Der Oktopus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Name: Unbekannt
      Typ: Oktopus
      Erster Auftritt: Als Empfang vor der Insel Wa no Kuni
      Auffälligkeiten: Trägt eine japanische Stirnbinde um den Kopf herum,
      macht Kabuki Geräusche.


      Fakten:
      Anfangs des Wanno Arcs schlich sich eine "bisher" Nebenfigur in den Manga, welchen man zunächst beim ersten Hinsehen als simplen Gag betrachten könnte.
      Ein Oktopus, dessen Auftauchen auf dem Schiff fasst unbedeutend wirkt, wie ein Ninja schlich er sich, nach Ruffys Erwähnen des Namen Kaidous, in die Panels und manche Leser haben Ihn vielleicht sogar nicht einmal sofort bemerkt. (Oda du Schlingel :D)

      Das erste Mal taucht dieser Charakter wohl in Kapitel 910 auf (Seite 5), wo er sich hinter Brook und Nami als Hintergrund aufbaut, wobei er sich ggf. schon durch ein Plätschern im Wasser eine Seite zuvor bemerkbar macht.
      Er infiltriert die Mannschaft als sei er ein Teil von dieser und ahmt diese wie ein Schatten beistehend nach, erst wenig Später wird die Mannschaft darauf aufmerksam.
      +Zunächst könnte man meinen diese Figur ist nur ein simpler Scherz von Oda, anzweifeln das diese ein eigenen Charakter Thread verdient hätte.
      Wenn da nicht dessen letzte alles entscheidende Handlung seiner selbst wäre, denn kurz bevor das Schiff durch die Aufwärtsströmung der Insel Wanno Schiffbruch erleidet, packt der Oktopus Ruffy von Hinten kurz bevor Ruffy sich selbst vom Schiff retten kann! (dies sieht man erst in Kapitel 911 in Ruffys Gedanken Rückblende)
      Durch diese nun unmissverständliche Handlung kann man deutlich von einer geheimnisvollen Figur sprechen, die eben nicht nur ein simpler Gag sein sollte, ggf. sogar mit böser Absicht sich auf dem Schiff befand.

      Theoretisches:
      Da wir im Reich der Bestien sind, noch dazu Wanno Kuni, könnte man vermuten, das es sich hierbei um einen Spion oder Ninja handelt (rein theoretisch) der unter Kaidos Bestien Gefolge an zu siedeln ist, wobei dies natürlich noch nicht bestätigt ist.
      Auffällig ist auch, gleich nachdem der Oktopus Ruffy am Schiff fest hält und dieses mit Ruffy Schiffsbruch erlitt, da verschwand auch Ruffys Vivrecard. Worauf Ruffy sofort nach dem vermeintlichen Feindkontakt aufmerksam wird. ggf. hat sie der Oktopus entwendet.

      Der Oktopus trägt eine auffällige Stirnbinde im japanischen Stil. ggf. lässt sich auch daran festmachen das wir es mit einem Humanoiden Merkmal zu tun haben, wahrscheinlich mit einer Bestie, und nicht nur mit einem simplen Tier, dessen Schemenhafte Erscheinung mehr zu bedeuten hat, als wir es bisher erwartet hätten.
      Dieser Oktopus, der so unscheinbar wirkt, hat offensichtlich bereits 3 strategisch bedeutsame Handlungen gegen die SHB vollzogen, und eine vermutlich sehr schwerwiegende, welche Ihn zu einem gefährlicheren Feind machen, als bisher alle anderen feindl. Charaktere welche Ruffy bisher auf Wanno traf:
      -Das Schiff Infiltrieren
      -Sich unter die Mannschaft mischen
      -Ruffy in einem entscheidenden Moment fixieren
      -ggf. die Vivrecard gestohlen/entwendet

      Ich denke mehr Stoff braucht es nicht um Oda genial zu nennen und hier einen Charakter noch ohne Namen zu setzen, der hier im Theorien Bereich mehr als richtig zu sein scheint. Ein geniales Ensemble, im übertragenden Sinne, eines vermutlichen Gefährten/Untergebenen Kaidous.
      Ich sehe bereits vor dem Inneren Auge wie der Oktopos die Vivrecard an Kaidou überreicht. Zudem Ruffys Späteres erstaunen über dessen Verrat, da die Mannschaft den Oktopus ja fasst schon als einen Teil auf Ihrem Schiff akzeptiert hatte. (Im Gag verankert)

      Sicherlich haben wir Ihn nicht zum letzten Mal gesehen. Übrigens ist es somit der erste Charakter auf dem der zweite Teil der SHB Crew in Wanno treffen.
      Eine letzte Anmerkung eines ggf. versteckten Forceshadow. Genau in dem Moment, wo das vermeintliche Plätschern in Kapitel 910 des Oktopus zu sehen ist, wird ausgerechnet auch noch Kaidou von Ruffy zum ersten Mal namentlich erwähnt, das in der Comic Stilart schon ein Beispielhafter Übergang ist um in amerikanischen Comics untergebene "Spione" zu integrieren. Kennt man ja von diesen, während vom Feindlichen Boss gesprochen wird erscheint oder beobachtet die Helden bereits dessen Spion, hier sinnbildlich Kaidous drittes Auge und langer Arm auf Wa no Kuni symbolisierend.

      Ein Empfangskomitee das, wenn sich dies alles bestätigt, als einer von Odas besten Geniestreichen entpuppen könnte, der damit einmal mehr seine Raffinesse im Detail beweisen würde. Eine Inszenierung, die man als solche erst einmal erkennen müsste.
      Ich bin sehr gespannt wann wir den Char wieder sehen und unter welchen Bedingungen.

      Ultra- Theoretisches: Der Oktopus will ein Teil der Crew sein und läuft über oder hat mit Kaidou rein gar nichts am Hut und wollte einfach nur dabei sein, ggf. ein Anwärter als neuer SHB Charakter, Höhöhö. Oke das ist schon arge Spinnerei, daher schreibe ich es klein, dennoch nehme ich mir den Platz für diese Spinnerei und schreibe diese klein, denn ein Teil des Gags entspringt ja diesem Gedanken, der Oktopus gehöre zur SHB. Und sollte es wirklich ein Ninja sein, dann wäre es das fehlende Charakterglied in Odas Truppe der SHB, denn bekanntlich liebt Oda ja Ninja, Würde Oda einen Ninja für die SHB vorsehen, dann wäre ein erstes Zusammentreffen in diesem Stil sicherlich urkomisch aber genau Odas Stil einer seiner lieblings- Fantasy Charaktere mit ein zu beziehen. Wa no Kuni ist der letzte und sinnvollste Ort um Odas "Ninja" in die Gruppe zu bekommen, das würde soweit Sinn machen, doch noch haben wir viel viel viel zu wenig Indizien über den Oktopus um Ihn gleich als Ninja fest zu machen, bisher ist er besten Falls ein Spion. Mal sehen was daraus noch wird ^^

      Edit:
      Auf dem Farbcover des neusten Kapitels befindet sich auf jedem Panel ein Oktopus, der sich mit in die Bilder eingeschlichen hat und sogar das Logo umschlängelt. Ein Forceshadow von Oda? Es ist schon sehr auffällig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dark Schneider ()

    • Ich denke mal stark es könnte sich um diesen Shuten-maru handeln den die Gifters wegen Klauen auf der Farm suchen.
      Die nächsten Kapiteln werden wir wohl die andere abgesplitterte Gruppe auf Wano sehen und da müsste der Octupus ja noch dabei sein.
      Dann erfahren wir vermutlich seine Identität.
      Wahrscheinlich handelt es sich um einen TF/Smile Besitzer der Octopus Frucht.
    • Shredst0r schrieb:

      Wahrscheinlich handelt es sich um einen TF/Smile Besitzer der Octopus Frucht.
      Der Oktopus schleicht sich augenscheinlich aus dem Meer an Bord der Sunny, weshalb ich eine Teufelsfrucht erst einmal ausschließen würde. Eine SMILE-Frucht würde nur Sinn machen, sofern diese die typische Wasser-Schwäche normaler Teufelsfrüchte nicht teilen - und davon wissen wir noch nichts, auch wenn es ein interessanter Aspekt wäre und die SMILEs etwas aufwerten würde.

      Dennoch: Vom aktuellen Stand aus würde ich sagen, dass der Oktopus a) ein (Running) Gag seitens Oda ist/wird und/oder b) eine Art Fabelgestalt bzw. nicht so leicht zu klassifizierende Gestalt wie z.B. die Yeti-Cool-Brothers oder c) schlichtweg ein kleiner Verweis auf die japanische Kunst wie die seltsamen Wellen war, was auch schon im entsprechenden Kapitel-Thread erläutert wurde.


    • Shredst0r schrieb:

      Ich denke mal stark es könnte sich um diesen Shuten-maru handeln den die Gifters wegen Klauen auf der Farm suchen.
      Die nächsten Kapiteln werden wir wohl die andere abgesplitterte Gruppe auf Wano sehen und da müsste der Octupus ja noch dabei sein.
      Dann erfahren wir vermutlich seine Identität.
      Wahrscheinlich handelt es sich um einen TF/Smile Besitzer der Octopus Frucht.
      Der Gedanke kam mir nach 916 auch.
      Möglich das dieser "Shuten-Maru" entweder auf eine unerlaubte Art und Weise die Smile-Tintenfisch/Oktopus Frucht gefuttert hatte oder er was eins ein Mitglied eines Headliner´s.

      Oder was auch möglich ist, dieser Oktopus ist ein Art "Bewacher" oder "Spion" für irgendjemanden (vllt. von diesem Shuten Maru)
      "Der Knabe nennt sich Randall Flagg, der in Wirklichkeit ein Abtrünniger aus der Hölle ist."