Kapitel 1054 - "Flammenkaiser"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 1054 - "Flammenkaiser"

      Wie bewertet ihr Kapitel 1054? 26
      1.  
        ★★★★★ (18) 69%
      2.  
        ★★★★ (4) 15%
      3.  
        ★★★ (3) 12%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (1) 4%
      Die lange Pause geht auf ein Ende zu und wir haben bereits einen ersten Spoilerfetzen zum kommenden Kapitel.

      Infos

      Von MangaHelpers:

      Chapter 1054: Entei

      - The Title of the Chapter is: Entei (Ace's Technique)
      - Chapter about Sabo.
      - News has been published about the death of one of the character and this news is also related to Sabo.
      - Aramaki has a logia fruit.


      No break next week

      ------

      Compilation of new leaks

      - King Cobra (Vivi's father) was assassinated and the charge was fabricated against Sabo
      - Monkey d. dragon is coming to a certain island with his whole fleet
      - Bounties will not appear next chapter
      - Shanks and his crew around Wano, seems they want to see luffy but Shanks want to finish Bartolomeo first.
      - Shanks says its time to go after/to get the ONE PIECE !
      - Ryogokyu has the Mori Mori no Mi DF logia type
      - Yamato hits Aramaki in the head

      - Sabo and the revolutionary army successfully helped Kuma
      - Sabo is called emperor of the flames
      - Akainu talks to someone in the end of the chapter (seems like it’s his son)
      - New character is Koroma, it’ means black horse and he’s the head of the naval investigation unit



      Von reddit (größtenteils selbe Infos, andere Worte):

      - Color spread shows the 4 Emperors of the Sea (Luffy, Buggy, Shanks and Blackbeard)
      - Ryokugyu has the Forest forest fruit logia ?
      - Yamato hit Greenbull in his head
      - Shanks is on the shores of Wano and says: "It's time to go for the One Piece" but it seems they want to finish Bortolomeo first.
      - The news says that Sabo has killed Nefertari Cobra
      - Sabo and the Revolutionary Army successfully helped Kuma
      - Dragon is on his way to a certain island with his whole fleet.
      - They call Sabo The Emperor of the Flames
      - At the end of chapter we see Akainu and Kizaru talking to a new character, Vice Admiral "Kurouma" (Black Horse), the head of the navy investigation unit.
      - Bounties will not appear til next chapter.
      - New info(by WorstegenHQ ): -Scabbards vs Greenbull, Yamato joins in and hit Greenbull in the head, Momo arrives too and stops Yamato and Greenbull.
      - Not confirmed yet but it seem in the chapter Dragon beat one of the admirals (name not mentioned)

      Von redon:

      - Kurouma (Black Horse) real name is Tensei
      - He is The head of Marine Investigation Unit.
      - He is looking into everything that happened on the Reverie.


      Zusammenfassung
      • Das Kapitel heißt "Feuerkaiser", benannt nach einer von Aces Attacken. Sabo wird im Kapitel so genannt.
      • Es gibt einen Colorspread mit den vier aktuellen Kaisern.
      • Green Bull hat eine Logia, die Wald-Wald-Frucht. Die Roten Schwertscheiden kämpfen gegen ihn, aber Yamato stößt dazu und haut ihm auf den Kopf. Dann erscheint auch Momo und versucht den Admiral anzugreifen. Er beißt sich an Green Bull fest und will, dass sich Yamato aus dem Kampf hält.
      • Shanks und seine Crew sind bei Wano und wollen Ruffy sehen, aber Shanks will zuerst Bartolomeo erledigen. Auch sagt er, dass es Zeit ist, sich dem Kampf um das One Piece anzuschließen.
      • Am Ende des Kapitels sprechen Akainu und Kizaru mit einem neuen Charaker namens Kurouma (= Schwarzes Pferd), ein Vize-Admiral, der Kopf der Marine-Ermittlungen. Sein echter Name lautet Tensei und er befasst sich mit dem, was auf der Reverie geschehen ist.
      • Bei dem Todesfall am Ende der Reverie aus Kapitel 956 handelt es sich um König Cobra und sein Tod wurde Sabo in die Schuhe geschoben.
      • Vivi ist spurlos verschwunden.
      • Der Revolutionsarmee ist es gelungen, Kuma zu befreien, obwohl zwei der Admiräle dazu gerufen wurden. Sie konnten entkommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Es scheint, als würden wir endlich erfahren, was mit Sabo und den anderen Revolutionären in Mary Joa geschehen ist. Der Titel des Kapitels lässt Erinnerungen an Aces Kampf gegen Blackbeard aufkommen. Da sahen wir Aces Feuerkaiser aus als dessen letzte Attacke. Wurde Sabo vielleicht in Mary Joa von der Weltregierung gefangen genommen und soll jetzt hingerichtet werden? Mir würde das gefallen. So könnte Ruffy erneut seinem Bruder zur Hilfe eilen. Mit dem Unterschied, dass er dieses Mal nicht versagt* und vielleicht sogar Aces Tod rächt, indem er Akainu besiegt.
      Ich stelle mir vor, wie Ruffy in Mary Joa, vor der versammelten Macht der gesamten Weltregierung steht. Ähnlich wie Whitebeard, der aber lediglich der Marine und den Samurao gegenüberstand. Dann zeigt Ruffys seine Teutelskräfte. Whitebeard löste zwei riesige Tsunamis, die Marine Ford zerstört hätten, hätten Aokiji nicht eingegriffen. Ruffy sehe ich sich in einen lachenden Idioten verwandeln und aus einem epischen Finale einen lächerlichen Cartoon machen...

