Pirateboard Pokémon League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Also Callico hat in seinem Beitrag ja eine Liste verlinkt: Klick mich!

      Dort findest du eine Liste.
      Ebenso zitiere ich mal Calli für die genaue Interpretation/Zuteilung der Tiers:

      Callico schrieb:

      Das UU-Tier umfasst sämtliche Pokemon aus UU, BL2, RU, BL3, NU, BL4 sowie PU.

      Das RU-Tier umfasst sämtliche Pokemon aus RU, BL3, NU, BL4 sowie PU.

      Das NU-Tier umfasst sämtliche Pokemon aus NU, BL4 sowie PU.

      Das Mixed-Tier erlaubt es, jeweils zwei Pokemon aus jedem dieser Tiers zu verwenden. 2x UU, 2x RU, 2x NU

      Sollte das Mixed-Tier gewinnen, dann darfst du tatsächlich nur das vorgegebene Format nutzen.
      Also 2xUU, 2XRU, 2XNU (und darunter).

      Du kannst aber ein entsprechendes Tier, aber natürlich immer durch ein darunter liegendes austauschen. Also beispielsweise 2XUU, aber 4xNU. Ich hoffe, dass das verständlich ist :D

    • Smogon- Mixed Tiers-Turnier

      Eine spannende Wahl, die mal frischen Wind in die herkömmliche Smogon-Spielweise bringt. In der Summe muss das Team dabei zwei verschiedene Pokemon aus den Tiers UU und darunter, zwei aus RU und darunter sowie zwei aus NU und darunter aufweisen. Die Vielzahl an Pokemon in den dargebotenen Tiers lassen nichts Anderes als eine hohe Varietät an Teamkonstellationen zu. Zudem sind Mega-Evolutionen und Z-Attacken erlaubt, was die Vielfalt noch um einiges erweitern sollte. Also lasst euch was einfallen!


      Die Regeln:
      1. Omni-Boost Clause: Z-Omniboost Attacken sind nicht erlaubt.
      2. Species Clause: Pokemon dürfen nicht von derselben Spezies sein.
      3. OhKO Clause: Die OhKO-Attacken Eiseskälte, Hornbohrer, Geofissur sowie Guillotine sind nicht erlaubt.
      4. Sleep Clause: Die Zahl der gegnerischen eingeschläferten Pokemon darf nicht eins übersteigen. Ausnahme: Einsatz von Erholung durch Gegner selbst.
      5. Swagger Clause: Die Attacke Angeberei ist nicht erlaubt.
      6. Evasion Clause: Die Attacken Doppelteam und Komprimator sowie Fähigkeiten wie Sandschleier, die den Fluchtwert erhöhen, sind nicht erlaubt.
      7. BP Clause: Die Attacke Stafette ist auf einen Nutzer im Team beschränkt und es dürfen nicht verschiedene Statsboosts gleichzeitig weitergegeben werden (Beschränkung ist bei einem!)
      8. Moody Clause: Die Fähigkeit Gefühlswippe ist nicht erlaubt.
      9. Item Clause: Das gleiche Item darf in einem Team nicht zweimal vertreten sein.
      10. Team Clause: Es dürfen keinerlei Änderungen an den Teammitgliedern mitten im Turnier durchgeführt werden. Die Pokemon bleiben dieselben!



      Anmeldung:



      Und damit geht die Anmeldephase auch schon in die nächste Runde, in welcher ihr euch bei mir per PM mit dem Betreff "Smogon-Turnier2018" melden könnt, woraufhin ihr in die untenstehende Liste gesetzt werdet. Ich möchte nochmal betonen, dass jedem Teilnehmer genug Zeit für die Vorbereitung (Züchten, Trainieren, Üben, Sammeln von Items,...) gewährt wird und gleichzeitig biete ich meine Unterstützung an. Sollte der Bedarf für bestimmte Pokemon, Zuchtväter der verschiedenen Ei-Gruppen, diversen Items, Beeren, etc. vorhanden sein, kann man sich bei mir melden und ich werde mein bestes geben, um die erwünschten Gegenstände aufzutreiben! Die bisherige Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es sowieso einige Zeit dauert, bis wir genug Teilnehmer aufgesammelt haben, also kein Stress.

      Ich hoffe auf rege Teilnahme und wünsche noch einen schönen Tag!



      Das Turnier



      Ab Mittwoch, den 04.04.18, geht es mit der Gruppenphase des Mixed-Tiers-Smogonturnier los und den Anfang macht die Gruppenphase, in welchem die Spieler sämtlichen Divisionsrivalen in Hin- und Rückkampf gegenüberstehen und anschließend noch zwei divisionsübergreifende Kämpfe bestreiten müssen. Die Gruppenersten kommen direkt weiter, die Zweitplatzierten fechten anschließend untereinander aus, wem der Einzug in die finale Phase gewährt wird.
      Die erste Phase(Gruppenphase) erstreckt sich vorerst über 14 Tage - eine Spanne, die sich bei Bedarf auch verlängern lässt. Bitte meldet euch bei euren Kampfpartnern per PN, um Termine zu setzen und zur Orientierung findet ihr unten euren individuellen Spielplan. Nach den Kämpfen könnt ihr mir eine Nachricht mit dem Ausgang schreiben, so dass ich das Ergebnis in der Tabelle festhalten kann. Für jeden Sieg gibt es einen Punkt. Sollte Punktgleichheit innerhalb einer Gruppe existieren, so richtet sich die Platzierung nach Differenz. Sollte Differenzgleichheit existieren, zieht man den direkten Vergleich (Ausgang des letzten Kampfs der Kontrahenten). Ich wünsche allen viel Spaß!




