One Piece Animatoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kaizoku schrieb:

      Episode 533: Megumi Yamashita [zuletzt Episode 523]
      Uärks, nach der augenkrebserregenden letzten Folge schon so bald wieder einer der ganz schlimmen... Irgendwann hat ANN ja mal gezeigt, wie viel Toei mit One Piece in nur einem Jahr verdient hat, und die Summe war unglaublich hoch. Da kann ich echt nicht verstehen, wieso sie nicht etwas mehr Geld in gute Animatoren investieren können, ich meine, mein Gott, Tate und der der die letzte Folge animiert hat gehören ausgepeitscht und für immer weggesperrt. Ich weiß, ich zahle nichts dafür um die Folgen zu schauen, aber ich habe durchaus vor mir später die DVDs anzulegen, die ja Unsummen kosten, und da erwarte ich einfach mehr Qualität. One Piece ist gerade die Nummer 1 Japans, da kann man die Serie doch nicht so behandeln!

      Und bevor mir jemand kommt mit: "Ich weiß wieso OP so grottenschlecht animierten ist"... Ich weiß selber, dass die Qualität wahrscheinlich nur deshalb schlechter ist als manch andere weniger gut laufenden Serien, gerade weil die Serie so erfolgreich ist und die Quoten so hoch. Egal wie schlecht die Qualität ist, die Fans werden weitergucken. Sieht man ja auch bei mir... X(
    • Mugiwara-no-Luffy schrieb:

      Und bevor mir jemand kommt mit: "Ich weiß wieso OP so grottenschlecht animierten ist"... Ich weiß selber, dass die Qualität wahrscheinlich nur deshalb schlechter ist als manch andere weniger gut laufenden Serien, gerade weil die Serie so erfolgreich ist und die Quoten so hoch. Egal wie schlecht die Qualität ist, die Fans werden weitergucken. Sieht man ja auch bei mir... >.<
      Ich weiß, wieso OP so grottenschlecht animiert ist... :)

      Naja, das war ja wieder perfektes Timing. In den Credits der letzten Folge war nämlich Tate wieder als Key Animator gelistet. Und diesmal war das gar nicht so einfach die Szene zu finden. Hatte zuerst vermutet, es wären Szenen von Hodys Angriff auf Gyros Piratenbande, war aber doch nur ein unbedeutender Part, nämlich als Chopper die Transen gerufen hat, als Sanji wieder an Nami und Robin denken musste. Von daher fällt das jetzt nicht so ins Gewicht.

      Was mir nun aber wieder eingefallen ist... Tate hat letztes Jahr ja auch noch an Movie 8 gearbeitet. Am 19. August wurde der Film nämlich nochmal auf Fuji TV ausgestrahlt, und zwar mit einem 15minütigen neuen Anfang mit den Ereignissen aus Whiskey Peak. Dort hat Tate den Kampf zwischen Ruffy und Zorro animiert. Und es sah sehr komisch aus, Inoues und Tates Styles hintereinander weg zu schauen. xD

      Morgen erscheint dann schon wieder ne neue Folge. Bin gespannt, die Preview sah gar nicht soo schlecht aus, wie ich eigentlich dachte.
    • Kaizoku schrieb:

      In den Credits der letzten Folge war nämlich Tate wieder als Key Animator gelistet. Und diesmal war das gar nicht so einfach die Szene zu finden.
      Das habe ich gar nicht bemerkt... Aber solange er nur unwichtige, kleine Szenen sind, ist das schon okay.

      Anders sieht das in der heutigen Episode (532) aus: Tate in vollem Einsatz, und dann auch noch in der besten Szene! Grausam! Vergewaltigung! Augenkrebs!
      Unter normalen Umständen hätte ich jetzt gesagt: "Wenigstens war es keine Robinszene, und es war ja nicht die ganze Folge", aber diesmal geht das nicht, denn der Key-Animator war mindestens genauso schlecht wie er: Die Rede ist von Deguchi. Da ich mich schon im Episoden-Thread über ihn ausgelassen habe, erspar ich mir das hier.

      Seit wann ist er eigentlich soo grottenschlecht? Ich habe ihn anfangs, bei meinem Bewertungsbogen, ja noch auf „mittelmäßig“ eingestuft und gesagt, dass sein Luffy ganz okay wäre. Aber wie konnte ich nur? Sein Luffy in der heutigen Folge sah kaum aus wie Luffy.

