Kazé veröffentlicht die One Piece Filme & Serie auf DVD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kazé veröffentlicht die One Piece Filme & Serie auf DVD

      Kazé freut sich mitzuteilen, dass die Reihe der One Piece–Kinofilme für einen deutschen Release auf DVD lizenziert wurde.

      Ein Epos setzt Segel

      One Piece ist eine der modernen Erfolgsgeschichten im Manga- und Anime-Genre und zählt auch in Deutschland zu einer der beliebtesten Serien. Zusätzlich zur TV-Serie wird der One-Piece-Kosmos seit dem Jahr 2000 in Japan durch einen Kinofilm pro Jahr erweitert. Diese bislang 10 Filme erscheinen nun erstmalig und exklusiv in Deutschland auf DVD.
      Der Inhalt:
      Wir schreiben die Ära der Abenteurer, der Glücksritter, die sich, zahlreich wie Sand, entlang der Grand Line einschiffen, um ihren Träumen unter dem sternklaren Himmel hinterherzujagen. Die stahlblaue See, dieses zänkische Weib, treibt sie weiter, als ihre Träume reichen, an die entferntesten Strände des Ozeans. Reichtum, Macht, Ehre … all diese Dinge sind erreichbar für den, dem das Glück seine Gunst schenkt – und der das legendäre One Piece findet. Auch die Crew der Flying Lamb sucht nach diesem Schatz. Doch Nami, die Navigatorin, hat noch von einem anderen Schatz gehört. In den Weiten des East Blue soll sich der legendäre Schatz des Goldpiraten Woonan befinden. Piraten aus allen Ecken der Grand Line suchen begierig nach diesem Schatz. Schon bald kommt der ebenso grausame wie geistig langsame Eldorago mit seiner Crew der Flying Lamb in die Quere.

      Die von Toei Animation produzierten Kinofilme erzählen neue, abgeschlossene Geschichten. Regie führten Anime-Größen wie Junji Shimizu (One Piece TV-Serie, Yu-Gi-Oh Movie), Takahiro Imamura (Digimon Frontier Movie) und Mamoru Hosoda (Das Mädchen, das durch die Zeit sprang, Summer Wars).

      Für die deutsche Synchronisation hat Toei selbst das bewährte Studio PPA Film beauftragt, das schon die TV-Serie betreut hat. So wurden auch für alle zentralen Rollen die aus der Serie bekannten Sprecher gewonnen. Zusätzlich wird die DVD natürlich den japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln enthalten.

      Die erste DVD One Piece – Der Film wird im Februar 2011 erscheinen. Da die ersten drei Filme eine Laufzeit von unter einer Stunde haben, werden die DVDs ein niedrigeres Preisniveau haben. Ab Film 4 wird der Preis vergleichbaren Langfilmen (Detektiv Conan, Bleach) entsprechen.
      Die Packungsgestaltung wird sich an Detektiv Conan orientieren (Digipak), mit einem FSK-Aufkleber auf der Hülle. Als Extra wird dem Digipak ein Poster beiliegen.

      Detaillierte Angaben (Erscheinungstermine der weiteren Filme, Ton und Bildformat, weitere Extras, usw.) werden zum gegebenen Zeitpunkt bekannt gegeben.


      Genial ^^
      Quelle: facebook.com/note.php?note_id=10150089885454703

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hudemx ()

    • Hmmm...

      Ich weiß nicht, ich kann mich darüber nicht wirklich freuen. Das hat auch seine Gründe und ich glaube da geht es nicht nur mir so. Zum ersten gucke ich den deutschen Anime schon lange nicht mehr, da er eben nicht auf dem aktuellen Stand ist und viiiel zu viele Fehler enthält. RTL2 hat One Piece durch seine miese Bearbeitung und das Fehlen von genauigkeit einfach schlecht gemacht, vor allem für diejenigen, die den Manga bzw. aktuelle Kapitel verfolgen. Dazu kommt, dass ich mich inzwischen schon an die japanischen Synchron-Sprecher gewöhnt, sodass ich die deutschen wohl wieder nicht so gut finden würde. Aber selbst der japanische Anime hat öfters sein Durchhänger (schlechte Animateure, schlechte Filler) und die werden von vornheriein auch in den deutschen übernommen...

      Was aber wichtig ist (gerade wenn man die Movies schon auf japanisch kennt), ist, nicht zu viel zu erwarten. Niemand weiß, wie gut "Kazé" seine Arbeit machen wird, was sie kürzen und falsch übersetzen werden. Es könnte immerhin gut sein, dass wieder einige Szenen rausgeschnitten werden und Dialoge verändert werden, weil sie die DVDs (eventuell) als FSK 6 verkaufen wollen. Wir haben hier nur eine Info, das Grobe Gestell der ganzen Sache sozusagen.
      Was aber drinnen steckt ist noch nicht klar. Für die, die mit der deutschen Umsetzung von OP (Anime) noch nicht wirklich abgeschlossen haben, könnte das eine schöne Sache werden. Für die meisten hier im Board wird das aber wohl nichts tolles sein, gerade wegen genannten Gründen
      ...

      Mein Fazit: Who cares? Es kommt zu spät, der Anime wurde schon von RTL2 zerstört und die Movies kennt man eventuell schon. Keine Kaufempfehlung von mir daher für "betroffene" Personen, abgesehen davon, weiß man nicht, wie lang das dauert bis alledraußen sind.
      Ich habe die neueste deutsche Staffel gesehen, als sie lief (weil dies ja in Frage gestellt wurde...)
      Ich glaube, ich komme um eine weitere Stellungnahme nicht herum. Erstens will ich keinem hier die gute Laune verderben, das finde ich, ist doch eine ziemlich gewagte Unterstellung. Zweitens finde ich es nicht sehr freundlich gleich als Hater bezeichnet zu werden. Was Kazé angeht, wenn gesagt wird, dass die ihre Arbeit meist gut machen, dann glaube ich das und gebe zu, dass ich mich wohl geirrt habe. Was ich allerdings betonen wollte ist, dass der deutsche Anime (+Movies) für mich praktisch schon vergessen ist, da RTL2 früher schon zu viel Mist gebaut hat. Das gilt in Deutschland bekanntlich für fast jeden Anime, der dann auch zur Nachmittagszeit ausgestrahöt wird, aber das ist hier nicht das Thema. Ist eben meine Meinung dazu, kann aber jeder sehen wie er will.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ()

    • Hoelee Sheet. Tolle Nachricht.
      Das wird doch hoffentlich wieder die Aufmerksamkeit der nächsten Generation der potentiell deutschsprachigen Animeliebhabern auf One Piece lenken.
      Solange die Qualität stimmt, wären die One Piece-Filme auf deutsch echt toll. Ich würde mich vor allem auf Movie 7 und 10 freuen.

    • Also ich freue mich sehr über diese Meldung, habe quasi dafür gebetet dass sie endlich in Deutschland auf DVD erscheinen! Klar, RTL 2 hat den Anime sehr kaputt gemacht, was aber zum Großteil auch am Schnitt und der restlichen Zensur liegt (z. B. die Tatsache dass Worte wie "sterben" nicht benutzt werden).

      Trotzdem, der One Piece Anime geht in Deutschland irgendwie langsam verloren, es werden irgendwie immer die gleichen - zensierten - