Angepinnt [Voting] Kapitel-Rating -- Bewertung der aktuellen Erscheinungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Diese Woche mal nur die Big 3

      One Piece 4/5
      Langsam geht es bergauf mit der ID-Arc. Ein wenig OP-Humor war zwar wieder im Kapitel zu finden, aber diesmal in einem anständigen Maße, gibt schon einmal Pluspunkte. Die Wölfe waren lustig (und hatten nebenbei das Rinnegan ;) ) und Bon hatte einige nette Panels. Höhepunkt war natürlich der Haki-Einsatz, kam aufjedenfall wirklich gut zur Geltung

      Naruto 2,5/5
      Nicht schlecht aber auch nicht gut. War natürlich schön das es endlich zur Vater und Sohn Konversation kam, aber die Erwartungen waren wohl etwas zu hoch gesetzt. Zwar wurden Naruto einige Fakten erläutert, aber wir haben nun leider nichts neues erfahren. Wir wussten ja bereits von Jiraya das der Fuchs manipuliert wurde, wir wussten das Minato das wusste und wieso der Fuchs nun in Naruto gepackt wurde wann nun auch keine Offenbarung. Wenigstens war die Situation schön gemacht, insbesondere die Interaktion der 3 Charas und das Ende hatte eben war eben typisch Shonen, trotzdem freu ich mich auf das nächste Kapitel

      Bleach 3,5/5
      Das Design von Ichigo ist natürlich ganz nett, auch wenn es sich doch schon wieder recht stark von dem unterscheidet was wir zu der Zeit als er mit den Vaizards trainiert hat gesehen haben. Aber das Tempo hat mal ordentlich zu genommen und der Trashtalk wurde scheinbar vorerst von der Müllabfuhr abgeholt, insofern schonmal ein Fortschritt. Hoffe jedenfalls das Ulquiorra jetzt nicht zu derbst von Ichigo geowned wird, wäre recht schade

    • Kurze Bewertung meinerseits

      One Piece - Kapitel 536
      3,5/5

      Das Kapitel kann in Punkto Emotionen imo schon in gewissem Maße überzeugen, die Verzweiflung von Bon Curry in Bezug auf Ruffys Zustand, sowie sein Verhalten als Hannybal sind schon gut in Szene gesetzt. Insbesondere das Panel auf Seite 11 in dem er Panelblutüberströmt dasteht weiß zu überzeugen. Ansonsten ist allerdings bis auf die Tatsache das Ruffy und Bon jetzt K.O. im Schnee liegen und ein B&W-Mann vor ihnen seine Moves zum besten gibt ja nicht sooo viel passiert. Perfektes Chapter für einen Ortswechsel.

      Naruto - Kapitel 440
      2,5/5

      Ein größtenteils sehr vorhersehbaresKapitel, Minato hält Naruto davon ab dem Fuchs freien Lauf zu lassen und Naruto quatscht mit ihm. Irgendwie gibt mir das jetzt nicht soooo sehr viel. Die einzige "Überraschung" ist imo das Verschwinden des 8/9 Fuchses und die "Rückverwandlung" von Naruto in den Sage-Modus. Wenn kishi die Shonenregeln jetzt nicht total aufhebt wars das für Pein, bzw. seinen Kampfkörpern.

      Bleach - Kapitel 350
      4,5/5

      Endlich mal wieder ein Kapitel in dem was Neues passiert. Nicht so wie in den Vorherigen, in denen die Abläufe in HM absehbar waren. Ichigo ist jetzt also praktisch ein Megahollow oder wie man es nennen mag. Jedenfalls schaut es nicht so aus, als ob er den Kampf noch verlieren wird, dafür sahen die paar Moves zu dominant aus, einziges Problem könnte eine weitere zeitliche Begrenzung dieser Form im Sinne von "zu lange=ewig Hollow". Macht aber tatsächlich Lust auf mehr.

      Fairy Tail - Kapitel 127
      0,5/5

      Das wird ja von Kapitel zu Kapitel lächerlicher, erst Makaroov im Sterben und jetzt nebenbei "joa, der is' ausser Gefahr". Gehts noch?`Dazu Natsu als Mumie die sich nicht artikulieren kann, das hat alles nicht im Ansatz Qualität, Spannung oder überhaupt etwas was man braucht um Spaß am Lesen zu haben. Rechtfertigung für den halben Punkt ist die Seite 18, die immerhin o.k. aussieht...

      Avatar-Artwork by bonggo
    • Soah, jetzt auch mal was von mir

      One Piece - Kapitel 536
      3/5 Punkte

      Sorry, mir gefällt das Chap nicht unbedingt. Zwar kommen die Beweggründe von Bon gut rüber und auch wie er sich für Ruffy einsetzt, aber die Wölfe, na ja, mich wundert's das denen die Kälte nichts ausmacht, nur dem ganzen Rest da unten. Da hat Oda schon was besseres gebracht. Wie dem auch sein, Iva-San kommt nicht, der Typ am Ende kommt mir mehr als Harry Potter-Verschnitt rüber, gefällt mir nicht.

      Naruto - Kapitel 440
      3,5/5 Punkten

      Einfache Erklärung dafür: Narutos Schlag auf den Vierten. Ansonsten ist das Kapitel mittelmäßig, das Wiederauftauchen des Frosch-Narutos ist doch überraschend. Hab mich schon auf einen richtigen kampf mit dem Kyuubi gefreut, da ich von einer Möglichkeit der Kontrolle ausgegangen bin.

      Bleach - Kapitel 350
      2/5 Punkte

      Solangsam nervt's. Freu mich wie's Schnitzel auf nen guten Color-Spread und dann kommt sowas. Schon war meine Vorfreude auf's Chap verflogen. Kein Shirosaki, dafür ein zweites Release von Ichigo. Dann feuert er einfach mal ein Cero ab, welches Ullo als stärker als sein eigenes einschätzt und kurz drauf verliert Ulo mal seinen Arm. Sry, das ist zuviel des guten. Ichigo owned einfach mal den wahrscheinlich mit seinem zweiten Release stärksten der Espada, gegen den er davor richtig alt ausgesehen hat. Nicht toll. Einzig die neue Maske ist klasse.

      Mahou Sensei Negima - Kapitel 245
      1/5 Punkte

      WAs stellt Akamatsu da an? Ich weis nicht, wie die anderen hier beim aktuellen Stand sind, aber ich denk mal es gibt schon welche. Ako setzt sich für nagi ein, aber der Rest war eigentlich schon bekannt, nur das sie den Mut zusammen nimmt und nagi ihre Liebe gesteht, das war nicht abzusehen. Und bei diesem ganzen Liebeskummer bleibt der Kampf zwischen Nagi und Rakan auf der Strecke. Der Kampf ist wirklich zu gut um ihn gerade jetzt zu unterbrechen. Und am Ende gibt's mal wieder die kleine Schrift im letzten Panel, nächste Woche kein Chap, mal wieder. In letzter Zeit doch etwas gehäuft.
      Mörderspiel

      Denn du weißt nicht, welche Figur du bist...

      Still in progress...
    • One Piece
      3,5/ 5
      Ja doch, das war gut. Ruffy ist KO, Bon Curry tut sein bestes. Neues Level, fiese Gefangene, einzig den Zeichenstil fand ich mal wieder etwas schluderig bei dem ganzen Blut- und Giftgematsche, deswegen keine 4. Aber ok, das hält man aus.


      Bleach
      one Bewertung
      ^^ ja ich weiß nicht, soll ich 0 Punkte geben für einen dämlichen und von uns allen seit Wochen, Monaten vorausgesehenen Plotkai, ein Super Sayajin 2, wie schon jemand schrieb? Oder soll ich 4 Punkte geben für nettes AW, fette Action und einen Ichigo, der mich grad irgendwie an den schreienden EVA-01 aus NGE erinnert, wenn er mal wieder ausrastet, zum Berserker wird und andere Engel auffrisst.

      Vagabond 266
      4/5
      Schöne gespräche über das katana, von einem Mönch, der kein richtiger Mönch ist und einem Schmied, der sich eigentlich schon als Schmied zurückgezogen hat, bzw. haben will. Auch mal wieder news von Matahatchi und auch noch einige Seiten mit Musashi, der sicher auch übers Schwert nachdenkt, wie er so das Holz hackt. Was will man mehr?

      Manhole letzten beiden
      3,5/5
      Gut, es ist kein neverending wie Gantz, aber das ging mir dann doch etwas schnell. Da kommt Phase zwei gerade richtig in Fahrt und plötzlich ist die Polizei tatsächlich dem Täter einen Schritt voraus. natürlich ist das allgemein gut, aber hier hätte ein band mehr nicht geschadet. Der ganze Manga hatte ja auch so etwas wie Film-feeling, am Schluss gibts sogar noch so eine Art Abspann, das hatte schon wieder was ;)

      Biomega 35, 36
      2/5 ... 3/5
      Zuerst erwartet uns eine Art Märchen von Nihei, das absolut nichts mit der restlichen Stoty zu tun zu haben scheint, außer das Higuide auftritt. Sehr merkwürdig, aber vielleicht klären spätere Kapitel ja noch was auf.
      Dann ist wieder Zouichi im Bilde, Funipero entwickelt sich langsam (körperlich, geistig wie auch ihre Kräfte) aber der fette Mecha hätte ruhig ein paar mehr Seiten auftreten dürfen, der wurde ja ziemlich undankbar schnell von Zouichi erledigt. Auch hier geht es rapide aufs Ende zu.


      Pluto 64
      3/5
      Man sieht, ich bin nicht so zufrieden mit den aktuellen seinenkapiteln^^. Auch Pluto. Wie Ruffygear2 mal schrieb (ungefähr) es ist gut, aber nicht so wahnsinnig, dass es einem vom Hocker haut. Stimmt wohl. In letzter Zeit nerven mich doch langsam die Knollennasen, der ewig gleich guckende Tenma (wo Urazawa doch ein meister der Mimik ist!), die kargen Hintergründe, das ewige Mysterium um Bora, Abra und Genji, dass neulich imo nicht ganz zufriedenstellend und vergleichsweise schnell geklärt wurde, wenn man das vorherige ewige Gewese darum bedenkt. Soll bald mal vorbeigehen, wird es ja auch. Vielleicht ist es besser, den Manga in einem Schwung zu lesen, was ja bei 20th ohne Zweifel auch viel besser ist.
      Ein Klavier, ein Klavier!
    • Harter Tobak diese Woche...wirklich. Da sind eine MENGE krasse Chapter an den Start gegangen. Erste Fuhre...

      One Piece 535
      3,5/5 Punkte

      Bon all the way. Die Tunte hat für Ideale gekämpft. Wunderbar.

      Naruto 439
      1,5/5 Punkte

      Unglaubwürdiges Kapitel, viel zu schnelle Stimmungswechsel und überhastetes Storytelling machen den Yondaime-Knüller zu Nichte. Ein schlechter Witz.

      Bleach 349
      4/5 Punkte

      Ich habe diese Woche geschätzte 45 Sekunden für das Kapitel gebraucht. Aber wie ich in der Vorwoche schon anmerkte, Bleach liest man primär wegen seiner Action und das Kapitel hatte davon zuhauf. Super Saiyan 3 ist badass!
      Perfekten Score gibt es nicht, weil wieder diese komischen Schockwellen-Seiten dabei waren (damit meine ich solche, wo man wirklich nur irgendwelche Wirbel auf einer Seite sieht) und einfach der Gehalt nicht da ist.

      Eyeshield 21 322
      3/5 Punkte

      Ich muss mich hier Xophien (dem ES-Übersetzer) anschließen: es war irgendwie mau. Einerseits coole Szenen, aber andererseits auch so unsinnig...

      Bakuman 30
      5/5 Punkte

      Perfekt, rund um. Keinerlei Kritik.

      Toriko 42
      4/5 Punkte

      Coco rockt schwer. Geschehen im Inneren des Mammuts wird ebenfalls interessant. Und zu guter Letzt: was passiert mit Terry?
    • So, hatte mir ja schon lange vorgenommen hier was zu posten, endlich ist es so weit.

      One Piece 536: 4/5
      Bon-chan zeigt was in ihm steckt, sein blutüberströmtes Auftauchen ist grandios. Ruffy wehrt sich (wiedermal xD) gegen den sicheren Tod, ist immer wieder nett anzuschauen, besonders die Reaktionen der Gefangenen, im Impel Down gibt es nun mal kein "wir". Die Wölfe sind die ersten Kreaturen seit den Lapins, die mir das Gefühl geben, dass das Verhältnis zwischen Mensch und Tier immer noch darin besteht, dass ersterer versucht von letzterem nicht aufgefressen zu werden. Schließlich und endlich der Auftritt des mysteriösen Mannes(?), nennen wir ihn mal Twoface, der absolut nicht wie ein Gefangener auftritt - und noch weniger wie ein Wärter. Ob es sich bei Twoface um Iva handelt oder um den verantwortlich für das Verschwinden der Gefangenen sei dahingestellt, aber sein Design ist schon mal gut.

      Bleach 350: 1,5/5
      Die anderthalb Punkte gibt es für den von Prince angesprochenen SSJ3, und den Fakt, dass der einzige, der Kurosaki sagt, Ishida ist.
      Kubos Kreativität lässt sich mit einem Blick auf den Titel erkennen.

      Naruto 440: 1/5
      Das war's? Das war die Vater-Sohn-Szene? Das hätte Kishi weit besser abhandeln können, am besten während des Froschtrainings, dass hätte Narutos Charakterwandel erklärt. Kyubi war absolut sinnlos, die Situation ist wieder die Selbe, Deva Pain vs Sage Naruto, wobei Deva jetzt noch stärker ist durch die Nähe zu Nagato.

      D.Gray-man 181: 3,5/5
      Geht doch wieder aufwärts mit Hoshino. "Crow" ist doch mächtiger als gedacht (und somit auch Link), der Gute putzt einen Level 3 einfach so weg, sieht so aus als hätten neben dieser neuen Macht nur noch Noah, Exorzisten und Akuma Level 4 was zu sagen. Der Cliffhanger kommt super, Kanda und Allen gemeinsam gegen einen extremen Gegner, das wird sicher lustog.
      Und - ich traue mich das mal zu sagen - Kanda wird imo in diesem Kampf ein "Kritischer".

      Bakuman 30: 5/5
      Eijis Posen und Aussagen, Fukudas Wechsel von cool zu... geistesgestört (seine Aussage mit Dämonengesicht, "Es sind Shonenmanga!" kommt in einem Werk wie Bakuman sehr gut rüber^^), Aokis Selbstbewusstsein - alles Faktoren die zum einen zum Lachen bringen, zum anderen doch leicht zum Nachdenken stimmen.
      Mehr braucht man nicht zu sagen, nur noch, dass es klar war, dass Niizuma-sensei natürlich den Ausgang wusste bzw seine Meinung mit der der Leser übereinstimmt, der Gute denkt einfach nicht, er weiß.

      Psyren 63: 5/5
      Dholaki ist badass und Shiner ist da noch ein paar Stufen drüber. Ageha verliert einen Fuß (denke nicht, dass das heilbar ist), es zeigt, dass Melchees Door auch nicht so uber ist. Aber es ist Kabuto, der das Kapitel zu was bedeutendem Macht. Er weiß, dass das, was er macht, falsch ist, und weiß, dass er, obwohl er "Hilfe holt", nur davonläuft. Der kleine Flashback mit seinem Onkel passt sehr gut rein, alles, was er nicht erleidet, muss ein anderer tragen.
      Und er springt in die Explosion rein und rettet Ageha, obwohl er sicher weiß, dass er dann stirbt. Perfekter Moment, besonders sein letzter Gedanke, absolut geniales Kapitel.

      Fairy Tail 127: 2,5/5
      Der Wechsel ging mir zu schnell, und auch Markarovs Genesung. Ansonsten ein lustiges Kapitel, und der Abschied von Luxus hat diese Wertung allemal verdient.
    • One Piece 536: 3/5
      Der ID-Arc gewinnt endlich an Fahrt und Ernsthaftigkeit, was er schon gleich zu Beginn häte haben müssen.
      Das Kapitel überzeugt durchweg. Sowohl Bon Curry als auch haki und auch die neueingeführte Person, wer auch immer er ist. Abzüge gibt es dann doch für das haki, das ich in ruffys gesundheitszustand gerade in bezug auf die Bilder in 535 für nicht realistisch erachte.
      Mit der Zeitansage lässt das nächste Kapitel wohl einen ortswechsel vermuten.

      Bleach 350: 2/5
      Auch wenn man Bleach wegen der Action liest, finde ich nicht, dass diese reichhaltig angeboten wird. Gefühlte 5 Jahre passiert da nichts. Das Design weiss wie immer zu gefallen, aber selbstverliebt 5 Seiten ohne Inhalt zu präsentieren ist auch nicht das wahre. Da kann man eigentlich nur noch darauf warten, dass Kube nächstens 5 schwarze Seiten abgibt.
      Positiv an dem Kapitel ist das ansteigende Tempo und eine Orihime die endlich mal wieder still ist.

      Eyeshield21 322: 3,5/5
      Der Kampf zwischen Sena und Panther ist gut inszeniert, bleibt aber nur das Intro für das nun beginnende Spiel. Gut anzuschauen ist der verzweifelte Sena am Ende des Kapitels.
      Da nun das Pentagramm und ihre Gegner auf Seiten der Japaner vorgestellt wurden, dürfte im nächsten Kapitel das Football-Spiel richtig Fahrt aufnemen mit dem Angriff der Amis.

      Katekyo Hitman REBORN! 234: 2,5/5
      Der Kampf gegen das Box-Monster von Tsuna ist dann doch sehr mau und einzig der Auftritt von Dino am Ende holt das ganze noch aus den Tiefen des Kellers.

      D.Gray-Man 181: 5/5
      Mir gefällt das Kapitel sehr gut. Gerade die Macht der Wachen und daraus resultierende neue Mysterien machen Spaß auf mehr. Das AW ist auch nicht schlampig und das letzte Panel mit Allen und Kanda sieht nur geil aus.
      who kills a man kills a reasonable creature, God's image; but he who destroys a good book kills reason itself, kills the image of God, as it were, in the eye
      [Areopagitica, John Milton]
    • Bakuman 30:
      5/5
      Super Chapter, kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
      One Piece 536
      3,5/5
      Nettes Kapitel, aber auch nichts wirklich außergewöhnliches. Bons Einsatz und die Gestaltung des Levels sind schon nett und die Person am Ende bringt Spannung fürs nächste Kapitel auf...
      Naruto 440
      1/5
      Gähnende Langeweile... Hab's kaum geschafft, das Kapitel komplett zu lesen. Naruto versucht im Kampf gegen Mr. Weltschmerz also doch noch mit einer noch bittereren Kindheit aufzutrumpfen, oder was? Den ganzen Kram hätte man sich auch sparen können. Neun Schwänze leiten in so einen Unsinn ein...? Das macht doch Freude auf die nächsten Kapitel....NOT.
      mfg, hobb
      30 mio Steuerhinterziehung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Sex mit minderjährigen Prostituierten - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Schmuggel - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Brandstiftung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Forderung nach mehr Spielminuten oder zu wenig Erfolg - Verpiss dich sofort, Verbrecher!
    • One Piece : 5/5

      Ich fande es KLASSE. Ruffy ringt gegen den Tod mit seinen ganzen Willen. Die Transe kämpft sich durch um Ruffy zu helfen. Der "No Mantel Gag" war klasse und eine neue Figur.

      Bleach : 3/5

      Bleach Auszeichnungen sind die Artworks and Fights. Ichigos Hollowform ist krass und seine Power. Ich finde es schade das Uyru wieder da ist und nicht KO bleibt und wieder dieser krasse Kraftvergleich - Uli & Ichi. Ich hoffe ja das Uli nur überrascht war von dieser Auferstehung und this Week zu sich kommt damit es ein ebenbürdiger Fight wird.

      Naruto : 4/5

      Ich fande es super. Vater-Sohn Gespräch , mit viel Emontionen. Kyuubi wurde einfach mal ausgeblendet und schon geile , brutale Zusammensetzung des Siegels mit den Blut. Narutos Blick richtung Himmel(Steinkugel) war Nice. Pain, was nun?

      Fairy Tail : 2/5

      Es war nicht viel los. Ein paar Gags am Anfang , das Gespräch Luxus und Ziehvadder(leichte emotional) und der Abgang Luxus. Das Makarov so schnell heile ist finde ich auch etwas lahm.

      Psyren : 5/5

      Psyren fande ich klasse. Dholaki ist Badass und voll in Rachelaune. Ageha kann nix ausrichten und ihm wird sogar das r. Bein abgesäbbelt. Miya,Hiryu und Oboro werden leicht geplättet von Shiner. Hiryu ist über den Wolken and fall down , Oboro wurde geplättet und hat davon nix mit bekommen(to fast the teleport) und Kabuto war der Höhepunkt. Opfert sich um Ageha zu retten.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Gut, dann möcht ich auch mal so meine Meinung zu manchen Kapiteln geben.

      One Piece: 3,5/5

      Meiner Meinung nach kein enorm besonderes Kapitel. Vorallem am Anfang. Wir wissen inzwischen, dass Bon-chan durch die Hölle für Ruffy geht und in diesem Kapitel haben wir es erst recht gesehen. Ansonsten nichts spektakuläres, bis auf die letzte Seite und den Auftritt von, ich nenne ihn mal, Shirokuromaru. Bin schon gespannt wer das nun ist und was passieren wird.

      Bleach: 3/5

      Wie zu erwarten ist Ichigo's neue "Form" stark. Anscheinend selbst für einen Ullquiorra in seiner 2. Stufe. Geredet wurde nicht viel, hätte auch keinen Sinn gehabt. Action pur. Immerhin schaut Ichigo auch mal richtig arg und badass aus. Gefällt mir vom Style und im Kapitel 289 konnten wir schon einen Vorgeschmack und Foreshadowing sehen am CP.

      Eyeshield 21: 3,5/5

      In letzter Zeit merkte man schon es, das ES21 nicht mehr auf der Höhe eines CBs ist. Bis zum Fumble von Sena war das Kapitel sogar sehr gut unterwegs mit Sena's Auftritt gegen Panther. Hätte Panther Sena nicht aufgehalten, wäre das Kapitel locker auf 4 Punkte oder sogar mehr gekommen. So aber doch eher nicht.

      Naruto: 4/5

      Gut, jetzt werd ich mich ein wenig austoben.
      Ich versteh nicht, was sich Leute erwartet haben von diesem Kapitel, welches epochales Event auch immer das hätte sein sollen. Naruto erfährt nun von seinem Vater selbst, wie er zu ihm steht und Naruto ist glücklich doch ändert sich das Gefühl schnell in Trauer und nicht Wut, da er Minato zwar eine abgibt, aber es jetzt nicht so stark war und einfach verzweifelt ihn fragt wieso er Kyuubi ihn seinen eigenen Sohn sealte.
      Danach kam dann eine sehr einleutende Erklärung, auch wenn es schon so viele wussten. Dann ging das ganze zu einer Sache und Information, die eigentlich sehr wichtig ist und uns eine Frage beantwortet, ob Madara nun Sasuke angelogen hat oder nicht. Und man sieht wie manipulativ dieser "Mensch" ist, da auch Pain dazu gehört. Nun wissen wir auch endgültig das Madara hinter der Attacke von Kyuubi steckt.
      Dann folgte doch endlich der grosse Familienaugenblick zwischen den Beiden, auch wenn er wohl noch größer und ein wenig mehr emotionaler hätte stattfinden können. Minato glaubt, Naruto würde eines Tages die Antwort finden, die er zur Zeit sucht. Nun bearbeitet, repariert Minato das Seal und verschwindet. Meiner Meinung nach sogar endgültig, da er nur ein kleines Stück seiner Seele und Chakra in Naruto gesealt hat und sich wohl eben nicht regenerieren kann. Denn dafür hätte es wohl schon mehr sein müssen und wenn wir ehrlich sind, würde Minato wirklich in Naruto leben, wäre er stärker/besser als Shinigami und so sehr ich ihn mag, aber selbst den Gott des Todes zu überlisten, das kann keiner im Manga.
      Allerdings haben sie sich auch nicht wirklich verabschiedet, wobei vielleicht kam auch noch etwas vor, was wir erst später zu Gesicht bekommen werden.
      Das Kapitel endet mit Naruto auf Pain herabblickend und in Sennin Mode. Das ist wohl auch ein Punkt, den viele anscheinend nicht verstehen, wieso Naruto in Sennin Mode ist.
      Ganz einfach. Er steht still. Mehr muss ich wohl nicht sagen. Mehr fällt mir jetzt auch nicht mehr ein. ;)
      Ad Astra Per Aspera
    • Wie oben angekündigt folgt meine zweite Fuhre WSJ-Manga.

      Pyuu to fuku! Jaguar 368
      3,5/5 Punkte

      Lol...das Kapitel war herrlich. Nicht so gut, wie das letzte, aber typisch PTF! - quasi jedes Kapitel rockt.

      Psyren 63
      4/5 Punkte

      Klasse Flashback für Kabuto. Geniale Schlussszene, bin auf sein Power-up gespannt. Shiner ist zu mächtig. Dholaki...mäh, langsam geht er mir auf den Sack.

      Beelzebub 5
      4/5 Punkte

      Lol...ein Kapitel über Fluten aus Pisse. Vulgär/Infantil und doch lustig. Die Serie hat echt netten Flair. Zudem ein Foreshadowing auf zukünftige Ereignisse.

      Hopp Men 4
      3,5/5 Punkte

      Yuhos Auftritt zu Kapitelbeginn war zu herrlich. XD Atsumu ist ne coole Sau mit krassen Fähigkeiten, da hat der gute Satou mal null Chance, wenngleich ein kleines Foreshadowing auf sein Talent kam. Bin auf den Lehrer gespannt.

      Majin Tantei Nougami Neuro 198
      4/5 Punkte

      Gutes Kapitel, die Serie neigt sich unaufhaltsam ihrem Ende und der große Endkampf wurde mit einem großen Paukenschlag beendet. Ich denke, Neuro dürfte damit noch zwei Wochen laufen, bevor es sich verabschiedet. War eine schöne Zeit!!


      Kaku schrieb:

      Gut, jetzt werd ich mich ein wenig austoben.
      Ich versteh nicht, was sich Leute erwartet haben von diesem Kapitel, welches epochales Event auch immer das hätte sein sollen.

      Schön, dass du für Kishimoto in die Bresche springst und versuchst uns die "Gedankengänge" nochmal logisch zu erklären...ändert IMO nichts daran, dass sie mir - und augenscheinlich nicht nur mir, sondern so manchem anderen Poster, der Naruto diese Woche ziemlich mies bewertet hat - unglaubwürdig und überzogen erschienen.

      Ich für meinen Teil finde die Gefühlswandel ganz einfach zu schnell. Kishimoto hatte doch sonst auch nie Probleme Szenarien über mehrere Wochen zu strecken, sogar soweit, dass sie zu lang wirkten und die meisten Leser mehr langweilten. (Uchiha Bros.-Fight? Anybody? : D)
      Deswegen wundert es mich, dass er gerade solch eine "wichtige Szene" in einem Kapitel abhandelt und so seinen Figuren Glaubwürdigkeit nimmt. Ein einfaches Beispiel:
      Naruto hat 16 Jahre keinen Vater. Dann erfährt er von der Erscheinung eines legendären Ninjas in seinem Inneren, dass dieser sein Vater sei. Naruto schluckt das in 3 winzigen Paneln. - kein Hinterfragen, kein ungläubiges "Was? Me...mein Vater?!". Nein, ein simples: :| -> ^.^ -> ;(

      Und das ist nur ein Beispiel. Tut mir Leid, dass ich solche Gefühlswandlungen als realitätfern und unglaubwürdig empfinde. Da kann man mir auch noch 10mal versuchen die wahre Bedeutung hinter gezeigtem zu erklären. Mit Authentizität von Emotionen hat dieses Kapitel imo in jedem Fall verspielt...
      (Hab versucht mich kurz zu halten. Wie eingangs erwähnt, sollten ja wirklich große Diskussionen vermieden werden und lieber in die entsprechenden Threads verlagert werden.^^)
    • One Piece 536

      3,5/5
      Das Chapter war ein Tribut an den "Okama-way". Ich fand es witzig, wie sich Iwa in Szenen setzt, aber seine Power, Männer in Frauen zu verwandeln, ist recht creepy. Interessantes Chapter, das die Geschichte in eine gute Richtung lenkt (Ace wird NICHT von Luffy befreit).

      Naruto 441

      3,5/5
      Ich fand das Chapter gut, auch wenn ich noch etwas angesäuert bin, dass Minato so schnell abgefertigt wurde. Der Kampf war gut und Pain wird jetzt down gehen. Die Taktik Narutos fand ich gut, auch wenn er zZ immer mit Täuschungen arbeitet.

      Bleach 351

      2,5/5
      AW war wirklich schön und Ichigo wirkt auch klar überlegen, aber irgendwie berührt mich Ulquiorras Tod kein Stück. Es fehlt ein FB wie bei Grimmjow oder Nnoitra, was ein wenig Emotion in den Tod gebracht hätte.

      Bakuman 31

      4/5
      Eiji freut sich für Fukuda und hatte im letzen Chapter natürlich recht mit seiner Prognose. ein Extrapunkt für den Vogel^^. Fukuda ist ja auch wie erwartet der Topkonkurrent neben Nakai. Sehr schön gemacht, die Story gewinnt mehr und mehr an Fahrt. Weiter so. Ein Trio hetzt hinter Eiji her.

      Wird erweitert, wenn der Rest draussen ist....
    • Okay, kurz & knackig, Begründungen gibt's in den jeweiligen Threads:

      One Piece 3/5 Punkte

      Naruto 4/5 Punkte

      Bleach 3,5/5 Punkte

      D.Gray-man 4,5/5 Punkte

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Blade of the Immortal 175/176
      5/5 Punkte

      A.W.E.S.O.M.E - mehr muss ich nicht sagen.

      One Piece 537
      3,5/5 Punkte

      Auch wenn ich aktuell nur den Kopf schütteln kann darüber, dass Unmengen von Tunten in einem Abwasserkanal unbemerkt Party machen können und mit Futter, Alk und Kleidung versorgt werden...ganz gutes Kapitel. Schwimme mal gegen den Strom aus "Das macht Impel Down so lächerlich"-Geheule. : D Sorry, aber ein Gefängnis kann sich seine Insassen nunmal nicht aussuchen...

      Naruto 440
      3,5/5 Punkte

      Joah, besser als die Vorwoche. Um einiges. Was soll diese "Kirche" im Hintergrund vom Cover? xD

      Bleach 350
      3,5/5 Punkte

      Ich mach die Woche ein Unentschieden bei den "Big Three"ehemals großen Drei. War nicht so gut wie die Vorwoche, aber nicht schlecht. Hoffentlich hat der Emo ausgeemot.

      Bakuman 31
      4,5/5 Punkte

      Ich kann mir nicht helfen...die Serie rockt einfach auf unglaublich hohem Niveau. Ich "muss" Abzüge im Vergleich zur Vorwoche geben, weil ein paar Panels geplänkelt wurde...aber es war ein Top-Kapitel.

      Eyeshield 21 323
      3,5/5 Punkte

      Clifford ist ein evil Mo'fo. Mehr gibt's nicht zu sagen.

      Toriko 43
      4/5 Punkte

      Good one! Ich mag es, wenn Toriko in den Hintergrund gerückt wird und Coco und Sunny glänzen können. Ich freu mich auf nächste Woche!

      Katekyou Hitman Reborn! 235
      4/5 Punkte

      Fanboy Vote. Nicht objektiv. Aber gute Vorbereitung.
    • So, nun möchte ich auch meinen Senf dazu geben und behalte es mir vor, den Beitrag jeder Zeit zu ändern oder erweitern. ;)

      One Piece 537: 3,5/5

      Kein überragendes Kapitel, hatte aber doch ein paar witzige und interessante Momente, zB die leichte Verwandlung von Mann zu Frau, ob gewollt, wie bei Inazuma, oder ungewollt, wie bei dem Angreifer auf Ivan.
      Ansonsten nur noch die Zeitspanne wissenswert, die seit dem letzten Kapitel vergangen ist und das unter normalen Umständen Luffy zu spät für Ace's Rettungsaktion kommen würde.

