Die 4 Kaiser | Yonkou

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Die 4 Kaiser | Yonkou


      Kurz zu den Kaisern


      Zusammenfassung über die vier Piraten, welche als "Kaiser" bezeichnet werden. Die Kaiser wurden nach dem Tod des großen Piratenkönigs Gol D. Roger ins Leben gerufen und sind die Piraten, welche aus der großen Masse durch ihre Kampfkraft, Einfluss und Erfahrung hervorstechen. Ihr Aufenthaltsort ist die zweite Hälfte der Grandline, die Neue Welt. Ihrer ungeheuren Macht können alleinig die Marine und die Samurai der Meere etwas entgegensetzen. Zusammen mit diesen beiden Streitkräften bilden die vier Kaiser die Dreimacht, eine Balance welche die Welt vor der Zerstörung bewahrt.

      Aktuelle Kaiser

      Blackbeard aka. Marshall D. Teach.
      Shanks aka. der Rote.
      Kaidou.
      Big Mom aka. Charlotte Ling-Ling.

      Ehemalige Kaiser

      Whitebeard.

      Bestaetigte Theorien

      Sie herrschen wie Kaiser über die übrigen Piraten in der Neuen Welt.
      Ihr Aufenthaltsort beschränkt sich nur auf die Neue Welt.
      Erhielten die Bezeichnung "Kaiser" erst nach dem Tod des Piratenkönigs.
      Die vier Kaiser sind vom Namen her bekannt: Big Mom, Whitebeard, Kaidou und Shanks.
      Übersteigen mit ihrer Macht und Kraft alle anderen Piraten und Menschen.
      Die Kaiser herrschen in der Neuen Welt über bestimmte Gebiete z B. Big Mom = FMI, Kaidou = Insel.
      Die Kaiser existieren auch nach dem Tod WB weiter.
      BB nahm den Posten Whitebeards an sich.

      Unbestätigte Theorien

      Die vier Kaiser stellen die vier Farben: Rot, Blau, weiß und schwarz da.
      Die Kaiser repräsentieren die vier wichtigen Tiere in der japanischen Mythologie, Tiger, Drache, Vogel und Schildkröte.
      Die Kaiser stehen je für eine der Himmelsrichtungen ( Drache = Norden, Vogel = Süden)
      Jeder Yonkou steht für einen der Blues.
      Der König von Elban ist einer der Kaiser.
      Alle Yonkou haben ein körperliches Manko (Whitebeard = Alkoholsucht, Shanks = Fehlender Arm, BM = Fettsucht).
      Lolas Mutter ist Big Mom.
      Kaido wollte Whitebeard mit seinem Angriff vor dem GE Schaden zufügen.
      Die Vier Kaiser repräsentieren die drei Arten der Teufelskräfte und des Haki, also die vier Arten der Stärke.
      Die Kopfgelder der Kaiser dürften mit die höchsten in der Welt von OP sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von GreenBull ()

    • Blackbeard ist keiner der Vier Kaiser, was man auf dem Bild, wo alle zumindestens mit ihren Umrissen zu sehen waren, erkennen konnte. Des weiteren, wie worldgovernment bereits gesagt hat, ist Blackbeard noch so gut wie unbekannt bei der Weltregierung und kann somit ebenfalls keiner der Vier Kaiser sein, die allesamt wohl berühmt sind und außerdem strebt Blackbeard ja auch vorerst den Rang eines Samurai der Meere an.

      Dann allgemein zu der Theorie über die Yonkou gibt es ja bereits im AP die These, dass die Vier Kaiser jeweils eines der fünf Tiere, die in der japanischen Mythologie eine wichtige Rolle spielen, repräsentieren. Diese wären Tiger, Schlange, Schildkröte, Drache und Phönix, wobei ich nur noch weiß, dass nach dieser These Whitebeard den Tiger repräsentieren soll, dem in der japanischen Mythologie wohl auch die Farbe weiß zugeordnet wird.
    • und man könnte mit ein wenig fantasie (die wir ja alle en masse haben) shanks den drachen zuordnen, zu dem rot ja passen würde.
      ich halte das für nichtmal so abwegig. immerhin haben auch die samurai bislang tiernamen (mein argumento nuemro uno gegen BB als samurai) erhalten. warum sollte es bei den kaisern anders sein?
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • Also, ich hatte mich zu dem Thema auch einst schlau gemacht und bin dabei auf die 4 Symbole aus der chinesischen Mythologie gestossen :)
      Hier war es wohl so, dass je ein Tier mitsamt Farbe eine der Himmelsrichtungen repräsentierte.

