Ankündigung Gesammelte Theorien [Pilot]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Theoriensammlung zu "Die Sieben Samurai der Meere /Die Sieben Königlichen Kriegsherren der Meere"

    Ähnlich wie der Beitrag von Bambocha über die Vizeadmiräle, handelt es sich hier um eine Zusammenfassung der wichtigsten Theorien über die Organisation der Sieben Samurai der Meere. Sie Samurai sind sieben starke Ex-Piraten, welche im Dienste der Weltregierung stehen und einen Teil der Dreimacht bilden. Dieser Post enthält Theorien aus dem Samuraithread, einigen Charakterthreads, dem Dreimacht-Thread. Die Theorien sind also ganz schön über das PB verteilt. Bei Verbesserungen, Kritik, bitte eine PN an mich. Theorien die Stärkevergleiche und die Beurteilung individueller Kampfkraft beinhalten, lasse ich außen vor.




    Erwerb eines Samuraititels und Pflichten

    - Es benötigt einer gewissen Bekannheit auf der Grandline um Samuria zu werden (siehe BB)
    - Ein Kopfgeld ist nicht nötig (BB hat 0 Berry Kopfgeld)
    - Loyalität gegenüber der Marine und Weltregierung (Im Kampfeinsatz z B. Schlacht gegen Whitebeard)
    - Aufnahmeprüfung zum Beweis der Treue und Stärke muss erbracht werden (BB nahm Ace gefangen, Jinbei musste ein Monster im East-Blue aussetzten)
    - WR kann bekannten auch das Angebot eines Samuraiplatzes anbieten (Ace lehnte den Posten ab)
    - Ergo: Man kann sich um einen Posten bewerben oder eingeladen werden
    - Ein Tiername ist für die Aufnahme nich nötig, siehe BB
    - Müssen zwar loyal ggü. der WR sein, es hat jedoch keine Konsequenzen wenn sie nicht zu Konferenzen erscheinen (Erste Konferenz, bei der Jinbei, Gecko Moria und Boa fehlten)


    Beweggründe um den Posten eines Samurais anzunehmen

    - Das Kopfgeld wird eingefroren
    - Keine Verfolgung durch die Marine und WR (Ziel Piratenkönig zu werden, Herrschaft über ein Land an sich reisen)
    - Ziele und Pläne können besser verfolgt werden
    - Prestigeträchtiger Titel ergo Hohes Ansehen bei anderen Piraten
    - Schutz von Inseln (Jimbei,BoaHancock)


    Sonstige Fakten über die Samurai (Bestätigt)

    - Sie sind nicht unbesiegbar (siehe Crocodile und Gecko Moria)
    - Um das Gleichgewicht der Dreimacht zu waren, müssen es Immer Sieben Samurai sein (Siehe Besprechung der 5 Weisen)
    - Sie stehen nicht vollkommen loyal zur WR
    - Die WR verbietet ihnen nicht, eine eigene Crew zu haben (siehe GM, Flamingo, Boa und Jinbei)
    - Die Stärke der Samurai kann nicht an ihren Kopfgeldern festgemacht werden (KG wurden vor langer Zeit ausgestellt und zeigen den aktuellen Stärkegrad nicht an, siehe GM)
    - Bei schweren Vergehen ist es möglich, von seinem Posten enthoben zu werden (siehe Crocodile)
    - Die Organisation der Samurai wurde erst nach dem Tod von Gol D. Roger ins Leben gerufen
    - Die Samurai sind überwiegend auf der ersten Hälfte der Grandline unterwegs, mit dem Zweck, Piraten noch vor der NW abzufangen
    - Sind von der Stärke den Admirälen und Kaisern untergeordnet
    - Die Niederlage bedeutet für die WR einen so großen Imageverlust, das sie bereits sind bestimmte Details zu vertuschen und ggf. schwache Samurai zu vernichten


    Widerlegte Theorien zu den Samurai der Meere

    - Es gibt innerhalb der Gruppe keinen Anführer
    - Jinbei ist nicht der Stärkste der Samurai
    - Sie bewachen nicht Unicorn
    - Es existiert keine Stärkerankingliste
    - Die SHB muss um die Grandlline zu schaffen, alle Samuari hintereinander besiegen
    - Jeder Samurai steht für einen der Sieben Magnetströme
    - Jeder Samurai steht für einen der Ozeane in der Welt von OP
    - Jinbei ist der Anführer der Samurai
    - Kaido und Dragon gehören nicht zu dieser Gruppierung
    - Man muss eine TF gegessen haben um Samurai zu werden


    Die Zukunft der Samurai/Ungeklärte Theorien

    - Die Organistation wird abgeschafft, da sie nach dem GE nicht mehr nötig ist
    - Die Samurai werden aufgelöst und durch eine Armee von Pacifista ersetzt
    - Buggy wird neuer Samurai (Brief von der WR)
    - Bartholomäus Bär wurde seinem Amt enthoben, da er zwei Jahre lang die TS beschützt hat und nicht seinen Pflichten nachgekommen ist
    - Boa Hancock scheint ihren Titel noch zu besitzen, da sie vor dem SA von einem Marineoffizier immer noch mit Samurai angesprochen wurde,geht man dieser Theorie nach, existieren die Samurai auch nach dem Timeskipe noch
    - Gecko Moria befindet sich auf der Flucht







    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von GreenBull () aus folgendem Grund: Überschrift konkretisiert

  • Theorienzusammenfassung "Apoo und Capone"



    Info

    In diesem Beitrag habe ich alle erwähnten Theorien zu Apoo und Capone der dazugehörigen Charakterthreads (Apoo, Capone) zusammengefasst. Wenn ich welche übersehen, sich der Status geändert oder neue hinzugekommen sein sollten, bitte ich um eine kurze PN an mich oder an blink, wenn ich es selbst noch nicht verbesser haben sollte. Auch bei sonstigen anderen Beschwerden, wie z.B. die Unterteilung der Theorien bitte ich um eine kurze persönliche Nachricht an mich oder an blink.
    Die Theorien werden nach "Theorien mit Gehalt" und "Theorien ohne Gehalt" geordnet. Diese Einteilung erfolgt nach meiner rein subjektiven Meinung.



    Scratchmen Apoo:
    Er ist der Kapitän der On Air Piratenbande und mit einem Kopfgeld von 198.000.000 Berry einer der 11 Supernovae, die sich auf dem Sabaody Archipel eingefunden haben. Er trägt den Beinamen "Das Grollen des Meeres"

    Gehaltvolle Theorien

    • er stammt als einziger der SN von der Grandline, weshalb er schon in jungen Jahren auf "hartem Pflaster" aufgewachsen ist
    • er beteiligte sich früher, ebenso wie seine Landesgenossen, daran, die Nicht-Langarm-Menschen zu terrorisieren
    • er besitzt ein Kopfgeld von 198 Millionen Berry, was sehr beachtlich ist, da er auf der GL losgesegelt ist --> klarer Hinweis auf seine Stärke
    • seine Teufelsfrucht gehört zu den stärksten unter den SN und ist äußerst gefährlich --> ein Nicht-Logia-Nutzer hätte den gleichen Angriff wie auf Kizaru nicht überlebt oder wäre schwer verwundet worden
    • seine TF hat eine ziemlich lange "Vorbereitungszeit", indem man gewisse Melodien für einen Angriff spielen muss
    • die Wildschweine, gegen die er nun kämpfen muss, sind auf dem gleichen Niveau wie die Tiere auf Ruffys zweijähriger "Trainingsinsel" und somit alles andere als schwach
    • er wird einer der ersten SN sein, die in der Neuen Welt besiegt werden bzw. scheitern
    • er nimmt seine Gegner nicht gerade ernst --> siehe Kampf gegen Kizaru und Provokation gegenüber Kid


