Kapitel 954 - "Wenn ein Drache Flügel bekommt"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 954 - "Wenn ein Drache Flügel bekommt"

      Wie bewertet ihr Kapitel 954? 7
      1.  
        ★★★★★ (4) 57%
      2.  
        ★★★★ (1) 14%
      3.  
        ★★★ (2) 29%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (0) 0%
      Erste Bilder vom Kapitel sind da...

      Infos zu den Bildern
      Bild 1:
      Big Mom und Kaido feiern zusammen, Schulter an Schulter, gut gelaunt.

      Bild 2:
      Ein Dialog zwischen Hawkins und Law. Letzterer scheint Hawkins überwältigt zu haben.

      Bild 3 und 4:
      Kinder beobachten ängstlich, wie Bestien durch das Land ziehen.

      Übersetzungen der Bilder

      Von sandman zu dem Panel, wo Hiyori über Oden spricht:

      Hiyori : My father Kouzuki Oden was a swordsman of "2-large-sword-fighting style".
      Before he got executed, his 2 swords were bestowed to each of us.
      My elder brother was given Ame no Habakiri and I was given Enma.

      Zoro: ......




      Von KaidoBoby zu einer Seite mit Kawamatsu, Zorro und Hiyori:

      Hiyori: Both of which are swords with honorable origin made by 2 famous craftsmen that used to be known throughout Wano country.
      Kawamatsu: That’s why!! You can’t, Princess!! How can you let some
      random guy that we don’t know where he came from!! Use Lord Oden’s
      sword!!
      Hiyori: I don’t know how the sword of the Sword God Ryuma, “Shusui”, got into your hands
      Zoro: (Well...Moria probably stole it)
      Hiyori:—but, it’s a “sacred treasure” that when stolen can lead to sorrow throughout the country





      Von NoxDraz zu den Bildern, wo Law befreit wird:

      Law: What happened to your alliance?
      Hawkins: We were set up. Scratchman Apoo was an underling of Kaido's from the start.
      Your alliance with Straw Hat went quite well huh? Like good buddies, you came here to Wano.
      What is it, did you change your mind?
      Law: Don't ask me. Are you letting me go? If this is a conspiracy of yours, I'll play along.




      KaidoBoby zu dem weiteren Gespräch zwischen Hawkins und Law:

      Hawkins: He said “You’re all welcome to be my subordinates”, he’s constantly looking for strong soldiers......!!
      For building the strongest army.
      At that moment, the “chance of winning” is 0%, the “chance of a
      successful escape” is 0%, the “chance of surviving after submission” is
      40%. I don’t have a choice......





      Von KaidoBoby zu einer Seite, wo Ruffy weiter trainiert:

      【Udon: Prisoner Mine—】
      Hyogoro: Imagine that’s Kaido’s skin!!
      Remember your defeat!!!
      That you couldn’t do anything after giving all you got!!
      We don’t have time!!
      And our enemy is a monster!!!
      But you can do it!!!
      Prisoners: That metal’s being turn into konnyaku.......





      KaidoBoby zu einem Gespräch zwischen Nami und Kinnemon, wo dieser das neue geheime Zeichen erklärt:

      Nami: Amazing, the people of Wano get the meaning of the message instantly.
      —So what does it mean? You add dots to Habu(venomous snake) and it becomes Babu?
      Kin’emon: —You can only understand this message if you have knowledge of the names of the ports in Wano
      In our first drawing, the snake shows our meeting place, the Habu Port. And you add two sets of legs to it.
      The ports of Wano all have names based on animals, though the body is a
      bit long, but if you add legs to a snake, it becomes “lizard”(Tokage).

      From left to right:
      Neko Port(cat)
      Itachi Port(weasel)
      Tokage Port(Lizard)
      Habu Port(venomous snake)
      Mogura Port(Mole)
      Kaeru Port(frog)





      Von NoxDraz zu den Seiten, wo die "Nummern" durch Wano wandern:

      6 days until the raid on Onigashima

      Kids: What's that? O-Onigashima's "Numbers"! Hurry and run or you'll be eaten!





      Von KaidoBoby zu der letzten Seite mit Big Mom und Kaido:

      Kaido: We, the Beast Pirates and!!!
      Big Mom: the Big Mom Pirates Have!!!
      Decided that we’re going to form a “Pirate Alliance”!!!
      Beast Pirates: What~~~~~~~?!!
      We’ll work together!!! And after we take over the world!!
      We’ll finish the fight~~~!!!


      The Worst Agreement!!

      Zusammenfassung von sandman

      Chapter title: As if dragon obtained a wing


      Zoro accepts Hiyori's proposal to get Enma and return Shusui.
      He plans to visit Ryuma's grave since he fought Ryuma despite him being a zombie.
      Kawamatsu believes Zoro must have had a dream or something about the fight against Ryuma.

      Oden was a man of 2-sword-fighting style. One sword is Enma, and the other is called Ame no Habakiri.
      Both of them were bestowed to Hiyori and Momonosuke before Oden got executed.

