Angepinnt PBCF2021 - Fragen & Feedback

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • ZuZZi schrieb:

      Blöde Frage vielleicht: Habe mir gerade den Zwischenstand angeschaut und da hat Flamingo 2 Stimmen und Doflamingo ebenso.
      Ist das nicht die gleiche Person, womit der ehemalige Samurai der Meere 4 Stimmen haben müsste?
      Danke für den Hinweis, ich fasse das noch zusammen. Das kann mal passieren, wenn die Charaktere unterschiedlich geschrieben werden, aber bei der finalen Auswertung schau ich dann schon etwas genauer hin. :D
    • Könnte man es ab dem Halbfinale so machen das man seine Stimmen nicht mehr ändern kann? Somit würden vermutlich alle ernst wählen und es würde nicht zu Verschiebungen kommen wie im letzten Jahr. Und/Oder es sollte ein geheime Wahl sein dann weiß keine außer den Moderatoren wäre gewonnen hat und die Moderatoren würden dann das Wahlergebnis veröffentlichen.
    • Murek schrieb:

      Könnte man es ab dem Halbfinale so machen das man seine Stimmen nicht mehr ändern kann? Somit würden vermutlich alle ernst wählen und es würde nicht zu Verschiebungen kommen wie im letzten Jahr. Und/Oder es sollte ein geheime Wahl sein dann weiß keine außer den Moderatoren wäre gewonnen hat und die Moderatoren würden dann das Wahlergebnis veröffentlichen.
      Beides würde Kampagnen ihren Sinn nehmen.

      Wenn man seine Stimme nicht ändern kann, wie soll man andere Leute dann überzeugen, vielleicht doch noch einen anderen Charakter zu wählen? Auch will man ja den aktuellen Zwischenstand sehen können, um da ggf. mit Kampagnen reagieren zu können, wenn gewisse Charakter auf der Kippe stehen oder zu wenig Stimmen einfahren. Auch ist es ja durchaus noch gewollt, dass Leute ihre Stimmen wechseln können, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Stimme nichts bewirkt (z.B. bei einem Charakter, der schon sehr viele Stimme oder so gut wie gar keine Stimmen hat).

      Alles andere würde zu einer stumpfen Popularitätsumfrage führen, ohne jede Form von Dynamik. Aber da könnten wir uns auch die Gruppen und alles sparen und einfach alle Charaktere in eine große Umfrage reinkloppen und die für paar Tage laufen lassen... Langweilig!

      Um dem Problem vom vorletzten Jahr entgegen zu wirken, machen wir die Umfragen dieses Jahr öffentlich, um beobachten zu können, wer seine Stimmen rein zum Trolling ändert. Steht auch alles im Regelwerk.
    • kurze Frage zur "2 Stimmen Unterschied = Gleichstand" Regel...

      Angenommen es kommt zu folgender Stimmen Situation

      Charakter A 30
      Charakter B 28
      Charakter C 26
      Charakter D 24
      Charakter E 22
      Charakter F 20
      Charakter G 18
      Charakter H 16

      Funktioniert das dann so, dass bei jedem Charakter die "Siege", "Unentschieden" und "Niederlagen" gezählt und verglichen werden (z.B. Charakter A 6 Siege und 1 Unentschieden bzw. Charakter F 1 Sieg, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen)

      Oder werden einfach die Charaktere, die zwar nicht in der stimmenmäßigen Top 3 sind, aber maximal zwei Stimmen weniger als Platz 3 besitzen, mit dem 3. Platz in dich Stichwahl gesteckt.

      Ich weiß, ist ne spitzfindige Frage, aber es soll ja alles "fair" laufen xD
    • Androssus schrieb:

      Angenommen es kommt zu folgender Stimmen Situation

      Charakter A 30
      Charakter B 28
      Charakter C 26
      Charakter D 24
      Charakter E 22
      Charakter F 20
      Charakter G 18
      Charakter H 16

      Also, in diesem Falle würde es einfach ein Stechen zwischen C und D geben. Die Top 3 kommen weiter, weshalb hier der dritte Platz entscheidend ist, weshalb man hier auf die Stimmen von C schaut und von dort aus nach unten geht. C und D sind nach der Drei-Stimmen-Regel noch gleichwertig und würden dann in ein Stechen kommen. C und E haben einen zu großen Abstand, also scheidet E hier schon aus. Dass B und C nach der Drei-Stimmen-Regel auch als gleichwertig gelten würden, ist hier egal, weil es geht allein um den dritten Platz und nicht darum, dass C vielleicht auch auf Platz 2 stehen könnte.

      Das Beispiel war jetzt noch vergleichsweise simpel und zwischenzeitlich hatten wir bereits krassere Szenarien. Nehmen wir zum Beispiel das hier an:

      Charakter A 50
      Charakter B 35
      Charakter C 35
      Charakter D 34
      Charakter E 33
      Charakter F 32
      Charakter G 30
      Charakter H 18

      Absoluter Katastrophenfall, aber kann und wird wahrscheinlich auch vorkommen, so wie ich euch hier kenne. :D In dem Falle wird natürlich wieder auf C geschaut, weil dritter Platz. Dummerweise hat der dieselbe Zahl Stimmen wie Platz 2, also wird der auch noch mit reingezogen. Und sowohl D und E befinden sich im Radius der Drei-Stimmen-Regeln, also gäbe es hier ein Stechen zwischen B, C, D und E, wo die zwei Besten weiterkommen. Uff... Zumindest würde aber F rausfallen, weil drei Stimmen Abstand zu C.

      Ich weiß, das ist alles etwas kompliziert, aber bei so knappen Ergebnissen lohnt es sich nochmal genauer hinzuschauen und in die Verlängerung zu gehen, wo man die Charaktere mit vielen oder wenigen Stimmen aus der Sache ausschließt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Hi

      Ich hatte es beim letzten mal auch schon erwäht.

      In manchen Gruppen sind meine "gewählten" Charakter und da bin ich so ehrlich und wähle diesen Charakter. Ansonsten hätte ich ihn nicht für das PBCF vorgeschlagen. Würde ich gleich einen anderen Wählen, dann stehe ich ja nicht zu meiner Entscheidung.
      Aber ich finde andere Kampagnen auch gut und unterstütze sie mit meinen likes, doch das hilft ihnen aber letztlich bei der Abstimmung nicht. So stecke ich in der Zwickmühle und bin "quasi" immer gezwungen meinen Charakter zu wählen bis er ausgeschieden ist und kann erst danach meine Stimmte der besten Kampagne geben.


      Gäbe es nicht die Möglichkeit die Likes der einzelnen Post miteinzubeziehen um die Zustimmung und Arbeit der Einzelnen zu würdigen und ausschlagkräftiger zu machen?

      "Unser größter Ruhm ist nicht, nie zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen, wenn wir fallen."
      ->KsE<-
    • J.C. schrieb:

      Gäbe es nicht die Möglichkeit die Likes der einzelnen Post miteinzubeziehen um die Zustimmung und Arbeit der Einzelnen zu würdigen und ausschlagkräftiger zu machen?
      Wir sind da tatsächlich auch am überlegen, wie wir Kampagnen sinnvoll mit in die Wertung einbeziehen, ohne dass das irgendwie ausgenutzt wird. Allerdings haben wir darauf noch keine gute Antwort gefunden. Im schlimmsten Falle postet halt einer nur "Vote Zorro!!" und 30 Zorro-Fans stimmen dem plump zu, was am Ende dann die Kampagne mit den meisten Ditos ist... Und dann hat man auch nichts gekonnt.

      Der Gedanke kam mal auf, dass man da quasi ein unabhängiges Gremium ins Leben ruft, welches Extra-Punkte basierend auf den Kampagnen vergibt, wo halt eben auch die Qualität mit beurteilt wird. Aber dafür müssten sich auch erst einmal entsprechende Leute finden, die komplett neutral bleiben und sich selbst aus den Spielen heraushalten, damit da auch wieder alles mit rechten Dingen zugeht. Schwierig.
    • Ist mit Sicherheit mal eine Sache fürs nächste Mal.

      Ich fragte mich zwar, was solche Charaktere wie Fake Zorro oder Pez in so einem Votum zu suchen haben.....
      aber wenn sich schon so viele Leute mühe geben, sollte das auch belohnt werden. Es sollte dann eigentlich anders ablaufen.....man sollte nicht für den Char an sich stimmen.....sondern für die beste Kampagne, egal welcher Char es ist...ob man den nun mag oder nicht.
    • Spieldauer Gruppenphase 1

      Neu

      Wie lange sollen die weiteren Spiele in Gruppenphase 1 jeweils dauern? 74
      1.  
        Zwei Tage (32) 43%
      2.  
        Drei Tage (31) 42%
      3.  
        Mir egal (11) 15%
      Nutzen wir diesen Thread mal, um Feedback von euch einzuholen. Die ersten beiden Spiele der ersten Gruppenphase gingen ja jetzt jeweils drei Tage, anstatt der üblichen zwei. Eins davon war über das Wochenende etwas aktiver, das andere läuft gerade noch inmitten der Woche. Die Zeitdauer von drei Tagen pro Spiel wollten wir dieses Mal testen, einfach weil wir die Zeit dafür haben und weil dann bei der Masse an Charakteren vielleicht auch bisschen mehr dabei zustande kommt.

      Wie ist da euer Gefühl? Ist euch das zu lang oder passt das so? Stimmt dazu einfach in der Umfrage ab.

      Es sei angemerkt, dass die drei Tage jetzt nur für die ersten Gruppenphase vorgesehen sind. Ab der zweiten Gruppenphase, wo es ja nur vier Charaktere pro Gruppe geben wird, gehen die Spiele wieder nur die üblichen zwei Tage. Und die Duelle im "Halbfinale" je nur einen Tag.
    • Neu

      wäre auch toll wenn die mods und Admins nicht ihre "macht" missbrauchen... es werden Leute gesperrt die mal hart an der Grenze sind und eine reguläre Antwort geben, aber der Verletzte stolz lässt es dann nicht zu, da ja auch ein Witz darin enthalten ist.... Aber es scheint in Ordnung zu sein, das Board umzubenennen... naja... vote für son goku ähm ich meine sen goku. ;)
    • Neu

      Lieber Elandis,

      falls es dir entgangen ist, wurde Perospero für die Spiele zugelassen. Außerdem möchte ich mal anmerken, dass Kalifa aktuell weit abgeschlagen auf dem vierten Platz liegt und ich mir sicher bin, dass TT diesen Witz nicht gemacht hätte, wenn sie ernsthafte Chancen gegen Bartolomeo, Brook oder Katakuri gehabt hätte. (Glaub mir, sonst hätte es in der ersten Runde sicherlich ein Paulyboard von mir gegeben!!)

      Und mal ganz allgemein: Leute chillt! Also ich weiß - Achtung humorfreie Zone und so -, aber ernsthaft? Das ist ein Forenspiel, wo sich ein paar harmlose Nerds in ihrer Freizeit mit schlechten Paint-Kampagnen ihre Lieblingscharaktere aus einem Shonen, der hauptsächlich für Zwölfjährige geschrieben wird, bewerben wollen. Wir reden hier nicht von ner Präsidentschaftskampagne in den USA (auch wenn manche behaupten würden, dass da wenig Unterschied in der Qualität der Kampagnen besteht).

      Also durchatmen, sich nen Tee machen und bitte nicht alles so bierernst nehmen.

      Grüße
      Vexor

    • Neu

      Würde das ganze wahrscheinlich sprengen aber die Kampagnen an sich gehen so nach der Wahl ja fast unter.

      Könnte man noch einen Kampagnen Thread machen für die tollsten Kampagnen?

      Klar kriegt man Likes aber wenn man es recht verfolgt sind viele Kampagnen geht so, haben aber viele Likes weil man eben den beliebten Charakter gewählt hat.

      würde den teilweise sagenhaften Kampagnen mehr zugestehen wollen
      I believe that bear’s wearing people’s clothes.
    • Neu

      Ich überspringe mal die üblichen Machtmissbrauchsvorwürfe und will nochmal auf die obige Umfrage aufmerksam machen, wo es darum geht, wie lange Gruppenspiele gehen sollen.

      Beim aktuellen Spiel hat der dritte Tag ja noch einiges an Kampagnen rausgeholt und es nochmal sehr spannend gemacht, während da gestern noch tote Hose war. Aber wir richten uns da nach euch, also stimmt alle fleißig noch ab. Nach dem aktuellen Stand wird das nächste Gruppenspiel wieder auf zwei Tage angesetzt.

      Helios schrieb:

      Könnte man noch einen Kampagnen Thread machen für die tollsten Kampagnen?
      Hatten wir tatsächlich mal in der Vergangenheit, aber das hatte sich auch nach den Zustimmungen gerichtet. Ist halt auch immer die Frage, was jetzt denn "tolle" Kampagnen sind und nach was für Kriterien man da geht. Das ist ja alles höchst subjektiv. Ich persönlich finde es immer gut, wenn im Abschlussthread jeder nochmal so bisschen revidiert, welche Kampagnen einem beeinflussen konnten oder allgemein welche Charaktere einem mitgerissen haben, wo man es vielleicht nicht erwartet hätte.
    • Neu

      Ein kurzes Feedback.
      Es bginnt mit Gretas:
      How dare you!
      Die PB Krankheit hat leider auch Einfluss auf dieses Event.
      Ich freue mich, dass es dieses hier gibt. Und man sollte es aus der Spaß Perspektive sehen und nicht toternst...trotzdem sind natürlich ein paar Punkte schade. Dies betrifft die Kampagnen , Zustimmungen und Wahlen.

      Schon vor dem Battle war spürbar, dass unser Vorhaben, Urouge eine Runde weiter zu bringen auf Gegenwind stößt, da man unsere Gruppe als störend und nervig betrachtet. Jeder meint immer wir wollen einen alten Witz vorantreiben, aber dem ist nicht so. Wir lieben diesen Charakter. Aber hier ist eine Wahl....und diese ist immer frei....
      Wenn Urouge es nicht weiter schafft ist es zwar schade, aber dann ist es halt so. Aus meiner Perspektive habe ich mit Brook Katakuri schon 2 meiner Lieblinge weiter.
      Was stört mich dann?
      Das Kampagnen in dieser Gruppe null belohnt werden. Das war in anderen Gruppen anders.
      Auf wirklich aufwendige Kampagnen gibt es nur von Feunden und ehrlichen Usern likes....aber die alteingesessene PB Userschaft schiebt sich ihre likes wieder gegenseitig zu....dies ist diese Krankheit von der ich sprach.
      Würdigt doch einfach auch mal die Arbeit von anderen...auch wenn ihr den Char nicht mögt.
      Wir haben im Discord schon die ganze Zeit die hate Kommentare über uns gesehen...oder über den Char....und haben dann auch gesehen, dass diese Fraktion Pez oder Nora Kitsune ins Rennen schickt....und trotzdem hab ich für Pez gestimmt aufgrund der Kampagnen und sogar selbst eine gemacht. Dann heisst es von einem User: Würdigt die Kampagnen und wählt niemanden der Null Kampagnen hat...aber genau das tut derjenige dann in Gruppe C.

      Um was es mir eigentlich geht:
      Würdigt die Kampagnen von anderen die nicht in die Elite Gruppe gehören. Das fängt bei einem like an...
      Jeder der irgend eine Kampagne postet investiert Zeit und dies sollte belohnt werden.
      Und so ein Battle lebt von Kampagnen...
      Ihr müsst nicht unseren Char nehmen...ihr müsst einfach nur fair sein...so wie wir es waren.
      Viel Spaß noch...
    • Neu

      @Bon_Curry da ich mich teilweise angesprochen fühle werde ich mal hier antworten (und nicht im Discord, damit es alle sehen)

      Erstens einmal würde ich an deiner/eurer Stelle mal n bisschen abwarten. Die 3. Gruppe ist erst seit gestern 22:00 offen und ich denke mal, dass viele noch nicht wirklich aktiv sich damit auseinandergesetzt haben. Ich für meinen Teil hab die Kampagnen bisher nur überflogen und eine Kampagne gemacht, die ich schon vorbereitet hatte. Dazu hab ich anfangs die drei gewählt, die ich ganz unabhängig von Kampagnen am liebsten weiter hätte. Diese Stimmen werden sich (wahrscheinlich) noch ändern, wenn ich überzeugt werde.

      Weil du Pez ansprichst: Ich bin ja offensichtlich einer seiner größten Verfechter und wenn du dir seinen Werdegang a siehst, dann solltest du so schnell nicht bei Urouge herumjammern. Pez war bis in den zweiten Tag hinein auf dem vorletzten Platz mit viel Abstand zur Top3. Am Ende hat er es trotzdem geschafft und das obwohl eigentlich eh nur 2 Spots frei waren weil Zoro von Anfang an nicht mehr einholbar war. Es ist also durchaus für Urouge noch möglich, weiterzukommen.

      Überzeugt die Leute einfach. Ich bin noch nicht überzeugt, weil sich die meisten Kampagnen die ich bisher gesehen habe darum drehen, wem Urouge aller eines vor den Latz klatschen kann. Das ist mir dann zu wenig Abwechslung bei dem Charakter. Wenn mich ne Kampagne überzeugt/gefällt, werde ich auch ein Like dalassen.

      Und noch zu Discord:
      Bitte fangt nicht wieder damit an von einer Elite-Discord-Gruppe zu sprechen.
      Ja, wir sprechen viel über OP im Discord.
      Ja, dadurch dass wir viel darüber sprechen haben wir oft ähnliche Meinungen zu diversen Charakteren.
      Ja, wir sprechen auch aktiv über das PBCF im Discord und versuchen uns aich da gegenseitig zu überzeugen, zB mit falschen Bestechungen - was aber immer mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist

      Am wichtigsten aber: Ihr seid alle dazu eingeladen auch ins Discord zu kommen und mit uns zu diskutieren, übers PBCF zu labern und auch über alle möglichen anderen Sachen. Das verbietet euch keiner. Aber bitte werft uns keinen unfairen Wettkampf vor, weil ich auch nicht weiß, inwiefern ihr "Urouge Ultras" euch untereinander absprecht, wen ihr wählt und wen nicht.

      Liebe Grüße

      Gut ich habe noch einmal reingeschaut und ich ziehe die Aussage zurück mit den Kampagnen dass es sich meist darum handelt wen Urouge eines reinklatschen kann. Es sind offensichtlich auch mehrere andere Kampagnen. Die Videos werde ich mir anschauen. Trotzdem behalte ich mir das Recht vor, nicht zu liken wenn mich eine Kampagne nicht überzeugt
      Fly.

    • Neu

      Tatsächlich hatte ich dich da nicht auf dem Schirm. Ich gebe dir in einem Recht: Wir haben uns auch abgesprochen:
      Absprachen: Unsere Lieblingschars wählen und mit 2. Oder 3. Stimme Kampagnen würdigen.
      Mir ging es einfach um Fairness, nicht um Urouge. Am Kalifa Beben waren die Ultras z.B. stark mit dabei, obwohl die Gefahr bestand, Bartho zu verlieren....aber die Kampagnen waren einfach nur gut....genau wie bei Pez.
      Aber egal, was ich sagte wollte ich ansprechen...und da ging es mir um User die laut Stimmung gegen uns machen. Ich freue mich z.B über ein like von OB, Vexor, Kana Bo mehr, als über ein Like von den Ultras....weil ich dann weiß, dass die Arbeit gewürdigt wurde...
      Vielleicht denk ich da auch einfach falsch.
      Es ist keine Wut und kein Drama in meinen Posts...es war nur ein persönlicher Eindruck.
    • Neu

      Ich möchte dazu nur schreiben, dass jeder bestimmt seine Favoriten hat, die er wahrscheinlich unabhängig von den Kampagnen wählt. Meistens heb ich mir aber mindestens eine Stimme für jemanden auf, wo mich die Kampagnen überzeugt haben. Letzte Runde hab ich beispielsweise Sakazuki eine Stimme gegeben, obwohl ich mit dem nichts anfangen kann. Übrigens find ich 41 Stimmen für einen Charakter, von dem man bis jetzt nur wenig gesehen hat, ziemlich eindrucksvoll. Die Kampagnen scheinen also durchaus zu überzeugen.
    • Neu

      Bon_Curry schrieb:

      aber die alteingesessene PB Userschaft schiebt sich ihre likes wieder gegenseitig zu....
      Vorab: Ich hasse diese elitäre Sichtweise wie kaum etwas Anderes hier im Board. Das Thema hatten wir in der Vergangenheit schon häufiger, daher mach ich's ganz kurz ... Es gibt hier keine Elite. Das ist ein Schubladendenken, das hier schlichtweg nicht greift. So wie ihr euren Kreis habt, so haben andere den Eigenen. Meiner setzt sich dabei aus Leuten zusammen, die ich aus verschiedenen Gründen wertschätze. Seien es nun ihre Beiträge, ihre Aktivität im FF-Bereich oder eben auch die jährlichen Forentreffen. Im Discord bin ich bspw. relativ selten online, weil mir dafür häufig die Zeit fehlt und wenn ich sie habe, ich sie halt lieber direkt ins Board stecke, um hier ein paar produktive Beiträge rauszubrettern. Da ist die Zeit für's Discord entsprechend knapp bemessen, von daher hab ich ohnehin kaum Plan davon, was da abgeht, was für Groups sich da bilden o.ä.

      Was nun das Turnier und die Wertschätzung der Kampagnen betrifft: Natürlich freut man sich, wenn andere die Arbeit dadurch offenkundig wertschätzen, in dem sie die Beiträge mit Likes versehen. Aber auch hierzu mal meine Ansicht: Ihr verehrt Urouge, ich feiere Queen ab. Zu dem habe ich gestern zwei Kampagnen rausgehauen. Die Erste davon hat mich etwa 3 - 4 Arbeitsstunden gekostet. 2019 habe ich schonmal zu diesem Format gegriffen, damals hat es Zustimmungen geregnet. Und jetzt? Jetzt ist meine zweite Kampagne bereits erfolgreicher, obwohl ich da nur 10 Minuten investiert habe.
      Woran liegt's? Bei der Ersten hat das Format etwas verkackt, ist damit leider etwas klein geworden. Vielleicht liegt's aber auch daran, dass der Witz nicht mehr so gut gezündet hat, wie noch vor etwas mehr als einem Jahr? Oder liegt's doch eher daran, dass wir in der Story inzwischen weiter sind und Queen den meisten Usern mittlerweile nur noch auf'n Sack geht? Dunno.

      Es ist mühselig sich über sowas den Kopf zu zerbrechen. Und es bringt auch nichts. Dann haben meine Kampagnen bisher in diesem Jahr halt nicht so gut gezündet, wie sonst. Ist dann halt so. Wieso das so ist, werde ich eh nicht erfahren. Und es kümmert mich auch nicht. Dass ich mit dem Pushen von Queen auf verlorenem Posten stehe, war mir von vornherein klar. Zu dem machen mir die Kampagnen bisher aber mit am größten Spaß, daher bereue ich es auch nicht, dass ich dafür meine grauen Zellen etwas mehr angestrengt habe, als ich's bei anderen Kampagnen mache.

      Um jetzt vielleicht mal den Bogen hin zu Urouge zu spannen: Hier sieht die Sachlage für mich ganz einfach aus. Auch wenn eure Intention es nicht ist hier einen alten Witz aufleben zu lassen, so geschieht für mich genau das. Die Sprüche sind nicht neu, sondern schon etwa ein Jahrzehnt alt. Leider muss ich dazu auch sagen, dass die Anekdoten von damals (u.a. von PP) einfach besser waren. Das ist nicht böse gemeint, aber die Witze, und damit auch die Kampagnen, zünden bei mir einfach nicht so, wie es noch vor 5 - 10 Jahren war. Das hat nichts, aber auch gar nichts, mit eurer Gruppe zu tun. Denn ganz ehrlich ... Außer ein bisschen Geschwärme hier und da hätte ich gar nicht gewusst, dass es für die Grinsebacke hier nen eigenen Fanclub gibt, wäre ich nicht vor ein paar Wochen mal über ne entsprechende Erwähnung gestolpert.
      Von daher richtet sich das bislang nicht gegen euch, sondern einzig und alleine gegen die Witze über den Charakter, da die dem Ganzen nichts Neues mehr geben. Eben 5 - 10 Jahre alte Kamelle, die mir heute nur noch ein leichtes Schulterzucken abringen. Sollte dann doch nochmal ne Kampagne eintrudeln, die mir ne neue Perspektive auf den Charakter gibt, dann lasse ich auch mit Freuden eine Zustimmung da. Das ist bisher aber nicht geschehen.

      Über die mangelnde Wertschätzung von Kampagnen lässt sich immer streiten, man kann aber auch von keinem verlangen jeder Kampagne eine Zustimmung dazulassen, die mit Aufwand verbunden war. Denn wie groß dieser Aufwand war, ist auch nicht immer klar ersichtlich. Der eine arbeitet schneller, der andere eben langsamer.