      War das denn wirklich er? Ich hätte ja, wenn deine Liste nicht da wäre, auf Yamashita getippt, der aber schon die nächste Folge animiert (wir können uns also schon wieder auf grottenschlechte Animationen freuen. Meh -.-).
    • Mugiwara-no-Luffy schrieb:

      Seit wann ist er eigentlich soo grottenschlecht? Ich habe ihn anfangs, bei meinem Bewertungsbogen, ja noch auf „mittelmäßig“ eingestuft und gesagt, dass sein Luffy ganz okay wäre. Aber wie konnte ich nur? Sein Luffy in der heutigen Folge sah kaum aus wie Luffy.
      Ja, so langsam sollte ich mal ein paar Bildchen neu zusammenstellen. Damals beim ID Arc sah das ganze noch ganz gut aus. Der Kampf gegen Hannyabal blieb mir immer irgendwie positiv im Gedächtnis. Aber seit etlichen Folgen... Wie du schon selbst sagst, Ruffy sieht echt komisch aus. Die Gesichter sehen auch total zusammengequetscht aus. Aber allgemein finde ich den Anime zurzeit recht schwach. Ich hab momentan das Gefühl, dass, wenn nicht gerade die Totale eines Charakters gezeigt wird, der Rest IMMER irgendwie deformiert, unsauber und undetailliert erscheint. Wenigstens die Farben sind schön.

      Mugiwara-no-Luffy schrieb:

      War das denn wirklich er? Ich hätte ja, wenn deine Liste nicht da wäre, auf Yamashita getippt, der aber schon die nächste Folge animiert (wir können uns also schon wieder auf grottenschlechte Animationen freuen. Meh -.-).
      Da kann ich dich nur enttäsuchen, ja. War dasselbe wie in Episode 522. Wenn dann aber wenigstens mal wieder Shida oder Tomita auftauchen würden, um wenigstens ein paar Highlights in die Folgen zu streuen, aber die Action sieht zurzeit noch recht mau aus. Zorros Auftritt heute hat mich btw auch enttäuscht.

      Zu Tate sag ich mal nicht viel. Solange der nur sowas wie letztes Mal oder heute (heute war mir das auch wurscht, weils sowieso schon scheiße genug war) macht, soll er mir egal sein. Das einzige, worum ich mir Sorgen mache, ist, dass, wenn er jetzt wieder vermehrt auftaucht, auch bald wieder eine ganze Folge übernimmt.
    • also ich hab mich jetzt seit längerem durchstöbern der foren auch mal durchgerungen mich hier anzumelden ;) also ich verfolge one piece schon ziemlich lange und ich bin der meinung, dass ungefähr seit dem beginn des impel down arcs die animationen qualitativ ziemlich nachlassen. das kann vllt daran liegen das in dem arc tate öfters am werk war oder ich das nur so empfinde ;) gerade auch die 2te hälfte von one piece weiß mir animationstechnisch nicht besonders zu gefallen. gerade bei einem manga wie one piece der ja international ziemlich erfolgreich ist darf so etwas eigentlich nicht passieren. wäre schön wenn vllt noch andere etwas dazu schreiben bzw wie ihre ansichten davon sind ;)
    • Ah, der Monat ist (fast) perfekt!

      Episode 535: Eisaku Inoue [zuletzt Episode 524]
      Episode 536: Atsuku Kawamura [zuletzt Episode 526]
      Episode 537: Kazuya Hisada [zuletzt Episode 517]
      Episode 538: Katsumi Ishizuka [zuletzt Episode 525]


      Nicht nur, dass Inoue und Kawamura endlich mal wieder an der Reihe sind, auch Kazuya Hisada gibt sich nach dem Auftakt der ersten Timeskip-Folge endlich mal wieder die Ehre. Hoffentlich werden die Folgen auch dementsprechend umgesetzt und nicht so übel hingesaut. Über Ishizuka lässt sich streiten... ich persönlich finde den Zeichenstil scheiße.^^'
    • Kaizoku schrieb:

      Episode 535: Eisaku Inoue [zuletzt Episode 524]
      Episode 536: Atsuku Kawamura [zuletzt Episode 526]

      Endlich! Ich kann es nicht glauben! Nach fast anderthalb Monaten grausamster Animationen gleich zwei Animatoren der Spitzenklasse! An Hisada ist auch nichts auszusetzen und Ishizuka geht ja noch! Ein ganzer Monat One Piece in guter Qualität steht uns bevor und die Lust, den Anime weiterzuschauen ist auf einem Schlag wieder da. Wie das Pacing und die Umsetzung wird steht zwar noch in den Sternen, aber zumindest kann ich mir sicher sein dass ich in den nächsten vier Wochen kein Augenkrebs bekomme - es sei denn, Tate mischt sich unter die Menge.