      Bleach 351: 3,5/5

      Auch ein gutes aber nicht überdurchschnittliches Kapitel, auch wenn doch nicht so viel passiert ist, ausser das Ullquiorra geowned wurde und, dem Anschein nach, gekillt wurde, obwohl wir das erst im nächsten Kapitel genau erfahren werden, wo ich auch schon meinen Zweifel an seinem Tod geäußert habe.
      Dann noch eine neue Attacke von Ullquiorra, die selbst er nicht zu 100% zu kontrollieren vermag, die dann aber einhändig von Ichigo gestoppt wurde und zeigt wie stark er ist. Ausserdem konnten wir zum ersten Mal sowas wie Augen erkennen.

      Fairy Tail 128: 4/5

      Nachdem doch ein klein wenig enttäuschenden letzten Kapitel gefiel dies mir wirklich gut. Vorallem der Schluss mit Gazielle, Master Ivan (der nächste neue Ivan :wacko: ) und Makarov, die zeigt das Gazielle ein richtiger Doppelagent ist und für Fairy Tail arbeitet anstatt dagegen, wie wir es zu erst vermuteten. Auch die Erklärung, wieso Luxus Dragonslayer Kräfte hat war in Ordnung und zeigt, das diese Kraft wirklich einzigartig ist.
      Der Anfang war halt typisches Shounengewäsch und Luxus ist halt nie wirklich dieser Ar*** gewesen.

      Eyeshield 323: 3/5

      Der erste Angriff der Amis. Täuschen einen Lauf mit Panther an, doch das war nur Playaction und gehen auf einen Pass. Panther selbst war traurig darüber. 8o
      Wobei es zuerst noch nach einen Lauf von Clifford selbst aussah, doch dann Agon vor ihm auftauchte und den Pass warf und noch direkt davor zu Agon sagt, gegen sie haben sie keine Chance. Genau dieser Satz spielt am Ende Agon noch ein paar Mal im Kopf ab, wobei sich Clifford immer mehr zu Hiruma verwandelt.
      Nun flog Cliff's Rocket Pass langer Pass und nicht einmal Ikkyu konnte ihn noch abwehren und wurde gefangen. Konnte nicht erkennen von wenn allerdings. Letztendlich läuft Cliff selbst zum TD und Agon ist eben nicht sehr erfreut darüber und will Clifford platt machen und auch wenn es ihm nicht ganz zu sagt braucht er die Hilfe von Gaou gegen Don, der nur zu gerne mitmacht.

      Naruto 441: 3/5

      Eigentlich gebe ich Naruto immer gerne gute Noten und auch war das Kapitel recht gut und interessant. Wie Naruto Nagato entdeckt war echt eine Klasse für sich.
      Allerdings fiel meine Benotung durch ein einziges Panel um mindestens einen ganzen Punkt/Note.
      Nämlich der, als Tenten feststellt, das Hinata nicht lebensgefährlich verletzt wurde aber dennoch medizinische Hilfe braucht.
      Ich mein wirklich, Kishi hat Pain als DEN schlimmsten und skrupellosensten Killer im Manga dargestellt und kann dann aber nicht einmal ein wehrloses Opfer, welches direkt vor ihm liegt und es keinen Anschein hat, das ihn jemand aufhalten könnte, töten?
      Entweder hat Hinata das größte Plothole im Manga das Leben gerettet oder Pain ist bei weitem kein so schlimmer Killer, wie er dargestellt wurde.
      Beides würde mir nicht zu sagen. Vorallem da mir Pain als dieser Killer gefiel, auch wenn wir wissen das er manipuliert wurde, er hat dennoch so viele Leute getötet und enormen Schaden in Konoha gemacht und dort schon eine Menge Leute getötet.
      Wie dem auch sei, das Ende war eben halt das Beste in diesem Kapitel und Kishi hat uns wieder einen Cliffhanger aufgetischt.
      Ad Astra Per Aspera

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaku ()

    • Katekyo Hitman Reborn! 235
      4/5
      Dino ist ja elegant vom Pferd gestiegen^^. Ein lustiges Chapter, Gokudera wie immer angepisst und Squlo kommt wieder. Yamamoto wird dank dessen Hilfe zum Tier, wenn er es überlebt.

      Beelzebub 5
      3/5
      Ich habs jetzt mal angelesen und finde Beezle ganz witzig. Aber an einigen Stellen ist es mir doch zu extrem. Ich Weichflöte.
    • One Piece 537
      2,5/5
      Nicht gerade mein Geschmack... Mir ging/geht schon Bon Curry ziemlich auf den Geist und jetzt gibt es eine Versammlung solcher Gestalten, die irgendwo im Impel Down eine gemütliche Dauerparty feiern...? Mag ja sein, dass Oda sich dafür noch eine Erklärung einfallen lässt, aber so weit sich das aktuell bewerten lässt ist es meiner Meinung nach einfach nicht wirklich zufriedenstellend.
      Naruto 441
      2,5/5
      Zwar gibt's auch in diesem Kapitel noch diverse verschwendete Panels, aber im Vergleich zur letzten Woche ein deutlicher Aufschwung. Zumindest setzt Naruto mal ein wenig sein Hirn ein, um Nagato zu finden und es gibt ein wenig Hoffnung für die nächsten Kapitel...
      Bakuman 31
      5/5
      Ein weiteres tolles Kapitel. Der aktuelle Verlauf der Geschichte sagt mir wirklich zu, es geht zügig voran (auch wenn ich ein wenig Angst vor einem schnellen Ende habe^^) und man freut sich jede Woche erneut auf das neue Kapitel. So muss das sein!
      mfg, hobb
      30 mio Steuerhinterziehung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Sex mit minderjährigen Prostituierten - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Schmuggel - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Brandstiftung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Forderung nach mehr Spielminuten oder zu wenig Erfolg - Verpiss dich sofort, Verbrecher!
    • Let's Vote, We Can!

      One Piece 537: 0,5/5
      Da ich ein Storyfanatiker bin und mir schon die Wächterbestien gehörig gegen den Strich gingen, ist dieses Kapitel zuviel. Aus dem kontext des ID genommen, finde ich das Kapitel i.O. aber im ID will ich keine Tuntenparty im Abwasserkanal sehen. Die 0,5 Punkte gibt es für, ja ich weiss es selbst nicht.

      Eyeshield21 323: 4/5
      Schönes Kapitel mit einem Footbal-Spiel das langsam Spaß macht. Panthers und Agons Gesichter sind einfach ES21-like. Gerade Agon, lol. Weiter so, dann schafft ES21 nochmal Platz 15 ;)

      Bleach 351: 3/5
      Schönes AW(ich freue mich ja schon auf das Kapitel bei dem man aufgrund der Story nicht auf das AW hinweisen muss) und der Kampf scheint beendet zu sein. Viel Punkte kriegt das Kapitel für den Cliffhanger was mit Ishida und Innoue passiert.

      Bakuman 31: 3,5/5
      Auch hier ein solides Kapitel, crow crow crow. Der Cliffhanger mit der Siegerentscheidung ist gut.

      KHReborn 235: 3/5
      Nur solide Kapitel diese Woche so auch bei Reborn. Humorlastige Folge.

      D.Gray-Man 182: 5/5
      In your face WSJ. Eine Schande dass DGM im Keller vegetiert bei solch einem guten Kapitel. Höhepunkt ist der Auftritt des 14ten. Im Moment meine Lieblingserie im WSJ
      who kills a man kills a reasonable creature, God's image; but he who destroys a good book kills reason itself, kills the image of God, as it were, in the eye
      [Areopagitica, John Milton]
    • One Piece 538
      3,5/5
      Schönes Kapitel mit einem überragenden Bon-chan. Dazu interessante Infos über das Lvl 6.

      Naruto 442
      3/5
      Fast alle Punkte gehen hier an die Countdownpanels, das hat Kishi wirklich gut gemacht.

      Bleach 352
      4/5
      Endlich mal wieder ein gutes Kapitel. Hier ein großes Lob an Kubo, der Shirosaki wirklich konsequent fies darstellt, der alles töten will. Hoffentlich muss Orihime dran glauben^^

      Bakuman 32
      2,5/5
      Das Chapter war solide, kann aber klar nicht an das letzte heranreichen. Zu wenig Eiji-Power für meinen Geschmack.

      KHReborn 236
      1/5
      Der eine Punkt geht an Lambo und an Ryohei, die Gokudera ärgern. Ansonsten ein schwaches Chapter.
    • One Piece 538
      3,5/5 Punkte

      Dieser Arc dient in erster Linie dazu, Bon ins richtige Licht zu rücken. Schöne Erzählpace.

      Naruto 442
      4/5 Punkte

      Ich wollte der Serie eigentlich nur ne 3,5 geben, weil die ersten paar Seiten einfach langweilig und verschenkt waren. Aber der Kampf ging mit schönem Finale vorbei, was Naruto den "großen Beiden" in dieser Woche einfach überlegen macht.

      Bleach 352
      3,5/5 Punkte

      Badass-Yammi und Badass-Ichigo. Ishida tut mir ein wenig Leid (ja, ich mag diesen Charakter) und Sado Screentime ist auch immer was feines! Aber bitte Kubo, keine weitere Ulquereien :D

      Eyeshield 21 324
      2,5/5 Punkte

      Was war dieses Kapitel mehr als absolut durchschnittlich. Großes "Bäh!" zu Shins Niederlage.

      Toriko 44
      2,5/5 Punkte

      Teaser, die nicht zutreffen, enttäuschen mich. Wo war Sunny!? Ansonsten auch nix besonderes, aber Cocos finale Attacke wird bestimmt interessant!

      Psyren 65
      3,5/5 Punkte

      Ein ganzes Star Commander Pwning...na ja, auch wenn's mir nicht so richtig gefällt, muss man objektiv bleiben...

      Bakuman 32
      3/5 Punkte

      Gutes Teil, keine Frage. Mich stört die Romanze nicht, das möchte ich klar sagen, aber es war wenig Überraschendes in diesem Kapitel - so habe ich es kommen sehen.

      Hoopmen 6
      3/5 Punkte

      Mein Herz wird bluten, wenn sich der Manga verabschiedet...hat mich die Serie zum richtigen Kapitel übersetzen gebracht. ;( Ich hoffe auf ein kleines Wunder.

      Gintama 255
      3,5/5 Punkte

      Gintama, der liebste "Genrehybrid" der Jump schlägt mal wieder ernstere Töne an? Das weiß zu gefallen!!

      Beelzebub 7
      2/5 Punkte

      Weiß nicht mehr zu gefallen wie zu Beginn...Qualitätsabbau in den ersten 7 Kapiteln? Tolle Wurst.

      Katekyou Hitman Reborn! 236
      1,5/5 Punkte

      Schlechtes Kapitel. Langweilig ohne Ende und absolut bescheuerte Entwicklung zum Schluss, gerade als ich Hoffnung bekam...

      Das reicht für die Woche erstmal...