    Gehaltlose Theorien

    • Apoo wird in der Geschichte noch eine entscheidene Rolle spielen --> er wird sicher noch einmal vorkommen, aber ob er noch eine extrem wichtige Position in der Story hat ist fraglich
    • er attakiert seine Gegner lieber aus dem Hinterhalt, da man sonst seinen Angriffen zu leicht ausweichen könnte
    • er wollte mit seinem Angriff auf Kizaru nur Hawkins, einen anderen der SN, retten
    • er könnte die schwächeren Mitglieder der Strohhutbande einfach in der Luft "zerhacken"



    Capone Bege:
    Er ist der Kapitän der Fire Tank Piratenbande und ebenfalss einer der Supernovae, die sich auf dem Sabaody Archipel versammelt haben, um in die Neue Welt vorzudringen. Häufig wird er auch Capone "Gang" Bege genannt. Er besitzt ein Kopfgeld von 138.000.000 Millionen Berry.

    Gehaltvolle Theorien

    • er stammt als einziger der SN aus dem West Blue --> deutet auf eine gewisse Exotik hin
    • Sein Verhalten und Charakter sind an die typische 30er-Jahre-Mafia angelehnt
    • er ist brutal und eiskalt --> bewiesen als er im Restaurant seinen Untertanen "abstoch" nur weil dieser ihn auf etwas hingewiesen hatte
    • seine Teufelsfrucht unterstreicht den Charakter eines Paten: er schickt lieber seine Leute vor, sich selbst macht der die Hände nicht schmutzig
    • er besteht durch seine TF aus Metall und bildet eine Art "Festung" --> normale Attacken, z.B. die eines Schwertkämpfers, können ihm wenig bis gar nichts anhaben
    • er ist sehr abhängig von seiner Mannschaft
    • er droht nun in der neuen Welt zu scheitern
    • er besitzt eine sehr starke TF


    Gehaltlose Theorien

    • er ist auf einem Niveau mit der Strohhutbande
    • er ist ein Feigling
    • durch seine TK kann er ebenfalls seine Gegner verkleinern und in sich "aufnehmen"
    • er hat im Kampf nur gegen 0815-Piraten und gegen die Marine eine Chance, gegen einen stärkeren Gegner würde er haushoch verlieren
    • in der Neuen Welt verbündet er sich mit Sir Crocodile
    • er wird einer der 4 Kaiser, weil er als Pate perfekt dazu geeignet wäre
    • seine Mäner waren bei der Teufelsfrucht mit dabei
    • das schwebende Objekt, auf das er in der Neuen Welt trifft, stellt Shikis Schiff dar, wodurch er diesen dann auch zu Gesicht bekommen wird



    Beste Grüße,
    Mayuri

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Mayuri Kurotsuchi () aus folgendem Grund: Grafik von dD4ve eingefügt

  • Theorienzusammenfassung "Den"

    Info
    Im Folgenden werde ich alle bisherigen Theorien zu Den aus dem entsprechenden Charakterthread kurz zusammenfassen. Die Theorien werden von mir subjektiv in "gehaltvoll" oder "gehaltlos" eingeteilt. Solte etwas eindeutig falsch eingeordnet sein oder etwas fehlen, bitte eine pn an mich oder an blink.





    Gehaltvoll

    • erforscht speziell den Eva-Baum
    • wird allgemein der Strohhutbande Infos zum Seaforrest geben
    • besitzt keine beachtliche Stärke bzw. wird keinen besonderen Kampf in diesem Arc austragen
    • hat schon wie sein Bruder zu Zeiten Roger's gelebt


    Gehaltlos

    • er wird ein Mitglied der Strohhutbande
    • ist ein Mitglied in Jinbeis Bande (dagegen spricht, dass er ihn mit "Boss", wie andere Charaktere auch anspricht und nicht mit "Captain". Außerdem scheint er als Forscher an den Seaforrest gebunden zu sein)
    • er und Tom sind zusätzlich mit Hodi verwandt
    • Den gehört in Wirklichkeit zu den "Bösen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hoichael ()

  • Theoretisch ist es völlig irrelevant, wann er beginnt. Ob er in vier Wochen einen Brocken oder jetzt die Anfänge niederschreibt, es läuft aufs Gleiche hinaus. Sobald Den wichtiger wird, kommt man ohnehin auf diesen Post zurück, der früher oder später entsprechend gerechtfertigte Aufmerksamkeit bekommen wird.

    Zudem fand ich es toll, dass er explizit betonte, sich als Neuling hier einzubringen!

    Wichtig ist mir eher, dass man Charaktere ausklammert, die momentan völlig unwichtig sind, wie Teile der BBB. Zu denen habe ich nur einen sinnvollen Post von Borsalino gelesen. Sowas kann man aushebeln, aber doch nicht Charaktere, deren Behandlung schon greifbar ist.
    Dort zeitlich solche Haarspalterei zu betreiben, empfinde ich als Kleinlichkeit und Nörgelei 'aus Prinzip'.
  • Bentham Mr 2




    Info

    Wie klar ersichtlich geht es hier um unsere Lieblingstunte Mr Bon Curry / Bentham. (hoffentlich) sind hier alle Infos über ihn drin, die es bis jetzt gibt, sollte ich eine Theorie übersehen haben bitte eine PN, am besten noch mit Link zur Theorie. Stand 01.05.11: 36 Beiträge here we go!


    Bewiesene Theorien

    • Er ist ein Transvestit
    • Er hat von einer TF gegessen, die Transen-Frucht <~erläuterungen zu dieser
    • Er ist ein Ex- Agent der Baroque Firma
    • Letztendlich verlor er gegen Sanji
    • Er opfert sich damit Ruffy & Co. aus Alabasta entkommen können; später opfert er sich nochmals damit Ruffy, Iva und die anderen aus Impel Down fliehen können
    • Er trifft in Impel Down auf Mr 3, Ruffy und Buggy
    • Er hilft ruffy seinen Bruder zu finden [Ace]
    • Er will Ivankov, König der Transen und des Kambakka- Königreiches Treffen
    • Er opfert sich wieder einmal
    Gehaltvolle Theorien

    • Er kann mithilfe seiner TF auch die Größe anderer Personen nachahmen
    • Seine TF ist sehr nützlich [Beispiel Hannyball]
    • Er joint nicht in der SHB
    • ^- Er ist bloß ein guter Freund der Strohhutbande
    • Ruffy sieht Bon so als Freund an, wie auch Zorro, deshalb aktivierte sich auch sein Haki um ihn zu beschützen
    • Er ist ein sehr wichtiger Charakter, der obwohl er nicht so oft in der Geschichte auftrat trotzdem einen tragenden Part in der Story hat
    • In der Baroque Firma war er eher einer der Guten, anders als die "Bösen" wie Crocodile oder Mr 1
    • Seine Fähigkeiten [Trittkraft; etc.] hat sich verbessert und er hat sich neue Attacken angeeignet
    • Er hat ein großes FreundschaftsgefühlEr wurde nicht von Magellan getötet
    Gehaltlose Theorien

    • Er kann auch andere TF's nachahmen
    • Er fängt bei Buggy in der Bande an, wie auch Mr 3
    • Er schließt sich Ivankov an
    • Seine "Tuntige-Art" hat sich gebessert [im Sinne von: er ist nicht mehr so tuntig
    • Er ist schwul
    • Er taucht nie mehr auf, selbst nich in FB oder so etwas

    "Stupido Stupido"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bliss () aus folgendem Grund: Grafik von dD




  • Hier werden alle Theorien aus dem Charakter Thread von Caribou entnommen und aufgelistet. Vorlage dafür sind Post 1-139 (gelöschte Posts mit eingerechnet) der Seiten 1 bis 7. Sollten sich weitere Theorien aufbauen bzw. sich andere als falsch/wahr herausstellen, wird es hier gekennzeichnet, sodass die Posts möglichst up-to-date sind. Nur eins vorweg, die Theorien stammen nicht von mir, sondern von den Usern die im genannten Thread geschrieben haben, ich habe sie lediglich ohne explizite Wertung zusammengefasst. Die Einteilung in Theorie mit und ohne Gehalt ist jedoch eine rein subjektive, welche ich durch den bisherigen Faktenstand und dem Verhalten von Caribou getroffen habe.


    Bewiesene Theorien

    • Sie sind einfache dreckige Piraten, welche das Klischee erfüllen, und keine wirklichen Ziele haben, ausser an Geld und Macht zu gelangen
    • Er kann alles mögliche in seinem Körper absorbieren
    • Caribou wird auf der Fischmenscheninsel nicht sterben, da er vermutlich ein widerkehrender Charakter wird
    • Seine Opfer überleben in seinem Körper durch eine Art Sauerstoff Kammer


    Widerlegte Theorien

    • er fängt Shirahoshi und verkauft sie
    • es gibt einen Unterwasserkampf mit Lysop
    • Er hat eine andere Fähigkeit als Haki, ne Teufelskraft, oder die Formel 6
    • seine Teufelsfrucht ist keine Logia wie weiträumig angenommen wird, sondern eher eine Paramecia mit Logiaeigenschaften
    • Um von der Insel runterzukommen, stiehlt er die Sunny
    • Caribou ist der "Fischmenscheninsel" Arc-Gegner


    Gehaltvolle Theorien

    • er will gegen Luffy kämpfen/gewinnen um sich schnell einen Namen zu machen (auch in der Neuen Welt)
    • Er hat keine Hände, da er seine Waffen mit dem Ärmel hält und noch nie Hände gezeigt wurden
    • Er arbeitet für einen uns noch unbekannten (Person, Gruppe etc.)
    • Caribou hat eine dissoziative Identitätsstörung (Persönlichkeitsspaltung), denn er redet ab und an von sich selber in der dritten Person, und scheint generell eine unterwürfige sowie eine Killer Persönlichkeit zu haben
    • Er hat kein Gewissen (da er nicht um seine Crew/Bruder trauert und auch sonst keine Emotionen dahingegen zeigt)
    • Er ist von der Teufelsfrucht her, Blackbeard ähnlich (ein "Mini Blackbeard", da auch er Sachen "verschlucken" und absorbieren kann, sowie vermutlich einen Teufelskraft Nutzer die Teufelskraft während einer Berührung sperren kann (~> Schlamm ist eine Mischung aus Wasser und Erde, weswegen das Wassser die Teufelskraft neutralisieren sollte). Damit wäre erklärt warum er Angst vor Zorro hat, da dieser keine Kraft besitzt.
    • Caribou wird noch gefährlich
    • Er wird kein Mitglied der Strohhutbande, da er überhaupt nicht ins Schema passt. Desweiteren will er die Strohhüte von innen heraus zerstören
    • seine schwächliche Selbstdarstellung war nur gespielt und Caribou hat noch viel mehr auf dem Kasten (schließlich hat er ein Kopfgeld von 210 Millionen Berry)

    Gehaltlose Theorien

    • er handelt im Aufrag von Do Flamingo/Tenryubito
    • Er will in die Crew von Kaido/BigMum und will ihm/ihr Luffys Kopf quasi als Aufnahmegebühr in seine/ihrer Bande, überreichen
    • Er ist ein Marine Soldat (bzw. arbeitet für diese) der den Spezial Auftrag bekommen hat Luffy zu eleminieren
    • Er wird zum Buggy der Neuen Welt
    • Caribou war ein schwacher Pirat, der unbedingt eine Teufelsfrucht gesucht hat. Die Tenryubito haben ihm dann eine Logia angeboten und im Gegenzug verlangt, dass er Luffy fangen/töten und ihn dann ausliefern soll
    • gleiches Schema wie mit Vivi und Mr.9 damals am Kap der Zwillinge. Heißt, sie sind erst Feinde, und im weiteren Verlauf werden die Crews Freunde
    • Er ist kein Psychopath
    • Caribou ist ein Samurai [bzw. wird einer in Zukunft], wegen seines Namens (Caribou = Rentiere in Kanada u.a.)




    made by ReVo_LuTioN

    Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von Strawhat_Fan ()






  • Hier werden alle Theorien aus dem Charakter Thread von Tashigi entnommen und aufgelistet. Vorlage dafür sind Post 1-32 (gelöschte Posts mit eingerechnet) der Seiten 1 bis 2. Sollten sich weitere Theorien aufbauen bzw. sich andere als falsch/wahr herausstellen, wird es hier gekennzeichnet, sodass die Posts möglichst up-to-date sind. Nur eins vorweg, die Theorien stammen nicht von mir, sondern von den Usern die im genannten Thread geschrieben haben, ich habe sie lediglich ohne explizite Wertung zusammengefasst. Die Einteilung in Theorie mit und ohne Gehalt ist jedoch eine rein subjektive, welche ich durch den bisherigen Faktenstand und dem Verhalten von Tashigi getroffen habe.



    Widerlegte Theorien
    • Tashigi ist die Wiedergeburts Kuinas.

    Gehaltvolle Theorien
    • Oda hat Tashigis Äußeres nur eingeführt, um bei Zorro die Gefühle von seiner Kindheit aufkommen zu lassen.
    • Tashigi fungiert als eine ernst zu nehmende Konkurrentin für Zorro.
    • Tashigi fungiert nicht als eine ernst zu nehmende Konkurrentin für Zorro.

    Gehaltlose Theorien
    • Tashigi ist Kuina.
    • Tashigi ist mit Kuina verwandt.
    • Tashigi wird im Laufe der Story noch eine wichtige Rolle spielen.



    made by ReVo_LuTioN

    Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Strawhat_Fan ()

  • Theorienzusammenfassung über "Die vier Kaiser"

    Ähnlich wie der Beitrag über die Vizeadmiräle und die Samurai handelt es sich um eine Zusammenfassung über die vier/drei Piraten, welche als "Kaiser" bezeichnet werden. Die Kaiser wurden nach dem Tod des großen Piratenkönigs Gol D. Roger ins Leben gerufen und sind die Piraten, welche aus der großen Masse durch ihre Kampfkraft, Einfluss und Erfahrung hervorstechen. Ihr Aufenthaltsort ist die zweite Hälfte der Grandline, die Neue Welt. Ihrer ungeheuren Macht können alleinig die Marine und die Samurai der Meere etwas entgegensetzen. Zusammen mit diesen beiden Streitkräften bilden die 4 Kaiser die Dreimacht, eine Balance welche die Welt vor der Zerstörung bewahrt.

