Kapitel 1010 - "Farbe des Königs"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 1010 - "Farbe des Königs"

      Wie bewertet ihr Kapitel 1010? 26
      1.  
        ★★★★★ (19) 73%
      2.  
        ★★★★ (3) 12%
      3.  
        ★★★ (3) 12%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (1) 4%
      Spoiler aus Korea sind da mit Kunstwerk und Infos von redon:


      Infos von redon
      - Chapter 1,010: "Haoshoku".
      - The chapter begins with the fall of Big Mom.
      - Luffy looks like he's defeated.
      - Kaidou attacks Zoro to free Prometheus.
      - Law changes with Zoro and attacks Kaidou.
      - Prometheus is going to help Big Mom.
      - Kid: "Our goal is to separate them!! Leave her to us!!"
      - Zoro: "Kid, Killer ... !!"
      - Prometheus saves Big Mom and asks her for something (we don't know what).
      - Zoro: "This is my limit, if this doesn't work I'll leave the rest to you."
      - Zoro uses Ashura attack against Kaidou (we don't know if the old one or a new one).
      - Kaidou: "It can't be ... Haoshoku? Enough is enough. Brain Myung Bagua!!"
      - Luffy recovers and talks to Kaidou.
      - Luffy: "When you hit me with your bat, I understood everything...!! Did you use the Haoshoku?"
      - Kaidou: "Only the powerful can do it!!"
      - After this, Kaidou falls to Luffy's attacks (one is the one in the image).
      - Luffy: "At some point and in some way, you will fall".
      - Break next week.


      - Zoro tells Law that the attack he is going to launch on Kaidou is the best he can do, and that if it doesn't work, he leaves the rest to him.
      - Zoro intersperses some dialogue with Kaidou while using the Asura attack and then attacks him.
      - Kaidou: "It can't be ... Do you also have 'dynasty features'? This is going to leave a scar on me."
      - Kaidou attacks Law: "Enough is enough. Raimei Hakke !!"

      Zusammenfassung von redon
      Chapter 1,010: "Color of the Supreme King".

      In the cover, Pudding and her homies are using eyedrops.

      Zoro is cutting Prometheus into so many pieces that it can't help Big Mom. Law comments how crazy Zoro is, saying that he wouldn't be surprised if every bone in Zoro's body is already broken.

      Kaidou: "Damn! That pathetic Linlin... Now I'll have to help her too!!"

      Kaido attacks Zoro (calling him "Pirate Hunter") and orders him to let Prometheus go to help Big Mom. Law warps Zoro out of the way and appears right in front of Kaidou. Then he shoots his "Injection Shot" right at Kaidou's neck, making him cough up blood.

      Kaidou attacks Law with his kanabou. Law uses a new technique called "Curtain" (抗菌武装 (カーテン)) to defend himself but Kaidou blows out of the way.

      Kaidou: "How troublesome is your ability, Trafalgar!!"

      Both Prometheus and Napoleon use this chance to jump down to save Big Mom. Zoro complains why Law helped him since it allows the homies to go help Big Mom.

      Law: "Just let them go. If someone has to end up dying because of my plan, I'd prefer my plan fails."

      Kid says this is more than enough already, since the goal was just to separate the 2 Yonkou from each other. Kid and Killer then run towards Big Mom's direction, saying that they will take on Big Mom themselves.

      Cut to below the island. Prometheus saved Big Mom right before she hits the sea. Big Mom praises Prometheus then complains how useless Zeus is. Prometheus says Zeus has always been slow, stupid and just a burden for Big Mom.

      Prometheus: "Mama, I have a request."

      Cut back to Kid and Killer. They stop at the edge of Onigashima. Kid comments how there's something weird going on with the clouds...

      Back to Onigashima's rooftop, Luffy is unconscious with his eyes turning white. Kaidou laughs, then says that it's just like last time. Even after passing out, Luffy wouldn't stop staring at him. Kaidou wonders whether he should crush first, if Luffy's eyes, brain or heart.

      Zoro tells Law that the next attack he uses would be the last thing he can manage to do. If it doesn't work, then he's going to die so he's leaving the rest to Law.

      Zoro: "Hey Kaidou! That guy is our captain.
      If you wanna crush him, then crush me first!!"

      Zoro draws his swords.

      Zoro: "Kiki Kyuutouryuu: Ashura (Ghastly Nine Sword Style: Asura)
      Bakkei Mouja no Tawamure (Drawing Sword, Playing with the Dead - 抜剣 亡者戯)!!!"

      Kaido is struck by Zoro's attack with lot of blood coming out.

      Kaido: "Brat... Don't tell me you have the "color of the supreme king" too!!?"

      Zoro: "What the hell are you talking about... I have no idea myself..."

      Then Zoro falls to the ground.

      Zoro: "I gave everything for this attack. Too bad it can't manage to bring Kaidou down...!!"

      Kaido: "You did more than enough. This is gonna leave a scar!!"

      Kaido is about to finish off Zoro with his kanabou. Law attacks him but he and Zoro are blown away by Kaidou's "Raimei Hakke".

      Kaidou: "It's such a shame. If you all come with me, we'd have taken the world together!!"

      Suddenly, Kaidou hears Luffy's voice from behind him.

      Luffy: "With you? We would never want to go with you. We all love "samurai", you know?"

      We can see a little flashback to when Hyougorou teaches Luffy not to just force Haki out, but let it flow to his fist and into enemy's body.

      Hyougorou: "Your power will bloom in the time of crisis!!"

      Luffy: "My attacks were still too shallow...
      But after taken you kanabou, I now understand.
      "Color of the Supreme King" can be used to "cover" yourself as well!"

      Kaidou: "Worororororo...!!
      It's true, but only a handful of people can manage to do that!!!"

      Kaidou attacks Luffy again but Luffy blocks the kanabou with his feet without even touching it. There's lot of black thunder coming out from around his feet. Luffy then jumps at Kaidou with black lighting around his fist. He then hits Kaidou's stomach and chin (without touching him) until Kaidou hits the ground.

      Law: "They aren't even touching...!!" (He uses the same phrase Oden said when he saw Roger and Whitebeard clashed).

      Luffy: "Zoro, Torao... Thank you for protecting me until now.
      Both of you can go downstairs now!!
      Tell the other... that no matter what happens, I will win!!!"

      End of chapter, break next week. One Piece will be back with Jump cover and Color Spread (probably with 7th japanese Character Popularity Poll results).

      Zusammenfassung
      • Titel lautet "Farbe des Königs".
      • Auf dem Cover nutzen Pudding und ihre Homies Augentropfen.
      • Zorro schneidet Promotheus in so viele Stücke, dass dieser Big Mom nicht helfen kann. Law merkt an, wie verrückt Zorro ist und er sich nicht wundern würde, wenn bereits jeder Knochen in seinem Körper gebrochen wäre. Kaido greift Zorro an, um Big Mom zu helfen und Prometheus zu befreien.
      • Law tauscht seinen Platz mit Zorro und attackiert ihn mit einem "Injection Shot" in den Hals, wo dieser Blut spuckt. Kaido will sich mit seiner Stachelkeule rächen, wo Law eine neue Technik namens "Curtain" einsetzt, die Kaido aber wegbläst.
      • Prometheus und Napoleon nutzen die Gelegenheit, um Big Mom zu retten. Zorro beschwert sich daher bei Law, aber dieser will nicht, dass jemand wegen seinem Plan stirbt.
      • Kid ist allerdings bereits zufrieden, da es ihm nur darum ging, die beiden Kaiser voneinander zu trennen. Er und Killer machen sich auf, um sich Big Mom anzunehmen, sie halten dann aber am Rand von Onigashima an, weil irgendetwas Merkwürdiges mit den Wolken vor sich geht.
      • Prometheus gelingt es Big Mom zu retten, kurz bevor sie ins Meer stürzt. Sie bedankt sich bei ihm und beschwert sich, wie nutzlos Zeus ist, was Promotheus nur unterschreiben kann. Er hat daraufhin eine Bitte an sie...
      • Auf dem Dach von Onigashima ist Ruffy ohnmächtig. Kaido lacht und meint, es wäre genau wie letztes Mal, wo Ruffy ihn immer noch anstarrt. Er überlegt, ob er zuerst seine Augen, sein Gehirn oder sein Herz zerquetschen soll.
      • Zorro hat sein Limit erreicht und macht einen letzten Angriffsversuch, nach welchem er Law das Feld überlässt. Er setzt "Asura" gegen Kaido ein (Ghastly Nine Sword Style: Asura, Drawing Sword, Playing with the Dead), wodurch dieser blutet. Kaido ist überrascht und fragt, ob Zorro hier Königshaki angewandt hat, was diesen verwundert.
      • Zorro fällt um und ist enttäuscht, dass er Kaido nicht zu Fall bringen konnte. Dieser erwidert nur, dass Zorro bereits genug erreicht hat und sein Angriff sicher eine Narbe hinterlassen wird. Er holt mit seiner Keule aus, Law greift ein, aber beide werden von Kaidos Attacke weggefegt.
      • Kaido: "Welch Schande. Wenn ihr mir gefolgt wärt, hätten wir gemeinsam die Welt erobern können!!"
      • Ruffy kommt wieder zu Füßen und erwidert, dass sie Kaido niemals folgen würden, weil sie dafür die Samurai zu sehr mögen. Er erinnert sich an die Haki-Lehrstunden von Hyogoro, wo dieser gesagt hat, dass Ruffys Kraft in der Krise aufblühen wird.
      • Ruffy erkennt, dass seine Angriffe immer noch zu schwach sind. Aber auch hat er durch Kaidos Angriff etwas Neues verstanden: dieser nutzt Königshaki, um sich damit ebenfalls zu ummanteln. Kaido lacht und erwidert, dass das stimmt und dies nur die Allerwenigstens können.
      • Kaido greift wieder mit seiner Keule an, aber Ruffy wehrt dies mit den Füßen ab, ohne die Keule zu berühren. Es sind schwarze Blitze um seine Füße zu sehen, aber auch um seine Faust, mit der er Kaido am Bauch und am Kinn trifft, ohne ihn zu berühren, woraufhin Kaido umfällt.
      • Law: "Sie berühren sich nicht einmal!!" (Es sind dieselben Worte, die Oden benutzt hat, als er Roger und Whitebeard kämpfen sah.)
      • Ruffy: "Zorro, Traffi... danke, dass ihr mich bis hier beschützt habt. Ihr könnt jetzt nach unten gehen. Sagt den anderen, dass ich auf jeden Fall gewinnen werde!!!"


      Nächste Woche pausiert One Piece!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Ah super, es scheint das zu passieren, was ich befürchtet habe: Ruffy kommt auf Kaidos Level ohne für mich plausible Begründungen, während er bei Katakuri sehr hart leiden musste (hier natürlich auch aber Kaido ist locker 3x so stark wie Katakuri). Es scheint wirklich alles auf die neue Hakiform zu bauen... Sehr schade und wäre sehr schlecht gelöst finde ich.
      Ich hoffe einfach, dass es kein 1o1 wird und Ruffy dabei gewinnt.

      Edit: Ah sehe, es geht um Königshaki. Dieses Haki wurde ja nicht weiter ausgebaut, vielleicht passiert das hier.
    • Wow,
      da hatte ich gerade noch so ein Gefühl als wenn die neuen Spoiler wieder früh draußen sein könnten^^
      Jedoch hätte ich nicht ein solches Kapitel erwartet... wow

      Prometheus schafft es sich also zu befreien und Kid und Killer sind denen hinterher. Ich bezweifle noch, dass Sie etwas gegen BM ausrichten können aber warten wir es einmal ab. Irgendwie ist die genaue Konstellation für mich noch nicht so klar.

      Natürlich sticht erneut heraus, dass bei Zoro seinem Ashura eine neue Version vermutet wird. Was jedoch auffällt (wenn die Spoiler richtig sind), dass wohl Zoro KH dabei einsetzt. Und zwar gezielt in einem Schlag.

      Gleiches sagt dann wohl Ruffy ebenfalls zu Kaidou... ich vermute einmal, dass dies jetzt die nächste Version des KH ist - gezielt das KH in einen Schlag zu lenken. Das würde den Schlag von BM auf Wano Kuni, sowie den von Kaidou erklären.

      Was ich jedoch nicht verstehe ist, dass wir eigentlich das erweiterte RH erst vorgestellt bekommen haben. Nun also noch eine erweiterte Version. Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass Ruffy dies auch nun lernen wird, doch wozu diente dann das erweiterte RH?

      Irgendwie werde ich gerade nicht so wirklich schlau draus....


      Greetz,
      D
    • Statt einer neuen Fähigkeit oder Gearform gibt Oda scheinbar in diesem Kapitel Ruffy endlich die Kampffähigkeiten des Haoshoku. Und das gegen andere Kaliber, als das bisherige typische fodder. Dass das Königshaki auch im Zweikampf gegen Monsterkaliber eingesetzt werden kann, hat uns ja Oda bei den Kaiser Duellen mehrmals angeteasert.
      Ich war bisher der Meinung, dass Oda das Königshaki auf eine spätere Insel verlegen wird und hier nur mit der neuen Busoshoku Form Ruffy auftrumpfen lässt. Jetzt geht er doch mit dem Haki bei Ruffy All-in und ich muss sagen, das gefällt mir richtig gut. Kann kaum die epischen Panels erwarten, wo Ruffy Kaido malträtiert. Damit hat Ruffy eigentlich das Yonkou level erreicht. Er war ja nach Katakuri in der Schwebe zwischen Kommandant und Yonkou und das ist schon ein gewaltiger Schritt nach vorne.

