Kopfgelder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • CheLogiara schrieb:

      Diese Zahlenschmeisserei finde ich einfach nur Träumerei

      Du gibst Franky und Lysop eine Spanne bis 450 Mios? Natürlich werden sie tendenziell "gefährlicher" weil auch ihr Kapitän immer gefährlicher wird, aber hier reden wir mittlerweile von Kopfgeldern die Ruffy bekommen hat nachdem er Rob Luccy geplättet hat.

      Ja sie steigen sicher immer wieder an, weil Ruffy auch immer mehr zum BigHouse wird, aber gezeigt haben sie davon bisher relativ wenig und muss ehrlich zugeben wüsste auch nicht warum. Unabhängig dass du sie deutlich über Robin ansiedelst, was mal sowas von überhaupt keinen Sinn ergibt........

      @peccavi
      Bitte außerhalb des Kapitelthreads keine Spoiler verbreiten bis das Kapitel komplett draussen ist
      Ja und Rob Lucci ist inzwischen 500 Kapitel alt. Ich sage nicht, dass Franky oder Lysopp stärker sind als Rob Lucci damals, aber undenkbar wäre es auch nicht.

      Und da so wenig gezeigt wurde, habe ich überall Wörter eingebaut die auf eine Theorie basieren. "Wenn es passiert, könnte es sein.."

      Außerdem überschätzt du Robin etwas. Sie ist stark keine Frage. Jedochhat sie bisher einen Anstieg für ins. 51 Millionen seit Sie den Strohhüten beigetreten ist. Der größte Anteil ihres Kopfgeldes entstammt nicht ihrer Stärke, sondern der Gefahr die von ihr ausgeht.

      Wie ich auch erwähnte, sollte gerade bei so einer kleinen Truppe wie Ruffys jeder Einzelne im Verlauf der Story (perfekter Zeitpunkt) eine gewisse Stärke/ Bekanntheit erlangt haben - schließlich sind sie Mitglieder des künftigen König der Piraten.
    • Rias schrieb:

      Ja und Rob Lucci ist inzwischen 500 Kapitel alt. Ich sage nicht, dass Franky oder Lysopp stärker sind als Rob Lucci damals, aber undenkbar wäre es auch nicht.
      Und da so wenig gezeigt wurde, habe ich überall Wörter eingebaut die auf eine Theorie basieren. "Wenn es passiert, könnte es sein.."

      Außerdem überschätzt du Robin etwas. Sie ist stark keine Frage. Jedochhat sie bisher einen Anstieg für ins. 51 Millionen seit Sie den Strohhüten beigetreten ist. Der größte Anteil ihres Kopfgeldes entstammt nicht ihrer Stärke, sondern der Gefahr die von ihr ausgeht.

      Wie ich auch erwähnte, sollte gerade bei so einer kleinen Truppe wie Ruffys jeder Einzelne im Verlauf der Story (perfekter Zeitpunkt) eine gewisse Stärke/ Bekanntheit erlangt haben - schließlich sind sie Mitglieder des künftigen König der Piraten.
      Also ich muss da echt nochmal fragen:
      Reden wir wirklich beide von demselben Lysop?
      Reden wir beide wirklich von demselben Rob Lucci?

      Ich lehne mich mal soweit aus dem Fenster, dass Lysop das Level von Rob Lucci niemals im gesamten Manga erreichen wird (Das von Enies Lobby). Selbst ganz am Ende der Story kann ich mir nur extrem Vorstellen dass er auf so ein Level kommen könnte.

      Das wiederum hat aber natürlich überhaupt nichts mit Lysops Kopfgeld zu tun. Kann durchaus sein, bzw. hoffe ich sogar, dass er einen so starken Gegner bekommt, dass er im Kopfgeld stark ansteigt (Welcher ihm auch einigermaßen liegt etc.). Trotzdem hat Oda damals schon mit den Sternen den Trick angewendet Lysops KG hochzutreiben, weil es immer schwieriger wird mit den Gegnern die für Lysop passen könnten bzw. auch machbar sind.
      I believe that bear’s wearing people’s clothes.
    • Ich glaube nach Wano dürfen wir ein paar Schocker erleben. Oder auch nicht, je nach dem wie Oda das handhaben wird.
      Ob Oda den ''Mitglieds-Bonus'' mit einfließen lassen wird, ist noch offen. Konstant war er damit ja nicht.

      Luffy
      Er sollte definitiv die 2 Mrd. knacken. Mal schauen ob es BB's KG übersteigen wird.

      Die beiden stärksten nach Luffy müssen jetzt mal einen fetten KG boost erhalten. Kann ja nicht sein, dass Luffy, welcher jetzt schon als 5ter Kaiser betitelt und nach Wano wohl tatsächlich den ''Posten'' eines Yonkou einnehmen wird, bei
      ca. 2Mrd.+ liegt und seine 2 stärksten Kämpfer nicht einmal die Hälfte davon haben.

      Deshalb:

      Zoro
      1Mrd.+
      Wird in diesem Arc sehr wahrscheinlich einen YC besiegen und vielleicht noch jemand schwächeres davor (ähnlich wie bei Sanji und P1).

      Sanji
      1Mrd.+
      Wird in diesem Arc sehr wahrscheinlich einen YC besiegen. Einen Flying Six hat er schon umgehauen, was vielleicht ebenfalls in sein neues KG mit einfließen wird.

      Ich würde mir noch wünschen das die beiden gegen die Yonkou selbst helfen. Aber wie weit das nach einem All-out Kampf gegen die YC noch möglich ist? Es sei denn, Sie besiegen diese ohne All-out gehen zu müssen, was aber nur schwer vorstellbar ist.

      Die anderen sind etwas schwerer einzuordnen.
      Schaut man sich die Piraten an die schon eine ordentliche Reputation besitzen, so haben die meisten von denen ein KG von um die 300mio.+ - . Deshalb denke ich werden auch die restlichen SH nicht über die 300mio. Marke hinaus schießen.

      Im Prinzip einfach 100mio. für jeden. Das wäre glaube ich eine gute KG Steigerung für die meisten von denen.

      Ussope
      Er wird bei ca. 300mio. landen und somit zu den ''big shots'' der NW gehören.

      Franky
      Franky würde ich bis ca. 194-200mio. einschätzen.

      Brook
      Um die 183-200mio.

      Robin
      230-250mio.

      Nami
      166-180mio.

      Chopper
      Ich hoffe er bekommt endlich mal ein richtiges KG. Chopper sollte KG-Technisch mit den anderen gleichauf sein, aber um es noch glaubhaft zu machen, müsste Oda es jetzt machen. Die KG der anderen werden später noch weiter wachsen, da kann man Chopper nicht einfach so mal 300mio. verpassen damit er die anderen einholt. Kann Oda natürlich machen, wäre aber unrealistisch. Damit würde sein richtiges KG, bei nur einer Steigerung, von 0 auf 300mio. schießen.
      Hoffentlich nach Wano: 170-190mio.

      Mfg
    • @CheLogiara
      Wie du schon gesagt hast, wurde der Trick mit den Sternen angewendet. Im weitesten Sinne verhält sich aber auch das Kopfgeld so. Lysop hat bis dato die größte Gefahr dargestellt, da er Sugar "ausgeschaltet" hat und DR damit die Erinnerung zurückgebracht hat. Das Stärkelevel ist nur ein Teil des Kopfgeldes, ein weiterer Faktor stellt die Gefahr dar, die von der Person auf die Weltbevölkerung ausgeht.

      Rob Lucci und Lysop miteinander zu vergleichen ist nonsense, ein Nahkämpfer und ein Fernkämpfer. Jedoch ist Lysop und alle anderen SHBler zur Zeit aktiv beteiligt an den Ereignissen auf Wano. Sie alle bringen das bisherige Gleichgewicht komplett durcheinander und stellen somit eine größere Gefahr dar. Nicht nur für die Bevölkerung, sondern auch für die Regierung die um ihre Geheimnisse Angst haben muss.

      Für den "angeblichen" Sieg gegenüber BM haben alle beteiligten des SHB eine stattliche Erhöhung bekommen. Sollten sie jetzt auch wieder maßgebend daran beteiligt sein und sich gegen 2 Kaiser behaupten können, sehe ich ebenfalls eine stattliche Erhöhung. Daher finde ich 400 Mio bei Lysop nicht unrealistisch. Sanjis Kopfgeld hat sich um 153 Mio erhöht, von daher denke ich das bei Lysop pro Kaiser ebenfalls um die 100 Mio Erhöhung, somit könnte das Endkopfgeld nach dieser Saga so um die 400 Mio liegen.
      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.
    • An alle diejenigen, die nicht auf dem Kapitelstand von 957 sind. In diesem Beitrag sind Spoiler enthalten! Hier paar Anreize für eine neue Kopfgeld Diskussion:
      Spoiler anzeigen


      - Shanks hat ein Kopfgeld von 4 Milliarden Berry. Was glaubt ihr, welches Kopfgeld hat Mihawk im Vergleich zu Shanks? Ein größeres Kopfgeld, da er der "stärkste Schwertkämpfer" ist ( ja es geht wieder von vorne los xD) , oder ein kleineres Kopfgeld, da Mihawk als Shichibukai nicht so eine große Gefahr darstellt wie ein Yonkou?

