One Piece 2018 - Euer Blick in die Glaskugel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • One Piece 2018 - Euer Blick in die Glaskugel

      Allmählich nähert sich das Jahr 2017 dem Ende hin und da uns wohl nur noch ein - maximal zwei - Kapitel in diesem Jahr erwarten, wird es mal wieder Zeit die Glaskugel aus dem Keller zu kramen, zu entstauben und zu schauen, was das nächste Jahr womöglich so für uns bereithalten wird.


      Die Strohhutbande
      • Jimbei tritt offiziell der SHB bei (Beitrittskapitel).
      • Die Strohhutbande wird nächstes Jahr - allerdings erst am Ende 2018, wenn wir in den Wanokuni Arc einsteigen - endlich wieder vollständig sein. Eine geschlossene Wiedervereinigung folgt allerdings erst 2019, zumindest werden sie endlich wieder alle auf ein und derselben Insel sein.
      • Es wird neue Kopfgelder geben.
      • Ruffy wird, nach dem WCI Arc, von der SHB getrennt und damit alleine auf der Reverie intervenieren, wodurch jenes Event der Regierung eine Art "NW-Pendant" zum Marineford Arc wird.
      • Ruffy und Dragon werden sich auf eben jener Reverie endlich treffen.
      Yonkou

      • Big Mom wird fallen.
      • Wir werden einen ersten, neuen Eindruck von Blackbeard erhalten, der nunmehr auf eine Konfrontation mit Shanks aus ist, um sich dessen Territorium unter den Nagel zu reißen.
      • Wir lernen die letzten beiden Desaster der Kaidou Bande noch nicht kennen.
      • Shanks zeigt sich begeistert, aber auch amüsiert, darüber, dass sein Schützling maßgeblich am Sturz eines Kaisers beteiligt war und freut sich darüber, dass dieser kurz davor steht sein Versprechen ihm gegenüber einzulösen.
      Shichibukai

      • Es wird auf der Reverie über neue, potenzielle Anwärter gesprochen. Im Zuge dessen, dass die Dreimacht immer mehr am kippen ist.
      • Neubesetzungen wird es allerdings keine geben.
      Die Weltregierung und die Marine

      • Wir werden im nächsten Jahr zum ersten Mal den neuen Admiral, Ryokugyu, zu sehen kriegen, der bei der Reverie für die Sicherheit zuständig sein wird. Er ist ein Hardliner, so wie Sakazuki. Außerdem ist er Alkoholiker, während Issho bekanntlich eine Spielsucht hat.
      • Das Reverie wird endlich stattfinden, bei der Ruffy ein zentrales Thema sein wird, da er kürzlich nicht nur DoFlamingo besiegte, sondern auch maßgeblich am Sturz eines Yonkou - Linlin - beteiligt war.
      • Letztlich wird die Reverie komplett ins Chaos stürzen, weil dort nicht nur Ruffy, sondern auch die Revolutionären den Augenblick nutzen werden, um ein Statement zu setzen. Ruffy maßgeblich, um seine dortigen Freunde - allen voran Cobra und Vivi, da der König der Regierung unbequeme Fragen über die Weltaristokraten stellen wird - zu schützen, die sich auf diesem Treffen klar von der Weltregierung distanzieren und Partei für Ruffy und/oder die Revolutionären ergreifen werden.
      Die Revolutionären

      • Es gibt neue Berichte über einen möglichen Verbleib der Revolutionären, nachdem ihr Stützpunkt auf Bartigo zerstört wurde, allerdings nichts Stichhaltiges. Die Marine, respektive Regierung, tappt dadurch weiterhin im Dunkeln.
      • Wie sich letztlich herausstellt alles nur Schein und Trug, denn die Revolutionären sind mit voller Absicht untergetaucht, um so leichter Mary Joa infiltrieren und die Regierung genau dann angreifen zu können, wenn sie am Empfindlichsten ist: Beim Treffen der Könige, sprich beim Reverie.
      Andere Parteien/Charaktere

      • Vergo und Mone erhalten endlich ihre längst überfällige Coverstory, in der Mone mit Vergos Kopf auf der Suche nach den verstreuten Körperteilen des Schwertkämpfers ist.
      • Kuzan taucht erneut auf, allerdings auch dieses Mal nur für einen kurzen Augenblick und auch erst nach dem Whole Cake Island Arc.
      • Weevil werden wir in diesem Jahr nicht zu Gesicht bekommen.
      Ereignisse

      • In der bevorstehenden Seeschlacht wird die Bande von Big Mom zwar nicht vollends vernichtet, die BMP werden allerdings einen erheblichen Rückschlag hinnehmen müssen. Dies alles nicht zuletzt auch wegen der Germa und deren mobilem Königreich. Ruffy wird indes Katakuri im Zweikampf besiegen, wird dabei allerdings so schwer verwundet sein, dass er den Weg zurück zu seinen Freunden nicht mehr selbstständig zustande kriegen wird. Letztlich landet er - nachdem sich der Rauch verzogen, die Seeschlacht beendet und die SHB und Germa sich wieder getrennt haben - auf eben jenem, mobilen Königreich. Die Vinsmokes, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg zur Reverie befinden, nehmen ihn vorerst in ihre Obhut und lassen ihn medizinisch versorgen, während er die Tage der Überfahrt komplett durchpennt und der Rest der SHB, dem Ruffy vor seinem Kampf mit Katakuri noch großspurig mitteilte, dass er zurückkommen würde, seinen Worten vertraut und sich ohne ihn nach Wanokuni begibt. Er selbst wird nach der Reverie nachkommen.
      • Die Reverie wird ein einschneidendes Ereignis in der Geschichte der Weltregierung darstellen. Ursprünglich angesetzt, um über aktuelle Weltereignisse zu debattieren, werden sich die dort anwesenden Mitgliedsstaaten in zwei, grobe Lager verteilen: Da wird es diejenigen geben, die der Regierung die Treue halten wollen und diejenigen, die sich von ihr lösen werden, da sie mit ihren Taten nicht länger einverstanden sind. Ausschlaggebend für den Bruch werden die Fragen über die Weltaristokraten sein, die Cobra an sie richten will und ihn damit in unmittelbare Gefahr bringen werden. Königreiche wie Sakura, Alabasta, Prodense, Ryuuguu und Dress Rosa (und ggf. auch die Germa) werden dabei geeint stehen, speziell auch wegen dem Intervenieren von Ruffy, und sich letztlich vollends für den zukünftigen König der Piraten stark machen. Sie werden ihren Bund mit der Regierung kappen und fortan die Flagge der SHB über ihrem Königreich hissen.
        Damit wird auch Dragon, der auf dem Reverie ebenfalls seine Chance gekommen sieht und den Kern der Weltregierung attackieren will und wird, von diesen Königreichen ablassen und sich maßgeblich auf eben jene konzentrieren, die der Regierung weiterhin die Treue schwören.
      • Der von Kaido angekündigte Jahrhundertkrieg, der auf Wanokuni stattfinden wird, wird etwas weiter aufgebaut, findet aber noch nicht in seiner vollendeten Form statt.
      Aktuelles

      • Der Whole Cake Island Arc endet im zweiten Quartal 2018.
      • Sanji wird Linlin tatsächlich mittels der Hochzeitstorte aus dem Weg räumen, Ruffy wird Katakuri im Zweikampf besiegen und damit über sich selbst hinauswachsen.
      • Die SHB wird Ruffy's Worten das nötige Vertrauen schenken und somit darauf bauen, dass er zu ihnen zurückkommt und nicht dass sie ihn zurückholen müssen, wie sie es noch - maßgeblich eben wegen Ruffy, dessen impulsives Handeln ihn zum Handeln bewegte - bei Sanji gehandhabt hatten, der sich auf Zou einst auf ähnliche Weise verabschiedet hatte (vgl. Kapitel 813 & 878). Deswegen werden sie auch, notgedrungen, ohne ihn gen Wanokuni aufbrechen, während er - ungewollt und ggf. auch ohne bei Bewusstsein zu sein - gen Mary Joa fahren wird.
      Künftige Arcs

      • Der nächste Arc wird sich um die Reverie drehen. Wir werden konkrete Eindrücke vom Innenleben der Weltregierung zu sehen kriegen und persönlich mit ansehen können, wie die Revolutionären ihre Position stärken und die Regierung selbst ihr größter Feind ist - aufgrund ihrer Geschichte - und maßgeblich deswegen anfängt von innen heraus zu zerbrechen.
      • In einem der letzten Kapitel 2018 wird auch Ruffy endlich Wanokuni betreten, wodurch dieser Arc endlich - so richtig - beginnen kann.
      • Allerdings wird die Handlung dort bereits weit fortgeschritten sein und die Allianz um ihn herum kurz vor einer vernichtenden Niederlage stehen, ehe Ruffy aufschlägt und seinen Freunden und Kameraden damit neue Hoffnung gibt, um das Blatt so noch wenden zu können.
      • Was bis dahin geschehen ist werden wir wieder mittels Flashbacks erzählt bekommen. Und trotzdem, obwohl bis zu diesem Zeitpunkt schon einiges passiert sein wird, wird der Arc noch mal zwei - drei Jahre andauern.
      Und was sagt euch eure Glaskugel fürs nächste Jahr voraus? :D
    • Wie man es von dir gewohnt ist ein schön verfasster Beitrag und ich muss sagen es wäre echt ein solider Fortlauf der Geschichte.

      Ich traue mir so eine detaillierte Vorhersage nicht zu, daher kommentiere ich mal deine :P, zumal mir gerade auch keine Ergänzung einfällt.

      OneBrunou schrieb:

      Allmählich nähert sich das Jahr 2017 dem Ende hin und da uns wohl nur noch ein - maximal zwei - Kapitel in diesem Jahr erwarten, wird es mal wieder Zeit die Glaskugel aus dem Keller zu kramen, zu entstauben und zu schauen, was das nächste Jahr womöglich so für uns bereithalten wird.


      Die Strohhutbande
      • Jimbei tritt offiziell der SHB bei (Beitrittskapitel).
      • Die Strohhutbande wird nächstes Jahr - allerdings erst am Ende 2018, wenn wir in den Wanokuni Arc einsteigen - endlich wieder vollständig sein. Eine geschlossene Wiedervereinigung folgt allerdings erst 2019, zumindest werden sie endlich wieder alle auf ein und derselben Insel sein.
      • Es wird neue Kopfgelder geben.
      • Ruffy wird, nach dem WCI Arc, von der SHB getrennt und damit alleine auf der Reverie intervenieren, wodurch jenes Event der Regierung eine Art "NW-Pendant" zum Marineford Arc wird.
      • Ruffy und Dragon werden sich auf eben jener Reverie endlich treffen.

      • ja
      • das sehe ich auch so, allerdings will ich mich auf den Zusammenschluss mit Ruffy nicht festlegen. Die Reverie ( falls Ruffy da nun tatsächlich auftaucht ) bietet Potenzial für verdammt viel Story. Vielleicht gerät die restliche SHB derweil in einen Konflikt und muss diesen ausnahmsweise mal ohne ihren Kapitän ausfechten - so als parallel laufende Geschichte. Könnte also unter Umständen tatsächlich 2019 werden
      • definitiv
      • s.o.
      • das muss ich gestehen würde mir gefallen, wobei ich eigentlich nicht glaube, dass Dragon, wenn er dann endlich Screentime bekommt direkt mit Ruffy in Kontakt kommt. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Oda damit tatsächlich noch etwas wartet.




      OneBrunou schrieb:

      Yonkou


      • Big Mom wird fallen.
      • Wir werden einen ersten, neuen Eindruck von Blackbeard erhalten, der nunmehr auf eine Konfrontation mit Shanks aus ist, um sich dessen Territorium unter den Nagel zu reißen.
      • Wir lernen die letzten beiden Desaster der Kaidou Bande noch nicht kennen.
      • Shanks zeigt sich begeistert, aber auch amüsiert, darüber, dass sein Schützling maßgeblich am Sturz eines Kaisers beteiligt war und freut sich darüber, dass dieser kurz davor steht sein Versprechen ihm gegenüber einzulösen.

      • hmm, bisher sind die Shichibukai, die von Ruffy besiegt wurden im ID gelandet oder wurden anderweitig aus dem Verkehr gezogen, also naheliegend, auch wenn es Theorien gibt in denen die SHB nur die Flucht gelingt.
      • dito
      • weiß nicht
      • ja :D, dann gibt's wieder ne dicke sause




      OneBrunou schrieb:

      Shichibukai


      • Es wird auf der Reverie über neue, potenzielle Anwärter gesprochen. Im Zuge dessen, dass die Dreimacht immer mehr am kippen ist.
      • Neubesetzungen wird es allerdings keine geben.

      • soll das System nicht abgeschafft werden, bzw will das nicht Sakazuki? Er sollte schon einen gewissen Einfluss haben, um bei der Entscheidung mitzuwirken.
      • och wieso keine Neuen? Buggy hat's doch auch geschafft :)



      OneBrunou schrieb:

      Die Weltregierung und die Marine


      • Wir werden im nächsten Jahr zum ersten Mal den neuen Admiral, Ryokugyu, zu sehen kriegen, der bei der Reverie für die Sicherheit zuständig sein wird. Er ist ein Hardliner, so wie Sakazuki. Außerdem ist er Alkoholiker, während Issho bekanntlich eine Spielsucht hat.
      • Das Reverie wird endlich stattfinden, bei der Ruffy ein zentrales Thema sein wird, da er kürzlich nicht nur DoFlamingo besiegte, sondern auch maßgeblich am Sturz eines Yonkou - Linlin - beteiligt war.
      • Letztlich wird die Reverie komplett ins Chaos stürzen, weil dort nicht nur Ruffy, sondern auch die Revolutionären den Augenblick nutzen werden, um ein Statement zu setzen. Ruffy maßgeblich, um seine dortigen Freunde - allen voran Cobra und Vivi, da der König der Regierung unbequeme Fragen über die Weltaristokraten stellen wird - zu schützen, die sich auf diesem Treffen klar von der Weltregierung distanzieren und Partei für Ruffy und/oder die Revolutionären ergreifen werden

      • ja das würde ich so unterschreiben
      • es wäre albern wenn das nicht der Fall wäre, und da die WR recht gut informiert sein sollte, haben die auch sicherlich von Kaidos Plänen erfahren und das wird auf jeden Fall auf den Tisch kommen
      • Ruffy kann sehr impulsiv handeln, aber er ist nicht ganz so dämlich alleine[ist er wirklich alleine?] da für Aufsehen zu sorgen... das wäre sein Ende (Die Reverie sollte mitunter verdammt gut geschützt sein und Ruffy ist immer noch in der Entwicklungsphase). Die Reverie bietet sich als Auftritt für die Revolutionäre geradezu an, daher sehe ich das auch so. Wann sollen die sonst ins Spiel kommen? Und was das Konfliktpotenzial bei den Regierungen und der WR angeht - da knallt's aber gewaltig. Ich würde definitiv von einer Abspaltung ausgehen. Das System der WR ( shichibukai ) hat ja in einigen Ländern für massive Unterdrückung und Leid des Volkes gesorgt.




      OneBrunou schrieb:

      Die Revolutionären


      • Es gibt neue Berichte über einen möglichen Verbleib der Revolutionären, nachdem ihr Stützpunkt auf Bartigo zerstört wurde, allerdings nichts Stichhaltiges. Die Marine, respektive Regierung, tappt dadurch weiterhin im Dunkeln.
      • Wie sich letztlich herausstellt alles nur Schein und Trug, denn die Revolutionären sind mit voller Absicht untergetaucht, um so leichter Mary Joa infiltrieren und die Regierung genau dann angreifen zu können, wenn sie am Empfindlichsten ist: Beim Treffen der Könige, sprich beim Reverie.

      • Die WR hat CP Einheiten, die sogar auf die Party von BM kommen und in DR anwesend waren. Ich lehne mich vermutlich nicht sehr weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass die WR verdammt gut über die wichtigen Geschehnisse informiert ist. Rein logisch betrachtet macht es für mich keinen Sinn, dass ein strunzendämlicher Burgess den Standort der Revolutionäre entdeckt, die WR und CP es jedoch nicht gelingt. Ich erwarte tatsächlich auch eine Taktische Maßnahme dahinter, die vielleicht in dem Reverie Arc aufgelöst wird.
      • dito




      OneBrunou schrieb:

      Andere Parteien/Charaktere


      • Vergo und Mone erhalten endlich ihre längst überfällige Coverstory, in der Mone mit Vergos Kopf auf der Suche nach den verstreuten Körperteilen des Schwertkämpfers ist.
      • Kuzan taucht erneut auf, allerdings auch dieses Mal nur für einen kurzen Augenblick und auch erst nach dem Whole Cake Island Arc.
      • Weevil werden wir in diesem Jahr nicht zu Gesicht bekommen.

