Die 4 Kaiser | Yonkou

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Gab es hier mal eine Theorie, wer der ehemalige 2. Kommandant der Whitebeard Bande war?
      Es wurde soweit ich mich erinnere nie gesagt, dass er gestorben sei, sondern das der Posten freigeworden wäre.
      Wenn also derjenige noch am Leben ist und sich eventuell eine eigene Bande zusammengestellt hat, müsste er ja eine große Nummer sein in der Piratenwelt.
      Ich kann die Theorie natürlich nicht belegen, aber es wurde ja vor kurzem bestätigt, dass Kaido und Shanks ungefähr im gleichen Alter sind also so plusminus 7 Jahre nehme ich an. Da Shanks jetzt ein Kaiser ist und ehemalig in der Rogerbande war, kann es doch sein, dass Kaido mal in der Whitebeard Bande war. Die beiden scheinen ja auch irgendwie eine Verbindung gehabt zu haben, was man an dem Selbstmordversuch nach Whitebeards Tod gesehen hat.
      Der Gedanke schoss mir ins Gedächtnis, ich wollte es einfach loswerden, bitte, nehmt mich nicht auseinander.
    • Don Corleone schrieb:

      Da Shanks jetzt ein Kaiser ist und ehemalig in der Rogerbande war, kann es doch sein, dass Kaido mal in der Whitebeard Bande war.
      Zugegeben: Den Gedanken hatte ich auch schon mal, hab ihn allerdings auch schnell wieder verworfen. Kaidou erschien mir immer zu sehr das Monster zu sein, das einfach - schon alleine vom Auftreten her - überhaupt nicht zu Whitebeard passen würde.
      Allerdings dachte ich zu Beginn auch, dass mich Linlin ziemlich enttäuschen würde, die sich aber als einer der facettenreichesten Antagonisten herausgestellt hat. Bei Kaidou erhoffe ich mir nun ähnliches, zumal er eben bisher eher in die Kategorie des Grobschlägers fällt, für die ich grundsätzlich nur sehr wenig übrig habe.
      Eine so direkte Verbindung zu Whitebeard wäre aber in vielerlei Hinsicht ziemlich spannend. So würde dies zusätzlichen Nervenkitzel versprechen, wenn er und Marco - der schon zwei Jahre nach dem Tod von Roger, als Shiki zu Besuch kam, an Bord der Moby Dick war - sich auf Wanokuni treffen würden. Ebenso könnte es seinen Versuch Whitebeard "anzugreifen", ehe dieser auf Marineford einfiel und dabei von Shanks gestoppt wurde, in einem völlig neuen Licht da stehen lassen. Damals ging man mehrheitlich noch davon aus, dass er die Schwächung Whitebeards schlichtweg versuchen wollen würde auszunutzen, um einen der größten Konkurrenten loszuwerden. Unter der Prämisse, dass er eventuell mal eine enge Verbindung zu Whitebeard hatte, würde aber nicht nur sein kürzlicher Selbstmordversuch - als er explizit Whitebeard erwähnte - ganz anders wirken, auch würde es seinen damaligen Zug womöglich rückwirkend umschreiben. Denn vielleicht ging es ihm gar nicht um irgendwelche egoistischen, habgierigen Motive. Vielleicht ging es ihm einfach nur darum seinen alten Captain / Vertrauten vor einem Krieg zu schützen, von dem er wusste, dass er diesen nicht gewinnen konnte. Oder ihn gar unterstützen wollte.

      Eine Verbindung zu Whitebeard scheint ja durchaus da zu sein, nur ob sie auch so direkt ist ... Imo noch zweifelhaft, auch wenn Oda das Ganze durchaus stimmig rüberbringen könnte. Doch mit Blick auf die Spoiler wirkt es auf mich derzeit eher so, als wäre es
      Spoiler anzeigen
      Linlin gewesen, die Kaidou anfänglich unter ihre Fittiche nahm und ihn groß machte. Vielleicht kam diese Partnerschaft aber auch erst nach seinem Ausstieg aus der WBB zustande, möglich wäre auch das.


      Wie du schon selber sagst, es ist alles noch sehr vage, steht auf extrem wackligen Beinen. Kategorisch ausschließen würde ich aber erst mal noch nichts, da Oda bzgl. Kaidou eh noch in vielen Dingen - speziell auch aktuell wieder - sehr kryptisch arbeitet. Wie man es von ihm, wenn es um noch eher unbeleuchtete Charaktere geht, aber auch gar nicht anders kennt.
    • Ein guter Gedanke mit Kaido weil Er im selben Alter zu sein scheint wie die restlichen Divisionskommandanten von WB. Ace war der wohl Jüngste DK. Marco scheint im Alter von Franky oder Shanks zu sein , was auch passen könnte. Also ist die Frage berechtigt: Wer war vor Ace? Aber warum wurde Thatch sein freier DK Platz nicht neu belegt? Könnte Crocodile auch solch einen Posten belegt haben? War sein Hass auf WB deswegen gewesen? Ist die Baroque Firma ein Abklatsch von WB und deswegen in Zahlen eingeteilt worden?
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.