Ankündigung Fragen & Anfragen zu One Piece

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kurze Frage zum Manga: Ich habe gerade nochmal ab Kapitel 998 gelesen und bin jetzt wieder bei1008.
      Momo hat sich vor ein paar Kapiteln ausversehen in den Drachen Verwandelt, den Yamato als Aal interpretiert.
      In 1008 sagt Yamato: "Du hast mich auf jeden Fall erschreckt! Diese Kraft Ähnelt der meines Vaters. Wenn ich mich in so ein Monster verwandeln könnte... Könnte ich für die anderen tatsächlich nürzlich sein!!"
      Hier sagt sie ja ausdrücklich, das sie sich nicht verwandeln kann. Wieso lese ich dann alle paar Wochen wieder, das Yamato irgendeine Drachen- oder Mystical-Zoan frucht hat?
      Diese Theorie hat sich dann doch erledigt. Yamato ist einfach die Tochter/der Sohn von Kaido und ist deshalb so unglaublich groß und stark. Sie besitzt keine Teufelsfrucht oder so, höchstens Haki. Auch kann es nicht sein das sie Seesteinhandschellen wie Ruffy im Arbeitslager an hat, die nur ihre TF unterdrücken weil Ruffy ihre Handschellen schon vor ewigkeiten entfernt hat.

      Wäre cool wenn mich jemand erleuchten könnte, und ggf das bild zeigen kann wo alle sagen, das sie Reißzähne hat und deshlab eine Teufelsfrucht haben soll.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adventurer ()

    • Spoiler für Kapitel 996 @Adventurer





      In Kapitel 996 war eindeutig zu sehen wie sie Reißzähne hatte. Und dies ist ein sehr starker Hinweis auf eine Teufelskraft oder es ist eine ähnliche Situation wie mit Dellinger.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DElsner ()

    • Piraerer schrieb:

      ? Und wurde jemals erklärt, wie Bellamy die Barriere überwinden konnte?
      ja das soweit ich weis kann barto keine barriere gegen dich errichten wenn du ihn berührst. Iwie so. Müsste ich nachlesen.

      Also es ist in chap 709 wo brllamy barto erwischt.
      Wie genau er durch kam wirde nicht geklärt.
      Möglich das er mit der sprungfeder kraft einfach um die barriere herum ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Doc_Bader ()

    • Kurze Frage zum One Piece Manga. Weiß vielleicht wer zufälligerweise warum manche One Piece Bände verschweißt sind und manche wieder nicht? Band 95 war eingeschweißt, Band 96 nicht und Band 97 wieder schon (bestelle immer auf Amazon). Könnte das am Verlag liegen oder ist das möglicherweise nur Zufall?
    • Weiß zufällig jemand, woher die Flaggen der Strohhut-Bande (Zorro, Lysop, Nami, Sanji, Chopper, Robin) vor dem Zeitsprung herkommen (von Franky und Brook mal abgesehen)? Also ich meine wie die obere hier (die untere ist Post-TS). Denn scheinbar kamen die aus keiner FPS oder so? Finde keine Quelle, dass die Original zeigt, wie Oda sie gezeichnet hat, sondern nur vektorisierte Versionen...
    • LUNACHAN schrieb:

      um was geht es eigentlich in der FPS Band 11 weil im wiki steht seit 2010 nichts drinnen schon seltsam
      Darin geht's um den Aufbau und die Innenräume der Flying Lamb. Die Infos sollten aber alle im Flying Lamb-Artikel drinstehen. Da ich den Band selbst nicht besitze, kann ich aber nicht sagen, inwiefern sich das überhaupt lohnt den Artikel unabhängig vom FL-Artikel auszubauen...
    • Ich habe mal eine Frage zu den Databooks. Weiß irgendjemand, ob diese Bände (also Red, Green, Yellow, Blue und Blue Deep) in bestimmten (wenn auch unregelmäßigen) Abständen neue Reprints auf Deutsch erhalten. Ich meine immerhin enthalten sie ja Kanon Informationen (z.B. stammt unser Kanon Wissen über Shiki fast ausschließlich aus Kapitel 0 --> Blue Deep). Die "normalen" Bände werden ja anscheinend am laufenden Band gedruckt (# Bände am laufenden Band :-D :-D ) Die Databooks hingegen scheint es ja bei Carlesn (zumindest aktuell) nicht zu geben.

      In diesem Zusammenhang...

      Wie sieht dieses Prozedere in Japan (also direkt bei Shueisha) aus. Werden da Sonderbände in regelmäßigen Abständen geprintet, oder ist das jetzt genau so wie hier?

      Ich frage mich das, da es ja durchaus auch neue ONe Piece Leser geben kann, die diese Bände ebenfalls besitzen wollen (ich meine jetzt nicht mich). Da wäre es ja wirklich schade, wenn es diese Bände nie wieder geben wird.
    • Kann dir niemand sagen, er war ebenbürtig, als beide noch Teil der CP9 waren und das ist 12 Jahre her. In der Zwischenzeit saß WW in ID(vermutlich), während Lucci weiter auf Missionen ging und letztlich von Ruffy besiegt wurde um dann innerhalb des TS der CP0 beizutreten, wo er sicherlich deutlich stärker wurde. WW kam wahrscheinlich erst vor 2 Jahren raus und wurde ein Pirat, mit eigener Bande, der in die NW kam und sich dann Kaido anschloss und einer der Flying Six wurde.

      Das bedeutet, zu dem Zeitpunkt, wo beide bei der CP9 waren, hatte Lucci sicher auch noch keinen Wert von 4000 (wird ja logischerweise in 10 Jahren (war ja vor dem TS) auch stärker geworden sein). WW wurde auch noch stärker als früher, sonst hätte er keine Chance gegen Jinbei und würde mit einem Schlag besiegt werden. Der jetzige Ruffy würde ja auch mit den alten Lucci den Boden wischen, auch wenn ich nicht glaube, dass Lucci im jetzigen Zustand eine Chance gegen Ruffy hätte, da ich nicht glaube, dass Lucci so große Sprünge macht wie Ruffy, immerhin hatte er einen der besten Lehrer gehabt. Deswegen glaube ich auch nicht, dass es noch mal zu einem richtigen Kampf zwischen Lucci und Ruffy kommen wird. wenn Ruffy jemanden besiegt hat, gab es bis jetzt auch keinen ernsten Rückkampf mehr.

      Würde auch sagen, dass WW mittlerweile stärker als Lucci ist.
    • Androssus schrieb:

      Ich habe mal eine Frage zu den Databooks. Weiß irgendjemand, ob diese Bände (also Red, Green, Yellow, Blue und Blue Deep) in bestimmten (wenn auch unregelmäßigen) Abständen neue Reprints auf Deutsch erhalten. Ich meine immerhin enthalten sie ja Kanon Informationen (z.B. stammt unser Kanon Wissen über Shiki fast ausschließlich aus Kapitel 0 --> Blue Deep). Die "normalen" Bände werden ja anscheinend am laufenden Band gedruckt (# Bände am laufenden Band :-D :-D ) Die Databooks hingegen scheint es ja bei Carlesn (zumindest aktuell) nicht zu geben.

      In diesem Zusammenhang...

      Wie sieht dieses Prozedere in Japan (also direkt bei Shueisha) aus. Werden da Sonderbände in regelmäßigen Abständen geprintet, oder ist das jetzt genau so wie hier?

      Ich frage mich das, da es ja durchaus auch neue ONe Piece Leser geben kann, die diese Bände ebenfalls besitzen wollen (ich meine jetzt nicht mich). Da wäre es ja wirklich schade, wenn es diese Bände nie wieder geben wird.
      Musste tatsächlich selbst erstmal nachschauen, weil ich's nicht glauben konnte, aber die Databooks sind gerade wirklich nicht mehr lieferbar. Hätt ich nicht gedacht, da OP quasi eins der Zugpferde von Carlsen ist und ich dachte, die Databooks verkaufen sich wie die regulären Bände wie warme Semmeln. Aber scheinbar nicht, anders kann ich mir das nicht erklären. Dazu eine Antwort von Kai-Steffen Schwarz aus dem Carlsen-Forum:

      Kai-Steffen Schwarz @CarlsenForum schrieb:

      Bis auf weiteres sind keine Neuauflagen der ONE PIECE-Databooks geplant. (Vielleicht irgendwann mal wieder...)
      In Japan scheinen die Databooks aber normal lieferbar zu sein, zumindest kann man diese auf amazon.jp noch regulär erwerben.
    • @Kaizoku

      Vielen Dank für die Antwort. Ich habe mir das schon gedacht, bin darüber aber genau so verwundert. Aber gut wahrscheinlich printet man die halt ein mal alle 5 Jahre oder so. Dennoch wäre ich da auch von einer höheren Nachfrage ausgegangen.

      In Bezug auf Japan habe ich auch mal auf der japanishcen Seite von Shueisha gestöbert. Ist zwar mit meinen nicht vorhandenen Japanisch Kenntnissen eine kleine Herasusforderung gewesen, dennoch bin ich dann irgendwie zum "Store" gekommen. Und tatsächlich, dort sind die Bände erhältlich.

      Bei Naruto ist es mit den Databooks übrigens (so wie es scheint) genau so.

      Ich bin zwar der Meinung, dass man Databooks allgemein als genau so wichtig einstufen sollte wie Manga Bände, aber gut ich sitze halt nicht in der Carlsen Leitungsebene. Irgendjemand muss man da wohl mal auf die Füße treten xD ^^