Fähigkeiten der Strohhutbande in der Zukunft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Wieso sollte die Beherrschung der Monsterform ein zu hoher Kraftanstieg in kurzer Zeit sein? Die SHB muss mit ALLEN einen hohen Kraftanstieg in kurzer Zeit machen, sonst überstehen sie die NW nicht. Wenn Chopper denn im Kraftniveau auf Sanji-Level kommt, wieso wäre das so schlimm? Ein Sanji kommt sicher mit einem Kraftanstieg auf Zorro- oder Ruffy-Niveau. Und Zorro sowieso auf Ruffy's Niveau, wenn nicht so gar höher. Denn Ruffy selbst wird sicher den größten Sprung an Kraft und Fähigkeit machen, unabhängig von Haki, sondern von seiner Technik her. Oder war Gear 2 kein großer Kraftanstieg ;)? Gear 2 finde ich war ein bombastischer Anstieg an Kraft und Fähigkeit, von daher sollten wir bei Chopper eher sagen "Was? Nur so wenig?" :thumbsup:.
      Allesamt werden einen Fähigkeitenanstieg (ich sag das lieber, weil Kraftanstieg irgendwie fehl am Platz ist, auch wenn ich den Ausdruck gerade selbst oft genug erwähnt hab :D) vollziehen, das ihr ehemaliges Ich völlig in den Schatten stellt, da bin ich mir sicher.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Member of cp9 schrieb:

      Wieso sollte die Beherrschung der Monsterform ein zu hoher Kraftanstieg in kurzer Zeit sein? Die SHB muss mit ALLEN einen hohen Kraftanstieg in kurzer Zeit machen, sonst überstehen sie die NW nicht. Wenn Chopper denn im Kraftniveau auf Sanji-Level kommt, wieso wäre das so schlimm? Ein Sanji kommt sicher mit einem Kraftanstieg auf Zorro- oder Ruffy-Niveau. Und Zorro sowieso auf Ruffy's Niveau, wenn nicht so gar höher. Denn Ruffy selbst wird sicher den größten Sprung an Kraft und Fähigkeit machen, unabhängig von Haki, sondern von seiner Technik her. Oder war Gear 2 kein großer Kraftanstieg ;)? Gear 2 finde ich war ein bombastischer Anstieg an Kraft und Fähigkeit, von daher sollten wir bei Chopper eher sagen "Was? Nur so wenig?" :thumbsup:.
      Allesamt werden einen Fähigkeitenanstieg (ich sag das lieber, weil Kraftanstieg irgendwie fehl am Platz ist, auch wenn ich den Ausdruck gerade selbst oft genug erwähnt hab :D) vollziehen, das ihr ehemaliges Ich völlig in den Schatten stellt, da bin ich mir sicher.


      Ich denke was sie müssen wird Oda entscheiden, in dem er entscheidet wie stark der nächte Gegner sein wird, ich denke nicht und hoffe auch nicht das sie jetzt alle 2x so stark zusammen kommen und dann über 100 Capters nichts neues lernen.



      Ich denke eher das jeder kleine fortschritte macht wird, Luffy fängt an das Haki an zu verstehen, Zorro kriegt nen neuen Move, Sanji ist ein bisschen schneller.

      Solche Sachen wünsche ich mir.
    • Zur Beherrschung der Monsterform: MMn wäre das ein super Power-up für Chopper. Das würde auch seinem Ansehen sehr gut tun (objektiv gesehen natürlich). Ich denke das, weil er bisher ja kaum wirklich schlagkräftige Techniken drauf hat und mal ehrlich, wenn er jetzt auch anfängt seine Attacken mit Feuer zu verstärken wäre es doch ein wenig lame wie ich finde. Von daher bleibt erstmal die Monsterform oder er trainiert seine TK so, dass er nicht dauernd diese Rumble Balls benutzen muss und schafft es mit seinem eigenen starken Willen diese Kräfte hervorzurufen.

      Ansonsten wäre es vielleicht auch wünschenswert, dass Ruffy nicht dauernd schrumpft nach einer Anwendung des Gear 3. Natürlich soll das nicht das einzige sein, was Ruffy in nächster Zeit erlernt/schafft. Aber ich bin da ganz zuverlässig, denn durch die Strapazen im ID und nun im MHQ kann Ruffy nur stärker werden. Das muss ihn doch einfach sowas von abhärten. Schon allein wenn er sieht, wie stark andere Leute sind, also die WBB + Allies und die Elite des MHQ, dann wird er sich doch wohl wieder was überlegen so wie wir es nach dem Treffen mit Ao Kiji sehen durften. Auf jeden Fall muss eine neue Technik her, die uns alle verblüfft.

      Bei Nami würde ich mir wünschen, dass sie nicht mehr nur Strom benutzt sondern auch mal die anderen Fähigkeiten des Klimataktstockes benutzt, also die Kälte und die Hitze. Sie benutzt diese beiden Formen mMn nur indirekt, damit sie mit der Elektrizität besser klarkommt. Aber sie könnte doch auch mal statt Luftspiegelungen die Kälte zum Angriff nutzen und Erfrierungen hervorrufen. Das Hitzedial könnte gut Feuer erzeugen. Mag jetzt widersprüchlich klingen, aber ich denke durch Dialenergie erzeugtes Feuer ist schon um einiges besser als durch irgendeine komische Macht erzeugtes Feuer (Hannyabal, etc.) wobei ich hier Sanji ausschließen möchte, da sein glühendes Bein schon Stil hat.
      27.04.2012: Monster Bash in Berlin! - 01.05.2012: Set Your Goals in Köln! - 04.05.2012: The Swellers in Köln!

      Guybrush Threepwood - Mighty Pirate - Go for Pirate King!
    • Member of cp9 schrieb:

      Wieso sollte die Beherrschung der Monsterform ein zu hoher Kraftanstieg in kurzer Zeit sein? Die SHB muss mit ALLEN einen hohen Kraftanstieg in kurzer Zeit machen, sonst überstehen sie die NW nicht. Wenn Chopper denn im Kraftniveau auf Sanji-Level kommt, wieso wäre das so schlimm? Ein Sanji kommt sicher mit einem Kraftanstieg auf Zorro- oder Ruffy-Niveau. Und Zorro sowieso auf Ruffy's Niveau, wenn nicht so gar höher. Denn Ruffy selbst wird sicher den größten Sprung an Kraft und Fähigkeit machen, unabhängig von Haki, sondern von seiner Technik her. Oder war Gear 2 kein großer Kraftanstieg ;)? Gear 2 finde ich war ein bombastischer Anstieg an Kraft und Fähigkeit, von daher sollten wir bei Chopper eher sagen "Was? Nur so wenig?" :thumbsup:.
      Allesamt werden einen Fähigkeitenanstieg (ich sag das lieber, weil Kraftanstieg irgendwie fehl am Platz ist, auch wenn ich den Ausdruck gerade selbst oft genug erwähnt hab :D) vollziehen, das ihr ehemaliges Ich völlig in den Schatten stellt, da bin ich mir sicher.


      Ruffy's Gears waren ein angemessener Kraftschub. Das hat man daran gesehen das er Bruno ohne Gear schon heftig zugesetzt hat und gegen Lucci auch ersten den Gear aktiviert hat als Franky unbedingt durch die Tür musste.

      Bei Chopper ist das was anderes. Er hat seine Gegner nie nur durch pure Kraft besiegt sondern immer erst ihre Schwachstelle gescannt. Und jetzt soll er auf einmal einen solchen Kraftschub bekommen das er auf das scannen und damit auf seine bisherige Kampftaktik verzichten könnte? Das wäre genauso als ob Zorro ne TF isst und auf seine Schwerter verzichtet
      It's astounding. Time is fleeting. Madness takes its toll...

    • Ich muss Captain-Kid Recht geben, Chopper wird seine niedliche Form behalten, nur denke ich, dass er nach und nach lernt, seine Monsterform auch kontrollierter einzusetzen. Aber das dies ein Dauerzustand wird und er ewig in dieser Form kämpft, denke ich nicht. Es wird sein Finisher bleiben, auch wenn die Gegner stärker werden und er in der Monsterform auch richtig kämpfen muss und nicht einfach nur ein, zwei Mal draufhaun und alles ist kaputt. Denn diese Form hat einfach den hässlichen Nachteil, dass er wie Ruffy danach erstmal unfähig am Boden liegt und gegen jeden Angreifer wehrlos ist.
      Denke eher, dass er wie alle einen generellen Kraftzuwachs bekommt, so dass er in seiner normalen Form mehr austeilt und vielleicht seine Rumble Balls verbessert, so dass er mehr Kontrolle über diese hat und sie auch länger einsetzen kann. Vielleicht wird Chopper seine Monsterform auch erst meistern, wenn er sein "inneres Monster" besiegt, denn wie es mir scheint, liegt da noch irgendetwas in ihm verborgen, was er erstmal loswerden muss. Das könnte dann auch mit dem Kapitel "the fifth" abgeschloßen sein.
      SHUT UP, MIMSY!!!
    • Captain-Kid schrieb:

      Bei Chopper ist das was anderes. Er hat seine Gegner nie nur durch pure Kraft besiegt sondern immer erst ihre Schwachstelle gescannt. Und jetzt soll er auf einmal einen solchen Kraftschub bekommen das er auf das scannen und damit auf seine bisherige Kampftaktik verzichten könnte? Das wäre genauso als ob Zorro ne TF isst und auf seine Schwerter verzichtet
      Hey, ich hab nie gesagt, dass er auf das scannen verzichten soll oder auf das herausfinden der Schwachstelle des Gegners. Aber seien wir doch mal ehrlich: Soll Chopper jetzt trotz des Scannens immer kräftemäßig unterlegen sein? Ich sage eindeutig NEIN! Er soll natürlich weiter scannen, aber er soll gefälligst kräftemäßig auch mal zulegen, denn bisher sieht es für mich sogar so aus, als würde selbst Lysop ihn in die Tasche stecken in den nächsten Arcs. Egal, ob durch - wie von Gabratan gesagt - eine stufenweise Erlernung der Monsterformkontrolle oder durch eine Erweiterung der Kräfte der Rumble Balls mit neuen Zutaten für selbige (Kuleha meinte ja, Chopper dürfe ruhig experimentierfreudig sein wie Bader, wenn er nicht übertreibt; das heißt für mich, dass er gerne herumprobiert). Aber schließlich meinte er ja selbst, er hätte die 4 neuen Stufen ENTWICKELT, sie kamen also nicht einfach durch die Rumble Balls selbst, sie geben nur die richtige Grundlage, aber er selbst muss sie entwickeln. Entweder das, oder es hat mit den Kräutern zu tun oder allgemein Zutaten, die er in seine Rumble Balls wirft. Vielleicht - wer weiß - wird er mal verschiedene Rumble Balls entwickeln, die sich gegenseitig nicht stören (also nicht nach zwei Rumble Balls keine Kontrolle mehr), oder eine längere Dauer als nur drei Minuten, oder eben mein von mir vermutetes erweitern seiner Rumble Balls.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Also ich stelle mir die Fähigkeiten Entwicklungen für die nächste Zeit mal so vor...



      Ruffy: Das er sein Haki wirklich beherrschen kann wird warscheinlich noch eine weiler dauern aber eine Verbesserung seiner Gear währe vielleicht möglich ma schaun

      Zorro: Wird sich erstmal erholen und dann muss er noch lernen mit seinem neuen Schwert ordentlich umzugehen dann halt vielleicht eine art schneiden der Luft also eine verbesserung seiner Sinnes Phoenix attacke (würd ich mir zumindest wünschen ;) )

      Lysop: Wird sich bestimmt neue Waffen ausdenken vielleicht auch eine Rüstung.....vielleicht schießt er auch irgendwann mal mit echten Knarren :thumbsup:

      Robin: Seh ich keine großen verbesserungen kommen ausser halt ihr wissen aufbessern ^^

      Chopper: Die Monsterform zu meistern wird bestimmt noch eine Zeit dauern aber vielleicht schafft er es ja seine Normale Körperliche Kraft zu verbessern oder das er sich Tier armeen zusammenstellt die er später als hilfe rufen kann ^^

      Nami: wird Denke ich mal die Windknoten lernen

      Franky: Wird sich bestimmt ein Upgrade verschaffen durch die unterlagen von Vegapunk

      Brook: Naja vielleicht neue Lieder....aber ich hoffe wuie viele das seine Teufelskraft noch mehr drauf hat wie nur das er ma wieder auferstehen konnte ^^
    • Ruffy: Lernt nach und nach sein Haki zu beherrschen und vllt lernt er noch eine neue Gear-Attacke.

      Nico-Robin: Bei Nico-Robin kann ich leider nichts genaues sagen, da sie auf Tequila Wolf, auf einer Brücke, mit Ketten, arbeiten muss und danach mithilfe einiger Bekannter Revolutionäre wieder verschwindet. Es könnte vllt. möglich sein, das Robin beim arbeiten auf der Brücke, auf irgend ein Geheimniss stößt, dass ihre Kraft und ihr Wissen erweitert.

      Zorro: Trainiert, mithilfe von Peronas Geistern, mit seinem neuen Schwert und ich denke, dass er danach in der Lage sein müsste, Logiabenutzer angreifen zu können.

      Sanji: Trainiert seine Schnelligkeit und seine Trittkraft.

      Chopper: Chopper bekommt seine Monsterform in den Griff.

      Lysop: Das wird schwer. :D

      Nami: Wird, denke ich mal, mit ihren Klima-Taktstock, neue Attacken und einen besseren Umgang lernen.

      Franky: Denke auch das er sich ein Upgrade verschaffen wird. Oder er trainiert, wie er länger mit seinen Cola-Reserven umgeht. ;)

      Brook: Lernt wahrscheinlich besser Fechten.



      Naja mal schaun welche Gedanken sich Oda über die neuen Fähigkeiten der SHB gemacht hat. Bis dahin heißt es abwarten. :thumbup:
    • Victoria Cindry schrieb:

      Ruffy: Lernt nach und nach sein Haki zu beherrschen und vllt lernt er noch eine neue Gear-Attacke.

      Nico-Robin: Bei Nico-Robin kann ich leider nichts genaues sagen, da sie auf Tequila Wolf, auf einer Brücke, mit Ketten, arbeiten muss und danach mithilfe einiger Bekannter Revolutionäre wieder verschwindet. Es könnte vllt. möglich sein, das Robin beim arbeiten auf der Brücke, auf irgend ein Geheimniss stößt, dass ihre Kraft und ihr Wissen erweitert.

      Zorro: Trainiert, mithilfe von Peronas Geistern, mit seinem neuen Schwert und ich denke, dass er danach in der Lage sein müsste, Logiabenutzer angreifen zu können.

      Sanji: Trainiert seine Schnelligkeit und seine Trittkraft.

      Chopper: Chopper bekommt seine Monsterform in den Griff.

      Lysop: Das wird schwer. :D

      Nami: Wird, denke ich mal, mit ihren Klima-Taktstock, neue Attacken und einen besseren Umgang lernen.

      Franky: Denke auch das er sich ein Upgrade verschaffen wird. Oder er trainiert, wie er länger mit seinen Cola-Reserven umgeht. ;)

      Brook: Lernt wahrscheinlich besser Fechten.



      Naja mal schaun welche Gedanken sich Oda über die neuen Fähigkeiten der SHB gemacht hat. Bis dahin heißt es abwarten. :thumbup:
      bei brook wäre ich mir da nicht so sicher schliesslich ist er ja auf irgendsoner satansinsel gelandet und wird da nur gefeiert(und guckt sich hösschen an...)also ich glaube kaum das er da was lernt

      bei lysop kann ich mir schon eher was vorstellen(da hilft ihm herkules bestimmt^^) vllt ne rüstung oder so+seine waffe mit irgendwas verstärken...aber als aller erstes muss er erstmal ne diät machen(so fett wie der geworden ist passt der sicher in keine rüstung rein^^) :D
      ansonsten gib ich dir vollkommen recht ;)

    • Als Lysop auf der Insel, auf der er gelandet ist, gezeigt wurde, hat er ja eine komische Frucht gegessen. Wer weiss, ob das eventuell eine Teufelsfrucht gewesen ist.

      Alles in allem ist es ja offensichtlich, dass alle SHB auf Insel geschickt wurden, auf der sie ihre Fähigkeiten verbessern können.
    • ich denke nicht, dass es wirklich dafür da war, die fähigkeiten von ihnen zu verbessern, denn bei der transeninsel kann ich mir nichts darunter vorstellen, wie sanji sich da verbessern will
      Auch dass Usopp eine Teufelsfrucht gegessen hat bezweifle ich weil es nicht zu seinem Charakter passt, jetzt noch eine TF zu bekommen und auch so kann er noch stark genug werden
      Keks alter!!!!! 8|
    • luffygear4 schrieb:

      ich denke nicht, dass es wirklich dafür da war, die fähigkeiten von ihnen zu verbessern, denn bei der transeninsel kann ich mir nichts darunter vorstellen, wie sanji sich da verbessern will
      Auch dass Usopp eine Teufelsfrucht gegessen hat bezweifle ich weil es nicht zu seinem Charakter passt, jetzt noch eine TF zu bekommen und auch so kann er noch stark genug werden

      ich finde ohnehin dass sich lysop schon seit er überhaupt zur SHB gehört ständig gesteigert hat. bei ihm ist es meist nur nicht auf den ersten blick zu erkennen. ich meine: bei zorro oder sanji sieht man es ja sofort wenn sie ne neue technik draufhaben und ruffy hat z.b. gear 2 ja auch extra "angekündigt" :D
      naja, natürlich sieht man es auch wenn lysop neue geschosse oder so entwickelt hat, aber meiner meinung nach sind die nur nebensächlich. bei ihm verändert sich mehr die art wie er kämpft, nicht mit was. seine stärken sind ausdauer und zähigkeit, nicht kraft. mmn ist er auch schon mutiger geworden (hat er sich ja vorgenommen :D )! der kampf mit perona z.b. hat mich schwer beeindruckt. :thumbsup:
      ich könnte mir aber schon vorstellen, dass die SHB irgendwann zumindest eine TF findet. immerhin hatte bis jetzt noch jede berühmte piratenbande mal eine... roger, wb, shanks(:D)

      ob sie dann auch jemand isst bleibt natürlich abzuwarten..................
      achja, zu den möglichen fortschritten:

      zorro: is klar

      sanji: is mir nicht so ganz klar, aber da lass ich mich gern überraschen. scheint so als hätte der arme diesmal wirklich die arschkarte gezogen, was? :D

      chopper: entweder was mit der monsterform, oder verbesserung der anderen formen (ich denke auch dass da bei ihm und robin in nicht allzu ferner zukunft ein "the #th"-kapitel kommen wird.)

      franky: upgrades und/oder besserer umgang mit dem cola-vorrat

      robin: :?: keine ahnung, aber wirklich äußerst mysteriös das ganze :D

      nami: is klar

      brook: :?: ebenfalls keine ahnung

      last but not least:
      ruffy
      sieht nicht so aus als ob der gute bald kapieren würde was denn nun haki ist, aber ich zweifle nicht daran dass er sich was einfallen lassen wird. :D
      er hat ja bei der sache mit ao kiji schon so nen anfall bekommen, und der hat aber seine leute nicht in luft aufgelöst! und selbst wenn er keine wirklich "neue" technik erfindet so denke ich wird er trotzdem auf jeden fall an kraft zulegen, da er ja eigentlich durch jeden kampf stärker wird. und jetzt soll mir bitte niemand erzählen, dass das in ID kein kampf war! :D
    • leute, macht euch doch bitte die Arbeit, mal ein paar seiten vorher durchzulesen
      was die einzelnen Mitglieder auf den Inseln lernen, wurde mittlerweile schon 100 mal durchgekaut

      was ist bei Zorro klar?
      wir wissen nicht, was Zorro bei Perona lernen könnte, außer die Negative-Hollows zu verletzen, aber dann könnte er es vermutlich schon mit Logia-Usern aufnehmen, was doch ziemlich Aim-bar wäre...


      ich weiße nochmal auf einige ältere Beiträge zurück

      (März)
      Spoiler anzeigen

      blink-182 schrieb:

      Ruffy wird mit seinem Haki vermutlich neue Techniken entwickeln. Haki selbst haben wir meist als verstärkendes und unterstützendes Kampfelement gesehen. Vestärken von Pfeilen & Angriffen, Unterstützung in Form von der Umgehung der Unantastbarkeit eines Logia-Frucht-Benutzer.
      Das man Leute mit schwachem Willen kollabieren lässt ist schön und gut, wird aber auf der NW nicht mehr jeden in die Knie zwingen können-wäre ja langweilig sonst!
      Nami wird weitere Wetterelemente lernen. Und beispielsweise stärkeres Gewitter aufziehen lassen können. Gegen Absalom hat es am Anfang nichts bewirkt, was soll es dann gegen härtere Gegner bringen? Eine erhöhte Durchschlagskraft kann ja drinne sein.
      Sanji - seine Schwäche ist es bisher an hartem Material Verletzungen davonzutragen. Sieht man ja beim Kampf gegen Kuma & PX. Auch da kann es vielleicht eine Technik geben,mit der seine Tritte härter werden und das er keine Brüche davonträgt.
      Zorro- muss sich einfach von seinen Verletzungen erholen.Dann kann er weiter seine 4-Tonnen Hanteln stemmen.
      Robin- sie kann mit ihrer TF umgehen,vll noch mehr unterstützende Attacken lernen,auch wenn sie jetzt schon ein sehr großtes Attacken-Repertoir besitzt.
      Chopper-Life-Feedback und Kontrolle über den Monsterkörper.Dauer der Rumble-Ball-Wirkung verlängern.
      Lysop-mehr verschiedene Waffen.Zielen kann er 1a! Und je mehr Waffen,desto aufgepfeiltere Schachzüge kann er für einen Kampf planen.
      Franky-Transformers! Bessere Waffen,aber er soll trotzdem so Menschlich aussehen wie bisher
      Brook: Seine TK heißt Totenreichfrucht, er landete auf einem Beschwörungsfeld. Seine TK ist hoffentlich nicht nur wegen dem 2nd Life kreiert wurden. Die muss einfach noch was anderes haben,sonst wäre sie für die Story nicht weiter relevant und das wäre schade!


      Borsalino schrieb:

      Franky: Ich denke mal, dass der Pacifista, den Kuma weggebeamt hat auf Frankys Insel gelandet ist und durch den Aufprall eventuell K.O. gegangen ist und so einfach von Frankie besiegt werden kann. Also könnte ich mir gut vorstellen, dass diese Mechaniker da auf dieser Zukunfts-Insel, bestimmte Elemente des Pacifista in Franky einbauen. Kurz gesagt: härterer Panzer, Laser-Kanonen in den Handfläschen und im Mund.

      Nami: Windknoten, oder besser gesagt, das Element Wind/Luft. Mit den Windknoten lässt sich sicher einiges anfangen, heftige kontrollierte Stürme wäre schon ein Fortschritt, aber bei Nami verlange ich auch nichts so heftiges. War ja auf Enies Lobby im Vergleich zu Zorro/Sanji/Ruffy auch nicht der Fall.
      Was mir eben noch spontan einfällt, vielleicht bekommt Nami ja auch noch eine fliegende Wolke, wie Jindujun aus Dragonball. Obwohl ich diese Wolke bei Dragonball immer etwas cheatig fand, mit der War Son-Goku immer in Kürze überall xD Cool fände ich es aber.

      Brook: Voodoo!!^^ Ich denke mal, dass er die dunkle Magie erlernt und diese auch eventuell in Kombination mit seinen Knochen sinvoll einsetzt. Dass es soetwas, wie dunkle Magie/Voodoo in der Welt von One Piece gibt, haben wir ja an Hawkins gesehen. Ich glaube nämlich nicht, dass das TF bedingt war, sah eher so aus, als hätte Hawkins ne Stroh, oder Haar-TF gegessen.

      Lysop: Eventuell ne Sogeking-Panzerung, wie die von Herakles. Ansonsten eben das Übliche, was er seit beginn immer schon weitentwickelt und neu erfindet: neue Geschosse, seine Schleuder etc. Eventuell noch ne andere nette Waffe, zusätzlich zu seinem Kabuto. Dass er etwas mutiger wird glaub ich auch, aber er wird definitiv nicht zum Draufgänger, dass wäre dann einfach nichtmehr der Lysop den wir kennen und er hätte einen seiner Träume erfüllt, was für mich noch etwas zu früh wäre.

      Chopper: Life-Feedback finde ich auch nicht schlecht, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, ich dachte eher, dass er eventuell lernt kurzzeitig die "Monster-Form" zu beherrschen, so 5-10 Minuten, wies auch bei Nightmare Ruffy war. Aber Life_feedback wäre schon cool, kombiniert mit den Rumblue-Balls wäre das sicher sehr hilfreich.

      Robin:
      Meine Theorie war ja, dass sie mithilfe ihrere Teufelsfrucht die Brücke zuende baut und somit nebenbei lernt mehr Hände oder allgemein Körperteile zu erschaffen. Der Hammer wäre ja, wenn sie einen Klon von sich erschaffen könnte, aber daran glaube ich -noch- nicht und ich weiss auch nicht, ob ihre Teufelsfrucht so eine Entwicklung zulässt, aber die Kombination von hand und Auge ist ja möglich, wieso also nicht. Zur Frage, wieso sie die Brücke zuende bauen sollte? Ganz sicher nicht für die WR, ich weiss, aber im den Sklaven zu helfen, also vorstellen könnt ichs mir.

      Zorro: Perona ist auf seiner Insel, das hat auf jeden Fall einen Sinn. Ich denke mal, dass er lernen wird, Geister, also "Seelen" zu zerschneiden, somit könnte er seinen Gegner physischen, wie auch psyschichen Schaden zufügen. Zudem könnte ich mir vorstellen, dass Zorro auch Haki entwickelt, kein Königshaki, sondern das normale. Falls Asura nicht schon unbewusst was mit Haki zutun hatte ;)

      Sanji:
      Hatte bei ihm ja eigentlich keinen Plan, außer, dass er wohl durch das viele Rennen seine Beinmuskulatur enorm verstärkt, aber mittlerweile denke ich, dass er Tunten-Kung-Fu erlernt und sozusagen für sich perfektioniert. Sanji kämpft ja nur mit seinen Beinen also könnte ich mir vorstellen, dass er es speziell an seinen kampfspiel anpassen wird. Aber die Idee, mit dem Feuer-Orkankick, in der Diable Jambe-Form finde ich auch sehr gut! Naja und eventuell noch das normale Haki, wenn Iwa es beherrscht wäre das eventuell schonmal ein Hinweis darauf, dass es auf Momoiro Island häufiger vorkommt. Übrigens könnte ich mir auch vorstellen, dass Sanji der erste ist, der im Kambakka Königreich nicht zur Tunte wird^^

      Ruffy: ... Königshaki-Grundzüge. Und zum anderen eben das normale Haki, welches er gut mit seinen üblichen Teschniken kombinieren könnte, also Gear 4.

      Aber eines werden denke ich alle Strohhüte, durch diese Einzelabenteuer, erfahrener und reifer. ;)

      Falls einiges schonmal gesagt wurde, sorry ich hab nicht den gesamten Thread gelesen.

      MfG, BS



      (April)
      Spoiler anzeigen

      Itachi Uchiha schrieb:



      zu Brook wurden bereits einige gute Thesen gebracht
      er ist ja auf einer Insel gelandet, wo nur Teufelsanbeter (srry xD) rumlaufen
      und welch Zufall, er hat die TF gegessen, mit der er wieder von den Toten auferstehen konnte 8|
      ich kann mir gut vorstellen, das er ein paar kleine Fähigkeiten seiner TF entdeckt (nein, ich kann mir keine vorstellen)

      und ja, ich weiß auch, das diese TF extrem überpowert ist, da man ja 1 mal praktisch den Tod entkam

      super
      man steht vor nem sehr starken Gegner, der killt einen, man wird wiederbelebt, der killt einen wieder
      super, man ist Tod (endgültig) xD

      also Brook wird vermutlich neue Fähigkeiten seiner TF entdecken

      zu Chopper
      die These mit der Monster-Form ist nicht einmal so schlecht
      allerdings wie soll er das anstellen?
      ich kanns mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn ich glaub nicht, das er allzu viele Rumbleballs dabei hat, und beim ersten Mal wütet er glaube ich auch ganz schön
      außerdem schadet es seinen eigenen Körper zu sehr
      ich würde es eher Begrüßen, wenn er neue Pflanzen entdeckt, mit denen er einen Rumbleball entwickelt, mit dem er sich länger verwandeln kann, evtl stärker wird, bzw. neue Formen entwickelt (da kann ich mir auch nicht vorstellen welche xD)

      zu Nami
      omg
      wie schon so oft angesprochen (und ich tus wieder xD)
      sie kommt auf ne Himmelsinsel, auf der es einen verrückten alten Kautz gibt, der Knoten machen kann, welche, wenn man sie löst, einen Wind erzeugt (jetzt wissen wir auch, woher die Wetterphasen auf der GL kommen, dem alten Sack ist Langweilig xD)

      zu Lysop
      er kommt auf ne Insel, wo es nur so von Gefahren wimmelt?
      dämmerts? genau xD er wird mutiger
      außerdem gibt es auf der Insel viele Insekten, die mag er doch so gerne

      zu Sanji (wie schon so oft)
      er kommt auf die (einzig wahre) Tunten-Insel
      wie in den letzten Chaptern gesehen, beherrschen anscheinend alle Tunten das Tuntenkarrate xD
      Außerdem muss er sich gute 100 Mannen vom Leibe halten (welche oben genanntes vermutlich beherrschen)
      sprich, er wird stärker, schneller, und lernt (xD) evtl das Tuntenkarrate

      Franky
      was soll man da grOß sagen?
      kommt auf ne Insel, auf der sie LCD-Fernseher mit ner Full-HD Auflösung haben
      klar, er wird seine Waffen verbessern (schneller, stärker), und evtl. auch ein paar Verbesserungen für die THS haben

      Nico Robin
      wie schon so oft genannt xD
      Sie wird vermutlich sich geistig Fortbilden
      da diese Brücke, auf der sie gelandet ist, bereits seit 700 jahren gebaut wird, und das ca. 100 nach der Gründung der WR liegt kann ich mir gut vorstellen, das sie einiges über deren Entstehung lernen wird
      außerdem wird sie, so glaube ich, nicht ewig auf dieser Insel arbeiten wollen, also wird sie ausbrechen müssen (oder höflich fragen)
      allerdings wenn so eine große anzahl an Sklaven keine Chance hat zu fliehen, dann muss sie schon mit großen Geschützen ausfahren
      also wird sie vermutlich auch ein paar neue Fähigkeiten lernen (größere Reichweite, andere Körperteile *sabber*, mehr auf einmal)

      Zorro
      das ist das einzige Problem...
      Was sollte er auf einer Insel, mit einer Wahnsinnigen alleine?
      natürlich, für Nachwu...
      ups, srry, bin Abgeschweift, ähm
      Perona hat ja diese Geisterfrucht gegessen
      Zorro könnte z.B. seinen Willen trainieren, das er kein Emo mehr wird, wenn er von den Negative-Hollows getroffen wird (ja, Wortwiederholung)
      oder aber auch, was hier auch schon angesprochen wurde, versuchen, die Geister zu treffen, eine Art (srry guys) Haki, durch Haki kann man Logia-User treffen
      warum dann auch nicht Geister (wobei natürlich Zorro noch weit davon weg ist, Logia-User zu Treffen, da diese Vermutlich noch ne Stufe über den Geistern stehen)

      Ruffy xD
      was wollte Kuma, wenn er den Gummi-Jungen auf ne Insel schickt, auf der nur Frauen leben, (jetzt darf sich jeder seine Gedanken machen)
      richtig


      er wollte, das er Haki lernt
      srry, ist aber so
      Kuma wusste, das Ruffy in der NW nicht bestehen kann, mit seinen jetzigen Fähigkeiten
      Auf AL beherrscht fast jeder Haki, er sollte es dort lernen

      hoffe konnte das mit den Inseln einigermaßen aufklären, und größtenteils zusammenfassen

      rechtschreibfehler dürfen behalten werden
      mfg


      ich hoffe das ist nun geklärt
      パンダマンを四皇に
      Mitglieder: Itachi Uchiha, Boa Hancock, ATTiCUS, Panda Lee, Lysop24, Pandaman, Cabbage
    • also ich denke bei einigen mitgliedern der strohutbande ist es klar was sie lernen und bei anderen nicht ganz also ich denke die lernen folgendes:

      Ruffy: natürlich mit dem haki besser umzugehen

      Zorro: ist wohl auch ziemlich wahrscheinlich das er von Perona lernt geister zu verletzen und somit auch das bei Logias anwenden kann

      Nami: ist auch logisch das die lernt das Wetter zu kontrolieren und dies mit ihrem Klima takt stock verbindet ich denke wenn die wieder kommt ist sie von der stärke her mit dem jetzigen Franky zu vergleichen

      Lysop: wird entweder ne zoan frucht essen oder er erfindet etwas neues (weil er ja bei insekten gelandet ist)

      Sanji: tja bei dem siehts wohl so aus als ob er nicht viel lernt außer vieleicht bessere manieren oder so aber kämpferisch sieh ich für ihn schwarz. er wird wahrscheinlich seine tritte verbessern

      Chopper:´wird entweder ne neue verwandlung lernen oder er lernt seine monsterform zu kontrollieren

      Robin: tja ich denke die wird mit ihrer Flora Power ein paar neue Technicken entwickeln mit der sie sich aus dieser sklavarei auf der insel da befreien kann

      Franky: wird wahrscheinlich in vegapunks labor die pläne zu den pacifista finden und sich selbst umbauen oder ein professor vn der insel wird ihn umbauen.

      Brook: ich denke er wird von den stanisten auf der insel irgendeine super gute technick lernen. vieleicht eine neue art haki vieleicht so ne art gruselhaki oder so keine ahnung.


      so das war meine theorie wobei sie eigentlich teilweise mit euren übereinstimmt ^.^ ^.^ ^.^

      ach ja ich denke mittlerweile wird die thousand sunny dieses harz um sich herum haben damit die strohutbande gleich wenn sie wieder zusammen kommt starten kann.
      besucht doch bitte mal meine Website musicmaniac.de.to
    • Zu Sanji.

      Iwie ist es nur bei Sanji so das keiner genau weiss bzw keinem einfällt wie er denn stärker werden kann. Sicher ist jedoch, das er in naher Zukunft in der Lage sein muss Stahl zertreten zu können, darüber werden wir uns wohl alle im klaren sein, trotzdem bleibt uns verschlossen wie er denn zu diesem wie ich finde nötigen und großen Upgrade kommt...
      Bisher war es immer so, das er einfach stetig stärker wurde, von Kampf zu Kampf wurde seine Beinarbeit einfach immer besser, er konnte stärker und stärker zutreten. Doch reicht das als Hintergrund dafür, das wenn er wieder kommt, einfach plötzlich Stahl zertreten kann?? Ich sage definitiv nein. Iwie müssen wir einen plausiblen Grund mitbekommen, sei es das ihm auf Kamakka Island, oder wies heisst, jemand zeigt wie er sich besser konzentriert oder das man ihn dort speziell trainieren sieht, irgendwas muss einfach kommen!
      Sanji ist einfach ein schwieriges Thema ... iwie ärgerlich -.-

      Zu anderen etwaigen Upgrades, sprich iwann in der NW. Was wäre denn wenn er mal Schuhe mit na Seestein Sohle hätte^, würde ich durchaus akzeptieren. Die Wirkung gg TK wäre dabei zweitrangig, eher der Härtegrad würde im Vordergrund stehen. Ausserdem macht ihn das gegenüber Zorro ebenbürtiger ( :P ). Oder, was wäre wenn er iwann auch mal mit dem Kopf direkt arbeitet^^ Mit diesem auch zuschlägt etc... naja, das war eher nen Spass xD.


      ...
      dD.
    • Natürlich weiß man was Sanji stärker machen wird, nur haben sich die meisten Leute vom Transen-Zirkus zu seuhr ablenekn lassen, um auf die wesentlichen Informationen zu achten. Die Insel ist nicht nur dafür bekannt Okama zu beherben, sonder lehrt offenkundig auch eine ganz spezielle Martial-Arts-Form, die extrem nützlich ist. Schaut euch mal bei OP-Wiki die Attacken von Ivankov an und ihr werdet erkennen, dass Sanji dort sehr viel lernen wird, was ihm nützlich sein wird. Kraft, Schnelligkeit und Reichweite seiner Attacken wird er stärken und New World fähig sein. Er ist neben Zorro im Moment der einzige, dem zuzutrauen ist Samurai- oder Yankou-Kommandanten-Level irgendwann zu erreichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Triple_D_Sixx ()

    • Triple_D_Sixx schrieb:

      Natürlich weiß man was Sanji stärker machen wird, nur haben sich die meisten Leute vom Transen-Zirkus zu seuhr ablenekn lassen, um auf die wesentlichen Informationen zu achten. Die Insel ist nicht nur dafür bekannt Okama zu beherben, sonder lehrt offenkundig auch eine ganz spezielle Martial-Arts-Form, die extrem nützlich ist. Schaut euch mal bei OP-Wiki die Attacken von Ivankov an und ihr werdet erkennen, dass Sanji dort sehr viel lernen wird, was ihm nützlich sein wird. Kraft, Schnelligkeit und Reichweite seiner Attacken wird er stärken und New World fähig sein. Er ist neben Zorro im Moment der einzige, dem zuzutrauen ist Samurai- oder Yankou-Kommandanten-Level irgendwann zu erreichen.


      Mag ja sein das er dort was lernt, aber sein Gegner war nunmal auch Mr 2 den er ja geschlagen hat. Dieses Tunten Kung Fu muss ja nicht das stärkste sein was es an Kung Fu Arten gibt.

      Zu Ruffy gibt es nur zu sagen das eir hoffentlich sein Haki nun bewusst einsetzen kann, es wäre zu langweilig sollte er noch mal sein Königshaki unbewusst einsetzen und man könnte es ihm auch nicht mehr abnehmen
      A Laser beam of Epicness
    • LaDarque schrieb:

      Mag ja sein das er dort was lernt, aber sein Gegner war nunmal auch Mr 2 den er ja geschlagen hat. Dieses Tunten Kung Fu muss ja nicht das stärkste sein was es an Kung Fu Arten gibt.
      So viel ich weiß, war Mr 2 auf dem Weg ins Transenland und konnte also nicht von deren Meistern lernen, sondern musste sich alles selber beibringen.
      Sicher, Tunten Kung-Fu ist vllt nicht das stärkste, aber wenn Sanji es mit seinen Künsten verbindet wird er mit Sicherheit stärker werden.
      Feelin' way too damn...
    • Ruffy wird aber wohl nur einen kleinen Teil seines Hakis kontrollieren können bzw. dies erlernen. Wenn Boa das schon nicht komplett schafft , dann wird das für Ruffy sicherlich noch schwieriger. Wobei sein Wille wahrscheinlich schon stärker ist als der von Boa.

      Naja, zu Sanji wollte ich noch sagen, dass ich bei ihm auch von einer charakterlichen Entwicklung ausgehe. Wie in der Coverstory dargestellt, vllt auch nur als Witz, hatte er sich mit den Tunten angefreundet. Natürlich wird er nicht als Tunte rumlaufen, aber ich kann mir vorstellen das er anders mit Frauen umgeht. So eine Tunte versteht eine Frau angeblich besser als ein "normaler" Mann,ne? Würde seinen "ritterlichen" Charakterzug auch deutlich stärken und an Techniken...Könnte mir schon vorstellen, dass er so einige Techniken lernt. Wahrscheinlich nicht Death-Wink oder sowas, aber sowas in der Art wird sicherlich dabei sein.
      Unter Naturlockenträgern gibt es keine bösen Menschen !!!
    • na für mich steht fest dass der erste Schritt zu einer NW Bande ist,das Sanji Eisen zertreten kann denn was macht er denn das würde seinen Kicks richtig dampf machen und was mich bei ihm wundert ist das wenn er sein Diable jambe macht müsste er doch Stahl oder Eisen schmelzen lassen oder?najja würde ja auch reichen wenn er Eisen im diable jambe mode zertreten kann ausserdem wünsche ich mir von Zoro auch wenn er schnelle Fortschritte macht dass er mit seinen Suushi besser wird und unter Kontrolle bringt(Logias treffen is doch n bisschen früh nich ma Ruffy kann das bis jetzt)und da sein neues Schwert ja richtig hart sein soll kann er dann vielleicht Pazifisten schneiden.für die meisten anderen(sprich Lysop,Nami,Chopper,Brook)wünsch ich mir erst ma nur mehr mut und vielleicht die eine oder andere neue Technik.
      "Guts isn't enough ....Strawhat Luffy...without Power you cannot save someone,no matter how hard you try..." ADMIRAL KIZARU