One Piece: Vivre Card [Databook]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Eigentlich sehr schade das jetzt bestätigt worden ist das wohl keine weiteren Mitglieder der Bande mehr beitreten.
      Dann ist ja Jimbei das letzte offizielle Mitglied. Es kann sein das Vivi in laufe der Story noch beitritt was ich persönlich aber stark bezweifele.
    • Credits gehen an 'EtenBoby' aus dem OJ-Forum

      Ich habe es mal übersetzt.

      Garp
      [Die Legende des Helden]
      Der Grund weshalb Garp als 'Held' bezeichnet wird, liegt vor dem goldenen Piratenzeitalter, vor 40 Jahren...Garp nennt es die 'Era der Rox'.

      Tsuru
      [Behandelt die Vize Admiräle wie Kinder]
      Der Unterschied in der Erfahrung, ist was Sie über Ihre Kameraden des selben Ranges stellt. Jedoch, kümmert Sie sich um die Menschen welche Sie umgeben, weshalb sie von jüngeren respektiert wird.

      Lucci
      2 Jahre nachdem er von seinen ehemaligen kameraden der CP9 unterstützt wurde, kehrte er erfolgreich als CP0 zurück. Auch hat er gelernt Haki zu bebutzen.

      Kuzan (Aokiji)
      Von der Spitze zum Wanderer! Vom Wanderer in die Dunkelheit...?! Die wandernde ehemalig größte Militärmacht der Welt Regierung!! Kuzan, welcher Gerüchten zufolge, jetzt sogar mit 'Dunkelheit' in Verbindung steht, was ist die neue Gerechtigkeit die er trägt?

      Issho (Fujitora)
      Er hat kein Auge für Glücksspiele, aber er ist eine sehr fürsorgliche Person, welche in der Lage ist die 'Gravitation' frei zu manipulieren, Er ist ein blinder Schwertkämpfer welcher Bösewichte schwer bestraft.

      Mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Santoryu1080 ()

    • Interessant zu erwähnen wäre vielleicht außerdem noch, dass Stussys Alter noch geheim gehalten wird. Auf ihrer Karte steht statt einer Zahl nur "SECRET", was ich merkwürdig finde. Bei der Teeparty reagierte sie noch äußerst empfindlich, als sie sich beim Anblick von Pudding im Hochzeitskleid an ihr früheres Ich erinnert und Du Feld sie fragt, vor wie vielen Jahrzehnten das gewesen sein soll. Ich dachte bisher, dies wäre schlicht als Witz gemeint gewesen, aber es scheint, dass Stussy tatsächlich bereits ein fortgeschrittenes Alter besitzt, dafür, dass sie doch noch ziemlich jung aussieht. Wenn nicht noch was dahinter stecken sollte, wäre es trotzdem kein Grund das Alter auf der Vivre Card geheim zu halten.
      Fun Fact: Stussy ist die erste, die die 1.000 geknackt hat. ^^
    • Es gibt eine bekannte und ältere Theorie, die besagt, dass es im One Piece Universum neben dem Teufelsfruchtbaum auch noch den Baum der Unsterblichkeit gibt/gegeben hat, durch dessen Früchte man ewige Jugend erlangen kann. Beide Bäume wären eine Anspielung auf die Schöpfungsgeschichte der Bibel, wovon sich Oda eventuell inspiriert hat. Jedenfalls wäre dieser Baum eine plausible Erklärung auf den Vorfall auf Ohara vor 22 Jahren, dass die 5 Waisen seit dem nicht mehr gealtert sind, und ein Indiz vielleicht auf Stussys hohes Alter.
    • Ich persönlich glaube nicht, dass hinter Stussy's verborgenem Alter eine größere Bedeutung liegt. Wie wir schon gesehen haben, reagiert Sie ziemlich empfindlich was Ihr alter angeht, was darauf hindeutet, dass Sie älter ist als Sie ausschaut.
      In der letzten SBS hat Oda Nami mit 40 und mit 60 Jahren gezeichnet. Sie ist überhaupt nicht gealtert - nur Ihre Frisur hat sich geändert. War aber schon abzusehen, als ob Oda Nami mit falten zeichnen würde. Die Männer altern besonders schnell und die Frauen gar nicht.

      Mfg
    • ICallYouSensei schrieb:

      Es gibt eine bekannte und ältere Theorie, die besagt, dass es im One Piece Universum neben dem Teufelsfruchtbaum auch noch den Baum der Unsterblichkeit gibt/gegeben hat, durch dessen Früchte man ewige Jugend erlangen kann. Beide Bäume wären eine Anspielung auf die Schöpfungsgeschichte der Bibel, wovon sich Oda eventuell inspiriert hat. Jedenfalls wäre dieser Baum eine plausible Erklärung auf den Vorfall auf Ohara vor 22 Jahren, dass die 5 Waisen seit dem nicht mehr gealtert sind, und ein Indiz vielleicht auf Stussys hohes Alter.
      Möglich ist bei Oda alles.
      Zumal wir ja wissen, dass er viele reelle Ereignisse mit in One Piece integriert.
      Besonders die japanische Kultur und Mythologie.

      Zu Jahresbeginn 2019 war doch in Japan diese TV Special Ausstrahlung aus Oda´s Arbeitsplatz.
      Dabei hat der Moderator Oda u.a. gefragt ob das Ende schon nah ist (Manga) und ob das One Piece was materielles oder was emotionales / physisches ist.

      Oda soll da gesagt haben, dass das One Piece was materielles ist und es hasst, das man so ein Abenteuer am Ende nur mit etwas belohnt wird was man nicht wirklich haben kann (Gold - Juwelen etc.).
      Und nun das interessanteste: als Kind hatte Oda sehr gerne die Geschichte von "Zauberer von Oz" gelesen und hat auch auf eine gewisse Art und Weise damit angedeutet, sich aus dem Märchen von Zauberer von Oz inspiriert zu haben für One Piece.

      Wegen Stussy:
      damals dachte ich im ersten Moment sie könnte Bonney sein - als Dufeld diese Alterserwähnung machte - aber ich denke diese zickige oder trotzige Aussage von Stussy´s ist eher typisch Frau.
      Keine Frau gibt ihr wahres Alter wirklich gerne an und lügen daher oft über dies.

      Habe mal eine Theorie letztes Jahr gelesen, dass Stussy Ruffy´s Mutter sein könnte.
      Wäre vllt. denkbar, dass Dragon´s Geliebte / Ruffy´s Mutter noch lebt und sogar als Spionin unter der Flagge der WR agiert.
      Und da Stussy ein CP-0 Mitglied ist, wäre dies sogar schon ein Top-Level.
    • Lol, just in time ins OJ-Forum geschaut, weil ich mich wunderte, dass bisher noch nichts zu den beiden neusten Packs aufgetaucht ist. But now:

      EtenBoy schrieb:


      Calgara is a user of CoO.
      Brownbeard’s real name is Chadros Higelyges.
      The Yeti Cool Brothers are from a mysterious specie of Giants, both are 42.5 meters tall with a bounty of 20 millions.

      Momo is a user of CoO
      - Kargara und Momo beherrschen Observationshaki
      - Brownbeard richtiger Name lautet Chadros Higelyges (wtf)
      - die Yeti Cool Brothers stammen von einer mysteriösen Riesen-Spezies und sind 42,5m groß mit einem Kopfgeld von 20 Mios
    • Hier noch einige Infos:

      EtenBoy schrieb:

      The sea stone Wiper used was processed by the Wano Country.
      Kinemon is the user of Fuku-Fuku fruit(cloth-cloth).
      Monet’s Appearance is due to Law’s ability.
      Kinemon is a user of CoA and CoO.
      Mantra was originally going to be named as "Tazuna"
      - Vipers Seestein kommt aus Wanokuni
      - Kinemon hat von der Kleider-Frucht gegessen (wurde kürzlich schon im Manga erwähnt)
      - Monet verdankt Law ihre Erscheinung (Bestätigung stand noch aus)
      - Kinemon beherrscht Observations- und Rüstungshaki
      - Mantra (Mantora) sollte ursprünglich Tazuna heißen
      - Brownbeards japanischer Name "Chahige" findet sich in seinem richtigen Namen (Chadros Higelyges)
      - der Drache von Punk Hazard heißt "Drache Nummer 13" (erst Vegapunks 13. Versuch war erfolgreich einen "richtigen" Drachen zu erschaffen)
      - drei Insassen aus Impel Down haben Namen bekommen:

      Captain M schrieb:

      My best attempt at the new character names, assisted by Google translate, are Pankuta Dakeyan (パンク一タ ダケャン) - the dude who gets into a fight over bread in the arc's intro; Jean Goen (ジャン ゴエン) - the prisoner who Luffy talks to about Ace; and Ann Zengaina (アン ゼンガイ一ナ) - the dude who tells Buggy he's not going to escape while the boss of Level Two is still out there.
      Credits gehen an EtenBoy (OJ) und Captain M (apf)
    • @kaidoo

      Die Porneglyphen wurden auch in Wano Kuni gefertigt und eines ist nach Skypia (bzw. Jaya) gelangt. Ich kann mir vorstellen, Vipers Seestein kam auf ähnlichen Weg nach Skypia (damals wohl noch Jaya) und wurde einem Vorfahren von Viper übergeben. Demnach wäre Vipers Seestein ein Erbstück...
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • kaidoo schrieb:

      Viper Seestein kommt aus Wano Kuni wtf? Wurde nicht vor 2 Kapitel gesagt Wano Kuni wurde als das Land des Goldes bezeichnet? Wie kommt Viper an denn Stein von Wano Kuni. Viele fragen die Oda noch beantworten muss.
      Wieso es der PG nach Skypia geschafft hat dann auch sicher Seestein in früheren JAhunderten. Oder aber Kouzuki Oden hat es mitgenommen und ähnlich Ussopp getauscht oder verschenkt
      A Laser beam of Epicness
    • kaidoo schrieb:

      Viper Seestein kommt aus Wano Kuni wtf? Wurde nicht vor 2 Kapitel gesagt Wano Kuni wurde als das Land des Goldes bezeichnet? Wie kommt Viper an denn Stein von Wano Kuni. Viele fragen die Oda noch beantworten muss.
      Es gibt viele Möglichkeiten wie etwas aus einem Land in ein anderes kommt. Besucher? Handel? Tausch? Geschenk eines Reisenden?

      Wano Kuni ist abgeschottet, nichts desto trotzdem verlassen Menschen dieses Land oder Reisen in irgendeiner Art und Weise ein, da ist es kein Wunder, dass Seestein von Wano zufällig in irgendeine Hand fällt. Da gibt es keine Frage die Oda beantworten muss. ;)
    • So, morgen kommen die nächsten Booster Packs und es geht los mit den Informationen.

      Credits an Etenboby / OroJackson-Forum:


      EtenBoby schrieb:

      Olvia had a bounty of 79 millions

      None of the newly revealed Donquixote Family bounties are over 100 millions

      They didn’t reveal the name of Kanjuro’s df
      Nico Robin mit ihren damaligen 80 Million also ungefähr auf einer Stufe mit ihrer Mutter. gleiche Kopfgeld, danke StringGreen xD

      Bei den Don Quichotte Piraten muss man natürlich schauen von wann diese sind.

      Edit:

      EtenBoby schrieb:

      Viola had a very complex love and hatred relationship with “Doffy”.

      Ship of the Donquixote Pirates: Numancia Flamingo

      All former bounty
      Gladius: 31 millions
      Dellinger: 15 millions
      Senor Pink: 58 millions
      Machvise: 11 millions
      Lao G: 61 millions
      Diamante&Trebol&Pica: all users of CoO and CoA with a bounty of 99 millions

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SiMiT ()

    • Das oben genannte noch einmal auf Deutsch zusammengefasst + wenigen neuen Infos:

      - Nico Olvia hatte ein Kopfgeld von 79 Millionen Berry (das erste Kopfgeld Nico Robins, das sie kurz nach Olvias Tod erhielt, war ebenfalls in dieser Höhe

      - Keins der genannten Kopfgelder der Don Quichotte Familie übersteigt die 100 Millionen Berry:
      - Gladius: 31 Million Berry
      - Dellinger: 15 Millionen Berry (angesichts der Tatsache, dass die Kopfgelder theoretisch schon über zehn Jahre alt sein müssen beachtlich (verglichen mit dem Rest, er ist heute 16)
      - Senor Pink: 58 Millionen Berry
      - Machvise: 11 Millionen Berry
      - Lao G: 61 Millionen Berry
      - Diamante, Trebol und Pica: 99 Millionen Berry (+ alle als Rüstungs- und Observationshaki-Nutzer bestätigt)
      - Pica ist 4,70 m groß. Im ursprünglichen Design trug er keine Rüstung, trug jedoch Waffen und war dünner gebaut
      - Pica verließ sich nicht nur auf seine Teufelsfrucht, sondern nutzte eine Taktik, um seinen gesamten Körper mit dem Rüstungshaki zu bedecken.

      - Der Name Kanjuros Teufelsfrucht wurde anscheinend nicht genannt:
      - Neue Info: Sein ursprüngliches Design sah wohl komplett anders aus und er hatte einen langen Pferdeschwanz, ähnlich wie Denjiro
      - Sein ursprünglicher Beiname sollte "Wet Glass" lauten

      - Franky mag keine Marshmallows, weil sie nicht hart sind, und mag kein Curry, dass von Leuten, denen er nicht trauen kann, gemacht wurde.

      - Foxys Lieblingsessen ist Tanuki Soba (Nudelsuppe)

      EtenBoby schrieb:

      Franky dislike marshmallows(because they’re not hard) and curry made by people he doesn’t trust. Foxy’s favorite food is Tanuki Soba.

      In his original design, Kanjuro’s epithet was “Wet Glass”, and he looks really different and had a long ponytail like Denjiro’s

      EtenBoby schrieb:

      As far as I can see, nothing too interesting, as expected the size is not revealed, Pica himself is 470cm though.
      In his original design, he doesn’t wear armors but instead carry weapons, he’s also much skinnier.
      “He doesn’t just relies on his ability but also use a tactic that cover his entire body with the armament haki that he learned”.