      *= Ruffys Versagen ist eigentlich Aces und nicht Ruffys Schuld.
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Also einerseits fände ich blöd wenn sich der Marineford Arc wiederholen würde nur halt mit Sabo statt Ace und Ruffy statt Whitebeard. Allerdings wäre es doch ein paar epische Kapitel dann.

      Die 7 Samurai würden wahrscheinlich fehlen da sie nicht mehr mit der Regierung Zusammenarbeiten. Hancock würde Ruffy helfen.
    • Es wäre eventuell ganz gut, wenn wir in dem Zusammenhang auch Vega Punks neue Waffe sehen würden, z.b wie sie gegen die Revos eingesetzt wurden und wie Sabo gegen sie kämpfte.

      Sabo könnte dabei eventuell einen vermeintlichen Märtyrer Tod gestorben sein, was dann auch die Leinwand aus dem letzten Kapitel und die damalige Reaktion auf die Zeitung erklären würde.

      Wobei ich dann nicht glaube/hoffe, das Sabo wirklich gestorben ist, das wäre meiner Meinung nach nicht gut für die Story, wenn der verschollene Bruder nach dem anderen Bruder nun auch noch sterben würde.



      Ich kann mir auch gut vorstellen, das die Reaktion damals auf die Zeitung nicht direkt auf Sabo bezogen war, sondern auf Kuma, den sie ja befreien wollten, welcher ja aber bekanntlich nur noch eine leere hülle ist und ein Spielzeug für die Tenryubitoo.
      Diese Erkenntnis könnte auch Sabos seelisches Gleichgewicht stark ins Wanken gebracht haben, das Koala (?) damals so geschockt auf die Zeitung in dem Zusammenhang reagierte.

      Jetzt führt Sabo einen Gnadenlosen Krieg im Namen der Revos, daher die Leinwand im letzten Kapitel, weil er jetzt Quasi das Symbol der Revolution geworden ist.

      Wir sehen eventuell eine Szene wo Sabo mit Kuma konfrontiert wird, er von selbigen angegriffen wird und von der neuen Waffe von Vega Punk, worauf Sabo dann als Hommage an Ace Feuerkaiser nutzt und eine Menge Verwüstung auf Merry Geoise anrichtet, dabei ist er auch gezwungen Kuma, welchen sie eigentlich befreien wollten zu töten.

      Die Kuma Sache würde mir dabei ziemlich gut gefallen.


      Kobra welcher angeblich von Sabo getötet wurde wäre mir persönlich irgendwie zu flach und es passt auch nicht recht zum Bild mit ihm drauf und der Revo Flagge aus dem letzten Kapitel.
      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was andere in meine Aussagen interpretieren.
      MfG
      Sky D. Dancer
    • Ich gehe nachwievor davon aus, dass Cobra gestorben ist und sein Mord Sabo seitens der WR in die Schuhe geschoben wurde. Zwei Fliegen mit einer Klappe: Die WR ist Cobra los und öffentlich wurde der Vize von Dragon als mordender Terrorist gebrandmarkt, was die Unterstützung gegenüber den Revos schwächen sollte. Sabo vermute ich mit Vivi auf der Flucht.
    • Ich glaube auch dass eher Vivi`s Vater gestorben ist. Er machte eh schon einen sehr Kranken Eindruck, als man ihn nach 2 Jahren wieder gesehen hat.
      Sabo wird wohl nicht gestorben sein, wieso sollte Oda ihm die Feuerfrucht geben damit er danach stirbt?

      Freue mich drauf wenn es mehr Spoilerinfos gibt.
    • Sabo war im Revery Arc sehr wütend über den Zustand von Kuma. Ich gehe sehr stark davon aus, dass er Kuma befreit hat und dafür den Tenryubito auf dessen Rücken getötet hat. Würde auch gut erklären weswegen Fujitora und Aramaki ihn angegriffen haben. Nur vergessen wir nicht, Shanks war zur selben Zeit ebenfalls auf Mary Joa...
    • Muss eh noch geklärt werden wie sein kann das Mary Joa kein einzigen schaden erlitten hat, entweder haben sie denn Kampf über der Redline geführt wo keine Gebäude waren, oder was anders ist passiert, denn egal wie stark 2 Admiral sind Sabo mit seiner Feuerfrucht+ Feuerkaiser hätte einen miesen Schaden angerichtet. Davon haben wir aber nichts gesehen Gebäude standen alle noch..
    • Bonnerlou schrieb:

      Könnte mir auch vorstellen das Sabo Kuma getötet hat um ihn von seinen Leiden und Erniedrigungen zu erlösen.
      Das ist gar nicht mehr möglich, den echten Kuma zu töten. Doflamingo meinte im Kriegsarc zu Ivankov, dass der echt Kuma bereits tot sei.
      Dr. Vegapunk hat den echten Kuma Stück für Stück zu einem Pacifista umgebaut, offiziell heißt der jetzt PX-0. Selbst wenn Sabo PX-0
      umbringen würde, hätte er einen Pacifista ohne jegliches Erinnerungsvermögen gekillt und nicht den echten Kuma. Ich bezweifel das.
    • Triple_D_Sixx schrieb:

      Ich gehe nachwievor davon aus, dass Cobra gestorben ist und sein Mord Sabo seitens der WR in die Schuhe geschoben wurde. Zwei Fliegen mit einer Klappe: Die WR ist Cobra los und öffentlich wurde der Vize von Dragon als mordender Terrorist gebrandmarkt, was die Unterstützung gegenüber den Revos schwächen sollte. Sabo vermute ich mit Vivi auf der Flucht.
      So sehe ich das auch. Wobei ich mir die Option der Gefangennahme von Sabo offen halte. Könnte ein zweites MF werden, welches aber doch für das Ende für One Piece stehen würde. Immerhin hat Oda gesagt das etwas viel größeres als MF passieren wird. Ruffy hat eine Flotte. Die Ex Sieben Samurai (ich lasse mal Hancock raus da sie sowieso auf der Seite von Ruffy steht) könnten sich Ruffy, bei einem Krieg gegen die WR anschließen, da sie selbst fallen gelassen worden sind. Ist für mich aber eher die zweite Option.
    • Könnte mir auch vorstellen, dass Sabo entweder Kuma (sie wollten ihn retten, ergo: er lebte noch auf irgendeine Weise) oder sogar einen Weltaristokraten (aus Hass) aus dem Weg geräumt hat.

      Aber denken wirs mal weiter und die Infos geben uns einen Hint auf den folgenden Plot: Ich könnte mir vorstellen, dass Sabo nun entweder gefangen genommen wurde oder nun nach einem Kampf gegen die Admiräle auf Flucht ist. Vielleicht konnte Shanks ihn bei der Flucht helfen? Vielleicht ist es auch noch weiter gedacht so, dass Sabo kurz vor dem Aus steht und Ruffy nun zum gemeinsamen Kampf eilt. Wenn Ruffy irgendwann Blackbeard besiegen will, bedarf es irgendwann auch nochmal einen neuen Powerup...

      Ich würde übrigens noch gerne in den Raum werfen: Es gibt neben Buggy noch 3 aktive Akteure, die zuletzt zu den Samuraien gehörten: Mihawk, Hancock und Weevil. Welche Rolle werden sie einnehmen?

      Fragen über Fragen, ich hoffe dass die Cliffhanger zu einem neuen Plot führen und nicht wieder unbeantwortet bleiben.
    • Es ist Nicht Kuma,
      dieser ein Teil von Odas zukünftiger Geschichte um Vegapunk.
      Da wird Kuma noch am Leben sein. Mein Tipp ist ja weiterhin, dass Kuma ein verstecktest BackUp drin hat, was obsolet wäre wenn tot.

      Auch macht es doch keinen Sinn, wen würde der Tod von Kuma aktuell bei der Weltregierung interessieren? Der wird doch sowieso nur als Bückstück für die Weltaristokraten benutzt.
      ">