Band 88 - "Löwe"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Band 88 - "Löwe"

      Das Cover des neuen Bandes wurde vorhin auf reddit geteilt. Der Titel wird der von Kapitel 888 sein, "Löwe".



      Die Aufteilung der Charaktere in einzelne Scherben des zerbrochenen Spiegels, der hier symbolisch dargestellt wird, ist schon ein Novum für ein Cover, bisher hat Oda nur vertikale oder horizontale Streifen genutzt, wenn überhaupt.

      Mir gefällt's.
    • Sagenhaftes Cover! Die Aufteilung der wichtigsten Charaktere auf Seiten der Protagonisten in Form der Splitter der zerbrochenen Spiegel - im Zuge der Isolierung von Katakuri und Ruffy - macht echt was her. Gleichzeitig wird durch die Farbgestaltung aber auch deutlich hervorgehoben, wer von denen wirklich dauerhaft loyal ist und wer sich - bisher - eher zu nem Partner eines Zweckbündnisses, das nur kurzfristig von Bestand sein dürfte, gemausert hat. So gefällt mir, dass die SHB, inklusive Jimbei und Carrot, komplett in Farbe abgelichtet wurde und Capone, Chiffon und Pudding dagegen mit nem Gelbstich versehen wurden, um die unterschiedlichen Rollen und Positionierungen der einzelnen Charaktere so auch farblich gesondert hervorheben zu können.
      Noch interessanter finde ich dabei aber vor allem die Blicke der einzelnen Figuren. Mit Ausnahme von Capone, Brook und vielleicht noch Chopper blicken sie alle auf Ruffy (inklusive Chiffon und Pudding), der sich auf einen abartig harten Kampf eingelassen hat, um seine Freunde zu schützen und die Bedrohung Katakuri's für sie aus dem Weg zu räumen. Die Symbolik ist dabei also eindeutig: In Luffy We Trust!

      Der Mond und Carrot's Su-Long Form sind da lediglich die Kirsche auf der Torte. Tolles Cover!
    • Finde das Cover auch sehr gelungen mit der Idee der zerbrochenen Spiegel. Besonders Brook gefällt mir hier.

      Lila und Gelb finde ich als Farben auch gut passend, aber die Gesichter der Verbündeten in komplett gelb gefällt mir dann nicht so ganz, beziehungsweise empfinde es ein wenig störend. Hier hätten mir auch nur die Strohhüte (und Carrot) gereicht.
    • Die Komposition des Kapitels ist einfach nur atemberaubend, weil es mal etwas anderes ist. Wir haben zwar eine ähnliche Konzeption zu Band 87, mit dem deutlichen Fokus auf Luffy, aber dann doch wieder etwas völlig anderes.
      Mich wundert es tatsächlich, dass wir Pedro nicht einmal im Hintergrund zu sehen bekommen, auch wenn mir klar ist, dass er bereits in dem letzten Band "gestorben" ist.

      Für alle, die es nicht wissen der Band hat trotz verspäteter Erscheinung einen normalen Umfang von zehn Kapiteln und wird mit Kapitel 889 "Mamas unbekannte Form" schließen.

      Das einzige was mich mal wieder Stört ist der Bandname. So eindrucksvoll Carrots Verwandlung war, so nebensächlich war der ganze Handlungsstrang eigentlich und ich finde es schon wieder ärgerlich, dass Oda sehr gute Cover zeichnet, aber die Namen in der Regel ein Griff ins Klo sind.

      Optisch aber definitiv eines meiner Lieblingscover des Arcs. (Auch wenn in dem Arc ohnehin viele, viele Favoriten zu finden sind)

      -V.

      P.S.: Zwei mal Carrot auf dem Cover? Hätte ich jetzt nicht gebraucht. So wichtig ist und war sie bisher wirklich nicht.
    • Okay, auf den ersten Blick war das Lila etwas ungewöhnlich für meine Augen, aber auf den zweiten Blick gewöhnt man sich dann doch daran. Ein schönes Cover, finde ich.

      Ich mag diese Aufteilung in Segmente und auch, dass Luffy diese Segemente in der Mitte durchbricht und somit an die Spiegelwelt verweist. Dazu finde ich auch den farblichen Gegensatz toll, in den Chiffon, Bege und Pudding eingefärbt sind, da es so praktisch die drei außenstehenden Personen sind, die maßgeblich mitwirken. Auch ich hätte vllt. Carrot nicht zweimal gebraucht, zumal ja offensichtlich Carrots Verwandlung Titel des Bandes ist (auch, wenn für den Band vllt. Der Titel von Kap. 886 oder 887 besser wären) und sie ja auch präsent unter dem Vollmond platziert ist. Oder wenn schon zweimal Carrot, dann zumindest nicht zweimal Carrot nebeneinander, sondern vllt. einmal Carrot in Normalform mit Jinbei oder Brook getauscht oder so.

      Und aus der Erde singt das Kind
    • hmm, irgendwie n bisschen enttäuschend, auch wenn ich keinen besseren Vorschlag hätte... Carrot 2x stört mich nicht sooo sehr, auch wenn ihre Su Long Form sicher gereicht hätte... aber vlt ist das auch ein Hinweis, denn außer ihr sind nur Mitglieder der Strohhut-Bande farbig...
      der Hintergrund passt farbig meiner Meinung nicht so ganz, ein blasses Blau wäre hier stimmiger...
      die Charaktere sehen gut aus, auch wenn wir eine ähnliche Zusammensetzung erst bei Band 85 hatten...

      ABER:
      Chiffon-Bashing darf hier erneut nicht fehlen: die ist jetzt zum 3. Mal (!) innerhalb von 6 Bänden auf dem Cover: häufiger als jedes andere Mitglied von Big Moms Familie und überhaupt öfter als jeder andere Charakter in diesem Zeitraum (mit Ausnahme von Ruffy und Sanji)... und das obwohl sie eigentlich erst im Bereich von Band 87/88 überhaupt im Ansatz relevant wird... ein Schlag in die Fresse von Corazon und Vergo
    • Erste Infos aus der FPS, Credits gehen ans apf & Konsorten:

      Vizard schrieb:


      Source: TalkOP forum.
      SBS Volume 88 reveals some information about:
      - Age of Smoothie, Perospero, Cracker.
      - Giant height.
      - Job and nationality of Worst Generation (if they live in the real world, I guess).
      - Handcuffs of Sanji.
      - And this panda girl is daughter of Big Mom.

      redon schrieb:

      - "Garchu" is a Nepali word that means "I love you" in that language.

      ScotchInformer schrieb:

      "Oda Eiichiro, you planned to say this just now. 'Let's start the SBS!!'"

      O: ^Ehhhhhhh!? How'd you know that!? Damn it, you read the future! That was indeed what I was going to say...!!

      D: Odacchi, garchuuu ♥♥. This "garchu" greeting used by the Mink Tribe is based on the phrase तिमीलाई माया गर्छु (Timīlā'ī māyā garchu) which means "I love you"?

      O: Yes, that's right. That's perfectly suited for the Mink Tribe, don't you agree!

      D: I want to garchu with Nami.
      O: Ok, next.

      D: Does Carrot and Wanda's chest feel bushy, or does it feel smooth?
      O: I see. As their bodies are covered in fur head to toe, bushy... HEY HEY, CUT IT OUT!! Why has it just started and already full out perverted questions...!! Huh! Sorry, I lost my composure. Not very mature.

      D: Odacchi, save me... Right now, I've come down with a sickness that I will die if I don't munch down on food like Luffy.
      O: This kind of thing! I want to answer heartwarming questions from children. Hey, Hiroto-kun. You eat too much! Because there's the danger of hypoglycemia and overeating, it can cause your physical fitness to decrease and cause insomnia, and there's the possibility of catching a grave disease. Do you feel stress at work? Regarding your eating habits... I'm sorry! How childish of me!!

      Thanks to @Zoro4Prez2016 for Translation!

      Auf dem Buchrücken sind außerdem Jimbei und Carrot abgebildet.
    • hier noch ein paar Daten aus Band 88, gesammelt von Aloe Vera vom OJ. translated von Zoro4Prez

      Smoothie's favorite food is Smoothie but also Meat as well.


      Panda girl's name is Boire, the 19th daughter. Her father is the same as Galette's.


      Peros - 50 years old - 10'11
      Cracker - 45 years old - 10'1
      Smoothie - 35 years old - 15'2

      Katakuri, Daifuku, and Oven's birthday is on November 25th.


      Blackbeard - Somalia - Archeologist
      Capone - Italy - Shoe store
      Drake - Turkey - Zoo caretaker
      Kid - Scotland - Weapon dealer
      Apoo - China - DJ
      Bonney - Australia - Pizza shop
      Law - Germany - Doctor
      Hawkins - Egypt - Designer
      Urouge - India - Hostess bar manager

      Oda says Katakuri was not born with his pelican eel-ish mouth by nature.
      He covers up his mouth so fast when eating that nobody has witnessed
      it. Oda says it is the reason for his distinct mouth, which seems to
      imply that Katakuri injured his mouth by accident. Oda is wondering if
      he should tell the backstory about it in the future.


      Big Mom height is 28'10½, she is also taller than Whitebeard and a normal giants height is 12 meters.

      Doflamingo is off to Level 6.

      und Amande ist die dritte Tochter, was kein Teil der SBS war sondern vorn in der Vorstellungsseite stand
      A Laser beam of Epicness

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LaDarque ()

    • Noch mehr verstreute Infos aus der SBS:


      - Panda Girl heißt Poire und ist die 19. Tochter von Big Mom (Poir ist franz. und bedeutet <Birne>)
      - Sie hat denselben Vater wie Galette
      - Perospero ist 50 und 3,33m groß, Cracker 45 und 3,07m, und Smoothie 35 und 4,64m.
      - Ein paar Nationalitäten und Hobbies von Charakteren:
      • Blackbeard - Somalia/Archäologie
      • Law - Deutschland/Arzt
      • Kid - Schottland/Waffendealer
      • Capone - Italien/Schuhverkäufer
      • Drake - Türkei/Tierpfleger
      • Apoo - China/DJ
      • Urouge - Indien/Manager einer Hostessbar
      • Bonney - Australien/Pizzashopbetreiberin
      • Hawkins - Ägypten/Designer
      - Flamingo wurde in Level 6 von Impel Down verlegt
      - Riesen sind im Minimum 12 Meter Groß (als Vergleich Big Mom ist 8,8m groß)
      - Katakuri wurde nicht mit seinem pelikanaalähnlichen Mund geboren, sondern dieser hat sich auf Grund seines Essverhaltens so entwickelt.



      So das wars fürs erste :)

      - V.
    • Schönes Cover. Die Idee die Charaktere in den Spielscherben darzustellen die durch Ruffys Ausbruch entstehen ist wirklich gut, so schafft man es alle jeden, der relevant ist, aufs Cover zu bringen ohne das zu überladen aussieht. Zudem fasst es auch die wichtigsten Ereignisse des Bandes visuell zusammen. Auch das Carrot als titelgebender Löwe so schön über allem thront ist gut gemacht. War auch einfach ein tolles Panel, das darf man gerne für ein Cover wiederverwenden.

      Titel:
      Passt. Rundet das Cover ab, passt zum Inhalt und klingt bei weitem nicht so deplatziert wie so manch andere Wahl die Oda bisher getroffen hat.
      It's astounding. Time is fleeting. Madness takes its toll...