      @Kaizoku:
      Es wäre super wenn du die Bilder der einzelnen Animatoren aktualiesieren würdest und neben den Prae-Timeskip Strohhüten auch noch die Post-TS Strohhüte zeigst^^
    • Kaizoku schrieb:

      Episode 535: Eisaku Inoue [zuletzt Episode 524]
      Episode 536: Atsuku Kawamura [zuletzt Episode 526]
      Episode 537: Kazuya Hisada [zuletzt Episode 517]
      Episode 538: Katsumi Ishizuka [zuletzt Episode 525]


      Ah, wieder mal ein 'Eliten-Monat'.
      Dass der Charakter-Designer mal wieder seine Ehre gibt, ist toll. bin darauf schon gespannt.
      Inoue und Kawamura hintereinander, Ich glaub ich sterb vor Glück.
      Ishizuka, naja, wenn in dieser Episode ein guter Kampf kommt top, ansonsten naja, oberer Bereich.

      Aber eins ist doch traurig:
      Ide scheint nicht mehr mitzumischen. seit Episode 515 um genau zu sein. Ich hoffe er ist nicht zu alt geworden^^.
      Ide, Hisada, Shimanuki und Tate gehören zum Alten Eisen. Diese haben selbst bei DragonBall Z mitanimiert.
      Von den Animatoren, die seit Beginn bei One Piece, ohne größere Unterbrechung, aktiv mitarbeiten (als AD's) sind jetzt nur noch Takagi und Yokoyama übrig.
      Inoue hatte eine PAuse von ca. 100 Ep.s,Hisada zw. 418 und 473,sowie zw. 483 u. 517 und Ide hatte schon öfters Unterbrechungen, weshalb ich diese rausnehme.

      Also hat sich die Zahl derer, die die Höhen und Tiefen der OP-Animation miterlebten, verringert.
      Einige Bilder von mir gibts hier
    • Mugiwara-no-Luffy schrieb:

      Es wäre super wenn du die Bilder der einzelnen Animatoren aktualiesieren würdest und neben den Prae-Timeskip Strohhüten auch noch die Post-TS Strohhüte zeigst^^
      Törröö. Ich beginne dann mal langsam damit einige Bildchen zu aktualisieren. Beginnen möchte ich mit Eisaku Inoue.
      Zwecks der Länge hab ich mal vier Bilder in einer Reihe gemacht anstatt zwei. Brook musste ich rausnehmen, sonst hätte es nicht gepasst. Bei ihm ist es aber zum Glück noch zu verschmerzen. Da ich einige Bilder nicht mehr hatte, bin ich bei einigen Strohhüten nochmal ganz neu auf die Suche gegangen und hab andere genommen, die mir besser gefallen haben.
    • Ich muss gestehen, bisher habe ich mich noch gar nicht so recht mit den einzelnen Animatoren befasst!
      Man merkte zwar immer wieder ziemlich auffällig wie wechselhaft die Charaktere gezeichnet werden, aber durch den vergleich zu letzter Woche und dieser Woche musste ich doch einfach mal nachschauen!

      Episode 535 war eine der wirklich am besten gezeichneten/animierten Episoden die meine Augen je erblicken durften! Was nicht heißen soll dass es zuvor keine anderen hochkaräter gab!

      Besonders Robin sah wahrscheinlich das erste mal seit dem TS richtig gut aus! Nein, nicht richtig, verdammt enorm gut!!!!
      Also von mir aus warte ich ab jetzt immer 3 Wochen auf eine neue Episode solang DIESE Qulität weiter besteht!
      Es gibt Animatoren bei denen man nur den Kopf schütteln kann, aber Inoue, wohooo, der Mann wird mir positiv in Erinnerung bleiben.

      Dementsprechend bin ich seit heute sein größter Fan :D
    • Tadam. Weiter gehts. Nachdem ich vor zwei Wochen feststellen musste, dass es von Kawamura noch nicht so die Top-Bildchen der einzelnen Strohhüte gibt, hab ich mich erstmal Ishizuka zugewendet.
      Sollte ich in nächster Zeit Bock haben, werde ich mich als nächstes Kazuya Hisada widmen, der sich in der letzten Episode die Ehre gab.

      PS: Die nächste Episode [Episode 539] wird wohl, wenn ich das richtig erkannt habe, Takeo Ide übernehmen.

      Für diesen Monat ist dann eine Liste aufgetaucht, die aber noch sehr nach Fake riecht (fast identisch mit letztem Monat). Jedenfalls ist positiv zu berichten, dass Naoki Tate der Animation Director bei Toriko 51 ist. xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaizoku ()

    • tmal hab ich die Liste gelesen und dachte, water 7 kommt zurück, wo beinahe jede 3. Woche Hisada AD machtwe.
      Naja gut.
      Schlimmer kommt es ja noch. Die Toriko Folge 51 soll dass Crossover mit OP sein.
      Also heißt es gleich Tempos rausholen und heulen. So wies aussieht macht EERR schonwieder schlechte Szenen.
      Wenn Sie Tate doch nur ausstauschen könnten. Vielleicht sogar gegen Koizumi?

      Übrigens vergass ich noch etwas über den Stil von Water 7 sagen. Neben Inoue, der wirklcih herausstach, waren bei den anderen ein Mix zwischen Schatten und Keine Schatten Sowie von Haarbewegegungen und auch Nicht die Sachen. Also ziemlich verwurschtelt das ganze damals, obwohl TAte damals stellenweiseauch bescheiden zeichnete.
      Einige Bilder von mir gibts hier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flottillenadmiral Marcot ()

    • Flottillenadmiral Marcot schrieb:

      Schlimmer kommt es ja noch. Die Toriko Folge 51 soll dass Crossover mit OP sein.
      Joa, da war die Freude, dass er Toriko und nicht OP animiert, plötzlich weg. xD Finde es aber noch relativ verschmerzbar, weil es nur ein Crossover ist. Tate wird das Special btw zusammen mit Kenji Yokoyama machen. Bin gespannt, wie das umgesetzt wird, und inwiefern Tate in Zukunft wieder am OP-Anime mitarbeiten wird. Etwas Sorgen mache ich mir dann um Inoue, weil ich gelesen habe, dass er demnächst an einem anderen Anime arbeiten wird...

      Nun ja, die heutige Folge wurde (wie ich richtig vermutet hatte) von Takeo Ide animiert (und nicht wie vor einigen Tagen im apf gepostet von Kawamura^^). Bin mir deswegen aber unsicher, wie der weitere Turnus lautet.

      Tjoa, warten wir jetzt mal Woche zu Woche ab, wer dran kommt. Heute gab es dann mit Episode 540 eine Premiere. Endlich ein neuer Animator!! \o/ Reißt die Hände in die Luft, yäääääh! xD Der Kerl heißt Yūsuke Isouchi. Für die erste Folge gar nicht schlecht, allerdings sah Otohime komisch aus. Gefiel mir nicht. :/ Muss mir die Folge nochmal in HD ansehen, scheint aber eher Durchschnitt zu sein, schade. Ich hoffe doch, bald taucht mal wieder ein Kracher wie Inoue auf...
      Neue Liste ist aufgetaucht, aber vollständigerhalber erst die Liste des letzten Monats bzw Anfang diesen Monats:
      Episode 539: Takeo Ide [zuletzt Episode 515]
      Episode 540: Yūsuke Isouchi [NEU]
      Episode 541: Masahiro Shimanuki [zuletzt Episode 529]
      Episode 542: Kenji Yokoyama/Naoki Tate [zuletzt Episode 534/455]

      Neue Liste:
      Episode 543: Shigefumi Shingaki [zuletzt Episode 530]
      Episode 544: Toshio Deguchi [zuletzt Episode 532]
      Episode 545: Atsuko Kawamura [zuletzt Episode 536]
      Episode 546: Masayuki Takagi [zuletzt Episode 531]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaizoku ()

    • Kaizoku schrieb:

      Der Kerl heißt Yūsuke Isouchi. Für die erste Folge gar nicht schlecht

      Natürlich ist die erste Episode eines Neuen Animators nicht schlecht (in der Regel), da man verucht ihn einzuarbeiten um dann das bestmöglichste rauszuhauen ;)

      Nein, natürlich nicht. Ich wollte was anderes sagen, aber der neue Animator sah nicht schlecht vom Stil her aus.