    Infokasten
    Die Theorien sind aus zum großen Teil aus dem Kaiserthread, Leute, das war kein Spaß 44 Seiten voller Theorien zu durchforsten und muss echt sagen, dass ich selten so viel geballlten Mist gelesen habe. Also Post 1-870 wurden von mir gesichtet. Findet jemand von euch Fehler oder möchte etwas ergänzt haben, Nachricht an mich.





    Wiederlegte Theorien bzw. inhaltlose Theorien
    - Die Kaiser dienen als Leibgarde, um die Insel Unicorn und das One Piece zu beschützen [Nicht die Aufgabe der Yonkou]
    - Gol D. Roger ist der fünfte Kaiser [Roger ist tot]
    - Dragon ist einer der Kaiser [Dragon ist Anführer der Revolutionsarmee]
    - Gecko Moria gehört zu den Kaisern [Gecko Moria war Samurai der Meere und wurde von einem der Kaiser früher in der NW besiegt]
    - Keiner der Kaiser besitzt eine Teufelskraft [Whitebeard hatte TK]
    - Auf dem Panel welches gezeigt wird als Garp die Yonkou vorstellt ist Ruffy abgebildet [lol]
    - Iva ist einer der Kaiser und wurde deshalb ins das Impel Down gebracht [nope]
    - Die Kaiser haben Verpflichtungen gegenüber der Weltregierung, ähnlich den Samurai [Die Kaiser sind unabhängig von der WR und haben keinerlei Pflichten ihr gegenüber]
    - Die Kaiser arbeiten zusammen gegen die WR und Marine [Sie konkurieren miteinander, siehe Whitebeard-Shanks-Kaido]
    - Falkenauge ist Kaiser [er ist Samurai]
    - Capone Gang Bege ist einer der Kaiser [nope]
    - Einer der 5 Weisen ist Kaiser [.....]
    - Dadan ist Kaiser [nope]
    - Shiki ist Kaiser [nope]
    - Fisher Tiger ist Kaiser [leider tot]
    - Boa Hancock "die Piratenkaiserin" ist Yonkou [ Sie ist Samurai]
    - Die Person, welches der BBB das Tor der Gerechtigkeit öffnete war ein Yonkou [Es war Raffit]
    - Nach dem Zeitsprung existiert die Dreimacht nicht mehr, somit gibt es auch keine Kaiser
    - DQDF wird neuer Kaiser nach dem Zeitsprung


    Unbestätigte Theorien über die Yonkou
    - Die vier Kaiser stellen die vier Farben: Rot, Blau, weiß und schwarz da
    - Die Kaiser repräsentieren die vier wichtigen Tiere in der japanischen Mythologie, Tiger, Drache, Vogel und Schildkröte
    - Die Kaiser stehen je für eine der Himmelsrichtungen ( Drache = Norden, Vogel = Süden)
    - Jeder Yonkou steht für einen der Blues
    - Der König von Elban ist einer der Kaiser
    - Alle Yonkou haben ein körperliches Manko (Whitebeard = Alkoholsucht, Shanks = Fehlender Arm)
    - Lolas Mutter ist Big Mom
    - Kaido wollte Whitebeard mit seinem Angriff vor dem GE Schaden zufügen
    - Die Vier Kaiser repräsentieren die drei Arten der Teufelskräfte und des Haki, also die vier Arten der Stärke
    - Die Kopfgelder der Kaiser dürften mit die höchsten in der Welt von OP sein
    - BB wird Nachfolger auf den Titel von WB
    - Big Mom ist Ruffys Mutter
    - Marco hat WB Platz eingenommen


    Bestätigte Theorien über die Kaiser
    - Sie herrschen wie Kaiser über die übrigen Piraten in der Neuen Welt
    - Ihr Aufenthaltsort beschränkt sich nur auf die Neue Welt
    - Erhielten die Bezeichnung "Kaiser" erst nach dem Tod des Piratenkönigs
    - Die vier Kaiser sind vom Namen her bekannt: Big Mom, Whitebeard, Kaidou und Shanks
    - Übersteigen mit ihrer Macht und Kraft alle anderen Piraten und Menschen
    - Die Kaiser herrschen in der Neuen Welt (aber auch im Paradise) über bestimmte Gebiete z B. Big Mom = FMI, Kaidou = Insel
    - Whitebeard war der Stärkste der Kaiser
    -


    Spezial: Big Mom- Beschützerin der Fischmenscheninsel
    l

    Aus aktuellen Anlass erstelle ich hier noch eine Zusammenfassung über die Kaiserin Big Mom, da sie aufgrund des momentan herrschenden Konflikts auf der Fischmenscheninsel eine größere Rolle spielen wird.

    folgt...



    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von GreenBull () aus folgendem Grund: Big Mom und Verlinkungen neu

  • Theorienzusammefassung "Inazuma"




    Hier werden alle Theorien aus dem Charakter Thread zum Namengebenden Post entnommen und aufgelistet. Vorlage dafür sind Post 1-45 der Seiten 1 bis 3. Sollten sich weitere Theorien aufbauen bzw. sich andere als falsch/wahr herausstellen, wird es hier gekennzeichnet, sodass der Post möglichst up-to-date ist. Nur eins vorweg, die Theorien stammen nicht von mir, sondern von den Usern die im genannten Thread geschrieben haben, ich habe sie lediglich ohne explizite Wertung zusammengefasst. Die Einteilung in Theorie mit und ohne Gehalt ist jedoch eine rein subjektive, welche ich durch den bisherigen Faktenstand getroffen habe.

    Theorien mit Gehalt

    Theorien zum Charakter
    • er hat große Kampferfahrung, da er sein Weinglas selbst im Kampf in der Hand behält und starke Beine hat
    • sein Geschlecht werden wir wahrscheinlich nie erfahren
    • er hat ein Kopfgeld das größer/gleich 100 Millionen Berry ist ~> bewiesen da er in Level 5 eingepfercht wurde Note: es gab auch Meinungen dazu, dass er kein Kopfgeld hat und nur weil er der Gruppierung der Revolutionären angehört, ins Level 5 gebracht wurde, ist aber nach bisherigen Faktenstand eher unwahrscheinlich, da davon nie die Rede war
    • Inazuma ist an Cruella Deville aus 101 Dalamatiner angelehnt (zumindest vom Äusseren)


    Theorien im Bezug auf seine Rolle im Krieg "Whitebeardbande gegen Marine"
    • er wird noch eine Rolle im Krieg bekommen und sei es nur um Luffy zu retten -> bewiesen, denn er hat den Weg zum Schafott geebnet
    • Inazuma wird im Krieg das Schafott zerschnippeln und für Chaos sorgen ~> sehr gute Idee, aber Oda wollte das Senghok das Schafott kleinhaut^^. Widerlegt.
    • nachdem das gekaperte Schiff vom Eis getroffen wurde, wurde Inazuma von einigen Newkamas weggetragen ~> widerlegt, er hat sich in Ivankovs Haaren verkrochen
    • er kann den Wall in Marineford zerschneiden und so für das Durchkommen der Piraten sorgen. Auch kann er den Wall gegen die Marines verwenden, zum Angriff also. ~> widerlegt. Nichts dergleichen ist geschehen.


