Würdige Gegner für Madara - wer hätte eine Chance gegen ihn?

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Würdige Gegner für Madara - wer hätte eine Chance gegen ihn?

      Würdige Gegner für Madara - wer bzw. welche Gruppierung hätte eine Chance gegen ihn?
      Wie wird er letzten Endes besiegt werden?
      Hier ein paar Möglichkeiten aus einem englischen Naruto Forum;

      -die 5 Kage schaffen es
      (vor allem auf Shiki Fuin seitens Tsunade wird spekuliert)

      -Sasuke Uchiha
      (Uchiha vs. Uchiha, dann noch die Sache mit der Schriftrolle..)

      -Naruto Uzumaki
      (Protagonist vs. stärkster Shinobi ever halt)

      -Yamato 2.0
      (hier wird darauf spekuliert, dass Yamato es schafft aus dem Hashirama-Klon auszubrechen bzw. diesen zu absorbieren und somit beide Zellen "verschmelzen" und Yamato nun Mokuton auf Hashirama Niveau beherrscht..)

      -Tobi
      (beide wollen Moon Eye durchsetzen..?)

      -Kabuto
      (kann ich nicht nachvollziehen, aber wayne..)

      Was glaubt ihr, wer wäre in der Lage Edo Tensei Madara auf jetzigem Stand zu besiegen bzw. wer wird dies machen? Gibt es überhaupt eine Lebensform die es schaffen kann gegen Madara zu bestehen..? (wenn wir mal vom nötigen Fuin absehen..^^)
      Oder kommen jetzt gar Leute wie die Konoha 12, die vereint durch Taktik und Strategie es schaffen, Madara zu besiegen und zu versiegeln..?
      Was glaubt ihr?
    • Die Frage bzw. der Name des Threas ist leicht zu beantworten:

      Jeder in dem Naruto Unisersum kann Madara besiegen sofern es Ksihi so haben will. Grundsätzlich beinhaltet ein Manga eigens aufgestellte Regeln und Grundsätze die einem zu gewissen spekulationen geben können. Bei Naruto existieren diese Regeln allerdings seit dem Krieg nicht mehr. Rangordnungen, Kräfteverhältnisse, Fingerzeichnen und Jutsus werden komplett durch den Brei gezogen und Ksihi überrascht uns ständig mit neuen abstrusen Einfällen.

      Alleine wie Madara uns hier präsentiert wird ist so sinnlos, dass man die Frage wer ihn besiegen soll gar nicht beantworten braucht bzw. auch eigentlich nicht will weil es nur noch mehr sinnfreie Ereignisse/Power Ups erfordert dies zu bewerkstelligen.

      "A Lannister always pays his debts - For everyone else there´s MasterCard"
    • Muss mich da Nagato anschließen, außer Gott und vieleicht noch Chuck Norris wüsste ich niemanden der Madara besiegen kann wenn man mal gesunden Menschenverstand unterstellt. Da Kishi eben diesen wohl längst verloren hat kanns halt auch passieren das er beim Kampf auf nen Stein tritt und sich dabei das Bein bricht und ohnmächtig wird, who knows. Nach dem letzten Kapitel würde ich vermuten das Sasuke es auf Madara abgesehen hat und deswegen zu Oro geht um rauszufinden wie er ihn besiegen kann oder so. Ansonsten könnte ich mir nur vorstellen das es irgendwie gelingt das Edo Tensei zu stoppen. Ich mein wirklich besiegen wäre vieleicht noch möglich wenn das "nur" Madara wäre. Aber nein es muss ja eine Madara/Hashirama Kreuzung mit Unverwundbarkeit und unendlich Chakra sein. Und dagegen kann imo niemand im offenen Kampf bestehen.
    • Ich halte es relativ kurz, weil man meine 3 Tipps nicht groß erklären muss:

      1. Juubi (von Tobi gerufen)

      2.Rikuudo Sennin ( sicherlich seeehr unwahrscheinlich...aber theoretisch kann ihn ja auch wiederbeleben...vlt durch die Schriftrolle, die Suigestu gefunden hat. Zumindest ist Rikuudo wirklich eine Person, die quasi alles weiß)

      3. 1st Hokage, der durch Edo Tensei wiederbelebt wird.
    • Baharoth schrieb:

      Aber nein es muss ja eine Madara/Hashirama Kreuzung mit Unverwundbarkeit und unendlich Chakra sein. Und dagegen kann imo niemand im offenen Kampf bestehen.

      Also wirklich, das stimmt ja mal gar nicht. Erstmal wäre eine Madara / Hashirama Kreuzung besser in Mokuton, hätte die besten bekannten Iryonin-Skills und das ist nicht der Fall. Unbesiegbar ist Madara auch nicht, auch OHNE Plot, nur müsste dies wohl eine Gruppierung sein (a lá Naruto&Sasuke, Tobi könnte es alleine schaffen.., Naruto mit einem Uzumaki-Fuin könnte den finalen Angriff starten etc...).

      Und es geht mir nicht darum was in Kishis Wahn passieren wird (Konohamaru benutzt Futon Rasen Shuriken und besiegt somit Madara) sondern eher was ihr meint welche Person /Gruppierung es realistisch schaffen könnte..
      Es ist mir klar das Kishi bei einigen der letzten Chaptern wohl in Amsterdam war, immerhin habe ich den "Naruto, auf einem absteigenden Ast?"-Thread eröffnet, aber ich würde gerne wissen was IHR für Theorien habt, wie Madara besiegt werden könnte, was Kishi daraus macht sehen wir ja irgendwann in gefühlten 1000 Chaptern.. ;)
    • Okay, dann beantworte ich die Frage noch einmal anders, da meine anderen 3 Tipps Möglichkeiten sind, aber doch eher unwahrscheinlich. MMn wird Sasuke Madara besiegen. Ganz einfach, weil er uns noch einen Kräftebweis schuldig ist, um den kommenden Kampf gegen Naruto nachvollziehbar spannend zu gestalten. Denn der hat schon Pain besiegt und seit dem noch einen kräftigen Sprung nach vorne gemacht. Sasuke dagegen hat mit Danzou einen vergleichsweise eher mittelstarken Charakter besiegt und ist uns somit noch etwas schuldig, wenn er nicht komplett in Narutos Schatten stehen soll. Von daher wäre die storytechnisch logischste Variante wohl Sasuke. Auch hat Kyuubi ja mal gesagt, dass Sasuke genauso finstere Augen wie Madara hat und insofern wäre ein Vergleich der beiden schon interessant. Da Sasuke aber im Moment noch nicht das Level hat, umj so ein Monster zu besiegen, muss er wohl oder übel noch ein Update bekommen. Vlt durch den "Mann, der alles weiß".
    • Also das mit Yamato 2.0 habe ich ja auch mal gepostet, wäre einfach ne schöne Sache, so können am Ende Yamato und Madara gemeisam sterben, und denn hätten wir ein Tod auf der guten Seite mal, und die Kage also das glaube wohl kaum das sie Madara besiegen noch können, wenn jetzt nicht einer aufeinmal denn "Todesgott beschwört" und Madara versiegelt, sehe ich schwarz für unsere Kage. Es kann auch sein das Madara die 5 Kage besiegt Tsuande hoffentlich drauf geht, ein traum würde denn in erfüllung gehen nach 100 von Chaptern, und Madara kämpft gegen Tobi, immerhin hatte unsere Tobi ganz dolle Angst vor Madara, es kann auch so sein das Madara vs Tobi kämpfen und Yamato denn auftaucht beide mit "Hashirma EPic Power" beide aufhält, und wo sogar der 10 Schwänzige in die Knie geht, und Naruto Yamato nicht wieder erkennnt wie epic er ist als Tobi und Madara zusammen.^^

      Sasuke soll Madara besiegen kann gut sein, der kommt denn mit Orichmaru und der Person die alles weiß auch noch zum Schlachtfeld, und das Naruto auch noch bichen Show bekommt, besiegt er Orchimaru ganz schnell, und der Mann der alles weiß guckt sich diesen Epic Kampf an, und am Ende sterben alle wie Naruto ja selber sagte, wäre mal was erfreuliches, Shikamaru übernimmt denn Hogake Posten und wir können in ruhe schlafen gehen.^^

      Es gibt so viele Möglichkeiten, das echt interssant naja das wäre so meine Vorstellung. Mit denn Todesgott sehe immer noch an wahrscheinlichsten wie die Kage doch nicht ganz wie die größten Noobs der Ninja Welt ausehen, denn opfert sich Tsuande und vieleicht noch der Opa und Madara is Geschichte.^^
    • Sasuke und Naruto + Yamato 2.0 sag ich mal.
      Naruto und Sasuke müssen ihn irgendwie ablenken, damit der schwächliche Yamato ihn irgendwie mit seinen Zellen berühren kann, die ihn dann zerstören, oder so :P
      Es wäre echt lächerlich wenn jetzt ein einzelner Naruto oder Sasuke herkommt und Madara weghaut, aber ich traue diesem Mangaka alles zu.
    • hm, also, wenn ich jetzt ernsthaft, ohne sarkastisch zu sein, überlege, kommt mir ein vorläufiges bündnis von naruto und sasuke in frage. könnte für madara auch eine möglichkeit sein, sich selbst ins jenseits zu befördern, da er vllt neben gelangweilt auch nostalgisch werden könnte....

      Da war noch was: Bisher hatte Naruto den Sennin Modus und das Kyuubi-Chakra gleichzeitig nur ein einziges mal benutzt, und das unabsichtlich, wer weiß wie stark er werden würde, wenn er beides gleichzeitig nutzen könnte. So könnte Kurama, wenn er es lernen würde (oder kann?) Naturchakra sammeln, da er sich ja nicht unbedingt bewegen muss, und es Naruto überlassen.

      Hm, wer könnte sonst noch in Frage kommen? Die 5 Kage haben sich bisher fast zum Gespött gemacht, einzig Tsunade und Oonoki zeigen noch Kampfgeist. Der Raikage ist sehr enttäuschend. Viele bleiben da nicht mehr übrig, aber Sasuke wird sicher noch eine große Rolle bei diesem Thema spielen. Warum? Er hat als einziger die Siegel gesehen, die Edo Tensei beenden. Aber dafür braucht er Zeit, und Ablenkung, und mir fällt imo kein anderer ein als Naruto. Weiters wäre es für Sasuke eine Möglichkeit, zumindest einen sehr sehr kleinen Bruchteil wieder gut zu machen...
    • So zählen wir sie auf:

      Naruto:Unwarscheinlich das einzigste was mir einfallen würde wäre sein Weltberühmtes Talk no Jutsu.Aber da hoffe ich Madara ist immun dagegen.

      Sasuke:Auch eher Unwarscheinlich ausser natürlich er kriegt ein SSJ3 Power up sind wir ja von sasuke gewöhnt.

      Die 5 Kage:Dazu muss ich jetzt woll nichts sagen wenn man sieht wie sie gegen Madara in mom abkaken.Tsunade könnte aber das Versiegelungs Jutsu einsetzen.Wie der 3 gegen oro.

      Yamato 2.0: Gut möglich leider habt ihr übersehen das Madara in seinen Kampf kein Moukton und Rinnegan gehabt hat ich würde es sogar unwarscheinlich finden wenn ein fitter Hashirama kläglich gegen Madara gewinnen würde.


      Tobi + jubi:Halte ich für warscheinlicher ich würde sagen perfecto sussano ist in mom auf den 7tel jubi Niveau könnte spanned werden

      Oro der Michael Jackson der Naruto Reihe: Er hätte wenig Chancen aber man weis ja nie oru hat ordentlich was auf den Kasten hätte oro sasukes Körper wäre es sehr spannend.

      Rest der Shinobi Alianz:Niemand wenn man sieht wieviel schwierigkeiten Kakashi mit einem Rinnegan user hatte ohne Extras.

      Rikkudo Sennin: Wie von mein Vorposter gesagt wurde Rikkudo das Kampffeld aufräumen.Allerdings denke ich das Madara auf Sennin Niveau ist zumindest wäre der Kampf nicht langweilig.

      Hidan der unsterbliche:Unsterblich gegen Unsterblich wäre spanned wobei Hidan überhaupt keine chance hätte :D


      Guy:Wenn er alle 8 innerentore freisetzt könnte es schon was werden inmerhin haben wir noch nie alle 8 gesehen und das wäre ein verdienter Tod mit Geschwindigkeit kann nicht mal Madara mithalten.Leider hatte er bereits seinen großen auftrittt mit Kisame.


      Die neue Generation:Dazu zählen Naruto Lee Shikamaru zusammen könnte es sogar noch gehen.


      Sonst fällt mir keine Person ein die noch lebt.
    • Ich seh mom kein Charakter der es mit Madara aufnehmen könnte. Man muss einfach mal festhalten was der Mann alles kann.

      - Mukton
      - Sharingan => EMS => Rinnegan
      - Perfektes Sousanno
      - Unendlich Chakra

      Und ich wette wir haben noch nicht alles gesehen. Wäre Naruto nicht gewesen, dann wäre alle durch dieses Mukton Jutsu eh schon tot.

      Am Ende wird es dann doch Sasuke werden, weil er das Rinnegan und das entgültige Geheimnis der Uchihas rausfindet und im Kampf dann auch drauf geht.
    • Das ist doch sonnenklar. Naruto natürlich mit seinem Sexy no jutsu oder wie das heisst. Uchiha Madaras einzige Schwäche!

      Na aber ohne Witz, Madara ist für mich inzwischen der nervigste Charakter der mir einfällt. So schlimme übertriebene Power Ups gab es nicht mal in Dragonball. Wie man mit diesem Charakter allein einfach mal so die 5 Kage vollkommen lächerlich macht und das immer und immer wieder aufs Neue ist einfach nur grausig. Diese 5 Charakter werde ich, egal wer nun Madara wie besiegt, nie wieder für voll oder ernst nehmen können.

      Von der Story her fände ich ja die Konoha 12 noch am Besten.

      Gruß
    • Ponta schrieb:

      Also wirklich, das stimmt ja mal gar nicht. Erstmal wäre eine Madara / Hashirama Kreuzung besser in Mokuton, hätte die besten bekannten Iryonin-Skills und das ist nicht der Fall. Unbesiegbar ist Madara auch nicht, auch OHNE Plot, nur müsste dies wohl eine Gruppierung sein (a lá Naruto&Sasuke, Tobi könnte es alleine schaffen.., Naruto mit einem Uzumaki-Fuin könnte den finalen Angriff starten etc...).
      noch besser? Du hast doch sein Jutsu gesehen wo geschätzte 1000 riesenrasengans notwendig waren um es zu stoppen. Fakt ist Madara wurde von Kabuto mit Hashirama DNS ausgestattet nur deswegen hat er überhaupt Mokuton, der ursprüngliche Madara hatte das nicht. Woher auch ist ja ein Kekkei Genkai. Das er nicht so wahnsinnig geübt im Umgang ist mag sein aber das hat nichts mit der Kreuzung zu tun. Und Regenerationsfähigkeiten hat Madara ja durch Edo Tensei eh, von daher brauch er die von Hashirama einfach nicht.

      Und wie schon gesagt, einen so mächtigen Gegner, mit UNENDLICH viel Chakra + Unverwundbarkeit kann eigentlich keine bekannte Gruppierung der Ninjawelt besiegen. Tobi am aller wenigsten. Um ihn zu versiegeln müsste man ihn ja erstmal erheblich schwächen und selbst damit dürfte selbst die ganze Shinobiwelt überfordert sein.
    • Lies den Manga; Madara hat Hashiramas Zellen zu Lebzeiten geklaut, in seiner Brust transplantiert und Mokuton erlernt.. (nur hätte Madara bei der Wiederbelebung durch Edo Tensei eigentlich keine Zellen gehabt, weshalb er ausprobieren wollte ob Kabuto sie eingesetzt hat).. und natürlich beherrscht Hashirama sein angeborenes Mokuton besser als ein fremder Besitzer (siehe als Parallele Sasuke mit Sharingan und Kakashi mit nicht angeborenem Sharingan)..
      Und Hashis Kinjutsu aus der Schriftrolle hat er auch nicht.. außerdem gibt es auch Shiki Fuin, was ohne vorherigen Schaden funktioniert, außerdem könnte Sasuke in Kombination mit Naruto / Kage / wem auch immer Genjutsu: Sharingan nutzen um Madara zu zwingen Edo Tensei aufzulösen.. mit Karin & Naruto gibt es potentielle Fuinanwender aus dem Uzumaki-Clan, Tsunade als potentielle Shiki Fuin Anwenderin, Kakashi könnte Madara mit Kamui beseitigen & Tobi kann ihn mit Seelenentzug entsorgen..
    • Baharoth schrieb:

      Ponta schrieb:

      Also wirklich, das stimmt ja mal gar nicht. Erstmal wäre eine Madara / Hashirama Kreuzung besser in Mokuton, hätte die besten bekannten Iryonin-Skills und das ist nicht der Fall. Unbesiegbar ist Madara auch nicht, auch OHNE Plot, nur müsste dies wohl eine Gruppierung sein (a lá Naruto&Sasuke, Tobi könnte es alleine schaffen.., Naruto mit einem Uzumaki-Fuin könnte den finalen Angriff starten etc...).
      noch besser? Du hast doch sein Jutsu gesehen wo geschätzte 1000 riesenrasengans notwendig waren um es zu stoppen. Fakt ist Madara wurde von Kabuto mit Hashirama DNS ausgestattet nur deswegen hat er überhaupt Mokuton, der ursprüngliche Madara hatte das nicht. Woher auch ist ja ein Kekkei Genkai. Das er nicht so wahnsinnig geübt im Umgang ist mag sein aber das hat nichts mit der Kreuzung zu tun. Und Regenerationsfähigkeiten hat Madara ja durch Edo Tensei eh, von daher brauch er die von Hashirama einfach nicht.

      Und wie schon gesagt, einen so mächtigen Gegner, mit UNENDLICH viel Chakra + Unverwundbarkeit kann eigentlich keine bekannte Gruppierung der Ninjawelt besiegen. Tobi am aller wenigsten. Um ihn zu versiegeln müsste man ihn ja erstmal erheblich schwächen und selbst damit dürfte selbst die ganze Shinobiwelt überfordert sein.
      jop, sehe ich genauso. Madara ist zu stark, zu unverwüstlich, zu ALLES...vllt der Chuck Norris von Naruto? Hm, vllt läuft ja alles darauf hinaus, dass die gesamte Streitmacht Madara besiegt, nicht nach je mächtiger mein Jutsu, desto mehr wirst du geschrottet, sondern eher strategisch, was vllt sogar den Manga wieder retten könnte, und somit die Einführung dieses unangenehmen Typen sogar erklären könnte.

      Also zb ein mehrstufiger Angriff seitens der Shinobi-Streitkräfte, bei dem Madara nur verlieren kann, ähnlich wie Naruto gegen Nagato, als nur noch 2 Körper übrig waren. Egal ob der erste Angriff Fehlschlug, dennoch musste Nagato einen weiteren Körper einbüßen. Jetzt auf Madara bezogen, könnte zb Raikage mit Mizukage wieder einen Angriff starten, während Tsunade die Versiegelung vorbereitet. Madara durchschaut es natürlich, wird aber gleichzeitig mit einem Schattenjutsu fesgehalten. Zeitgleich kommt ein Hyuga und versucht seine Chakrapunkte zu blockieren usw. Also mehrstufiger Angriff, von allen Shinobi, so könnte Madara auch dafür sorgen, dass Naruto (Manga) zu altem Glanz zurückkehrt. Ich kann die Beispielangriffe jetzt nicht alle aufführen, die Strategie wäre mir zu komplex, als dass ich sie hier präsentieren könnte. Ich hoffe, man kann mir das nachsehen, und verstehen, was ich damit meinte.
    • Madara hat Hashiramas Zellen zu Lebzeiten geklaut, in seiner Brust
      transplantiert und Mokuton erlernt.. (nur hätte Madara bei der
      Wiederbelebung durch Edo Tensei eigentlich keine Zellen gehabt, weshalb
      er ausprobieren wollte ob Kabuto sie eingesetzt hat)
      Genau davon rede ich doch die ganze Zeit oO Du meintest doch es sei falsch das der wiederbelebte Madara Hashirama DNS hat also ne Kreuzung aus Madara und Hashirama ist. Vieleicht solltest du den Manga nochmal lesen?

      Das Hashirama mit Mokuton besser umgehen kann als Madara ist zwar rein von der Logik her anzunehmen, wissen tun wir es aber nicht da ihn nie jemand kämpfen gesehen hat und was Madara so vom Mokuton zeigt ist schon recht beeindruckend.
    • Was wäre eine Fusion aus Madara und Hashirama?
      Madara;
      -Rinnegan
      -Katon
      -EMS

      Hashirama;
      -Mokuton (und somit Suiton & Doton)
      -Hochwertige Iryonin-Skills
      -Kinjutsu

      Er ist eben kein Mischmasch aus Hashirama&Madara, weil dann wäre EMS Sasuke auch eine Mischung aus Sasuke&Itachi, Yamato aus Hashirama&Yamato, Kakashi aus Kakashi&Obito etc.. aber sie erhalten durch die Gene nur einige spezielle genetisch bedingte Jutsu, somit nicht alle Jutsu des Anderen und somit sind sie auch kein Mischmasch..

      Und natürlich ist Hashirama besser in Mokuton, hier mal eine Denkstütze;
      Sasuke --› braucht für MS normal viel Chakra
      Kakashi --› verbraucht für MS ca. 1/3 seines kompletten Chakras, da das MS ein Fremdkörper ist (und nicht seine DNA ist)

      Hashirama --› kann Mokuton normal anwenden
      Yamato --› verbraucht extrem viel Chakra bei Mokuton, da er es nur durch fremde DNA kann, was sein Mokuton insgesamt schwächt
      Madara --› müsste genauso wie bei Yamato sein, nh?

      Ja, Madara kann jetzt dank Edo Tensei Mokuton spamen, zu Lebzeiten dürfte er deswegen aber 100%ig der schwächere Mokuton-User gewesen sein.
    • Meine Befürchtung :
      Sasuke stellt sich ihm, der Kampf epischen Ausmaßes verlagert sich bis zu Naruto vs. Tobi. In einem Tag Team match unterliegen Sasuke und Naruto und greifen zu ihrer letzten ultimativen Waffe : dem *ich-erzähl-mal-einen-Schwank-aus-meiner-Jugend-und-bring-damit-alle-zum-weinen-Jutsu...
      Madara ist gerührt, als er sieht das Uchia und Senju vereint auftreten und löst sich glücklich und zufrieden auf. Die beiden Protagonisten rollen über Tobi, sind wieder ein Herz und eine Seele und wenn sie nicht gestorben sind dann rollen sie noch heute über andre Ninjas....