      Möchte nochmal auf die Kämpfe hinweisen!:)

      Sieger des Düsterwald-Cup 2020

      Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von Callico ()

    • 1. Discord-Mini Turnier

      Lieber Leute,
      segarg, Icedraggon, Calli und ich haben uns gestern Gedanken zum ersten Mini-Turnier gemacht, wie wir es ja schon vor ein paar Wochen angestoßen hatten.
      Wir haben uns auch für ein interessantes Format entschieden und zwar: Bucket-List!

      Dabei geben wir euch 10 Punkte vor, die ihr bei eurem Teambuildung beachten müsst. Wichtig dabei ist, dass ihr von diesen 10 Punkten lediglich 6 verwenden müsst, aber auch verschiedene miteinander kombinieren könnt. Ich gebe euch erst einmal die Liste vor und dann ein entsprechendes Beispiel:

      I. Bucket-List:
      • Zugelost: Farbe (vgl. Pokewiki)
      • Zugelost: Typ (dabei ist es egal, ob Erst- oder Zweittyp)
      • Zugelost: Region, in der das jeweilige Pokémon debütiert ist (Regionalformen zählen zu Alola respektive Galar)
      • Zugelost: Ei-Gruppe (vgl. Pokewiki)
      • Objektbasiertes Pokemon (z.B.: Magnetilo, Clavion, Skelabra)
      • Ein Signaturpokémon eines berühmten Trainers (z.B.: Rocko und Onix, Cynthia und Knakrack, Delion und Glurak; hier hilft euch das Pokewiki ebenfalls weiter)
      • Ein Pokémon, welches am Land lebt.
      • Ein Pokémon, welches im Wasser lebt.
      • Ein Pokémon, welches in den Lüften zu Hause ist.
      • Ein Single-Stage-Pokémon (d.h., dass es keine Vor- oder Weiterentwicklung hat; Formwandel sind erlaubt)
      Wichtig:
      • Ihr müsst min. zwei der zugelosten Dinge (Farbe, Typ, Region oder Ei-Gruppe) als separate Pokémon in eurem Team vertreten haben
      • Ansonsten dürft ihr andere Aspekte auch kombinieren (z.B.: Beim zugelosten Typ habt ihr Geist bekommen und bei der Region Alola. Nehmt ihr jetzt Mimigma habt ihr von der Bucketlist schon drei Aspekte: Typ, Region, Single-Stage abgedeckt)
      • Ihr müsst aber nicht alle 10 Bucket-List-Punkte abdecken, sondern könnt auch 6 unterschiedliche Pokémon haben, die jeweils 6 unterschiedliche Punkte erfüllen.


      II. Teilnehmer und Zulosungen:

      Wir haben uns auch schon per Zufallsgenerator darüber entschieden, wer welchen Aspekt zugelost bekommt. Die Ergebnisse veröffentliche ich in der folgenden Tabelle. Falls ihr unsicher seid, was jetzt genau mit Farbe oder Ei-Gruppe gemeint ist, könnt ihr euch gerne an uns Organisatoren oder die Jury (s.u.) wenden.


      TeilnehmerRegionFarbeEi-GruppeTyp
      @OneXJohtoSchwarzKäferWasser
      @VexorHoennRotWasser 2/3Psycho
      @IcedragoonAlolaRosaFlugEis
      @EmperorsHakiEinallBraunMonsterNormal
      @segarg96KantoGelbAmorphGift
      @StringGreenSinnohBlauDracheFeuer
      @CallicoKalosGrünPflanzeFee
      @Dr.Honk/ @HearthGalarViolettMineralGeist



      II. Zeitraum und Vorgehen

      Das Turnier wird am 11.01.2020 offiziell starten. Bis zum 10.01.2020 um 12. Uhr meldet ihr bitte der Jury ( @Reborn und @-Bo-) euer Team über Discord oder hier per PM, wo ihr bitte eure Pokemon nach folgendem Schema anmeldet:

      z.B.: Glurak@Überreste (männlich; Fähigkeit: Großbrand); Bucket-List-Punkt: Farbe: Rot + Herkunftsregion: Kanto
      Attacken: Feuersturm, Sturzflug, Rutenschlag, Drachenwut

      Der Sinn dahinter ist, dass die beiden kurz überprüfen können, ob euer Team den Kriterien entspricht und zur Nachverfolgung, dass ihr eure Pokemon nicht ausgetauscht habt (siehe III. Regeln).

      Am 11.01.2020 werden wir dann in eine Gruppenphase starten, wo jeder gegen jeden einmal antritt und dabei klassisch Punkte (und gute Differenzen) sammeln kann. Dabei kommen die besten vier weiter, wo wir dann voraussichtlich in klassische Playoffs übergehen werden.

      III. Regeln

      Ansonsten gelten die normalen Standard-Regeln der meisten Smogon-Turnierformate. Auch hier dürft ihr euch jederzeit bei Fragen an uns oder die Jury wenden, falls ihr euch unsicher seid, ob ihr das jeweilige Mon verwenden dürft.

      • Species Clause: Pokemon dürfen nicht von derselben Spezies sein (inklusive Formen)
      • OhKO Clause: Die OhKO-Attacken Eiseskälte, Hornbohrer, Geofissur sowie Guillotine sind nicht erlaubt.
      • Sleep Clause: Die Zahl der gegnerischen eingeschläferten Pokemon darf nicht eins übersteigen. Ausnahme: Einsatz von Erholung durch Gegner selbst.
      • Evasion Clause: Die Attacken Doppelteam und Komprimator sowie Fähigkeiten wie Sandschleier, die den Fluchtwert erhöhen, sind nicht erlaubt.
      • Item Clause: Items dürfen nur einmal im Team verwendet werden
      • BP Clause: Die Attacke Stafette ist auf einen Nutzer im Team beschränkt und es dürfen nicht verschiedene Statsboosts gleichzeitig weitergegeben werden (Beschränkung ist bei einem!)
      • Moody Clause: Die Fähigkeit Gefühlswippe ist nicht erlaubt.
      • Timer Clause: Wenn ein Spieler den Timer überschreitet, verliert er/sie
      • Set Clause: Werte, Fähigkeiten, Attacken, Items eurer Teammitglieder dürfen während des Turniers nicht(!) geändert werden.
      • Dynamax Clause: Dynamax ist verboten
      • Ban Clause: Gewisse Pokemon sind nicht erlaubt: Pescragon, Galar-Flampivian, Legendäre Pokémon und Ultrabestien.
        Amigento mit seinen verschiedenen Platten ist erlaubt!
        Ansonsten sind alle Pokémon erlaubt, die bis einschließlich Release des Schneelande der Krone DLCs in Schwert und Schild erhältlich sind.


      Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß beim Züchten!

    • Wer wird das 1.Discord-Mini-Turnier gewinnen? 32

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Böser Doppelpost für die bessere Übersichtlichkeit. Erst einmal möchte ich natürlich die Teams der Teilnehmer vorstellen.



      Die erste Gruppenphase wird wie gesagt in acht Duellen ablaufen, in denen Punkte (und positive Differenzen) erspielt werden können.

      PlatzierungSpielerKämpfeSiegeDifferenzKill-Champion #1Kill-Champion #2Kill-Champion #3
      1EmperorsHaki31-4Tauros
      (5)
      Aerodactyl
      (5)
      Barrikadax
      (2)
      2Icedragoon420Sinnbunna
      (5)
      Togekiss/Rotom (4)Knakrack
      (2)
      3OneX40-16Seedraking/Scherox
      (3)
      Bisofank
      (2)
      --
      4StringGreen41-4Starmie
      (5)
      Feelinara
      (4)
      Gewaldro/Sandamer/Skaraborn
      (3)
      5Callico33+11Rabigator/Seedraking (5)Snibunna
      (2)
      Resladero/Lamellux/Togekiss
      (1)
      6Vexor64+9Curelei
      (10)
      Snibunna
      (7)
      Viscogon
      (6)
      7Dr.Honk/Hearth21-8Frosdedje (3)Rotom (3)Glurak/Barrikadax (1)
      8segarg9654+6Lohgock
      (7)
      Katapuldra/Tauros
      (6)
      Tauros
      (5)



      II. Tippspiel

      Ihr dürft auch gerne an einem Tippspiel teilnehmen. Eure Tipps bitte per PM mit dem Betriff "Tippspiel" an mich.

      1. Wer steht auf dem Treppchen im Turnier?
      2. Welches Mon holt insgesamt die meisten Kills?
      3. Welches Mon holt pro Team die meisten Kills?
      4. Wer hat die besten Nicknames?

      Ab morgen beginnen die Spiele! Ich freue mich schon!

    • Wenn einer der Teilnehmer über Discord und Webcam streamt, dann ja. Das hat gestern allerdings auch nur semi-gut funktioniert bzw. ist abgestürzt, weshalb ein Stream zum Mitverfolgen eher die Ausnahme als die Regel sein wird.

      Zumal die Kämpfe relativ spontan stattfinden und über Discord organisiert werden, sollte man auch da fleißig mitlesen, wenn man denn die Chance auf einen gestreamten Kampf haben will ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StringGreen ()

    • Team Segi des 1. Discord-Mini Turniers


      Nachdem die Punkte der Bucketlist fest standen, machte ich mich sogleich auf die Suche nach den passenden Pokemon für mein Team. Mit nahezu keiner praktischen Erfahrung im kompetitiven Pokemonbereich, war für mich neben der Begrenzung durch die Bucketlist vor allem der Gedanke wichtig, Pokemon zu nutzen, welche ich bisher in Generation 8 links liegen gelassen habe. Letztlich kam folgendes Team zustande:

      Sumpex - Mudragon
      Mit den DLC kamen einige neue, altbekannte Pokemon in Schwert und Schild an. Smaragd war die letzte Edition, die ich ausgiebig gespielt habe und so kam ich schnell zu dem Entschluss, Sumpex in mein Team integrieren zu wollen. Nach Rücksprache mit der Jury deckte Sumpex fortan den Punkt "Wasser" der Bucketlist ab. Mit seiner Typenkombination Wasser-Boden lässt es sich wohl zurecht als Schlammdrache des Sumpfes bezeichnen, weshalb ich in meiner Funktion als amtierender König der Spiele des PB nicht drum herum kam, meinem Sumpex den Spitznamen Mudragon zu geben. Auf das es mein Team entsprechend seinem Pokedexeintrag vor aufziehenden Stürmen beschützen mag.