    • jackthekeule schrieb:

      Ich finde ja interessant, dass die Strohhüte farbig gestaltet sind und die verbündeten nur gelb. Könnte ein zeichen dafür sein, dass carrot doch noch joint. Jinbei ist ja praktisch mitglied.
      Ich denke eher das hier die Figuren hervor gehoben werden, welche aktuell auf der Sunny mitreisen. Pudding, Chiffon und Bege sind ja nur Figuren für den WCI Arc und verschwinden danach wieder. Jimbei ist zwar ne Geschichte für sich, allerdings kennen wir ihn ja schon länger.

      Das Cover selbst ist genial und ich freue mich darauf Band 88 in den Händen halten zu dürfen.
    • Ich mag das Cover, mit den zerbrochenen Spiegelsplittern auf denen die Strohhüte samt Verbündete zu sehen sind.
      Und dann natürlich passend zum Band Namen Carrot in ihrer Löwen-Form mit dem Mon im Hintergrund.
      Ein wirklich gut umgesetztes Cover.
      Avengers
      Infinity War
    • KLIRR! Da ist was zu Bruch gegangen! Band 88 ist da!

      Ohne langes Federlesen:

      Mr. Prinz' Festival der Pingeligkeiten

      Charaktere

      - Charlotte Almond statt Amande. In Band 84 war es noch letzteres.

      Kapitel 880 - 0 Fluchtwege

      - Die Bewohner erkennen in Chiffon "Minister Fluffig". Abgesehen davon, wie merkwürdig das klingt - müsste es nicht "Ministerin Fluffig" sein? Später im Band ist Galette die "Ministerin von Butter".

      - Ein Highlight des Bands: Sanjis Kochskills im Einsatz. Ein Rezept nur via Geruch zu ermitteln, ist schon auf dem Level von Toriko oder Shokugeki no Souma. Blöd, dass es später so unterwältigend endet.

      Kapitel 881 - Der Wellenraum

      - Jinbei: "Wir haben ein gutes Schiff und eine gute Navigatorin!! Wenn das Steuer auch noch gut ist, ist dieses Schiff unbesiegbar!!!" Soweit ich mich erinnere, hat Jinbei im Original auf sich als Steuermann verwiesen. Da sein Beitritt eben eh beschlossene Sache zu sein scheint, stört das nur ein bisschen. Außerdem ein schweinegeiler Moment!

      - Nami bezeichnet die Sunny als Slup-Schiff. Bei der Einführung der Sunny in Band 45 war noch von einer Schaluppe die Rede. Nun weiß ich mangels Nautikwissen nicht, ob Slup geläufig ist, aber Schaluppe kannte ich.

      - Da haben wir sie wieder: In der FPS ist Galette die "Ministerin von Butter". Ich hab mich schonmal darüber ausgelassen, dass diese Formulierung nur Sinn macht, wenn die Whole-Cake-Island-Insel "Butter" heißt, insgesamt wäre aber "Ministerin der Butter" oder "Butterministerin" besser geeignet.

      Kapitel 882 - Jenseits der Vorstellungen eines Yonko

      - Eine Botin bringt Mont D'Or eine Teleschnecke "von den Herren Mont D'Or und Custard"... Da ist wohl was schief übersetzt worden.

      Kapitel 883 - Vesperstunde Merienda (Warum wurde der Titel hier erweitert? Shueisha und Viz verwenden nur "Merienda")

      Kapitel 888 - Löwe

      - Charlotte Bavarois. Ich weiß, Carlsen nutzt die Namen der Big-Mom-Kinder im Original, aber WIE GEIL wäre "Charlotte Bayrisch Creme" gewesen? :D

      - Nachdem Carrot in der Mondlöwenform (Hell Yeah!) das Steuerrad stiehlt, ruft einer der Big-Mom-Piraten "Ich habe das Steuer zerstört!!" Ne, eigentlich war das der verdammte Blitzhase.

      Kapitel 889 - Unbekannte Mama

      - Prometheus und Zeus beratschlagen sich darüber, dass sie aus "Mamas Soul" entstanden sind. "Mamas Seele" hätt's nicht getan?

      Fazit

      Toller Band, großartige Inhalte, wenig Fehler, ein paar Unachtsamkeiten.
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • Mr. Prinz schrieb:

      - Da haben wir sie wieder: In der FPS ist Galette die "Ministerin von Butter". Ich hab mich schonmal darüber ausgelassen, dass diese Formulierung nur Sinn macht, wenn die Whole-Cake-Island-Insel "Butter" heißt, insgesamt wäre aber "Ministerin der Butter" oder "Butterministerin" besser geeignet.
      ist aber nur konsequent, da sie in Band 84 bereits als Ministerin von Butter betitelt wird (und ist in dem Fall auch korrekt, weil die Insel tatsächlich auch so heißt)... aber es stimmt, dass sich Carlsen im Großen und Ganzen bei der Bezeichnung der Charlotte-Familie nicht durch Beständigkeit hervortut... Cracker z.B. wurde als Biscuits-Minister eingeführt, Smoothie wiederum als Ministerin von Juice
    • @Perona's Lover
      Eben nicht. Ich habe vor einigen Wochen den Totland-Artikel im Wiki überarbeitet und dort sind jetzt alle bekannten Inseln und Minister eingetragen. Ich dachte zuerst auch, dass "Butter" die Insel ist, da Cracker ja auch Biscuit-Minister ist und es eine Insel mit demselben Namen gibt. Aber je mehr Inseln und Ministertitel bekannt wurden, desto klarer wurde es, dass die Minister für die jeweiligen Lebensmittel zuständig sind, die Inseln aber auch andere Namen haben können. Habe eine Zeit lang gebraucht, bis ich das gerafft habe. :D Dank dem One Piece Magazin #4 ist z.B. klar, dass Galette die Butter-Ministerin ist. Die Insel, die sie verwaltet, heißt aber Margarine.

      Unter diesem Aspekt finde ich es auch recht verwirrend, dass sich Carlsen für diese Art der Übersetzung entschieden hat.

      Im Übrigen gehe ich ja noch fest davon aus, dass Moscato der Minister von der Insel Ice ist. Aber das werden wir dann spätestens im nächsten Magazin erfahren, das nächstes Jahr erscheinen wird. ^^
    • Kaizoku schrieb:

      @Perona's Lover
      Eben nicht. Ich habe vor einigen Wochen den Totland-Artikel im Wiki überarbeitet und dort sind jetzt alle bekannten Inseln und Minister eingetragen. Ich dachte zuerst auch, dass "Butter" die Insel ist, da Cracker ja auch Biscuit-Minister ist und es eine Insel mit demselben Namen gibt. Aber je mehr Inseln und Ministertitel bekannt wurden, desto klarer wurde es, dass die Minister für die jeweiligen Lebensmittel zuständig sind, die Inseln aber auch andere Namen haben können. Habe eine Zeit lang gebraucht, bis ich das gerafft habe. :D Dank dem One Piece Magazin #4 ist z.B. klar, dass Galette die Butter-Ministerin ist. Die Insel, die sie verwaltet, heißt aber Margarine.

      Unter diesem Aspekt finde ich es auch recht verwirrend, dass sich Carlsen für diese Art der Übersetzung entschieden hat.

      Im Übrigen gehe ich ja noch fest davon aus, dass Moscato der Minister von der Insel Ice ist. Aber das werden wir dann spätestens im nächsten Magazin erfahren, das nächstes Jahr erscheinen wird. ^^
      ah ok, das wusst ich nicht... aber dann lag Carlsen diese Info auch sicher nicht vor, als Band 84 übersetzt wurde und nun in Band 88 haben sie die Übersetzung einfach beibehalten