      Hab das ganz auch mal aufgeschrieben gehabt, daher zitiere ich nur mehr schnell:


      Eine sehr wahrscheinliche Theorie über die vier Kaiser baut auf der chinesischen Mythologie (oder allgemein asiatischen Mythologie, so wurde dieses Thema auch in der Japanischen aufgegriffen) und den so genannten 4 Symbolen auf.

      Nach dieser Theorie müsste ein jeder Kaiser eine Farbe im Namen tragen, genauer gesagt die Farben rot , weiß , blau und schwarz.
      In der chinesischen Mythologie gab es zu jeder dieser Farben auch noch ein passendes Tier, welches ebenfalls eine Himmelsrichtung (und Jahreszeit) repräsentierte:
      *der azurblaue Drache des Osten
      *der zinoberrote Vogel des Südens
      *der weiße Tiger des Westens
      *die schwarze Schildkröte des Nordens.


      Also nach der chinesischen Mythologie gab es eben nur 4 Tiere, da auch nur 4 Himmelsrichtungen^^
      Aber das is nur meine Meinung dazu :D
    • @ PrincePrancer:

      Bei wikipedia.de steht, dass die beiden Lehren der Vier-Elemente und die der Fünf-Elemente in China scheinbar ziemlich nahe aneinander anknüpfen und das die Lehre der Fünf-Elemente wohl "nur" eine Art "Ergänzung" ist. So habe ich es zumindestens verstanden, da die Fünf-Elemente-Lehre ja nicht von den Daten der Vier-Elemente-Lehre abweicht, sondern diese nur durch die des fünften Elementes, Erde, ergänzt.

      Und was die Himmelsrichtung in Bezug auf die Vier Kaiser Theorie betrifft: Das mit den Himmelsrichtung wäre dann ein wenig entgegen gesetzt der bisherigen Annahme, dass Shanks als "Roter" den Phönix und damit eigentlich auch den Süden repräsentieren müsste.
      Allerdings stammt Shanks aus dem West Blue, also vielleicht ein Widerspruch zu der bisherigen Annahme *wink*
    • ich las weiter oben etwas von einem weißen tiger, interessant. im anime sagte hina zu smoker, dass er mal weißer tiger genannt wurde. dass es jetzt noch nen 2ten gibt, der kaiser sein soll, halte ich für unwahrscheinlich.
      ich weiß nicht ob hina das gleiche im mange zusmoker sagte. man darf ja nur glauben was im manga steht und nicht falsch synchronisiert wird.
      ja er treibt sich in der himmelsrichtung halt rum. nette these. bleibt nur noch rauszufinden, wo welche Himmelsrichtung liegt und welche nahe der redline gelegen ist bzw. welche die shb zuerst erreicht. einer der kaiser sieht aus wie obergefreiter yama. viell ist das so ne superstarke blaumeer-version von ihm. oder es is ne unheimlich hässliche frau alá alvida in der 1. episode.

      Wenn´s Pillen gegen Nadelphobie gibt, sollte es auch TF geben können!
    • Ma ne Frage wenn die 4 Kaiser schon seit Jahrzehnten die hintere Grandline unter sich aufteilen warum ist dann bis jetzt noch keiner zu Unicon gekommen?

      Whitebeard müsste doch wenn er schon der stärkste Pirat der Welt ist eine Chance haben eben diese zu finden.

      Könnte es sein das die anderen beiden genauso wie Shanks ehemalige mitglieder von Gold Roger sind und versuchen die anderen Piraten von der Insel fern zu halten.

      Sozusagen die Puffer zwischen den Piraten und Unikon

      Ich find die Theorie von den mystischen Tieren nicht schlecht.

      Shanks als roter Phönix
      Whitebeard als weiser Tiger
      ...
    • Hallo erstmal bin hier neu und grüße alle one piece-fanatiker hier.

      Also ich denke mal das mit dem 5. Tier als piratenkönig ist eine sehr gute idee. Was als theorie eventuell dafür sprechen würde, wäre das Gleichgewicht der Dreimacht. Sie müssten ja alle in ihrer masse gleichstark sein. Also MarineHQ(mit den 3 admirälen als hauptpersonen(was sengok dort alles kann weiß ja keiner)), 4 kaiser und sieben samurei. Von den starken individuen sind die samurei wohl die schwächsten(nur von den zahlen betrachtet, 3 admis, 4kaiser, 7 samu). Da können sie einen für ne weile vielleicht kompensieren. Ein piratenkönig würde wohl automatisch als 5. kaiser fungieren, da dies ja nur ein inoffizieller titel ist, denn es sind die meist gesuchten piraten(korrigiert mich wenn ich mich irre)=> ungleichgewicht.

      Falls die 5-kaisertheo stimmen würde:
      Vielleicht kommts auch gar nicht darauf an wer der 5. kaiser ist(immerhin ist wb fast genauso stark wie gol d), sondern die reine tatsache das es nun 5 gibt. Die vier myth. tiere sind alle da. Vielleicht gibt es in der jap. mythologie ne aussage darüber was passiert wenn all diese tiere aufeinander treffen.

      Warum holt wb nicht das op? theorie 1:
      Eine möglichkeit wäre aus angst, klingt absurd, ich weiss aber gol d muss ja extrem mächtig gewesen sein, das man ihn wohl kaum so einfach fangen kann. Ich hab schon oft vermutungen gehört, das gold roger sich selbst gestellt hat weil er alles erreicht hat. Vielleicht hat wb angst das, das one piece etwas ist, was ihn zum gleichen handeln bewegt.

      Theorie 2: Er sieht es nicht mehr als herausforderung an, da er weiß wie und wo man es kriegt(vielleicht ist es ja gar nicht unikon).

      Theorie 3: vor dem op kommt etwas was er glaubt fast unüberwindbar ist nicht überwinden zu können(z.B. der all blue mit ner armee von ungewöhnlich großen und starken seekönigen)

      theorie 4(noch unwahrscheinlicher als 1) er weiß was es ist, holt es aber nicht weil dann der weltfrieden in gefahr ist. Piraten wollen sich ja durch ihre gesetzlosigkeit und freiheit vom rest der welt unterscheiden. Wenn jedoch keine ordnung mehr herrscht, ist das "piraten-dasein" an sich nichts besonderes mehr.

      Ich hab jetzt leider nicht genug zeit gehabt um alles richtig auszuformulieren und hab einiges auch wieder vergessen. Das wären nur mal so meine theorien.
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht es hat ja Zeit
    • also ich hab mal gehört das whitebeard schon 20 jahre auf der neuen welt hängt und er ist immer noch hinter dem one piece her ist es aber es noch nicht gefunden hat zur theorie 2 denke ich das er nicht weiss wo es ist weil er noch hinter ihm her ist zur theorie 3 denke ich das es keine seekönige sind sondern eine verdammt harte strömung die wahrscheinlich wenn man nicht durchkommt einen verschlingt zur theorie 4 kann ich jetz nix sagen
    • Ich denk mal das Gol D. an Macht kaum zu übertreffen ist...noch nicht

      Ich vertrete daher eher die Meinung das nur die die das geheimnissvolle "D" in ihrem Namen tragen die geistige stärke besitzen oder sogar vom Schicksal dazu auserkoren sind es zu finden...

      WB und Shanks sind beide mächtig genug um den Himmel zu spalten(falls das nicht beweis genug wär) und beide haben das One piece noch nicht gefunden...

      WB versuchts seit 20 Jahren also wenn die Strohhüte ihr tempo beibehalten dann ziehen die ja in einem die ganze Grandline durch...oder nicht???

      Ich glaub zwar nicht an Schicksal in One Piece aber glaube schon das es nur für "bestimmte Personen" zugänglich ist
      No Money - No Honey
    • Ich glaube das nicht denn mir kommt Shanks zu aufrichtig vor als das er seinen eigenen Kapitän verraten würde,also Gol D. Roger. Aber es ist schon interessant wie man einer der Kaiser wird/wurde denn Ruffy hat ja nun schon FAST das Kopfgeld eines Samus. Ich glaube aber nicht das Ruffy ein Samu oder Kaiser wird..wenn er was wird dann Piratenkönig ^^
      Unter Naturlockenträgern gibt es keine bösen Menschen !!!
    • Außerdem muss Shanks erst in den letzten 10 Jahren Kaiser geworden sein.... denn damals hat er das Windmühlendorf verlassen und ist weiter gereist. Der Bandit hat ihn ja nicht erkannt, als er seinen Namen gehört hat, wenn jetzt einer seinen Namen hören würde, würde dieser sofort die Flucht ergreifen....

      Ich denke, dass es die Drei-Macht erst seit Gold D Rogers Tod gibt.... ich habe stark die Vermutung, dass es die Kaiser gibt, damit nicht ein neuer "Piratenkönig" geboren wird.... das würde auch einiges erklären!!
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • das denke ich auch. gol d. roger war denke ich der auslöser für die 3 macht (gibts dafür nicht nen eigenen thread?). man wollte danach nicht, dass sich ein fall wie roger wiederholt. so wurden die samus sowie die kaiser erwählt.
      @ tintifax: chopper wäre ein super kaiser!
      *laugh*

      Wenn´s Pillen gegen Nadelphobie gibt, sollte es auch TF geben können!
    • Original von Achilles
      Außerdem muss Shanks erst in den letzten 10 Jahren Kaiser geworden sein.... denn damals hat er das Windmühlendorf verlassen und ist weiter gereist. Der Bandit hat ihn ja nicht erkannt, als er seinen Namen gehört hat, wenn jetzt einer seinen Namen hören würde, würde dieser sofort die Flucht ergreifen....


      Da muss ich dir wiedersprechen, er kann durchaus auch damals schon ein Kaiser gewesen sein(was ich persönlich aber net glaube), da nur Robin wusste wie mächtig shanks ist, und auch so erstaunt war als sie hörte, dass ruffy so ne enge bindung mit ihm hat. Nami und co wussten auch das er shanks kennt, doch wussten sie net das er so ne große nummer is.
    • Ich bin mit natürlich auch nicht 100%ig sicher, wegen meiner Theorie, aber ich glaube, dass die Kaiser nicht die "Neue Welt" verlassen..... sprich die zweite Hälfte der Grandline. Ich habe zwar keine Hinweise/Argumente dafür, aber ich glaube schon, dass es so ist....
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • das stimmt. garp hat ja gesagt dass sie hinter der redline "wie Kaiser über die anderen piraten herrschen". ich denke auch nicht dass sie die neue welt verlassen. so schön ists dort.
      *laugh*
      garp sagte auch dass nur die marine GEMEINSAM mit den samus die Kaiser aufhalten können. 4 total krasse typen!

      in seiner info-box steht "stärkster pirat der welt", demnach hast du wohl recht. bin ja gespannt wie die rangordnung der 4 kaiser aussieht und ob sie in gebieten unterwegs sind oder ständig die position wechseln.

      Wenn´s Pillen gegen Nadelphobie gibt, sollte es auch TF geben können!
    • Hi
      Ich glaube das Gol d Roger nicht der 5 Kaiser ist.
      Denn zur seiner Zeit war Shanks ja noch ein Mitglied seiner Manschaft.
      Da war er vllt noch nicht so mächtig.
      Aber es könnte ja sein das bevor Shanks zu einem Kaiser wird Jeff einer der Kaiser war,Rot Fuß Jeff-Der Rote Shanks.
      Shanks hat ihn also abgelöst.
      Aber wenn man die ganzen Farben usw mit rein zieht wird es ziemlich kompliziert weil die ja ständing irgendwelche besonderen Farben haben.

      "Unser größter Ruhm ist nicht, nie zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen, wenn wir fallen."
      ->KsE<-
    • Ich denke die 4 Kaiser sind erst nach Roger Tod "entstanden", WB war schon da aber Shanks war doch erst 15 als Roger starb also war kein Kaiser zu der Zeit, die 3 Kaiser haben sich wahrscheinlich hochgearbeitet, da Garp ja auch sagte sie wären gleichgesetzt zu WB, also scheint WB das Maß aller Dinge zu sein im Moment.
      A Laser beam of Epicness
    • Übersetzungsehler! Nicht 4 Kaiser, sondern 4 Fürsten

      Ich möchte mal auf eine begriffliche Ungenauigkeit in den bisherigen OP Übersetzungen hinweisen:

      Die 4 herrschenden Piraten werden in allen englischen Übersetzungen als 4 Emperors = 4 Kaiser transkribiert. Und deutsche Fans übernehmen den Begriff, ohne sich weiter Gedanken drüber zu machen.

      Ein Kaiser ist immer Ranghöher als ein König. Kaiser ist der höchste Titel, den ein Monarch haben kann. Das Wort Kaiser leitet sich von Caesar ab. Auch im englischen ist ein Emperor ranghöher als ein King.


      Es ist allgemein anerkannt, dass Gold Roger der Ranghöchste Pirat war, den es je gab. Er war der Piratenkönig. Shanks, WB, und die anderen beiden mögen zwar die mächtigsten Piraten sein, aber keiner ist so groß wie Gold Roger.
      Und deshalb können sie keinen Titel tragen, der höher ist, als seiner. Wenn sie keine Kaiser sein können, und es schon einen König gibt, dann können sie nur Fürsten sein. Das klingt doch auch nicht schlecht: Die 4 Fürsten. Im Englischen wären das dann die 4 Princes oder 4 Lords, letzteres klingt irgendwie cooler und ist zudem noch schön ungenau!
    • es heißt 4 emperor= 4 kaiser und fertig. ob das jetzt logisch passt oder nicht ist egal.außerdem sind das schließlich nur titel der marine, nur die nennen die so.und der piratenkönig ist eben der könig aller piraten und den kennt jeder auf der ganzen welt unter diesem namen.also kaiser, egal was schöner klingt.
      Wir stehen zusammen , wir fallen zusammen, Bad Boys for Life!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -->Luffy<-- ()