    Gehaltlose Theorien

    Theorien zum Charakter
    • Inazuma war früher eine Frau [auf Bitten eines Users hinzugefügt]. Dies steht nur deshalb unter dieser Gruppe, weil es bisher keine Anzeichen dafür gab
    • er wird Mitglied der Strohhüte. Ivankov/Dragon befiehlt ihm quasi auf Luffy aufzupassen ~> kann man als widerlegt betrachten, da es bis jetzt nicht der Fall war und es durch Ivankovs Aussage, dass Inazuma noch eine Schlüsselrolle bei den Revolutionären haben wird, ausschließen. Note: über das Thema wurde ausgiebig diskutiert, und beide Seiten haben nachvollziehbare Argumente angebracht, jedoch nach momentaner Lage gehaltlos.
    • als er nach dem einfrieren des gekaperten Schiffs nicht mehr auftauchte ist er abgesoffen, bzw. Oda hat ihn vergessen! [damn da wettert jemand gegen Odas Genialität!^^.] ~> widerlegt, der entsprechende User hat selbst daran gezweifelt^^


    Theorien zu seiner Teufelskraft
    • Inazuma kann auch Seestein Handschellen zerschneiden ~> nicht eindeutig da auch Im Impel Down Handschellen und Türschlösser von ihm geöffnet wurden, jedoch ist nicht sicher ob diese aus Seestein waren. Prinzipiell sollte es aber nicht funktionieren, weshalb es unter Theorien ohne Gehalt steht
    • er kann keine mit Haki versehenen Waffen zerschneiden. Zur Begründung wurde der Kampf Ray gegen Kizaru angegeben. Da Kizarus Lichtschwert wohl so einiges schneiden könnte und Rays Haki Schwert (sehr wahrscheinlich mit Haki versehen) dies parieren kann, könnte Inazuma auch nicht gegen ein Hakischwert ankommen. Denn auch Kizarus Teufelskraft war „wirkungslos“ dagegen. ~> sehr gute Begründung aber leider noch nichts in der Richtung gesehen bzw. gehört, weswegen es momentan noch eine Faktenlose Theorie ist.




    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrakeCav ()

  • Theorienzusammenfassung "Dr. Hogback"



    Bewiesene Theorien
    • Hogback ist ein kranker Psychopath.
    • Hogback ist ein äußerst fähiger Chirurg. Laut Chopper kennt jeder Arzt seinen Namen.
    • Ohne Hogbacks chirurgischen Fähigkeiten wäre Morias Teufelskraft weniger stark.

    Widerlegte Theorien
    • Hogback ist kein guter Chirurg.
    • Ohne Hogback wäre Morias Teufelskraft nutzlos.


    Gehaltlose Theorien
    • Hogback hat unter dem Marinehauptquartier eine geheime Basis, wo er unerkannt Leichen präparieren kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Melissa () aus folgendem Grund: Threadstand: 11.09.2011

  • Feedback? Meinetwegen.

    Ich muss gestehen, die Theoriensammlung hat wohl kaum die Wirkung gehabt, die sie ursprünglich erreichen sollte. Die Idee war wohl einfach zu utopisch, als dass sie wirklich hätte funktionieren können. Das wurde auch so ähnlich schon einmal von einem User genannt, das ist jetzt ein paar Monate her. Als ich damals diese Idee in die Diskussion in einem der Feedback-Threads postete, machte ich mir nicht Gedanken darum, wie das funktionieren sollte, weil mir wohl einfach diese Ausmaße, die dieses Projekt annehmen würde, bewusst waren. 70 Charaktere und ihre Theorien, keiner liest sich sowas einfach mal durch, zudem jeder selbst sein(e) Theorien und Gedanken und Wissen hat. Daher kann ich auch die Leute verstehen, die das Projekt als "überbewertet" o. Ä. bezeichnen, ging mir persönlich teilweise auch so.

    Nichts desto trotz kann man diese Aktion positiv sehen, vom Nutzen mal ganz abgesehen, so eine Sammlung hat was. Und schließlich hat eigentlich jeder, der mitgemacht hat, gute Arbeit verrichtet und braucht sich nicht zu verstecken. Das ist hier keie Kritik an den Usern (die Sammlungen an sich waren ja einwandfrei!), sondern nur an der Sache selbst, der der Erfolg eben nicht so wohlgesonnen war.

    Klar haben damals die Umfrage viele Leute mit "Ja, sehr nützlich" (oder so ähnlich) beantwortet, aber ich sage mal einfach, einige haben das auch nur aus Respekt getan. Sollten das, was ich hier geschrieben habe, tatsächlich sehr viele anders sehen als ich, dann nehmt es einfach als meine subjektive Meinung, allerdings habe ich das schon aus vieler Munde gehört.
  • Ok, schreib ich jetzt doch noch was >.<

    Also bis ich ende Juni für ne Zeit weg war und in den Begrüßungsthreads eigentlich bei jedem Werbung dafür gemacht wurde, ist das Projekt denke ich gut aufgenommen worden auch bei Neulingen soweit ich es gehört habe. Zwar bin ich persönlich eher weniger in Charakter Threads unterwegs und kann daher bezüglich Widerholungen kaum was sagen aber wirklich jemanden meckern hat man nicht gehört. Also zumindest bis da würde ich es schon als Erfolg betrachten, zumal die Arbeit ja auch spass macht, finde ich zumindest. Klar ist es auch nur was für die die den Überblick über jede Theorie nicht haben, aber davon gibt es ja sicherlich ne menge erst recht wenn Neulinge dazu kommen.
    Ich weiss jetzt nicht ob in den letzten zwei Monaten Werbung fürs Projekt gemacht wurde in den Begrüßungsthreads, wenn nicht werde ich mich - sofern es niemanden stört - wieder dahinterklemmen^^. Amsonsten ist die Umfrage ja noch aktuell und es kann noch abgestimmt oder geändert werden. Falls ne neue gesatartet werden sollte kann ich die alte auch löschen oder Blink tut das je nachdem.
    Also von meinem Wissensstand aus würde ich es nicht als gescheitert betrachten sondern eher als Erfolg. Lediglich hab ich damals bei einigen Posts gemerkt das diese nicht up-to-date waren (auch wenn ich damit nerve) aber dann bringts natürlich nichts, wenn man den ganzen neuen Stoff ausser acht lässt. Wie es nun jetzt aussieht weiss ich noch nicht, aber jeder der mitmacht sollte seinen Post schon aktuell halten.

    MFG

    torajiro =)
    ♫ ♪ Madao for life ♪♫
  • Zurück vom Onkel Doktor gleich ins nächste Behandlungszimmer. ^^

    Als damals die Idee vorgetragen wurde, habe ich nicht gedacht: Was ist daran gut, was ist daran schlecht, allein deswegen, weil das Ziel dahinter nicht als schlecht bezeichnet werden kann. Schnelles Wissen zum Nachlesen kam ins Repertoire und wird somit jedem angeboten, der es braucht. Das ist die Idee und wie man es dreht und wendet, ist keine Kritik daran selbst anzuwenden. Anderes Beispiel: In der Wikipedia stehen auch viele Themen, die ich schon kenne oder die mich schlichtweg nicht interessieren. Trotzdem kann ich es als Starthilfe nutzen, was uns von Uni-Professoren sogar vorgeschlagen wird.

    Hier ist es das gleiche. Das Pirateboard als Ort für seriöse Diskussion, von aktiver Moderation geleitet, von cleveren Usern getragen stellt seine Ideen zur Verfügung. Es ist schlichtweg ein Service für diejenigen, die es benötigen. Und ehrlich gesagt ist es doch ein Lob wert, dass sich Leute freiwillig Zeit nehmen, um diese Hilfe zu leisten. Der "Kosten-Nutzen"-Effekt ist doch gar kein Thema, weil ich bis dato von keinem hörte, dass die Arbeit hier furchtbar anstrengend wäre. Man tut einfach was, wenn man Zeit hat.

    Was mir gefallen würde, wäre auf der einen Seite vielleicht eine Erwähnung im FAQ oder in den Modschelten, die in den Charakter-Threads eingebaut werden - dafür aber kein Anzeigen auf der Startseite. Ich selbst mache hier nur den "Verwaltungskrams" und habe es auch eher in die Hand genommen, weil es gewünscht war und das zu wenig Arbeit ist, als das man es einfach unversucht ließe.

    Einerseits deutlich erwähnt, andererseits auf lange Sicht unaufdringlich. Damit würden auch die Leute besser schlafen können, die es nicht brauchen, dann aber ständig 'genervt' werden, sobald es was Neues gibt. Damit könnte man alle Seiten bedienen. Mir selbst ist das relativ egal, weil es mir keine Arbeit macht und ich keine Belastung verspüre, mit der ich 'irgendwie anders' umgehen müsste.

    LG
  • Was hälst du von der Theriensammlung, sollte es fortgeführt werden? 55
    1.  
      Super Idee. Es liegt in meinem Interesse. (38) 69%
    2.  
      Ja, es wäre/ist für mich gebräuchlich. (16) 29%
    3.  
      Ja, ich würde gern mithelfen beim Projekt. (10) 18%
    4.  
      Brauch ich nicht, interessiert mich nicht. (6) 11%
    5.  
      Nein, das ist sinnlose Arbeit. (3) 5%
    Das Projekt sollte mal wieder aufgefrischt werden xD. Feiert ja bald sein einjähriges^^

    Joah, die letzte Umfrage ist schon sehr lange her, bzw. Meinungen ändern sich, neue User kommen und manchen gehen wieder. Außerdem haben damals bei der Umfrage von torajiro vergleichsweise sehr wenige teilgenommen. Naja, da Teil1 des Projekts schon lange fertig ist, möchte ich bis zum 25. Dezember ein paar Meinungen einsammeln, wenn es euch Recht ist.

    Denn so langsam, gegen Anfang von Neujahr will ich, falls es genügend positive Resonanz gibt, die zweite Runde (Theoriensammlung über "Theorien & Allgemeines") einläuten (in Zustimmung mit Cé und blink).
    Verfechter der Massen-Anwendung von Smileys.
  • Guten Abend!

    Inzwischen finde ich wieder die Gelegenheit mir dieses Projekt anzuschauen, auch, da ich die letzten Wochen einige Nachrichten bekam. Heißt im Klartext:

    • Die User, die aktuell relevante Charaktere unzureichend bearbeiten, werden ggf. angeschrieben und bzgl. ihrer aktuellen Motivation befragt.
    • User, die sich hier abmelden möchten, können mir jederzeit bescheid sagen. Einen großen Dank für die bislang geleistete Unterstützung!
    • Frei gewordene Charaktere können wie gehabt angefragt werden.
    • dD4ve ist weiterhin für Grafiken zuständig.


    Dies wäre es erst einmal. Schönes Wochenende.

    LG blink
  • Theorienzusammenfassung "Bobbin"

    Hier werden alle Theorien aus den Threads, in welchen Theorien über Bobbin aufgestellt wurden, zum Namengebenden Post entnommen und aufgelistet. Vorlage dafür sind Post 1-6 der Seite 1 (Big Moms Piratenbande), Post 1-192 der Seiten 1 bis 10 (Charlotte Lin-Lin aka. Big Mam), Post 1-80 der Seiten 1-5 (Ruffy vs. Big Mam) und Post 1-139 des Kapitelthreads (Die Stimme aus der neuen Welt). Sollten sich weitere Theorien aufbauen bzw. sich andere als falsch/wahr herausstellen, wird es hier gekennzeichnet, sodass der Post möglichst up-to-date ist. Wenn jemand zu Bobbin diesbezüglich was zu sagen hat, dann kann sich die Person natürlich auch gerne an mich wenden.





    Gehaltvolle Theorien
    • Bobbin besitzt Haki.
    • Bobbin ist an die Grinsekatze aus Alice im Wunderland angelehnt.
    • Er hat die Schirmherrschaft von allen "Süßigkeiten-Eintreiber".

    Gehaltlose Theorien
    • Bobbin ist der Vizekapitän / stärkste Kämpfer von Big Moms Piratenbande.
    • Bobbins Schwert ist ein Drachenschwert.
    • Er ist einer von vielen / der einzigste Scharfrichter von Big Mom.
    • Er hat seine eigene Piratenbande, ist also nur ein Verbünderter von Big Mom und gehört nicht direkt zu ihrer Bande.
    • Er ist an den gestiefelten Kater angelehnt.
    • Bobbin ist potenzieller Gegner von Zorro.
    • Bobbin hat von der "Teleporter-Frucht" gegessen und ist ein teleportierender Schwertkämpfer.
    • Er steht vom Rang her deutlich über Temago.


  • Theorienzusammenfassung "Baron Tamago"

    Erst einmal möchte ich mich nochmal bei blink bedanken, der mir die Erlaubnis gab Theorien zu Baron Tamago & Pekoms zu sammeln und sie euch hier zu präsentieren. Baron Tamago ist ein Mitglied aus Big Moms Piratenbande und war mit Mister Pekoms auf der FMI um Süßigkeiten für ihren Kapitän einzutreiben. Soweit die Fakten, die belegt wurden. Als Vorlage dienten der „Charlotte Lin- Lin aka. Big Mom“ Thread Seite 1-10 Beitrag 1-194. Sowie der Thread „Big Moms Piratenbande“ Seite 1 Posts 1-8. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.



    Gehaltvolle Theorien

    • Baron Tamago gehört zu Big Moms Piratenbande
    • Das „Baron“ in Tamagos Namen bezieht sich auf einen Adelstitel
    • Tamago wäre in der realen Welt ein Franzose


    Realistische Theorien

    • Tamago steht über Pekoms, da er diesem Befehle erteilt
    • Tamago liebt Tee
    • Tamago trägt um seinen Bauch eine zerbrochene Eierschale, die an die Figur Humdy Dumdy aus Alice im Wunderland erinnert
    • Tamago ist wegen seinen langen Beinen ein potenzieller Gegner für Sanji
    • Tamago scheint durchaus nett zu sein, da er die SHB vor Big Mom „Monster“ warnt
    • Tamago trägt einen auffällig langen Gehstock mit sich rum, der fast eine Shikomizue sein könnte, was für einen potenziellen Gegner für Brook sprechen könnte.


    Gehaltlose Theorien

    • Baron Tamago ist wegen den Titel’s Barons nur ein Schwaches Mitglied in Big Moms Bande
    • Tamago besitzt eine Antike Zoan Kraft Modell Dodo


    Auf der Schwebe

    • Tamago ist ein Langbeinmensch, wobei hier meiner Meinung nach aufzupassen ist, da ein Langarmmensch einen zweiten Ellbogen hat, Tamago müsste demnach auch zwei Kniegelenke haben, was aber nicht der Fall ist (zumindest sind keine erkennbar)





    Theorienzusammenfassung "Pekoms"


    Pekoms ist ein Mitglied aus Big Moms Piratenbande, der zusammen mit Tamago in Auftrag ihres Kapitäns auf der Fischmenscheninsel die „Süßigkeiten-Steuern“ eintreiben sollte, die Big Mom für ihre Tea Party in 4 Tagen benötigt. Als Vorlage dienten der „Charlotte Lin- Lin aka. Big Mom“ Thread Seite 1-10 Beitrag 1-194. Sowie der Theard „Big Moms Piratenbande“ Seite 1 Posts 1-8. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.




    Gehaltvolle Theorien

    • Pekoms wäre in der realen Welt ein Engländer


    Realistische Theorien

    • Pekoms ist ein sprechender Löwe und gleichzeitig ein Kämpfer der Bande. In "hinter den Spiegeln" gibt es ein Gedicht über einen kämpfenden Löwen, der sich mit einem Einhorn angelegt hat. Pekoms ist an ihn angelehnt.
    • Pekoms hat einen niederen Rang als Tamago inne, da er von ihm Befehle entgegennimmt.
    • Pekoms ist ein Tiermensch


    Gehaltlose Theorien

    • Pekoms beherrscht auch das Kenbunshoku (Laut Ray eher unwahrscheinlich, da sich jeder Haki-Nutzer auf die Art spezialisiert, die ihm/ihr besser liegt)
    • Pekoms ist Schwertkämpfer
    • Pekoms hat von einer mystischen Zoan Typ Löwenschildkröte gegessen


    Bestätigte Theorien

    • Pekoms beherrscht Busoushoku
    • Pekoms hat von einer Teufelsfrucht gegessen


    Wiederlegte Theorien

    • Pekoms hat von der Zoankraft Katze-Katze Model Löwe gegessen (Pekoms kann sich in eine Art Schildkröte verwandeln)


    lg Akuma

    Time is hard, life is small, take it easy, fuck it all!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oetsu ()

  • Theorienzusammenfassung "Caesar Crown"



    Wie man bereits in der Headline erkennen kann, besser gesagt, hoffe ich das, wird es in dieser Theorienzusammenfassung um Caesar Crown gehen, einem verrückten Wissenschaftler, der ganze 300 Millionen Berry auf seinem Kopf hat.

    Eine kleine Info
    Ich habe versucht, die Theorien des ganzen Threads, dies entspricht Seite 1-9, Post 1-174, so gut wie möglich zusammenzufassen. Sollten euch Fehler ins Auge springen, so bitte schickt mir diese per PN. Ich danke euch!


    Gehaltvolle Theorien

    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Er ist nur noch im Elementarzustand--> Bis jetzt war das der Fall
    -Er hat Stickstoff produziert, um den Sauerstoff der Luft aus einem bestimmten Radius "wegzuschieben"


    Gehaltlose Theorien

    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Er ist ein Fehlexperiment Vegapunks'
    -Smiley/Slime hat ein Herz, das heißt eine verwundbare Schwachstelle

    Sonstiges:
    -Caesar arbeitet mit Big Mum zusammen beziehungsweise kooperiert mit dieser

    Durch Manga-Fakten bestätigte oder widerlegte Theorien

    Bewiesene Theorien:
    -CC könnte sein richtiger Name sein --> Diese Theorie kam auf, als man Caesar noch unter dem Namen M kannte. Dieses CC konnte man aber auf der Schutzkleidung der Untergebenen Caesars' sehen.


    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Er hat eine TF, die mit (giftigen) Gasen zu tun hat. --> Zum Zeitpunkt, als diese Theorie aufgestellt wurde, war nur sein nicht menschliches Aussehen bekannt.
    -Seine Teufelsfrucht gehört zu den Logia

    Zu seiner Person:
    -Er ist Wissenschaftler
    -CC könnte sein richtiger Name sein --> Diese Theorie kam auf, als man Caesar noch unter dem Namen M kannte. Dieses CC konnte man aber auf der Schutzkleidung der Untergebenen Caesars' sehen.
    -Er war ein Kollege Vegapunks

    Zu seinen Experimenten:
    -Er ist für den Unfall auf Punk Hazard von vor 4 Jahren verantwortlich
    -Er hat Smiley/Slime/Shinokuni erschaffen
    -Smiley/Slime erinnert an ein Axolotl-->Er hat von der Axolotl-Teufelsfrucht gegessen




    Sonstiges:
    -Caesar wird von Law hintergangen

    Widerlegte Theorien:
    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Caesar hat von einer Quecksilber-Logia gegessen
    -Er hat eine Puzzlefrucht, mit der er fähig ist, alles bis auf Zellebene zu teilen und dann wieder zusammenzufügen
    -Er hat eine Leimfrucht, wodurch er im Stande ist, Leim herzustellen und damit Sachen zusammen zu kleben.
    -Er ist multipel und kann an mehreren Orten gleichzeitig sein
    -Er ist flüssig

    Zu seiner Person:
    -Er ist Hawkins
    -Er ist Moria
    -Er ist ein Shichibukai


    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von kilam ()

  • Theorienzusammenfassung Vergo


    In diesem Beitrag wird es um den Charackter Vergo gehen. Vergo wurde von
    seinem Kapitän Don Quichotte De Flamingo vor 15 Jahren in die Marine
    eingeschleust. In diesem 15 Jahren ist er Vizeadmiral und Anführer der
    G5 geworden. Dort lässt er illegale Sachen als Unfälle darstellen.





    Teufelsfrucht
    • Vergo hat von der Gravitationsfrucht gegessen. Law fällt in Vergos Gegenwart zu Bden und es fällt ihm schwer wieder aufzustehen.
    • Vergo hat von der Klebefrucht gegessen. Ihm bleiben immer Sachen im Gesicht kleben, wie Pommes, Hamburger und ein Löffel.
    • Vergo hat von der Reibungsfrucht gegessen. Er kann somit die Kraft der Reibung ändern von ganz glatt bis ganz rau.
    • Vergo hat von der Bambusfrucht gegessen.

    Haki
    • Der One Hit gegen Law war mit Rüstungshaki verstärkt, da sich sein Arm und der Bambusstock schwarz färbt.
    • Besonderes Talent für das Rüstungshaki, da sich die Betroffene Körperstelle schwarz färbt.
    • Schwaches Kenbonshoku (Vorahnungshaki) , da er Chopper nicht bemerkt. Außerdem wird er von Sanjis Tritt getroffen.
    • Steht über Laws Kenbonshoku.

    Vergo und Law
    • Der One Hit gegen Law war mit Rüstungshaki verstärkt, da sich sein Arm und der Bambusstock schwarz färbt.
    • Vergo kennt Laws Schwachstelle/n
    • Vergo benutzt/e Laws Herz, um ihn zu schwächen. Bewiesen: In Kapitel 683 schwächt Vergo Law mit dessen Herz.
    • Vergo sieht in Law eine große Gefahr. Bewiesen: Als Law aus dem Käfig ausbricht meint Vergo, dass es nicht gut wäre Law frei zu lassen. Daraus lässt sich schließen, dass Law für ihn gefährlich werden könnte
    • Er hat Law früher ausgebildet.




    Sonstiges
    • Er will nicht höher aufsteigen. Vizeadmiral reicht ihm.
    • Beim Großen Ereignis war er auf der G5 Station.
    • Beherrscht alle Teile der Formel 6.
    • Vergo besiegt Smoker woraufhin dieser eingesperrt wird. Die SHB deckt im weiteren Handlungsverlauf die Geheimnisse um DQDF auf und Smoker wird freigelassen.
    • Seine angeblich kranke Schwester ist erfunden, damit er mit Flamingo in Kontakt bleiben kann.
    • Vergo ist ein neuer Prototyp der PX.


    Vergo und Flamingo
    • Vergo wird von Flamingo oder CC damit bedroht, dass seine Schwester sterben wird, wenn er nicht gegen die Marine arbeitet.

    • Hat ein Freundschaftliches Verhältnis mit Flamingo, da er diesen im Gegensatz zu den anderen mit " Doffy " anspricht.
    • Er ist der Vize in Flamingos Crew



    Falls euch noch irgendeine Theorie einfällt könnt ihr euch bei mir melden. :)


    Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von TrafalgarLaw7 ()

  • Theorienzusammenfassung zu Big Mom alias Charlotte Ling Ling





    Bei Big Mom alias Charlotte Lin Lin handelt es sich um das letzte bekanntgewordene Mitglied der "Vier Kaiser" (Yonkou). Sie herrscht über einen bestimmten Teil in der Neuen Welt und lebt auf der Reinen-Kuchen-Insel. Nach dem Großen Ereignis und dem Tod von Edward Newgate übernahm Big Mom die Schutzherrschaft über die Fischmenscheninsel, welchen sie jedoch nach den dortigen Ereignissen rund um Hody Jones und der Zerstörung der Süßigkeitenfabrik und dem daraus resultierenden Ausfall an vereinbarten Candylieferungen jedoch auflöste.

    Ich bin den gesamten Thread von Lotuz durchgegangen (12 Seiten) und habe dort die gängigsten Thesen herausgeschrieben, oftmals haben sich diese auch wiederholt. Stärkevergleiche und Gewichtsschätzungen habe ich nicht mit ausgewertet. Sollte ich dennoch etwas vergessen haben oder sollten weitere Ideen aufkommen, schreibt mich einfach an, ich versuche das Ganze hier aktuell wie nur möglich zu halten.

    Bewiesene Theorien
    - Bei Big Mom handelt es sich eindeutig um eine Frau
    - Ist weniger an Reichtum als an Süßigkeiten interessiert.
    - Man sagt ihr nach, das sie für Candy ein ganzes Land zerstören würde, was sich später durch Bobbins Erzählungen bestätigt.
    - Allem Anschein nach ist BM der Strohhutbande nicht wohlgesonnen (bisher nicht).
    - Befindet sich offiziell im Krieg mit der Strohhutbande.


    Teufelsfrucht-Theorien
    - Ihre Teufelskraft hat etwas mit ihrer Magensäure zu tun.
    - Aufgrund ihrer Vorliebe für Zucker und Candy könnte Big Mom eine Zuckerfrucht besitzen.
    - Pflanzenfrucht aufgrund der auf dem Jolly Roger abgebildeten Ranken und dem Ast
    - Oktopusfrucht.


    Theorien über ihre Herrscherrolle und Familie
    - Martin-Lawrence-Theorie: Sie gibt sich für etwas aus, was sie gar nicht ist (Lawrence Film "Big Mamas House")
    - Beziehung Lola und Big Mom (Tochter und Mutter)
    - Charlotte Linlin ist eine richtige Monarchin und ihre Piratenbande besteht aus dem ehemaligen Hofstaat. Nicht unwahrscheinlich, denkt man an Tamagos Titel "Baron".
    - Da man sie eindeutig als Riesin einordnen kann, ist sie evtl. die Herrscherin von Elban.
    - Alice im Wunderland-These: Big Mom = Herz Königin, deren Charakter sie auch teilt, Tamago trägt eine Eierschale um die Hüfte= Humpty Dumpty, Bobbins Gesicht ähnelt dem der Grinsekatze, die Teeparty spielt im gesamten Film eine wichtige Rolle.
    - Parallele zur Mafia und Schutzgelderpressung.
    - Big Mom frisst ihre Untertanen. Nicht bewiesen da die Szenerie nur im Off zu hören war.


    Theorien über ihren Vor/Nach/Beinamen
    - Ihr Vorname Charlotte leitet sich von der gleichnamigen Süßspeise ab
    - Ihr Name leitet sich von Mam-Maya ab, einem Volk der Ureinwohner Mittelamerikas, welche sehr mit der Natur in Einklang standen, daher evtl. Naturlogia.
    - Ihr Name leitet sich von der Pflanze "Big Chrystanthemum" ab, wieder ein evtl. Hinweis auf eine Naturlogia.
    - Mom könnte auch mit der Bezeichnung "Mutter Natur" zusammenhängen.
    - Ihr Nachname könnte in Zusammenhang mit dem asiatischem Einhorn "Qilin stehen, die weiblichen Wesen werden "Lin" genannt.


    Jolly Roger
    - Auf BM Jolly Roger sind Wurzeln und Baum abgebildet, was für eine Pflanzenteufelskraft spricht.
    - Die auf dem Jolly Roger abgebildeten Ranken sind eigentlich Arme eines Oktopus und deuten auf eine Zoanfrucht.






    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von GreenBull () aus folgendem Grund: Update

  • Theorienzusammenfassung Mone

    Theorienzusammenfassung "Mone"




    Mone die geheimnisvolle Untergegebene des Shichibukas Don Quichotte de Flamingo ist zur Zeit mit der Mission auf Punk Hazard,
    um den Wissenschaftler Ceaser Crown zu überwachen/ihn zu unterstützen.
    AlsVorlage dienten der „Mone(t)“ Thread Seite 1-3 Beitrag 1-53. Sowie der Theard „De Flamingo Piratenbande“ Seite 1 Posts 1-11. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.

    Bestätigte Theorien


    Allgemein

    - Mone kann mittels ihrer Kräfte Leuten ungesehen folgen und sie ausspionieren
    - Sie ist von Flamingo nach Punk Hazard geschickt worden, um Ceasar Crown zu überwachen.
    - Mones Geburtstag ist der 27.8

    Fähigkeiten und Teufelskraft

    - Mone hat von der Schnee-Schnee-Frucht, Typ: Logia gegessen (jp. Yuki Yuki no Mi)


    Gehaltvolle Theorien


    Allgemein

    - Mone und ihre Fähigkeiten der Schnee-Frucht basieren wahrscheinlich auf der Yuki-onna, einem Monster der japanischen Mythologie

    Loyalität und Ziele


    - Mone ist DonFlamingo treu ergeben, obwohl sie bei Versagen, um ihr Leben fürchten muss

    Sonstiges

    - Mone wurde von Law zu ihrer jetzigen "Harpyien-Form" umoperiert, sowie er es auch bei Brownbeard u.ä gemacht hat.
    - Mone weist einige Parallelen zu Nico Robin im damaligen Alabasta-Arc auf.
    - Mone ist sehr klug und weiß über die Vorgänge in der Welt Bescheid


    Gehaltlose Theorien


    Loyalität und Ziele



    Sonstiges

    - Mone stellt neue Spezies "Harpyie/Vogelfrau" dar
    - Mone hat Chopper den Zettel hingeworfen


    Widerlegte Theorien

    - Monet hat von einer Zoan-Vogel oder Kryptid-Zoan-Frucht (Harpyie) gegessen
    - Mone schließt sich nach dem Punk Hazard-Arc den Strohhutpiraten an
    - Mone schließt sich nach dem Punk Hazard-Arc den Heartpiraten an


    Stand: 18.11.2012




    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vexor ()