One Piece Film Red

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Celeburn schrieb:

      Stimmt, da hast du recht. Wäre auch schade wenn jetzt im Shanks Film Enels Backstory gedroppt wird. Dies sollte dann doch im Manga passieren.
      Trotzdem interssant, das die Frau Flügel hat, Mink Ohren hat und auch noch die Ohrläppchen von Enel. Mal schauen, was uns erwartet.
      Trotzdem glaube ich, dass wir mehr über Shanks Backstory erfahren, auch wenn es ein Film ist.
      Also ich weiß nicht wo du bei der Zeichnung Ohrläppchen siehst. Ich guck mir das jetzt seit ein paar Minuten an aber sehe nichts. Hab grad einen Flashback zum Kapitel in dem wir die geheimnisvolle Person (Hiyori) bei Kinemon gesehen haben. Da gingen auch einige durch die Decke mit den Ohren und der Theorie das es Enel ist, die auch dort für mich nicht ersichtlich waren.
      Und auch hier scheint dies nun auch so zu sein. Da muss man doch jetzt nicht überall Enel reinziehen. Ich finde Enel auch toll und wünsche mir, dass er irgendwann wieder einen Auftritt hat. Ich hoffe er ist am Ende von One Piece mit dabei. Vielleicht sogar als Verbündeter...

      Ich sehe Haare und keine Ohren. Das einzig interessante sind die Flügel und die Handschuhe auf denen die Buchstaben "TA" zu sehen sind. Vor dem T vielleicht und U oder J, keine ahnung.
      Die Ohren sehen für mich so aus, als ob sie zu den Kopfhörern gehören. Die sind immerhin weiter hinten am Kopf angesetzt. Und man sieht auch wie sie mit den Kopfhörern verbunden sind.


      Ich freue mich jedenfalls auf den Film. Diesmal eine Frau als Feind. Wir werden Shanks sehen. Und die Frau wird wohl etwas beeinflussen können. Jedenfalls laut Teaser Trailer. Schaut auch so aus, als ob sie vielleicht auch mit Musik in Verbindung gebracht werden könnte.

      Ich kann mir allerdings bisher nicht vorstellen was im Film passieren soll. Kommt die SHB überhaupt vor? Dazu bisher noch nix gesehen. Bis jetzt. Wenn sie wirklich als Feind präsentiert wird, heißt das wir bekommen einen Ruffy zu sehen der einer Frau die Fresse eintritt? Vielleicht sogar mit den Gears? xD
      Ist bisher kaum vorgekommen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cezzo ()

    • Der weibliche (mögliche Antagonist) Charakter auf dem Teaser Cover zu RED wirkt sehr rebellisch und mit der Besonderheit das irgendetwas mit Musik / Klängen dabei zu tun hat macht die Sache spannend.

      Es gab ein Reddit Eintrag (der wieder gelöscht wurde?) wo jemand schrieb, dass dieser weibliche Skypianer / Lunarier / Birkaner die Besitzerin der Klang Frucht war (Apoo´s Frucht) und mit ihrer Musik feindliche Gegner "verführte" um Informationen zu bekommen.
      Hinzu wurde auch vermutet sie könnte eine der unbestätigten Schwestern von Teach sein.
      Oda hatte mal eine Skizze veröffentlicht indem 2 Schwestern von Teach angedeutet würden.

      Denke man kann aktuell spekulieren was man will.
      Man muss auf den 1. aussagekräftigen Trailer oder Bild Informationen abwarten.

      Am Ende ist "RED" ein Gold 2.0 Film der nach dem Wano Arc. und vor dem Elbaf Arc. spielt und der Manga ist bis zum japanischen Kinostart am Ende des Wano Arc. oder bereits in den Startlöchern zum Elbaf Arc.
    • Oho..
      Auch wenn Stand jetzt zumindest noch leichte Zweifel und Befürchtungen nach dem letzten Film oder auch der möglichen Konstellation in diesem Film bestehen, löst die Ankündigung doch auf jeden Fall erstmal freudige Erwartung, Hoffnung aus, dass der Charakter, der einen anfangs an diesem Manga/Anime hat "kleben" lassen, nach fast 20 Jahren mal tatsächlich ein klein wenig in den Fokus gerückt werden könnte.
      Wobei man anhand der Ankündigung nun erstmal - oder ich persönlich - nicht mal eindeutig ein Erscheinen der Rothaarpiraten identifizieren könnte? Der Titel mag sich in erster Linie immerhin auf eine länger ersehnte, weibliche und rothaarige Antagonisten(-in) beziehen, die optisch erstmal den Eindruck einer Kreuzung aus Reiju, Carrot und evtl. Lunaria-Stamm erweckt? Wäre da nicht die altbekannte Narbe über dem "D" des Titels platziert, würde ich ein Auftreten von Shanks noch nicht mal in Betracht ziehen. Und möglicherweise wird man ja hier als Zuschauer gar getrolled und die ähnlich wirkende Narbe entstammt der weiblichen Antagonistin? ;)
      Zumindest wurde der entsprechende "Move" von Shanks vor einem Jahr ja eigentlich explizit in Bezug auf die Manga-Story angekündigt? Und nicht in Form eines Films. Ist der Punkt mehr oder wenige freie Interpretation?

      Aber gehe optimistischerweise mal davon aus, dass man mit einer derartigen Ankündigung ebenso keine Erwartungen beim Zuschauer wecken möchte, die sich im Nachhinein dann als falsch herausstellen und die RHP zumindest irgendeine Form von Auftritt innerhalb des Films haben werden.
      Eine explizite Hintergrundgeschichte finde ich jedoch schon fast utopisch. Gab es bisher jemals einen Film ohne die SHB als zentrale Figuren? Kann mich jetzt gerade auf Anhieb nicht daran erinnern und halte es bis zum Abschluss des Mangas eigentlich daher auch für eher unwahrscheinlich.
      Und anhand dessen ergeben sich eigentlich auch schon meine bisher einzigen Zweifel für den Film - auch wenn man es nicht als Canon betrachten mag: Eine Interaktion zwischen SHB und RHP? Ein Aufeinandertreffen von Shanks & Luffy vorwegnehmen? Lysop und Yasopp? Eigentlich könnte man meiner Meinung nach nichtmal die RHP wirklich in Aktion treten lassen ohne in irgendeiner Form für den Manga zu "spoilern" oder die Realität rückblickend zu verzerren, da schlicht nahezu nichts bekannt. Und eine Backstory gehört hier meinem Empfinden nach ebenso erstmal eindeutig in den Manga und defintiv nicht in einen Film ausgelagert. In dem Sinne frage ich mich dann schon wie genau man die RHP hier nun überhaupt in irgendeiner Form halbwegs sinnvoll und gleichzeitig halbwegs zufriedenstellend einbauen möchte?

      Aber - um weiterhin optimistisch zu bleiben - bleibt hier für mich eigentlich nahezu nur eine, einzige Erklärung: Und zwar eine klare Zusage seitens Oda, dass der Manga bis zum August des kommendes Jahres den Wano-Arc hinter sich gelassen haben wird oder zumindest unter anderem Shanks seinen angekündigten Move im Manga zu dem Zeitpunkt bereits hinter sich haben wird und einen Aufeinandertreffen der beiden Banden auf Elbaf oder ggf. eine Art "Eskortierung" der angeschlagenen SHB-Bande aus Wano bereits stattgefunden hat.

      Entsprechend freue ich mich aktuell mal einfach, dass die Bande des Rothaarigen im kommenden Jahr 2022 rein hypothetisch eventuell zusammenfassend gar auf mehr Screentime kommen könnte als in bisher 20 Jahren OP und allmählich vielleicht ein paar langjährig, offene Fragen beantwortet werden.
    • Mugiwaraya schrieb:

      Wie kommt man nach dem Trailer darauf, dass Shanks nicht mitspielt ? Also manchmal frage ich mich echt …
      Ich meine am Ende sieht man sogar Shanks. Is für mich offensichtlich, dass er vorkommen wird, wie oft und wie lange ist die Frage . Freu mich aufjedenfall auf den Film
      Dann revidiere ich die explizite Aussage von mir natürlich gerne gänzlich wieder..;) Muss gestehen, dass ich den "Trailer" schon vor dem Zeitpunkt, weil für mich gefühlt beendet, geschlossen hatte.

      Nichtsdestotrotz finden wir sicherlich auch für unsere Art der Kommunikation - offensichtlich - noch etwas Spielraum nach oben, junger Mann..;)
    • Also mein erster Gedanke war WUUUUUHHHH HYPE EIN SHANKS FILM!!!!

      Mein zweiter Gedanke resümierend der anderen Filme war dann, eher so ala uff wir kriegen 2 Minuten Shanks Screentime und das wars.

      Wollen wir hier mal ein paar sachen zusammenstellen:
      - In irgendeiner Form wird Shanks in dem Film Involviert sein
      - Der Weibliche Charkter wird wohl der Antagonist sein
      - Der Weibliche Charakter wird vermutlich eine Teufelsfrucht haben mit der sie mithilfe ihrer Stimme Menschen beeinflussen kann, ich würde mal aufgrund des Satzes des Erzählers darauf schließen dass sie die Emotionen der Menschen beeinflussen kann, diese somit also entweder Glücklich oder auch Depressiv machen. Als Anständiger Gegner wird sie aber wohl ihre Frucht gemeistert haben und möglicherweise auch Physisschen Schaden machen
      - Der Weibliche Charkter hat Flügel, jedoch soweit wir bisher wissen sehen Birkaner bzw. Lunarian Flügel anders aus, dementsprechend wird sie wohl eher aus Skypia kommen.

      Natürlich können wir uns jetzt viele sachen wünschen wie z. B.
      - Shanks vs Mihawk
      - Shanks vs Kid
      - Infos zu Shanks verbindung zur Weltregierung
      - Wie hat Shanks seine Narbe bekommen

      Jedoch wenn wir uns alle bisherigen Filme anschauen, müssen wir feststellen dass diese nunmal nicht Canon waren, oder wie beii Z bzw. Stampede nur vereinzelte Canon inhalte hatten.
      Somit können wir hier nicht mehr erwarten, vorallem ist Oda selbst nicht der Scriptwriter somit iist eine Kanonisiierung des Films so gut wie ausgeschlossen, ausser Oda gibt Explizit die Erlaubnis.
      Interessant hingegen ist das der Scriptwriiter bekannnt ist aus Japanischen Drama Filmenn und Drama Serien, somit können wir vermuten das der Film vielleicht auch in Richtung Drama geht.

      Wenn wir das ganze nun nüchtern betrachten stellle ich mir folgendes Szenario vor:
      Shanks war damals mit Roger auch auf Skypia dort lernte er das kleine Mädchen kennen, sie mit ihren Roten Haaren war vielleicht eine Aussenseiterin auf den Himmelsinseln. Sie verliebte sich in Shanks welcher wie sie Rote Haare hatte, Shanks versprach er würde irgendwann zurückkommen. Doch dieses Versprechen hielt er nicht ein. Weswegen sie ins Blaumeer ging um Shanks eine zu klatschen.
      Dort trifft sie auf die SHB die das natürlich dann verhindern möchten.
    • Ich gehe davon aus, die SHB wird nicht auf Shanks treffen, da dieses Treffen von der Story zu wichtig ist um im Film vorweggenommen zu werden.


      Ich tippe darauf, dass sie gegen Shanks verloren hat, eventuell alle Mitglieder oder einen Teil verloren hat dabei und nun Rache will. Sie fand dann eine Teufelsfrucht und trainierte diese (Thema erwachen) und hat schon den ein oder anderen Verbündeten von Shanks besiegt und die ein oder andere Insel von Shanks verwüstet um herauszufinden wo er sich aufhält. Wir bekommen im Flashback zu sehen, wie der Kampf ab lief und einen Vorgeschmack, was Shanks und seine Bande so drauf haben. Dann trifft sie auf die SHB, entweder weil sie von der Verbindung weiß oder erwähnt was ihr Ziel ist, sodass es zum Kampf gegen Ruffy kommt. Wenn die SHB siegreich ist, sieht man Shanks der einen Zeitungsartikel darüber liest.
    • auch wenn shanks da einen auftritt hat könnte oda uns da richtig trollen
      am ende ist es ein film wo die shp von wano los fährt und dann auf die feindin trifft und sie muss halt besiegt werden wie auch immer das dann im film vorkommt lass ich mich überraschen . shanks bekommt dann am ende seinen auftritt als die SHP wieder los segelt und er haut dann seinen spruch raus - ruffy wir sehen uns auf elban oder wir sehen uns sehr bald .
      sowas erwarte ich einfach mal falls es so kommt bin ich nicht enttäuscht und falls shanks mehr im film zu tun bekommt freue ich mich haha