      • ich dachte Mone wäre tot. Gibt es Anzeichen für das Gegenteil?
      • von ihm werden wir definitiv noch hören und ich glaube, dass er noch eine ganz entscheidende Rolle einnehmen wird. Momentan ist er ja in Kontakt mit Blackbeard. Ob das eine Art Infiltrierung sein soll oder Rache an Sakazuki, wer weiß.
      • doubt!



      OneBrunou schrieb:

      Ereignisse


      • In der bevorstehenden Seeschlacht wird die Bande von Big Mom zwar nicht vollends vernichtet, die BMP werden allerdings einen erheblichen Rückschlag hinnehmen müssen. Dies alles nicht zuletzt auch wegen der Germa und deren mobilem Königreich. Ruffy wird indes Katakuri im Zweikampf besiegen, wird dabei allerdings so schwer verwundet sein, dass er den Weg zurück zu seinen Freunden nicht mehr selbstständig zustande kriegen wird. Letztlich landet er - nachdem sich der Rauch verzogen, die Seeschlacht beendet und die SHB und Germa sich wieder getrennt haben - auf eben jenem, mobilen Königreich. Die Vinsmokes, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg zur Reverie befinden, nehmen ihn vorerst in ihre Obhut und lassen ihn medizinisch versorgen, während er die Tage der Überfahrt komplett durchpennt und der Rest der SHB, dem Ruffy vor seinem Kampf mit Katakuri noch großspurig mitteilte, dass er zurückkommen würde, seinen Worten vertraut und sich ohne ihn nach Wanokuni begibt. Er selbst wird nach der Reverie nachkommen.
      • Die Reverie wird ein einschneidendes Ereignis in der Geschichte der Weltregierung darstellen. Ursprünglich angesetzt, um über aktuelle Weltereignisse zu debattieren, werden sich die dort anwesenden Mitgliedsstaaten in zwei, grobe Lager verteilen: Da wird es diejenigen geben, die der Regierung die Treue halten wollen und diejenigen, die sich von ihr lösen werden, da sie mit ihren Taten nicht länger einverstanden sind. Ausschlaggebend für den Bruch werden die Fragen über die Weltaristokraten sein, die Cobra an sie richten will und ihn damit in unmittelbare Gefahr bringen werden. Königreiche wie Sakura, Alabasta, Prodense, Ryuuguu und Dress Rosa (und ggf. auch die Germa) werden dabei geeint stehen, speziell auch wegen dem Intervenieren von Ruffy, und sich letztlich vollends für den zukünftigen König der Piraten stark machen. Sie werden ihren Bund mit der Regierung kappen und fortan die Flagge der SHB über ihrem Königreich hissen.
        Damit wird auch Dragon, der auf dem Reverie ebenfalls seine Chance gekommen sieht und den Kern der Weltregierung attackieren will und wird, von diesen Königreichen ablassen und sich maßgeblich auf eben jene konzentrieren, die der Regierung weiterhin die Treue schwören.
      • Der von Kaido angekündigte Jahrhundertkrieg, der auf Wanokuni stattfinden wird, wird etwas weiter aufgebaut, findet aber noch nicht in seiner vollendeten Form statt.

      • das hört sich doch nicht schlecht an :)
      • ich glaube auch, dass die Shichibukai eine erhebliche Rolle spielen werden. Sie stehen in der Verantwortung der WR und haben ganze Länder terrorisiert und diktiert. Das hat für viel Leid gesorgt, das nicht einfach so beiseite geschoben werden kann.
      • si


      OneBrunou schrieb:

      Aktuelles


      • Der Whole Cake Island Arc endet im zweiten Quartal 2018.
      • Sanji wird Linlin tatsächlich mittels der Hochzeitstorte aus dem Weg räumen, Ruffy wird Katakuri im Zweikampf besiegen und damit über sich selbst hinauswachsen.
      • Die SHB wird Ruffy's Worten das nötige Vertrauen schenken und somit darauf bauen, dass er zu ihnen zurückkommt und nicht dass sie ihn zurückholen müssen, wie sie es noch - maßgeblich eben wegen Ruffy, dessen impulsives Handeln ihn zum Handeln bewegte - bei Sanji gehandhabt hatten, der sich auf Zou einst auf ähnliche Weise verabschiedet hatte (vgl. Kapitel 813 & 878). Deswegen werden sie auch, notgedrungen, ohne ihn gen Wanokuni aufbrechen, während er - ungewollt und ggf. auch ohne bei Bewusstsein zu sein - gen Mary Joa fahren wird.

      • ~
      • letzteres wird definitiv eintreten und die Torte müsste ich vll selbst einmal probieren um das beurteilen zu können :D
      • da Ruffy der Kapitän ist hat er auch eine gewisse andere Stellung und mal ehrlich er genießt beinahe grenzenloses Vertrauen, somit halte ich das von dir geschilderte Szenario durchaus für denkbar



      OneBrunou schrieb:

      Künftige Arcs


      • Der nächste Arc wird sich um die Reverie drehen. Wir werden konkrete Eindrücke vom Innenleben der Weltregierung zu sehen kriegen und persönlich mit ansehen können, wie die Revolutionären ihre Position stärken und die Regierung selbst ihr größter Feind ist - aufgrund ihrer Geschichte - und maßgeblich deswegen anfängt von innen heraus zu zerbrechen.
      • In einem der letzten Kapitel 2018 wird auch Ruffy endlich Wanokuni betreten, wodurch dieser Arc endlich - so richtig - beginnen kann.
      • Allerdings wird die Handlung dort bereits weit fortgeschritten sein und die Allianz um ihn herum kurz vor einer vernichtenden Niederlage stehen, ehe Ruffy aufschlägt und seinen Freunden und Kameraden damit neue Hoffnung gibt, um das Blatt so noch wenden zu können.
      • Was bis dahin geschehen ist werden wir wieder mittels Flashbacks erzählt bekommen. Und trotzdem, obwohl bis zu diesem Zeitpunkt schon einiges passiert sein wird, wird der Arc noch mal zwei - drei Jahre andauern.
      Und was sagt euch eure Glaskugel fürs nächste Jahr voraus? :D
      • dito
      • hoffentlich in 2018, wie gesagt es gibt viel Redebedarf
      • ja so ähnlich habe ich mir das auch vorgestellt. Ein Konflikt der ausartet und Ruffy rettet noch irgendwie die Lage, hört sich doch super an.
      • also mittels Flashback fände ich schwach...dann sehen wir die SHB bis auf Ruffy ja ewig nicht... schließe ich aus, war damals auch nicht so.
        Ich gehe mit. Das wird danach noch länger dauern aber 3 Jahre oO? das kommt wohl auf den Krieg an.


      Das ist meine Erwartung/Hoffnung für 2018.

      Sag mal Vivi, kennst du nicht das Sprichwort: Wer Hunger hat soll mächtig was Futtern!

