Kapitel 997 - "Flammen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 997 - "Flammen"

      Wie bewertet ihr Kapitel 997? 14
      1.  
        ★★★★★ (6) 43%
      2.  
        ★★★★ (4) 29%
      3.  
        ★★★ (4) 29%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (0) 0%
      Wieder einmal gibt es nachgezeichnete Spoilerbilder zum Dienstag Mittag:


      Infos von redon
      - Chapter 997: "Homura (Fireworks)".
      - Sanji is caught by Black Maria.
      - Several Shinuchi ambush the stairs that going up the 4th floor, but Luffy climbs the ladder made by the samurai.
      - Zoro is anger when he sees Kiku's severed arm falling from the sky.
      - Zorro defeats Apoo and obtains antibodies (above image).
      - Chopper said he knew the structure of Queen plague and sais he would make an antibody for everyone.
      - Queen wants to attack Chopper but Zoro stops him.
      - People notice an unknown earthquake (Brook misunderstands it with Zoro's Haki).
      - Marco asks Zoro and Robin if he can help.
      - Yamato sais that the dragon flies in the sky by generating a "flame cloud" due to the shaking of the island.
      - In order to move the whole island to the Flower City, Kaido envelops the entire island in a cloud of fireworks and floats Onigashima in the air.
      - Break next week.

      Komplette Zusammenfassung von redon
      Chapter 997: "Homura" (Flame).

      In the cover we can see Sanji trying to meditate in a temple, but he's getting distracted by Nami playing volleyball outside. A tanuki monk wielding 3 swords, is hitting him.

      The sounds Sanji heard was from 2 of Black Maria's subordinates, it was all an act to lure Sanji into a trap. Sanji gets caught in a spider's web, he's surrounded by Black Maria and her subordinates who look like Japanese demons.

      2 new Shinuchi are blocking the stairway between 3rd and 4th floor. They are Poker, a rattlesnake Smile user and Mizerka a girl user of the gorilla Smile (both have cool designs). The samurai make a hole between floors and make a ladder for Luffy and Jinbe to climb up directly to 4th floor. Poker and Mizerka are ignored.

      Big Mom flies up to the roof through the hole Kaidou made when he flew up to the top floor of Onigashima.

      In the main stage, Zoro notices something is falling down. It's Kiku's arm. Then Zoro decides to get serious. He walks to Apoo, who's busy fighting X Drake, and defeats him using the Ittouryuu (one sword style) .

      Zoro gives the antibody to Chopper and leaves the floor to him. Chopper announces that the virus is fused with gas that cools the body down. If infected people warm their body up with fire, the virus will stop spreading.

      Chopper tells everyone to warm up their bodies while he makes the antidote. He will cure everyone, including the enemies. Queen is about to shoot Chopper with his bazooka but Zoro sends a shockwave from his sword and destroys the bazooka.

      Zoro: "I'm not here to play your games! I'm here to cut down Kaidou, the strongest guy in the world!!"

      Suddenly the whole Onigashima island starts shaking. Brook thinks if it's Zoro's Haki and if he’s using Haoshoku Haki, but it's not. Zoro tries to find a way to go up but King and Queen are still guarding the hole in the ceiling. Marco flies into the room and offers help.

      Cut to everyone on the island reacting to the earthquake. Heart Pirates try to join the fight but because of the quake, their submarine cannot get close to Onigashima island.

      Cut to Yamato, she's taking Momonosuke to the port. Yamato says Momonosuke's life is very important for Wanokuni, so she will help him to leave the island. However when they reach the port there's no ships... and no sea.

      We finally discover why the island is shaking. Kaidou used "Homuragumo" (Flaming Cloud) to lift up the entire Onigashima to the sky. Then he flies it to the Flower Capital in Wanokuni. At the end of the chapter we can see Kaidou standing alone…

      Kaidou: "Let's begin the "world of violence"!!"

      END. Break next week.

      Zusammenfassung auf Deutsch
      • Titel lautet "Feuerwerk".
      • Auf dem Cover versucht Sanji in einem Tempel zu meditieren, wird aber von Nami abgelenkt, die draußen Volleyball spielt. Ein Tanuki mit drei Schwertern haut ihm dafür.
      • Die Stimmen, die Sanji gehört hat, kamen von zwei von Black Marias Kurtisanen und das diente allein dazu, ihn in eine Falle zu locken. Er ist in einem Spinnennetz gefangen und nun von Black Maria und ihren Untertanen umzingelt, die alle wie japanische Dämonen aussehen.
      • Zwei neue Headliner blockieren die Treppe zur vierten Etage: Poker mit einer Klapperschlangen-SMILE und Mizerka, eine Frau mit einer Gorilla-SMILE.
      • Die beiden werden aber ignoriert, während die Samurai ein Loch in die Decke machen und Ruffy eine Leiter zur Verfügung stellen, damit er weiterkommt.
      • Big Mom fliegt nach oben durch das Loch, das Kaido hinterlassen hat.
      • Zorro sieht Kikus abgetrennten Arm, der von oben herabfällt, und macht daraufhin ernst. Er geht zu Apoo, der noch gegen Drake kämpft, und besiegt ihn im Ein-Schwert-Stil.
      • Zorro gibt Chopper das Gegenmittel und überlässt ihm die Etage. Chopper kündigt an, dass das Virus sich über ein Gas ausbreitet, welches den Körper abkühlt. Die Leuten sollen sich mit Feuer warm halten, bis er ein Gegenmittel hergestellt hat. Er will alle heilen, Freund und Feind.
      • Queen will daraufhin Chopper mit einer Bazooka angreifen, aber Zorro zertört diese mit einer Schockwelle von seinem Schwert.
      • Zorro: "Ich bin nicht hier, um deine Spielchen zu spielen. Ich bin hier um Kaido zu fällen, den stärksten Mann der Welt!"
      • Auf einmal beginnt die Insel zu beben. Brook glaubt für einen Moment, dies könnte Zorros Haki sein, vielleicht sogar Königshaki. Aber das ist es nicht.
      • Zorro will nach oben, aber Queen und King bewachen weiter das Loch.
      • Marco erscheint in der Halle und fragt Zorro und Robin, ob er ihnen behilflich sein kann.
      • Yamato will Momonosuke von der Insel schaffen und bringt ihn deshalb zum Hafen. Als sie dort ankommen, gibt es aber weder Schiff, noch einen Ozean.
      • Es stellt sich heraus, dass Kaido ganz Onigashima in einer Flammenwolken gehüllt hat und die Insel zur Hauptstadt der Blumen fliegen lässt. Wir sehen ihm am Ende des Kapitels ganz allein.
      • Kaido: "Die Welt der Gewalt nimmt nun ihren Anfang!"


      Nächste Ausgabe pausiert One Piece!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Dass Apoo jetzt schon besiegt wurde, und noch dazu ohne richtigen Kampf, ist ja wohl ein schlechter Scherz. Ich kann diese Overpowered-Badass-Momente von Zorro echt nicht mehr sehen. Apoo ist immerhin Teil der Worst Generation und wird hier einfach niedergemäht wie nichts. Hier gibt es für mich nichts mehr schönzureden; dieser Arc ist eine Katastrophe.
    • Byron'scher Held schrieb:

      Dass Apoo jetzt schon besiegt wurde, und noch dazu ohne richtigen Kampf, ist ja wohl ein schlechter Scherz. Ich kann diese Overpowered-Badass-Momente von Zorro echt nicht mehr sehen. Apoo ist immerhin Teil der Worst Generation und wird hier einfach niedergemäht wie nichts. Hier gibt es für mich nichts mehr schönzureden; dieser Arc ist eine Katastrophe.
      Es ist zumindest mehr als unlogisch, ein realistischer Vergleich wird unmöglich. Zuvor hat Apoo noch gegen Ruffy&Zorro standgehalten und jetzt das...
    • Das klingt doch auf dem Ersten blick ziemlich klasse.

      Wobei Apoo halt wieder der knackpunkt ist.
      Da haut ihn jetzt zoro platt oder wie?

      Nachdem er sowohl ihn als auf Luffy zuvor eins reingeballert hat, nachdem er Kidds angriff überlebt hat?
      Ich kapier den Charakter nicht, seinen sinn und wo der powermäßig steht.

      Natürlich ist immer der Kontext wichtig, das er luffy und zoro eine reingeballert hat war ja im grunde "nur" wegen einem Überraschungsangriff usw.

      Aber ein Wütender Zoro mit dem Lions song mit dem neuen schwert(hoffentlich), womit er apoo abfertigt und sich das mittel holt? Dazu sage ich doch Jaaaaaaaaa!
      Mal abwarten wie das am ende aussieht.
      Scheint aber eines dieser "zoro der Badass" kapitel zu sein...ob das immer Zoro sein muss, darüber lässt sich streiten, aber wenn eine Arc visuell dafür am besten passt, dann Wano.
    • Naja das Zorro Apoo besiegt sollte klar sein, diese Lächerlichkeit wo Apoo Zorro und Drake auf gehalten hat denn Boden eh überspannt, gut das Oda sich jetzt gerettet hat und kurzen Prozess gemacht hat mit Appo wenigsten etwas..

      Das Zorro jetzt eventuell gegen Queen kämpft und mit Ema ihn aufschlitzt um schneller zu Kaidoo zu kommen, würde ich begrüssen es kann ja nicht sein das Zorro mit Kommanditen ab gibt denn noch Queen nicht mal King die Nummer 1.........

      Wieso denkt Brook eigentlich das Zorro Haki Erdbeben auslösen kann, ja wir haben gesehen das man die Umgebung beschädigen kann sehe Shanks und Big Mom aber jetzt scheint ja Haki schon Erdbeben auslösen zu können da brauchen wir ja Whitebeard Teufelfrucht ja nicht mehr, war das jetzt ein Spoiler für die Zukunft was Königshaki 100% ist was Shanks schon auf 100% kann?
    • Apoo könnte auch einfach Defensiv keine Stärken haben, sprich kein Rüstungshaki. Offensiv war er durchaus stark. Außerdem war der Angriff gegen Zorro und Ruffy wie @Jet-Pistole gesagt, ein Überraschungsangriff. Oda hatte uns schon mehrmals gezeigt, dass solche Angriffe in der One Piece Welt ein entscheidender Faktor sein können, anders als bei vielen anderen Animes (was ich hier sehr gut finde).

      @Kaido Kann sein, dass das nur der Aufprall von Big Mom und Marco war. Der Arm von Kiku kann doch nicht so lange durch die Gegend fliegen
    • Die plötzlichen Powerups aus dem Nichts sind lächerlich. Nur weil er wütend ist lol. Während bei Luffy die Kraftsprünge zumindest plausibel dargestellt werden indem er zunächst gegen Cracker und Katakuri bestehen musste, ist es bei Zoro nicht der Fall.

      Und jetzt aus dem Nichts ist er wahrscheinlich plötzlich auf Kaiserkommandantenlevel und besiegt King oder Queen.
    • Ich würde das nicht so sehen, ich denke eher Zoro hat bis jetzt seine Kräfte aufgespart um Kaido töten zu können. Als APoo Zorro und Ruffy angriff hat er ja das auch gesagt das sie ihre Kräfte für Kaido aufheben sollen. Wenn aber jetzt eine Situation kommt wo Zorro ein Gang höher schalten muss dann besiegt/tötet er die Gegner jetzt einfach dafür hat er dann aber weniger Kraft im Kampf gegen Kaido.
    • Byron'scher Held schrieb:

      Dass Apoo jetzt schon besiegt wurde, und noch dazu ohne richtigen Kampf, ist ja wohl ein schlechter Scherz. Ich kann diese Overpowered-Badass-Momente von Zorro echt nicht mehr sehen. Apoo ist immerhin Teil der Worst Generation und wird hier einfach niedergemäht wie nichts. Hier gibt es für mich nichts mehr schönzureden; dieser Arc ist eine Katastrophe.
      Seh ich genau andersherum.
      Als Apo den Schlag von X-Drake und Zorro abgewehrt hat, dachte ich, wie kann jemand wie Zorro, der zum Ende von One Piece zu den stärksten Charakteren gehören muss, von einem Apo abgewehrt werden? Lächerlich.
      Zorro wurde 2 Jahre von Mihawk trainiert, hat so wie es aussieht einen Dämonen in sich und mit Enma eines der stärksten Waffen aus One Piece.
      Also ist es langsam an der Zeit zu zeigen, was er drauf hat. Wir sind schon auf der Zielgerade. Das Kanonenfutter was er bisher geoneshottet hat reicht da nicht,
      unter Kommandantenlevel sollte kein Gegner mehr kommen, der Zorro Probleme macht.
      Ruffy hat einen Katakuri besiegt, jetzt muss Zorro mindestens einen King platt machen, damit man ihn als würdigen zukünftigen Rayleigh-Pendant sehen kann.
    • attack schrieb:

      Die plötzlichen Powerups aus dem Nichts sind lächerlich. Nur weil er wütend ist lol. Während bei Luffy die Kraftsprünge zumindest plausibel dargestellt werden indem er zunächst gegen Cracker und Katakuri bestehen musste, ist es bei Zoro nicht der Fall.

      Und jetzt aus dem Nichts ist er wahrscheinlich plötzlich auf Kaiserkommandantenlevel und besiegt King oder Queen.
      Zorro war schon bevor er Enma hatte, auf ein beachtliches Level. Und Enma ist einer der stärksten Schwerter in One Piece, wieso sollte er es mit so einer Waffe nicht drauf haben? Das war kein Powerup aus dem Nichts.

      Lächerlich wäre es, wenn er durch Enma kein Powerup bekäme
    • Grüße!

      Und da hätten wir endlich das Zeitbomben-Szenario - Feuerwerk! Hat noch jemand kurz an Age of Ultron denken müssen?! Dass es irgendetwas mit Feuer werden würde war ja jedem klar... dass es etwas mit dem Capital zu tun haben wird war fast ebenso sicher... aber so etwas, nicht übel, kann man sich sicher drüber streiten, aber im Endeffekt hatte Kaidou das ja auch so vor einigen Chaptern erst gesagt oder?! Jedenfalls frage ich mich nun was genau der Zeit-Aspekt sein wird. Wird es das Ziel sein Kaidou vor Erreichen des Captials fertig zu machen damit Onigashima auf dem Land runter kommt, statt die Stadt zu zerstören, oder worum wird es gehen!? Ich bin auf jeden Fall etwas happy dass die Zeitbombe nun da ist, da dies nun bedeutet dass wir innerhalb der nächsten Kapitel eigentlich endlich mal die finalen Paarungen erleben sollten. Womöglich wird uns dies als ein Teil der Nummer 1000 auch geliefert... die Paarungen, Extreme Dinosaurs Vs. SHB.

      Zoro gefällt mir! Nicht nur dem Zoro-Fan in mir, sondern auch dem bemühten objektiven Beobachter. Ich finde es gut wie er auftritt, auf Augenhöhe mit anderen Kapitänen und insbesondere dass er den Rest der Bande nicht einfach sich selbst überlässt, sondern sich um das Gegenmittel bemüht. Einfach auch um den strategischen Punkt zu wenden, statt wie die drei anderen Monster auch gen Himmel zu stürmen und alles einfach hinter sich zu lassen - was durchaus aber auch gut so ist. Ja, ich bekomme hier mal wieder Vize-Vibes, gebe ich zu! Und Ja, sicher könnte man argumentieren, der Rest der Bande hätte sich auch um das Gegenmittel kümmern können, aber auf diese Art und Weise ist es zumindest für mich einfach stimmiger, Crew-mäßiger! Und nun da Zoro den Gegenmittel-Part in Choppers Hufe legen kann, kann es auch endlich für ihn Richtung Final-Paarung gehen. Ob es in Richtung Queen gehen wird bezweifel ich ein wenig, freue mich aber auf das Abwehr-Panel.

      Und um nochmal gezielt Apoo zu nennen... ob er nun tatsächlich auch besiegt ist wird sich noch zeigen müssen- vorstellen kann ich es mir nun jedenfalls nicht. Kurz ausgeknockt womöglich oder überrumpelt, angeritzt, aber ich denke er wird noch auf andere Weise eine Rolle während des Arcs spielen. Dass er aber gegen Zoro hier gerade das Nachsehen hat weiß [mir] durchaus zu gefallen! Ruffy sollte sich derweil Ja schon deutlich vom Stärke-Median der Kapitäne der Worst Generation abheben - muss er einfach - und dementsprechend verstand ich es auch immer so für Zoro (und auch mindestens Jimbei und Sanji), dass dieser wenigstens damit gleich auf, wenn nicht tendenziell knapp darüber steht - im Augenblick.

      Ich freue mich auf die Panels!
      dD.
    • TourianTourist schrieb:

      Sanji wird von Black Maria geschnappt.
      Ich hatte es befürchtet...auf ein Enies Lobby 2.0 kann ich eigentlich verzichten. Ich muss sanji-unabhängig sagen, dass mich das wiederkehrende ein wenig stört gen Ende. Keiner behauptet, dass sich Charaktere zu 100% drehen müssen, aber ein Lysop der mal wieder rumheult und lügt und flüchtet, ein Sanji der mal wieder von einer Frau gefangen wird...

      Ich behaupte ja nicht, dass er Black Maria zu Brei treten soll, aber ein Moment a la "übernimm du das, ich kann nicht, wir müssen weiter" wäre einfach mal eine Charakterentwicklung, die angebracht wäre. Gegen Page One hat er auch gesagt, dass der Stolz einen nicht hindern darf.

      Zeff hat ihm zwar gesagt, dass er keine Frauen schlagen soll, aber das beinhaltet nicht, dass er nicht vor Ihnen weglaufen darf? Lysop und seine Nami sind fast gestorben. Da kann und DARF man sich solche Schwächen einfach nicht mehr erlauben. Das ist die neue Welt mit der vermutlich brutalsten Crew...

      Hoffen wir mal, dass das Chapter samt Kontext Sanji da etwas besser aussehen lässt.
    • @Tschanny Ihr missversteht mich. Ich würde nie daran zweifeln, dass Zorro Apoo besiegen würde, aber nicht so und nicht schon jetzt. Dann wäre ein Kampf gegen X Drake besser gewesen, da dieser eher auf seinem Level ist. Ich will lieber interessante Kämpfe sehen, als dass Zorro einen nach dem anderen onehittet. Für mich ist das vergeudetes Potential. Wer ist der Nächste? Hawkins? Who's Who? Zorros Darstellung ist für mich einfach nur noch zum Kotzen. Damit fällt jedenfalls schon mal ein passender Gegner für einen der schwächeren Strohhüte oder einen Alliierten in Akt 4 weg, toll.
    • TSonGoku schrieb:

      attack schrieb:

      Die plötzlichen Powerups aus dem Nichts sind lächerlich. Nur weil er wütend ist lol. Während bei Luffy die Kraftsprünge zumindest plausibel dargestellt werden indem er zunächst gegen Cracker und Katakuri bestehen musste, ist es bei Zoro nicht der Fall.

      Und jetzt aus dem Nichts ist er wahrscheinlich plötzlich auf Kaiserkommandantenlevel und besiegt King oder Queen.
      Zorro war schon bevor er Enma hatte, auf ein beachtliches Level. Und Enma ist einer der stärksten Schwerter in One Piece, wieso sollte er es mit so einer Waffe nicht drauf haben? Das war kein Powerup aus dem Nichts.
      Lächerlich wäre es, wenn er durch Enma kein Powerup bekäme
      Lächerlich sind vielmehr diese One Shots die plötzlich passieren, obwohl vorher der Kampf noch sehr ausgeglichen war und Drake und Zoro sogar zusammen gegen Apo kämpfen mussten.
    • attack schrieb:

      Die plötzlichen Powerups aus dem Nichts sind lächerlich. Nur weil er wütend ist lol. Während bei Luffy die Kraftsprünge zumindest plausibel dargestellt werden indem er zunächst gegen Cracker und Katakuri bestehen musste, ist es bei Zoro nicht der Fall.

      Und jetzt aus dem Nichts ist er wahrscheinlich plötzlich auf Kaiserkommandantenlevel und besiegt King oder Queen.
      Also 1. Ist das Chapter nicht draußen, wir wissen also nicht welchen Kontext die Szene hat und 2. Meinst du das """plötzliche PowerUp""" welches Zorro vor gefühlt 20 Kapiteln bekam und eines der offensichtlich berüchtigsten Schwerter überhaupt ist?
    • Byron'scher Held schrieb:

      Dass Apoo jetzt schon besiegt wurde, und noch dazu ohne richtigen Kampf, ist ja wohl ein schlechter Scherz. Ich kann diese Overpowered-Badass-Momente von Zorro echt nicht mehr sehen. Apoo ist immerhin Teil der Worst Generation und wird hier einfach niedergemäht wie nichts. Hier gibt es für mich nichts mehr schönzureden; dieser Arc ist eine Katastrophe.
      Was heißt hier "schon" ? Die laufen diesem Apoo gefühlt seit 20 Chapter und einem halbem Menschenjahr hinterher.
      Mich ärgert es viel mehr das Apoo nicht von Anfang an platt gemacht wurde.
      Apoo hat seinen Lebenszweck erfüllt, den Leser hinhalten, und ist endlich erledigt, gott sei dank.

      Schade, es bestätigt sich das Zorro immer erst einen trigger benötigt damit er seine wahren Kräfte aktiviert.
    • Puh. Ich persönlich kann es nachvollziehen, wenn einige User den Unmut bzw. den "negativen Ton" anderer User nicht teilen oder es gar satt haben. Aber das Problem an diesem Gedankengang ist, dass jeder User nun mal das Recht hat seine Meinung zu äußern. Wenn ich persönlich jede Woche etwas zum Kapitel zu kritisieren habe, dann werde ich das auch hier aufführen. Das bleibt doch wohl jedem selbst überlassen. Wem das nicht passt, sollte die Beiträge oder gar die User ignorieren. So schwer ist das doch nicht.

      Zorro ist einer meiner Lieblingscharaktere und ich freue mich, wenn einer unserer Protagonisten der SHB in Szene gesetzt werden. Jedoch ist das Problem die Darstellung und wie Oda uns das "verkaufen" möchte. Nun stelle ich mir die Frage, ob das ganze um Wano nun wirklich einen Krieg darstellen soll? Ein Zorro (inkl. Drake) gurken seit einigen Chaptern Apoo hinterher und bekommen es gemeinsam nicht hin, Apoo Einhalt zu gebieten oder zu mindestens das Gegenmittel einzusacken. Und nun fällt der abgetrennte Arm vom Himmel und das löst in Zorro die gewisse Ernsthaftigkeit aus, die eigentlich von Anfang an notwendig gewesen wäre? Sprich, wir hätten mit Apoo schon paar Chapter vorher abschließen können. Aber der ewigen Rennerei ist es Oda wohl nicht leid. Langsam glaube ich echt, dass er auf diese f*cking Rennerei steht.
      Natürlich könnte man nun Argumentieren "Gut, Zorro wollte doch seine Kraft für den Kampf mit Kaidoo aufsparen, deshalb hat er nicht ernst gemacht". Das mag stimmen und ist tatsächlich von unserem Schwertkämpfer sinnvoll (??) durchdacht, aber Oda hat keinen Bock darauf das auch einzuhalten. Sonst wäre Zorro doch mit Ruffy und co. mitgerannt und würde nicht unten rum eiern, seine Kraft verschwenden und irgendwelchen Charakteren hinter her rennen. Konsequent ist das in meinen Augen nicht.
      Während andere Werke einen voll ausgetragenen Kampf zeigen würden, entscheidet sich Oda für einen One-shot und serviert Apoo ab und möchte Zorro "pushen". Gab es nun wirklich keine Zeit, um wenigstens einige Panels dem Austausch der beiden zu widmen? Oh wait, der dramatische Fall vom Arm hat natürlich etwas anderes ausgelöst. Denn vorher hat Zorro das ganze Geschehen nicht ernst genommen und wollte lieber Fangen spielen.

      Mir missfällt die Darstellung des One-shots und das erneute Verzichten an Szenen, die Ansatzweise einen Kampf darstellen sollen. Das nächste Problem in meinen Augen ist die Gleichgültigkeit die ich gegenüber Charakteren wie Apoo empfinde. Eigentlich würde ich hier einigen sogar zustimmen, dass Apoo viel zu schnell besiegt worden ist, da er nun mal zu der Worst generation gehört.
      Leider muss ich aber zugeben, dass mir das nun wirklich egal ist, da ein Charakter wie Apoo einfach nur ein Füller darstellt, um weitere Charaktere in das Geschehen zu stopfen. Seid mal ehrlich, ob Apoo nun da ist oder nicht, nichts an dem Geschehen hätte sich geändert.

      Abwarten wie das ganze Kapitel wird.
    • Also das Spoilerbild sieht ziemlich badass aus, freue mich schon auf das Original Panel.

      Bedenken hab ich bei Sanji, dass ihn Black Maria irgendwie ausdem Spiel nimmt da er ja eine Schwäche für Frauen hat. Würde ihn gerne auch richtig in Action sehen.

      Spoiler machen Lust auf mehr.