Naruto Charaktere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Naruto Charaktere

      Wie der Name des Threads schon sagt,geht es hier um die Charaktere in Naruto.Ihr könnt erzählen,welche Charas ihr mögt (mit Begründung bitte) ,bzw. nicht mögt,aber ihr könnt auch allgemein etwas über die Charaktere erzählen.

      Dann fange ich mal mit meiner Top 5 an:

      1.Kakashi Hatake- *spoiler*Der Sohn eines exellenten Ninjas,der genauso viel Respekt bekam,wie die San-nin.*spoiler*

      Kakashi ist meiner Meinung nach der stärkste bisher gezeigte Jou-nin,der einen coolen Look hat und von seiner coolness her nicht zu übertreffen ist.

      2.Shikamaru Nara- Tja,Shikamaru,besonders gefällt mir natürlich seine Intelligenz und die Art und Weise,wie er sie sich im Kampf zu Nutze macht.Hehe,außerdem der unmotivierteste Ninja der Welt.

      3.Naruto- Der Nuddelsuppensüchtige Ninja aus Konhoagakure,wenn es um die Wurst geht,zeigt er meiner Meinung nach,was er wirklich draufhat.Er ist ein exellenter Ninja,der immer trainiert um stark zu werden.

      4.Jirayja-Der perverse Eremit,die Parallelen zwischen ihm und Naruto sind nicht zu übersehen..(Genau wie bei Sakura-Tsunade, Sasuke-Orochimaru)Ein Chara,durch den immer lustige Szenen entstehen.

      5.Neji Hyuga-Nach dem Kampf gegen Naruto ist er viel symphatischer geworden,hat eine exellente Kampftechnik und einen coolen Style.

      Ein Chara,den ich weniger leiden kann:

      1. Sasuke Uchiha- *spoiler*Nachdem er Konoha verlassen hat,kann ich ihn nicht leiden und meiner Meinung nach,hat Kishimoto auch einen Fehler damit gemacht,Sasuke von den Hauptdarstellern zu trennen,vorallem da Sasuke so beliebt bei den Lesern ist.*spoiler*


      Jetzt will ich aber mal eure Meinungen hören!
    • also ich kann viele gut leiden.

      aber ich kann auch definitiv sagen dass ich die uchiha brüder hasse.
      die sind einfach komplett verrückt und versessen.

      eine top5 für fav. chars ist etwas schwierig deswegen post ich einfach mal die die mir besonders zu sagen.

      Naruto
      Yondaime
      Sakura
      Jirayja
      Tsunade
      Ad Astra Per Aspera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaku ()

    • RE: Charaktere

      Original von Lucci
      Ein Chara,den ich weniger leiden kann:

      1. Sasuke Uchiha- *spoiler*Nachdem er Konoha verlassen hat,kann ich ihn nicht leiden und meiner Meinung nach,hat Kishimoto auch einen Fehler damit gemacht,Sasuke von den Hauptdarstellern zu trennen,vorallem da Sasuke so beliebt bei den Lesern ist.*spoiler*


      Du sprichst mir aus der Seele. Genau das selbe denke ich auch. Sakura ist meine Favouritin. Aber erst als der Manga die Handlung ein paar Jahre nach vorne schiebt. Da sieht sie richtig gut aus und ihr Kampfkünste sind genial ^^

      Naruto kommt dann und auch Neji und Shikamaru. Die zwei sind einfach toll. Neji mit seiner Art und seinen Augen und Shikamaru ist einfach soo geil ernst. Von den Weibern find ich auch noch Temari cool. Mit dem riesen Fächer. ^^

      Von den Bösen nur Itachi uchiha . Die augen sind einfach fgeil.
    • meine top 5(die ich bisher kenne):

      Jiraiya - der Kerl sit einfach der gröte xD
      Kakashi - goilgoilgoil
      Shikamaru - sympatisch
      Tsunade - der gleiche Job wie angela Merkel xD, nur macht Tsunade es besser und ist hübscher :P
      Die dicke fette kröte hab den namen vergessen!
    • also mein lieblingschar ist und bleibt naruto, weil der einfach
      so richtig abgedreht ist und immer lustig

      danach kommt gleich kakashi, weil er super cool ist und
      die bücher vom alten Jiraiya liest

      die sache mit sasuke find ich auch zum kotzen, der plot wird
      zwar interessant dadurch aber der char von sasuke wurde
      dadurch total versaut find ich
      [CENTER][/CENTER]
    • naja.. ich muss eigentlich zugeben, dass mein lieblingschara sasuke ist. ich finde seine geschichte einfach ziemlich traurig und kann gut nachvollziehen, was er macht. ich finds zwar schade, wozu ihn der hass auf itachi getrieben hat, aber dadurch wird die geschichte erst richtig interessant.....

      2. kakashi. er is einfach total relaxed und cool
      3. jiraiya. dazu muss ich wohl nicht viel sagen [SIZE=7]perverser eremit[/SIZE]
      4. tsunade. ich fand ihre geschichte einfach ziemlich traurig und finds cool, wie sie sich für konoha einsetzt

      wen ich überhaupt nicht ausstehen kann, ist orochimaru, der mit seiner schmalzfrisur...
      ach ja und sakura. die war mir am anfang einfach zu "sasuke-besessen", seitdem kann ich sie nicht mehr ausstehen.
      you cannot give more days to life
      but you can give more life to your days...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackout ()

    • Zu meinen Lieblingscharas in Naruto gehören eindeutig:

      Itachi: Der schlachtet seine ganze Familie ab, um nur seine Kräfte zu messen, was zum Teufel hat er sich dabei Gedacht*roffl*. Ausserdem finde ich seine Magenkyou Sharingan Augen klasse*biggrin*.

      Neji: Der Typ hat es einfach drauf *fuckoff*.

      Shikamaru: In ihn sehe ich mich wieder einfach nur den Tag genießen, chillen und Probleme jeglicher Art vermeiden *biggrin*.

      Jiraiya: Der Perverse, der eigentlich keiner ist^^. Braucht eben Frauen um kreativ zu sein *biggrin*.
    • Am meisten bring micht der notgeile Eremit Jiraiya zum lachen, perverser Notgeiler *Suppa*

      Ansonsten Hokage der vierte obwohl über ihn nicht allzuviel bekannt ist (lese die Mangas, weiss nicht wie weit man schon bei den Scans mit ihm ist) fasziniert mich der Charkter immer wieder mit wie viel Ehrfurcht sein Name ausgesprochen wird.
    • Auf alle Fälle erstmal Naruto selber mit seiner grossen Klappe und ich mag es wie er an seiner Kröten-Geldbörse hängt^^.
      Und natürlich der notgeile Eremit, der natürlich auch sehr ernst rüber kommen kann, aber einfach nicht aus seiner Haut herauskommt wenn es um Mädels geht.
      Durst wird durch Bier erst richtig schön
    • omg lieblings chara das is verdammt schwer also ich hab eigentlich 5 lieblingscharas die so gleich beliebt sin bei mir
      Rock Lee - einfach cool seine taijutsu
      Kakashi Hatake - immer cool kommewas wolle und immer für sein team da
      Shikamaru Nara - auch immer gelassen und er kann die situation fast immer retten
      Maito Gai - der boss von lee muss natürlich auch dabei sein auch einfach zu cool
      Jiraya - der kerl der die 3 ninja regeln predigt sich aber selbst nich dran hält XD

      dann kommen Shino, Tzunade, Akamaru & Kiba und zu letzt Choji

      jo und hass charas

      Sasuke eben nachdem er die city verlassen hat
      Orochimaru kann ihn einfach nich leiden
      Kabuto war cool aber seit man weiß dass er ein spion is hat er sich ganzschön verändert
      das puppenkontrolier ding da von den suna nin kann ich auch nich leiden

      jo und dass wars eigentlich ^^
    • Kakashi - Das Genie das immer zu spät kommt
      Naruto - Er liebt Ramen und ist zu tollpatschig
      Shikamaru - Er ist zu faul was ihn sympatisch macht
      Jiraya - Ero Senin forever
      Choji - *spoiler* Nach den Kampf gegen Jiroubou mag ich ihn
      Sakura - Ihre Innere Stimme ist zu lustig
      Chuck Norris sagt oft Leuten, sie sollen an seinem Finger ziehen. Wenn sie das tun, verpasst er ihnen einen Roundhouse-Kick in den Bauch, dann furzt er.
    • Meine Tops:

      1. Shino Aburame (sein Stil ist einfach zu genial)
      2. Kakashi (Ohne Zweifel ist er einer der coolsten)
      3. Gamabunta (King of all frogs.. Da muss was dran sein! XD)
      4. Shikamaru Nara (Faul aber schlau, so muss es sein ^^)
      5. Rock Lee (Zu genial, ich mag ihn XD)

      Meine Flops:

      3. Gaara Sabakuno (is mir zu mies)
      2. Temari (Die soll sich ja nix auf den Sieg gegen Shikamaru einbilden..)
      1. Kankuro (Voll die Sau, gut, dass Shino ihm eins ausgewischt hat ^^')
      Do a barrel roll! (Z or R twice)
    • 1. Naruro natürlich! er ist der hauptdarsteller, er is witzig und richtig stark!! xD
      2. Haku! ich mag ihn irgendwie ,auch wenn er wie ein mädchen aussieht ;P
      3. Kakashi!! den mag irgendwie jeder, weil er eben cool is xDD
      4. Gamabunta!!! der gute alte krötenboss is spitze xD
      5. Shizune! sie ist echt niedlich ^^
    • Also mein Lieblingschar. ist Sasuke.
      Ich kann nich verstehen warum den hier keiner mag xD
      Er ist meiner Meinung nach am coolsten gezeichnet worden.
      Und hat irgendwie auch so eine coole Art. Und seine Gechichte ist wirklich mitreisent.

      Naruto ist meine Nr.2 der ist einfach lustig aber manchmal voll dumm was dann auch wieder lustig ist^^

      Kakashi Nr.3. Er ist sehr sympatisch. Auch voll die coole Art.

      Mein Flop ist Sakura. Sie ist eigentlich ganz lustig geht mir aber sehr sehr oft auf die Nerven.
    • also meine tops sind:

      - naruto, vorallem wenn er sich über Jiraiya aufregt

      - sakura, aber erst dann, wenn sie älter is, weil sie dann auch endlich richtig kämpfen kann

      - hinata, is einfach süß, bin mal gespannt, ob bzw. wann sie naruto kriegt

      - kakashi, is einfach `ne coole sau

      - jiraiya, da muss man wirklich nichts mehr sagen

      und

      - gaara, der is zwar am anfang eiskalt, später aber eine tolle unterstützung


      hass-liste

      - sasuke, nich weil er übergelaufen is, sondern, weil er so verdammt arrogant und selbstsicher is

      - das gleiche gilt für kabuto (is doch der mit der brille, der spion von orochimaru)

      ansonsten gefallen mir die anderen charaktere eigentlich mehr oder weniger alle ganz gut.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • ich mag Kakashi am liebsten. Danach Sasuke und Naruto.

      Kakashi ist einfcah nur geil.

      Sasuke udn Naruto sind einfach nur cool
      "Hoffnung ist eben nicht Optimismus, es ist nicht der Glaube, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht."

      Václav Havel