Kapitel 992 - "Überbliebene"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 992 - "Überbliebene"

      Wie bewertet ihr Kapitel 992? 18
      1.  
        ★★★★★ (10) 56%
      2.  
        ★★★★ (5) 28%
      3.  
        ★★★ (3) 17%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (0) 0%
      Oda hat sich hoffentlich wieder gut erholt und es geht weiter mit One Piece. Ein erster Spoiler aus Korea ist soeben reingeflattert:

      Infos von redon

      - The Red Scabbards fight against Kaidou.
      - Kaido uses lightning.
      - Kiku counterattacks with a snow attack.
      - Izou shoots Kaidou.
      - Black Maria appears in the chapter.
      - Yamato is chasing Momonosuke.
      - King and Queen don't appear in this chapter.

      No break next week

      Weitere Infos von redon
      - Perospero and Marco are in a meeting with Big Mom, but the negotiations are broken because Big Mom doesn't want to break her alliance with Kaidou.
      - Carrot is looking for Perospero to revenge Pedro.
      - Yamato is chasing Momonosuke, Shinobu is carrying him and running away.
      - Black Maria is singing in the banquet hall inside the castle (I'm not sure of that part).
      - Raizou absorbs Kaidou's Boro Breath with a ninja scroll and return the attack to Kaidou.
      - At the end of the chapter Ashura, Denjiro, Kinemon and Inuarashi attack together (I'm not sure of that part).

      Komplette Zusammenfassung von redon
      Chapter 992: "Remnants".

      In the Color Spread, the Straw Hat Pirates are eating on the sea train. Kumamon (Kumamoto Prefecture's mascot) is sitting in the back with Jinbe.

      Chapter starts with Big Mom, Perospero and Marco meeting and talking (they are talknig friendly, like old friends). It turns out Marco and Perospero temporarily joined hands to fight against Kaidou, but Big Mom tells Perospero that her decision to join hand with Kaidou is final.

      Perospero: "But we want to see you become the Pirate King!"

      Big Mom: "I know that. Do you not trust me?"

      After their conversation, Perospero decides to agree with Big Mom decision. Marco accepts that their temporary alliance ends there. Big Mom asks Marco why would a man at his calibre lend his hand to those kids.

      Big Mom: "Why has the remnants of Shirohige became so lost?"

      Marco: "We are not bound by Shirohige's words. We are free to act however we want."

      Big Mom: "I see. "Dead man has nothing to say". Do as you want then.

      Carrot sees Perospero and runs toward him to avenge Pedro.

      Luffy still running toward the castle, the samurai tell him to go ahead. Shinobu and Momonosuke are still running away from Yamato.

      Black Maria is waiting at the upper floor of the castle, she's playing a song for her subordinates. The song is about two people who want to meet each other so much and finally meeting under moonlight in a snowy night.

      Cut to the top of Onigashima's dome. Kaidou roars and his roar becomes thunders, that comes out from his mouth. The Red Scabbards avoid the thunders and then attack Kaidou together.

      Nekomamushi uses his electric claw to smash Kaidou right in the face. Kawamatsu uses "Amanogawa" to attack Kaidou's neck making him bleed. Kaidou slaps Kawamatsu away.

      Inuarashi then attacks Kaidou, he pierces his leg-sword into Kaidou's body along with an electric shock. Kiku and Izou attack together in a combination attack. Kiku uses "Zansetsu Gama" (Lingering Snow Scythe) and Izou uses "Dangirigan" (Cutting Bullets).

      Kaidou gets really annoyed, he wonders why they manage to damage him despite having power incomparable to Oden. Kaidou uses "Boro Breath" again, but Raizo uses a ninja scroll to absorb the breath, then he wraps itself around Kaidou and return the attack with "Makimaki no Jutsu".

      A little flashback starts, we see the Red Scabbards training during the time after Oden returned from his adventure. Oden wanted to teach them his two-sword style but none of them accept it, saying they have their own fighting styles already.

      Toki said Oden that they actually fought behind his back for the title of Oden's number 1 disciple. Oden tried to teach them about Ryūō too, but none of the Red Scabbards listen to him.

      Back to the present. Kinemon, Denjiro, Inuarashi and Ashura pull out 2 swords and do the "Oden Nitoryuu" pose. Then they all attack Kaidou together using "Togen Totsuka", strking Kaidou at exactly the same spot Oden did in the past.

      Kaidou's wound start to bleed and his eyes turn white...

      End of chapter. No break next week.

      Zusammenfassung auf Deutsch
      • Titel lautet "Überbliebene".
      • Es gibt einen Colorspread, wo die Strohhüte auf einem Seezug essen. Jimbei sitzt hinten mit Kumamon.
      • Marco und Perospero treffen Big Mom, die freundlich miteinander verhandeln. Big Mom möchte aber die Allianz mit Kaido beibehalten, daher geht Marco hier seines Weges. Big Mom wundert sich, warum Marco "diesen Kindern" hilft und fragt ihn, wie die Überbliebenen von Whitebeard nur so verloren sein können. Marco erwidert nur, dass jeder tun kann, was er mag.
      • Carrot entdeckt Perospero und stürmt auf ihn los, weil sie Pedro rächen möchte.
      • Ruffy ist weiter auf dem Weg zum Dach und Yamato jagt weiter Momonosuke hinterher. Shinobu trägt diesen und läuft davon.
      • King und Queen tauchen im Kapitel nicht auf.
      • Black Maria wartet im obersten Geschoss und spielt ein Lied für ihre Untergebenen. Das Lied handelt von zwei Seelen, die sich endlich treffen im Mondlicht einer verschneiten Nacht.
      • Weiter geht es auf dem Dach, wo die Roten Schwertscheiden gegen Kaido kämpfen. Dieser brüllt und Blitze kommen dabei aus seinem Maul.
      • Nekomamushi setzt eine Elektro-Kralle ein und haut diese Kaido direkt ins Gesicht. Kawamatsu attackiert Kaido am Hals und schafft es ihn bluten zu lassen, wird dann aber von Kaido weggeschleudert. Inuarashi rammt sein Schwert in Kaidos Körper zusammen mit einem Elektroschock.
      • Kiku und Izou greifen Kaido gemeinsam an, wo hier Kiku eine Sense aus Schnee einsetzt und Izou mit Kugeln feuert.
      • Kaido ist genervt, weil die Samurai ihn verletzen können, obwohl sie nicht auf dem Level von Oden sind. Er greift wieder mit seinem Boro-Atem an, aber Raizou absorbiert diesen mit einer Ninja-Schriftrolle und wendet dann seine Attacke gegen ihn.
      • Ein kleiner Flashback zeigt, wie die Samurai nach Odens Rückkehr trainieren. Dieser will ihnen seinen Zwei-Schwerter-Stil beibringen, aber die Samurai lehnen ab, weil jeder seinen eigenen Kampfstil hat. Oden will ihnen auch was über Ryūō beibringen, aber keiner hört ihm zu.
      • Laut Toki würden die Samurai nur hinter Odens Rücken darum kämpfen, wer seine Nummer 1 ist.
      • Zurück in der Gegenwart ziehen Kinnemon, Denjiro, Ashura und Inuarashi jeweils zwei Schwerter und ahmen Odens Zwei-Schwerter-Pose nach. Danach attackieren sie Kaido an der Stelle, wo Oden ihn damals verletzt hat. Die Wunde geht auf und Kaidos Augen werden weiß.

      Das Kapitel erscheint bereits am Freitag, um 18 Uhr, auf Manga Plus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Ich liebe frühe Spoiler und hasse sie. Oft sind sie sehr kurz, und man spekuliert und es kommt doch alles ganz anders.
      interessant finde ich diesmal jedoch, dass Kaido nicht nur Flammen spucken kann. Wie ein guter japanischer Drache kontrolliert er scheinbar auch das Wetter, bzw zumindest die Wolken. Stellt sich die Frage in wie weit das Momonosuke auch kann.
      Ich frage mich wie Blitze mit Schnee gekontert werden, und wieso Kiku Schnee Attacken einsetzen kann. Vielleicht ist es wie bei Vista der ja auch irgendwie Blumenblüten aus seinem Schwert zaubert. Oder doch eine Teufelsfrucht? Ich hoffe nicht, aber das wird sich zeigen.
      Ob Izous Attacken Kaido schaden Zufügen? Ich hoffe es sehr, wage es aber leider zu bezweifeln, weil Kiku im großen Krieg nicht beste Figur gemacht hatte. Generell hatte ich das Gefühl damals je höher die Nummern der Kommandanten, desto schwächer sind sie. Und da ist Izou mit der Nummer 16 ganz weit oben. Aber auch da, wir werden sehen, vielleicht war es nur ein Subjektives Gefühl und jeder von Whitebeards Kommandanten ist so stark wie ein Jack.
      Ich hoffe wir kriegen Marco zu sehen, denn seine Odyssee müsste doch bald enden, verdammt der kann fliegen.
      Ich hoffe das mit Yamato und Momosuke endet bald, denn Yamato scheint ein starker Kämpfer zu sein, ihn so aus dem Spiel zu nehmen ist schon recht fragwürdig.
    • Seit Kinemon's Auftritt auf Punk Hazard habe ich darauf gewartet, dass ein weiterer Samurai mit elementaren Fähigkeiten arbeitet. Kiku scheint das Thema hier nun endlich wieder aufzugreifen, wegen dem Zorro einst sein Interesse an den Samurai bekundete. Kinemon kann nämlich nicht nur Feuer zerschneiden (wie kürzlich bei Kaido gesehen), sondern eben jenes mit seinen Schwertern auch erzeugen. Genau das scheint Kiku nun auch zu tun. Und ich liebe es!
      Ich brauche dafür auch wirklich überhaupt keine großartige Erklärung. Liegt wohl auch daran, dass zuletzt alles mit Haki erklärt wurde und mir das mittlerweile dezent auf den Wecker geht. Kryptische Fähigkeiten einfach mal nicht besonders groß ausschweifend erklären, sondern kurz und knapp auf's Wesentliche runterbrechen. Ähnlich wie Oda es damals mit der Formel 6 gemacht hat. Reicht in diesem Fall völlig. Aber egal was kommt, Hauptsache nicht schon wieder Haki. Die Kiste darf Oda jetzt endlich mal wieder geschlossen halten.

      So oder so hoffe ich doch sehr, dass die anderen Samurai hier auch noch mit diversen, elementaren Kräften um sich werfen werden. Inu und Neko vielleicht nicht unbedingt, die haben mit ihrer Sulong Form bereits ihr As aus dem Ärmel geschüttelt, aber insbesondere von Denjiro, Ashura und Kawamatsu würde ich hier noch gerne das eine oder andere Element kommen sehen. Elektrizität wäre da mit das Naheliegendste, Wasser könnte ich mir indes gut bei Kawamatsu vorstellen, der da als Kappa schon fast prädestiniert für wäre.

      Der Rest gibt standesgemäß noch nicht viel her. Klingt aber erstmal so, als würde die Handlung wieder nicht so richtig vorwärts kommen. Mal sehen, was vor allem aus der Geschichte mit Yamato und Momo wird. Ich trau dem Braten noch nicht so recht.

      Shame on me, das die Minks ja auch fleißig Strom spammen, hatte ich kurzfristig verdrängt. Nichtsdestotrotz: Mehr Elementarfähigkeiten bei den Samurai bleiben wünschenswert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • OneBrunou schrieb:

      Elektrizität wäre da mit das Naheliegendste, Wasser könnte ich mir indes gut bei Kawamatsu vorstellen, der da als Kappa schon fast prädestiniert für wäre.
      Die Minks symbolisieren in diesem Elementarzirkel gewissermaßen bereits Elektrizität, schließlich beherrschen sie Blitzattacken auf Basis von Elektrostatik. Wäre daher an dieser Stelle eher unnötig. Kawamatsu und Wasser sehe ich hingegen als...naja. Logisch. Als Fischmensch liegt ihm das Wasser quasi im Blut und Oda schuldet uns ohnehin noch eine Art Schwertkampf-Version des Fischmenschenkarates, nachdem dieser versoffene Hyouzu auf der FMI eine herbe Enttäuschung darstellte.

      Insgesamt erhoffe ich mir von diesem, wie von den kommenden Kapitel, mehr dergleichen. Die einzelnen Samurai glänzen noch ein wenig, setzen hier und da Nadelstiche, während sich um sie herum das Kampffeld ordnet und positioniert. Zuletzt scheinen Lysop und Nami an ihre (hoffentlich endgültigen) Gegner geraten zu sein, in diesem Kapitel bewegt sich Black Maria endlich Richtung Haupthandlung. Gerne kann Oda bis Kapitel 1000 so weitermachen, stringent Nebenstränge verbinden oder abwickeln (BM, Marco, Peros) und mit der dreifachen Null den Sack zumachen: Die Samurai verlieren, Ruffy + Verbündete kommen auf der Turmspitze an, die Strohhüte stehen ihren festen Gegnern gegenüber, der Vorhang fällt.

      Bislang deutet alles darauf hin, dass wir uns endlich dem Finale nähern, so lange und ausschweifend dieses auch zelebriert werden mag. Von daher soll sich Oda die Zeit nehmen und wirklich alle offenen Punkte konzentriert abarbeiten. Unterwegs vielleicht auch schon sowas wie Apoo aus dem Verkehr ziehen, den Trottel braucht eh keiner (außer vielleicht Brook für einen Kampf).


    • Naja Big Mom kann auch Feuer und Blitze benutzen und Kaidoo kann jetzt auch Feuer und Blitze erschaffen ist jetzt nichts neues, sondern eine Kopie von Big Mom Fähigkeiten... Was jetzt nicht gerade Ideen Vielfalt von Oda spricht was Attacken angeht.. Da die Minks auch Blitze erzeugen können, einer aus der Germa und bestimmt noch andere BSP: Neue Welt Käptn mit denn Blitz Schwert bei Marineford ist jetzt nicht unbedingt was neues..

      Das mit Kiku ist aber mal was Neues eine Neue Schwert Technik, die mal wieder Kaidoo in denn schranken weist, keine Ahnung wie Oda es darstellen will das die 9 Schwert schneiden am Ende verlieren, wenn jeder von ihnen eine passende Fähigkeit hat um Kaidoo Attacken zu kontern...
    • Ich würde in die neuen Spoiler noch nicht allzu viel rein interpretieren.
      Dass Kaido Blitze einsetzt, ist nicht ungewöhnlich. Schließlich hieß die Attacke mit der er Ruffy ko gehauen hat ja auch "Divine Thunder". Die Frage ist nur wie er sie erzeugt. Ist es eine Art Speiattacke wie beim Bodo Breath (Feuer)? Oder nutzt er vielleicht die Wolken, die er für sein Fliegen erschafft, dazu? Dann hätte er aber gleich den Mond verhüllen können, dami die Sulong-Form ihre Wirkung verliert. Und Oda nutzt gerne mal Blitzattacken. Wie passend, dass Ruffy gegen Elektrizität immun ist...

      Black Maria taucht also auf. Sie, Sasaki und Who's Who sollten langsam mal zeigen, was sie drauf haben. Bin gespannt, was für eine TF sie hat. Irgendeine Art Riesenschlange, Riesenspinne könnte ich mir bei ihr gut vorstellen. Wohingegen Who's Who eher eine Katzen TF haben sollte wie eine Säbelzahntiger-TF und Sasaki sowas wie ein Büffel oder Nashorn oder vielleicht sogar Triceratops. Wäre zumindest ein Hinweis auf seine beiden Hörner auf dem Kopf.
      Ich denke mal, dass Black Maria ein Gegner für Robin wird. Oda lässt ja gerne die Frauen gegeneinander antreten und da Nami mit Ulti beschäftigt ist, kommt Black Maria für Robin sehr gelegen.

      King und Queen tauchen also nicht auf. Diese Info hätte es von euch eigentlich nicht gebraucht... Wenn ihr anfängt aufzuzählen, wer alles in den Kapiteln nicht auftaucht, dann könnt ihr gleich ein ganzes Buch schreiben :). Wahrscheinlich stehen die Beiden immer noch auf der Bühne und überwachen die Kämpfe und bewachen den Zugang zum Dach. Ist ja nur logisch. Erst werden die Numbers und die Flying Six und das Fußvolk ausgeschaltet (Apoo, Headliner, Ninja), dann die Katastrophen und schließlich Kaido. Wie man BM und Perospero da einbaut, ist mir allerdings noch unklar. Perospero sollte erscheinen und einen Kampf gegen Carrot kriegen. Und BM sollte nach wie vor erstmal fortbleiben. Die kann man gerade irgendwie überhaupt nicht auf dem Schlachtfeld gebrauchen. Und Jack scheint sich ebenfalls noch zu regenerieren. Wahrscheinlich wird erst Queen ausgeschaltet, dann King. Jack bleibt auf dem Dach und wird entweder von den Minks oder von Ruffy und Co., wenn sie auf dem Dach sind, ausgeschaltet.
    • Laut Reddit wird es schon am Donnerstag zu geleakten Bilder kommen , da die WJS wohl schon am Freitag erscheint in Japan.
      Und es wird keine Pause geben nächste Woche!

      Ich bin gespannt, was wir nun von Black Maria sehen / erleben werden.
      Sehen wir nun ihre Teufelskräfte oder erfahren wir mehr über ihre Beweggründe das Rotlichtviertel zu besitzen.
      Oder wird Sie nur ein Cameo Auftritt haben , weil Big Mom in ihrer Nähe gelandet ist.

      Hoffe 992 zeigt uns mehr Split Action:
      1. Onischädel = Oden´s Rotscheiden vs. Kaido
      2. Festplatz = weitere mögliche vs Paarungen + unbekannten Numbers erscheinen.
    • Ich denke das nun die Kampfpaarungen langsam zusammen finden, letztes Kapitel Nami + Lysop vs Ulti + Page One und dieses Kapitel wird eventuell Robin ihren Kampfpartner finden in Form von Black Maria. Eigentlich war das ja auch immer so bevor das Finale losgeht werden erstmal die Paarungen zusammen geschmissen und dann gehts erst richtig los.
      Naja es schneit ja immerhin und deswegen könnte Kiku den Schnee irgendwie zu seiner Gunst benutzen, ob da sowas wie bei Kinemon dahinter steckt bleibt abzuwarten, aber ich würde es begrüßen immerhin hatte ich schon vor Ewigkeiten gehofft das Kawamatsu mit Wasser Schwerthieben angreifen kann und dieses auch Spalten.
    • die spoiler klingen mal sehr spannend und macht lust auf mehr

      wir sehen den kampf zwischen kaido und den schwertscheiden , bin gespannt wie es weiter geht da und welche techniken da noch rausgehauen werden

      dann haben wir das zusammen treffen von marco , perospero und big mom was ich sehr spannend finde was da so erzählt wird

      dann macht carrot sich auf den weg zu perospero und ich hoffe sie bekommt ihre rache für pedro , könnte mir da sogar vorstellen das chopper mit dazustößt und er sich für seine niederlage rächen kann den für chopper hab ich auser ihn keinen passenden gegner gefunden da ich die numbers für franky gerade super finde

      sasaki könnte brook bekommen , black maria geht an robin und whos who geht an jinbei , da geht chopper halt leer aus und carrot und chopper gegen perospero wäre machbar

      na mal sehen wie es weiter geht langsam gehts richtung finale , gehe mal davon aus das der akt so um 998 endet vllt 997 dann wären das glaub 40 kapitel für akt3 dann gehts wieder um die welt für 2 bis 3 kapitel so das oda ne bombe platzen lassen kann bei kapitel 1000
    • Wow ich muss mich wirklich korrigieren.

      Ich gab immer an dass zoro und Jack die größten Enttäuschungen waren bisher.

      Aber weit gefehlt. Es ist Kaido! Wie der auf die Fresse bekommt, unglaublich. Ich wette der muss von irgendjemanden noch gerettet werden. Oh man was für ein Loser!

      Also wieso die Marine so große angst vor kaido hat bzw einem Kaiser kann ich nicht verstehen. Den Typ macht ein Admiral ohne Probleme allein fertig.

      Das Kapitel hatte seine höhen und Tiefen. Ich finde den dialog zwischen marco, perro und big mom ganz gut aber irgendwie ist das so untypisch für big mom.

      Der mittlere teil mit yamato und momo ist sinnlos und null lustig. Finde beide charas sehr nervig besondere yamato.

      Der letzte Abschnitt ist so absurd und zeigt wie sehr die strohutbande hinter langweiligen nebencharaktere in den Hintergrund fällt.

      Für mich muss gezeigt werden dass zoro stärker ist als alle mitglieder der 9 schwertscheiden sonst kann ich nichts mehr ernst nehmen!

      Außerdem müssten zoro, sanji und ruffy kaido in den arsch treten nicht die anderen!
    • Carrot sucht also nach Perospero? Also wenn sie den besiegt, wird das ein Riesenpush für sie sein. Genauso Lysop und Nami gegen P1 und Ulti.
      Wenn die schwächeren SHB in der Lage sind die Flying Six auszuschalten, wäre das ein riesen Schritt richtung Kaiser/Piratenkönig Bande. All Out Kämpfe wären wünschenswert.

      Dann versuchen Marco und Perospero noch mit BM zu verhandeln. Ich glaube irgendwie nicht mehr daran, dass die BM+Kaido Allianz bis zum Ende halten wird. Irgendwie denke ich wird Perospero auf eigene Faust handeln und die Allianz brechen. Könnte mir sowas vorstellen wie dass er einen Kommandanten von Kaidos Bande attackiert, dieser sich rächen will und BM das mitbekommt und die Allianz dann bricht. Oder das ist zu viel Fantasie von meiner Seite aus. Wünschenswert wäre es, wenn die Allianz bis zum Ende hält und beide Kaiser von unseren Protagonisten gestürzt werden. Das wäre ein richtiger Push für die SHB und ich hätte nix dagegen. Vorausgesetzt es kommen keine Ass Pull Siege/Power Ups.

      Die Storyline hinter Yamato bleibt für mich weiterhin total uninteressant. Da wäre ein Plot Twist ganz gut um mal etwas Spannung reinzubringen, glaube aber nicht daran.

      Black Maria singt derweil anscheinend in der Festhalle. Ist die sich nicht bewusst, dass grad ein Angriff stattfindet und sie das lieber mal ernst nehmen sollte?

      Der Kampf 9 Schwertscheiden gg Kaido geht weiter. Aber es fühlt sich extrem zäh an. Kaido attackiert. Schwertscheiden kontern. Ist aber klar, dass die Schwertscheiden noch kontern können. Bis der richtige Kampf loslegt, müssen die ne starke Darstellung kriegen, bis dann Luffy vorbeikommt und Kaido sie alle dann tötet/besiegt/KO macht was auch immer.



      PS: tschuldigt den Chaos in meinen Beiträgen.
    • Die Spoiler machen wirklich Lust auf mehr , es geht zum Ende des 3. Akt und dieser wird sich wohl auch auf die schwertscheiden fokussieren. Ich hoffe der 4. Akt dreht sich dann um die SH.

      Jetzt dann mal zu den Spoilern, Big mom weigert sich die Allianz zu brechen . Wird es dennoch passieren ? Und wenn ja hinter wem steht dann Big mom ?

      Carrot und perospero wird sie die Rache bekommen die sie wollte ? Wäre wünschenswert.

      Yamato und momonosuke der wahrscheinlich langweiligste plot zur Zeit , vielleicht macht es am Ende ja Sinn , was hat oda nur damit vor.

      Das Highlight des Kapitels ist der Kampf , also paar der Charaktere haben aufjedenfall das Niveau eines flying six oder einer Katastrophe das wurde jetzt genug bewiesen. Das Kaido hier in Schwierigkeiten ist , steht außer Frage 9 starke Charaktere die ihn verletzen können muss man auch erstmal besiegen. Ich denk mal , Kaido dachte er nimmt die in seiner Drachenform auseinander , hat wohl nicht geklappt er wird in den nächsten Kapiteln sich in seine hybridform verwandeln und dann demonstrieren warum er die stärkste Bestie in one Piece ist .

      Viele kritisieren einfach viel zu schnell ohne alles gesehen zu haben, es wird langsam Spannung aufgebaut und am Ende kommt die Bombe.
    • Imo läuft das doch alles in allem aktuell genauso, wie es laufen musste. Die Kampfpaarungen finden sich allmählich weiter zusammen, nun wohl also auch Carrot vs Perospero, was ich nur begrüßen würde. Ebenfalls ein Kampf, auf den ich seit Längerem extrem heiß bin, aber nun ja, nachdem Oda diesbezüglich bereits bei Neko & Inu vs Jack so enttäuschte (vorerst?), will ich mich da erstmal noch nicht zu früh freuen ... In der Hinsicht bin ich mittlerweile einfach ein gebranntes Kind. Hoffen auf das Beste, rechnen mit dem Schlimmsten heißt da die Devise.

      Dass die Retainer Kaido hier weiter zusetzen, überrascht jetzt auch weniger und ist irgendwo auch nur folgerichtig, immerhin ist Kaido noch immer als der stärkste, noch lebende Pirat bekannt. Der Sprung für Ruffy wäre halt einfach zu groß, würde er diesen Gegner nun im Alleingang abarbeiten können, nachdem er zuletzt noch so aufs Fressbrett bekommen hat. Erweitertes RH hin oder her. Insofern machen die Retainer gerade das, was sie auch tun sollen: Sie arbeiten für Ruffy vor, schwächen Kaido einigermaßen, damit der für Ruffy später dann überwindbar wird. So nehmen sie auch keinem der SHB einen ihrer Gegner weg, da lange Zeit ja auch noch die Gefahr bestand, dass sich die Samurai gar nicht direkt mit Kaido messen würden, sondern sich stattdessen um die Flying 6 kümmern würden, wodurch die SHB schon wieder in die Röhre geschaut hätte. Von daher sehe ich Oda hier derzeit auf dem einzig richtigen Weg, was das anbelangt.
      Bleibt für mich eigentlich nur weiterhin die Frage zu klären, ob Ruffy am Ende gegen einen geschwächten Kaido alleine antritt oder auch hier zunächst noch Unterstützung, etwa durch Kid und Law, erfahren wird. Alleine wegen den damit verbundenen Archipel Vibes würde ich mir das eigentlich schon wünschen, zumal Kid auch genügend Gründe hat, um sich auch selber noch auf Kaido zu stürzen. Bei Law gibt's diese Gründe eher weniger, außer halt zu verhindern, dass er noch mehr hinter seinen beiden "Konkurrenten" zurückfällt, als ohnehin schon. Dieses Dreiergespann müsste dann auch nicht unbedingt lange Bestand haben, wie an anderer Stelle schon gesagt hoffe ich ohnehin noch, dass sich das Finale zwischen Ruffy und Kaido direkt nach Wano verlagert, wo das Volk dann Zeuge vom Sturz des Usurpator werden kann, sowie Kaido dann auch, wie schon Linlin und Doffy zuvor in der NW, mit seinen Kräften und einer damit verbundenen Raserei den arc-typischen Countdown darstellen kann, durch den das gesamte Land akut bedroht wird.

      PS: Dass Linlin offenbar weiterhin daran interessiert ist die Allianz mit Kaido aufrechtzuerhalten, ist die wohl beste Nachricht, die das Kapitel bereit hält. Die will und kann ich nämlich keinen dritten Arc mehr ertragen.
    • ok....
      Also Kaido kassiert mächtig. Aber wir wissen ja, dass er das irgendwie überstehen wird. Er wurde ja schon öfters aufgespießt etc...
      Ich glaube bei ihm irgendwie an den ersten an dem die OP Frucht eingesetzt wurde und er keine Organe besitzt und er deshalb nicht sterben kann. Ist zwar noch ohne Gehalt, aber der kann hier nicht so abgefrühstückt werden.
    • Bon_Curry schrieb:

      ok....
      Also Kaido kassiert mächtig. Aber wir wissen ja, dass er das irgendwie überstehen wird. Er wurde ja schon öfters aufgespießt etc...
      Ich glaube bei ihm irgendwie an den ersten an dem die OP Frucht eingesetzt wurde und er keine Organe besitzt und er deshalb nicht sterben kann. Ist zwar noch ohne Gehalt, aber der kann hier nicht so abgefrühstückt werden.
      er wurde schon öfters aufgespießt ?

      Ich erinnere mich das er bisher 7 mal (oser so? ) besiegt wurde.
      Aber aufgespiest ist mir jetzte neu.
    • TourianTourist schrieb:



      • Black Maria wartet im obersten Geschoss und spielt ein Lied für ihre Untergebenen. Das Lied handelt von zwei Seelen, die sich endlich treffen im Mondlicht einer verschneiten Nacht.

      Das lässt Mich aufhorchen!
      Hat nicht Komurasaki aka Hiyori nicht eine ähnliche Melodie gespielt, welche Sie eins von ihrer Mutter O-Toki hörte?

      "Ein Lied das über 2 Seelen spielt, die sich endlich bei Mondlicht in einer verschneiten Nacht trafen!"

      -> Klingt für Mich sehr nach dem ersten Treffen zwischen Hiyori & Zorro bei der Brücke (wo Gyukimaru aka der Fuchs (ein Gestaltenwandler ?!) von einem bereits verstorbenen Shimotsuki Samurai lauerte und Feinden die Waffen abnahm!)

      Bin mal gespannt, ob dieses Lied irgendwelche Bedeutung noch hat für die Handlung.
      Evt. wird Hier eine verlorene Liebe angedeutet oder eine beginnende Liebe?
      Oder es ist ein Art "Uraltes Liebeslied von Wano Kuni" , indem sich Liebende auf ganz spezielle Weise treffen werden.
      Obwohl dieses Lied eher Tragisch / Traurig anhört als Romantisch.

      Mal abwarten was das Kapitel in Gänze am Freitag uns zeigt.
    • Bentham_Mr.2 schrieb:

      Bon_Curry schrieb:

      ok....
      Also Kaido kassiert mächtig. Aber wir wissen ja, dass er das irgendwie überstehen wird. Er wurde ja schon öfters aufgespießt etc...
      Ich glaube bei ihm irgendwie an den ersten an dem die OP Frucht eingesetzt wurde und er keine Organe besitzt und er deshalb nicht sterben kann. Ist zwar noch ohne Gehalt, aber der kann hier nicht so abgefrühstückt werden.
      er wurde schon öfters aufgespießt ?
      Ich erinnere mich das er bisher 7 mal (oser so? ) besiegt wurde.
      Aber aufgespiest ist mir jetzte neu.
      Aus dem OP Wiki: "Erzählungen zufolge wurde Kaido schon mehrfach gefangen genommen, allerdings blieb jeder Versuch ihn hinzurichten erfolglos, da jede Klinge an seinem Körper zerbrach"


      An sich finde ich das Kapitel schonmal echt interessant. Vorallem da viele der Schwertscheiden erst den 2 Schwerter Style nicht lernen wollten und ihn jetzt plötzlich können(?)

      Ich freu mich drauf und bin weiterhin gehypt auf den rest des dritten akts!
    • Es stört mich schon, wie den Schwertscheiden das gelingt, was Ruffy nicht mal ansatzweise schaffte: Bei Kaido Schaden hinterlassen. Mehr noch, sie schaffen es sogar, seine mächtigen Attacken zu parieren. Kinemon hatte nicht den Hauch einer Chance gegen De Flamingo, Ruffy hat ihn mit Gear 4 relativ einfach besiegt. Ruffy (G4) kann Kaido nichts anhaben, aber Kinemon kann Kaido zum bluten bringen? Ist ja schon wie Son Goku, der Piccolo besiegt, der Mutaito besiegt hat, der dann Goku besiegt, falls sich noch jemand daran erinnern kann. ;)
      Okay, sie sind wütend und zu allem bereit und werden wahrscheinlich doch verlieren, aber trotzdem... Wenn Ruffy dann auf den angeschlagenen Kaido trifft und nach dem Training endlich in der Lage ist, Kaido zu verletzen, ist das auch nichts besonderes mehr. Besser wär's doch gewesen, Ruffy kämpft gegen einen fitten Kaido und schlägt sich akzeptabel, braucht für den finalen K.O.-Angriff aber die Hilfe der neun Schwertscheiden, die ihn zusammen mit Ruffy mit einem letzten vereinten Angriff zu Fall bringen und so auch ihre Rache bekommen. Davor hätten sie mit Orochis Ninja- und Samurai-Einheit genug Gegner gehabt, wo sie was zeigen können.
    • Byron'scher Held schrieb:

      Es stört mich schon, wie den Schwertscheiden das gelingt, was Ruffy nicht mal ansatzweise schaffte: Bei Kaido Schaden hinterlassen. Mehr noch, sie schaffen es sogar, seine mächtigen Attacken zu parieren. Kinemon hatte nicht den Hauch einer Chance gegen De Flamingo, Ruffy hat ihn mit Gear 4 relativ einfach besiegt. Ruffy (G4) kann Kaido nichts anhaben, aber Kinemon kann Kaido zum bluten bringen? Ist ja schon wie Son Goku, der Piccolo besiegt, der Mutaito besiegt hat, der dann Goku besiegt, falls sich noch jemand daran erinnern kann. ;)
      Okay, sie sind wütend und zu allem bereit und werden wahrscheinlich doch verlieren, aber trotzdem... Wenn Ruffy dann auf den angeschlagenen Kaido trifft und nach dem Training endlich in der Lage ist, Kaido zu verletzen, ist das auch nichts besonderes mehr. Besser wär's doch gewesen, Ruffy kämpft gegen einen fitten Kaido und schlägt sich akzeptabel, braucht für den finalen K.O.-Angriff aber die Hilfe der neun Schwertscheiden, die ihn zusammen mit Ruffy mit einem letzten vereinten Angriff zu Fall bringen und so auch ihre Rache bekommen. Davor hätten sie mit Orochis Ninja- und Samurai-Einheit genug Gegner gehabt, wo sie was zeigen können.
      Naja, das sind neun Charaktere, die in etwa auf dem Level von Jack sind und sich auf den Kampf samt Kaidos Fähigkeiten vorbereiten konnten, während Kaido jetzt erst so langsam eine Idee davon bekommt, was seine Kontrahenten draufhaben. Die kontern als Team eine übergroße Zielscheibe aus. Der Wissensvorsprung wird sie aber nicht ewig tragen. Ich gehe nämlich davon aus, dass die Schwertscheiden jetzt etwas zeigen dürfen, um dann später von Kaidos wahrer Übermacht (z.B. in seiner Hybrid-Form) vernichtend geschlagen zu werden. Das wäre dann eine schöne Hürde, die Ruffy nehmen muss, auch wenn Kaido nicht mehr bei 100% sein wird, was aber wohl bei Ruffy auch der Fall sein könnte.

      Und was Ruffy betrifft: Er konnte Kaido analog zu Katakuri keinen Schaden zufügen, weil Zähigkeit und rohe Kraft alleine nicht ausreicht. Er musste erst sein Repertoire an Fähigkeiten in seinem Arsenal ausbauen, um überhaupt mithalten zu können. Gegen Katakuri konnte Ruffy ja auch lange Zeit nichts ausrichten ehe er das neue Observationshaki gelernt hat. Jetzt lernt Ruffy, wie er jenseits von roher Kraft Schaden anrichten.
      Das ist ein bisschen so wie auf Marine Ford. Dort konnten die Admiräle bei einem mystischen Zoan-Nutzer (Marco) ohne Seestein keinen Schaden anrichten. Es war der Schlag mit Haki von Garp, der bei Marco Schaden hinterließ und kein Angriff mit hoher Zerstörungskraft von Kizaru oder Akainu (zumindest in Manga). Es ist dementsprechend für mich ok, dass Ruffy Kaido im ersten Duell nicht verletzen konnte.
      Die Samurai zeigen in den Spoilern ja auch, dass sie zumindest etwas von Oden mitgenommen haben, da sie seine Pose nachahmen, auch wenn sie ihm wohl nicht wirklich zugehört haben.
    • Kaidos Drachenform ist nutzlos. Haben wir bereits gegen Oden und Ruffy gesehen. Selbst wenn er gegen Ruffy betrunken war.
      Er ist zu groß, zu unbeweglich und bietet den Gegnern zu viel Angriffsfläche.

      Es kommt nicht von ungefähr, dass Oda sich jetzt wieder dazu entscheidet, Kaido in seiner Drachenform starten zu lassen. Es ist halt seine schwächste Form.

      Er wird sich wahrscheinlich sehr bald in seine Normalform umwandeln und mit der Keule die Schwertscheiden weghauen. Und dann auf dem Höhepunkt des Krieges (wenn es gegen Ruffy geht) kommt die Hybridform.