      Law is now free from custody thanks to someone's conspiracy. He decides to go with the conspiracy.
      It seems Appo had been under the umbrella of Kaido before Kidd, Hawkins
      and Apoo confronted Kaido. (Japanese spoiler summary is ambiguous.)
      Hawkins had no choice but to become a subordinate under Kaido for survival.


      "Numbers" attend the party that Kaido and Big Mom hold.


      Kaido and Big Mom decide to make a pirate alliance. Their subordinates are surprised to hear that.
      Kaido and Big Mom say it would not be too late to kill each other after conquring the world.

      sandman über den Titel des Kapitels

      Here are trivia about chapter titles. The title "As if a dragon obtained
      a wing" is a Japanese proverb, meaning "the strength of already strong
      creature/stuff being enhanced".

      There is a similar proverb that goes, Oni ni kanabo (Oni/demon as in "Oni"gashima obtains an iron club.)

      Chapter 939 title "The Old Leopard Never Forgets the Way" was also based
      on a proverb that goes, "an old horse never forgets the way". Chapter
      953 title "One time Fox" (一度狐) was most likely based on "7 times Fox"
      (七度狐) in Rakugo stage.

      Oda's knowledge about Japanese culture is amazing.

      Zusammenfassung auf Deutsch
      • Titel: Wenn ein Drache Flügel bekommt
      • Cover: Beges Schiff steuert auf die Redline zu.
      • Zorro akzeptiert Hiyoris Vorschlag. Er wird Shusui an Wano zurückgeben im Tausch gegen Enma. Er will auch Ryumas Grab besuchen, da er gegen ihn gekämpft hat, obwohl dieser ein Zombie war. Kawamatsu glaubt, dass Zorro wohl einen Traum gehabt haben muss, wo er gegen Ryuma kämpft...
      • Oden kämpfte mit zwei großen Schwerten: Enma und die "Klinge der göttlichen Schwingen" (Ame no Habakiri).
      • Durch ein scheinbares Komplott ist Law wieder frei. Hawkins offenbart, dass seine Allianz mit Kid und Apoo eine Falle war, da Apoo bereits vor der Allianz für Kaido gearbeitet hat. Daher blieb Hawkins keine Wahl, als ein Untertan von Kaido zu werden, wenn er überleben will.
      • Die "Nummern" begeben sich auf die Feier von Big Mom und Kaido. Hier handelt es sich um riesige Bestien-Piraten.
      • Kaido und Big Mom haben sich zu einer Allianz entschlossen und ihre Untertanen sind überrascht. Beide feiern und wollen sich gegenseitig umbringen, nachdem sie die Welt erobert haben.


      Nächste Woche pausiert One Piece!

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Naja, klingt jetzt nicht so pralle.

      Auf der einen Seite haben wir die Strohhüte samt Allianz usw. usf. Auf der anderen Seite hatten wir Kaidou. Zwar sah es aus, als wären die Strohhüte stärker, aber einen Kaiser und seine Mannschaft sollte man nie unterschätzen - auch wenn die "Bestien" bislang nicht das Gelbe vom Ei waren.

      Nun schließen sich Big Mom und Kaidou zusammen. Für Kaidou alleine braucht man bereits 2-4 Leute (meine persönliche Schätzung). Wie soll man dann noch zusätzlich gegen Big Mom und ihre Mannschaft und die Mannschaft von Kaidou ankommen?

      Pah ... Ich weiß nicht, wohin das führen soll. Vielleicht bin ich auch nur zu voreilig. Schließlich könnten Hawkins, Drake und Apoo zur Allianz dazu stoßen. Aber das würde mit Sicherheit nicht reichen. Schließlich muss bedacht werden, dass bislang nur Ruffy aufgrund der neuen Haki-Form und Zorro aufgrund seines neuen Schwertes in der Lage wären, Kaidou - und entsprechend mit Sicherheit auch Big Mom - zu schaden.

      Oda, zeig uns bitte, dass du aus dieser Situation tatsächlich gut rauskommst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hakku () aus folgendem Grund: Reschtschraibung bissle verbessert

    • Für mich klingt das erst mal ganz interessant. Sollte sich das so weiter entwickeln, könnte ich den Arc sogar als echt gut empfinden. Und ich würde mich extrem freuen wenn es auf Worst Generation vs Kaiser hinausläuft und so scheint es für mich gerade. Ich denke dann dürfte das Kräfterverhältnis aus einigermaßen ausgeglichen sein, aufgrund der Quantität auf Seiten der Worst Generation
      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.
    • Hört sich fett an.

      Das Zorro Shusui zurück geben wird, war mir klar weil es ein Symbol des Landes ist. Nicht mal Zorro scheißt auf die Bedeutung eines Symboles.

      Die beiden Schwerter von Oden hören sich krass an aber sie hören sich für mich zu elegant an, um von Zorro für weitere Reisen, genutzt zu werden.

      Das Kitetsu ist eine gute Partie für Zorro. Verfluchte Schwerte gehören einfach zu Piraten. Die anderen Schwerter sind Treasures of the Island.

      Das die Kaiser sich nun fusionieren, ist krass weil Garp oder Hina die Aussage traf, dass beide zur Zeiten der Rocks fast unbesiegbar waren. Die Hürde für einen Sieg der SHB hat sich nun gewaltig vergrößert. Wie wird Oda das hinbekommen?