      - Ruffy
    • SHB:
      • Jimbei tritt endlich bei, offiziell als Steuermann der Crew, indem er sich noch einmal vorstellen wird und uns sein Steckbrief offenbart.
      • die SHB wird nächstes Jahr keine Reunion feiern, wir werden dafür in einem Chapter sehen, was die Marimo-Truppe treibt. Ähnlich wie auf DR mit der Curly Eyebrow Truppe.
      • Es wird Kopfgeld Erhöhungen geben, primär für Luffy und Sanji. Wobei Brook/Nami es ebenso verdient haben.
      Yonko/ Marine & WR/ Revos:
      • Die Kaiserin BigMom wird fallen, allerdings nicht auf klassische Art. (surprise surprise)
      • Wir kriegen nach dem WCI Arc endlich BB zu sehen, der mit seinen 10 Kommandanten ein Meeting halten wird.
      • Greenbull tritt endlich in Erscheinung, hat ein Alkohol Problem, und neigt dabei gerne dazu in Raserei zu verfallen bzw in Extremen zu agieren. Wird, so hoffe ich, eine Kryptid Zoan haben.
      • Die Zerstörung Bartigos war eine Finte von Dragon, die er eingeleitet hat, nachdem er seine Kommandanten um sich geschart hat. Er plant nun ein Attentat.
      • Die Reverie wird ein Arc von ca 20 Chaptern (wie Zou), in welchem Vivi eine zentrale Rolle einnehmen wird. Dabei wird die Reverie als Prolog Arc fungieren, welches mit einem ganz fiesen Cliffhanger - darunter Chaos - enden und uns wie damals mit BB vs Ace das GE 2.0 anteasern wird.
      Aktueller Arc WCI:
      • Luffy wird versuchen mit seinem OH in die Zukunft zu sehen, wird jedoch scheitern. Und dabei irgendwie erkennen, dass CH seine Spezialität ist und wird damit versuchen, den Geist Katakuris aus der Bahn zu bringen. Dies wird seinen Hakireserven alles abverlangen. Und in letzter Sekunde wird er mit einer neuen Technik in Gear 4 als Sieger hervorgehen. Dieser Kampf wird arctypisch allerdings erst zuletzt entschieden.
      • Am Ende wird noch die CP0 (und Marine) eine wichtige Rolle spielen. Der Arc selbst wird, denke ich, noch bis Mai/Juni andauern. Da geschätzt so 3 Chapter im Monat kommen, und ich davon ausgehe, dass wir mit WCI sicherlich noch die 900 knacken werden. Zudem ich sowieso sehr darauf hoffe, dass es zu einigen (Team) Fights kommen wird. Das mobile Königreich der Germa könnte hier für als guter Kampfplatz herhalten, man müsste "nur" das Katastrophenszenario in Form von BM wegbekommen.
      • Die Germa 66 wird gegen Ende die Kochkünste sowie Stärke des Smutjes "anerkennen". Wir kriegen zudem Judge Augenbrauen zu sehen.
      • Caesar wird am Ende von Stussy mitgenommen und landet wieder bei Vegapunk. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Reborn ()

    • Juhu, endlich wieder einen Blick in die Glaskugel werfen :D

      Strohhut-Piratenbande:
      -Jimbei tritt der Mannschaft als Steuermann bei
      -Die Wiedervereinigung der SHB findet erst 2019 statt, aber Ende 2018 werden sich alle Mitglieder erstmals wieder zusammen auf einer Insel (Wano Kuni) befinden
      -Angelehnt an @OneBrunou grandioses Essay über die Weltkonferenz, wird sich der Käpt'n schlafend mit der Germa auf den Weg nach Mary Joa machen. Reiju wird Ruffy finden und verstecken. Später, während der Konferenz, wird Ruffy von der CP0, in Person von Rob Lucci, entdeckt. Der Geheimdienst soll die Loyalität der Germa überprüfen und notfalls fingierte Hinweise hinterlassen, die eine Vernichtung der Germa durch die Marine bzw. Weltregierung rechtfertigen würden. Später werden Emporio Ivankov und Inazuma Ruffy zur Flucht verhelfen.

      Die Vier Kaiser:
      -Big Mom wird nicht fallen
      -Wir werden mindestens ein weiteres Disaster der Bestien-Piratenbande kennenlernen. Das unbekannte Disaster wird Jack retten und ihn auslachen
      -Shanks wird Bartolomeo gegenüberstehen
      -Wir werden weitere Kapitäne der Blackbeard-Piratenbande sehen, aber Blackbeard wird keinen Auftritt haben. Wir werden ihn maximal über Teleschnecke "hören".

      Die Sieben Samurai der Meere:
      -Es wird keine neuen Beitritte und auch keine neuen Kanidaten geben
      -Auf der Reverie wird den Samurai ein Ultimatum gestellt: Sollten sie sich noch einen Fehltritt leisten, werden sie aufgelöst
      -Wir werden Edward Weevil erneut sehen

      Die Marine:
      -Smoker und Tashigi liefern die Kinder von Punk Hazard endlich bei ihren Eltern ab
      -Ansonsten wird die Marine im kommenden Jahr kaum eine Rolle spielen und wir werden auch nicht Green Bull kennenlernen

      Die Weltregierung:
      -Der General von Mary Joa, der ungefähr so stark ist wie ein Admiral des Marine-HQ, wird die königliche Delegation von Alabasta in Mary Joa willkommen heißen
      -Kobra stellt den Fünf Weisen einige unangenehme und auch für uns Leser interessante Fragen, deren Antworten wir allerdings noch nicht erfahren werden. Später wird Kobra von der CP0 ermordet, aber offiziell heißt es, dass die Revolutionäre für seinen Tod verantwortlich wären

      Die Revolutionäre:
      -Die Revolutionäre werden, wie von OneBrunou erwähnt, in Mary Joa auftauchen. Allerdings nicht in voller Zahl (Sabo und der letzte starke Kämpfer, der von Doffy genannt wurde werden z.B. nicht dabei sein). Dragon wird erklären, dass er nach einer bestimmten Person suche. Die Leser werden erwarten, dass es sich um Ruffy handelt, aber in Wahrheit sucht Dragon nach Kobra bzw. später nach Vivi. Dragon überzeugt Vivi, sich den Revolutionären offiziell anzuschließen. Ein Treffen von Vater und Sohn wird es noch nicht geben.

      Weitere:
      -Es wird eine Cover-Story geben, die die Suche von Nekomamushi nach Marco und den Whitebeard-Piraten schildert und eine weitere wird sich mit Sabo, Hack und Koala beschäftigen, die vor der Weltregierung fliehen.
      -Vivi, Rebecca und Shirahoshi werden bei der Reverie aufeinander treffen
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • So, weil die meisten meiner Vorhersagen entweder grundsätzlich noch offen oder nur für 2017 widerlegt sind, kann ich sie für 2018 wiederverwerten. Ich habe nur wenig ergänzt.


      Strohhutbande

      • Chopper bekommt endlich sein Beitrittskapitel.
      • Ruffy, ob mit oder ohne Anhang, gelangt nach Mary Joa.
      • Es gibt weitere Hakinutzer in der Strohhutbande.
      • Es gibt neue Kopfgelder.
      Whole Cake Island

      • Big Mom schickt ihre Monster Richtung Fischmenscheninsel.
      Reverie

      • Wir erfahren endlich den offiziellen Weg, wie man von der Grandline (Paradies oder neue Welt) auf die Redline nach Mary Joa gelangt.
      • Das letzte Road Porneglyph befindet sich in Mary Joa und gilt als der nationale Schatz.
      • Wapol macht sich über Kobras Gesundheitszustand lustig.
      • Das Thema der „D“ kommt auf die Tagesordnung.
      • Die Germa 66 wird an der Konferenz teilnehmen.
      • Wir erfahren etwas über die Geschichte Alabastas.
      • Vivi und Karuh
        • Sie hat während des Zeitsprungs an der Seite von Karuh hart trainiert und ist wesentlich stärker geworden. Chaka und Peruh waren ihre Trainingspartner.
        • Karuh kann jetzt hervorragend fliegen.
        • Vivi wird weitgehend im Mittelpunkt des Geschehens stehen.
        • Vivi (Alabasta) zieht der Strohhutbande freundlich gesinnte Königreiche auf ihre Seite (Sakura, Fischmenscheninsel, Dressrosa, Prodence und eventuell einige bisher unbekannte…)
        • Sally Nantuckanet (Goa) ist Vivis Gegnerin auf der Reverie und zieht der Strohhutbande feindlich gesinnte Königreiche auf ihre Seite (Black Drum und viele andere).
        • Kobra stirbt, Vivi wird Königin von Alabasta.
        • Corgy kommt vorbei und nimmt Piratengeruch bei ihr wahr.
        • Vivi kann ihre Freundschaft mit der Strohhutbande nicht mehr verheimlichen.
        • Sie verkündet den Austritt Alabastas aus der Weltregierung.
        • Es ist ihr Traum, die Königin der Welt zu werden.
        • Auf sie wird ein Kopfgeld ausgesetzt.
        • Sie ernennt Corsa zum Premierminister, behält selbst aber das letzte Wort.
          • Die Ernennung erfolgt über Teleschnecke mit Faxfunktion.
      • Shirahoshi gerät in Gefangenschaft der Weltaristokraten, die sie zwingen wollen, eine Teufelsfrucht zu essen.
        • Rebecca rettet sie davor und ißt die Teufelsfrucht selbst, eine Logia.
      • Shirahoshis Identität als antike Waffe Poseidon kommt ans Tageslicht.
      Sieben Samurai

      • Weil ihre Abschaffung auf der Tagesordnung steht, werden die sieben Samurai parallel zur Reverie einberufen.
        • Auch Boa Hancock wird trotz ihrer Angst vor den Weltaristokraten erscheinen.
        • Falkenauge bringt Perona mit.
      Revolutionäre

      • Die Revolutionäre nutzen das Chaos bei der Reverie und dringen in Mary Joa ein.
      • Es kommt zur Begegnung zwischen Dragon und Ruffy.
      Marine

      Neue Ränge

      • Corby ist Konteradmiral.
      • Helmeppo ist Kapitän zur See.
      • Jacko und Fullbody sind beide Maat.
      Ereignisse

      • Akainu sieht Alabasta als große Gefahr für die Weltregierung an und befiehlt den Buster Call gegen den Wüstenstaat.
      • Es gibt Neuigkeiten über Garp.
      • Admiral Green Bull tritt auf.
      Strohhutflotte

      • Hajrudin ist ein Nachfahre von Mamudin, dem Helden von Oltea.
      • Er macht sich auf den Weg ins Paradies Richtung Little Garden, um Boogey und Woogey abzuholen. Unterwegs schließen sich auch Oimo und Karsee seiner Bande an. Anschließend wollen sie Alabasta vor dem Buster Call beschützen.
      • Das Schiff der Zwerge wird oder wurde von Leo zumindest teilweise zusammengenäht.
      Wanokuni

      • Es gibt einen ersten Einblick in das Land und den Arc.


      Jetzt bin ich gespannt, was vor allem auf der Reverie passieren und ob meine wiederverwerteten Vorhersagen dieses Mal bestätigt oder endgültig widerlegt werden. :saint:



      Die Glaskugel 2016 wurde nach der Auswertung nicht geschlossen. Umgekehrt ist die Glaskugel 2017 für die Auswertung noch nicht vorübergehend geöffnet.


      Ich entschuldige mich für die Benutzung des Info-Balkens, da die Balken eigentlich nur für die Moderation vorgesehen sind, wenn ich mich nicht irre.
      Das Leben ist ein Paradoxon.

      Nichts und niemand ist jemals "Badass"!
      Das ist einfach nur ein inhaltsleeres Wort mit furchtbarem Klang.
      Es gibt unzählige bessere Möglichkeiten, entsprechende Situationen zu beschreiben.
      Kreativität hilft dabei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MasatoYamori () aus folgendem Grund: Unter den Rängen bei der Marine die Worte "Grundsätzliches, noch offen" entfernt, weil sie nur für die Auswertung gedacht sind.

    • my predictions

      SHB
      -Jinbe wird endlich beitreten, Carrot ebenso.
      -Luffy kriegt ein neues Power up, Awakening wird kurz angerissen
      -Pedro ist noch Leben
      -Sanji wird BM mit seinem Kuchen ohnmächtig machen
      -Nami klaut sich Zeus erneut, nachdem BM ohnmächtig ist. Brook durchschneidet das Seelenband zu BM, weshalb Zeus nun eigenständig wird.
      - Zoro und Co wird man auch wiedersehen, sie haben ein Dorf infiltriert um Infos über das PG und Kaidou zu bekommen.

      BM Bande und WCI Ereignisse
      -Katakuri verliert am Ende seinen Kampf gegen Luffy
      -Pound ist am Leben, Oven wurde gestoppt
      -BM lässt die SHB laufen weil sie keinen Kuchen haben, folglich stirbt Perospero weil er gelogen hat. Sein Vater Streusen sagt darauf BM die Wahrheit über Carmel
      - Die Bande muss fliehen weil BM ohnmächtig ist und Stussy die Marine und Green Bull und einen BusterCalll gerufen hat. BM wird verhaftet und nach MJ gebracht
      - Purin fährt mit ihrer Schwester Chiffon davon um Lola zu suchen


      Reverie


      - Vivi, Becca, Viola und Shirahoshi lernen sich kennen und freunden sich an
      - Shirahoshis Ich als Poseidon wird entdeckt
      - die Vinsmokes verlieren ihren Titel und auf sie wird ein KG ausgesetzt
      - die Shichibukai werden abgesetzt,
      Boa Hancock flieht mit ihren Amazonen in die NW.
      Mihawk setzt sich ebenso ab
      Doffy entkommt
      - die Revos schauen vorbei und setzen die Könige fest
      - Dragons Geschichte mit Sakazuki kommt ans Licht
      - die PX Einheiten werden von den Revos umprogrammiert und arbeiten nun für die Revos.
      - der nationale Schatz wird geklaut von Dragon
      - Green Bull kommt mit BM an, die gerade erwacht ist und nun nach SimSim Creme schreit. Sie zerlegt ganz MJ und die Admiräle haben alle Hände voll zu tun sie ruhig zu stellen.
      - Green Bull ist weiblich, hat von der Pflanzenfrucht gegessen und Luffys Mum, sie ist Undercover Agent von Dragon
      - Green Bull verlässt mit den Revos und dem nationalen Schatz MJ
      - Shirahoshi entkommt ebenso und muss sich verstecken
      A Laser beam of Epicness
    • Schauen wir mal in die Glaskugel

      SHB
      - Jimbei tritt endlich offiziell bei (Eintritts-Chapter)
      - Die SHB wird 2018 noch nicht wieder vereint
      - Carrot tritt nicht bei

      Aktueller Arc
      - endet bis spätestens März
      - Big Mum wird in Chapter 900 von Sanjis Torte ruhig gestellt
      - Big Mum fällt nicht, allerdings wird sie sich früher oder später an die Verfolgung der SHB machen
      - Luffy besiegt Katakuri in einem epischen Endkampf und gelangt anschließend auf das Schiff der Germa
      - Der Rest der Bande auf WCI flüchtet in Richtung Wanokuni
      - Perospero fällt noch in diesem Arc
      - Oven fällt ebenfalls

      Reverie
      - die Reverie wird der nächste Arc nach WCI
      - Luffy wird anwesend sein
      - Ein Road Porneglyph befindet sich in MJ
      - Die Samurai werden noch nicht aufgelöst, aber es wird darüber gesprochen
      Wir erfahren ein bisschen mehr über das "D" weil die 5 Weisen die Könige mit dieser Information gegen die SHB aufbringen wollen
      - Luffy oder einer seiner Verbündeten wird diesen kopieren (eher einer seiner Verbündeten)
      - Dragon begegnet Luffy
      - Irgendeine Art von Zwischenfall ereignet sich, es eskaliert aber nicht in die typischen Arc-Kämpfe
      - Ruffy wird schließlich von einem Teil seiner Flotte abgeholt und Richtung Wanokuni gebracht

      Wanokuni
      - Beginnt entweder mit dem letzten Chapter 2018 oder noch gar nicht
      - Es wird klar das sich im Arc Big Mum (verfolgt die SHB), Kaido, die gesamte SHB und ein Teil der SHB Flotte auf Wanokuni befinden und es so zu einem Ereigniss wie damals in Marineford kommt
      - Wir sehen Kaidos Desaster und lernen seine Teufelsfrucht kennen (wenn er eine hat)

      Sonstiges
      - Aktuelle Coverstory endet
      - Coverstory von Flamingo beginnt (er entkommt?)
      - Wir sehen in einem oder zwei Kapiteln wie Zoro mit seinem Teil der Bande auf Wanokuni ankommt
      - Wir sehen Blackbeard noch nicht wieder, aber einen seiner Kapitäne + dessen Teufelsfrucht

      Es fällt mir im Großen und Ganzen recht schwer das kommende Jahr einzuschätzen, teilweise sollen diese Punkte aber auch das wieder spiegeln was ich mir für die Story wünsche.
      Du siehst aus wie das südliche Ende eines nach Norden laufenden Pferdes....
    • Für 2018 habe ich im Grunde genommen nur 2 Wünsche:

      1. Oda´s Gesundheit
      Das wichtigste überhaupt! Das Oda das Jahr 2018 gesundheitlich gut meistern kann und sich die Shounen Jump Pausen gut nutzt für Erholung - Familie - Rehabilitation.
      Oda wird 2018 wieder viel arbeiten müssen - allen voran wegen seiner Mitarbeit an der Live-Action TV Serie Umsetzung mit Paul Adelstein.

      2. Nico Robinchen Wiedersehen :love:
      Mein größter Wunsch ist es, meine geliebte Robinchen im Manga wieder zu sehen.
      Spätestens zum Beginn des Wano Kuni Arc. , der wohl Mitte - Ende 2018 starten könnte , sehen wir die Zorro Gruppe wieder.
      Vermisse meine Liebste so sehr <3 ;)
    • Tja, dann wage ich auch mal einen Blick ins Jahr 2018.

      Strohhutbande

      1. Jimbei wird der Strohhutbande offiziell beitreten und sein Kopfgeld wird bekannt.
      2. Carrot wird kein Strohhutmitglied werden.
      3. Wir werden Zorro und Co. wieder sehen.
      4. Natürlich wird es neue Steckbriefe geben
      WCI-Arc
      1. Luffy schafft es entweder Katakuri zu besiegen, oder er erfährt, dass BM auf seinem Schiff ist und die Anderen seine Hilfe benötigen, weswegen er den Kampf abbrechen muss. Es ist somit für mich die beste Lösung, weil ein Sieg gegen Katakuri einfach zu unlogisch wäre, aber eine Niederlage wäre auch nicht Ziel führend gewesen.
      2. Die Torte wird BM ruhig stellen und sie schlafen legen.
      3. Sowohl Pedro als auch Pound sind tatsächlich Tod. Ich hoffe, dass Oda da diesmal konsequent ist und es auch durchzieht.
      4. Wir sehen CC wieder, der den Retter in der Not spielen darf. Natürlich unfreiwillig :-D
      5. Nachdem die Strohhüte, Capone und Germa aus dem Territorium erfolgreich geflohen sind, schmiedet BM schon ihr Rachefeldzug. Ihr erstes Ziel ist die Fischmenschen-Insel.
      Reverie
      1. Die Strohhutbande wird nicht Anwesend sein, auch nicht Luffy, aber sie sind das erste Thema auf der Konferenz, da sie BM sehr verärgert haben und WCI ziemlich durcheinander gewirbelt haben. Aufgrund dessen überlegen einige Könige, ob sie BM attackieren sollen, doch die Fünf Weisen verbieten dies. Ein Mann tritt hervor und rastet dann völlig aus. Dieser Jemand ist Green Bull. Akainu muss ihn beruhigen.
      2. Das zweite Thema sind die 7 Samurai der Meere. Weil die Marine und viele Königreiche für die Abschaffung sind, werden sie tatsächlich abgesetzt.
      3. König Cobra möchte sich über die Antiken Waffen erkundigen, jedoch bricht er zusammen. Es folgt eine Unterbrechung. Vivi merkt, das etwas nicht stimmt.
      4. Das Hauptthema sind die 4 Kaiser und Dragon. Noch bevor es richtig los geht werden sie unterbrochen. Die Revolutionsarmee taucht auf. Dragon ergreift das Wort und verzählt eine Geschichte, die Geschichte über das verlorene Jahrhundert. Als die Geschichte zu einem unangenehmen Punkt für die Weltregierung ankommt, greift ein Agent der CP 0 ein. Es folgt ein Krieg zwischen der Weltregierung und der Revolutionsarmee. Wir werden nur das Ende mit erleben, bei der Dragon den Kampf verlor, jedoch zweifeln einige Königreiche an der Weltregierung, vor allem Alabasta. Vivi stellt dann die Frage, was die Antiken Waffen sind und warum die Geschichte auf den Poneglyphen geheim ist, was der Startschuss für die Spaltung ist. Königreiche wie Alabasta, Dressrosa oder die Fischmenscheninsel wenden sich von der Weltregierung ab.


      Wano Kuni
      1. Es wird am Ende des Jahres noch ein kurzer Einblick gewährt.
      2. Man sieht die Desaster, aber nur ihre Schatten, den Lord von Wano Kuni, aber auch nur den Schatten.
      3. Jack wurde gerettet.
      4. Kid ist auf freiem Fuß.


      Sonstiges
      1. Wir werden Blackbeard sehen, wie er mit seinem letztem Mitglied spricht. Diese ist ein ehemaliges Crewmitglied (nenne wir sie einfach mal Dona Marina) der Roger Bande, diese war aber wie Blackbeard nur ein schwarzes Schaf, die ihre eigene Ziele verfolgt hat. Früher hatte sie ein Kopfgeld von mehr als 450 Mio Berry und war bekannt dafür ihre Gegner hinterhältig zu töten. Ihr Ziel ist es die Weltregierung, die Marine und die Weltaristokraten zu zerstören bzw. zu töten. Roger hat das alles nicht gemerkt, erst als sie auf Rifton angekommen sind. Dort attackierte Dona Roger hinterhältig. Sie wurde aber schnell erledigt und jeder dachte sie sei Tod. Jetzt arbeitet sie für Blackbeard, weil sie die gleichen Ziele haben und weil Dona es geschafft hat die Poneglyphen zu entziffern.
      2. Shanks taucht auf um Bartolomeo zur Rede zu stellen. Als Barto in Namen von Luffy Shanks angreift, lacht dieser und will mit Barto eine Heben.
      3. Die Coverstory endet und wir sehen Senor Pink.


      Mal schauen, was am Ende alles Falsch ist :-D
      Hi :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herbert S. Mendoza ()

    • OneBrunou schrieb:

      Künftige Arcs

      • Der nächste Arc wird sich um die Reverie drehen. Wir werden konkrete Eindrücke vom Innenleben der Weltregierung zu sehen kriegen und persönlich mit ansehen können, wie die Revolutionären ihre Position stärken und die Regierung selbst ihr größter Feind ist - aufgrund ihrer Geschichte - und maßgeblich deswegen anfängt von innen heraus zu zerbrechen.
      • In einem der letzten Kapitel 2018 wird auch Ruffy endlich Wanokuni betreten, wodurch dieser Arc endlich - so richtig - beginnen kann.
      • Allerdings wird die Handlung dort bereits weit fortgeschritten sein und die Allianz um ihn herum kurz vor einer vernichtenden Niederlage stehen, ehe Ruffy aufschlägt und seinen Freunden und Kameraden damit neue Hoffnung gibt, um das Blatt so noch wenden zu können.
      • Was bis dahin geschehen ist werden wir wieder mittels Flashbacks erzählt bekommen. Und trotzdem, obwohl bis zu diesem Zeitpunkt schon einiges passiert sein wird, wird der Arc noch mal zwei - drei Jahre andauern.
      Und was sagt euch eure Glaskugel fürs nächste Jahr voraus? :D
      Klingt Massiv nachdem was für Toriyama bei Dragonball Z absoluter Standart war! Ergo absolut wahrscheinlich dass es so oder so ähnlich Stattfindet!

      Dass die Vorgeschichte dort dann nur in Flashbacks erzählt wird fände ich schade. Die Menge an Content und die daraus resultierende Länge die ein Onscreen abarbeiten mit sich ziehen würde, könnten Oda aber tatsächlich dazu bringen, das ganze in Flashbacks zu packen.

      Da ich deine Ausführungen fantastisch finde fällt es mir schwer noch eigene Dinge zu schreiben. Was mir allerdings bei dir noch fehlt, ist was du vermutest, was aus dem "Marco Suchtrupp" wurde. Da die ehemalige Whitebeard Bande stand jetzt wichtiger Faktor im Wanokuni Arc zu sein scheint, erwarte ich dann doch irgendwelche Infos zumindest zur Suche nach der Bande. Nicht zwingend Ergebnisse. Diese kämen aber mMn zu spät, wenn Ruffys Ankunft auf Wanokuni eben jenen Stellenwert einnimmt, denn du Prophezeist.

      Ich weiß nicht, ob du diese Gruppe jetzt einfach nicht bedacht hast, oder absichtlich erstmal außen vorgelassen hast.
      Aber ich denke wir werden zumindest etwas von ihnen hören.
    • Nachdem es das letzte Mal ziemlich schiefgegangen ist, auch wenn die offizielle Auswertung noch fehlt, werde ich auch dieses Jahr hier wieder mein Glück versuchen. Wie jeder gute Wahrsager, werde ich das eine oder andere aus dem letzten Jahr wiederverwenden.

