Die 5 Weisen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • @ Gabratan
      Na gut,auf in die nächste Runde. :D
      Ich kam auf die katholische Kirche,weil Mary Joa für mich halt wie der Vatikan aussieht.Und da der Vatikan der Hauptsitz der katholischen Kirche darstellt,kam ich auf diese Idee.Dass es Shaolin-Mönche etc. gibt ist mir klar,mir war bloss nicht klar was du mit den Kriegermöchen meintest,weil ich dachte wir würden über die katholische Kirche sprechen.War ein kleines Kommunikationsproblem. ^.^ Das Beispiel mit der heutigen Zeit,war nur ein "Beispiel".Hehe,kleines Wortspiel.Ich hätte genauso gut einen Kardinal der damaligen Zeit nehmen können,die hätten auch niemals selber gekämpft,sondern einen Lakaien der alles für sie erledigt.Deiner Theorie nach,dass sie erst mit der Zeit gekrönt werden stimme ich zu,aber was hältst du von folgendem Vorschlag,die ältesten 5 Weltariskrotaten werden zu den 5 Weisen gemacht.
    • Das die 5 Weisen wie Päpste im Mittelalter regieren, glaube ich auch. Oda möchte ja auch immer auf politisch/gesellschaflich schlechte Sachen in seinem Manga aufmerksam machen.

      Ob es ein Gott in One Piece gibt, mag ich zu bezweifeln, obwohl Enel uns so vorgestellt wurde.
      Aber vielleicht sind die 5 Weisen die Schreiber, der Biebel und die Menschen in der OP-Welt verehren Sie, wie Propheten. In der Realen Welt ist das nicht anders. Ich habe schon Leute kennen gelernt, die zwar sagten, das sie Christen bzw Moslems sind, doch sie verehrten, in jedem ihrer Sätze das tuen und handeln dieser 2 Menschen. Nicht das es falsch ist. Doch es kam mir schon fanatik vor.

      Und bei Boa Hankock, wurde uns eine Person vorgestellt, der auch ihre Grausamkeiten verziehen werden. Zwar hat das was mit ihren TK zu tuen, aber bei den 5 Weisen könnte ich mir das auch vorstellen, das man sagt ach du heilige ....*Benedigt,Joseph,usw* (Wie sie auch immer heißen)

      Senkgock spiegelt ja ohne Zweifel einen Buddisten wieder. Damit hat uns Oda, wenn meine Theorie in irgend einer Art und Weise eintreffen sollte, auch den ersten "Ungläuberigen" vorgestellt.

      Wenn ich den Text so durch gehe, bleiben bei mir die Fragen Wieso, Weshalb und Warum zwar noch offen, aber vielleicht könnte ihr die Theorie ergänzen oder "zu recht biegen".
    • wäre an sich schlüssig,weil in der position als weiser, (sagt der name "Der Weise" bereits aus) werden sie sicher nicht kämpfen,weil sie wirklich sehr alt sind und die admiräle reichen für normale piraten absolut aus,außerdem wäre es ziemlich unausgeglichen für die piraten..
      rayleigh ,so stark wie ein admiral (bisher ) er ist hundertmal so stark wie ein rookie, (laut aussage)
      wie stark wären dann bitte die weisen,wenn sie wirklich kämpfen .. außerdem würden sie keinen schiss vor den kaisern haben,wenn sie kämpferisch was draufhaben..

      die denken und entwickeln strategien,mehr nicht..
    • @ sharinger 1713
      Ich verstehe deine Argumentation nicht.Du bestätigst doch die Aussage deines Vorposters,oder nicht?
      Dieser sagt doch,dass die Weisen früher auch mal Admiräle waren,die aber irgendwann zu den 5 Weisen erkoren wurden.Das heisst aber auch,dass sie nicht stärker,als die heutigen Admiräle sind,ich glaube sogar,falls diese Theorie zustimmen sollte,dass sie etwas schwächer sind,als die heutigen Admiräle,weil sie einfach so lange nicht mehr gekämpft haben.Genau das gleiche Problem hatte auch Gecko Moria,der nach seiner Niederlage gegen Kaidou aufgehört hatte selber zu kämpfen und deshalb so schwach wurde.
    • Stimme zu, also die Theorie das die 5 Weisen auf jeden Fall schwächer als die Admiräle sein müssen. Ich hätte zwar nicht das Beispiel von Moria genannt, aber mir fällt da ein anderes ein, das diese Theorie ganz gut unterstüzt finde ich. Garp. Er hat bereits mehrmals gesagt das er zu alt geworen ist und deshalb etwas an Kraft eingbüst hat ( es diente nicht nur dazu seine sowieso schon mehr als gewaltige Kraft noch gewaltiger wirken lassen, indem er sie runterspielt und damit alle beeindruckt, imo). Diese Aussaga kann/sollte man auch auf die Weisen beziehen, finde ich. Wenn ein Garp, der Roger gestellt haben soll, so etwas sagt und der auch mit Sengok gut befreudnet ist, was wohl seine Positon noch wichtiger aussehen lassen soll, dann denke ich schon, das Oda es so geplant hat...
    • Zu den Aristokraten :

      Da das große Land da von 20 vereinten Ländern besiegt wurde, denk ich mal, dass es auch 20 Aristokraten-Familien gibt.

      Es könnte sogar sein, dass die 5 weisen auch Aris. sind, aber halt, die Nachfahren von den mächtigsten der 20-Länder...
      Die, die jetzt auf SA waren, waren dann einfach nur "normale" Aristokraten ^^

      Und ich denke auch nicht, dass alle Aristokaten schlecht sind :) :) :)

      Ich habe deinen Beitrag mal in diesen Thread verschoben. Da ist er besser aufgehoben!
    • Die 5 Weisen sind 71
      1.  
        mindestens so stark wie die 7 Samurais (27) 38%
      2.  
        schwächer als die Vizeadmirals (25) 35%
      3.  
        mindestens so stark wie die Vizeadmirals (19) 27%
      Hallo ,

      Wenn ich den heutigen Stand der Dinge betrachte, denke ich, dass die 5 Weisen sehr starke und kluge Kämpfer sind. Ich denke sie sind mindestens so stark wie die 7 Samurais. Jetzt werdet ihr euch sicherlich fragen warum ich so denke. Wenn man alle Details betrachtet kommt man drauf.

      Wenn man die ganze Dreimacht betrachtet erkennt man, dass es eigentlich eine Zweimachtdie ist, die sich im Gleichgewicht hält: Marine+Samurais <-> 4 Kaiser. Den die Samurais fühlen die Befehle der Marine durch, sie haben zwar Freiraum aber sie müssen der Marine gehorchen. Stellt euch jetzt vor: Die Samurais schließen sich den Kaisern an und kämpfen degen die Marine. Die Marine würde verlieren. Die Weisen haben darüber sicherlich nachgedacht. Zudem hätten sie sicherlich keine Macht (die Samurais) erschaffen, wenn sie sie nicht im Zaum halten könnten.

      In meinen Augen kommt folgendes Bild: die 5 Weisen+Marine = 4 Kaiser+ Samurais.

      Natürlich kann ich auch falsch liegen :D



      Gruß Jan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darz ()

    • Ich finde es ganz schön,das du eine Umfrage mit reingebracht hast (habe auch mit abgestimmt :) )
      Du hast es allerdings auch sehr mit dem Rechnen,da du unbedingt eine Formel für die Stärke der Dreimacht erstellen möchtest^^
      Nun kommt auch meine Kritik ins Spiel,die du nicht als böse ansehen solltest ;)
      ich persönlich würde da überhaupt nicht rechnen,da du sicher weißt,das jeder einzelne bei den Samurai eine unterschiedliche Stärke haben "müsste", da kann man natürlich nicht rechnen,das jeder Samu ein siebtel der Stärke wiedergibt,denke schon das man dies differenzieren kann..
      Mit den Samurai war es ein Beispiel..

      Was nun von mir kommt,ist doch das man das Stärkeverhältnis nicht berechnen sollte,weil man dann genau den Storyverlauf bestimmen "könnte" und Oda hat es bisher immer so aufgebaut,das alles anders kam,als ein jeder von uns dachte..wäre doch langweilig,wenn man berechnet das die WR zu 100% gewinnt weil WB nur 25% der Kaiser repräsentiert.So geht das nicht !! :whistling:
      BTT: Um nochmal auf die 5 zurückzukommen, wir haben gesehen,dass sie um jeden Preis die wahre Geschichte geheimhalten wollen,aber ich Frage mich,was sie gegen das antike Königreich hatten? Das errinnert mich ein bisschen an die verlorene Stadt Atlantis, von der man auch nicht weiß,wo sie ist und weshalb sie verschwunden ist ;) Ich denke Mal,das es Nachfahren von den Kriegsgewinnern sind,klingt ja auch einleuchtend.. weil 800 Jahre zu leben,ist selbst für OP Verhältnisse reichlich unnatürlich :wacko: (ABER: Beachtet mal die Szene vom Buster Call auf Ohara und der Samuraisitzung,als Croco entmachtet wurde.. sie sehen ziemlich gleich aus und scheinen nicht gealtert, bei Shanks und anderen sieht man z.B das sie mit der Zeit gealtert sind..(besonders auffällig ist Ben Beckmann ,guckt bei ihm mal vorher-nachher) das macht micht stutzig ) Ich denke mal,das es bei ihnen von Generation zu Generation weitergegeben wird,wie sie die WR zu verwalten haben.. und derjenige der ein bisschen wie der Dalai Lama aussieht, trägt auch ein Schwert bei sich,und das tun alle Schwertkämpfer.. zeigt ja das sie zur Not noch kämpfen können,wie stark sie wirklich sind wissen wir nicht,aber die Umfrage zeigt ja das sie viele von als Vizeadmiral einstufen (von der Stärke gesehen )
    • Die Umfrage ist doch völliger Humbug. Worauf bezieht ihr euch? Schon einmal einen anderen Vizeadmiral außer Garp kämpfen gesehen, schonmal überhaupt einen Vizeadmiral ordentlich kämpfen gesehen? Und vor allem, schon einmal einen Weisen kämpfen gesehen. Hier fehlt doch wirklich jegliche Basis für einen Vergleich.

      Und diese tolle "Rechnerei" ist auch nicht wirklich aussagekräftig. Die Fünf Weisen haben die Sieben Samurai ja eben gegründet, um der Piratenlage eher Herr zu werden. Wenn diese wegfallen sollten und sich einige Kaiser zusammentun, dann hat die WR Pech, mehr nicht! Und wieso sollten die Kaiser sich bitte schön mit den "Verrätern" verbünden, was die Samurai in den Augen anderer Piraten einfach nun einmal sind? Und wer redet hier denn bitte davon, dass die Samurai und die Kaiser als einige Einheit agieren. Der einzige Teil der Dreimacht, der ordentlich und koordiniert arbeitet, ist ja wohl das MarineHQ. Und die Rechnung ist auch in der Hinsicht wacklig, da die WR/Marine ja den nicht erscheinenden Samurai mit Postenentzug drohte. Also, wo bleibt hier bitte noch so etwas wie eine Grundlage übrig???

      Desweiteren habe ich nicht den Eindruck, dass die Fünf Weisen noch praktizierende "hauptberufliche" Kämpfer sind. Dass sie es früher einmal waren, scheint nicht von der Hand zuweisen zu sein, aber jetzt immer noch? Kann sein, muss aber nicht. Ich denke eher, dass die WR noch irgendwo ein paar starke (Spezial-)Einheiten hat, die einiges noch unter der Haupe haben.



      Die Rolle der Weisen ist ja immer noch an sich fraglich. Fest steht nur, dass sie schon sehr alt sind und seit mindestens 20 Jahren im Geschäft sind. Nur konnte man bei dem Ohararückblick nur die Schatten sehen, so dass es da recht schwer ist, irgendwelche genaueren Aussagen über ihr Aussehen zu machen. Nun ist es aber so, dass man im Alter sich nicht mehr so stark äußerlich verändert, alt bleibt alt, man sieht höchsten noch ein wenig älter aus, aber ob das einem jungen Menschen auffällt, ist fraglich, weil da alles über 40 alt ist... ;)
      SHUT UP, MIMSY!!!
    • Also die fünf Weisen, alleine daran das jeder eine sehr sehr auffällige Narbe hat, kann man schon sagen, ja sie kämpften mal, zu welchen Zweck auf wessen Seite, naja ich denke mal für die WR, lol, wer weiß was uns da blüht ich denke wir bekommen da auch noch genügend Details was diese angeht!

      Aktive Kämpfer sind sie aber auf keinen Fall mehr, ihre Arbeit ist ganz einfach zu definieren...der Kopf! Sie sind das Hirn der WR, alleine der Name erklärt ja schon ihren Dienst, die 5 WEISEN, mehr muss man wohl nicht dazu sagen!

      Naja, wie schon oben gesagt, wir werden zu den 5 Weisen noch genügend Details bekommen, bin ich mir sicher!
    • Als Shanks und whitebeard sich getroffen haben, da haben doch die Weisen gesagt im Notfall müssten sie selber eingreifen
      Das heißt doch das sie noch was draufhaben wenn sie so reden.

      Ich halte die Weisen für ziemlich gefährliche Gesellen
      Und was heißt hier eigentlich Pech?
      Wer weiß was für gefährliche Soldaten oder Kämpfer die 170 einzelnen Königreiche haben die sie der Weltregierung im Notfall unterstellen könnten
    • Öhm haben sie wirklich was von selber eingreifen gesagt?
      Glaube nicht sie haben nur über Shanks und WB gesprochen, das Shanks nicht die Weltherschaft will usw. aber das sie selber eingreifen haben sie glaube ich nicht gesagt.
      Das sie wohl mal Kämpfer waren steht wohl außer Frage der eine hat ein Schwert der andere eine markante Narbe, aber sie Kämpfen wohl nicht mehr.
      Da was wir bis jetzt über sie wissen ist aber echt sehr begrenzt, eigentlich so begrenzt das wir nur sagen können das sie die höchsten Autoritäten der WR sind. Warum sie es sind, wie lange oder was sie mal waren, ob nun Kämpfer oder was anderes darüber kann man anders als z.B. bei Dragon oder WB kaum spekulieren da man eigentlich nichts weiß, da jegliche Grundlage fehlt. Ich halte das solange für ziehmlich brotlos über sie zu Diskutieren,sowie wir kein Detail haben z.B Warum sie die höchsten Autoritäten sind,den gewählt wurden sie ja kaum.
    • @Darkoni: Allesamt haben es nicht gesagt, einer der 5 Weisen hat dies gesagt. Er meinte, wenn ich mich recht entsinne: "Falls es zu bedrohlich wird, werde ich mich höchstpersönlich der Sache annehmen." Der Grund dafür war, dass ein Treffen von 2 Kaisern eine große Gefahr für die Welt und für das Gleichgewicht bedeutet (so glaub ich haben sie das gesehen, falls ich mich beim Grund irre, dann sagt es ruhig, ich weiß es nicht mehr genau, aber dass es gesagt wurde, stimmt aber (also dass sie eingreifen bzw. einer von ihnen)).

      Aber wie dem auch sei: Jeder einzelne von ihnen ist mächtig bzw. stark genug, den 4 Kaisern Paroli zu bieten, doch wenn sie eingreifen, könnte es ja sein, dass einer oder zwei von den 5 Weisen über den Jordan gehn, und das wäre eine Tragödie und eine massive Schwächung für die Weltregierung, und dass können sie sich nicht erlauben in der Goldenen Ära der Piraten.

      Im äussersten Notfall würde sich einer der Sache annehmen, aber dies könnte in die Hose gehn.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Kann mich nicht erinnern, dass mal einer der Weisen was von selbst eingreifen gesagt hat, bin mir jedoch nicht sicher. Aber selbst wenn dem so ist, nur weil einer sagt er werde sich der Sache selbst annehmen heißt es noch nicht dass er gleich gegen die Kaiser in den Kampf zieht. Könnte auch nur bedeuten, dass er irgendwlche Schritte einleitet.

      Dass die 5 Weisen so stark sind wie die Kaiser halte ich aber für sehr weit hergeholt. Wenn dem wirklich so wäre hätten sie die 4 mit Unterstützung von Marine und Samus wohl schon längst vernichtet, stark genug wären sie ja dann allemal. Fänd es absolut unpassend, wären die Weisen irgendwelche Elitekämpfer, wozu auch, die haben wichtigeres zu tun als sich zu prügeln.^^
    • Member of cp9 schrieb:

      Aber wie dem auch sei: Jeder einzelne von ihnen ist mächtig bzw. stark genug, den 4 Kaisern Paroli zu bieten, doch wenn sie eingreifen, könnte es ja sein, dass einer oder zwei von den 5 Weisen über den Jordan gehn, und das wäre eine Tragödie und eine massive Schwächung für die Weltregierung, und dass können sie sich nicht erlauben in der Goldenen Ära der Piraten.

      Im äussersten Notfall würde sich einer der Sache annehmen, aber dies könnte in die Hose gehn.
      Könntest du bitte aufhören, deine Meinung als Fakt darzustellen?
      Und genau, wenn sich zwei der stärksten Männer der Welt treffen, geht einer der 5 Vorsteher der WR mal eben so alleine hin und macht die beiden samt Crew fertig. Ehrlich, dieser Meinung bin ich auch...
      Ist euch schon mal in den Sinn gekommen, dass "eingreifen" auch heißen kann, dass er um das Treffen zu verhindern, eine Flotte ala Bustercall oder noch stärker samt Admiral losschickt, oder das er einen Spezialtrupp einsetzt, oder... Die Möglichkeiten, was er gemeint hat, sind grenzenlos. Außerdem, wenn die 5Weisen so stark wären, wären die Kaiser bereits tot. Sowie die Samus, da sie dann nicht benötight würden.

      @Buggy: Ja, er hat sowas ähnliches gesagt.
    • @ Zorro, der Einzigartige: Ehrlich gesagt hab ich nie gesagt, dass das Fakt wäre. Ich hab hier nur meine Meinung geäußert, mehr nicht. Wenn du dachtest, das wäre Fakt, bitte, aber ich vermute nur, was imo sehr gut sein könnte.

      Ausserdem hab ich ja nichts von ALLEINE gesagt, sondern, dass jeder einzelne von ihnen mächtig bzw. stark genug wäre. Unter diesem Ausdruck kann man schließlich viel verstehen: Militärische Macht oder Stärke, Physikalische Macht oder Stärke (was ja in OP ziemlich oft der Fall war bisher) usw.

      Shanks ist ja auch nicht allein zum Treffen mit WB gefahren, sondern hatte seine Mannschaft dabei. Alleine würde er sicher nicht zu WB fahren, um seine Mannschaft zu schützen oder aus welchem Grund auch immer. WB fährt doch schließlich auch nicht nach ID ohne seine Mannschaft, oder? Nein!

      Natürlich würde einer der 5 Weisen mit einer Armee antreten, aber das heißt doch nicht, dass die 5 Weisen unglaublich schwache Soldaten sind, oder? Als ich geschrieben hab, sie können den 4 Kaisern Paroli bieten, meinte ich nicht, dass einer gegen 2 mächtige Piratenbanden kämpft, sondern einer mit einer Armee!!! Und ich meinte auch nicht alle 4 Kaiser-Piratenbanden zusammen, sondern einer einzelnen Kaiser-Piratenbande! Und wenn z. B. alle 5 Weisen + Armee (muss ich ja anscheinend dazuschreiben) gegen die 4 Piratenbanden kämpfen würden, würden sicher nicht nur die Banden oder die Armeen dezimiert, nein, es kann ja auch passiern, dass bei so einem "Krieg" auch Weise hops gehn würden. Und was wäre denn dann das Ergebnis, wenn jemand der 5 Weisen draufgehen würde? Eine entstünde ein riesiges Vakuum der Macht in der Weltregierungs-Führung, das bis zu dessen Füllung eine massive Schwächung wäre.