      Ich muss zugeben, dass mir mittlerweile alles in Naruto als möglich erscheint. Nach der Einführung von Madara aka *Die Eierlegende Wollmilchsau*, hat Kishi jeglichen Rahmen des Verständnisses gesprengt und alle Stärken des Mangas in den Urlaub geschickt. Ich wäre natürlich glücklich über ein gutes und v.a nachvollziehbares Ende, die Hoffnung darauf schwindet leider wöchentlich :/
    • Also ich glaub, die einzige Person die Madara besiegen kann ist der 1. Hokage, Hashirama höchstpersönlich. Selbst Madara als auch Tsunades Verlobter Dan bestätigen es, das er einzig in der Lage dazu ist. Selbst die 5 Kages haben schon allein enorme Schwierigkeiten gegen Madara zu kämpfen und wenn die Wirkunfen des Edo Tenseis nicht da wären, dann sähe die Lage bestimmt nicht anders aus, da Madara derzeit mehr oder weniger fast nicht ernst kämpft. Wenn Madara von Anfang an alles gegeben hat und das jeder kleine Fehler sein leben kosten würde, dann hätte er schon längst mit den 5 Kage nach paar Minuten abgerechnet. Zu der Thematik, dass Madara zu überpowert dargestellt wird: Wir wissen schon seit Jahren(!), dass er und der 1. Hokage zu den stärksten Ninjas aller Zeiten gehört haben und die kaum jemand besiegen kann. Das der 1. Hokage beim Kampf zwischen dem 4. Hokage und Orochimaru so schwächlich gezeigt wurde, ist ja selbstverständlich, weil man damals nicht wusste, dass der Manga in der Zulunft so erfolgreich werden kann. Selbst in One Piece kann man dieses Phänomen sehr gut beobachten wie z.B. das erste Auftauchen von Falkenauge. Er hat auch damals beim Kampf gegen Zorro oder das zerhacken von Don Kriegs Schiff keine sichtbare Schnitwelle verwendet sowie wir es derzeit von Falkenauge seitdem großen Ereignis gewöhnt sind.
      Wenn man Naruto mit One Piece vergleichen würde, dann wäre ein Madara im jeweiligen Stärkenverhältnis mit einem Whitebeard gleichzusetzen. Und seien wir ehrlich, Whitebeard ist im Krieg nur gestorben, weil er 1. viel zu Alt war (mit 72. Jahre wäre ein realer Mensch schon im Rentenalter) und 2. er durch Squardo gehandicapt war. Wenn dies nicht alles gewesen wäre, wäre definitiv sowohl die gesamte Marine als auch die gesamte Insel zerstört worden und dies findet sowieso kein Besserwisser hier übertrieben.

      Egal, zurück zum Thema:

      Ich glaube auch sehr stark daran, dass die Kopie vom 1. Hokage für einen gewissen Zeitraum aktiviert wird (dabei kann es gut sein, dass Yamato eine sehr große Rolle dabei spielen kann) und er Madara endgültig besiegt und versiegelt. Danach gibt es ein kurzes Gespräch zwischen Tsunade und ihm und dann verschwindet der 1. Hokage wieder. Und dann ist der 2. große Kampfplatz vorbei, wobei die Kages wahrscheinlich so erschöpft sind, dass sie Naruto nicht mehr weiter unterstützen können.^^

      Das sowohl Naruto (mit seinem Talk no Jutsu, lol) als auch Sasuke mit ihren Fähigkeiten Madara besiegen können, halte ich für unmöglich, auch wenn sie zusammen arbeiten würden. Die beiden kann man im Stärkenverhältnis ungefähr bei den derzeitigen Kages einordnen. (Beide konnten mehr oder weniger mit dem Raikage (bei Sasuke: + andere Kages) mithalten, auch wenn Sasuke nun das EMS hat, schätze ich sein Powerup nicht allzu hoch ein, da er bisher noch keine richtige Erfahrungen und großes Wissen über das EMS besitzt). Beide sind logischerweiße zu unerfahren und zu jung, um gegen Madara zu siegen, mann sieht es ja bei Onoki, dass er das hauptsächliche Problem für Madara ist aufgrund seiner Lebenserfahrungen usw.. Und ich glaube kaum, dass Mafara jemals mit Tobis kämpfen wird, weil die 5 Kages zu Naruto versprochen haben, dass sie sich um Madara kümmern werden. (Die Versprechen in Naruto werden eigentlich fast immer eingehalten und erfüllt).

      Aber letztendlich liegt es alles in Kishis Händen, wer Madara am Ende besiegt. Er ist der Gott in der Naruto-Welt und ja, Madara kann über nen Stein stolpern und dabei draufgehen, es ist alles möglich, ob es am Ende logisch ist, ist eine andere Frage. :thumbsup:
    • Hallo :)

      Ich habe hier jetzt schon ein bisschen reingelesen und muss sagen, dass mir der erste Beitrag von Nagato am besten gefällt.

      In Naruto gibt es keine klaren Kräfteverhältnisse mehr, denn wenn Kishi gerade lust hat, dann pusht er einen Char mal eben in die Höhe, der ist dann plötzlich übermächtig und kann die unglaublichsten Sachen. Dann denkt man fast, wie soll man denn diesen Char noch besiegen, auf einmal wird jemand noch viel mächtiger und stärker. In Naruto kann man da einfach keine Theorie mehr erstellen, die auch wirklich Sinn machen könnte, denn wenn Kishi es eben will, dann kommt nächte Woche plötzlich wieder irgendwer, ist plötzlich übermächtig und besiegt dann Madara. Traurig aber war...

      Um jetzt nicht nur abzulästern werde ich trotzdem eine der sinnlosen Theorien bzw Vermutungen posten, die ich mir irgendwie zusammengereimt habe:

      Tobi ist damit beschäftigt gegen Naruto zu kämpfen, somit würde ich sagen, dass Tobi sowie auch Naruto und Bee keine Möglichkeit haben werden, gegen Madara zu kämpfen, es sei denn Madara besiegt auf einmal alle 5 Kage, was aber schon sehr lächerlich wäre...Naja es ist Naruto also man weiß ja nie :/

      Kabuto ist seit dem Kampf gegen Itachi wohl ziemlich am Ende und daher auch kein würdiger Gegner für Madara. Warum sollten die 5 Kages Madara nicht besiegen können und ein Kabuto auf einmal schon? Passt irgendwie auch nicht so ganz...

      Sasuke ist vielleicht schon eher in betracht zu ziehen, wobei er ja jetzt einmal mit der Schriftrolle beschäftigt ist. Wird davon abhängig sein was er nun mit der Schriftrolle anstellt oder was er jetzt wirklich als nächtes machen wird. (mit Oro reden natürlich xD)

      Das mit Yamato finde ich komplett unrealistisch (vielleicht fehlt dazu auch das Verständnis in meinem Kopf dafür) und daher schließe ich diese Möglichkeit komplett aus.

      Naja, dann bleiben ja eh nur noch die 5 Kages, die Naruto ja "quasi" versprochen haben, dass sie Madara auch besiegen werden, also warum sollten sie das nicht auch tun. Kishi versucht einen hoffnungslosen "epischen" Moment herzustellen, indem Naruto versprochen wird, dass sie Madara besiegen werden und dann schaffen sie es doch nicht? Ich meine das würde dem derzeitigen Niveau von Naruto durchaus entsprechen, aber irgendwas muss man sich doch dabei denken, wenn man soetwas einbaut oder? 8|

      Nun denn werden wir wohl mit voller Spannung auf das nächste Kapitel warten, dann erfahren wir vielleicht mehr :)

      lg

      (Ps: Sakura wird kommen und Madara einen One Hit verpassen, weil diese so gemein zu Tsunade war... Ha...Ha........) <-- einfach ignorieren :pinch: