtszügen.. gut hinbekommen.
    Insgesamt betrachtet eine tolle Leistung. Dass du überall auch etwas weiß eingebaut hast, finde ich gut. Durch Brook erkennt man es vielleicht nicht sofort, aber es trägt was zum Bild bei. Glanzvoll ~ Die Farbwahl war gut durchdacht. Aber wieso hast du nicht deine Signatur mit den "richtigen" Farben gepostet? Zoro, Luffy, Robin.. da finde ich dieses starke, leuchtende Lila bei Robin nämlich wirklich sehr schön. Harmoniert auch mMn noch besser mit den Farben ihrer Nachbarn.

    Ich lese zwar derzeit kein OP, aber über Fanart freue ich mich trotzdem. Irgendwann noch weiteres in dieser Art, wäre auf jeden Fall sehr schön.

    ...haddu fein gemacht :3