      Ok, jetzt hab ich hoffentlich konkret hingeschrieben, was ich mit dieser Aussage vorher meinte. Es ist zudem nur eine Theorie meinerseits, kein Fakt.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Du hast es so dargestellt, als ob es Fakt wäre, wie man an der Formulierung erkennt.
      Und ja, es ist ein Unterschied, ob man schreibt einer der Weisen oder ein Weiser plus eine Armee. Die Formulierung "eder einzelne von ihnen ist mächtig bzw. stark genug, den 4 Kaisern Paroli zu bieten" hört sich für mich so an, als denkst du, dass einer von ihnen mit allen 4 Kaisern gleichzeitig kämpfen könnte oO

      Es muss nicht sein, dass die 5W schwach sind, nein, aber bei dem Risiko, einen zu verlieren, nehme ich doch keinen mit zur Schlacht. Wenn würde man denn dann hinschicken? Richtig, einen Admiral oder jemand vergleichbaren, und die Funktion der Armee würde die Marine übernehmen (da wir nicht mal wissen, ob es sowas wie eine Armee der WR gibt, bei der wenigen Landmasse wohl weniger vorstellbar) und damit wären wir wieder bei meiner Aussage zuvor.
    • Ok, ich geb zu, dass es so formuliert war, jetzt wo ich es lese, tut mir leid.

      Achja, hab ich vergessen zu erwähnen: Mit Paroli bieten meinte ich auch, dass einer von ihnen gegen z. B. Shanks allein im Zweikampf bestehen könnte. Aber das hört sich für mich auch nicht gerade stimmig an.

      Und das mit dem Hinschicken: Da geb ich dir recht, dass man einen hinschicken sollte, einen Admiral. Doch diese Aussage klang für mich, als ob er mit einer Armee zum Treffen gehn würde, um den beiden "das Maul zu stopfen". Das klang zudem für mich, dass die Weisen die Lage so sehen, dass sie sich selbst - trotz der Gefahr - einmischen, was für mich nur einen Schluss zulässt (nur eine Theorie): Die Weisen sehen das Treffen nicht als "gewöhnliches" Problem, sondern als ein Problem, das ein Admiral samt Armee nicht lösen könnte.

      So klang das für mich, aber wie gesagt, ist nur eine Theorie, auch wenn das wieder wie eine Fakt-Formulierung klingen sollte (das soll jetzt kein Sarkasmus oder Verspottung sein, sondern ist ernst gemeint).
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Also ganz ehrlich, ich finds besser wenn die 5W nicht stark sind, warum muss jeder gegner den immer gleichzeitig stark sein und iwelche Kräfte haben.
      Es ist doch besser wenn sie einfach die Strategischen Genies sind.
      Bzw. einfach alles kontrollieren aber selber vllt nix draufhaben.
      Wir haben mit BB schon einen starken Gegner, wieso dann nicht auch einen der eher nur von hinten argiert.
    • Auf einem Bild der 5 Weisen konnte ich zum Beispiel gut erkennen, dass zumindest drei von ihnen eine Narbe haben. Ich schätze mal, dass sie diese nicht ohne Grund haben. Was ich also denke ist, das sie früher einmal möglicherweise starke Kämpfer der WR waren, inzwischen jedoch bestimmt schon zu alt sind um zu kämpfen. Sie werden jetzt eher die Strategen und Taktiker der WR sein, die alles bis ins kleinste Detail planen und organisieren, nicht die großen Kämpfer. Das sind die 3 Admiräle.
      FFT2020
      Lange mussten wir drauf warten, drum huldigt nun der Arbeit unserer aufstrebenden und fleißigen Hobby-Autoren. Votet und kommentiert, was das Zeug hält!