Kapitel 963 - "Zum Samurai werden"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 963 - "Zum Samurai werden"

      Wie bewertet ihr Kapitel 963? 4
      1.  
        ★★★★★ (3) 75%
      2.  
        ★★★★ (1) 25%
      3.  
        ★★★ (0) 0%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (0) 0%
      Erste Bilder sind erschienen.

      Beschreibung der Bilder
      Auf dem ersten Bild sehen wir einen jungen Kawamatsu, Dogstorm und Cat Viper, die alle drei an Pfähle gebunden wurden.

      Dann sehen wir Whitebeard mit seiner frühen Bande, wo wir Marco, Jozu, Rakuyou, Whitey Bay, Vista, Andre und Epoida in jungen Jahren erleben. Von der Moby Dick sieht man die berüchtigte Vorderseite, die hier aber nach oben gerichtet ist, neben einem riesigen Haufen an Schiffsmasten.

      Scheinbar platzt aber auch Oden in die Sache rein, wo er sich mit Whitebeard duelliert und beide mit Königshaki aufeinanderprallen, wohl zur Überraschung für Whitebeard.

      Weitere Infos zu den Bildern von TaKe_Copter

      - Kawamatsu is a fishman, he got stranded at Wano along with his mom. Before her death, his mom told him to call himself a Kappa because fishman would usually be discriminated against.
      - Oden lent a lot of money to Orochi so he has no money left. That's why his retainers went to steal from Yasuie (as we saw in another flashback).

      Englische Zusammenfassung von brikskohuh auf Reddit
      -Hundreds of years ago, the Mink tribe and the Kozuki family made an appointment. If one of them experiences hardship, they must help each other.
      -Inu and Neko are interested in this ancient story, so they go to the sea, and then stranded in Wano.
      -They are treated as monsters along with Kawamatsu being bullied, and finally helped by Oden.
      -Kawamatsu was stranded to Wano with his mother because his ship sank.
      -Kawamatsu is a Fishman, he remembered the words of his deceased mother that Fishman was discriminated against, so to survive he claimed to be a Kappa
      -Oden was interested in the Whitebeard Pirates, who soon came to Kuri with a damaged ship that would take a week to repair. The purpose of Oden was to get on a white beards ship.
      -Oden heard that his father had fallen ill, so he went to visit him. Sukiyaki was surprised when he saw his son who had grown rapidly. However, this was their last talk and meeting.

      Zusammenfassung auf Deutsch
      • Vor hunderten Jahren gab es eine Übereinkunft zwischen dem Kozuki-Clan und den Minks, wo man sich gegenseitig helfen will in der Not. Dogstorm und Cat Viper sind an dieser Geschichte interessiert, wo sie zur See fahren und auf Wano stranden.
      • Die beiden und Kawamatsu werden wie Monster behandelt, aber von Oden gerettet.
      • Kawamatsu ist ein Fischmensch, der sich als Kappa ausgibt, weil seine verstorbene Mutter ihm erzählt hatte, dass Fischmenschen diskriminiert werden.
      • Oden besucht seinen Vater ein letztes Mal, als er gehört hat, dass dieser erkrankt sei. Sukiyaki ist überrascht, wie sehr sein Sohn gewachsen ist.
      • Oden ist an den Whitebeard-Piraten interessiert, die in Kuri gestrandet sind mit einem beschädigten Schiff, wo die Reparatur Wochen dauern wird. Er will deren Crew beitreten und legt sich dafür erst einmal mit Whitebeard selber an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Hab mir die Bilder eben angeschaut und mir gefällt der Gesichtsausdruck von Whitebeard sehr gut, er wirkt total überrascht und daher gehe ich aktuell davon aus, dass der Angriff von Oden ausgeht.

      Etwas Spekulatius meinerseits ist, dass Whitebeard und seine Leute etwas damit zutun haben, dass die 3 am Pfahl hängen und Oden sieht dies und greift ein.


      Spekulatius leider durch weitere Spoiler entkräftet.

      Interessant ist die Tatsache, dass die Minks und der Kozuki Clan offenbar seit mehreren hundert Jahren miteinander verbunden sind, welches den Hype für das verlorene Jahrhundert natürlich weiter schürt, da ich glaube, dass diese Abmachung mit diesem zusammenhängen könnte.

      Ob Kawamatsu nun ein Fischmensch oder ein Kappa ist, ist für mich eine eher nebensächliche Information, genauso wie die Tatsache, dass er mit seiner verstorbenen Mutter zufällig in Wano gestrandet ist. Es ist zwar eine nette Nebeninformation und liefert etwas Hintergrundgeschichte für den Charakter, aber viel mehr Informationen brauche ich persönlich nun nicht und die Rettung reicht für mich als Beweggrund, wieso er sich Oden angeschlossen hat.


      Das schnelle Tempo im FB gefällt mir persönlich sehr gut, alle wichtigen Punkte werden abgearbeitet und wir sind im Verlauf bereits beim Aufeinandertreffen mit WB und als nächstes folgt dann hoffentlich ein Sprung zum Treffen mit Roger oder Toki.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 4bb0 ()

    • Also alles in allem klingt es nach einem spannenden Kapitel,

      vielleicht erfahren wir jetzt wie und warum sich Oden Whitebeard angeschlossen hat.

      Die Bilder sehen auch gut aus, aber mMn ist die Mobi Dick nicht im Aufbau sondern wird repariert, da die Segel doch sehr zerfetzt aussehen.
    • Interessant das Kawamatsu ein Fischmensch sein soll und sich als Kappa ausgibt und auch hier die jahrhunderte lange Allianz wischen Zou und Kouzuki angesprochen wird. Bin gespannt ob Kawamatsu Mutter auch gezeigt wird oder nur erwähnt wird.

      Die WBB ist ja mal krass zu sehen, besinders WB gefällt mir mit langer Wallemähne, bin super gespannt auf den möglichen Fight zwischen WB und Oden
      A Laser beam of Epicness
    • So mag ich Spoiler! Geben kaum was preis und verpsrechen dennoch ein sehr interessant Kapitel zu werden.

      Bin gespannt ob Oden sein Königshaki zu dem Zeitpunkt schon kontrollieren konnte oder das ein ungewollter Ausbruch war. In wano weiß man ja schließlich nichts über Haki und dementsprechend dürfte es keinen geben, der ihm das beigebracht haben könnte.


      Was ich nicht ganz verstehe, wieso Oden Orochi so viel Geld lieh und als er dann keines Mehr hatte, es nicht von eben jenem zurückstahl?
      Bin echt gespannt welche Posten Orochi zu dem Zeitpunkt hatte und wenn er einen besonderen Posten hatte wie er dahinkam.
    • 4bb0 schrieb:

      Ob Kawamatsu nun ein Fischmensch oder ein Kappa ist, ist für mich eine eher nebensächliche Information, genauso wie die Tatsache, dass er mit seiner verstorbenen Mutter zufällig in Wano gestrandet ist. Es ist zwar eine nette Nebeninformation und liefert etwas Hintergrundgeschichte für den Charakter, aber viel mehr Informationen brauche ich persönlich nun nicht und die Rettung reicht für mich als Beweggrund, wieso er sich Oden angeschlossen hat.
      Da wäre Ich eher anderer Meinung.
      Dies könnte eine sehr interessante Information sein.
      Das Kawamatsu kein Kappa sondern ein reiner Fischmensch ist , ist eine wirklich gute Nachricht und könnte eine Theorie damit bekräftigen.

      Als uns Kawamatsu offiziell gezeigt wurde in Udon da gab es mal eine Theorie, dass Kawamatsu eine gewisse Ähnlichkeit zu Jimbei hätte.
      Nun die Bestätigung dass Er ein Fischmensch ist und mit seiner Mutter floh ... vielleicht sind Kawa und Jimbei Brüder? Oder haben eine ähnliche Fischmenschen-Blutlinie ... auch wenn Jimbei ein Hai Fischmensch ist und Kawamatsu wohl eine Kröte-Fischmensch?
      -----------------------

      Spoilerbilder sehen nice aus mit der noch jungen Whitebeard Bande.
      Bin gespannt wie diese 17 Seiten komplett gefüllt sein werden.
      Ob der Schwerpunkt des Kapitels sich nur auf Oden vs. Whitebeard bezieht oder ob dies eher erst auf den letzten 2-3 Seiten passiert.

      Zumindest könnte Oda uns noch vor dem Jahreswechsel die Seefahrt von Oden auf Whitebeard´s Moby Dick zeigen und wie Oden dann auf Roger traf.

      Befürchte ... das wir O-Toki erst nach Oden´s Seefahrt mit WB erleben werden und bevor Oden zu Roger ging.
      Aber gut, warten wir es mal ab und freuen uns morgen auf den jungen Edward Newgate ^^
    • Chaos Maniac schrieb:

      Nun die Bestätigung dass Er ein Fischmensch ist und mit seiner Mutter floh ... vielleicht sind Kawa und Jimbei Brüder? Oder haben eine ähnliche Fischmenschen-Blutlinie ... auch wenn Jimbei ein Hai Fischmensch ist und Kawamatsu wohl eine Kröte-Fischmensch?
      Ich bin ja bekanntlich überhaupt kein Freund davon, dass jeder ständig mit jedem verwandt sein soll. Auch hier fände ich eine andere Lösung deutlich angenehmer (bspw. einfach Kindheitsfreunde), einem Wiedersehen zweier Halbbrüder, die sich damit seit immerhin mindestens 33 (!) Jahren nicht mehr gesehen haben, stünde ich allerdings relativ offen gegenüber. Würde Jimbei's Auftritt im Wano Arc weitere, emotionale Würze verleihen und womöglich auch eine Erklärung dafür liefern, wieso Oda den Ritter der Meere so einkleidet, wie er es nun mal tut. Rein vom Kleidungsstil her passt er schließlich perfekt ins Land der Samurai. Eine Anspielung darauf, dass ihn etwas Persönliches mit Wano verbindet (auch wenn seine Figur davon noch nichts weiß), wäre da durchaus denkbar und Oda auch absolut zu zutrauen.

      Ansonsten hören sich die Spoiler mal wieder verdammt gut an, wenngleich mich der Teil mit Orochi doch etwas verwirrt. Persönlich hoffe ich hier jetzt erstmal auf ne ähnliche Fehlmeldung, wie zuletzt auch schon mit seiner Teufelsfrucht. Da dies aber ne Info von den bisherigen Bildern ist, muss da ja irgendwas dran sein. Falls dem also so ist, bin ich umso gespannt zu sehen, wie diese Sequenz in das bisherige Geflecht des Flashbacks eingearbeitet werden wird.

      Auf das Treffen zwischen Oden und Whitebeard hab ich mich schon länger gefreut und bin froh, dass das Ganze jetzt schon stattfindet. Bin gespannt, wie Oden dies organisieren wird. Imo liegt es erstmal nahe, dass er mit einem Teil seiner Retainer (u.a. Izo, auch Inu & Neko erklärten auf Zou, dass sie an Bord der Moby Dick, wie auch der Oro Jackson gereist sind) mit der WBB segelt, während andere (Kinemon; Ashura) in Kuri verbleiben, um für den Schutz und die Leitung der Region zu sorgen. So könnte Oda uns noch einmal demonstrieren, dass Ashura wahrscheinlich der stärkste Retainer ist, während er zeitgleich den Ursprung von Kinemon's Führungsqualitäten ergründen kann, die er zuletzt an den Tag gelegt hatte und vor denen auch Orochi fast schon Angst zu haben schien.
      Das Aufeinanderprallen der beiden, inkl. Königshaki-Ausbruch, dürfte wohl der Cliffhanger des Kapitels sein. Einen längeren Kampf sollte man hier wohl nicht erwarten. Vielmehr wird dieser Vorfall dafür sorgen, dass Whitebeard ein gesteigertes Interesse an Oden entwickelt und ihn auf sein Schiff einlädt, da er dessen Stärke anerkennt und ihn als Person schnell zu respektieren lernt. Hierzu sei einfach nochmal ans GE erinnert. Zwar wollten beide - Ruffy, wie auch Whitebeard - zum Schafott gelangen, haben sich aber nur in sehr geringen Maßen unterstützt. Das änderte sich, als Ruffy unbewusst sein Königshaki einsetzte, was dazu geführt hat, dass Whitebeard seinen Männern den klaren Befehl gab den Strohhut mit allen Kräften zu supporten (vgl. Kapitel 569 & 570). Nun findet er in Oden - viele Jahre zuvor - einen Mann, der Ruffy charakterlich nicht ganz unähnlich ist, scheinbar die Klingen mit ihm kreuzt und ebenso über das Königshaki verfügt. Imo dürfte das wohl schon den Ausschlag dafür gegeben haben, dass Whitebeard ein Interesse an Oden entwickelt hat. Würde jedenfalls einen weiteren Kreis äußerst stimmig schließen.

      Die aber vielleicht interessanteste Information, die das Kapitel - bis jetzt - bereithält, dürfte der Part mit Inu & Neko sein. Dass die Minks und der Kozuki Clan vor Jahrhunderten eine Übereinkunft getroffen haben. Das schreit geradezu danach, als hätten auch die Minks eine Verbindung zum antiken Königreich gehabt. Damit hätten wir auch schon zwei Völker / Clans mit einstigem Draht zum antiken Königreich, die einen besonderen Bezug zum Mond zu haben scheinen. Könnte einer Theorie, die ich zuletzt mehrfach aufgegriffen haben, weiteren Diskussionsstoff verleihen. Die Zufälle in diese Richtung scheinen sich nämlich allmählich zu häufen.

      Alles in allem ... Ich freu mich auf's Kapitel!
    • Ich gehe mal auch davon aus, das nach dem Kampf und sobald Oden bei Whitebeard in die Bande stößt, das dieser dann denn Posten Oden des 2. Kommandanten auf Whitebeards Schiff bekommen wird.
      Das würde endlich mal die Lücke schließen und warum der Posten solange unbesetzt war bis er schlussendlich von Ace wieder besetzt wird.

      Würde das ganze für mich schön abrunden.

      Ansonsten gefällt mir der Flashback bisher ganz gut, bin mal gespannt welche Art von Fischmensch Kawamatsu schlussendlich sein soll, am ehsten sieht er ja (Für mich) eher wie ein Frosch aus.
    • Bon_Curry schrieb:

      Andre, Whity Bay und Epoida
      Leute blöde Frage...ist das wirklich White Bay? Ich habe sie mir nochmal auf Bildern angeguckt und irgendwie fehlen mir gewisse "persönliche Indizien". Der Hut von ihr sieht nicht aus, wie der, den sie in Marineford trug. Klar ändern Leute das manchmal (Laws Hut), aber die sehen wenigstens ähnlich aus. Außerdem war White Bay nur eine Verbündete von Whitebeard in Marineford. Das ist ein deutlicher Unterschied.

      Ich dachte viel eher an eine junge Big Mom, als ich die Bilder gesehen habe. Damals sah sie schlank und ähnlich aus. Zu weit hergeholt, oder hatte noch jemand diesen Gedanken? Wäre doch zum Beispiel interessant, wenn zB bekannte Big Mom Piraten die "echten" Söhne von Whitebeard sind. Dass Big Mom mit Kaido Kinder hat, wurde ja auch mal in den Raum geworfen.

      Natürlich müsste ich zeitlich nochmal checken, wie das alles so passen könnte, da wir ja mittlerweile einige Infos der Rocks in Verbindung mit Wano bekommen haben, ich dachte nur ich lasse euch mal an meiner Idee teilhaben.
    • ChopChopChopper schrieb:

      Leute blöde Frage...ist das wirklich White Bay? Ich habe sie mir nochmal auf Bildern angeguckt und irgendwie fehlen mir gewisse "persönliche Indizien". Der Hut von ihr sieht nicht aus, wie der, den sie in Marineford trug. Klar ändern Leute das manchmal (Laws Hut), aber die sehen wenigstens ähnlich aus. Außerdem war White Bay nur eine Verbündete von Whitebeard in Marineford. Das ist ein deutlicher Unterschied.

      Ich dachte viel eher an eine junge Big Mom, als ich die Bilder gesehen habe. Damals sah sie schlank und ähnlich aus. Zu weit hergeholt, oder hatte noch jemand diesen Gedanken?
      Ja, als ich die Bilder heute Nacht gesehen habe, war ich mir zunächst nicht sicher, wer das sein soll. Mein erster Gedanke war sogar auch Big Mom, weil sie so hervorgehoben dasteht und sich im Dialog mit Whitebeard befindet, aber die Wandlung vom Riesenbaby zum Mega-Hottie wäre dann doch zu krass und dafür ist sie einfach zu klein. Die junge Piratin da hat ja Normalgröße. Dann kam mir noch Mrs. Bakkin kurz in den Sinn, aber hier besteht halt gar keine Ähnlichkeit...

      Also, das sollte schon mit ziemlicher Sicherheit Whitey Bay sein. Ihre "Krawatte" und die gestreifte Bluse, die sie trägt, sind recht ähnlich zu ihrem späteren Outfit bei ihrem Auftritt im Marine-Ford-Arc, wenn man mal die Bilder vergleicht. Dass sie jetzt einen anderen Hut trägt, ist jetzt auch kein Gegenargument, denn den wird sie ja wohl nach 20 Jahren mal wechseln dürfen. xD

      Zumal der Hutwechsel wohl auch scheinbar durch den Aufstieg zum Kapitän kam. Dem Anschein nach waren wohl ein paar der Alliierten Kapitäne von Whitebeard auch früher in seiner Mannschaft und haben dann wohl später sich selbstständig gemacht. Ist ja alles möglich.
    • Das mit der Größe ist natürlich das beste Argument. Da gebe ich dir recht.


      TourianTourist schrieb:

      , aber die Wandlung vom Riesenbaby zum Mega-Hottie wäre dann doch zu krass
      Da ich weiß, dass Bilder im Forum verboten sind, hier ein kurzer Link zur jungen Big Mom :-D

      reddit.com/r/OnePiece/comments…_looked_as_she_got_older/

      Man kann zumindest nachvollziehen, wieso in jungen Jahren mehrere zum Beischlaf geneigt waren :-D
    • Habmir gerade die Bilder angesehen von der Whitebeardbande und Whitebeard hatte zu diesen Zeit Punkt noch nicht die Narbe auf seiner Brust.

      Als er mit Gold Roger gelabert hat und über das "D" erzählen wollte hatte er die Narbe.. Was ist wenn Gold Roger nicht Whitebeard die Narbe hinzugefügt hat, sondern Oden ich meine Kaidoo hat er ja auch die Narbe hinzugefügt..
    • ChopChopChopper schrieb:

      Da ich weiß, dass Bilder im Forum verboten sind, hier ein kurzer Link zur jungen Big Mom
      Ich weiß schon, wie Big Mom zu ihren Blütezeiten ausgesehen hat, sonst hätte ich auch nicht zu Beginn die Eingebung gehabt, dass sie das vielleicht sein könnte (wobei ich da auch noch nicht ganz wach war xD). Aber bei genauerem Hinsehen ist die junge Whitey Bay halt nochmal eine ganz andere Liga, wo sie zur Modellklasse Nami gehört, während man auch bei der "jugendlichen" Big Mom durchaus noch ihre härteren Gesichtszüge erkennen kann. Und die Körpergröße allein sollte das ja eigentlich ausschließen, wie bereits gesagt.
    • Das Kapitel scheint wieder ein flottes Info Chap zu werden. Gefällt mir. Hab ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass wir so schnell die WBB sehen, aber gut das Oda sein Tempo beibehält. Außerdem ist ein neues Bild aufgetaucht mit älteren Retainern. Und wenn ich mir den älteren Denjiro so anschaue, sollte das die Denjiro=Koshiro Theorie neu entfachen.
      Bin gespannt was das gesamte Chap am Ende noch für uns bereithält. Ja der FB macht Spaß!
    • Lucci schrieb:

      Das könnte aber auch nur ein Fehler von Oda sein. Vielleicht hat er es nur vergessen zu Zeichnen? Was meinst du @Malakiel ?
      Ich werde zunächst abwarten, bis ich die Bilder selbst gesehen habe.

      Außerdem bitte ich dich, mich nur zu verlinken, wenn ich mich bereits zu einem Thema geäußert habe. Solange ich also noch nichts in diesem Thread oder zu Whitebeards Narbe geschrieben habe, führe diese Diskussion ohne mich.

      PS: Bei mir ist es kein Problem, weil ich die Spoiler lese, aber einige Nutzer wollen das neue Kapitel ungespoilert lesen und dies gilt es zu respektieren. Also unterlasse es in zukünftig, jemanden in einen Spoiler-Thread zu verlinken, wenn sich dieser Nutzer noch nicht in diesem Thread geäußert hat.
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Ich weiß sowieso immer noch nicht wirklich wie das Aussehen der 28. Jährigen Charlotte Lin Lin ins Bild passt.
      Als kind rund, pummelig, nicht wirklich hübsch. Auch mit 14 als Sie die Meere unsicher machte war es das gleiche Bild. Mitte/Ende Ihrer 20iger dann wahrlich Attraktiv ehe Sie zum Schluss endgültig zur fetten hässlichen Hexe mutierte.

      Es brächte der Geschichte eigentlich keinen Mehrwert aber ich will wissen was mit Big Mum während der ganzen Zeit passiert ist. Der komplette Werdegang interessiert mich ehrlich gesagt bei keinem Kaiser so sehr wie bei LinLin. Ich hoffe echt, dass wir hier noch früher oder später (lieber früher wie später) Info bekommen.
    • sone spoiler klingen doch schon echt nach einen verdammt guten kapitel
      viele infos und was schönes zum sehen also der FB macht echt spaß mal sehen was das ganze kapitel so zeigt

      und die theorie das die narbe bei WB vllt von oden kommt gefällt mir sehr damit hätte oden 2 big shots gleich mal 2 andenken geschenkt

      OneBrunou schrieb:



      Das Aufeinanderprallen der beiden, inkl. Königshaki-Ausbruch, dürfte wohl der Cliffhanger des Kapitels sein. Einen längeren Kampf sollte man hier wohl nicht erwarten. Vielmehr wird dieser Vorfall dafür sorgen, dass Whitebeard ein gesteigertes Interesse an Oden entwickelt und ihn auf sein Schiff einlädt, da er dessen Stärke anerkennt und ihn als Person schnell zu respektieren lernt. Hierzu sei einfach nochmal ans GE erinnert. Zwar wollten beide - Ruffy, wie auch Whitebeard - zum Schafott gelangen, haben sich aber nur in sehr geringen Maßen unterstützt. Das änderte sich, als Ruffy unbewusst sein Königshaki einsetzte, was dazu geführt hat, dass Whitebeard seinen Männern den klaren Befehl gab den Strohhut mit allen Kräften zu supporten (vgl. Kapitel 569 & 570). Nun findet er in Oden - viele Jahre zuvor - einen Mann, der Ruffy charakterlich nicht ganz unähnlich ist, scheinbar die Klingen mit ihm kreuzt und ebenso über das Königshaki verfügt. Imo dürfte das wohl schon den Ausschlag dafür gegeben haben, dass Whitebeard ein Interesse an Oden entwickelt hat. Würde jedenfalls einen weiteren Kreis äußerst stimmig schließen.
      darauf will ich auch noch kurz eingehen ich stimme dir da voll zu das oda da eine schönen kreis schließen kann vorallem finde lässt es den GE und die situation in einen neuen licht da stehen
      wie du schön sagst hat WB den befehl ruffy zu beschützen nach seinen KH ausbruch gegeben . auch wenn ich denke das er das auch ohne gemacht hätte einfach durch die taten von ruffy bis er K.O ging WB hat ja erwähnt das er eine schwäche für so kleine rabauken wie es ruffy oder ace waren hat , das könnte aber vltt halt auch bei oden schon damit angefangen haben da er mir genauso vorkommt wie ein ruffy oder ace
    • Die Spoiler klingen sehr gut und Oda hält diesen FB von Oden sehr kurz und führt ihn schnell, was ich mag. :)

      Oden befreit Neko, Inu und Kawa

      Kawa ist mit seiner Mom auf Wano gestrandet.

      Mich interessiert diese Fischmenschen Story :) Es könnte wieder ein Puzzlestueck sein für die größere Story rund um Tiger, Jinbei etc.

      Neko und Inu strandeten weil sie mehr über die Verbindung der Minks mit der Kouzuki Family mitbekommen wollten.

      Man lernt die Bande von WB kennen bzw die Anfänge dieser Crew. :)

      Oden sieht WB, duelliert sich und fragt diesen, ob er beitreten darf:) (gab es in der SHB noch nicht aber vllt fragt das letzte Mitglied Luffy direkt).

      Und es gibt einen kleinen Zeitsprung von 3 Jahren, wo man alle Retainer mit Oden sieht :)

      Freu mich auf das Kapitel. Im ready
      8-) Koby é o último membro 8-)