      edit: Oder ist das nur merkwürdig formuliert und Kaido spürt Haoshoku bei Zorro und Ruffy schlägt ihn daraufhin mit seinen normalen attacken? Wird aus Redons Infos nicht ganz ersichtlich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noYa ()

    • Assnx schrieb:

      Ah super, es scheint das zu passieren, was ich befürchtet habe: Ruffy kommt auf Kaidos Level ohne für mich plausible Begründungen, während er bei Katakuri sehr hart leiden musste (hier natürlich auch aber Kaido ist locker 3x so stark wie Katakuri). Es scheint wirklich alles auf die neue Hakiform zu bauen... Sehr schade und wäre sehr schlecht gelöst finde ich.
      Ich hoffe einfach, dass es kein 1o1 wird und Ruffy dabei gewinnt.
      Man darf aber nicht vergessen das Kaido bis jetzt viel getankt hat, angefangen bei dem Überfall auf Kaido wo er von den Samurai durchstochen wurde. Dann der Hauptkampf der Samurai gegen Kaido und zusätzlich die attacken der anderen SN all das hat mehr oder weniger viel Schaden angerichtet. Also wenn Kaido jetzt langsam die puste ausgeht und Ruffy ihn ordentlich was entgegen setzen kann dann ist hier nichts mit Ruffy ist jetzt stärker als Kaido..

      Die Spoiler finde ich mega gut bin gespannt auf Zorros Ashura
    • Zorro ist am Limit und nutzt Ashura und Königs-Haki oder wie ist das zu verstehen? Anscheinend kann das ganze Kaido nichts antun, denn Ruffy gibt Kaido auf den Latz.

      Alles noch sehr schwierig zu interpretieren, aber anscheinend pfeift Zorro mit der letzten Attacke aus dem letzten Loch und anscheinend öffnet er auch nicht sein Auge. Heißt das, dass Zorro kein Sharingan oder ähnliches versteckt gehalten hat? Alles sehr enttäuschend. Mal schauen wer mit Kaidos Aussage mit dem Königshaki gemeint ist.

      Aber anscheinend nutzt Kaido während seinen Attacken das Königshaki, vielleicht kann das Zorro auch?


      Ich hatte mich ehrlich gesagt auf eine Komboattacke von Zorro und Ruffy gefreut.
    • TourianTourist schrieb:

      Ruffy: "Irgendwann wirst du schon irgendwie fallen."
      Irgendwann ? Soll das bedeuten, dass die Allianz verlieren wird und damit Morj Theorie sich bewahrheitet ? Die Spoiler sind noch seehr unklar. Zoro setzt nun seinen letzten Angriff.. und weiter ? hat das einen Effekt auf Kaido, wehrt Kaido es ab? Was passiert ? Oder Kaido greift Zoro an und Law tauscht die Position mit Zoro.. Was passiert dann ? Überlebt Law oder was ist los ? Warten wir mal auf genauere Spoiler ab.
    • Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Spoiler hier etwas irreführend formuliert sind. Kaidos Aussage zum Königshaki kann sich auch auf Ruffy beziehen, der trotz des vernichtenden Schlages wieder aufsteht und diese Energie verströmt. Kaido hatte Ruffys KH ja bereits nach dessen Niederlage zu Beginn des Arcs gespürt. Ruffy spricht dann ebenso vom KH, während Zorro nicht mehr erwähnt wird. Die Frage ist also, ob Kaido wirklich Zorro meint und, wenn ja, ob Zorro KH einsetzt oder Kaido es nur glaubt. Eine genauere Auflösung bringt wohl das Kapitel oder ein komplexerer Spoiler.

      Letztlich ist es mir aber irgendwo auch egal. Zorro ist mittlerweile weniger eine Figur als ein Hype-Tool für seine Fans und ich sehe nicht, dass Oda diese Entwicklung irgendwie zu drosseln gedenkt. Ob der Mann nun Königshaki hat oder bald den Vier-Schwerter-Stil mit seinem erigierten Glied begründet, es juckt mich längst nicht mehr. Die Balance innerhalb der Bande liegt schon lange im Argen und Zorro ist lediglich ein gravierendes Symptom dieser dysfunktionalen Verhältnisse. Soll er KH haben wie Rayleigh oder nicht, er ist eh der krasseste Oberheini seit Oden. Das dürfte mittlerweile jeder verstanden haben. Interessanter finde ich da eher Ruffys "Erkenntnis" bezüglich des KH. Steht uns nun das Pendant zum Zukunftsblick beim OH und dem Aura-Gedöns des RH ins Haus? Man kann nur hoffen, dass Oda hier nicht vollkommen abdriftet. Dabei schiele ich bewusst auf Leute wie Shanks, deren KH angeblich übermächtig sein soll. Also wer weiß schon, was Oda hier für abgefahrene Sachen plant.


    • Ich finde die Spoiler sehr interessant und ich finde es gut, dass hier aufgeklärt wird, warum der erste Kampf gegen Kaido so lief, wie er lief.
      Das das Haoshoku auch offensiv verwendet werden kann, wurde ja bereits bei Clashes von Haoshokunutzern angedeutet, aber jetzt haben wir hier den Punkt, dass Angriffe dadurch nochmal mehr Durchschlagskraft und Stärke erhalten.
      Das macht für mich persönlich diese Niederlage gegen Kaido wieder deutlich verständlicher.
      Ich bin auf die Panels gespannt und freue mich schon auf Freitag :D
    • Erst Brook, jetzt Kaido...

      Ist das irgendwie ein neuer Running-Gag in diesem Arc, dass Leute glauben, Zorro hätte auf einmal Königshaki? Nun, die Asura-Technik, die Zorro hier meines Wissens nach dem Zeitsprung tatsächlich zum ersten Mal wieder einsetzt, war ja schon immer ein gewisses Mysterium, wo die einleuchtendste Erklärung stets war, dass es sich hier um eine Illusion handelt, welche Zorros Gegenüber wahrnimmt dank seiner spirituellen Kraft. Das war natürlich noch bevor Haki überhaupt eingeführt wurde und es würde mich nicht sonderlich wundern, wenn Oda dies jetzt tatsächlich noch nachträglich unter Haki einordnet (genau wie das "Mantra" und anderes), wo wohl das Rüstungs- und Observationshaki nicht die passenden Kategorien sind... Gleichzeitig hab ich aber auch nicht mehr damit gerechnet, dass Oda überhaupt nochmal mit Asura ankommt, eben weil das so ein Kuriosum war.

      Eine Bestätigung, dass Zorro nun tatsächlich Königshaki hat, sehe ich in dem aktuellen Spoiler aber noch nicht. Eher, dass sich Kaido wundert, was Zorro da macht, und sich das mit Königshaki versucht zu erklären. Aber ich bin mal gespannt, wie sich das mit Asura entwickelt, jetzt wo diese Technik wieder zurückgekehrt ist, und was Oda daraus noch macht.
    • Die Spoiler klingen doch erstmal relativ interessant! Das Oda nun tatsächlich genauer auf das Königshaki eingeht, obwohl erst von kurzem das erweiterte Rüstungshaki mit ins Spiel gekommen ist, überrascht nun wirklich! Ich denke dieser Schritt ist aber früher oder später absehbar gewesen da wir uns alle bereits seid Marineford gefragt haben warum das Königshaki von allen So „gehypted“ wird.
      Warten wir mal detailliertere Spoiler ab.
    • Na, da bin ich ja mal gespannt, was sich Oda von Big Moms Rettung verspricht. Ist es wirklich Prometheus, der sie rettet? Oder Zeus, der aus der Kiste befreit wird?

      Egal, "reiten" kann Big Mom auf Beiden.

      Scheinbar hat Oda nie geplant, Big Mom aus dem Spiel zu nehmen. Sondern eine Kraftdemonstration der Supernova draus gemacht. Sehr geschickt.

      Hm, um was sollte Prometheus seine Herrin schon bitten? Um Feuer, weil er was fressen muss? Das wäre das Plausibilste. Und wer hat gerade zufällig Feuer um die Feste Rum verteilt? Richtig, Orochi. Und wer hat Orochi besiegt? Die neun Schwertscheiden.

      Meine Theorie: Könnte es sein, dass Big Mom dann erstmal mit Prometheus zum gelegten Feuer "fliegt", damit er seinen Hunger stillen kann und sie dort zufällig auf die Neun Schwertscheiden trifft? Oder auf Sanji, der noch keinen Kampfpartner hat? Oder Yamatos Truppe? Damit wäre Big Mom erstmal beschäftigt und gleichzeitig in der Nähe von Perospero.
    • Celeburn schrieb:

      Zorro ist am Limit und nutzt Ashura und Königs-Haki oder wie ist das zu verstehen? Anscheinend kann das ganze Kaido nichts antun, denn Ruffy gibt Kaido auf den Latz.

      Alles noch sehr schwierig zu interpretieren, aber anscheinend pfeift Zorro mit der letzten Attacke aus dem letzten Loch und anscheinend öffnet er auch nicht sein Auge. Heißt das, dass Zorro kein Sharingan oder ähnliches versteckt gehalten hat? Alles sehr enttäuschend. Mal schauen wer mit Kaidos Aussage mit dem Königshaki gemeint ist.

      Aber anscheinend nutzt Kaido während seinen Attacken das Königshaki, vielleicht kann das Zorro auch?


      Ich hatte mich ehrlich gesagt auf eine Komboattacke von Zorro und Ruffy gefreut.
      Jetzt auch noch ein Sharingan….Du machst mich echt fertig^^
      Immerhin zauberst Du mir damit ein Lächeln ins Gesicht.

      Aber ich habe die Spoiler tatsächlich auch so verstanden, dass Zorro evtl. KH besitzt.
      Wenn das so ist, haut Oda aber gerade ein Geschenk nach dem anderen für Zorro raus... Man möchte grad meinen Oda liebt seine Sprösslinge Zorro und Sanji so wie Denethor, Boromir und Faramir liebt.

      Dennoch warte ich erstmal auf die Übersetzung ab, kann auch alles ganz falsch verstanden haben.
    • Oda überrascht einen immer wieder, Ruffy hat diese brachiale Attacke getankt und scheint immernoch bei Kraft zu sein, da muss man sagen dass ist mächtig.

      Es ist auch gut gelöst von Oda dass Zorro an seine Grenzen kommt, er hat extrem viel geleistet in diesem Kampf und musste auch ordentlich einstecken und so ist es doch zufriedenstellend dass Zorro kein unbesiegbares Etwas ist, sondern er durchaus ein gewisses Steigerungspotential hat, das gefällt mir.

      Die Rettung von Big Mom ist auch interessant, ich hätte eher damit gerechnet dass Big Mom ins Meer oder aufs Festland plumpst, mal sehen ob Big Mom draus gelernt hat oder immernoch übermütig ist. In jedem Fall verspricht dass eine Steigerung der Spannung da den SN die Puste ausgeht, Zorro kurz vorm K.O und die anderen sind wohl auch schon etwas ausgelaugt.
    • TourianTourist schrieb:

      Eine Bestätigung, dass Zorro nun tatsächlich Königshaki hat, sehe ich in dem aktuellen Spoiler aber noch nicht. Eher, dass sich Kaido wundert, was Zorro da macht, und sich das mit Königshaki versucht zu erklären. Aber ich bin mal gespannt, wie sich das mit Asura entwickelt, jetzt wo diese Technik wieder zurückgekehrt ist, und was Oda daraus noch macht.
      Verrückte Theorie wir ja wissen sind bestimmte Schwerter Verflucht, Asura ist eine bestimmte Königshaki Fähigkeit im Schwert versteckt gespeichert wie auch immer, ohne das Zorro Königshaki hat, so wie Kaidoo auch meinte bei Enma Oden Haki gespürt zu haben..

      Das wäre verrückt das würde denn Verfluchten Schwerter normal eine krasse Bedeutung schenken als bisher, das die verfluchten Schwerter alles abspeichern, und du jeder Zeit es einsetzen kannst wenn du ein guter Schwert Kämpfer bist auch ohne wirklich ein Königshaki Nutzer zu sein oder auf Oden Haki Level zuzugreifen..
    • Spannend. Besonders gefällt mir der Titel des neuen Kapitels.

      Bleibt nur auf mehr zu warten. Der Kampf geht ja jetzt endlich in die vollen und Big Mom stürzt offensichtlich doch nicht von der Insel. Ob Kid und Killer es mit Big Mom alleine aufnehmen können wage ich zu bezweifeln. Aber das alle von den Supernovas noch halbwegs stehen können nach dem sie im letzten (bis auf Law und Killer) Kapitel einige Schläge einstecken mussten. Gespannt bin ich auf Ruffy, der muss ziemlich kaputt aussehen nach dem Schlag den er gegen Kaido einstecken musste. Das Zorro nicht mehr lange steht war zu erwarten, er hat immer einen Powerschlag von zwei Kaisern aushalten müssen, mich hat es gewundert das er immer noch steht.
      Schön wäre es wenn Zorro auch im Besitz von Königshaki ist, das würde ich ihm definitiv gönnen und es würde mich auch mega freuen. Aber ich glaube dieses Kapitel ist wieder eher Ruffy gewidmet zumindest das Ende. Wenn das Kapitel wirklich Könige heist, dann wird Ruffy hier sein Königshaki unter beweis stellen um im Level der Kaiser hervor zu stechen. Denn klar ist er will nicht Kaiser sondern König der Piraten werden. Um dieses Ziel zu schaffen, muss er aber erst mal auf das Level der Kaiser kommen. Womit jetzt der Kampf gegen Kaido, wie auch sein Training mit Königkshaki beginnt. Der erste Schlag ist damit schon gesetzt und ich hoffe das Kaido diesen Schlag gespürt hat. Vielleicht sehen wir in diesem Kampf noch einiges überraschendes, was mich mit am meisten Freuen würde ist wenn Ruffy seine Gummikraft erwachen lässt.
      Es bleibt spannend und hoffe das dass nächste Kapitel auch noch auf dem Dach ist. Zudem noch abwarten was im Kapitel letzten Endes wirklich passieren wird. Aber die Spoiler hören sich schon echt gut an
    • Assnx schrieb:

      Ah super, es scheint das zu passieren, was ich befürchtet habe: Ruffy kommt auf Kaidos Level ohne für mich plausible Begründungen, während er bei Katakuri sehr hart leiden musste (hier natürlich auch aber Kaido ist locker 3x so stark wie Katakuri). Es scheint wirklich alles auf die neue Hakiform zu bauen... Sehr schade und wäre sehr schlecht gelöst finde ich.
      Ich hoffe einfach, dass es kein 1o1 wird und Ruffy dabei gewinnt.

      Edit: Ah sehe, es geht um Königshaki. Dieses Haki wurde ja nicht weiter ausgebaut, vielleicht passiert das hier.
      wenn du es schlecht gelöst findest was wäre deiner meinung nach besser?

      Ich finde es nicht unbedingt schlecht gelöst.
      Ruffy wird nicht auf kaido lvl kommen er wird ihn schon schlagen wird aber sicher eine Team leistung sein.
      Es zeigt sich wieder das selbe wie damals bei katakuri.

      Ruffy greift solange an und lernt durch die dauernden Rückschläge langsam wie er kämpfen muss.

      Es geht hier meiner snsicht nach nicht darum das ruffy unrealistisches wachstum angedichtet wird.
      Kaido und BM sind sich zu Sicher. Kaido vll sogar versessen darauf zu sehen ob sie einen ordentlichen ernzunehmenden gegner abgeben.
      Sie warten zu lange statt schnell und bestimmt ihre Feinde zu zermalmen und geben ihnen dadurch gelegenheit zu wachsen und schwachpunkte auszuloten.

      War gefühlt bei katakuri das gleiche.
      Er war ruffy auch haushoch überlegen aber hat zu lange gebraucht um seinen gegner zu vernichten. Als er dann einen vorteil hatte (durch seine schwester) hat er wieder für chancen gleichheit gesorgt.

      Also nein.
      Ich finde es nicht schlecht.
      Wss ich schlecht finde ist das dauernde einblenden von yamato, momo und den schwertscheiden.
    • Joar, klingt so als hätte Kaido beim ersten Kampf mit Ruffy auch das KH in seinen offensiven Angriff mit hineingelegt, was mit dazu geführt hat, dass Ruffy direkt aus den Latschen gekippt ist. Und ich weiß noch nicht, wie ich das finden soll, zumal ich bislang auch tatsächlich gedacht und gehofft hatte, dass wir Näheres zum KH erst mit einem Shanks-zentrierten Arc erfahren werden. Bleibt daher nur zu hoffen, dass wir hier nun lediglich einen Vorgeschmack auf das serviert bekommen, was uns zum KH noch erwarten wird. Vergleichbar etwa mit der Einführung des Haki's auf Amazon Lilly (und Marineford) oder auch dem Awakening auf Dress Rosa.
      Bisher wirkten Kaido und Big Mom nämlich auch nicht unbedingt wie Haki-Experten und es wäre irgendwie abstrus, wenn sie ausgerechnet beim KH über Kenntnisse verfügen würden, über die ein Ruffy noch nicht verfügt.

