Fuchs-Feuer Kinemon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kinemon stellte sich ja heute vor als "Retainer of the Kougetsu Family". Da mir in dem Kontext das Wort "retainer" nicht bekannt war btw keinen Sinn ergab habe ich es mal gegoogelt.

      Retainers in China from pre-Qin through Han times were a special social group, who lived as dependents under a noble, an officeholder, or a powerful landlord. They were designated binke, (simplified Chinese: 宾客; traditional Chinese: 賓客; pinyin: bīnkè), shike (Chinese: 食客; pinyin: shíkè), menke (simplified Chinese: 门客; traditional Chinese: 门客; pinyin: ménkè). Retainers stayed long-term at the house of their host, were fed by him, and obtained also many other benefits through him, such as money, reputation, social position, appreciation, and so on. In return, a retainer would have rendered certain services to his host. But he was free to come and go, and he could leave when he was not treated politely or when he disapproved of the behavior of his host


      In einem weiteren Artikel über "retainers" im Mittelalter stand etwas das die Loyalität dieser ihrem Lord gegenüber höher war als die ihrem Königs. Also für mich ist das einfach eine Art Söldner die solange sie gut versorgt sind Aufgaben für ihren Gönner erledigen.

      Das stellt Kinemon für mich in einem anderen Licht da. Er ist also freier Mitarbeiter einer Familie in Wano. Macht uns natürlich nicht viel schlauer. Es ergibt sich mir nur die Frage wie die Strukturen von Wano sind. Ist es politisch Instabil zurzeit? Gibt es vielleicht rivalisierende Familien? Wie ist die Kougetsu Familie gestellt?

      Ich hoffe sehr das wir dann demnächst mehr über unsere Samurais erfahren werden...oder Oda legt wieder einen Schwenk Richtung Sanji und Big Mom ein und wir tappen weiter im Ungewissen was unsere 3 Mitreisenden angeht.
    • Das hört sich interessant an. Dann wäre Kin und Juro einfach gesagt Diener oder Arbeiter für ihren Lord. Und der Lord ist wiederum einen Kaiser unterstellt.
      So könnte ich es mir vorstellen. Dann musste der Kougetsu Clan vllt fliehen weil Kaido nun der Kaiser ist. Und die anderen Clan's schlossen sich entweder Kaido an um Vorteile zu erhaschen oder um nicht getötet zu werden und vllt sind wiederum anderee Clan's getötet wurden.

      Dann bin ich gespannt wer Raizou ist. Lord des Kougetsu Clan's oder Kaiser von Wano oder nur ein enger Bekannter wie Kin und Juro?
      Raizou ist ein Ninja und kein Samurai wie die beiden anderen auch wenn ALLE aus Wano Samurai genannt werden. Ein Lord oder ein Kaiser
      Sind doch auch eher Krieger mit Pferd und Schwert anstatt mit Maske und Rauchbomben oder?

      Auflösung bitte. Xd
      8-) Koby é o último membro 8-)
    • Also in der deutschen Version des aktuellen Kapitels sagt Kinemon, dass er im Namen/Auftrag der Kougetsu Familie hier ist.

      Das einzige was wir über Wano Kuni wissen ist, dass sie ein unabhängiges Land sind, also nicht zur WR gehören. Das kann natürlich auch viel bedeuten.... es könnte von einem Shogun regiert werden, der die WR nicht mag oder sogar irgendwas mit dem antiken Königreich zu tun hat. Es könnte aber auch von jemanden regiert werden der kriminell ist, zum Beispiel von einem Piraten (Kaidou) wobei ich dann die Bezeichnung "unabhäniges Land" etwas fehl am Platz finden würde. Natürlich könnten ähnliche Zustände wie in Dressrosa herrschen und so Wano Kuni für die Außenwelt als unabhängig rüberkommen.
    • Wir wissen immer noch nichts über die Beweggründe von Kinemon, Momonosuke usw.
      Genauso wenig wissen wir, warum Momonosuke so interessant für Doflamingo war oder was genau Kinemon und Co auf Dress Rosa gemacht haben.
      Angesichts der momentanen Storyentwicklung wäre es für mich nicht allzu überraschend, wenn eine Verbindung zwischen dem Kougetsu Clan und den Vinsmokes hergestellt wird.
      Beides sind für uns noch komplett unbekannte Organisationen. Bei den Vinsmokes wird wahrscheinlich im nächsten Arc mehr Informatinoen vorhanden sein.

      Kinemon und Co sind auch schon eine Ewigkeit als Mitreisende bei den Strohhüten. Noch viel mehr Arcs mit diesen leider eher unnützen Samurais möchte ich um ehrlich zu sein nicht sehen. Daher sollte bald eine Auflösung folgen. Wenn diese in den selben Arc fällt wie die Sanji Rettung, kommen womöglich Verbindungen oder Feindschaften ans Licht.

      Eine andere Option für die Samurais wäre, dass sie während der nächsten Arcs auf Zou bleiben. Wir haben gesehen, die Länder sind befreundet. Wir haben ebenfalls gesehen, die Minks sind bereit ihre Freunde mit allem was sie haben zu beschützen. Dies wäre eine optimale Möglichkeit die Samurais für einige Arcs aus der aktiven Story raus zu schreiben, ohne dass sie wie auf Dress Rosa einfach nichts machen und sogar dabei unnütz sind.
      Freiheit, Gleichheit, Solidarität
    • Wie stark schätzt ihr Kinemon eigentlich ein? Er ist ja der Anführer der Neun Roten Schwertscheiden, aber ich hatte immer den Eindruck, dass er eher schwach ist, verglichen mit Inuarashi, Nekomamushi oder Denjiro. Letzterer konnte immerhin problemlos mehrere Attacken von Zorro abwehren (darunter dessen Hieb 720 Sinnesphönix), während Kinemon z.B. einfach von Law zerteilt wurde. Ich hab Kinemon immer ungefähr so stark eingeschätzt wie Zorro auf Sky Island, zusätzlich zu der Fähigkeit Feuer zu schneiden.
    • Der dicke Samurai der sich mit Jack angelegt hatte (name leider nicht im Kopf gerade) sagte ja auch das er durch den Timeskip der 20 Jahre weit hinter allen anderen liegt die nicht in die Zukuft geschickt wurden.

      Ich sehe ihn auf einer ähnlichen Stufe wie du. Ich glaube auch Brook würde mit ihm Schlitten fahren (er war ja sehr überzeugend in seiner kleinen Auseinandersetzung mit Big mom und auch später gegen Zeus)
    • Früher (vor 20 Jahren) waren die 9 Schwertscheiden sicherlich alle ungefähr auf einem Niveau. Vllt stach Kinemon sogar mit 0,2 % hervor, aber Kawamatsu, Denjiro, Ashura, Inuarashi und Nekomamushi sind nun 20 Jahre älter und somit natürlich stärker. Daher stellen die 5 auch die stärksten Samurai dar, die jeweils nicht viel schwächer als z.B. Jack sind (quasi 1 Stufe unter Kaiser Kommandant Level)
      Kinemon, Raizou, Kanjuro und O-Kiku können da einfach nicht mithalten.
    • Androssus schrieb:

      Früher (vor 20 Jahren) waren die 9 Schwertscheiden sicherlich alle ungefähr auf einem Niveau. Vllt stach Kinemon sogar mit 0,2 % hervor, aber Kawamatsu, Denjiro, Ashura, Inuarashi und Nekomamushi sind nun 20 Jahre älter und somit natürlich stärker. Daher stellen die 5 auch die stärksten Samurai dar, die jeweils nicht viel schwächer als z.B. Jack sind (quasi 1 Stufe unter Kaiser Kommandant Level)
      Kinemon, Raizou, Kanjuro und O-Kiku können da einfach nicht mithalten.
      Wieso sollten sie damit nicht mithalten können?

      Kinemon war vor 20 Jahren älter als Denjiro, Inuarashi, Nekomamushi und Kawamatsu. Man könnte es also auch so drehen, dass diese vier nun erst das Niveau von Kinemon erreicht haben.
      Zu Ashura und Kinemon kann man wiederum auch wenig sagen, da die beiden sich nicht gemessen haben.
      Raizou, Kanjuro und Kiku haben mE auch nichts gezeigt, was sie schwächer als Kinemon erscheinen ließe. Letzterer sticht nur durch seine Führungsqualitäten hervor...
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Byron'scher Held schrieb:

      Wie stark schätzt ihr Kinemon eigentlich ein? Er ist ja der Anführer der Neun Roten Schwertscheiden, aber ich hatte immer den Eindruck, dass er eher schwach ist, verglichen mit Inuarashi, Nekomamushi oder Denjiro. Letzterer konnte immerhin problemlos mehrere Attacken von Zorro abwehren (darunter dessen Hieb 720 Sinnesphönix), während Kinemon z.B. einfach von Law zerteilt wurde. Ich hab Kinemon immer ungefähr so stark eingeschätzt wie Zorro auf Sky Island, zusätzlich zu der Fähigkeit Feuer zu schneiden.
      Bitte macht nicht den Fehler einen Charakter schwächer als andere einzustufen, nur weil er von einer Teufelsfrucht quasi mit einem Schlag besiegt wurde. Kinemon kannte mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Laws Kräfte gar nicht (wie auch?). Wenn ein Charakter wirklich keine Ahnung hat, dass sein Gegenüber solche Kräfte besitzt, dann kann das so ziemlich jedem passieren. Kinemon braucht sich nur kurz wundern, warum Law "Room" ruft und schon findet er sich in Einzelteile zerschnitten wieder. Deswegen kann man meiner Meinung nach nicht wegen dieser Situation auf die Power Kinemons schließen.

      MfG KingOFools
    • Was sie Stärke der Samurai angeht, ich denke Ashura könnte es mit King auch aufnehmen.
      Ashura hatte damals schon Oden zum bluten gebracht und sagte später im Kapitel er ist 20 Jahre stärker geworden als die die in der Zeit gereist sind, also er war nicht untätig in all den Jahren außerdem hat er auch gezeigt das er über Jack steht, er hat Jack aufgeschlitzt Jack aht ihn nicht verpasst(Manga)
      Dann wäre Denjiro der zweitstärkste der 9 Schwertscheiden und Kawamatsu der drittstärkste
      Kinemon ist der Anführer der Truppe aber ich denke das begründet sich nur auf seine Führungsqualität nicht aufgrund seiner Stärke ist er der Anführer.

      Ich denke die 9 Schwertscheiden + die Stohut Crew kümmern sich um die Kaiserkommandanten während Law Kid und Ruffy und Zorro die Kaiser angreifen.
    • Vom Stärke-Level steht Kinemon wohl nicht an der Spitze.
      Vor dem Zeitsprung schätze ich war Ashura mit Abstand der Stärkste. In einem Kampf gegen ihn uns seine Leute war selbst Oden schwer mitgenommen (Chapter 962). Klar hat er da gegen eine ganzen Truppe gekämpft, aber trotzdem bezweifel ich, dass die andern damals eine Chance gehabt hätten.
      Auch in der Gegenwart hat er Jack (Kaiser-Kommandant) in meinen Augen dominiert (Chapter 921). Klar wurde der Kampf schnell abgebrochen durch Kaido's erscheinen. Aber Jack sah mehr mitgenommen aus nach nur einer Minute als gegen Inuarashi und Nekomamushi nach ein paar Tagen.

      Ich halte Ashura deswegen für den zu mindestens Zweitstärksten.
      Nur Denjiro könnte eventuell noch stärker sein. Er war vor dem Zeitsprung noch sehr jung und hat somit das größte Wachstumspotential von allen gehabt. Seine Kraft und Fähigkeiten hat er jetzt schon angedeutet. Da er Zorro's Angriff recht mühelos abgewehrt hat und nun ein Schiff ala Falkenauge/Zorro zerteilt hat.

      Somit sehe ich Kinemon wohl erst an fünfter Stelle von dem was wir bisher gesehen haben..
      Er ist nicht der Anführer weil er der Stärkste ist, sondern weil er zu einem Oden's erster Gefolgsmann war und zum anderen erst durch sein Erscheinen und Planung die ganze "Revolution" angefangen hat.

      Aber wir haben ihn auch noch nicht richtig Kämpfen sehen. Vielleicht überrascht er noch!