      Weiter oben, ich weiß nicht mehr wo, wurde geschrieben, dass Tate damals ein 15-minütiges Special für Movie 8 machte. Aber wer eventuell genau hingeschaut hat, hat ev. schon erkannt dass der Stil im 8. mehrmals wechselte. Dies ist darauf zurückzuführen, dass neben Inoue als Animation Director noch Assistant Animation Directors eingesetzt wurden. Es gab insgesamt 4, doch 2 NAmen der LIste kennt bestimmt jeder. Die Liste heißt:
      Hironori Tanaka, Naoki Tate, Takeo Ide, Tatsuzou Nishida

      Hinzukommt, dass Movie 7, ebenfalls von Inoue, auch ein paar Stellen drinne hatte, die auch etwas auffällig gezeichnet wurden. Ich rede von den Stellen am Anfang mit dem kaputten Schiff und dem schlechten Wetter und wo Zorro und Nami in den Wagen fallen.

      Für die, die jetzt hoffen, dass Tate nicht mehr in den Filmen mitmacht, Irtum:
      Tate war sogar der Characer Designer von Movie 9 nebst Animaion Direcor, was heißt die Kleidung und das Aussehen diverser Nebencharktere sowie der´Strohüte wurden von ihm entwurfen.
      Und in Movie 10 war er auch Assistant Animation Director.
      Spoiler anzeigen
      Ich glaub er hat den Kampf Shiki gegen Ruffy, Zorro, Chopper, Synji Lysop gemacht, siehe der Artikel: opwiki


      Übrigens war Shida als einer der Storyboarder zum 10. Film eingesetzt sowie die Szene
      Spoiler anzeigen
      Ruffys Gear 2 gegn Shiki im Himmel vor dem Palast
      gezeichnet :thumbsup: :thumbup:
      Weiterhin hat Shida im 2. auch noch gezeichnet. Die Szenerie rund um Bear Kings: "glühende Eisenfaust" bis zum ersten Schuss der Kanone(glaub ich zumindest).

      Der 5. hatte auch Assistant Animation Directors:
      Spoiler anzeigen
      Character Design: Noboru Koizumi
      Animation Director: Noboru Koizumi

      Assistant Animation Director:
      Hideaki Maniwa
      Katsumi Ishizuka
      Kazuya Hisada
      Masahiro Shimanuki
      Nanae Morita
      Naoki Tate
      Yuuji Hakamada


      So, mal abwarten wie es für die nächsten Wochen aussieht..

      Quelle jeweils: animenewsnetwork.com
      Einige Bilder von mir gibts hier
    • Flottillenadmiral Marcot schrieb:

      Weiter oben, ich weiß nicht mehr wo, wurde geschrieben, dass Tate damals ein 15-minütiges Special für Movie 8 machte.
      Das ist so nicht ganz richtig. Tate hat lediglich den Kampf zwischen Ruffy und Zorro animiert, das sticht neben Inoues Stil ziemlich heraus.

      Episode 547: Takeo Ide [zuletzt Episode 539]
      Episode 548: Megumi Yamashita [zuletzt Episode 533]
      Episode 549: Masahiro Shimanuki [zuletzt Episode 541]
      Episode 550: Kenji Yokoyama [zuletzt Episode 542]

      Ein eher schwächlicher Monat, wenn ihr mich fragt. Credits wie immer ans apf.
      Und da ist Inoue doch noch nicht ganz weg von OP.^^ Man konnte in der heutigen Folge sehr leicht erkennen, wo er Hand angelegt hat, nämlich an der ganzen Szenerie zwischen Zorro, Lysop und Brook. Das hatte mich zunächst doch etwas irritiert, bis mir aber die Preview wieder in den Sinn kam. Der Rest war wie erwartet Shimanuki, der eigentlich ganz gut war, wenn ich das noch richtig weiß, ääh.. Der Kampf sah ganz ordentlich aus. Zusätzlich hab ich mal schnell noch was an meinen Bildchen gewerkelt. Von Lysop und Robin hab ich leider kein PreTimeskip-Bild gefunden, weil sie in der Folge, wo ich die anderen herhab, von Tate animiert wurden. -.-
      Episode 551: Katsumi Ishizuka [zuletzt Episode 538]
      Episode 552: Shigefumi Shingaki [zuletzt Episode 543]
      Episode 553: Kazuya Hisada [zuletzt Episode 537]
      Episode 554: Toshio Deguchi [zuletzt Episode 544]
      Episode 555: Atsuko Kawamura [zuletzt Episode 545]