      Die Strohhutbande
      • Die Strohhutbande trifft noch nicht wieder zusammen, dies geschieht frühstens 2019.
      • Allerdings werden wir ein paar einige Einblicke um die Ereignisse Rund um die Zorrotruppe erhalten.
      • Jimbei ist zwar jetzt ein offizielles Mitglied, muss aber zunächst zur Fischmenscheninsel und kann die Truppe noch nicht begleiten (siehe unten)
      • Dafür bleibt Carrot (vorerst) bei der Bande weiterhin und fängt an über eine längere Mitgliedschaft nachzudenken bzw wird von Luffy gefragt.
      • Zorro wird seinen inoffiziellen Status als Vize weiter ausbauen, da Luffy Zeit braucht Wado zu erreichen, sich die Ereignisse dort aber überschlagen
      Yonkuo
      • BM verliert ihre Macht
      • Kaido ist zusammen mit seinen Untergebenen komplett zu sehen, aber erst gegen Ende des Jahres.
      • Kurze Reaktion vom Shanks und BB zu den Ereignissen auf WCI.
      Shichibukai
      • Alle tauchen mit einer Reaktion auf Luffys Auseinandersetzung mit BM auf
      • Weevil bzw seine Mutter bekräftigt noch einmal, dass er Luffy bald aufsuchen muss.
      • Auf der Reverie wird über ihre Abschaffung diskutiert und eine Abschaffung empfohlen, die Entscheidung der WR wird aber noch nicht bekanntegegeben.
      Die Weltregierung und die Marine
      • BM Sturz kommt für sie völlig überraschend
      • Es wird versucht Inseln von ihr zu übernehmen, dies ist aber nicht sehr erfolgreich, da eigenständige Splittergruppen von BM Crew, sowie die Banden der an geheirateten einzelne Inseln übernehmen und diese (vorerst) Erfolgreich halten
      • Es gibt wieder ein paar Brocken zur Reverie, dort sind die aktuellen Ereignisse Thema
      • Luffy wird erneut als Bedrohung für den Weltfrieden benannt und die jagt auf ihn wird nicht nur durch ein neues KG intensiviert.
      Die Revolutionäre
      • keine neuen Inforationen, es wird nur ein Bericht über die Ereignisse auf Bartigo während der Reverie verlesen von dem wir aber kaum etwas mitbekommen
      Alles Andere
      • Vivi und Dalton treffen aufeinander und unterhalten sich über die Ereignisse bei der letzten Reverie und was seit Drum so alles passiert ist.
      • Rebecca oder ein anderes Mitglied der Königreiche, die den Strohhüten nach DR freundlich gesinnt sind, bekommt diese Unterhaltung mit und spricht die beiden darauf an. Daraufhin gibt es eine (geheime) Allianz zwischen allen Königreichen, welche den Strohhüten freundlich gesonnen sind.
      • Wapol versucht Drum zurückzufordern, scheitert aber.
      • Die Reste der WB Piraten treffen auf die zweite Hälfte der Strohhüte
      • Teilweise bekommen die Opfer von BM ihre Lebensjahre zurück, solange sie nicht schon von den Homis verlebt wurden
      • Nach BM Sturz muss Jimbei zunächst mit der Fischmenschenpiratenbande zur Fischmenscheninsel um diese zu sichern
      :thumbsup: Nicht nur in One Piece die reine Wahrheit: :thumbsup:
      Pirates are evil?!!... ...The Marines are Justice?!!
      These labels have been passed around Heaven knows how many times...!!!
      Kids who have never known peace... ...and kids who have never known war... ...Their values are too different!!!
      Whoever stands at the top can define right and wrong as they see fit!!!
      Right now, we stand in neutral territory!!!
      "Justice will prevail"?!... ...Well, sure it will!
      Whoever prevails... ...is Justice!!!! (Doflamingo)

      So kann man es aber auch sehen
      "THERE IS NO JUSTICE, THERE IS ONLY ME!"
      Death, Discworld, Terry Pratchett

    • ich fasse mich sehr kurz:
      - Mama wird stürzen
      - Nächster Arc wird Wano sein
      - Wir bekommen einige Teaser von der Reverie (ankunft der Könige und ähnliches)
      - Strohhüte finden wieder zusammen
      ( nach ~1,5 Jahren, hab ich mal wieder Lust
      Zorro und Co. wiederzusehen)
      - keine neuen Steckbriefe (Dressrosa und die letzte Erhöhung der KG sind aktuell nur einige Tage her)
      - Green Bull bleibt uns auch 2018 verborgen

      Revolutionäre, Samurai und die Auswirkungen des falls Mamas, sind für mich zu Komplex für ein paar wenige Stichpunkte.
      Für lange Texte fehlt mir wohl noch die Erfahrung und Selbstvertrauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ttm ()

    • Dann werfen wir die Glaskugel mal an:

      Die Strohhutbande
      • Jimbei wird entgültig ein Mitglied der Strohüte
      • es wird neue Kopfgelder geben
      • wir bekommen einen Einblick was der Rest der Strohhüte getrieben hat
      Yonkou
      • Big Mom wird gestürzt
      • die anderen Kaiser erfahren dies und ordnen sich neu
      • man sieht mehr von Kaidous Bande
      Shichibukai
      • diese werden bei der Reverie abgeschaft oder es soll zumindest keine neuen Mitglieder geben
      Die Weltregierung und die Marine
      • die Reverie findet endlich statt
      • die Germa wird von Rejiu vertretten
      • dort treffen sich Viola, Vivi und Shirahoshi das 1. mal und disskutieren über Ruffy
      • Nefeltari Kobra konfrontiert die WR
      • die Revos (Sabo) crashen die Reverie
      Avengers
      Infinity War
    • Ich hab aus versehen in die Glaskugel geschaut und mich Spoilern lassen...jetzt muss ich es euch mitteilen.^^

      Die Strohhutbande
      • Es wird neue KG geben
        • das WCI-Team bekommt KG welche sich nach deren Taten orientieren
          • das Wano Kuni-Team bekommt einen Mannschaftsbonus von 50mio. (vl auch etwas mehr)
      • Jimbei wird ein Offizielles Mitglied der SHB
      • Wir werden das Wano Kuni-Team sehen
      WCI
      • WCI wird abgeschlossen
      • BM wird durch die Torte außer Gefecht gesetzt
        • Die SH werden noch Ihre (harten) Kämpfe bekommen - wenigstens Sanji (Hoffentlich)
      Wano Kuni Arc
      • Wano Kuni wird starten
      • Wir erfahren zumindest wo Marco steckt
      Reverie
      • Reverie wird abgehalten
      • Die SHB wird nicht dabei sein
      • WCI (BM) und die SHB wird erwähnt
      • Wir werden Ryokugyu sehen oder zumindest eine Silhouette von Ihm
      • Es wird, wie schon im Manga angekündigt, sehr viele Wortgefechte geben


      Ich wünsche euch allen für das Nächste Jahr - viel Gesundheit, Glück und Erfolg in allem was Ihr vorhabt. Ich hoffe all eure Wünsche werden in Erfüllung gehen.^^

      Mfg

    • SHB
      • Jimbei tritt offiziell bei.
      • Die SHB wird 2018 nicht wieder komplett sein.
      • Es wird neue Kopfgelder geben.
      • Die Reverie findet ohne die SHB statt.
      • Man sieht etwas von Team Zorro zum ende des Jahres hin.
      Yonkou


      • Big Mom wird nicht fallen, sondern angeschlagen zurück bleiben.
      • Wir sehen etwas von BB und wie er die Revos verpasst hat.
      • Wir lernen 1 der letzten beiden Desaster der Kaidou Bande noch kennen.
      • Shanks wird gezeigt wie er sich über Ruffy taten freut und sehnt sich einem Treffen herbei.
      7 Samurai


      • Man Diskutiert über ihre Abschaffung, entscheidet sich aber wegen der Bedrohung durch den BM Vorfall dagegen.
      • Neubesetzungen wird es erst einmal keine geben.
      • Weevil wird auf Ruffy treffen.
      • Falkenauge kommt zur Reverie
      Die Weltregierung und die Marine

      • Wir sehen den letzten Admiral.
      • Ruffy und die SHB werden zu einem Hauptziel gemacht.
      • Wir sehen Korby
      • Die CP0 wird auf Ruffy angesetzt.
      Die Revolutionären


      • Sie tauchen auf der Reverie auf.
      • Es kommt heraus das sie alle getäuscht haben.
      • Dragon richtet großen schaden an und zieht sich zurück.
      Andere Charaktere

      • Man sieht alle möglichen bekannten Charakter wie sie den Bericht über Ruffy lesen.
      • Marco wird gefunden und man macht sich auf die suche nach weiteren Mitgliedern.
      Reverie
      • Es wird Gespräche über die 3 Macht geben, die stark gefährdet ist. Man wird über Ruffs Verbindung zu Sabo, wie den Sturz von Dofi, als auch die fast Niederlage von BM sprechen und ihn zu einem Hauptziel machen. Gleichzeitig lehnen sich die Verbündeten gemeinsam dagegen auf. In der allgemeinen Diskussion werden die Revos hineinplatzen und somit die Reverie beenden.
      • Die 7 Samurai bleiben (noch bestehen), da das treffen um einige Zeit verschoben wird. (Bis ende Wano)
      • Es werden Bündnisse geschmiedet.
      Aktuelles


      • Der Whole Cake Island Arc endet gegen März/April.
      • Sanji wird BM mit der Torte außer Gefecht setzen.
      • Ruffy wird Katakuri besiegen.
      • Die SHB wie auch alle anderen Flüchten
      • Die BM Piraten lecken ihre Wunden und machen sich danach auf den Weg nach Wano.
      Künftige Arcs


      • Zu erst kommt es zur Reverie, dessen kompletten Ausgang wir nicht erfahren. Sobald die Revos dort für Chaos sorgen wird man nix mehr erfahren 2018.
      • Parallel trifft Ruffy auf Weevil und es kommt zum Kampf.
      • Zum ende des Jahres trifft Ruffy auf Wano ein.
      • Man sieht noch wie die anderen den Wiederstand planen und Verbündete organisieren.
    • SHB
      • Jimbei erhält sein offizielles Beitrittskapitel zum Abschluss von WCI.
      • Carrot reist mit der Sunny und den restlichen Strohhüten weiterhin als Gast nach Wano.
      • Ruffy reist mit der Germa zur Reverie. Ein dort stattfindendes Attentat auf König Kobra wird ihm ihn die Schuhe geschoben.


      Yonkou
      • Wir sehen Kaido kurzzeitig und die Silhouetten der anderen 2 Desaster. Jack wurde mittlerweile gefunden.
      • Shanks lacht sich tot und will feiern, dass "Ruffy" eine seiner Inseln eingenommen hat.
      • Big Mom bleibt K.O. vom Kuchen und mit ihren fassungslosen Kindern zurück.


      Reverie
      • Green Bull hat seinen ersten Auftritt.
      • Fujitora bringt den Antrag zur Abschaffung der sieben Samurai vor.
      • König Kobra stellt seine unangenehmen Fragen und die CP0 verübt ein Attentat auf ihn, welches Ruffy zugeschoben wird.
      • Ruffys befreundete Königreiche, ebenso Corby, Smoker und Fujitora wissen jedoch, dass dies nicht in seinem Charakter läge. Der Bruch der Weltregierung geht damit weiter.
      • Vivi macht sich auf die Suche nach den Revolutionären.


      Andere
      • Doflamingo liest im Impel Down eine Zeitung und freut sich über das weitere Chaos in der Welt.
      • Wir sehen kurz, dass Nekomamushi eine Insel betritt auf der er Marco vermutet.


      Ein bisschen Spinnerei dabei, aber wer weiß :-D
    • Auch wenn noch ein Kapitel vor uns liegt...

      Strohhut-Piratenbande:
      -Jimbei tritt der Mannschaft als Steuermann bei
      -Die Wiedervereinigung der SHB findet erst 2019 statt, aber Ende 2018 werden sich alle Mitglieder erstmals wieder zusammen auf einer Insel (Wano Kuni) befinden

      -Angelehnt an OneBrunous grandioses Essay über die Weltkonferenz, wird sich der Käpt'n schlafend mit der Germa auf den Weg nach Mary Joa machen. Reiju wird Ruffy finden und verstecken. Später, während der Konferenz, wird Ruffy von der CP0, in Person von Rob Lucci, entdeckt. Der Geheimdienst soll die Loyalität der Germa überprüfen und notfalls fingierte Hinweise hinterlassen, die eine Vernichtung der Germa durch die Marine bzw. Weltregierung rechtfertigen würden. Später werden Emporio Ivankov und Inazuma Ruffy zur Flucht verhelfen.

      Die Vier Kaiser:
      -Big Mom wird nicht fallen
      -Wir werden mindestens ein weiteres Disaster der Bestien-Piratenbande kennenlernen.
      Das unbekannte Disaster wird Jack retten und ihn auslachen
      -Shanks wird Bartolomeo gegenüberstehen
      -Wir werden weitere Kapitäne der Blackbeard-Piratenbande sehen, aber Blackbeard wird keinen Auftritt haben. Wir werden ihn maximal über Teleschnecke "hören".


      Die Sieben Samurai der Meere:
      -Es wird keine neuen Beitritte und auch keine neuen Kanidaten geben
      -Auf der Reverie wird den Samurai ein Ultimatum gestellt: Sollten sie sich noch einen Fehltritt leisten, werden sie aufgelöst
      -Wir werden Edward Weevil erneut sehen



      Die Marine:
      -Smoker und Tashigi liefern die Kinder von Punk Hazard endlich bei ihren Eltern ab
      -Ansonsten wird die Marine im kommenden Jahr kaum eine Rolle spielen und wir werden auch nicht Green Bull kennenlernen


      Die Weltregierung:
      -Der General von Mary Joa, der ungefähr so stark ist wie ein Admiral des Marine-HQ, wird die königliche Delegation von Alabasta in Mary Joa willkommen heißen
      -Kobra stellt den Fünf Weisen einige unangenehme und auch für uns Leser interessante Fragen, deren Antworten wir allerdings noch nicht erfahren werden. Später wird Kobra von der CP0 ermordet, aber offiziell heißt es, dass die Revolutionäre für seinen Tod verantwortlich wären



      Die Revolutionäre:
      -Die Revolutionäre werden, wie von OneBrunou erwähnt, in Mary Joa auftauchen. Allerdings nicht in voller Zahl (Sabo und der letzte starke Kämpfer, der von Doffy genannt wurde werden z.B. nicht dabei sein). Dragon wird erklären, dass er nach einer bestimmten Person suche. Die Leser werden erwarten, dass es sich um Ruffy handelt, aber in Wahrheit sucht Dragon nach Kobra bzw. später nach Vivi. Dragon überzeugt Vivi, sich den Revolutionären offiziell anzuschließen. Ein Treffen von Vater und Sohn wird es noch nicht geben.


      Weitere:
      -Es wird eine Cover-Story geben, die die Suche von Nekomamushi nach Marco und den Whitebeard-Piraten schildert und eine weitere wird sich mit Sabo, Hack und Koala beschäftigen, die vor der Weltregierung fliehen.
      -Vivi, Rebecca und Shirahoshi werden bei der Reverie aufeinander treffen


      Ich sollte mich auch im nächsten Jahr an Negativaussagen halten, die treffen anscheinend sehr häufig zu. Ansonsten finde ich, dass meine Glaskugel eher zutreffend war. Insbesondere die Reverie war krasser als erwartet.
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Die Strohhutbande

      • Es wird neue KG geben
        • das WCI-Team bekommt KG welche sich nach deren Taten orientieren (Bei Nami, Brook und Chopper ist es nocht nicht klar)
        • das Wano Kuni-Team bekommt einen Mannschaftsbonus von 50mio. (Ebenfalls noch nicht klar)
      • Jimbei wird ein Offizielles Mitglied der SHB
      • Wir werden das Wano Kuni-Team sehen
      WCI

      • WCI wird abgeschlossen
      • BM wird durch die Torte außer Gefecht gesetzt
        • Die SH werden noch Ihre (harten) Kämpfe bekommen - wenigstens Sanji (Hoffentlich)
      Wano Kuni Arc

      • Wano Kuni wird starten
      • Wir erfahren zumindest wo Marco steckt
      Reverie

      • Reverie wird abgehalten
      • Die SHB wird nicht dabei sein
      • WCI (BM) und die SHB wird erwähnt
      • Wir werden Ryokugyu sehen oder zumindest eine Silhouette von Ihm
      • Es wird, wie schon im Manga angekündigt, sehr viele Wortgefechte geben (Soweit sind wir noch nicht^^)


      Mfg