      - Welches Kopfgeld schätzt ihr bei Dragon ein? Ein größeres Kopfgeld als Whitebeard muss er als der meistgesuchteste Verbrecher demnach haben. Aber würdet ihr Dragons Kopfgeld höher einschätzen als das von Roger? Oder umgedreht? Schätzt ihr Rogers Kopfgeld höher ein als das von Dragon? Und welches Kopfgeld hätte eurer Meinung nach Rocks D. Xebec gehabt? Er hat schließlich die gefährlichsten Piraten zusammengetummelt.

      - Whitebeard erreichte im Vergleich zu Big Mom und Kaido das höchste Kopfgeld aus Rocks Bande. Wieso? Ist er stärker als Kaido oder Linlin eurer Meinung nach gewesen? Liegt es an seiner Frucht, dass er die Welt zerstören konnte? Oder hatte Whitebeard einfach eine stärkere Crew? Woran mag es liegen, dass Whitebeard ein höheres Kopfgeld erhalten hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EinKlugerSensei ()

    • MyLoverSensei<3 schrieb:

      Spoiler anzeigen
      An alle diejenigen, die nicht auf dem Kapitelstand von 957 sind. In diesem Beitrag sind Spoiler enthalten! Hier ein Anreiz für eine neue Kopfgeld Diskussion:
      - Shanks hat ein Kopfgeld von 4 Milliarden Berry. Was glaubt ihr, welches Kopfgeld hat Mihawk im Vergleich zu Shanks? Ein größeres Kopfgeld, da er der "stärkste Schwertkämpfer" ist ( ja es geht wieder von vorne los xD) , oder ein kleineres Kopfgeld, da Mihawk als Shichibukai nicht so eine große Gefahr darstellt wie ein Yonkou?
      - Welches Kopfgeld schätzt ihr bei Dragon ein? Ein größeres Kopfgeld als Whitebeard muss er als der meistgesuchteste Verbrecher demnach haben. Aber würdet ihr Dragons Kopfgeld höher einschätzen als das von Roger? Oder umgedreht? Schätzt ihr Rogers Kopfgeld höher ein als das von Dragon? Und welches Kopfgeld hätte eurer Meinung nach Rocks D. Xebec gehabt? Er hat schließlich die gefährlichsten Piraten zusammengetummelt.
      - Whitebeard erreichte im Vergleich zu Big Mom und Kaido das höchste Kopfgeld aus Rocks Bande. Wieso? Ist er stärker als Kaido oder Linlin eurer Meinung nach gewesen? Liegt es an seiner Frucht, dass er die Welt zerstören konnte? Oder hatte Whitebeard einfach eine stärkere Crew? Woran mag es liegen, dass Whitebeard ein höheres Kopfgeld erhalten hat?

      Spoiler anzeigen
      also ich versuche mal mit einzusteigen

      ich denke mihawk ein kleineres kopfgeld hat als shanks auch wenn er der beste schwertkämpfer ist
      ich dneke sein kopfgeld wird zwischen 1,5mrd und 2,5mrd liegen also zwischen ruffy und blackbread da jetzt kommt der entscheidene punkt er ist momentan alleine hat keine crew oder gebiete die mit einfließen würde anders aussehen wenn er zu shanks in die bande geht dann kann ich mir sogar ne deutliche erhöhung von beiden vorstellen shanks dann die 5mrd und mihawk geht auf die 3-3,5mrd marke


      ich schätze das kopfgeld von dragon auch als das höchste an so 5.8mrd wieso nicht 6 ganz einfach ich hab die leichte hoffnung das ruffy der erste und einzige sein wird der die 6 mrd marke knacken wird damit hätte er am ende seiner reise sein kopfgeld vomanfang um das 300er gesteigert und somit roger und sein vater übertroffen


      zu Xebec würde ich sagen sein kopfgeld wird nicht so hoch gewesen sein 5 mrd vllt da ich denke das die anderen kaiser und roger erst später ihre hohen kopfgelder bekommen haben


      wieso WB das höhere kopfgeld hat als die beiden könnte wirklich daran liegen das er mit seiner TF die welt zerstören kann anders kann ich es mir auch nicht erklären da ich nicht denke das wb die zivilbevölkerung tötet

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Monkey D. David ()

    • Spoiler anzeigen

      Monkey D. David schrieb:

      zu Xebec würde ich sagen sein kopfgeld wird nicht so hoch gewesen sein 5 mrd vllt da ich denke das die anderen kaiser und roger erst später ihre hohen kopfgelder bekommen haben

      wieso WB das höhere kopfgeld hat als die beiden könnte wirklich daran liegen das er mit seiner TF die welt zerstören kann anders kann ich es mir auch nicht erklären da ich nicht denke das wb die zivilbevölkerung tötet
      Ich glaube persönlich, dass Rocks D. Xebec der größte Motherfucker jemals in der Geschichte der Piraten gewesen ist und somit auch das größte Kopfgeld unter allen lebenden und toten Piraten hatte. Denn er hatte schließlich die schlimmsten Piraten in seine Crew aufgetrieben, hatte die Weltregierung zu stürzen versucht als auch eine Allianz zwischen Roger und der Marine war notwendig, um diesen Tyrannen und seine übertrieben, starke Bad Ass Crew zu bewältigen.

      Rocks Kopfgeld meiner Meinung nach: 6,5-7 Milliarden Berry!

      Genau das macht auch Dragons hohes Kopfgeld aus. Es ist sowohl die Kombination aus individueller Stärke ( Dragon ist mMn auf Yonkou Level), der Stärke der Crew als auch Dragons Ambition, die Weltregierung zu stürzen. Wäre Dragon nicht auf Yonkou Level, wäre seine Gefahr auch für die Weltregierung nicht so groß. Dragon hat meiner Meinung ein Kopfgeld zwischen 5.5-6.5 Milliarden Berry. Auf jeden Fall schätze ich Dragons Kopfgeld deutlich höher ein als das von Roger, da Dragon im Gegensatz zu Roger die Weltregierung auch umstürzen will und sich im Konflikt mit ihr befindet.

      Whitebeard war auch Teil der Rocks Crew, dennoch hebt sich sein Kopfgeld deutlich hervor im Vergleich zu dem Kopfgeld von Big Mom und Kaido, obwohl Letztere einen heftigeren Eindruck im Manga hinterlassen haben. Ich glaube, Whitebeard kannte einerseits durch Roger die Wahrheit der Weltregierung und des One Piece, andererseits besaß Whitebeard die Frucht, von der der Ruf vorausseilt, die Welt zerstören zu können. Das machte mMn Whitebeard zu einem gefährlicherem Yonkou als Big Mom und Kaido.

      Ich glaube, die 7 Milliarden Berry wird die höchste Grenze eines Kopfgeldes sein, da 7 eine außergewöhnliche Zahl in vielerlei Hinsicht ist. Weiterhin glaube ich nicht, dass Oda noch mit den Zahlen übertreiben wird, indem er manchen Charakteren wie Ruffy oder Blackbeard am Ende 8,9 oder 10 Milliarden Berry verleiht. Insofern halte ich die 7 Milliarden Berry durchaus als potenzielle Obergrenze für unseren Strohut, sollte er Piratenkönig geworden sein.

    • Spoiler anzeigen
      Letzten Endes sind wir also doch bei der 5 Mrd. marke gelandet, bzw. sogar darüber...wow.

      Zu der Frage ob Mihawks KG höher oder kleiner als Shanks sein wird:
      Definitiv kleiner. Mihawk kann zwar selbst auf dem Niveau eines Yonkou's sein, aber durch die fehlende Crew und den fehlenden Einfluss, stellt er eine geringere Gefahr dar als Shanks oder ein anderer Yonkou.
    • Monkey D. David schrieb:

      MyLoverSensei<3 schrieb:

      [... <Text der eigentlich als Spoiler zitiert gehört> ...]
      Spoiler anzeigen
      also ich versuche mal mit einzusteigen
      ich denke mihawk ein kleineres kopfgeld hat als shanks auch wenn er der beste schwertkämpfer ist
      ich dneke sein kopfgeld wird zwischen 1,5mrd und 2,5mrd liegen also zwischen ruffy und blackbread da jetzt kommt der entscheidene punkt er ist momentan alleine hat keine crew oder gebiete die mit einfließen würde anders aussehen wenn er zu shanks in die bande geht dann kann ich mir sogar ne deutliche erhöhung von beiden vorstellen shanks dann die 5mrd und mihawk geht auf die 3-3,5mrd marke


      ich schätze das kopfgeld von dragon auch als das höchste an so 5.8mrd wieso nicht 6 ganz einfach ich hab die leichte hoffnung das ruffy der erste und einzige sein wird der die 6 mrd marke knacken wird damit hätte er am ende seiner reise sein kopfgeld vomanfang um das 300er gesteigert und somit roger und sein vater übertroffen


      zu Xebec würde ich sagen sein kopfgeld wird nicht so hoch gewesen sein 5 mrd vllt da ich denke das die anderen kaiser und roger erst später ihre hohen kopfgelder bekommen haben


      wieso WB das höhere kopfgeld hat als die beiden könnte wirklich daran liegen das er mit seiner TF die welt zerstören kann anders kann ich es mir auch nicht erklären da ich nicht denke das wb die zivilbevölkerung tötet

      Ist ja toll dass momentan alle brav die Spoiler verstecken, aber das bringt nichts wenn man beim Zitieren direkt im nächsten Beitrag den Spoiler-Tag weglässt...

      Ich mein's nicht böse, will nur dran erinnern... :evil: außerdem sollte man das Kapitel nennen oder den Spoiler per Edit entfernen, wenn das Kapitel raus ist... (nicht wahr, Admins?)
    • Wir bekamen nun die KGer der Yonkou und vom Piratenkönig.

      Diese sind mit Abstand sehr hoch. Zwischen Teach und Shanks liegen Welten.

      Deswegen frag ich mich gerade, wo man die ehemaligen Samurai einordnen wird.

      Sollten einige etwa auch Milliarden KG bekommen?

      Mihawk - durch Stärke und Namen
      Boa - eher nicht
      Buggy - durch die Tatsache, daß er ein Roger war
      Weevil - durch die Siege gegen due WB Member

      Mich würde auch sehr gern interessieren, wo man Marco, Jozu, Shakky und Silvers einordnen wird.
      8-) Eustass é o último membro 8-)
    • Was ich mich mit den neuen Kopfgeld Informationen frage ist auch wo man Ray einordnen kann. Ich dachte immer er ist sehr nah an Roger weil ich von seiner Stärke und seinem Ruf als Legende überzeugt bin.
      Jetzt sehen wir aber an dem Beispiel der Kaiser zu den Kommandanten bzw. Vize das die Lücke zwischen Nr. 1 und nr. 2 doch mitunter sehr groß ist.
      Ich könnte mir deshalb vorstellen das Ruffy und Teach Ray schon überholt haben was das Kopfgeld angeht obwohl ich mir sicher bin er macht die beiden derzeit noch vor dem Frühstück fertig.
    • Tag zusammen!

      Ich weiß nicht ob es sinnig war zuerst das Kopfgeld der Ultimates zu offenbaren, statt zuerst einmal die Shichibukai in an den Pranger zu stellen und insbesondere Mihawk's KG zu zeigen. Immerhin ist es seither Zoro's Ziel diesen zu übertrumpfen, so hätte ich erwartet dass wir zuerst dessen Potenzial -so nenne ich es mal abgeschwächt- erfahren und anschließend das der wahren Monster, jene denen Ruffy nacheifert. Aber gut, spannend bleibt die Frage ohnehin: Wie hoch mag Mihawks KG sein?!

      OneBrunou schrieb:

      [… ]Als stärkster Schwertkämpfer der Welt kann man ja schlecht mit nem Kopfgeld von 500 Millionen o.Ä. herumlaufen. Gerade bei ihm würde ich mir schon eins in den Sphären von Ruffy wünschen. Nicht unbedingt auf der Höhe der Kaiser - […]
      Jau, stimme überein!

      Flekz schrieb:

      Ich persönlich sehe das ähnlich nur bei Mihawk verstehe ich den Hype nicht. ich denke sein Kopfgeld wird zwischen 800mio und 1millarde liegen. […]
      Ich denke es wird höher ausfallen.

      Hier meine Gedankengrütze...
      • Zoro war immer die #2 in Sachen KG in der SHB und wird wenn Ruffy die Spitze erklimmt somit der meistgesuchteste Kommandant -wenn man so will- aller Piratenbanden werden
      • das höchste bekannte Kommandanten-KG hat Queen mit 1,32 Mrd, wobei davon auszugehen ist dass King noch ein Stückchen darüber liegen wird auf Grund der Darstellung der Ähnlichkeiten der Rollen zwischen ihm und Queen zu Zoro und Sanji
      • meine derzeitige Vermutung geht dahin dass King um, wenn nicht ganz knapp über, dem von Ruffy's 1,5 Mrd. steht
      • Zoro wird irgendwann auf jeden Fall über dem von King stehen müssen
        • womöglich sogar schon mit Ende dieses Arcs sollte er King als wahren Hauptgegner bekommen - auch wenn es aus diversen Gründen sehr fraglich ist, aber darum soll es hier nicht gehen
      • Mihawk ist derzeit noch Zoro's offizieller Endgegner
        • die Theorien zu seiner baldigen Niederlage gegen Shiryuu da mal außen vor gelassen
      • Mihawk muss zu dieser Zeit meines Verständnisses nach auch KG-mäßig über Zoro bleiben
        • so war jeder Piraten-Antagonist bisher immer mehr wert ( Doffies eingefrorenes KG bewusst missachtet )
        • gleiches gilt für Shiryuu sollte er in der nächsten Zeit Mihawk zu Fall bringen
      • Mihawk wird aller Theorien nach womöglich keine Gelegenheit mehr haben nochmal eine Steigerung seines KG zu erwirken, sodass er bei Veröffentlichung seines aktuellen KG schon ordentlich auftrumpfen muss, um den Weg für Zoro noch einmal deutlich zu ebnen
        • das ist schon der Grund wieso ich nicht an 800 Mio. - 1 Mrd. glaube
      • Gleichzeitig wird sein KG aber zu 100% unter dem eines offiziellen Yonkou liegen, sprich unter ca. 2,2 Mrd. Man wird FA einfach nicht auf das gleiche Level heben wie Yonkou, das hat er gewissermaßen ganz am Anfang selbst zu Ruffy gesagt, auch wenn er da wörtlich schon vom PK sprach. Außerdem wird ein Grund wieso die KG der Yonkou so irre hoch sind neben ihrer Götter-Stärke vielleicht auch sein, dass sie ganze Armadas an Verstärkung/Verbündete aufbringen können, was meiner Einschätzung nach einfach bei nicht-Kapitänen wie Kommandanten oder eben Einzelgängern wie Mihawk nicht einberechnet wird


      Diese Punkte mehr oder minder beachtet wird das Kopfgeld denke ich auf jeden Fall über dem nächsten KG von Zoro liegen - welch' Überraschung - und natürlich unter dem des schwächsten offiziellen Yonkou. Weitergeführt stellt sich damit die Frage was Zoro nach diesem Arc bekommen wird und das wiederum kommt auf den Gegner von ihm an! Nachdem sich Orochi bisher statt mit Ruhm leider nur mit dämlicher Peinlichkeit bekleckert hat wäre King mein Favorit, aber es wäre zugegeben schon ein gewaltiger Sprung - zumindest auf den ersten Blick. Mehr als Zoro dies nicht zuzutrauen schreckt mich aber sogar eher der Umkehrschluss ab - könnte ein Sanji schon einen Queen besiegen?! Hier scheiden sich nämlich meine Wunschgedanken und meine realistische Einschätzung... . Ohnehin stellt sich die Frage ob dieser Kampf nach dem üblichen (Pre-TS-) Muster verläuft oder ob wir dieses Muster tatsächlich erst mit einem Kampf gegen BB erwarten dürfen - sprich 1 Vs. 1 Fights, in absteigender Rangreihenfolge. Immerhin müsste Ruffy dann Kaidou alleine bezwingen, was bisher wohl als unmöglich und eher als Team-Kampf angesehen wird - zumindest größtenteils wohl. Aber genug davon, zurück zu Mihawk.

      Ich beziehe mich erneut auf die obigen Punkte: Mihawk's Kopfgeld wird mindestens in einem Bereich mit dem stärksten Yonkou-Kommandanten liegen und aktuell scheint dies King zu sein. Ferner könnte man hier noch dazu nehmen, dass womöglich einer oder gar mehr der Shanks-Kommandanten nochmals darüber stehen, auf Grund der besonderen Erwähnung zu deren Stärke von Brannew im letzten Kapitel, sodass Mihawk gar über deren Kopf angesiedelt sein könnte - damit Zoro eben jene auch letzten Endes ausstechen können wird. Doch was bedeutet das in Zahlen?

      Ich bleibe dabei: Mehr als ein King, aber nicht mehr als BB, sprich im Rahmen von hypothetischen 1,32 - 1,6 Mrd. bis 2,2 Mrd.

      dD.
    • Ich bin gespannt ob Oda für die Shichibukai richtig große KG rausholen wird und welche Grundlge es dafür gibt, immerhin waren die "Verfehlungen" ja nun alle "legal" bisher. Würde diese Verfehlungen nun zählen könnte schon ein wenig zusammenkommen. Ich hoffe sehr das man Mihawks voriges KG erwähnt und auch die Ex Shichibukai wie Crocodile Erwähnung finden.
      Meine Schätzung
      Mihawk 1 Milliarde oder höher
      Hancock 800 Millionen oder höher
      Weevil ca 800 Millionen oder höher
      Buggy 300 Millionen, alles andere wäre zuviel
      Crocodile 800 Millionen oder höher

      Schade das wir von Rocks kein KG bekommen haben, es dürfte aber unter WBs liegen, da kein Pirat je WB und GR übertroffen hat.

      Auch Dragons KG sollte nun kommen, ich schätze sein KG zwischen WB und GR ein, wäre doch nice
      A Laser beam of Epicness
    • OneBrunou schrieb:

      Man darf aber auch genauso annehmen, dass sich das KG von Dragon irgendwo zwischen dem von Whitebeard und Roger einpendeln wird, da Dragon auch erst nach dem Tod des Piratenkönigs zum meistgesuchten Verbrecher der Welt aufgestiegen ist. Ist zumindest meine Einstellung bzgl. dieses Themas, um das hier in diesem Bereich nur mal kurz aufzugreifen (Näheres gerne im KG Thread).
      Natürlich darf man das annehmen und du hast da auch vollkommen recht - aber man bedenke das Roger vor 24 Jahren gestorben ist. 24 Jahre Zeit das auch ein Dragon es geschafft hat, die Kopfgelder zu übertrumpfen. Sollte es also stimmen, das kein Pirat ein höheres KG bekommen hat, dürfte Dragon durchaus in diese Sparte fallen. Ist natürlich Kaffeesatzleserei aber nicht undenkbar. Ich weiß nicht was großartig Aktivitäten waren, das Dragon ein höheres KG rechtfertigt aber man sollte es nicht ausschließen.
      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.
    • Nach jetzigen Wissenstand.

      Dragon: Es wurde gesagt, dass Gol.D Roger das höchste Kopfgeld in der Geschichte bekommen hatte und das Dragon der meistgesuchte Verbecher ist. Da zum damaligen Zeitpunkt Whitebeard noch lebte, müsste Dragons Kopfgeld zwischen 5.000.000 undd 5.500.000 liegen.

      Mihawk: Viel Raum für Spekulation. Aber unter der Annahme Miwahl wird Zoros finaler Gegner würde ich sein Kopfgeld auf 3.000.000 bis 3.500.000 schätzen. Miwahk könnte von Stärkeskalling schwacher Adimral/Starker Admiral oder schwacher Kaiserlevel sein, es gibt hier einfach zu wenig Infos. Allerdings würde ich unter Kaiserkopfgeld einschätzen. Ja Bleackbeard hat jetzt nur 2.200.000 Berry Kopfgeld. Aber vorraussichtlich wird er im Laufe der Story noch ein (oder zwei?) Kopfgelderhöhungen kriegen. Ich denke mal die alten Kaiser (Shanks, Kaido und Big Mom) kriegen keine Kopfgelderhöhungen mehr, weswegen ich Miwahks Kopfgeld eher nach diesen Kaisern richten würde.
    • @Flamme1234

      Laut MangaPLUS gibt es keine Kopfgelder in der PIRATENgeschichte, die die Kopfgelder von Roger und WB übertroffen haben. Dragon könnte also die einzige Person sein, die ein höheres KG als Roger hat. Zumindest muss er ein höheres KG als WB haben, denn er wurde als der meistgesuchte Mann der Welt vorgestellt, als WB noch lebte, sprich gesucht wurde.
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Naja, sind die Kopfgelder der Samurai denn so spannend?
      Wir werden mit Sicherheit wieder Erfahren dürfen, dass Buggy wohl eines der größten haben wird von den ganzen Ex-Samus.
      Egal ob das jetzt daher kommt, weil Oda nochmal so einen Raus haut oder er eben wohl auch alles weiß was die Roger Piraten erlebt haben.

      Zu dem Kopfgeld von Blackbeard:
      Ich denke es ist von Oda bewusst so gewählt, Blackbeard wurde ja schon mit den Revos gezeigt und ich denke hier wird Oda nochmal einen großen Clush einschieben, welchen Blackbeard dann auch auf das Level hebt.

      Also er hat Blackbeard einfach nochmal ne Stufe Storybedingt eingebaut, vielleicht etwas wie der von vielen hier angepriesene Shanks VS Blackbeard Kampf.
      Natürlich hat Blackbeard noch nicht sooo viel angestellt wie die anderen, aber eigentlich hat er sich schon genug mit der WR angelegt etc.
      I believe that bear’s wearing people’s clothes.
    • Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Oda Dragon ein höheres Kopfgeld verpassen wird, als das von Roger. Imo ist der Piratenkönig die absolute Sperrspitze und auch das, worauf Ruffy hin arbeitet. Als solcher wird er mMn auch zum "meistgesuchten Verbrecher" aufsteigen. Eine Bezeichnung, bei der es mich nicht wundern würde, wenn diese auch von Roger einst getragen wurde. Immerhin war er der Einzige, der je Raftel gefunden hat. Er war derjenige, der die wahre Geschichte aufdeckte, dem es anschließend nur an Zeit mangelte, um daraus auch Kapital zu schlagen.
      Ruffy, wenn er dann Piratenkönig geworden ist, wird damit noch über den Kaisern stehen, die ja schon über gewaltige Kräfte und Einfluss verfügen. Der nächste Piratenkönig wird und muss sie aber nochmal übertreffen. Vielleicht nicht unbedingt stärketechnisch - ich denke auf diesem Niveau sind es nur noch kleine Nuancen, die den Unterschied ausmachen - doch dafür in Sachen Macht und Einfluss. Und das muss auch so sein, wenn Ruffy zuletzt gegen die Weltregierung in den Krieg ziehen und diese Institution stürzen soll. Zusammen mit all seinen Verbündeten, so voraussichtlich auch gemeinsam mit seinem Vater, der dieses Ziel ohnehin anstrebt.

      Derzeit mag Dragon als meistgesuchter Verbrecher gelten, weil sein erklärtes Ziel nun mal der Sturz der Weltregierung ist. Noch ist aber unklar, was ihn antreibt und was er womöglich auch selber an Kenntnissen hat, die Roger zuletzt sein Eigen nennen konnte.

      MMn wird sich Dragon daher zwar über Whitebeard, dafür jedoch auch unter Roger einpendeln. Das Privileg das Kopfgeld des ehemaligen Piratenkönigs zu knacken, sollte nur dem zukünftigen Piratenkönig obliegen, der sich dieselben Informationen aneignen wird, der die vier Kaiser überflügeln wird, der die Wahrheit über das vergessene Königreich ans Licht bringen wird und der letztlich den offenen Krieg mit der Weltregierung suchen wird. Der eben da weitermacht, wo sein Vorgänger aufgehört hat.

      Bei Dragon vermute ich daher eher ein Kopfgeld zwischen 5,1 und 5,4 Milliarden, während ich bei Ruffy erwarte, dass er die erste und einzige Person sein wird, auf die die aktuelle Weltregierung ein Kopfgeld von knackigen 6 Milliarden ausschreiben wird.

      Damit wird Ruffy erst sein Idol (Shanks), dann seinen Vater (Dragon) und zu guter Letzt noch seinen Vorgänger (Roger) zahlentechnisch - und in dieser Reihenfolge - übertreffen. Würde mir jedenfalls auch bzgl. der Chronologie am besten gefallen.

      Imo sollte man auch vielleicht noch folgendes bedenken: Sabo gilt als Nummer 2 der Revolutionsarmee und hat gerade mal 602 Millionen Berry auf seinem Konto. Landet Dragon letztlich bei 5,4 Milliarden, wäre das das 9-fache (!) von seinem obersten Offizier. Man möge sich da zum Vergleich mal die Differenz zwischen Big Mom und Katakuri vor Augen halten. Und diese Vervierfachung wurde ja schon kritisch gesehen.
      Hier fehlt es dann mMn erst recht an Relation. Die Revolutionsarmee wirkt auf mich zwar nicht so stark wie eine Kaiserbande - ein Eindruck, der natürlich auch trügen kann - aber dennoch würde ich diesen Unterschied für zu heftig erachten. Aber ggf. legt Oda hier, mit Blick auf Sabo's Aktivitäten auf der Reverie, auch nochmal nach. Würde ich für wünschenswert erachten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()