      Bis auf Deguchi und Ishizuka (der ja nun schon heute abgehandelt wurde) ein guter Monat! Allerdings schade, dass die Action noch nicht wirklich kommt; einige Animatoren hätte man vielleicht später einsetzen sollen. :/ Ich hoffe mal, dass sich Inoue auch bald mal zurückmeldet, auch wenn er in der vorletzten Episode schon den Part mit Zorro, Lysop und Brook gemacht hat. Bei ihm hab ich immer Sorge, dass er wieder so schnell von der Bildfläche verschwindet. Nächsten Monat sollten dann auch wieder Nakatani und Takagi mitmischen. Auf Erstere freue ich mich besonders. :)

      Episode 556: Masayuki Takagi [zuletzt Episode 546]
      Episode 557: Masahiro Shimanuki [zuletzt Episode 549]
      Episode 558: Kenji Yokoyama [zuletzt Episode 550]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kaizoku () aus folgendem Grund: Edit

    • So, ich poste jetzt mal die nächsten Animatoren, damit man die Edits nicht neunmal schreibt.
      560: Shigefumi Shingaki
      561: Katsumi Ishizuka
      562: Toshio Deguchi
      563: Atsuko Kawamura


      Zur Deguchi -Episode sei gesagt:Shida ist der Storyboarder :thumbsup: :thumbup:

      Die 559 wurde, falls nicht erkannt, von Megumi Yamashita gemacht.
      Und wie es aussah hatte Tomita in 558 mitgewirkt, an einigen Stellen(Dekken wirft das MEsser auf Shirahoshi und ich glaube Ruffys Haki-Anwendugen)

      Den Rest wünsch ich noch nen Schönen Sommer und warte ab, was Kaizoku nun sagen wird....
      Einige Bilder von mir gibts hier

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Flottillenadmiral Marcot ()

    • Real Scope - Die Entstehung von "Episode of Nami"

      Hier habe ich ja schon mal erwähnt, dass es vor dem Nami Special eine Real Scope Episode gab, die sich mit der Entstehung von dem Remake befasst hat (und nebenbei wurde übrigens auch noch Ausschnitte und Skizzen vom kommenden Films gelüftet):

      [video]http://v.youku.com/v_show/id_XNDQzODI4ODAw.html[/video]


      Und ja, die Frau, die ab Minute 15 zu sehen war, war tatsächlich Nakatani, die gottgleiche Animatorin, die dieses Special erst richtig sehenswert gemacht hat! (Und wenn ich sie richtig verstanden habe, hat sie die meisten Schwierigkeiten mit Zoro und Sanji - aber so wie ich das Special in Erinnerung hatte, waren gerade die Kämpfe von Zoro und Sanji am besten animiert xD)

      Man versteht eigentlich den groben Sinn auch ohne große Japanischkenntnisse zu haben, ich habe trotzdem hier nochmal alle wichtigen Fakten zusammengefasst:

      - Am Anfang wurde der Ablauf des Specials grob skizziert (700 Seiten mit je 5 Paneln in 6 Monaten)
      - 70 Animatoren haben jeden Tag 100 Bilder gezeichnet
      - Für diese 2 Stunden (oder genauer: 105 Minuten) wurden 40000 Bilder gezeichnet
      - Die fertigen Bilder wurden dann am Computer coloriert
      - Es gab 1800 verschiedene Hintergründe
      - Zum Schluss wurde synchronisiert
    • Danke, dass man mich nun endlich mal abgelöst hat. Die letzten Folgen waren doch eher mau, zumindest was das Character Design anging. Shingaki hatte ich zumindest immer sehr positiv in Erinnerung, doch die letzte Folge war dann doch eher urgh. Hab erst hinterher gewusst, wer der Verantwortliche war, das fand ich etwas erschreckend. Den Snake Shot fand ich von der Darstellung auch grottig, Hody hätte doch eigentlich noch ausweichen können (wenn ich das noch richtig weiß). Von den Kämpfen her war Ishizuka besser dabei, finde sie aber dennoch nicht so toll. Keine Ahnung, wie ich das anders oder besser beschreiben soll, aber ich finde, die Charaktere sehen irgendwie "platt" aus. Außerdem lässt sich wirklich jeder Charakter aus ihrer Hand erkennen. Und Deguchis Strohhüte sehen immer so zusammengequetscht aus, ich hoffe, das bessert sich mal wieder. Kawamura wird bei der nächsten Folge hoffentlich wieder besser abschneiden. Zukünftig hoffe ich nochmal Yusuke Isouchi sehen zu können, hoffe, das war keine einmalige Sache. Ein wenig frischer Wind in diesem doch recht eintönigen Turnus wäre nicht schlecht.

      Episode 564: Masayuki Takagi [zuletzt Episode 556]
      Episode 565: Kenji Yokoyama [zuletzt Episode 558]
      Episode 566: Megumi Yamashita [zuletzt Episode 548]

      Könnte besser sein; vor allem auf Yamashita hab ich keinen Bock. xD Die anderen beiden gehen aber klar soweit. In den nächsten Folgen sollte auch die Red Hawk kommen, ich hoffe da auf einen Einsatz Shidas oder Tomitas. Letzterer ist ja vor mehreren Folgen auch wieder aufgetaucht. Ich warte immer noch auf einen Einsatz von Inoue, ich hoffe, er arbeitet noch an One Piece und nicht wieder an einem anderen Anime und verschwindet wieder in der Versenkung.

      Achso. Das Nami-Special hat mir auch sehr gefallen. Diesen alten Arc mit neuen Animationen zu sehen, war echt genial. Die Kämpfe waren etwas kurz, aber gut gemacht. Ich finde es immer heftig, wie viel man für so ein Special zeichnen muss, 40.000 Bilder sind schon ne Hausnummer. Faszinierend. :D
    • also was mich ja mal interessieren würde wie wird eigentlich genau animiert. Bei den alten Folgen hat mich das noch nicht so interessiert aber bei den neuen gerade nach dem TS schon weil sie wie ich finde immer mehr nachlassen.

      Also mir fehlt dieses alte One Piece Feeling.
    • Kaizoku schrieb:


      Danke, dass man mich nun endlich mal abgelöst hat. ...
      Episode 564: Masayuki Takagi [zuletzt Episode 556]
      Episode 565: Kenji Yokoyama [zuletzt Episode 558]
      Episode 566: Megumi Yamashita [zuletzt Episode 548]



      Erstmal Bitte und falls du es noch nicht richtig gelesen hattest, Yamashita hat die 559 gemacht. Diese Info stammt aus onepiece.wikia unter Episode Credits
      Außerdem könntest du auf der Animatorenseite im Owpiki mal die Szenen von Tomita ergänzen:
      Das wären: 405 Ruffys Gear zwei, Bär taucht vor Nami und Franky auf, Franky greift Bär an und Ruffys Jet-Pistole auf Bär
      558 Ruffys Haki-Attacken gegen Hody und Dekken wirft das Messer auf Shirahoshi

      Tobbel schrieb:


      also was mich ja mal interessieren würde wie wird eigentlich genau animiert. Bei den alten Folgen hat mich das noch nicht so interessiert aber bei den neuen gerade nach dem TS schon weil sie wie ich finde immer mehr nachlassen.

      Also mir fehlt dieses alte One Piece Feeling.

      Ich weiß nicht mehr wo ichs sah, aber ich habe mal ein Video über den Animationsprozess gesehen.
      Zuerst wird die Story geschrieben und dann zeichnet ein Storybarder, meistens der Regisseur selbst, ab und zu auch andere Animatoren wie Shida, Inoue, Yokoyama etc., die Szenen auf Papier farblos und noch mit wenig Details und stellt somit die Schlüsselbilder dar(in etwa wie wenn Ruffy spricht ein Bild wo Ruffy einen offenen Mund hat). Diese werden an die Key-Animatoren, häuffig ist der/die Animationsregisseur/in der Folge auch bei der Key-Animation gelistet, gegeben, die die Szenen entsprechend von Zeit, Leistung und Gehalt sowie ohne ZSM.Arbeit mit anderen Animatoren, heutzutage normalerweise am PC, zeichnen. Und zwar wird jedes einzelne Bild vo Storyboard umgesetzt (Beim Sprechen von Ruffy könnten es 3 Bilder sein: Mund zu, halb auf, ganz auf) und ohne Farbe oder Hintergrund. Dies geschieht mit einem Grafiktablett oder auch Zeichenboard für PC genannt (gibt's bei Amazon ein,findet ihr viele Angebote). Dann werden die Bilder an den Animationsregisseur geschickt, welcher diese überprüft und zur Not selbst nochmal etwas nachzeichnet, verbessert. Dann werden die überprüftenBilder den Episodenregisseur vorgelegt und nochmals überprüft: Gefällts ihn gehen sie weiter, falls nicht werden sie neu gezeichnet. Dan geht's ab nach Korea oder einen sonstigen Studio, welches die Bilder einzeln für Einzeln färbt.
      Aber bislang sind nur die Charaktere und Bewegungen von Wasser Bäumen etc. auf den Bildern!
      Dann werden sie zurückgeschikt und die Hintergründe, die von Anderen Personen gezeichnet wurden und ich denke schon farbig sind, hinzugefügt, ähnlich wie bei gimp oder Photoshop, Ausschneiden und über den Hintergrund legen.
      So ist ein Bild von zig Bildern fertig und da momentan Flaute zu sein scheint und viele nicht nur an One Piece sondern auch z.T. an Anderen Animes arbeiten (Shida z.B. an Smile Precure) stehen viele unter Zeitdruck da man nicht nur für Japan sondern auch für internationale Vermarktung zeichnet (Bei Absalom gegen Sanji war in der unzensierten Fassung viel mehr Blut, das Messer und weiteres zu sehen). Beim Sprechen von Ruffy werden die Szenen halt mehrmals gelegt, damit er dann evt. nur 3 sec. was sagt.

      So ungefähr läuft der Animationspozess ab und da der Arbeiter nicht fürwenig Geld gutes zeichnen möchte sondern auch etwas daran verdienen will, zeichnet er nur soviel, wie er fürs Geld zeichnen kann. :D
      Eine andere Ursache könnte sein, dass man den Kopf der Regie oder wie das heißt, der die Ganze Arbeit überwacht ausgewechselt wurde(mal wieder) und die Quali des Sabo-Ruffy-Arcs nicht gefiel, eben eine neue Richtung einschlug.

      Irgendwo bei Youtube kursiert ein Sakuga über den Animationsprozess anhand eines Animatore, ich denke auf Englisch oder so, wo sie das erklären. Dabei muss man aber bestimmt mehr Zeit aufwenden, als das hier durchzulesen.

      Ich bitte jeden Rechtschreibfehler usw. zu verzeihen, da ich nicht so ganz die Leseratte bin und hoffe, dass dass hiergeschriebene so stimmt.
      Einige Bilder von mir gibts hier
    • Heute gab es eine kleine Premiere. Die heutige Folge kam von einem Animator, der sehr lange kein Animation Director mehr war, sondern für die letzten Episoden lediglich Key Animation gemacht hat. Naoki Murakami gab sich die heutige Ehre. Sein letzter richtiger Einsatz war in Folge 379, also schon fast 200 Episoden her. Für diese lange Abstinenz hat er seinen Job aber noch gut drauf gehabt, ich war zufrieden. Er hat endlich mal ein wenig frischen Wind in diesen einigermaßen festgefahrenen Rhythmus gebracht, und ich hoffe, er macht nochmal ein paar Folgen mehr.

      Nächste Woche sieht da wieder anders aus. Anhand der Preview hätte ich Deguchi vermutet, der Abstand zu seiner letzten Folge ist aber noch etwas kurz. Vielleicht wieder der Neue suke Isouchi?

      Episode 567: Naoki Murakami [zuletzt Episode 379]
      Episode 568: Toshio Deguchi [zuletzt Episode 562]
      Episode 569: Shigefumi Shingaki [zuletzt Episode 560]

      Episode 570: Yukiko Nakatani [zuletzt Episode 528]
      Episode 571: Atsuko Kawamura [zuletzt Episode 563]

      Great to see Nakatani back! Nach ihrer langen Abstinenz wartete sie mit einem grandiosen Special des Arlong Arcs auf und ist wieder zurück. Nächste Woche wie vermutet Deguchi, und über Shingaki und Kawamura kann man sich auch nicht beschweren. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaizoku ()

    • Werden die Filme iegentlich nur von den Animatoren gemacht? Oder macht Oda das auch selbst?
      Weil der 6.te Film mit dem Baron Omatsumi hat mich aufgrund der wirklich miserablen Grafik schwer enttäuscht.
      Gibt es dafür einen Grund?
      If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk!