Die Forenstile im WBB4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Die Forenstile im WBB4

      Meine Damen und Herren, Piratinnen und Piraten,

      kommen wir nun zu den Ergebnissen des großen Forenstil-Bingos. Bitte halten Sie Ihre Karten bereit. Die folgenden sechs Farbanstriche der Flying Lamb haben es auch auf die Thousand Sunny geschafft:

      • OPwiki
      • Frankyboard
      • Bloody History
      • Darkness
      • Ninjaboard
      • Smileboard


      Nun... ursprünglich war eigentlich nur der OPwiki-Stil zum Start geplant, der hier auch nur eine Variante des WBB4-Standardstils ist mit dem aus dem OPwiki geklauten Hintergrund und leichten Farbanpassungen. Das ist auf jeden Fall der Go-To-Stil für alle Smartphone-Nutzer, weil hier absolut alles für mobile Endgeräte optimiert ist und die Sache auch schön minimalistisch ausfällt ohne größere Grafiken, die auf euren Handy geladen werden müssen. Der Stil ist WBB4 pur.

      Ansonsten habe ich mich echt das gesamte Wochenende hingesetzt, um auch Bloody History und Frankyboard zu portieren. Das waren einfach die beiden beliebtesten Stile mit den größten Nutzerzahlen, die sich meines Erachtens auch heute noch blicken lassen können. Die Portierungen sind natürlich nicht 1zu1, denn es handelt sich hier um Skins für das WBB3, die ich versucht habe, möglichst passend auf das WBB4 zu übertragen. Dabei habe ich mir ein paar kreative Freiheiten erlaubt, damit es gut zur neuen Software passt. Ich bin aber eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis und hoffe, ihr seid es auch.

      Beim Darkness-Stil hatte Nik ursprünglich irgendeinen minimalistischen, dunklen Stil, den es irgendwo gab, genommen und diesen angepasst. Ich bin da einfach mal seinem Beispiel gefolgt, habe diesen Stil geladen, da den alten Header eingefügt und die Sache damit beendet, um den äußerst zahlreichen und überaus freundlichen Nachfragen zum alten Darkness-Stil nachzukommen. Das schaut jetzt farblich nicht ganz genauso aus wie der im WBB3, ist aber vom Prinzip her dasselbe und sollte hoffentlich so passen. Da ich nicht viel von solchen Weiß-auf-Schwarz-Stilen halte, habe ich jetzt kein Interesse daran, groß noch an dem Stil zu feilen.

      Alles andere als ausgefeilt sind auch die beiden Scherzstile Ninjaboard und Smileboard. Die habe ich nur schnell und grob übernommen, weil sie irgendwo zur Historie des Pirateboars gehören (der Ninjaboard-Aprilscherz von 2008 und der Kampf Frankyboard vs. Smileboard aus dem PBCC2013), wo es schade wäre, wenn das jetzt komplett wegfallen würde. Sprich, hier konnte ich mich mal nicht von altem Krempel trennen. Beide Stile dienen allein der Belustigung und nicht dem Betrieb des Forums, wo ich jetzt auch entsprechend wenig Arbeit in die Sache investiert habe. Ich werde niemanden daran hindern, diese beiden Stile für sich zu benutzen, falls sie ihm denn kurioserweise gefallen sollten, und wenn es an irgendeiner Stelle Unleserlichkeiten gibt, könnte ihr mir das gerne melden. Aber es soll bitte keiner nachher ankommen und sich beschweren, dass die Stile bei ihm Augenkrebs oder gar tatsächlich epileptische Anfälle ausgelöst haben - das ist beides volle Absicht!

      So, was fehlt denn jetzt...? Auf der Strecke geblieben sind die folgenden Stile:

      • Blue Splash
      • AMV-Base
      • One Ocean
      • Orange Dawn-Serie
      • Diverse Stil-Varianten


      Stil-Varianten wie den Piratebeard-Stil möchte ich in Zukunft meiden, da ich als ITler Redundanz verabscheue und es auch irgendwo einen unnötigen Mehraufwand bedeutet, wenn man entsprechende Stile bearbeiten will. Solche Varianten setze ich - falls überhaupt - dann über andere Tricks um. Beim Smileboard-Stil ist es jetzt beispielsweise so, dass der Blink-Effekt im Hintergrund nur kommt, wenn man die Maus gedrückt hält. Beim Bloody History-Stil könnte ich mir vorstellen, dass es da irgendwo ein Bart-Icon gibt, wo dann der Piratebeard-Header erscheint, wenn man darauf klickt. Lässt sich ja heute alles machen...

      Orange Dawn war mein allererster Stil für das Pirateboard und weckt natürlich entsprechende Nostalgien. Portieren werde ich diesen Stil allerdings nicht, sondern plane für die Zukunft lieber eine komplette Neuauflage des Stils, wo das Schattenbild der Strohhutbande dann aktueller wäre (vielleicht sogar schon mit Jimbei dann) und wo man einen hübschen Hintergrund hätte und so weiter.

      Blue Splash war von McFranky, der diesen Stil laut eigener Aussage inzwischen "verboten hässlich" findet und diesen am Liebsten vergessen will. Daher will ich ihm da mal nachkommen und den Stil einfach mit dem alten Forum begraben. Falls McFranky jemals wieder aktiv bei uns werden sollte, könnt ihr ihn ja dann fragen, ob er nicht Bock hat, was Neues zu zaubern.

      Unsere ehemalige Partnerseite AMV-Base ist tot und der entsprechende Stil zur Seite irgendwo bedeutungslos geworden. Hier könnte ich mir eher vorstellen, dass es da irgendwann einen neuen Stil in dem Farbmuster geben wird, als dass wir jetzt diesen alten Stil nochmal wiederbeleben.

      Dann wäre da eigentlich nur noch One Ocean, aber dieser Stil war von irgendeinem externen Designer, zu dem wir keinerlei Kontakt mehr haben. Ich fand den Stil persönlich auch nie sonderlich ansprechend und würde den Betroffenen eher raten, sich mal den OPwiki-Stil als Ersatz anzuschauen, weil der farblich noch am ehesten in diese Richtung geht.

      Das war es also mit den alten Stilen und ich würde mich in Zukunft eher darauf konzentrieren, neue und frische Stile für das WBB4 zu entwerfen. Ich habe da auch schon ein, zwei Ideen und außerdem hat eine Userin bei mir bereits Interesse bekundet, sich an einem eigenen Stil zu versuchen, was ich natürlich komplett unterstützen werde.

      Das Erstellen von Designs im WBB4 ist auch um einiges unkomplizierter geworden. Jeder, der bisschen Ahnung von Photoshop oder Gimp hat, um Logos und dergleichen anzufertigen, kann sich da eigentlich dran versuchen. CSS-Kenntnisse werden nur noch für diverse Finessen benötigt, wo ich auch gerne aushelfe. Wer da Interesse hat, kann sich da jederzeit bei mir melden. Ich werde eine neue Designer-Gruppe einrichten, wo man dann Zugriff auf den Stil-Editor hat.
    • Ja, was soll man dazu großartig sagen? TT's Engagement ist mal wieder absolut löblich - ich wünschte ich könnte dasselbe bspw. von meinem Berufsleben behaupten :'D - und ich bin einfach nur hellauf begeistert vom neuen Look! Da ich bereits seit dem legendären PBCB, in dem Franky als strahlender Sieger aufs erste Siegertreppchen steigen durfte, das Franky-Board nutze, um dem größten Macker des Mangas Tribut zu zollen, war das auch dieses Mal wieder Pflicht für mich. Zu den anderen Stilen kann ich daher nicht wirklich viel sagen, aber das Franky-Board finde ich sogar noch besser, als ich es schon beim WBB3 gefunden habe.

      Dafür, und für deine Mühen, meinen aufrichtigsten Dank TT!
    • Zunächst noch einmal ein großes Dankeschön dafür, dass du dir die Arbeit gemacht hast und so die alten Stile ihren Weg ins neue Board finden konnten. Dass es den "Bloody History"-Stil so auch weiterhin gibt, freut mich wirklich sehr. :D

      Dann mal noch eine kleine Frage. Ist es möglich den Forenstil dauerhaft zu ändern oder muss das bei jeder Anmeldung erneut erfolgen?
      Bisher wurde der Stil bei meiner Anmeldung nämlich immer wieder auf den Standard-Stil zurückgesetzt. Als Gast ist das ja eh so, aber im WBB3 war es möglich den Stil für die Anmeldung dauerhaft zu ändern, wenn ich mich nicht irre.
      Es wäre natürlich auch nicht schlimm, wenn das nicht gehen sollte, das es ja schließlich nur zwei kleine Klicks sind, aber fragen wollte ich trotzdem mal. :)

      @TT: Danke! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Locksley ()

    • Locksley schrieb:

      Dann mal noch eine kleine Frage. Ist es möglich den Forenstil dauerhaft zu ändern oder muss das bei jeder Anmeldung erneut erfolgen?
      Ja, das müsst ihr über "Einstellung -> Allgemein" machen. Das "Stil ändern" in der Fußleiste wirkt sich erst einmal nur temporär aus zum Ausprobieren. Das war früher im WBB3 auch so und ich hatte das damals mit einem Hack so geändert, dass auch die Schnellauswahl der Stile dauerhaft gespeichert wird.

      Ich schau mal, ob das nicht auch wieder im WBB4 geht. ^^
    • Kaizoku Gari Roronoa Zoro schrieb:

      Wenn ich mich recht entsinne gab es doch von "Blood History" noch eine andere Variante. Wird es diese in Zukunft wieder geben?
      Lies doch einfach oben... da steht das doch erklärt. ^^

      Aber nochmal kurz: grundsätzlich wird es Stilvarianten wie "Piratebeard" nicht mehr geben, diese werden aber ggf. anders umgesetzt, zum Beispiel durch einen Button.

      Im Falle vom Bloody History gab es die "Piratebeard"-Edition, wo das Logo und Robin durch Bärte geschmückt wurden, was ich eventuell durch einen kleinen Bart-Button irgendwo im Stil wieder einbaue. Die "Battle Edition" plane ich nicht, zurückzubringen, ich fand das mit dem roten Hintergrund auch etwas zu anstrengend. Aber eventuell findet sich auch eine Möglichkeit, den Hintergrund individuell einzustellen.
    • Orange Dawn - Neuauflage

      Orange Dawn is back!

      Der absolute Klassiker unter den Pirateboard-Forenstilen findet nun auch Einzug in das WBB4. Grund für die Verzögerung war, dass ich das Header-Motiv etwas zeitgemäßer gestalten wollte, wo man die Silhouetten der Strohhutbande nach dem Zeitsprung sieht. Der Originalstil wurde ursprünglich im August 2007 veröffentlicht (vor über neun Jahren, uff...) und umriss da die Strohhüte aus einem Color-Spread zu Enies Lobby. Das war damals der allererste Stil, den ich je für das Pirateboard entwickelt habe, und für die neue Version wollte ich mir einfach etwas mehr Zeit nehmen, wo ihr jetzt das Ergebnis bestaunen könnt:



      Ähnlichkeiten zu einem Artwork von Red Dead Redemption 2, welches diese Woche veröffentlicht wurde, sind rein zufällig. ^^ Tatsächlich hatte ich mit der Neuauflage von "Orange Dawn" kurz nach der Fertigstellung des Pirate Queen-Stils Ende September angefangen und für das Header-Motiv dieses Wallpaper als Grundlage verwendet. Da das Original aber etwas zu pixelig war, habe ich die Sache komplett per Hand in Photoshop nachgestellt. Falls in Zukunft weitere Mitglieder sich zur Strohhutbande gesellen sollten, wie zum Beispiel ein Jimbei, werde ich diese eventuell auch noch hinzufügen.

      Der Rest ist farblich und optisch eine Mischung aus allen drei "Orange Dawn"-Varianten, die es ursprünglich im WBB3 gab, und ist damit doch recht nah an einer Portierung. Das Ganze fällt vielleicht ein wenig grell aus und ist somit nicht unbedingt jedermanns Ding, aber jeder, der einen der Stile früher verwendet hatte oder einfach nur die Farbe Orange mag, der sollte hier dran Gefallen finden können. Ich plane zudem, mich eventuell an einer dunklen Variante des Stils zu versuchen, um damit auch wirklich den "Orange Dawn Night"-Stil zu ersetzen, allerdings will ich da noch nichts versprechen. Im Herzen vereint der neue Stil alle drei Originale, wie bereits gesagt.

      Besonderer Dank von meiner Seite geht an Nik, der für die nötige Motivation gesorgt hatte, als ich mit der Neuauflage nicht so richtig weiter gekommen bin. ^^' Mit dem neuen Pirate Queen-Stil bin ich persönlich einfach so zufrieden, dass ich diesen selber wohl lange Zeit nutzen werde, aber das soll mich (hoffentlich) nicht daran hindern, weitere Stile zu kreieren, die vielleicht auch andere Geschmäcker treffen. The more, the merrier.
    • Erstmal fetten Dank an dich für deine Mühe, TT. Ich habe ihn direkt mal reingestellt, weil dir vor allem die Silhoutten & das Motiv überragend gut gelungen sind. Das gibt eine Menge her. Tatsächlich gehöre ich aber zu der Fraktion, der das im ersten Moment (und jetzt immer noch^^) zu grell wirkt. Ich werde ihn aber mal ein paar Tage drin lassen, vlt. gewöhne ich mich ja dran und er ist zu schön um unbenutzt zu bleiben. Ansonsten habe ich aber mit dem "AllBlue" und dem Sanji-Motiv auch immer die perfekte Alternative parat. Auch hier gehen nochmal beste Credits an den Creator raus, habe den Namen von der Dame leider vergessen.^^

      Das klingt gut und würde mir wahrscheinlich sehr entgegenkommen. Aber nur keinen Stress, eilt nicht. Cinnamon, alles klar, danke.^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vinsmoke ()

    • Vinsmoke schrieb:

      Tatsächlich gehöre ich aber zu der Fraktion, der das im ersten Moment (und jetzt immer noch^^) zu krell wirkt. Ich werde ihn aber mal ein paar Tage drin lassen, vlt. gewöhne ich mich ja dran und er ist zu schön um unbenutzt zu bleiben. Ansonsten habe ich aber mit dem "AllBlue" und dem Sanji-Motiv auch immer die perfekte Alternative parat. Auch hier gehen nochmal beste Credits an den Creator raus, habe den Namen von der Dame leider vergessen.^^
      Wie gesagt, eventuell probiere ich mich auch an einer dunklen Variante des Stils. Besonders wenn du ansonsten lieber den "All Blue"-Stil nutzt, der ja dunkel ist, könnte dies vielleicht gefallen. Auch ist es möglich, dass ich den Stil nochmal überarbeite, damit er weniger grell ist. Was ich jetzt veröffentlicht habe, ist von der Oberfläche einfach recht nah an dem, was wir vorher im WBB3 hatten. Vielleicht fällt mir da aber auch noch etwas Besseres ein.

      Die Dame heißt übrigens cinnamon, auch wenn da ebenfalls Änderungen vorbehalten sind. ^^
    • PB.PNG

      Habe ein neues Thema angelegt und mir ist aufgefallen das sich die Farben dort ein wenig beißen. Ich weiß nicht ob das jetzt Dauerhaft so ist oder sich ändert wenn der Thread freigegeben wird - aber könnte man das nicht ändern?
      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.
    • Akkarin schrieb:

      Habe ein neues Thema angelegt und mir ist aufgefallen das sich die Farben dort ein wenig beißen. Ich weiß nicht ob das jetzt Dauerhaft so ist oder sich ändert wenn der Thread freigegeben wird - aber könnte man das nicht ändern?
      Das könnte man ändern, aber sobald ein Thema freigeschalten wird, sind die Farben wieder normal. Ähnliche Probleme haben wir auch bei gelöschten Beiträgen. Da beides aber im normalen Betrieb nie zu sehen ist, hat das jetzt keine Priorität, das anzupassen.
    • Das es mir nicht früher aufgefallen ist wundert mich nicht, da ich kaum an Umfragen teilnehme jedoch habe ich gerade bemerkt das die Umfragenergebnisse bei dem Darkness-Stil unvorteilhaft dargestellt werden.



      Ist natürlich nicht drastisch, nur unschön und wenn man die Lust dazu hat könnte es angepasst werden
      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.