      Tauros - Minos
      Bei Tauros kann ich mich nicht daran erinnern, es überhaupt zuvor jemals gespielt zu haben, doch nach einer Folge eines weltbekannten Pokemonpodcasts fasste ich den Entschluss, es irgendwann einmal auszuprobieren. So bot sich dieses Turnier perfekt an, um mit Tauros den Punkt "Single-Stage" der Bucketlist abzuarbeiten. Benannt habe ich es entsprechend der Mythologie nach Minos, dem König Kretas, welcher unmittelbar mit dem Minotaurus in Verbindung steht. Möge es mit vollem Einsatz kämpfen.

      Kramor - Hugin
      Bei Krarmor sagte mir vor allem die Typenkombination zu, weswegen ich es kurzerhand für den Punkt "Luft" in mein Team aufnahm. Hugin ist der nordischen Mythologie nach einer der zwei Raben Odins, welche dem Gott die Neuigkeiten von der Welt berichten. Mit Krarmor als Flugtaxi, erhoffe ich mir das Finale zu erreichen.

      Lohgock - Shao
      Mit Lohgock habe ich den zweiten Starter der 3. Generation in mein Team aufgenommen, meine Vorliebe für die Gen 3 sollte damit kaum noch zu leugnen sein. Darüber hinaus deckt es das "Land" ab, womit ich nun zu Lande, zu Wasser und in der Luft über Pokemon verfüge, die selbst Kaido das Fürchten lehren würden. Der Spitzname Shao entstammt der Zeichentrickserie Avatar - Herr der Elemente, wo Shao einer der zwei letzten Drachen war, die als erste Feuerbändiger galten.

      Katapuldra - Fang
      Recht untypisch für mich habe ich in Gen 8 das Pseudolegendäre Pokemon bislang nicht benutzt gehabt, da es passender Weise der Eigruppe "Amorph" angehört, bot es sich entsprechend an, es in mein Team zu integrieren. Der Spitzname Fang ist bereits der zweite, welcher auf Avatar zurückzuführen ist, wo Fang der Drache von Avatar Roku war, welcher mit seinem Drachen bereits in der Geisterwelt verweilte, was bestens zur Typenkombination Drache-Geist passt.

      Riffex - Balzary
      Riffex ist das einzige Pokemon, welches ich zuvor bereits in größerem Umfang in Gen 8 gespielt habe. Er kam recht spät in mein Team, da das vorherige Pokemon in Kombination mit dem restlichen Team einige Schwachstellen aufbot. Der Spitzname Balzary ist auf den Bassisten der Red Hot Chilli Peppers zurückzuführen, da die Brustfortsätze der Tiefform von Riffex an eine Bassgitarre angelehnt sind.
    • Team Stringi des 1. Discord-Mini Turniers
      - Colorful Rock -


      Gegen ihn ist Tony Stark nur ein armseliger Wicht,
      der den folgenden Worten niemals gerecht wurde: I am Iron Man!

      -BlackSabbath-



      Blitzschnell taucht es durch die tiefen des Ozeans und ist für
      seine Feinde genau so schwer greifbar wie der smoke on the water,

      -DeepPurple-



      Do you know your enemy? Nein?! Dann macht eure Gebete, denn wenn es kommt
      kann man nur noch sagen: I hope you had the time of your Life!

      -GreenDay-



      We don't need no education, aber sein rosarotes Grinsen
      wird euch trotzdem auf brutalste Art und Weise das Fürchten lehren!

      -PinkFloyd-



      ... und zu Guter letzt haben Sie uns eine alte Lebensweisheit wieder näher gebracht,
      denn everybody, needs somebody to love!

      Ladies and Gentleman, einen tosenden Applaus für die Brüder die man einfach lieben muss,
      The Blues Brothers !!
      -Joliet Blues- -Elwood Blues-



      Bucket-List:
      Bei der Abarbeitung der Bucket Liste habe ich zunächst nicht von der Liste auf die Pokemon geschlossen, sondern umgekehrt. Skelabra, Starmie, Feelinara und Alola-Sandamer wollte ich unbedingt dabei haben, was mit den Punkten Typ Feuer, Signature Misty bzw. Signature Valerie und der Farbe blau dann auch kein Problem darstellte.

      Als ich dann gesehen habe, dass die Geckarbor-Reihe zur Ei Gruppe Drache gehört war klar, dass ich die Endentwicklung meines absoluten Lieblingstarters in Form von Gewaldro ins Team aufnehmen muss!!

      Der letzte Platz hat dann etwas länger gedauert, da ich lange den Punkt Sinnoh belegen wollte, aber irgendwie fand ich kein Pokemon, welches dem restlichen Team gerecht werden würde (bzgl. meiner persönlichen Sympathie zu dem Pokemon).
      Also habe ich mir dann doch nochmal die anderen Punkte angeguckt und bei SingleStage bin ich dann auf Skaraborn gestoßen und dann wusste ich: okay, das ist es!

      Im Endergebnis ist ein Team entstanden, welches weniger auf strategischem Nutzen und mehr auf meiner persönlicher Vorliebe für gewisse einzelne Pokemon basiert.

      -Let's Rock'n'Roll-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StringGreen ()

    • Team OneX des 1. Discord-Mini Turniers

      - Mega Man Rogue Gallery -


      ~Cut Man~

      Den Anfang meiner Mega Man Rogue Gallery macht ein alltime favourite Scherox, welches den Gegner aus Mega Man 1 "Cut Man" verkörpert.
      Das Johto-Pokémon aus der Käfer-Ei-Gruppe, welches das Land seinen Lebensraum nennt.
      Zudem kann man es mit den Johto Remakes auch als Signatur-Pokémon des Käfer-Arenaleiters Kai zählen.
      Erfüllte Kriterien: Region, Ei-Gruppe, Signatur-Pokémon, Habitat: Land


      ~Dive Man~

      In Mega Man 4 tauchte erstmals der Gegner mit dem Namen "Dive Man" auf und ich fand keinen passenderen Namen für mein süßes Urgl.
      Das Wasser-Pokémon, welches ein Single-Stage Pokémon ist und im Wasser lebt.
      Erfüllte Kriterien: Typ, Habitat: Wasser, Singe-Stage


      ~Torch Man~


      Ob nun Fackel oder Kronleuchter, mein Skelabra brennt lichterloh wie der Bossgegner aus Mega Man 11 mit dem klangvollen Namen "Torch Man".
      Das schwarze Signatur-Pokémon von Top Vier Anissa basiert nicht nur auf ein Objekt, sondern es lebt noch an Land.
      Erfüllte Kriterien: Farbe, Objekt, Signatur-Pokémon, Habitat: Land


      ~Splash Woman~

      Der einzige weibliche Roboter in den Reihen von Mega Mans Rogue Gallery und mit einem wunderbar passenden Namen für mein weibliches Seedraking.
      Aus Mega Man 9 kommt die fiese "Splash Woman".
      Ein weiteres Jotho-Pokémon, das nicht nur Typ Wasser ist, sondern auch im Wasser lebt.
      Zudem lehrte es in Generation 2 mithilfe seiner Trainerin, die Drachen-Arenaleiterin Sandra vielen jungen Trainern damals das fürchten.
      Erfüllte Kriterien: Region, Typ, Signatur-Pokémon, Habitat: Wasser


      ~Quick "Man"~

      Das Lieblingspokémon meines geschätzen Co-Moderators @EmperorsHaki und ein immer wiederkehrendes Mitglied in meinem PvP-Team, darf ich vorstellen Iksbat!
      Ihr Namensgeber war der Boss Quick Man aus Mega Man 2. (Mein Iksbat ist weiblich, aber es identifiziert sich als Mann!)
      Das letzte Pokémon in meinem Team, das damals mit der Johto-Region eingeführt wurde.
      Es beherrscht die Lüfte und diente dem gefährlichen Top Vier Koga als treuer Gefährte.
      Erfüllte Kriterien: Region, Signatur-Pokémon, Habitat: Luft


      ~Impact Man~

      Ihr kennt es, ich liebe es mit geballter Afro-Power steigt mein Liebling Bisofank in den Ring.
      Sein Name erbte es von dem fiesen Fiesling aus Mega Man 11 "Impact Man".
      Es lebt an Land und ist das beste Single-Stage Pokémon auf der ganzen weiten Welt.
      Erfüllte Kriterien: Single-Stage, Habitat: Land



      Mein Team stand recht früh fest, leider hat es kein richtiges System außer dem Motto vom Cobra Kai Dojo nämlich
      "STRIKE FIRST - STRIKE HARD - NO MERCY"
      Zu den Spitznamen meiner Pokémon, normalerweise benutze ich keine, da ich ultra unkreativ bei sowas bin. Die Spitznamen kamen deshalb auch erst nachdem ich das Team fertig geplant hatte. Bei Scherox dachte ich halt an "Cut Man" aus der Mega Man Serie und dann habe ich mir einfach die ganzen Bosse des Franchises angesehen, solange bis ich was passendes für jedes einzelne Teammitglied gefunden habe. Und so entstanden die Spitznamen und auch das Thema meines Teams.
      (Bei meinen letzten 3 Pokémon gab es noch keine passenden gifs auf PokéWiki zu Schwert/Schild, deshalb sind es noch die Sprites aus Gen 7.)

      Um das Ganze abzuschließen:
      gl hf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneX ()

    • Neu

      Weiter geht's mit dem Ösi-Team des 1. Discord-Mini-Turniers!

      Team EH

      - Die Bodenständigen -


      ~ *insert Japanischen Namen* ~



      Wir beginnen mit dem einzigen Import im Team. Ich kann seinen Namen nicht Lesen, hat ihn mir doch ein gütiger Japaner per Wundertausch geschenkt.
      Ich gehe davon aus, dass es Huso heißt, eine vertrauliche Quelle meinte jedoch, die Schriftzeichen ließen sich mit ToGeKi~Su übersetzen.
      Auf jeden Fall konnte ich es nicht umbenennen, weil der "Spitzname" zu schön ist.
      Ich nenn es ganz klassisch Hyundaiudonsusukionigiri oder auch H-u-s-o.
      Huso ist ein Wesen der Lüfte.
      Das ist Huso, das Togekiss.
      Huso ist ein guter Junge!


      ~ Kurt ~



      "Hier kommt Kurt, ohne Helm und ohne Gurt. Einfach Kurt" - das beschreibt Kurt am besten.
      Dabei war das Lied gar nicht die Inspiration für Kurt. Kurt sieht einfach aus wie ein Kurt. Deshalb heißt es Kurt.
      Kurt haut ordentlich rein - ohne Helm und ohne Gurt eben.
      Kurt ist ein Normal-Pokemon, ein Singlestage-Pokemon, es ist braun und es ist auf dem Land zuhause.
      Das ist Kurt, das Tauros.
      Kurt ist super!


