Dragon Ball

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Soweit ich mich erinnere wurde es damals so erklärt, dass die Kaioken einen ruhigen und „freundlichen“ Geist braucht. Das widerspricht aber dem ssj, da diese Form aus der Wut heraus entsteht und auch Wut sie speist.
      Bei ssjb allerdings ist Gokus Geist in „völliger Balance“ und ausgewogen, daher die Möglichkeit hierbei Kaioken einzusetzen.
    • kulli schrieb:

      Soweit ich mich erinnere wurde es damals so erklärt, dass die Kaioken einen ruhigen und „freundlichen“ Geist braucht. Das widerspricht aber dem ssj, da diese Form aus der Wut heraus entsteht und auch Wut sie speist.
      Bei ssjb allerdings ist Gokus Geist in „völliger Balance“ und ausgewogen, daher die Möglichkeit hierbei Kaioken einzusetzen.
      das war die Erklärung ganz am Anfang, die aber nie Sinn gemacht hat, da zb Goku im Kampf gegen Freezer zornig war wegen u.A. Vegetas tot.

      Wenn man sich den Kampf Goku gegen Vegeta anschaut, hat nach einer kurzen Weile (vor der Affenverwandlung) Goku die Kaioken genutzt, wurde anschließend von Jajirobi kurz "gehauen" bzw ein freundschaftlichen Klaps gegeben und Goku war da schon komplett im Eimer (schmerzen usw). Heißt es ist einfach die körperliche Belastung die es verhindert hat.
      Wenn ich mich nicht irre hat Meister Kaio das auch während dem Universum 6-7 Turnier erklärt das es die körperliche Beanspruchung war die es verhindert hat. Erklärt auch wieder er nach dem Turnier Probleme hatte sein ki zu kontrollieren und zb bei Bulma im Schlafzimmer gelandet ist.

      Das es im Jenseits bei dem Turnier geklappt hat lässt sich wohl einfach damit erklären das Goku dort tot war

      €: War der Elder Kaioshin der es so erklärte