      Das Apoo die Allianz von Kid etc verraten hat, dachte ich mir schon weil es seinen Charakter in meinen Augen super wiedergibt.
      Das Hawkins dies merkte und sich dieser a passte, ist eine stimmige Eigenschaft seines Charakters. Mit Law und Hawkins hat man nun 2 sehr intelligente Personen in der Allianz.

      Kid wird dies wohl durch sein Temperament nicht verstehen und einfach Chaos stiften.

      Dann bleibt nur noch Drake offen, der für mich auch zur North Blue Partei gehört und mit Law und Hawkins was verfolgen wird.

      Als nächstes bin ich echt gespannt auf den Power Schuh der Kaido Bestien und auf das Bild der Allianz.

      Wenn die Welt davon hört, wird man dieMarine senden nach Wano. Es muss geschehen!
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Also das ganze liest sich so hart nach Fakespoiler wie man es sonst nur bei den Kiddies von YouTube oder anderen Foren sieht.

      Aber scheinbar sind diese echt Legit und ich kann mich absolut nicht damit anfreunden.

      Ich fang dabei mal ganz bewusst mit Zorro an!
      Die ganze Zeit hat er nichts anderes als dieses Shusui im Kopf! Jetzt kommt Hiyori daher, bietet ihm Enma an und er nimmt es einfach so. Ich hoffe echt, dass im Finalen Kapitel da etwas mehr Überzeugungsarbeit seitens Hiyori von Nöten sein wird.
      Dann haben wir Law der Hawkins (vielleicht überrumpelt) und frei ist. Hawkins erzählt uns das Apoo von Anfang an für Kaido gearbeitet hat und ihn und Kid in eine Falle lockte. Klingt ansich echt interessant ich frage mich bisher nur wieso... Klingt ja fast so als hätte das Kaido so gewollt und da bräuchte ich dann noch einen Grund. Was er mit den beiden wollte. (Auch wenns wahrscheinlich nur starke Teammember sind).

      Zur Allianz von Kaido und Big Mom brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen. Wenn es am Ende tatsächlich auf den Kampf gegen zwei Kaiser hinausläuft, hat Oda damit m. M. n. seinem Arc endgültig den Todesstoß gegeben. Oder Zorry, der ja jetzt Enma besitzt, besiegt einfach Kaido und Ruffy Big Mum und alles ist gut. Zorro wäre damit auch endgültig der Badass den Oda schon seit der FMI aufbaut, der Rest der Bande wäre endgültig obsoloet und wird nur noch gebraucht zum Kochen, Verarzten, Navigieren, Reparieren, Musizieren und Porneglyphen lesen. Damit dürfte dann der Aufbau der SHB, den Oda seit der neuen Welt vorantreibt, abgeschlossen sein.

      Ich persöhnlich hoffe ja, dass die Allianz der Beiden und die Feier zu der die Banden und auch die "Nummern" (weiß man um wen es sich da handelt?) anreisen bereits ein Flashback der Rocks ist bzw. generell ein Flashback zu Kaidos und Big Moms vorgeschichte. Die Tatsache, dass sie die Allianz gründen um die Welt zu erobern und Ruffy gar nicht erwähnen, lässt mich hoffen, dass dieses Szene nicht im hier und jetzt sondern in der Vergangenheit liegt!
      Dann könnte das Kapitel richtig gut werden! Wenn sich aber das Kapitel genau so herrausstellt wie sich die Spoiler lesen, dann glaube ich stehen uns sehr sehr unverträgliche Kapitel bevor.
    • Dragoon schrieb:

      Also das ganze liest sich so hart nach Fakespoiler wie man es sonst nur bei den Kiddies von YouTube oder anderen Foren sieht.

      Aber scheinbar sind diese echt Legit und ich kann mich absolut nicht damit anfreunden.

      Ich fang dabei mal ganz bewusst mit Zorro an!
      Die ganze Zeit hat er nichts anderes als dieses Shusui im Kopf! Jetzt kommt Hiyori daher, bietet ihm Enma an und er nimmt es einfach so. Ich hoffe echt, dass im Finalen Kapitel da etwas mehr Überzeugungsarbeit seitens Hiyori von Nöten sein wird.
      Dann haben wir Law der Hawkins (vielleicht überrumpelt) und frei ist. Hawkins erzählt uns das Apoo von Anfang an für Kaido gearbeitet hat und ihn und Kid in eine Falle lockte. Klingt ansich echt interessant ich frage mich bisher nur wieso... Klingt ja fast so als hätte das Kaido so gewollt und da bräuchte ich dann noch einen Grund. Was er mit den beiden wollte. (Auch wenns wahrscheinlich nur starke Teammember sind).

      Zur Allianz von Kaido und Big Mom brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen. Wenn es am Ende tatsächlich auf den Kampf gegen zwei Kaiser hinausläuft, hat Oda damit m. M. n. seinem Arc endgültig den Todesstoß gegeben. Oder Zorry, der ja jetzt Enma besitzt, besiegt einfach Kaido und Ruffy Big Mum und alles ist gut. Zorro wäre damit auch endgültig der Badass den Oda schon seit der FMI aufbaut, der Rest der Bande wäre endgültig obsoloet und wird nur noch gebraucht zum Kochen, Verarzten, Navigieren, Reparieren, Musizieren und Porneglyphen lesen. Damit dürfte dann der Aufbau der SHB, den Oda seit der neuen Welt vorantreibt, abgeschlossen sein.

      Ich persöhnlich hoffe ja, dass die Allianz der Beiden und die Feier zu der die Banden und auch die "Nummern" (weiß man um wen es sich da handelt?) anreisen bereits ein Flashback der Rocks ist bzw. generell ein Flashback zu Kaidos und Big Moms vorgeschichte. Die Tatsache, dass sie die Allianz gründen um die Welt zu erobern und Ruffy gar nicht erwähnen, lässt mich hoffen, dass dieses Szene nicht im hier und jetzt sondern in der Vergangenheit liegt!
      Dann könnte das Kapitel richtig gut werden! Wenn sich aber das Kapitel genau so herrausstellt wie sich die Spoiler lesen, dann glaube ich stehen uns sehr sehr unverträgliche Kapitel bevor.
      Bei den „Nummern“ handelt es sich wohl um Riesen-Bestien-Piraten.

      Mich würde allerdings interessieren wenn Apo schon zuvor für Kaido gearbeitet hat, ob der Sturz von der Himmelsinsel nur inziniert war.
    • Hmmmm, persönlich finde ich die Entwicklung bei Zoro in Bezug auf Shusui nicht so toll. Immerhin hat er dieses im Einverständnis mit Ryuma nach dem Kampf erhalten, auch wenn es nur ein Zombi war, doch sollte er dieses nun als sein Schwert betrachten. Bisher überzeugt mich das nicht so wirklich. Zu mal ja auch Momo Interesse an den Schwertern seines Vaters haben dürfte, will er immerhin ein starker Samurai und Shogun werden will. Aus meiner Sicht ist es auch nicht an Hiyori, Zoro dieses Angebot zu machen. Es wäre etwas Anderes, wenn sie selbst ein Samurai wäre und Enma für sie bestimmt war, aber so? Das hat sie nicht zu entscheiden. Persönlich würde es mir besser gefallen, Zoro behält Shusui, anstatt es gegen ein vermeintlich noch mächtigeres Schwert einzutauschen. Was sagt das denn über Zoro und seine Beziehung zu seinen Schwertern aus? Klar, Shusui ist ein Symbol für Wano, aber Ruffy und Zoro kämpfen bzw beschützen Wano ohnehin bereits. Und Shusui stellt einen besseren Schutz in den Händen eines starken Schwertkämpfers dar, anstatt das es auf Ryuma's Grab liegt.

      Ansonsten frage ich mich auch, ob das Enma in Zoros Händen automatisch auch in der Lage wäre, Kaidou zu verletzen. Zumindest habe ich die Erklärungen von Mihawk und auch die Informationen zu Shusui so verstanden, dass jedes Schwert zur Schwarzen Klinge werden kann, da dies schlicht von den Rüstungshaki Fähigkeiten (und potentiell weiteren Faktoren) des Schwertkämpfers abhängt, da jener das Schwert immer weiter stärken kann, soweit, dass es irgendwann durchgehend die Klinge schwarz färbt. Allerdings wird Shusui deswegen in den Händen Zoros nicht automatisch so mächtig wie es vermutlich in den Händen Ryumas war, hat man ja auf der Thrillerbark gesehen. Persönlich hoffe ich, dass hier bei Zoro noch ein umdenken stattfindet.

      Was Kaidou und Big Mom anbelangt.. nunja, die Entwicklung war natürlich möglich. Ob sie gut ist, ist eine ganz andere Frage. Ich stehe dieser Entwicklung neutral gegenüber. Hype löst es bei mir nicht aus, da ich mit der Bestienpiraten-Bande nichts (mehr) anfangen kann. Nicht das ich etwas gegen lustige Szenen habe, aber soviel Inkompetenz und Idiotie ist mir persönlich in Bezug auf eine Kaiserbande zu dumm. Verschwendetes Potential.

      Damit die Allianz nun eine auch nur kleine Chance hat, müsste im Grunde noch ein weiterer mächtiger Spieler eingreifen. Zum Beispiel das die Marine mit einer entsprechenden Streitmacht auftaucht und man hier eventuell die neuen Pacifista zu Gesicht bekommt. Oder das Big Moms Territorium tatsächlich von Blackbeard angegriffen und sie so weggelotst wird. Aber ob das wirklich passiert ist so eine Sache, denn immerhin können Big Mom und Kaidou selbst ja auch Kopien ihrer eigenen Rio Porneglyph irgendwo sicher auf ihren Schiffen verwahren, wenn sie über die Weltmeere schippern. Die SHB werden nicht die Einzigen sein, welche Kopien anfertigen können.

      Na mal sehen, wo das alles wieder hinführt. Bei Odas Stil seit dem Timeskip wird man von den meisten Kämpfen ohnehin nichts zu sehen bekommen, sondern lediglich den Start, den Höhepunkt und dann das Ende zu Gesicht bekommen, so wie es eben auf Dress Rosa auch war. Die Menge der anwesenden Charaktere lässt da ja nichts groß Anderes zu. Auch wenn ich mich in diesem Punkt gerne täuschen würde.

      Interessant an den Spoilern sind die Infos zu Kids Allianz. Ich frage mich, ob das auf die Beziehung zwischen Kid und Hawkins in Zukunft noch Auswirkungen haben wird. Unter Umständen könnte ein Teil von Hawkins Crew von Kaidou ebenfalls als Geiseln gehalten werden, um Hawkins zu erpressen.

      Die Nummern interessieren mich auch. Hier stellt sich natürlich die Frage, ob es sich bei ihnen um die restlichen Flying Six handelt, oder ob es neue Personen sind. Vielleicht weitere Charaktere, welche richtige Zoan besitzen und nicht diese abscheulichen, nutzlosen Smile. Letzteres würde mir doch ganz gut gefallen.
    • Ne Kaiser Allianz gegen die SH? Echt jetzt Oda. Naja von Zoro und Garp wohl bereits foreshadowed, waren die Worte von den beiden Kaisern nur heiße Luft mit Soße. Wie schade.
      Shit happens. Fehlt ja nur noch die Shichibukai, Admiäle und Shanks und später den Aasfresser BB

      Wenigstens gibt es neue interessante Infos von Enma und dem zweiten Schwert von Oden, reine Verschwendung das zweite der Rotznase Momo zu geben
      A Laser beam of Epicness
    • Wenn es wirklich so kommt, dass BM und Kaido eine Allianz gründen, muss dringend eine 3. Partei her die auch das Ziel verfolgt diese zwei Monster aus dem Weg zu räumen (Shanks, BB?).

      Eigentlich sollten sogar alle damaligen Rookies zusammen schlechte Karten gegen die zwei haben.

      Und das Ruffy BM und Zorro Kaido besiegt ist ja mal sowas von unwahrscheinlich.

      Was auch noch eine gute Frage wäre:

      Wenn tatsächlich z. B. 4-5 Leute gegen einen Kaiser kämpfen, wer ist dann der Bezwinger von diesem? Ist ja auch mal eine gute Frage. Und wenn verschiedene Piraten das waren, wer nimmt seinen Platz ein? Denkt ihr Ruffy ist derzeit der stärkste Supernovae?
    • Statt die Flotte wieder fit zu machen, kann Franky jetzt auch gleich ein paar Grabsteine für die gesamte SHB basteln. Das Worst-Case-Szenario scheint nun tatsächlich einzutreten und da Ruffy - nach seinem Training - wohl der Einzige sein dürfte, der auch nur ansatzweise in die Sphären der Kaiser vordringen kann, sehe ich für die Allianz keine Chance mehr. Die Bestienpiraten sind für mich ja eh schon ein Flop auf ganzer Linie, nun schafft es Oda aber auch noch mir den Kapitän komplett madig zu machen. Ich mochte seine "Leck mich am Arsch" Attitüde gegenüber Linlin sehr, jetzt wirkt es so, als würde der Warlord vor der alten Schabracke buckeln. Und auch sein angekündigter Jahrhundertkrieg verliert hier - erneut - an Glaubwürdigkeit, da er den nun wohl doch nicht ohne einen weiteren Kaiser durchziehen kann.

      Mir macht diese Aussicht gerade einfach nur Angst. Nicht wegen der Macht, die diese Allianzschließung mit sich bringt, sondern weil ich noch nie so schwarz für den Manga gesehen habe wie in diesem Moment. Keine Ahnung wie Oda da wieder herauskommen will. Und an diesem Punkt ist es mir auch fast schon egal. Einfach, weil ich kein Vertrauen mehr in Oda habe. Dafür läuft seit Beginn der NW einfach zu viel grundlegend verkehrt.

      Dass Zorro sich da bereit erklärt das Shusui abzulegen, ist da kaum der Rede wert. Ist genauso scheiße, kann auf die Handlung aber nicht annähernd so verheerende Auswirkungen haben wie der Mist, den Oda gerade auf Onigashima abzieht.

      Alles in allem: RIP SHB.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • Das sind ziemlich spektakuläre Spoiler.

      Die Allianz von Kaidou und Big Mum kommt für mich eher unerwartet. Ein Kaiser allein war für die Strohhutbande bereits eine unüberwindbare Hürde. Aber zwei Kaiser, die sich verbündet haben, sind nochmal eine ganz andere Hausnummer. Bleibt zu hoffen, dass das ganze jetzt nicht wieder nur heiße Luft ist und Big Mum übernächstes Kapitel nicht aus irgendeinem Grund freiwillig die Insel verlässt.
      Eigentlich wäre eine Kaiserallianz ein Grund für die Weltregierung, endlich aktiv zu werden und einzuschreiten. Da die CP0 vor einiger Zeit noch auf Wano war, dürfte es nicht unwahrscheinlich sein, wenn die Weltregierung von dieser Allianz bald Wind bekommt.

      Die „Nummern“ sind für mich auch ziemlich interessant. Hierbei dürfte es sich wohl um die Flying Six handeln. Das Spoilerbild hierzu sieht tatsächlich sehr furchteinflößend aus. Jeder von ihnen scheint sich in seiner Tier-Mensch-Form zu befinden und in dieser Form größer als ein Haus zu sein. Ich hoffe, dass nicht jeder von ihnen eine Dino-Frucht gegessen hat. Der eine sieht beispielsweise wie eine Kuh aus...
    • Ich feiere die Spoiler gerade extremst :)

      Dieser Arc nimmt damit endlich die Form an, die ich erhoffte.
      BM und Kaido bilden eine Allianz. Dies bedeutet endlich mehr Gegner für die SHB und ein aussichtsloses Ziel im Moment.

      Hawkins und Drake werden nach meinem Gefühl bald zu der SHAllianz wechseln. Apoo sicher auch.

      Was ich aber am meisten feiere: Die Numbers....Endlich scheint es so , als hätte Kaido tatsächlich ein paar starke Krieger in Petto.

      Ich sehe gerade eine Art YuGiOh Battle....Die Prügelknaben Ruffy Zorro Kid Killer Drake und Co vorne...und Supporter wie Law und Drake von hinten unterstützend.
      Wie werden BM und Kaido fallen? Bei Kaido wird sicher Enma etwas reißen, bei BM sehe ich Ruffy verstärkt durch Hawkins Trumpfkarte und evtl noch Moria, der eintreffen könnte.
      Bei der Schlacht wird Marco nun sicher auch dazustoßen wenn er von der Kaiserallianz hört.


      Für mich persönlich würde nur eine Sache OnePiece zerstören:

      Wenn die Göre Tama mit ihren Kibitangos die Numbers oder gar Kaido zähmt.....dann wär für mich der Spaß vorbei
    • Ich glaube nicht das es sich bei Die "Nummern" zwingend um die Flying Six handeln muss, da man 5 Schatten sieht und davon sieht mir nicht einer wirklich wie Page One oder Drake aus. Wenn es sich dabei also um 6 Mitglieder handelt geht die Rechnung nicht ganz auf, wenn man genau schaut kann man noch eventuell 2 weitere "Nummern" im Hintergrund sehen anhand vielleicht weitere großer Keulen. Ich würde es auch sehr begrüßen wenn es noch eine dritte Kernfraktion an stärkeren Mitgliedern von Kaido exestiert, als nur die Desaster und Flying Six.


      Edit: Die Nummern sehen echt, auch wenn es nur Schatten sind, endlich mal würdig aus in Kaidos Bande zu sein, optisch.
      Aber abwarten.

      Ich bin mir übrigens sicher das Oda sich klar ist was für ein Bild man hat zurzeit, wenn man bedenkt gegen wenn jetzt alles unsere Strohbirnen dran dürfen.
      Ich bin da ganz entspannt und vertraue Oda auf ein in sich geschlossen Arc.
    • Die Spoiler klingen irgendwie komisch, eventuell kommt es am Ende anders.
      Zu den Spoiler:

      Zorros Charakterzug kann ich irgendwie nicht nachvollziehen.
      Über 950 Kapiteln baut man einen Charakter auf und vernichtet seine Art, wie er mit Schwertern umgeht,
      innerhalb zwei Kapiteln.

      Als Shanks und Whitebeard aufeinander trafen, war die Weltregierung nicht erfreut darüber.
      Durch die Allianz von Kaido und Big Mom sollte von der Weltregierung auch etwas kommen.


      OneBrunou schrieb:

      Und auch sein angekündigter Jahrhundertkrieg verliert hier - erneut - an Glaubwürdigkeit, da er den nun wohl doch nicht ohne einen weiteren Kaiser durchziehen kann.
      Ich nehme jetzt nur diesen Satz raus und ich hoffe, es ist okay.
      Genau das stört mich ebenfalls. Vor einigen Jahren versprach Oda, dass der Krieg von Marineford nichts im Gegensatz zu Wano ist.

      Davon sehe ich bis jetzt nichts.
      Möchte jetzt nicht einen abgeschlossenen Arc mit einem nicht abgeschlossenen Arc vergleichen.
    • Auf englischer Spoilerseite: „100% Hype, Hype, Hype“

      Auf deutscher Spoilerseite: „määäh; nicht so toll; Oda hat den Todesstoß gegeben, etc“

      Ok, Spaß beiseite jeder hat natürlich seine eigene Meinung und muss respektiert werden :)

      So zum Spoiler:

      Zoros Situation: Für mich ist es iwie seit letzter Woche klar, dass Zoro Enma gegen Shusui tauschen würde. Aus Respekt von Zombie Ryuma hat er Zoro als würdig respektiert und das Schwert ihm gegeben. Auch hier respektiert Zoro Ryuma und das „Schwert-am-Grab“ Ritual und deswegen würde Zoro das machen. Natürlich auch weil Enma, so wie das sich anhört, einen würdigen Ersatz für Shusui ist.

      Laws: das alles macht iwie Sinn bzgl Charaktere. Ich meine, Apoos Betrug und als Beweis für seine Loyalität ggü Kaido, sodass er Kidd u Hawkins liefern muss. Hawkins Überlebenschance, sodass er ungewollt mit in die Party bei Kaido ist. Kidds hitzköpfige Eigenschaft, gegen die Unterwerfung Kaidos. Genau die 3 Sachen, die bei einer Allianz schief gehen könnten. Und nein: Apoo würde in diesem Fall keine Allianz mit den worse gen schließen, da er von Anfang an Kaido gehört. Kidd würde alles verwüsten, in dem Fall Apoo evtl vernichten und Hawkins würde seinen Plan mit Law durchziehen.

      Die „Numbers“ werden hoffentlich würdige Gegner sein. Bisher haben wir nämlich nur Kaido, die 3 King, Queen, Jack (und Joker) und darunter noch die „Flying Six Headliners“ (nur 2 bisher enthüllt: Page „One“ und „X“ Drake) und dann noch die Noobies (Gifters, Pleasure, Waiters). Ich hoffe die Numbers sind nicht nur Bezeichnung für „Riesen Zoan Nutzer“ sondern auch von der Stärke ist, zumindest direkt unter den großen 3.

      Und zu guter letzt, Kaido-Big Mom-Allianz:
      Ich kann wirklich nicht vorstellen, ob Oda jz schon einen Weg gefunden hat, Kaido zu besiegen. Dazu noch die BM. Viele würden behaupten, Ruffy besiegt BM während Zoro Kaido (beide evtl mit Hilfe) aufgrund des Kampftrainings Ruffys (versucht die dicke Schalhaut des Drachens durchzudringen = also big moms „fette“ haut) und Zoros neues Schwert in Kombination seiner Rüstungshaki. Da Oda ja mal erwähnt hatte, dieser Krieg würde viel größer sein als der „Battle of Marineford“ müsste auf der Seite von Ruffy nicht nur VIELE sondern auch STARKE Leute sein. Zu den Ninja-Piraten-Mink-Samurai-Allianz gehören:

      Geplant:
      1.) SH Piraten
      2.) Herz Piraten
      3.) Minks (Inu und Neko)
      4.) Die Wanos Samurai: die 9 Scabbards (abgesehen von Inu u Neko, die restlichen 7. Bisher sind insg 8 von 9 gesichtet worden) und dazu die Tausende durch die tattoos beworbenen „kleine“ Samurai

      Und ungeplant und dazu gekommen/noch kommen werden, mögliche Helfer:
      5.) Kidds Piraten
      6.) Hyo und die jetzigen 4 Yakuza (und natürlich die dazu gehörigen Samurai)
      7.) Hawkins Piraten
      8.) und das hoffe ich sehr: die SH Fleet Bande (Barto Piraten, Cavendish Piraten etc..)

      Ich hoffe sehr, dass Oda bisher alle gute Kämpfe off screen gehandelt hat, damit wir alle on screen an den Tagen des großen Kriegs zu sehen bekommen werden #hype
    • OneBrunou schrieb:

      Statt die Flotte wieder fit zu machen, kann Franky jetzt auch gleich ein paar Grabsteine für die gesamte SHB basteln. Das Worst-Case-Szenario scheint nun tatsächlich einzutreten und da Ruffy - nach seinem Training - wohl der Einzige sein dürfte, der auch nur ansatzweise in die Sphären der Kaiser vordringen kann, sehe ich für die Allianz keine Chance mehr. Die Bestienpiraten sind für mich ja eh schon ein Flop auf ganzer Linie, nun schafft es Oda aber auch noch mir den Kapitän komplett madig zu machen. Ich mochte seine "Leck mich am Arsch" Attitüde gegenüber Linlin sehr, jetzt wirkt es so, als würde der Warlord vor der alten Schabracke buckeln. Und auch sein angekündigter Jahrhundertkrieg verliert hier - erneut - an Glaubwürdigkeit, da er den nun wohl doch nicht ohne einen weiteren Kaiser durchziehen kann.

      Mir macht diese Aussicht gerade einfach nur Angst. Nicht wegen der Macht, die diese Allianzschließung mit sich bringt, sondern weil ich noch nie so schwarz für den Manga gesehen habe wie in diesem Moment. Keine Ahnung wie Oda da wieder herauskommen will. Und an diesem Punkt ist es mir auch fast schon egal. Einfach, weil ich kein Vertrauen mehr in Oda habe. Dafür läuft seit Beginn der NW einfach zu viel grundlegend verkehrt.

      Dass Zorro sich da bereit erklärt das Shusui abzulegen, ist da kaum der Rede wert. Ist genauso scheiße, kann auf die Handlung aber nicht annähernd so verheerende Auswirkungen haben wie der Mist, den Oda gerade auf Onigashima abzieht.

      Alles in allem: RIP SHB.
      Ich möchte eigentlich nicht gross darauf eingehen, weil halt von der Grundlage her das meiste, was du sagst zutriffst. Hier habe ich eigentlich nur noch eine Hoffnung und das ist etwas was Robin zur Allianz mit Ruffy und Law gesagt hat.


      Robin: Piraten haben immer eigene Ziele, Irgendwann hintergeht der eine den andern.
      Ruffy: Traffy wirst du mich hintergehen?
      Law: Nein.

      Was ich eigentlich veranschaulichen will: Ich hoffe inständig, dass sich hier beide Kaiser jeweils hintergehen wollen. Obwohl sie Rivalen, frühre Kameraden sind. Kann ich mir schlecht vorstellen, dass sie nun ein gemeinsames Ziel haben. Wie wollen sie das aufteilen, das riecht doch schon nach Verrat. Deshalb hoffe ich und ich denke wir sollten nicht zu früh schwarz sehen, dass einer den anderen hintergeht. Von mir aus sogar umbringt. Dann hätte man immerhin mal eine Dramatik dabei. Da dies eigentlich niemand erwarten würde. Nicht zu vergessen, dass wir nicht die Bedingungen der Allianz kennen. Je nach Bedingung könnte sich das ganze noch interessant entwickeln.

      Vor allem würde es den Charakter der Beiden mMn gut darstellen. BM geht sowieso über Leichen. Sie ist immer daran interessiert ihr Status und ihr Ziel zu erweitern. Mit einer vorübergehenden Allianz hilft das ihr momentan mehr. (Je nach Situation und Hilfestellung, hat sie sogar etwas in der Hand gegen Kaido. Schliesslich will sie noch King respektive die Rasse in ihr Land holen) Kaido will sterben und liebt es zu kämpfen. Für mich wird er so dargestellt, dass ihm seine Männer scheissegal sind. Sprich wenn er hier Verluste hinnehmen sollte auch durch einen Verrat. Wäre es ihm egal. Er will einzig Streit, Kampf, Krieg und Tod. Durch BM wird der Krieg vom Ausmass noch heftiger. Im Endeffekt, kann er nachdem die SHB am Arsch ist noch BM köpfen.


      Ich habe es schon mal angemerkt. Ich sehe das Hauptproblem der aktuellen Entwicklung hier in diesem Beitrag. Aber das ist ein anderes Thema. (Ich verteidige nicht das Werk, aber ich bin der Meinung, dass man diesen Punkt nicht aussen vor lassen darf und dadurch auch einiges erklärbarer ist)

      Der Vorteil der Spoiler ist es, dass es nun mit der Handlung immerhin vorwärts geht. Jedoch ist die Entwicklung ziemlich spektakulär, da ich mit diesem Szenario nicht gerechnet habe...

      Zum Shusui: Es war absehbar, dass er tauscht. Warum sonst wurde so inszeniert. Die Frage ist halt nun wie entwickelt es sich. Warum nimmt Oda so ein Tempo an. Innerhalb von 3 Kapitel werden so extrem auf die Schwerter eingegangen. Spinnt er hier eine Sidestory für Zoro? Das Hauptproblem der Aktion ist, dass sich die Leser und Zorro an das Schwert gewöhnt haben. Ehrlich gesagt, kam es mir vor, als nutzt Zorro dieses Schwert mehr als die anderen Beiden. Warum also lässt Oda es nun für eine Zeit oder im Worst-Case für immer verschwinden? Denn subjektiv betrachtet, passte das Schwert perfekt zu Zorro.


      Macht mit bei einem neuen Spiel im Forum. Meldet euch an bevor die Frist verstrichen ist!
      Es geht um Rum, Macht und Reichtum. One Piece Werwölfe -> Hier klicken
      Can't wait for the clash!
    • ok?

      Wir haben jetzt also 2 Kaiser die Zusammen Arbeiten um unserer Gummibirne den Garaus zu Machen + Die welt zu erobern? Während auf der Anderen Seite von One Piece vermutlich noch die Reverie läuft wo die Marine Alle Hände voll zu tun hat gegen die Revos?

      Wir haben nun also 2 Kaiser gegen

      Strohhutbande, Kid/Killer, Law + Bande + Samurais

      Luffy konnte gegen keiner der Kaiser irgendwas machen und kaido hat ihn 1 hit K'od

      Wie genau soll das nun bitte LOGISCh aufgelösst werden?

      Luffy MUSS Big Mom besiegen (er hat es ihr ja schließlich versprochen + er will PK werden also MUSS er es alleine machen)

      Luffy MUSS Kaido besiegen (er hat es der kleinen versprochen + er will PK werden also MUSS er es machen)

      Zoro hat die einzig bekannte Waffe um Kaido zu schaden, wäre aber denke ich komisch wenn der Vize des PK es mit Kaido aufnimmt, ausserdem wäre er dann stärker als Luffy der es ja bekanntlich nicht geschafft hat.
      Nie wieder Krieg!
      Irgendwo im fernen Land
      Setzen sie die Welt in Brand
      Tausend Mann und ein Befehl
      Ein Befehl!
      Nie wieder Krieg!
      Grausam schlägt das Schicksal zu
      Heute ich und morgen du
      Tausend Mann und ein Befehl
      Ein Befehl!
      Stellt euch quer!
      Stellt euch quer!
      Stellt euch quer!
      Stellt euch quer!