Das innere Monster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • @BB
      War der 5-Meter Kerl nicht Franky? :D

      Naja, was dass mit der Nebenwirkung betrifft habe ich schonmal ne Theorie geschrieben die ich hier noch mal erwähnen will:

      Zumal dass Monster ( Meiner meinung nach) dass mächtigste Wesen in OP darstellen wird: DEN TEUFELSDÄMON IN JEDER TEUFELSFRUCHT!!! Wie mein ich dass jetzt? Dieses Wesen stellt meiner meinung nach kein Monster da, sondern den Dämonen der in der Teufelsfrucht haust. Man weiß was die TF's bewirken: Wer davon isst, kann nie wieder Schwimmen aber hat ab da an Teufelskräfte!!! Aber diese Kräfte bewirken nicht die Früchte, sondern der jeweilige Dämon der in dieser Frucht Haust! Sobal jemand davon isst, hat er absofort diesen Dämon in sich, der nur darauf wartet raus zu kommen aus dem Körper! Aber da ihre Kräfte von den Menschen ab da an benutz werden, schaffen sie es nicht mehr nach draussen, weil ihre Kräfte nun den Menschen der ihre Frucht aß gebühren! Nun aber Back to the Rumbles! Beim ersten Rumble wird die Kraft des Inneren Dämons Verdoppelt, ab den 2 spielt die Kraft dieses Wesens verrückt und ab den 3 Gewinnt er die Oberhand und schafft es, die Kontrolle über den Körper zu gewinnen! Also von da an ist es nicht mehr Chopper, sonderrn der Dämon der Teufelsfrucht der das Sagen hat. Deswegen kann Chopper sich nicht mehr erinnern, sondern denkt er wäre Bewusstlos gewesen, weil ab da an der Dämon die Kontrolle hatte.


      Okay, sie ist weit hergeholt gewesen, aber man weiß dasss ich es weithergeholt mag!!! Wenn Chopper vieleicht öfters dazu greift, wird er auf dauer zu so einen Dämon!!!
    • Naja also ich glaub jetzt nicht das Chopper wenn er öfters ein dritten Rumble einwirft ein Dämon wird, ich denk auch das es nicht so oft passieren wird das mit den drei Rumbles. Also jetzt nicht bei jedem Kampf, wär doch schwach.

      Warum jetzt son Wind über Monster Chopper gemacht wird weiß ich auch nicht, naja nur so viel, es ist ne wirklich geile Aktion von Oda und es wird später mit sicherheit einige Probleme mit sich bringen. Aber ich sag mal jetzt nicht das Monster Chopper bei jedem finalen Kampf sprich Arc einen dritten Rumble einwirft, da denkt sich Oda schon was aus.
    • @RuffyGoku:
      meine Worte..,
      wär doch echt Öde wenn in jedem finalen ARC in dem Chopper ein Kampf bestreitet, der Dritte Rumble zum Einsatz käme...
      Womöglich erfindet chopper noch den "Rumble 3 in 1"...
      aber was ich mir halt auch noch vorstellen könnte wäre, das Chopper seine Monsterform unter Kontrolle bringt..
      Stellt euch vor, Chopper nimmt den Dritten Rumble auf dem Neuen schiff ein, ..da kann die SHB auch gleich wieder nach W7 zurückfahren ums sich ihr Drittes Schiff abzuholen XD :D
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • MANNOMAN *wallbash*

      Bin ich der einzigste der meint dass Chopper seine Kräfte nie unter Kontrolle bringen wird? Das währe vollkommen Öde wenn er es irgendwann schafft sie zu Kontrollieren! Es ist nunmal Choppers Dunkles Geheimnis und er schämt sich sogar für diese Form würde ich sagen. Ich schätze sogar, dass er es überhaupt Haßt ein Elch zu sein.

      Chopper ist in dieser Form einfach nicht mehr Chopper, sondern ein Monster ohne jedes Gefühl! Jemand der keine Unterschiede zwischen Freund und Feind macht, Jemand der alles Zerstört was ihn in den weg kommt! Vieleicht treibt diese Angst vor sich selbst Chopper sogar was in den Wahnsinn, vieleicht sogar in diese Sucht die Fierce mal erwähnt hat! Wer weiß dass schon...
    • Naja, an eine Sucht kann ich schon denken, und zwar sähe dass für mich so aus!!!

      Chopper wird immer mehr in Kämpfen gezwungen zum Rumble zu greifen, dass es immer mehr zur Monster Form kommt. Dadurch kriegt Chopper immer mehr dass Gefühl, dass er nur durch die Rumble Balls stärk wird! Nach ner weile wird er immer mehr nach denn Rumbles süchtig und dadurch kommt es weil er es übertreibt zur Mutation zum Monster, dabei wird einer aus der SHB verletzt! Aus Angst was in seiner Sucht geschehen ist verlässt Chopper aus Scham und Trauer die Bande!

      Dass klingt zwar was Dämlich, aber Oda kann dass bestimmt so umsetzten, dass es Genial wirkt!!! Natürlich nimmt die Geschichte ein Happy End: Chopper besiegt die Sucht und kommt zur Bande zurück!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jaguar D Sauro ()

    • hmm, das mit der sucht könnte ich mir schon vorstellen. In Band 24 z.b. hat er den Rumble Ball nur aus Spaß benutzt (zumindest sieht es für mich so aus) Und bei jeden Kampf benutzt er neuerdings sofort den RB. Bei der FRanky Family z.b. Da hat er sich sofort in den hornpower verwandelt. Bei Mr 4 hat er sich erst später den RB reingezogen.
      Sobald die Crew Fischmenschenisland erreicht hat, wird der Arc mit Mary-Joa zusammenfallen. Ich vermute, dass die Weltregierung in exakt diesem Arc fallen wird und ihre Rolle im leeren Jahrhundert viel geringer ist, als ursprünglich angenommen.
    • Hmmm, mir ist bei dieser The ** Person eine gewiise Struktur aufgefallen:

      Zorro war der erste Mitstreiter, und er hatte direkt dieses Kapitel und ist der 2 Stärkste der SHB! Sanji als der Drittstärkste hingegen bekamm dann als nächstes dieses Kapitel gewidmet und er ist der 3 Stärkste!!!

      Nun aber zu Nami: Sie ist die schwächste der Bande und verlies diese auch, aber als sie zurtückkam gabe es dass Kapitel "der 2 Mitstreiter", Lysop ist der 2. Schwächste und verlies sie als nächstes, Robin ist die 3 Schwächste (Teufelskräfte mal weglassen!^^) und sie stieg nach Lysop aus!!! Anscheinedn bekommen nur die schwächeren bsw verhassteren einen solchen Kapitelnamen erst später, während die stärkeren es Chronologisch bekommen! Sollte also Frankie der 4 Stärkste sein, müsste er sofort denn Kapitel Namen "Der 7 Mitstreiter" kriegen, denn ich glaube nicht dass er für Streit sorgen wird, ausser mit Ruffy manchmal!^^
    • Lebens Feedback hat nichts mit den 6 formen zutun, Chopper hat selbst gesagt dass er mal etwas darüber in einem Buch gelesen hat, und die 6 formen wurden nur für die CP9 erfunden, und sind somit nicht an die öffentlichkeit gelangt. vielleicht ist im Buch eine genaue anleitung^^
      Und Kumadori kann man keinen Glauben schenken, der sagt ja selbst: AI! Ich kann ja gar nicht sterben ^^. Jo, gute idee, ich würde das auch sagen, nur hab ich eben das gefühl dass er es nimmer lernen wird, ich hab keine beweise, aber es kommt mir so vor.
      Sobald die Crew Fischmenschenisland erreicht hat, wird der Arc mit Mary-Joa zusammenfallen. Ich vermute, dass die Weltregierung in exakt diesem Arc fallen wird und ihre Rolle im leeren Jahrhundert viel geringer ist, als ursprünglich angenommen.
    • Ich weiss jetzt nicht ob hier jemand schon diese Idee hatte.
      Ich kann mir nämlich sehr gur vorstellen, dass Chopper in einen seiner nächsten Kämpfe auf jemanden aus der WR trifft, der ebenfalls sehr mächtig sein wird.
      Sobald Chopper dann merkt das er gegen diesen nicht bestehen kann, wirft er wieder völlig verzweifelt 3 RB ein.
      Aber anstatt das er diesmal den Gegner richtig plättet, wird er troz Monsterform gegen diesen Gegner keine Chance haben und besiegt. Der WR-Beamte dagegen ist sehr angetan von Chopper und besonders von der Wirkung seiner RB und Konsequenzen wenn man ne Überdosis nimmt.
      Ich könnte mir dann vorstellen das er Chopper mit sich nimmt (wo immer das dann auch sein mag,sei es sein Schiff oder irgendein Marine-HQ) und die RB und auch Chopper, wegen eventuellen nachträglichen Schäden durch die Überdosis RB, gründlich untersuchen will.
      Sowas in der Art könnte ich mir da schon vorstellen.
      Durst wird durch Bier erst richtig schön
    • Original von godlike82
      Edit:
      Und IMO ist Chopper vom Charakter her nicht gerade gefestigt,wie z.B. ein Lorenor. Ich sage wenn Chopper alleine ist, ist er sehr leicht zu beeinflussen.
      Chopper ist ja auch das jüngste Mitglied der SHB. Ich glaube er war/ist ja auch erst 15 Jahre alt.


      Chopper ist leicht zu beeinflussen da hast du recht aber die Theorie mit den Professoren und den RB teil ich leider nicht :eyes:.

      Da wo wir hier über die Kirche reden, kann ichs mir besser vorstellen als das mit den Professoren.
      Denn welcher Feind scheint mit der Kirche etwas zu tun zu haben....genau Bartholomäus Bär.
      Ich kanns mir eher vorstellen das Chopper in einer Kirche beichten geht und alles über sich erzählt und so kommts zum Treffen zwischen ihn und Bär.^^
      Ist halt 'ne Theorie von mit :D.
    • Original von Lorenor

      Da wo wir hier über die Kirche reden, kann ichs mir besser vorstellen als das mit den Professoren.
      Denn welcher Feind scheint mit der Kirche etwas zu tun zu haben....genau Bartholomäus Bär.
      Ich kanns mir eher vorstellen das Chopper in einer Kirche beichten geht und alles über sich erzählt und so kommts zum Treffen zwischen ihn und Bär.^^
      Ist halt 'ne Theorie von mit :D.

      Wie sagte der User Ace einst:

      Blühende Fantasie

      :D
      Also ernsthaft, was soll denn mit Chopper und Bartimausi passieren, soll der Bär ihn zu seinen Jünger machen zum wiederaufbau der Kirchen Gemeinde? Und warum sollte Chopper in die Kirche Beichen gehen, erklärt mir dass einer, mein lieblingselch weiß bestimmt nicht mal, was ne Kirche ist, geschweige denn wie sie aussieht, er wusste nicht mal was ein Strand ist XDDD

      Ich schätzte einfach, dass chopper zum Monster wird und Robin, die für ihn wie ne Schwester ist, verletzt, aus schande was er seiner "Großen Schwester" angetan hat verlässt er die Bande, aber findet mit der Bande zum Finalen Kampf dieses ARC zusammen und dann treten sie denn Feind die Hocke voll XDD
    • @Lorenor
      Ich habe richtig Gelesen, nur warum scheint er einer zu sein, weil er groß ist? Mal ehrlöich, wenn es um die Körpergröße geht, müssten Fukurou und Kumadori auch Zoan User sein, waren sie aber nicht, un sonst scheint nix darauf zu führen dass er von ner Zoan Frucht aß XDD

      Aber jetzt auch egal!!! Hier geht es um Chappy, nicht um Barti, also zurück zum Thema!^^ Zur sache mit Kirsche, wie hast du dir denn dass vorgestellt? Wird er entführt oder tritt er denn Glaubensverein von Bartimausi bei? :D
    • Original von Jaguar D Sauro
      @Lorenor
      Ich habe richtig Gelesen, nur warum scheint er einer zu sein, weil er groß ist? Mal ehrlöich, wenn es um die Körpergröße geht, müssten Fukurou und Kumadori auch Zoan User sein, waren sie aber nicht, un sonst scheint nix darauf zu führen dass er von ner Zoan Frucht aß XDD

      Aber jetzt auch egal!!! Hier geht es um Chappy, nicht um Barti, also zurück zum Thema!^^ Zur sache mit Kirsche, wie hast du dir denn dass vorgestellt? Wird er entführt oder tritt er denn Glaubensverein von Bartimausi bei? :D


      Wegen dem Bär halt *LOL*.

      Nun ja also folgendes:

      Die SHB sind auf einer Insel/Stadt whatever am ankern, wo die Bewohner extrem gläubig sind und die SHB teilen sich in Gruppen auf, um die Stadt anzusehen Chopper ist mit Lysop unterwegs, dabei werden sie von Zwielichtigen Gestalten angegriffen die auf ihr KGs^^ scharf sind.
      Lysop wird dabei schwer verletzt und Chopper bringt den verletzten Lysop in die nächst beste ''Unterkunft'', nämlich die Kirche dort angekommen versucht Chopper den Lysop zu verarzten, er stellt fest das Lysop vergiftet wurde.
      Er findet für Lysopssymtome keine Medizin und zweifelt an sich selbst , die anderen währendessen kriegen mit das Lysop und Chopper angegriffen wurden und machen sich auf deren Suche.
      Plötzlich taucht Bartholomäus auf und sagt das er Lysops Krankheit durch die Bibel heilen kann.
      Was auch passiert Lysop gerät außer Lebensgefahr und Bartholomäus gibt Chopper den Rat alleine in die Kirche zu kommen und seine Freunde soll er unter dem Vorwand ''Beichte'' anlügen, weil Barthy angeblich an Choppers Methode Interessiert ist und nicht möchte das seine Gläubiger an ihn zweifeln.

      So stell ich mir das ungefähr vor^^
    • Original von Lorenor


      Die SHB sind auf einer Insel/Stadt whatever am ankern, wo die Bewohner extrem gläubig sind und die SHB teilen sich in Gruppen auf, um die Stadt anzusehen Chopper ist mit Lysop unterwegs, dabei werden sie von Zwielichtigen Gestalten angegriffen die auf ihr KGs^^ scharf sind.
      Lysop wird dabei schwer verletzt und Chopper bringt den verletzten Lysop in die nächst beste ''Unterkunft'', nämlich die Kirche dort angekommen versucht Chopper den Lysop zu verarzten, er stellt fest das Lysop vergiftet wurde.
      Er findet für Lysopssymtome keine Medizin und zweifelt an sich selbst , die anderen währendessen kriegen mit das Lysop und Chopper angegriffen wurden und machen sich auf deren Suche.
      Plötzlich taucht Bartholomäus auf und sagt das er Lysops Krankheit durch die Bibel heilen kann.
      Was auch passiert Lysop gerät außer Lebensgefahr und Bartholomäus gibt Chopper den Rat alleine in die Kirche zu kommen und seine Freunde soll er unter dem Vorwand ''Beichte'' anlügen, weil Barthy angeblich an Choppers Methode Interessiert ist und nicht möchte das seine Gläubiger an ihn zweifeln.

      So stell ich mir das ungefähr vor^^

      Er heilt ihn...

      Durch die Bibel Oo? Und in Hintergrund läuft Gospel Musik mit der Barti dann ein Gebet auf spricht, aber plötztlich taucht ein Gospel priester auf und alle Tanzen dann, damit die Macht gottes in Lysop fährt...

      Ne, Fantasie ist ja schön und Gut, aber man kann es auch übertreiben!!! Ausserdem sehe iich da keinen Zusammenhang zum Monster, und unter welchen Thema soll der Kampf dann Laufen? SHB VS KATHOLOZIESMUS? :look:
    • Also...

      1. Ich glaub nicht daran dass Chopper irgendwas mit Religion zu tun haben wird...
      Das passt einfach nicht, weder zu One Piece noch zu Chopper speziell!

      2. Er wird sie bestimmt nicht kontrollieren können, man sieht ja was mit ihm passiert wenn er drei Rumbles zusammen isst...

      3. Denke ich nicht dass es je eine Szene geben wird, wo Choppy 4 Rumbles isst, wenn drei schon so eine Wirkung haben dann denke ich dass ein vierter ihn glatt in Stücke reißen könnte!

      Darum glaube ich nicht daran dass er je vier essen wird, selbst in dem unwahrscheinlichen Fall dass er seine Monsterform je kontrollieren wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PB Sister Nico Robin ()

    • Irgendwann wenn noch stärkere Gegner kommen, und das ist ja vorraussichtlich, dann lernt Chopper seine Monsterform zu kontrollieren.
      Irgendwann in weit, weit entfernter Zukunft, da reicht seine Monsterform auch nicht mehr und was macht Chopper dann? Er schiebt sich noch einen Rumbleball zwischen die Zähnen, also noch mal ein Powerschub.

      Warum wäre es langweilig, wenn Chopper die Monsterforum kontrollieren könnte?
      Ich fände dies cool, dann würde Chopper auch mal so richtig mit Sanji, Ruffy und Zorro mithalten und nicht immer den ängstlichen Arzt spielen müssen, mir gefällt dieser Arzt nämlich am wenigsten der ganzen SHB, drum hoff ich auch, dass er irgendwann mal richtig stark wird und seine richtig starke Form, dann auch kontrollieren kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spandam ()

    • Original von RuffyGoku
      Chopper ist auch so stark, der Typ soll nur mal krass trainieren und seine Kräfte vertrauen, und dann is das auch ein heftiger Chara, sah man ja schon wo Lysop platt gemacht wurde und die vier sprich Ruffy, Zorro, Sanji und Chopper mit abergeiler Miene auf die FF zuliefen und die geplättet haben, das war zwar in der Gruppe, aber da ist Chopper auch heftigst abgegangen, der kann schon.


      Jo der kann schon.
      Aber er ist imo nach der EL-sache viel zu schwach im vergleich zu den anderen. Ich will jetzt net sagen das er irgendwann seine monster-form kontrollieren wird, im gegenteil die kann er gar net kontrollieren. Monster verschwendet so viel energy das er selbst drauf geht wenn er zu lang in der form bleibt, und das auch wenn er sie kontrolliert. Aber geil wäre wenn er bessere RB herstellt, zum einen daert ihre wirkung länger und zum anderen kann er sich in bessere und vorallem stärkere formen verwandeln.
    • Ich kann RuffyGoku nur zustimmen, ich mein, warum hat sich chopper denn verwandelt?? weil er keinen rumble ball mehr nehmen konnte , er hat seinen ersten ja schon vorher genommen. er hat also keine wahl gehabt, den 3. zu nehmen , weil er nach dem 2. überhaupt keine chance gehabt hat. ich bin der meinung, dass er kumadori , hätte er nur einen rumble ball genommen,also der, der auch einwandfrei funktioniert, besiegt hätte. *Suppa*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kemper ()

    • naja das glaube ich eher nicht. aber ich finde es eh total blöd das chopper auf seine rumbleballs angewiesen ist. gerade bei einem teufelskraft benutzer finde ich das sowie total schwachsinnig. wieso isst man überhaupt ne TF wenn man anschließend nur durch einen zusatz stärker wird. das ist für mich inetwa so wie wenn ruffy erst en haargummie verschlucken müsst um seine gum-gum kräfte zu aktivieren. chopper sollte nicht lernen seine monsterform zu kontrollieren sondern sich in seine formen auch OHNE rumbelball verwandeln zu können.
      YEAH SWORDMASTER ZORRO IS FINALLY BACK


      ich grüsse meinen alten freund ruffy goku und fierce

      And Rammstein Rulez
    • trozdem finde ich es dumm das er auf seinen rumbelball angewiesen ist. oda hätte dann zumindist ihm seine drei normalen formen lassen können und die rumbelformeln als zusatz. der rumbelball wäre nämlich eine gute varriante gewesen den kleinen chopper in zukünftigen bändern stärker zumachen. doch da er auf sie angewiesen ist, wäre chopper sowas von nutzlos im kampf hätte er mal keinen rumbelball mehr ;)
      YEAH SWORDMASTER ZORRO IS FINALLY BACK


      ich grüsse meinen alten freund ruffy goku und fierce

      And Rammstein Rulez
    • @Spandam
      Monster sollte sich denn Vierten reinschieben, Monster? Dass Vieh denkt nicht mal, dass zerstört alles was in seienen weg kommt ohne Sinn und Verstand! Und bevor Chopper Monster beherrscht, Heiratet er Robin... :tongue: (Dass soll nicht heißen, dass das kommen wird, sondern dass das genauso unwarscheinlich ist!)

      Ausserdem ist Chopper so wie er ist Perfekt: Sein Markenzeichen ist nun mal, dass er Niedlich ist, kann niemand gegen sprechen, wenn er da zu so nen Berserker wird, würde dass IMO nicht mir zum Knuddel Elch passen, bedenkt dass mal. Chopper ist halt Chopper, weil er so Niedlich und ängstlich ist und trotztdem für seinbe Freunde alles tuen würde wie gegen Kumadori kämpfen, obwohl dieser Stärker war und sein leben Opfern in demm er zu Monster wird! Wenn er da Monster beherrschen würde wäre dass IMO nicht Chopper-Typisch...
    • @Jaguar D Sauro:
      Wenn er die Form kontrollieren kann, dann zerstört er auch nicht mehr alles einfach so und das wird er imo irgendwann können, dauert vielleicht noch ein wenig, aber es kommt bestimmt.
      Jetzt in seiner Monsterform taugt Chopper wohl zu einem Knuddelelch und die Form ist auch Choppertypisch? Wenn das so ist, dann geht auch eine 4. Form noch.

      Ich Vergleich jetzt mal mit Dragonball, auch wenn dies nicht immer angepasst ist, aber ich tue es einfach einmal:
      Son-Goku oder Vegeta als Supersajayin war damals auch die höchste Stutfe, die es gibt, aber es kamen trotzdem immer noch weitere, auch wenns am Anfang von Akira nicht geplannt war, es kamen aber noch weitere Stufen. So kann dies mit OP auch sein, wenn die Gegner mal stärker werden, wie bei DB, dann müssen auch die "Guten" sich was neues einfallen lassen, bei Chopper wäre es dann der 4. Rumbleball.