Seestein, der Traumwerkstoff?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Auch ich bin überzeugt, dass Seestein nicht irdischen Ursprungs ist. Es passt wie du sagst null zur Erde, da es ein Material ist, welches dir die Fähigkeit nimmt zu schwimmen - auf einem Wasserplaneten, was ein Paradoxon ist. Es gibt die Theorie, dass die Tenryuubito dieses Material erschaffen haben um gegen die Teufelsfrüchte der D's eine Kontermaßnahme zu haben. Auch vermute ich als Quelle des Seesteins, einen sehr großen Untergrundkomplex bzw. eine eigene Insel dafür wo Vegapunk dieses auch abbaut, es bearbeitet und damit experimentiert. Es wird glaube ich einen Vegapunk arc geben, der mit der Smaradgstadt in Verbindung in gebracht werden kann - welche Bellamy auf Mocktown neben dem Schatz von Skypia und dem One Piece erwähnte. Eine Art arc im Untergrund. Wir hatten ja bereits mit den Strohhüten den Himmel und eine Fischmenscheninsel, da fehlt nur der Untergrund und weit hergeholt der Weltall. Vegapunk isoliert ja alle Marineschiffe damit, deswegen liegt es nahe das er damit in Verbindung gebracht wird.

      Also ja, wahrscheinlich wird uns Vegapunk nicht nur die Antwort auf die Teufelsfrüchte liefern, sondern auch um das mysteriöse Seestein.. bin mal gespannt!