      Ansonsten find ich die Spoiler eher semi-interessant. Dass Oda mit Big Mom's Sturz aus dem vergangenen Kapitel scheinbar nur eine Finte benutzt hat, behagt mir noch nicht so ganz. Das riecht im ersten Moment schon wieder nach Oda's klassischem "Ich-muss-die-Handlung-eigentlich-voranbringen-kann-mich-aber-für-keinen-Weg-entscheiden" Syndrom. Bleibt nur zu hoffen, dass die Aufsplittung nun aber auch wirklich gesetzt ist und sich Kid und Killer erstmal allein mit Big Mom beschäftigen dürfen, während Ruffy, Zorro und Law bei Kaido bleiben. Law passt da auch ganz gut mit ins Bild, war er schließlich der damalige Ausgangspunkt auf PH, der mitunter zu diesem Konflikt geführt hat. Für den Kampf zwischen Big Mom und Kid & Killer kann ich mir derzeit noch keine räumliche Abspaltung zum Kampf gegen Kaido ausmalen, aber eventuell sorgen hier ja dann die Bilder bereits für Klarheit.
      Was Zorro betrifft: Ob er jetzt KH hat oder nicht, könnte auch mir im Grunde nicht egaler sein. Der Schwertrassler nervt mich schon die gesamte NW hindurch und auf Wano hat Oda den Vogel inzwischen einfach komplett abgeschossen. Die Rayleigh-Parallele wäre damit halt ein weiteres Mal untermauert und die wird er sich gewiss nicht nehmen lassen. Von daher kann Zorro gerne auch noch das KH verpasst bekommen. Nach Ashura darf er dann aber bitte auch endlich mal Platz machen, so wie er es nun selbst angekündigt hat.

      Mal sehen, wie das vollfertige Kapitel wird. Klingt aber zumindest schonmal im Ansatz besser, als die Grütze der letzten Wochen. Aber das gilt inzwischen für jedes Kapitel, das ein (vorläufiges) Ende der Zorro-Beweihräucherung andeutet. Zumal jedes Kapitel ohne die Retainer automatisch höher zu werten ist ...
      "Some of us try hard to make the world a better place. I won't always be successful, but that's life."
    • Doc_Bader schrieb:

      Assnx schrieb:

      Ah super, es scheint das zu passieren, was ich befürchtet habe: Ruffy kommt auf Kaidos Level ohne für mich plausible Begründungen, während er bei Katakuri sehr hart leiden musste (hier natürlich auch aber Kaido ist locker 3x so stark wie Katakuri). Es scheint wirklich alles auf die neue Hakiform zu bauen... Sehr schade und wäre sehr schlecht gelöst finde ich.
      Ich hoffe einfach, dass es kein 1o1 wird und Ruffy dabei gewinnt.

      Edit: Ah sehe, es geht um Königshaki. Dieses Haki wurde ja nicht weiter ausgebaut, vielleicht passiert das hier.
      wenn du es schlecht gelöst findest was wäre deiner meinung nach besser?
      Ich finde es nicht unbedingt schlecht gelöst.
      Ruffy wird nicht auf kaido lvl kommen er wird ihn schon schlagen wird aber sicher eine Team leistung sein.
      Es zeigt sich wieder das selbe wie damals bei katakuri.

      Ruffy greift solange an und lernt durch die dauernden Rückschläge langsam wie er kämpfen muss.

      Es geht hier meiner snsicht nach nicht darum das ruffy unrealistisches wachstum angedichtet wird.
      Kaido und BM sind sich zu Sicher. Kaido vll sogar versessen darauf zu sehen ob sie einen ordentlichen ernzunehmenden gegner abgeben.
      Sie warten zu lange statt schnell und bestimmt ihre Feinde zu zermalmen und geben ihnen dadurch gelegenheit zu wachsen und schwachpunkte auszuloten.

      War gefühlt bei katakuri das gleiche.
      Er war ruffy auch haushoch überlegen aber hat zu lange gebraucht um seinen gegner zu vernichten. Als er dann einen vorteil hatte (durch seine schwester) hat er wieder für chancen gleichheit gesorgt.

      Also nein.
      Ich finde es nicht schlecht.
      Wss ich schlecht finde ist das dauernde einblenden von yamato, momo und den schwertscheiden.
      die nebengeschichten finde ich auch viel schlimmer, die interessieren mich 0 und gehören auch nicht zur serie für mich

      Ich habe mich am Anfang verlesen und habe nicht gesehen, dass es um das Königshaki ging. Sollte das Königshaki jetzt nun gezielt verwendet werden, also in konzentrierter Form, wäre das interessant und besser als das Ryou Haki. Die Frage wäre halt, wo es Ruffy gelernt hat etc. Aber warten wir ab
    • Sollte Zoro nach dem Kapitel fürs erste ausser Gefecht sein. Sehe ich die Owerpower Diskussion als ein wenig übertrieben an.

      Das Zoro auf einem solchen Niveau ist, sollte zu diesem Zeitpunkt der Geschichte nicht überraschen. Das es auf dem Weg dorthin gewaltige erzählerische Lücken gibt, ist allgemein bekannt.