      ~ Klara ~



      "Klara, halt einfach einmal deine Goschn!" - ein Spruch der nicht weltbekannt ist, weil den ein alter Mann in meinem Heimatdorf mal zu seiner Frau sagte.
      Klara ist aber ein hübscher Name und meine Klara ist ein besonders hübsches Stalobor-Exemplar.
      Klara labert nicht lang rum, sie hält die Goschn und haut ordentlich rein.
      Klara kam zuerst in Einall vor, ist das Signaturpokemon von Turner und es ist auf dem Land zuhause.
      Das ist Klara, das Stalobor.
      Klara ist ein Traum!


      ~ Sepp ~



      Bei Sepp ist gleich mal Stopp!
      Sepp ist tatsächlich ein Experiment, bin ich doch seit Reveal von Barrikadax kein großer Fan von dem Pokemon. Trotzdem wollte ich es für dieses Turnier ausprobieren.
      Warum Sepp Sepp heißt? Schaut es euch an, sieht aus wie ein Sepp. Außerdem heißt mein Onkel auch Sepp und der ist auch hart im Nehmen.
      Sepp ist ein Normal-Pokemon, es ist das Signaturpokemon von Nezz und es ist auf dem Land zuhause.
      Das ist Sepp, das Barrikadax.
      Sepp ist eine Bank!


      ~ Petra ~



      Petra attackiert erst spät-ra!
      Petra heißt ja soviel wie "der Fels" und genauso schnell wie ein Fels ist sie auch.
      Dafür ist sie aber schön, wie ihr Name. Und sie kann ganz schön reinhauen.
      Petra ist das Signatur-Pokemon von Betys und ist auf dem Land zuhause.
      Das ist Petra, das Silembrim.
      Petra ist umwerfend!


      ~ Stratofort I ~


      STRATOFORT I
      Mehr gibt's nicht zu sagen.
      Stratofort I ist ein Singlestage-Pokemon und es ist in den Lüften zuhause.
      Das ist Stratofort I, das Aerodactyl.
      Stratofort I is a monster!



      So das war mein bodenständiges Ösi-Team.
      Meine Taktik ist ähnlich die meines lieben Co-Moderators @OneX

      "Strike fast and strike hard!"
      und
      "I have no idea what I'm doing"



      Fly.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von EmperorsHaki ()

    • Neu

      Man nehme ein paar Competetive-Klassiker, ein bisschen Tüftelei und eine Prise Crazyness und man erhält...

      ....Vexors Team für das 1. Pokemon-Discord-Mini Turnier


      Grim Reefer das Galar-Corasonn
      Ein nerviger kleiner Zeitgenosse, an dem sich so manche Mons wahrlich die Zähne ausbeißen! Ich war schon immer ein Fan des normalen Corasonn und die kleine tote Koralle und seine Entwicklung haben es mir schon in den Hauptspielen sehr angetan. Ursprünglich war ja als Name Dead Barrier Reef geplant gewesen, aber das war der lieben Pokémon-Company ja zu lang.




      Escarglairs das Viscogon
      Eine Mischung aus dem französischen Wort für Schnecke (escargot) und dem französischen Gebäck (Eclairs) entstammt diese Namensmischung, da mich mein Shiny-Viscogon auch ein wenig an das Gebäck erinnert, bei dem irgendwie auch die Hälfte immer so wunderbar widerlich heruntertropft, wenn man reinbeißt!


      Scarlet Bug das Scherox
      Als jemand, der sehnsüchtig auf die Serie Wandavision gewartet hat, stand der Name schon früh fest. Leider habe ich nach einer perfekten Züchtung und ein paar vergeblichen Versuchen aufgegeben, dass ich ein weibliches Sichlor erhalte, aber das macht der Namensherkunft ja keinen Abbruch.


      Jimbei das Sumpex
      Sicherlich nicht der kreativste Name für ein Sumpex, aber ich wollte meinem Lieblingsstrohhut irgendwie die Ehre erweisen und da Sumpex mein Lieblingsstarter ist, schien die Namenswahl nur praktisch.


      Loki das Snibunna (oder Sniebbunna wie @segarg96 es liebevoll nennt)
      Auch hier hat mir das Geschlecht einen Strich durch die Rechnung gemacht, da ich es aufgrund der neuen Attacke Dreifach-Axel gerne Katherina Witt genannt hätte, aber da ich dafür eh schon meine Zuchtskills aus Gen 7 (wie mühselig im Vergleich zu heute) aktivieren musste, bin ich dann beim Männlichen geblieben.



      Defloration das Curelei
      Das Monster, das Biest, der Feind aller schnellen Pokémon: Curelei! Ich hätte niemals erwartet, dass Curelei aktuell meine Killliste, geshcweige denn die gesamte Killliste anführen würde, aber so ist es. Der kleine Blumenkranz hat schon manches Team hier eher unsanft entjungfert und ich bin wirklich froh, dass ich es durch das Team so lieb gewonnen habe!


      Zu Bucket-List vielleicht noch! Ich habe mit meine Eigruppe (Wasser 2/3) angefangen, wo mein Auge recht schnell auf Corasonn fiel. Es als physisch-defensives Core habe ich dann Sumpex als meinen Vertreter der zugelosten Region Hoenn gewählt. Als nächstes wanderte das Gimmick-Mon Curelei ins Team, welches wunderbar den Posten des Single-Stage-Mons abdecken konnte. Danach fühlten sich mit Snibunna als Signaturpokemon von Zyrus und Scherox als Vertreter der Farbe Rot die physisch-offensiven Posten recht zügig.
      Danach habe ich lange überlegt, welches speziell-offensive Mon ich mitnehmen sollte, der Curelei ein wenig unter die Arme greifen würde. Nach langem hin und her kam ich zu Viscogon und damit einem Landlebewesen.

    • Neu

      Und wir atmen durch die Nase ein... ganz tief... und durch den Mund langsam wieder aus... Spühren, wie wir langsam zur Ruhe kommen... und wir wieder die Dinge klar sehen...

      Pokémon-Kämpfe sind mitreissend, intensiv, zehrend, befriedigend. Leicht kommt man dabei in stressige Situationen, wie wenn einem eine ganzbestimmte Halskette das Leben schwer macht. Gut, wenn man da nen kühlen Kopf bewahren, klare Gedanken fassen und entspannt bleiben kann und seinem Gegner mit den richtigen Tugenden, quasi die Früchte eines entspannten Geistes, begegnen kann. Den die sind das wichtigste, um bei unserem Turnier Spaß zu haben. Beim Gewinnen helfen sie auch. Und genau daran soll mein Team meine Gegner auch immer erinnern.


      Liebe das Snibunna

      Getreu dem Motto Liebe statt Hiebe soll Snibunna die Trainer immer daran erinnern, ihre Pokémon zu lieben, egal ob sie nun verlieren oder gewinnen. Den egal, was sie tun, sie tun es immer für ihren Trainer. Liebe ist das, was zählt.
      Mein Pick für den Eis-Typ war relativ schnell klar, da ich nur zwei Eis-Monster wirklich mag. Snibunna und Mamutel haben sich hier um den Platz gestritten, Snibunna passte am Ende einfach besser ins Team und erfüllt seine Aufgabe, die Botschaft der Liebe zu verbreiten, zu meiner vollsten Zufriedenheit.


      Güte das Aggrostella


      Manchmal gerät man in einem Kampf an einen Gegner, der einen nur nervt. Egal was man macht, er steht einem im Weg, er stört, er hindert einen, sein Ziel zu erreichen. Das beste, was man tun kann, ist ihm mit Güte zu begegnen. Und welches Monster ist dazu nicht besser geeignet als Aggrostella?

      Aggrostella ist der Grundstein meines Teams, die Keimzelle wenn man so will. Das vermutlich aus competetiver Sicht beste Monster, das die 7. Generation und Alola hervorgebracht hat, die Dornenkönigin, die so manchem Gegner Kopfzerbrechen bereitet. Und es funktioniert so gut.



      Treue das Tentantel

      Ein guter Trainer hält seinen Partner die Treue, egal was passiert. Man geht gemeinsam durch dick und dünn, besteht Abenteuer und Gefahren gemeinsam, man ist Partner fürs Leben. Treue zahlt sich am Ende immer aus. Und wenn ein Pokémon treu ist, dann ist es ja wohl Tentantel.
      Aggrostella's congenialer Partner im defensiven Zentrum meines Teams, die so manchem offensiven Thread die rote Karte gezeigt haben. Eine wirklich treue Seele aus den dunkelsten Höhlen Einalls, der Pick für die Kategorie Landlebend


      Freude das Rotom-Heat


      Beim gemeinsamen Abenteuer und Kämpfen mit seinen Partner-Pokémon sollte man Freude verspühren, Spaß haben, auch wenn es manchmal nicht so läuft wie es soll. Und kein anderes Monster in meinem Team versprüht Freude mehr als Rotom. Nun, Togekiss mal aussen vor...

      Rotom war meiner letzter Pick, nachdem ich noch etwas auf der speziellen Seite gebraucht habe, die bei der doch eher physischen Ausrichtung meines Teams doch etwas zu kurz gekommen ist und ich noch so meine Probleme mit Wasser-Pokémon hatte. Eine gute Wahl, wie sich gezeigt hat.



      Geduld das Togekiss


      ...denn Togekiss verkörpert eine andere Tugend des guten Trainers noch viel mehr, nämlich die Geduld, die man in manchen Kämpfen oder bei der Aufzucht einfach braucht, um an sein Ziel zu kommen.

      Togekiss komplemtiert den Kern meines Teams und bringt die so dringend von Tentantel und Aggrostella benötigte Boden-Immunität in Kombination mit der genau richtigen Mischung aus offensiven und defensiven Werten, die ich noch gebraucht habe. Mein Pick für meine Ei-Gruppe Flug.


      Friede das Knakrack


      Eine weitere Tugend, die ein guter Trainer braucht, ist der innere Frieden. Ruhe, Gelassenheit, Entspanntheit, in möglichst jeder Situation, hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen, auch wenn es mal hitzig wird, wie in so ziemlich jeden 6 vs. 6-Kampf, den wir hier in unserem Team führen. Das gilt im speziellen, wenn man gegen Knakrack kämpfen muss, den ein falscher Schritt führt hier schnell zum Untergang. Insbesondere, wenn man kein Snibunna auf seiner Seite hat.
      Ich glaub, über Knakrack muss ich nicht viele Worte verlieren, Cynthias Signatur-Pokémon ist jedem in Erinnerung geblieben. Der Endboss eines jeden Sinnoh-Runs, der härteste Gegner, den es für einen bereit hält und das finale Pokémon meines Teams. Ist wie Rotom und Togekiss erst ganz zum Schluss ins Team gekommen und hatte leider nicht so viel zu tun wie ursprünglich gedacht, was aber auch mit an Snibunna lag, das doch mehr auseinander genommen hat als ursprünglich erwartet. Aber man will sich ja nicht beschweren, wenn Frieden auch ohne dessen Einsatz erreicht werden kann.

      So viel zu meinem Team. Natürlich fehlt da die eine oder andere Kategorie, aber insbesondere das Fehlen der FArbe Rosa wird bei dem einen oder anderen sicher für Erleichterung gesorgt haben, auch wenn ich dadurch die Tugend Sanftmut (Pixi) nicht in meinem Team abbilden konnte.
      Im Weitere möchte ich noch allen Danke sagen, die mir und meinem Team hier den Sieg zugetraut haben, echt eine Ehre. Mal sehen, ob ich diesen Erwartungen im finalen Turnier auch gerecht werden kann :)
      Mörderspiel

      Denn du weißt nicht, welche Figur du bist...

      Still in progress...
    • Neu

      Dann bin ich mal dran: Bevor ich mein Team vorstelle, möchte ich mich für all die Hilfe im Zusammenstellungsprozess bedanken. Das Resultat ist ein spielstarkes Team und jetzt gilts dann, sich für die nächste Phase zu wappnen. Aber ich bin mir sicher, dass es machbar sein wird. Ich wünschte mir auch, es hätte mit Volcanion und Alola-Sleimok geklappt. Vielleicht das nächste Mal xD
      Und nun zum Team:

      Alola Knogga

      BucketListSkullNight.png

      Den Anfang macht das Kern-Mon, um welches ich mein Team bilden wollte. Cooles Typing, nette Spielweise und schiere Power - ich wollte es unbedingt mal in einem Turnierformat verwenden. Sehe die Chancen gering, dass ich es in anderweitigen Veranstaltungen hernehme, also musste es hier unbedingt rein! Ich habe mir kurz vor Einsendeschluss mein Skull Night (Berserk!) geholt, welches das Signaturpokemon von Kiawe ist


      Koyanisqatsi

      BucketListKoyanisqatsi.png

      Der nächste Mitstreiter, Koyanisqatsi, dümpelte schon seit jeher als Shinyversion in Home herum und erfüllt in diesem Team die Ei-Gruppe Pflanze. Gleichzeitig versorgt es das Team mit einer sehr starken Fee (haha). Falls sich wer fragt, woher der Name kommt: Es gibt eine Szene in der Serie "Scrubs", wo der Hausmeister J.D. den bösen Blick zuwirft, während "Koyaansiqatsi" läuft. Ich stell mir vor, dass die Gegner von Lamellux stets diesen Soundtrack hören, sobald sie in die Augen dieses verschrobenen Pilzes starren^^


      Hells Bells


      BucketListHellsBells.png
      Diese Glocke hat es in sich, also unterschätzt sie nicht! Wer einen Moment unachtsam ist, der ist schon in Bronzongs Falle getreten, aus welcher man nicht so schnell befreit (wortwörtlich^^). Meine Gegner wissen Bescheid^^. Hells Bells, benannt nach einem optimalen Lied für angespannte Situationen, erfüllt den Farbwunsch: Grün, und ist neben Lamellux eine weitere wichtige Defensiv-Komponente, die dieses Team dringend nötig hat


      Femto

      BucketListFemto.png

      Femto, eine weitere Berserk-Referenz, ist das Kalos-Pokemon meines Teams. Tatsächlich das Mon, von welchem ich dachte, dass es die meisten Kills einstreichen wird, aber überraschenderweise krallt sich wohl ein anderes Mon diesen Titel. Aber dazu später mehr. Nichtsdestotrotz bin ich mehr als zufrieden mit den bisherigen Leistungen des gefiederten Mitstreiters! Fun Fact: Dieses Resladero war das allererste Shiny, welches ich im Rahmen meines Shiny-Hunt-Dexes seinerzeit in einer Freundessafari in XY fing. 2017 mit einem laxen Wesen hielt ich es für unbrauchbar, aber Galar sei Dank erhielt ich die Möglichkeit, dieses Mon kampftauglich zu machen.


      Santana

      BucketListSantana.png

      Jetzt wirds mal Zeit, über den Killleader zu sprechen, der mit einer tollen Strategie Kills rechts und links absahnt. Santana, bewohnt den Landlebensraum, und kommt oft kurz vor Ende rein, um das Spiel zu beenden. Zuerst sollte ja Mamutel diese Position beziehen, doch ich habe mich umentschieden. Mamutel werde ich bestimmt bald mal in Turnieren verwenden - dies war der Moment für Krookodile. Und der Bilanz nach bin ich auch mehr als froh über diesen Last-Minute-Switch^^


      Dragunov

      BucketListDragunov.png

      Und den Abschluss dieses Trupps bildet der Superschütze Dragunov, welches im Wasser lebt. Ich mochte Seedraking schon immer, fand Seemon damals in Gen 1 super und freute mich sehr über die Wasser/Drache-Erweiterung. In diesem Turnier hätte Seedraking auch fast schon mal ein komplettes Team ausgelöscht, doch kurz vor der Zielgeraden wurde der Schütze schwach - er verfiel dem Charme eines weiblichen Seedrakings! Wohl doch nicht so ein eiskalter Scharfschütze, was?^^
      Sieger des Düsterwald-Cup 2020