Kapitel 1001 - "Die Schlacht der Monster auf Onigashima"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • An die Vorposter, die meinen, die 1 gegen 1 Kampfparungen sollen nur 1-2 Kapitel dauern oder soll nicht in die Länge gezogen werden, stimme ich nicht zu.

      Der Solo/Duo Kampf in One Piece ist bei Weitem das Beste, was One Piece zu bieten hat.
      Das letzte Mal, als die Strohhüte ihre Solokämpfe hatten war Dressrosa oder um noch genauer zu sein Thriller Bark und das ist verdammt lange her.

      Ulti und Page One gegen Usopp und Nami ist einfach eine perfekte Paarung. Wann hatten die denn ihren letzen All Out Fight? Die Kämpfe von Usopp waren bisher immer die lustigsten und einfallreichsten, er und Nami kämpfen immer mit Köpfchen, rein psychisch als Abwechslung zu Luffy, Zoro und Sanjis physische Kampfstile.
      Frankys Kampfschema ist auch sehr entspannend und es wird Zeit, dass Jimbe mal zeigt, was er drauf hat.

      Hoffentlich werden die Kämpfe nicht in 1-2 Kapiteln pro Kampf abgearbeitet. Es gab eine lange Durststrecke, ich zähle Fischmenschinsel nicht mit:

      Luffy und Zoro haben immer ihre Solokämpfe bekommen.
      Sanji Usopp haben nach Time Skip keinen einzigen Kampf bekommen, geschweige von Nami oder Brook.
    • Lushen schrieb:

      An die Vorposter, die meinen, die 1 gegen 1 Kampfparungen sollen nur 1-2 Kapitel dauern oder soll nicht in die Länge gezogen werden, stimme ich nicht zu.

      Der Solo/Duo Kampf in One Piece ist bei Weitem das Beste, was One Piece zu bieten hat.
      Das letzte Mal, als die Strohhüte ihre Solokämpfe hatten war Dressrosa oder um noch genauer zu sein Thriller Bark und das ist verdammt lange her.
      Falls das auf meinen Post bezogen war, hast Du mich glaub ich falsch verstanden...

      Ich meinte nicht, dass die Kampfpaarungen generell nur 1-2 Kapitel dauern sollen, sondern dass die Konstellation sich in den nächsten Kapiteln nochmal ändern könnte.
      Von 2 (BM & Kaido) gg 5 (Supernovae) in mehrere Kämpfe und die dann 1 vs 1 oder von mir aus auch 2 vs 2...
      "Du kannst mich schlagen, Du kannst mich treten... aber wenn Du meine Freunde anrührst, werde ich Dich fertig machen!"
      Monkey D. Ruffy
    • Spoiler versprechen uns also ein reines Kampf Kapitel.
      Die Frage ist, ob es damit nur der Kampf zwischen Kaiser vs. Supernoveas gemeint ist oder auch die anderen Kämpfe auf Onigashima.
      Da brauchen wir mehr Spoiler Infos oder eigentlich das komplette Kapitel 1001 am Sonntag.

      Bin gespannt, was uns nun für Schlagabtausche bevorstehen und was für ein "Gag" es sein soll, bei Big Mom´s Feuerattacke.

      (Es wurde wohl ein Bild geleakt, indem Ruffy - Kid - Law so ein Gesicht ziehen, wie damals Robin - Franky - Lysop, als Sie von Ruffy´s Inhaftierung nach Udon erfuhren.)
    • Chaos Maniac schrieb:

      (Es wurde wohl ein Bild geleakt, indem Ruffy - Kid - Law so ein Gesicht ziehen, wie damals Robin - Franky - Lysop, als Sie von Ruffy´s Inhaftierung nach Udon erfuhren.)
      Ich hoffe sehnlichst das das nicht stimmt.
      Diese Gesichter sind einfach nicht lustig und passen auch nicht zu der Ernsthaftigkeit, die den SN bevorsteht.

      Ansonsten gefallen mir die Spoiler bis hier hin und es wirkt als wäre der 3. Akt bald vorbei.

      Ich verstehe nur nicht, woher Zorro aufeinmal diese Technik gelernt hat.
      Gab es ein Training mit Kinemon oder hat er sich die Technik abgeschaut?
    • Nutellaglas. Stimmt aber ich hab das bild gesehen wo Eustass, Law und Ruffy dieses gesicht ziehen wie damals Lysop, Robin und Franky als sie erfahren haben als Ruffy nach Udon gebracht wurde. Zorro hat zwar auch so ein geishct gezogen aber nur weil er was scharfes gegessen hat. Da wollte wohl etwas Comedy aspekt rein nur sieht law da am seltsamsten aus
    • @zorroXruffy=Zuffy Ich weiß nicht, ob du trollst oder ob es dein Ernst ist. Zufall, dass Zorro eine Technik mit Schwertern einsetzt? Hmmm. Ne, vielleicht hätte er den Gegner besser treten sollen, funktioniert ja bei Sanji auch.

      Zorro benutzt Kinemons Feuertechnik und die drei Supernovae schauen mit Gesichtsentgleisung auf die Attack. So wird ein Schuh draus, oder nicht?

      Ich wage es kaum zu erwähnen, aber dieses drohende Herabstürzen der Insel, der typische Zeitdruck-Faktor in One Piece, könnte ebenfalls eine erneute Unterbrechung sämtlicher Kämpfe bedeuten. Ich hoffe jedoch inständig, dass das nicht der Fall sein wird, sonst nur die typische Spannung erzeugt. Wenn der Akt nicht mit dem Beginn des großen Fights auf dem Dach beginnen soll, dann vielleicht mit dem Herabsinken der Insel. Ich glaubs dennoch erst, wenn ich es sehe, dass die Kämpfe nun wirklich beginnen.

      Jo, eine Frage zu Enma: ist die Ausführung von Enma Zorros Version von Ruffys erweitertem Rüstungshaki?
    • Ich bin gespannt. Also das Finale wird das jetzt noch nicht sein, das wäre ein krasser Stilbruch, das macht Oda nicht, wir sind schätzungsweise in der Mitte des Arcs. Wie wäre es denn damit, dass Big Mom jemandes Seele klaut? Die von Law zum Beispiel? Außerdem befinden wir uns ja im Yonkou-Arc, wir sehen aber bisher nur zwei Kaiser :)

      Schluss mit Off-Topic: Warum wundern sich Leute, dass es in einem Comedyanime, Comedy gibt? Die dramatischen Szenen zwischendurch reichen scheinbar nicht, Sind wir hier bei Bleach oder was. Späßchen. Ich finde diese Grimassen richtig gut, es passt stilistisch gut und ich freue mich darauf, das Kapitel ganz zu sehen
    • Gol D. Yon schrieb:

      Ich bin gespannt. Also das Finale wird das jetzt noch nicht sein, das wäre ein krasser Stilbruch, das macht Oda nicht, wir sind schätzungsweise in der Mitte des Arcs. Wie wäre es denn damit, dass Big Mom jemandes Seele klaut? Die von Law zum Beispiel? Außerdem befinden wir uns ja im Yonkou-Arc, wir sehen aber bisher nur zwei Kaiser :)

      Schluss mit Off-Topic: Warum wundern sich Leute, dass es in einem Comedyanime, Comedy gibt? Die dramatischen Szenen zwischendurch reichen scheinbar nicht, Sind wir hier bei Bleach oder was. Späßchen. Ich finde diese Grimassen richtig gut, es passt stilistisch gut und ich freue mich darauf, das Kapitel ganz zu sehen
      mein problem mit den Gesichtern ist das es einfach nicht passt. Zu law und ruffy vll noch eher aber zum Bierernsten Kid ? Zu einem Kampf mit 2 Yonkou .... Mhhhh

      Comedy ist schon ok ich hatte das sber vll eher mit characteren wie Lysop, Brook und Chopper verknüpft. Das deren kämpfe etwas alberner sind ist man ja gewohnt und fur mich schon immer ein highlight

      (Bester kampf von lysop für mich immer noch Lysop+chopper vs Miss merry christmas +mr. 4)
    • Doc_Bader schrieb:

      Gol D. Yon schrieb:

      Ich bin gespannt. Also das Finale wird das jetzt noch nicht sein, das wäre ein krasser Stilbruch, das macht Oda nicht, wir sind schätzungsweise in der Mitte des Arcs. Wie wäre es denn damit, dass Big Mom jemandes Seele klaut? Die von Law zum Beispiel? Außerdem befinden wir uns ja im Yonkou-Arc, wir sehen aber bisher nur zwei Kaiser :)

      Schluss mit Off-Topic: Warum wundern sich Leute, dass es in einem Comedyanime, Comedy gibt? Die dramatischen Szenen zwischendurch reichen scheinbar nicht, Sind wir hier bei Bleach oder was. Späßchen. Ich finde diese Grimassen richtig gut, es passt stilistisch gut und ich freue mich darauf, das Kapitel ganz zu sehen
      mein problem mit den Gesichtern ist das es einfach nicht passt. Zu law und ruffy vll noch eher aber zum Bierernsten Kid ? Zu einem Kampf mit 2 Yonkou .... Mhhhh
      Comedy ist schon ok ich hatte das sber vll eher mit characteren wie Lysop, Brook und Chopper verknüpft. Das deren kämpfe etwas alberner sind ist man ja gewohnt und fur mich schon immer ein highlight

      (Bester kampf von lysop für mich immer noch Lysop+chopper vs Miss merry christmas +mr. 4)
      Ich habe das besagte Panle mit den Fratzen eben auch gesehen und so schlimm ist es jetzt nun wirklich nicht, vorallem, weil Ruffy, Kid und Law währenddessen ja durchaus noch einen "ernsten" Gesichtsausdruck drauf haben.

      Kann die Kritik verstehen, dass es einem persönlich nicht gefällt, wenn in einer so ernsten Lage ein Comedy-Element eingeschoben wird um die Stimmung irgendwie zu lockern, aber solche Dinger bringt Oda ja nicht erst seit gestern. Erinnere dich doch einfach mal an die Enthüllung von Picas Stimme und wie da u.a. Ruffys Reaktion ausgefallen ist.

      Zumal dieses (momentan scheint es ja nur dieses eine zu sein) Panel dem Kapitel und der Situation jetzt nicht komplett die Ernsthaftigkeit raubt. Oda feiert seine Fratzen-Jokes ja eh immer selber sehr hart, daher recycelt er den Kram ja auch immer wieder.
    • -.- no chapter next week. Ich ärger mich dumm und dämlich und fangen wieder die endlosen Pausen an.

      Gut wenigsten kriegen wir ein reines Kampfchapter. Bin heiß drauf. Bin nach wie vor der Meinung, dass Oda kein guter Kampfzeichner ist. Die Dynamik fehlt mir in seinen Kämpfen.

      Das Zorro Feuer zerschneiden kann, find ich super. Wieso sollte er es nicht können? Er will doch der beste Schwertkämpfer werden, bzw ist er es schon.

      Bin mal gespannt wie die Sache mit BM gelöst wird. Habe immer noch das Gefühl, dass sie die Seiten wechseln wird, sei es durch ein Gedächtnisverlust oder einen hinterhältigen Plan.
    • Monkey Shibata schrieb:

      Ich habe das besagte Panle mit den Fratzen eben auch gesehen und so schlimm ist es jetzt nun wirklich nicht, vorallem, weil Ruffy, Kid und Law währenddessen ja durchaus noch einen "ernsten" Gesichtsausdruck drauf haben.

      Kann die Kritik verstehen, dass es einem persönlich nicht gefällt, wenn in einer so ernsten Lage ein Comedy-Element eingeschoben wird um die Stimmung irgendwie zu lockern, aber solche Dinger bringt Oda ja nicht erst seit gestern. Erinnere dich doch einfach mal an die Enthüllung von Picas Stimme und wie da u.a. Ruffys Reaktion ausgefallen ist.

      Zumal dieses (momentan scheint es ja nur dieses eine zu sein) Panel dem Kapitel und der Situation jetzt nicht komplett die Ernsthaftigkeit raubt. Oda feiert seine Fratzen-Jokes ja eh immer selber sehr hart, daher recycelt er den Kram ja auch immer wieder.
      Gerade das macht One Piece doch zu dem, was es ist...
      Bei den meisten Gegnern wurden seit ANBEGINN Comedy-Elemente eingestreut. Z.B. bei schon bei Buggy, zwischenzeitlich bei Enel, usw.

      Auch, dass die Protagonisten nicht 24/7 todernst ihren Gegnern gegenüber stehen, hat sowohl den Manga als auch den Anime immer attraktiv für mich gemacht.
      Die Comedy-Elemente feiere ich eigentlich meistens ab. Und ich finde das entkrampft den Manga einfach an gewissen Stellen.

      Die Pause nächste Woche nervt wieder mal, aber man sollte Oda und seinem Team auch zwischendurch etwas Verschnaufzeit gönnen.
      "Du kannst mich schlagen, Du kannst mich treten... aber wenn Du meine Freunde anrührst, werde ich Dich fertig machen!"
      Monkey D. Ruffy
    • Die detaillierten Infos sind raus und der ganze Trubel um die Gesichter löst sich mit den neuen Infos meiner Meinung nach erstmal auf. Die 3 führen eine Art Diskussion, wer von den 3 ein Lower-Level ist und in dem Zusammenhang kommt es zu einem etwas kindlicheren Spiel und den entgleisten Gesichtern.

      Es kommt zu Diskussionen zwischen den 3 Kapitänen und jeweils zwischen Zorro und Killer.

      Es soll wohl eine Doppelseite geben, in der Kaido (Drachenform) und Big Mom mit Napoleon als Flammenschwert den 5 gegenüber stehen. Ich könnte mir vorstellen, dass dies unseren nächsten Cliffhanger darstellen wird.

      Das vollständige Kapitel scheint aufjedenfall erstmal interessant zu werden und ich bin gespannt wie es nach der Pause weitergeht.
    • Die aktualisierten spoiler, sorgen bei mir für den absoluten Hype :thumbsup:
      Das wird der krasseste Kampf den wir je in One Piece hatten.
      Ich bin vorallem gespannt was Kid so auf den Kasten hat.
      Auch schön das wir am anfang des Kapitels die Auflösung bekommen, das ruffy im letzten Kapitel sein neues Haki benutzt hat, stand das ja beim letzten mal noch offen.
      Auch die Reaktion der anwesenden auf die Red Roc sind der Wahnsinn.
      Freu mich sehr auf das Panel indem Kaido seine größten Rivalen in Ruffy erkennt und sagt nur eine hand voll Menschen können gegen mich bestehen.
      Ruffy ist auf den besten Weg zum piratenkönig. :thumbsup:
    • Und genau DAS right here klingt für mich, wie die Spoiler, die eines 1000. Kapitels würdige gewesen wären!
      Ja Kapitel 1000 war ganz nice, hatte seine starken Momente und alles in allem kann man da kaum meckern, doch die ausführlichen Spoiler zum kommenden Kapitel klingen noch 'ne Ecke nicer.

      Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, die Erwartungshaltung ist weiterhin nicht sehr hoch, aber der Teufel soll mich beim Kacken ablichten, wenn diese Spoiler nicht einfach nur verdammt epic klingen!

      Bei Oda weiß man zwar leider nie so ganz, oft klingen die Dinge besser als sie letztlich sind, aber ich für meinen Teil fühle zum ersten Mal seit langer, langer, laaaaaaanger Zeit einen gewissen Hype bezüglich eines neuen One Piece Kapitels. Kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann zuletzt gewillt war auf den Hype Train aufzuspringen.

      Allein der Banter zwischen Zorro und Killer, I'm here. for. it. Das Kaido auch gleich einen vor den Latz geknallt bekommt finde ich auch nice. Besonders gespannt bin ich allerdings auf Kids neue Technik. Die Beschreibung in dem Spoiler klingt auf jeden Fall richtig cool.
    • Monkey Shibata schrieb:

      Und genau DAS right here klingt für mich, wie die Spoiler, die eines 1000. Kapitels würdige gewesen wären!
      Ja Kapitel 1000 war ganz nice, hatte seine starken Momente und alles in allem kann man da kaum meckern, doch die ausführlichen Spoiler zum kommenden Kapitel klingen noch 'ne Ecke nicer.

      Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, die Erwartungshaltung ist weiterhin nicht sehr hoch, aber der Teufel soll mich beim Kacken ablichten, wenn diese Spoiler nicht einfach nur verdammt epic klingen!

      Bei Oda weiß man zwar leider nie so ganz, oft klingen die Dinge besser als sie letztlich sind, aber ich für meinen Teil fühle zum ersten Mal seit langer, langer, laaaaaaanger Zeit einen gewissen Hype bezüglich eines neuen One Piece Kapitels. Kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann zuletzt gewillt war auf den Hype Train aufzuspringen.

      Allein der Banter zwischen Zorro und Killer, I'm here. for. it. Das Kaido auch gleich einen vor den Latz geknallt bekommt finde ich auch nice. Besonders gespannt bin ich allerdings auf Kids neue Technik. Die Beschreibung in dem Spoiler klingt auf jeden Fall richtig cool.
      Spoiler hypen mich ebenfalls...

      Allerdings finde ich es nicht so schlimm, das jetzt diese Konstellation erst im 1001ten Kapitel kommt. Vielleicht hat Oda sich gegen Ende 2020 auch einfach nur verrechnet mit den Kapiteln :-D

      Oder aber er hat bewusst 1001 wegen 1001er Nacht gewählt ?(

      Aber Spaß beiseite... klingt schon echt episch.
      Auch dass Killer auf einmal eine "besondere" Waffe haben soll.
      Die Pause nächste Woche nervt mich schon jetzt. Ich möchte möglichst zügig vorankommen mit dem Kampf...
      "Du kannst mich schlagen, Du kannst mich treten... aber wenn Du meine Freunde anrührst, werde ich Dich fertig machen!"
      Monkey D. Ruffy
    • Während eines Kampfes gegen zwei Kaiser noch ne runde spielchen spielen. Wie wär's mit "Uno"? Wie lange will oda noch diesen Arc wie ein kindergeburtstag aussehen lassen? Das nimmt die ganze spannung!

      Denke es ist bestätigt dass zoro schwächer ist als killer. Sein Angriff war eine reine Enttäuschung! Habe die ganze zeit bereits erwähnt dass zoro hier zu den etwas schwächeren gehört...leider. Das er auch noch auf Enma zählt und nicht sein eigenes haki bzw Skills ist für mich die größte Enttäuschung!!!

      Der rest des chapters ist ganz ok, hätte aber lieber die SHB statt den anderen hier gesehen. Finde diese WorstGeneration außer ruffy und zoro ziemlich fehl besetzt, besonders killer und Law!!! Kid hat wenigstens ein Motiv!!!
      Schade!!!
    • Hab die detaillierten Spoiler gelesen..und ich muss sagen ich bin baff.

      Das ist für mich bis dato das beste Kapitel (bzw. Eines der besten) des Mangas. Ich bin mir sicher Oda wird da mega Panels raushauen.


      Und der Grund der Grimasse: Grandios. Mehr kann man echt nicht sagen. Das sie daraus ein Spiel machen mit der Attacke von Big Mom. Alle drei werden auch noch getroffen das ist es was ich an One Piece liebe!

      Da sieht man wieder mal erstmal abwarten und nicht über Spoilerfetzen urteilen.
    • zorroXruffy=Zuffy schrieb:




      Der rest des chapters ist ganz ok, hätte aber lieber die SHB statt den anderen hier gesehen. Finde diese WorstGeneration außer ruffy und zoro ziemlich fehl besetzt, besonders killer und Law!!! Kid hat wenigstens ein Motiv!!!
      Schade!!!
      Warum haben Law und Killer kein Motiv?
      Law hat mit Ruffy die Allianz gegründet um eben Kaido zu stürzen? Natürlich war Doflamingo ein Ziel von Law, aber er hätte danach sich auch verziehen können. Aber er hat ja Kaido genauso ans Bein gepisst wie Ruffy, wobei Law die Tanks zerstört hat..

      Und Killer hat aber sowas von ein Motiv. Er ist entstellt würde ich mal behaupten. Und die Schuld trägt Kaido.
    • Puma D Luffy schrieb:

      zorroXruffy=Zuffy schrieb:

      Der rest des chapters ist ganz ok, hätte aber lieber die SHB statt den anderen hier gesehen. Finde diese WorstGeneration außer ruffy und zoro ziemlich fehl besetzt, besonders killer und Law!!! Kid hat wenigstens ein Motiv!!!
      Schade!!!
      Warum haben Law und Killer kein Motiv?Law hat mit Ruffy die Allianz gegründet um eben Kaido zu stürzen? Natürlich war Doflamingo ein Ziel von Law, aber er hätte danach sich auch verziehen können. Aber er hat ja Kaido genauso ans Bein gepisst wie Ruffy, wobei Law die Tanks zerstört hat..

      Und Killer hat aber sowas von ein Motiv. Er ist entstellt würde ich mal behaupten. Und die Schuld trägt Kaido.
      leider macht es hier wenig Sinn vernünftig zu diskutieren.

      Ist ein User der gerne trollt, da kommt nur Blödsinn. Und nein, Blödsinn ist keine legitime Kritik und keine vernünftige Diskussionsgrundlage.

      Zum Kapitel: Klasse Teil, schon bei den schriftlichen Spoilern habe ich das Grinsen nicht aus meinen Gesicht bekommen.
      Besonders neugierig macht mich Killers Waffe. War das einfach nur die Bezeichnung seiner "Standart Waffe" oder ist die Klinge etwas Neues? Weiß jemand mehr?
    • smoker976 schrieb:

      Zum Kapitel: Klasse Teil, schon bei den schriftlichen Spoilern habe ich das Grinsen nicht aus meinen Gesicht bekommen.
      Besonders neugierig macht mich Killers Waffe. War das einfach nur die Bezeichnung seiner "Standart Waffe" oder ist die Klinge etwas Neues? Weiß jemand mehr?
      Ich wurde auch bei Killer's "neuer" Waffe hellhörig.
      Offenbar traut er sich ja zu, dass er damit Zorro hätte damals besiegen können...
      Muss also wenn schon ein ziemlicher Brecher sein dann. Evtl. kam auch Killer in den Besitz eines besonderen Schwertes aus Wano? Würde aber seinem bisherigen Kampfstil widersprechen...
      "Du kannst mich schlagen, Du kannst mich treten... aber wenn Du meine Freunde anrührst, werde ich Dich fertig machen!"
      Monkey D. Ruffy