Angepinnt One Piece Ideen und Theorien ohne Gehalt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ruffy als Piratenkönig wird nach Sturz der Weltregierung eine ähnliche Position einnehmen, wie aktuell Shanks. Besonders bezüglich "Weil du es bist".

      In der letzten Szene, die ein paar Jahre später spielt, wird über was gesprochen, wie es passieren soll. Ruffy taucht samt seiner Crew plötzlich auf (Erinnerung an Marienford) und macht einen Vorschlag. Die Anwesenden stimmen ihm kurzerhand zu, "weil er es ist" (=weil er der Piratenkönig ist). Das letzte Bild ist die typische Ruffy-Lache mit den geschlossenen Augen und dem breiten Grinsen.
    • Chaos Maniac schrieb:

      Während O-Tama mit ihren Kibi-Dangos die ganzen Gifters "unter Kontrolle" bekommt, wird Lysop die Kontrolle über die Numbers bekommen.
      Lysop und Haccha (Boss der Numbers) freunden sich an, weil beide irgendetwas gemeinsam haben oder jemanden kennen.

      Damit würde sich auch endlich seine Lüge bewahrheiten, dass er 10 Riesen auf einen Streich besigegt hat (wobei die Numbers ja streng genommen zu neunt sind).
    • Neu

      Gecko Moria wird der erste wirklich bedeutende Pirat sein, der ein persönliches Beitrittsangebot von Blackbeard erhalten und dieses auch annehmen wird. Er tut dies mit der Aussicht, sich endlich an Kaido rächen zu können (= Auftritt Blackbeards im Wano Ark). Gleichzeitig erhält er den Leichnam Absaloms zurück und lässt diesen als Zombie wiederauferstehen.
      "Ich werde Dir zeigen, was wahre, vollendete Stärke bedeutet... Die See ist ein einziges Schlachtfeld. Stärke bedeutet ALLES!" – Douglas Bullet

      "Kind, es ist Zeit, dass ich dir eine wichtige Lektion erteile... Du wirst in Deinem Leben immer Menschen begegnen, gegen die du – egal, wieviel Mühe du dir gibst, sie zu besiegen – immer verlieren wirst!" – "Thousand Arms" Cracker

      "Ein Land bedeutet Macht. Und ein König, der seine Feinde nicht besiegen kann, ist keiner!" – Pica

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pica () aus folgendem Grund: Die Formulierung war zu unspezifisch.

    • Neu

      Double-Plüsch schrieb:

      Die Gum-Gum Frucht wird im „Buch der TF“ als sinnloseste und schwächste TK klassifiziert.

      Neben dem Verlust der Schwimmfähigkeit der zweite Grund, warum keiner der Shanks-Piraten sie gegessen hat.
      Ehm Foxy und seine Lahm-Frucht vergessen? Wüsste nicht, wie selbst ein fähiger Kämpfer da mehr raus holen könnte. Da fehlt mir echt die Fantasie um Großartig Einfälle für Attacken zu bekommen, wobei ich bei der Gummifrucht auch nicht gerade auf die 3 Gears gekommen wäre. Ich denke aber im Grunde liegt es an Oda, was er aus einer Frucht machen will und was nicht, wobei er bei der ein oder anderen Frucht mMn übertrieben hat.

      Bei Magellan, hat es nie Sinn gemacht, dass er Dauerdurchfall hat, immerhin ist er ein Giftmensch und somit sollte ihm Gift keine Probleme machen.
      Sugar, welche einerseits Lebewesen in Spielzeuge verwandeln konnte, diese dann auch noch per Vertrag befehligen konnte, wo ich noch mitgehe aber dann die Lebewesen einfach vergessen wurden, macht mit der Frucht einfach keinen Sinn.
      Cracker, welcher komplett ohne Aufwand eine Armee aus Kekssoldaten erschaffen konnte und diese steuern kann. Hätte auch gereicht, einen als Rüstung und dann andere Keks-Attacken. Das müsste ja bedeuten, dass Mr. 3 mit Wachs das auch können muss, wäre er fähiger.
      Perospero, der aus Candy einfach alles nachbauen kann (Labor, Treppen ect.)

      Bei Sugar denke ich, war es nur um zu erklären, warum Marine und WR ihre entsandten Mitarbeiter nicht vermisst haben und nach diesen gesucht haben.

      Pica schrieb:

      Gecko Moria wird der erste Pirat sein, der Blackbeards Beitrittsangebot annehmen wird.
      Pinkbeard vergessen? Der kam doch innerhalb der 2 Jahre hinzu.
    • Neu

      Pica schrieb:

      Gecko Moria wird der erste wirklich bedeutende Pirat sein, der ein persönliches Beitrittsangebot von Blackbeard erhalten und dieses auch annehmen wird. Er tut dies mit der Aussicht, sich endlich an Kaido rächen zu können (= Auftritt Blackbeards im Wano Ark). Gleichzeitig erhält er den Leichnam Absaloms zurück und lässt diesen als Zombie wiederauferstehen.
      Passt. Während Blackbeard sich Kaido's Frucht schnappt, wird die Leiche von letzterem einer von Moria's Zombie-Untertanen. Dazu darf Moria vor dem Gnadenstoß Kaido den Schatten abschneiden und fügt diesen seinem vorigen Körper hinzu, der physisch stark genug ist, Kaido's Schatten zu beinhalten. Es ist ja noch nicht bekannt, ob der Schatten weiterlebt, wenn sein Besitzer es nicht mehr tut.
    • Neu

      ArcXXX schrieb:

      Pica schrieb:

      Gecko Moria wird der erste wirklich bedeutende Pirat sein, der ein persönliches Beitrittsangebot von Blackbeard erhalten und dieses auch annehmen wird. Er tut dies mit der Aussicht, sich endlich an Kaido rächen zu können (= Auftritt Blackbeards im Wano Ark). Gleichzeitig erhält er den Leichnam Absaloms zurück und lässt diesen als Zombie wiederauferstehen.
      Passt. Während Blackbeard sich Kaido's Frucht schnappt, wird die Leiche von letzterem einer von Moria's Zombie-Untertanen. Dazu darf Moria vor dem Gnadenstoß Kaido den Schatten abschneiden und fügt diesen seinem vorigen Körper hinzu, der physisch stark genug ist, Kaido's Schatten zu beinhalten. Es ist ja noch nicht bekannt, ob der Schatten weiterlebt, wenn sein Besitzer es nicht mehr tut.
      mir war als hätte man das schon erfahren.
      War der hauptgrund warum gekko die leute immer auf ihrem schiff unter deck brachte da siecsinst zu staub geworden währen.

      Was mich zum nächsten problem führrt.
      Kaidos körper hätte dann technisch gesehen keinen schatten mehr und würde sich im Licht auflösen.
    • Neu

      Ein paar Kopfgeld-Schätzungen, und zwar die Rothaar-Kommandanten und Rayleigh.

      Die Rothaar-Piraten sollen unter den Kaiser-Banden am ausbalanciertesten sein. Und Ben Beckman ebenbürtig zu Shanks, ähnlich wie Zorro zu Ruffy. Deswegen ist es möglich, daß die Kopfgelder der Rothaar-Kommandanten höher sind, als das Aktuelle von Blackbeard. Da alle drei unter Kaiser Shanks segeln, kann man mit der Nummer bezüglich Ruffy als fünfter Kaiser kommen.

      Beckman = 3,3 Milliardem
      Lucky Lou = 2,6 Milliarden
      Yasopp = 2,3 Milliarden

      Und bei Rayleigh ist das Verhältnis zu seinem Captain ein ähnliches, wie Ruffy/Zorro und Shanks/Beckman. Sein noch immer intaktes Kopfgeld ist deswegen womöglich höher als das von Kaido!

      Rayleigh = 4,7 oder 4,8 Milliarden