Ankündigung Treffen mit Games Producern von Bandai Namco

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Treffen mit Games Producern von Bandai Namco

      Bandai Namco hat uns zu einem Treffen mit den Producern der kommenden One Piece Games eingeladen.
      Es geht darum Feedback von der Community zu sammeln, und da sind die Gamer unter Euch nun gefragt!
      • Was gefällt Euch an den aktuellen One Piece Games und sollte unbedingt beibehalten werden?
      • Was sollte bei kommenden Spielen geändert oder verbessert werden?
      • Welche Vorschläge für Neuerungen kommen Euch in den Sinn?

      Euer Feedback erreicht hier tatsächlich die Menschen, die wirklich Einfluss auf die Entstehung der Spiele haben!

      Ihr könnt Euch hier oder in diesem Thread zu Wort melden. Immer raus damit!
    • Allgemeines Lob wäre angebracht.. von Grand Battle über Unlimited Cruise bis hin zu Pirate Warriors.

      Ich wollte nur allgemein loswerden, dass man unbedingt darüber nachdenken sollte, immer einen VS-Modus zu haben(offline). Denn dann hat man auch nach dem durchspielen noch Spaß mit Freunden, doch leider ist das in vielen Spielen nicht der Fall. Ein offline-Koop sollte auch immer Standard sein, nicht nur in amnchen Spielen. :)

      Und:
      Vielleicht kann man in irgendeinem Spiel der Zukunft auch ein Adventure-Game machen, wo man selbst Pirat wird. Sozusagen einen Charakter erstellen der dann die Geschichte nacherlebt oder eine neue Story einbauen. Das wird eh nie passieren aber.. :whistling:
      If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk!
    • Das Treffen mit den neuen Producern fand am Freitag gegen Mittag in der Namco Bandai Zentrale statt. Neben dem OPwiki waren zahlreiche Fans eingeladen ihre Meinung kundzutun. Die Producer kamen zu dritt und hatten noch einen Übersetzer dabei, was für das Verständnis leicht von Vorteil war! Mein Japanisch ist um ehrlich zu sein nicht das Beste, wohl eher das Schlechteste.

      Aber was solls, die Leute von Namco sind wahnsinnig nett und zuvorkommend. Den Producern ging es bei diesem Treffen vor allem darum, dass sie von den Fans direkt zu hören bekommen was gut ist und was schlecht ist. Es war eine offene Diskussionsrunde, wo die Namco Leute sehr viel mehr gefragt haben als die Fans die Verantwortlichen. Neben One Piece ging es um andere Namco Games und was uns dort gefällt. Dabei wurden deutlich, dass ihnen offene Kritik sehr wichtig ist. Ich fand das persönlich sehr bemerkenswert und war positiv überrascht. Euer Feedback ist definitiv angekommen und wurde gehört.
      Dabei gab es auch wirkliche Infos, die vllt. ganz interessant sind.


      Es ist akutell ein OP Spiel in Planung, dass einem der Genre der folgenden Spiele entspricht (welches, wollten sie nicht sagen)


      • Dragon Ball Xenoverse
      • League of Legends
      • The Witcher
      • Monster Hunter
      • Street Fighter

      Am Ende wurde auch deutlich, dass die Fans sich vor allem ein Beat em up und ein Open World Spiel wünschen. Des Weiteren hab ich aus privatem Interesse den Stand von Tekken X Street Fighter erfragt, aber keine Antwort bekommen, war aber einen Versuch wert!
      Alles in allem eine nette Unterhaltung und die Bilanz, dass sympathische Menschen hinter den Spielen stecken!
    • Klasse! Erstmal danke an euch!

      Wow, ein Moba wäre echt krass! Krass wäre auch ein Moba-Crossover der Animewelt.. aber das ist zu viel des Guten.

      Ich denke aber es wird ein Game wie Grand Battle, also Street Fighter oder aber Xenoverse.

      Wie lang wart ihr denn mit denen?

      Auf jeden Fall kann ich es kaum erwarten.. danke!
      If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk!
    • Das ganze ging um die 3 Stunden, dabei wurde viel gefachsimpelt über Games und was in welchem Spiel besonders gut war, teils sehr im Detail, so dass die Produzenten überrascht waren wie gut die Fans vorbereitet waren. Für mich persönlich hats sich auch eher stark nach Xenoverse oder Street Fighter angehört, ist aber nur meine persönliche Meinung. Besonders betont wurde nämlich wie zufrieden sie mit dem Erfolg von Xenoverse sind und wie gut auch die Kritik dazu ist. Wann das Spiel genau kommen soll, wurde auch nicht gesagt.
    • Banana schrieb:

      Es ist akutell ein OP Spiel in Planung, dass einem der Genre der folgenden Spiele entspricht (welches, wollten sie nicht sagen)


      Dragon Ball Xenoverse
      League of Legends
      The Witcher
      Monster Hunter
      Street Fighter


      Rofl? :D

      Ein Fight Role Play, MOBA, Action Rollenspiel, Action Rollenspiel, und ein Beat'em Up

      Ich meine das ist so eine diversität :D vor allem wenn man The Witcher und Street Fighter vergleicht :D. Das so eine klassische Aussage, die einfach gar nichts sagt :D. Nun gut. Denoch vielen dank und die hoffnung stirbt zuletzt das es doch einmal ein Open_World One piece. Das wäre schon cool muss man sagen weil wenn man The Witcher grad anguckt zeigt es deutlich das es machbar wäre aber nun gut mal abwarten
      Ich Áyu akzeptiere, dass es durchaus möglich ist den Shonen typischen Aufbau eines Arcs zu hinterfragen und ein Antagonist nicht zwingend in jenem Arc fallen muss wo er die Hauptperson ist
    • Ein One Piece Open World Spiel wäre ja mal der Wahnsinn.

      Ein Open World Game ohne Leitfaden, also erstmal Charakter Erstellung und dann durch die gigantische Spielwelt mit der Oculus Rift durch die One Piece Welt laufen und seine eigene Crew gründen und eigene Abenteuer erleben und somit sein Ansehen/Kopfgeld zu steigern...alleine die Vorstellung ruft bei mir schon eine Errekt- ähm einen Freudentanz hervor. Aber ich glaube das wäre dann doch etwas zu viel erwartet :P
      Marine Soldat: "Sprechen verboten!"
      Franky: "Dann halt die Klappe!!"
    • Hallo,

      erst einmal ein großes DANKE an euch, dass ihr so etwas überhaupt möglich gemacht habt. Ganz tolle Sache!

      Ich bin jetzt vielleicht durchaus egoistisch, möchte jedoch so unverschämt sein und Fragen, ob ganz konkret das "Kampfsystem" angesprochen wurde, was ja von mehreren Personen thematisiert wurde. Es gibt ja bereits von "Bandai" in Narutospielen wirklich gute Kampfmoden, die man rein theoretisch übernehmen könnte. Gerade bei der Charaktervielfalt wäre ein gesonderter Modus wo man eben Kämpfen kann doch sehr wünschenswert. Ich bin weder ein Hersteller, noch Marketingprofi, aber wenn sich ein Spiel wie " Naruto Ultimativ Ninja" so gut verkauft, dass man davon mehrere Teile herausbringen kann, dann sollte das doch bei One Piece auch möglich sein, anstatt uns mit diesen "Pirate Warriors Teilen" zu konfrontieren, die im Bezug auf das Kampfsystem - meiner Meinung nach - nicht wirklich zu gefallen wissen. Egal, ich wiederhole mich.

      Fazit: Wie schaut es mit dem Kampfsystem in den neuen Spielen aus bzw. wird es vielleicht einen gesonderten Kampfmodus wie in Naruto geben? Dort kann man 100 Charaktere spielen und das wäre bei One Piece wirklich endgeil.

      lg Viva

      Ich habe das mit Beat em up durchaus gelesen, wollte aber eher wissen, ob man konkreter darauf eingegangen ist oder ob irgendwie zu "erkennen" war, dass man auch konkret an einer Umsetzung bemüht ist. Ganz ala "Naruto" Kampfsystem, welches ja schon vorhanden ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vivalakid ()

    • Vivalakid schrieb:

      Hallo,

      erst einmal ein großes DANKE an euch, dass ihr so etwas überhaupt möglich gemacht habt. Ganz tolle Sache!

      Ich bin jetzt vielleicht durchaus egoistisch, möchte jedoch so unverschämt sein und Fragen, ob ganz konkret das "Kampfsystem" angesprochen wurde, was ja von mehreren Personen thematisiert wurde. Es gibt ja bereits von "Bandai" in Narutospielen wirklich gute Kampfmoden, die man rein theoretisch übernehmen könnte. Gerade bei der Charaktervielfalt wäre ein gesonderter Modus wo man eben Kämpfen kann doch sehr wünschenswert. Ich bin weder ein Hersteller, noch Marketingprofi, aber wenn sich ein Spiel wie " Naruto Ultimativ Ninja" so gut verkauft, dass man davon mehrere Teile herausbringen kann, dann sollte das doch bei One Piece auch möglich sein, anstatt uns mit diesen "Pirate Warriors Teilen" zu konfrontieren, die im Bezug auf das Kampfsystem - meiner Meinung nach - nicht wirklich zu gefallen wissen. Egal, ich wiederhole mich.

      Fazit: Wie schaut es mit dem Kampfsystem in den neuen Spielen aus bzw. wird es vielleicht einen gesonderten Kampfmodus wie in Naruto geben? Dort kann man 100 Charaktere spielen und das wäre bei One Piece wirklich endgeil.

      lg Viva

      Ich habe das mit Beat em up durchaus gelesen, wollte aber eher wissen, ob man konkreter darauf eingegangen ist oder ob irgendwie zu "erkennen" war, dass man auch konkret an einer Umsetzung bemüht ist. Ganz ala "Naruto" Kampfsystem, welches ja schon vorhanden ist.
      Das wurde zwar angesprochen, insbesondere ob man sich eher an Street Fighter oder an das hauseigene Tekken orientieren will, aber da wollten die Produzenten nichts zu sagen. Ich persönlich glaube sehr wohl, dass ein Beat em up in der Pipeline ist, wie genau das aussehen wird, das kann man nicht sagen, denn das ist jetzt ein brandneues Produzenten-Team und es könnte durchaus sein, dass sie neue Wege gehen.