Angepinnt One Piece Ideen und Theorien ohne Gehalt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ist wahrscheinlich nicht möglich weil TF-Fähigkeiten an deren Nutzer gekoppelt sind, aber eine Überlegung ist es zumindest wert. Law erschafft zunächst im Kampf gegen Kaidou einen "Room", der sowohl seine beiden Mitkämpfer Ruffy und Kid als auch Kaidou einschließt. Dann tauscht er die Arme von Ruffy und Kid aus, woraufhin Ruffy in Kids Daumen beißt und dessen Hand riesengroß wird und Kid dann mit seiner Fähigkeit sämtliches Metall dass sich in Kaidous Fabrik befindet anzieht und somit die Faust und den gesamten Arm der sich an Ruffys Körper befindet mit Metall ummantelt. Anschließend legt Ruffy noch eine Haki Schicht drüber und fertig ist die "Giant Iron Fist", die Kaidous zum ersten Mal in seinem Leben richtig auf die Bretter schickt. :-D

      @Malakiel Das ist das Problem, dass ich hier auch sehe, denn Kids Haut ist nicht so dehnfähig wie Gummi (obwohl sein Körper nach dem Verzehr von großen Mengen Essens, sich scheinbar ebenso aufbläht. Aber das scheint mehr ein Gag zu sein, hinter dem nichts weiter stecken wird). Allerdings muss er das auch nicht sein, denn mir ist gerade eingefallen, dass Ruffy trotzdem seine Faust aufblasen kann und Kid das Metall einfach nur auf Ruffys Körper leiten muss und dieser dann entweder mit der Haki Schicht, dass Metall auf seiner Haut versiegelt, damit es nicht abfällt oder aber Kid lädt Ruffys Körper so statisch auf, dass das Metall auch so an seinem Körper haften bleibt. (Also eine Ionisierung durch bspw. Reibung zu erzeugen) Ich stelle mir das gerade vor, wie Kid versucht Kaidous Angriffen auszuweichen, während er Ruffy Huckepack trägt, damit dieser sich an ihm reiben kann, um sich statisch aufzuladen. ROFL)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Capriciosa D. Devlin ()

    • Zorro wird im Laufe des aktuellen Arcs noch einen mit Kaido heben.

      Das Erwachen der Gomu Gomu no Mi wird es Ruffy ermöglichen, Flüssiggummi zu erzeugen.
      Zum einen kann er in der Defensiv a la Katakuri agieren und zum anderen muss er seine Körperteile nicht mehr mit Luft füllen, was ihm noch mehr Durchschlagskraft verleiht.
    • Charlotte Perospero schrieb:

      Das Erwachen der Gomu Gomu no Mi wird es Ruffy ermöglichen, Flüssiggummi zu erzeugen.

      Zum einen kann er in der Defensiv a la Katakuri agieren und zum anderen muss er seine Körperteile nicht mehr mit Luft füllen, was ihm noch mehr Durchschlagskraft verleiht.

      Fortführung der Theorie:

      Weiterhin muss Ruffy aktuell noch extrem viel Haki benutzen, um seinen Gear 4 Körper "in Form" zu halten. Also, um sein eigenes Gummi in die jeweils optimalen Formen zu bringen und auch, um den Dehneffekt seines Gummis zusammen mit (Rüstungs-)Haki zu benutzen.

      Wenn er seine Frucht erweckt, wird er sie folglich so gut kontrollieren können, dass er das (Rüstungs-)Haki nicht mehr braucht, um seinen Körper dauerhaft "in Form" zu halten - das (Rüstungs-)Haki wird er nur noch für seine Attacken selbst nutzen müssen. Was bedeutet, dass er mit seinem Haki während eines Kampfes besser haushalten kann und das Zeitlimit von Gear 4 entweder wegfällt oder sich deutlich verlängert.

      Für die Defensive wird Ruffy dann auch kaum noch RH brauchen, da seine Gummiverteidigung nach dem Erwachen fast auf Logia-Level sein wird und er eine Verteidigung analog zu Katakuri entwickeln wird, die auf Frucht + Observationshaki/Zukunftsblick basiert.
      Achtung:

      In Spoilerthreads (und für gewöhnlich generell) schreibe ich immer auf Basis des aktuellen Informationsstands wohl wissend, dass ein Sachverhalt mit Erscheinen des ganzen Kapitels schon wieder ganz anders aussehen kann.

      Ich habe jedoch keine Lust, mich deshalb anderthalb Tage der Diskussion fernzuhalten. Wenn mir etwas erwähnenswertes auffällt, dann erwähne ich das auch.
    • Brook wird irgendwann das Hauptziel von Black Beard.
      Entweder will er die Frucht nutzen um sich selbst wieder ins Leben zu rufen oder er will die Frucht nutzen um an Informationen von Raftel zu kommen.
      Mit der erwachten Totenreichfrucht ist vielleicht noch mehr möglich und man kann wirken wie der Fährmann in der Griechischen Mythologie, als Verbindungsstück zwischen den Welten.
      Somit könnte man Theoretisch mit Toten kommunizieren.
      Brook's Fähigkeit Soul Solid könnte schon ein Teaser dieser Wirkung sein.
      Dort nutzt Brook, laut eigener Aussage, die Kälte aus dem Totenreich.

      Black Beard weiß nach aktuellem Kenntnisstand nicht, dass die Porneglyphe überhaupt existieren.
      Also denke ich er sucht einen alternativ weg nach Raftel.
    • RothaarShanks schrieb:

      Black Beard weiß nach aktuellem Kenntnisstand nicht, dass die Porneglyphe überhaupt existieren
      Wo hast du das denn her? Bei allem Respekt aber da bin ich mir schon ziemlich sicher, dass einer der 4 Kaiser, einer der jahrelang auf dem Schiff von Whitebeard war, einer der seit X Jahren einen Plan ausgeheckt hat Piratenkönig zu werden von den mysteriösen Steinen erfahren hat! Auch wenn es nirgendwo geschrieben wird ist das durchaus eine Behauptung die man als ziemlich safe betrachten kann.

      Das er einen alternativen Weg oder eine Abkürzung sucht das kann ich mir auch vorstellen. Trotzdem glaube ich dabei an einen Zusammenhang mit den Porneglyphen.
    • RothaarShanks schrieb:

      Black Beard weiß nach aktuellem Kenntnisstand nicht, dass die Porneglyphe überhaupt existieren.

      Das hast du jetzt etwas übereilig formuliert, aber es stimmt, dasss wir bisher nur mutmaßen können, ob BB davon weiß. Das stellt die Frage, wer denn überhaupt von den Road-PG weiß...

      - die Straw-Heart-Allianz
      - die "hochrangigen" Bewohner Zous
      - Kaidou und Gefolge
      - Big Mom und Gefolge
      - bei Shanks, der in Rogers Bande war, kann man auch davon ausgehen
      - Rayleigh
      - vermutlich die höchsten Instanzen der Weltregierung. Also Im und die Gorosei.
      - Whitebaerd wusste es wohl auch
      - Senghok weiß ebenfalls mehr über das One Piece als die meisten wie man seiner Reaktion auf Whitebeards letzte Worte entnehmen kann.

      Ob die Admiräle überhaupt von Road-Porneglyphen wissen, ist eine interessante Frage. Ich denke aber schon, dass man diese etwas mehr eingeweiht hat.


      Bei Blackbeard stelle ich mir nun also erst einmal die Frage, woher er das Wissen könnte:

      - durch die Zeit auf WB's Schiff?
      Die Vermutung liegt sehr nahe, da BB sich wohl auch selbständig so gut wie möglich informiert hat und somit über kurz oder lang wahrscheinlich auch von den Road-PG erfahren hat. Nach Aussage von WB und Marco war es ja an sich das Ziel der WBB, Ace zum Piratenkönig zu machen, was außer Ace selbst wohl auch alle wussten. BB war allerdings hier wieder nur ein "gewöhnliches" Mitglied. Die Frage ist also, ob z. B. nur die Kommandanten eingeweiht wurden. Sofern die Informationen über die Road-PG jedoch außer WB noch anderen Mitgliedern bekannt waren, sollte man davon ausgehen, dass Teach früher oder später davon erfahren hat. Eventuell hat WB ihm dies sogar selbst erzählt, da Teach das D im Namen trägt.

      - angenommen BB hat davon wirklich noch nicht erfahren, so hätte Kuzan es ihm theoretisch sagen können. Warum sollte er das jedoch tun? Entweder, weil er wirklich loyal ist (haha... selten so gelacht) oder aber, weil er sich damit BB's Vertrauen erkauft hat. Allerdings haben wir bisher gesehen, dass BB jeden in seine Crew packt, der halbwegs stark ist. Insofern muss man sich BB's Vertrauen wohl nicht erkaufen, um angenommen zu werden.
      Falls Kuzan also von den Road-PG weiß und BB nicht, dann kann man davon ausgehen, dass er es BB wohl auch nicht erzähl hat.

      - Informationen im Untergrund?
      Neben WB das wahrscheinlichste Szenario. Diese Informationen sind wertvoll und werden daher sicher auch im Untergrund "gehandelt". Wenn also nicht durch eine der ersten beiden Möglichkeiten, dann wird BB sich die nötigen Infos wohl auf diesem Wege besorgt haben. Bei einem Pläneschmieder und Strategen wie ihm, ist zwar naheliegend, dass er auch alternative Möglichkeiten sucht, um nach Raftel zu kommen, jedoch ist es abwegig zu glauben, dass er sich nicht mal mit dem "regulären Weg" zumindest beschäftigt hat und die Basics dessen kennt.
      Achtung:

      In Spoilerthreads (und für gewöhnlich generell) schreibe ich immer auf Basis des aktuellen Informationsstands wohl wissend, dass ein Sachverhalt mit Erscheinen des ganzen Kapitels schon wieder ganz anders aussehen kann.

      Ich habe jedoch keine Lust, mich deshalb anderthalb Tage der Diskussion fernzuhalten. Wenn mir etwas erwähnenswertes auffällt, dann erwähne ich das auch.
    • Leute keine Ahnung ob dass hier schon thematisiert wurde und ich hab jetzt auch nichts groß ausgearbeitet an Theorie aber mir ist gerade aufgefallen, dass die Form der Augen allen voran die Kreise von Mihawk und Im nahezu identisch sind! Gerade da Mihawk seinen Namen aufgrund seiner Augen hat und diese sich bisher immer von allen anderen abgehoben haben, finde ich das doch ein interessanter Fakt.

      Im Anime sind sie sich zwar nicht so ähnlich wie im Manga aber der Manga zählt bei sowas mehr.

      Denkt ihr die Beiden haben eine Verbindung und wie könnte die aussehen, sich auswirken bzw. welchen Mehrwert hätte sie für den Manga!
    • Imu schrieb:

      Habe ich was verpasst ? Im ist im Animie doch noch gar nicht aufgetreten oder ?
      Kann gut sein bin im Anime nicht auf Stand und bin dann wohl auf ein Coloriertes Bild reingefallen ^^ Sah aus als wäre es der Anime :whistling: .
      Bei Hakuba hast du recht, sieht genau so aus.

      Darum habe ich die Frage hier her gepostet! Wird wohl keine Größere Verbindung geben.

      Hier zur Vollständigkeit das Bild ^^
    • Soweit ich weiß ist es eine gängige Theorie, dass diese Augenform mit dem Dämon, der in dem jeweiligen Schwert wohnt, zusammenhängt. Mihawk und Im scheinen diesen Dämon bereits unter Kontrolle zu haben, während Cavendish derzeit noch einige Probleme damit hat, Hakuba zu bändigen.
    • Order 66

      Fujitora strebt es an, die Könige diskutieren es, Mihawk warnt Perona davor, Im wird entscheiden

      Das System der 7 Samurai der Meere wird abgeschafft. Die Marine wird beauftragt den Befehl auszuführen.

      Mihawk: Seine Heimatinsel wird angegriffen. Nach einem kurzen Schlagabtausch taucht Shanks auf und Mihawk schließt sich Shanks an.

      Buggy: Corby wird beauftragt - er nimmt Alvida fest. Helmeppo nimmt die Söldner fest, darunter einen mit einem Beilarm: Morgan. Buggy kann währenddessen fliehen.

      Boa Hancock: Die Amazoneninsel wird unter Ruffys Schutz gestellt.

      Weevil: Ruffy kämpt gegen ihn und er kann der Gefangennahme durch die Marine entgehen. Seine Mutter wird aber festgenommen.

      Kuma: Sein Schicksal ändert sich nicht. Bleibt als einziger Weltregierungseigentum und kann weiter gemietet werden.
    • Neu

      Reborn schrieb:

      Urouge Kopfgeld nach dem TS beträgt 360 Mio Berry. Sollte sein Sieg gegen Snack sich herum gesprochen haben, dann liegt es mittlerweile bei 720 Mio Berry.
      Haben wir nicht im "Urouge Facts" Thread bereits festgelegt, dass Urouge unendlich Kopfgeld hat? Hier kann man zwar gehaltlose Theorien posten, aber man sollte sich bitte trotzdem an die wichtigsten Fakten halten!
    • Neu

      Hi Leute!

      Wisst ihr was? -

      Ich glaub die Redline existiert, damit "Raftel" keine Sonne sieht!

      Die Redline wurde so gebaut, damit an einem bestimmten Ort niemals wieder die Sonne aufgeht.
      Das Sonnensystem des One Piece Planeten ist so gestrickt, dass es funktioniert.
      Vielleicht hat sich dadurch ein neues Magnetfeld gebildet bzw. das bestehende ist zusammengebrochen und die Grandline enstand. Man behalf sich mit Log Pose anstelle von Kompass etc.

      Luffy und seine Nakama sind die Dawnbringer; sie bringen wieder Licht nach Raftel.

      Vielleicht kommt durch die Redline auch nicht mehr genug Licht ins Reich der Seekönige.
    • Neu

      Im Kampf gegen Kaido wird Ruffy einen weiteren Ex-Samurai als Verbündeten bekommen: Gecko Moria.

      Dieser wird sich an Kaido rächen und diesmal mit Oz Jr. kämpfen, dessen Schatten er in Marineford geklaut hat.
      If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk!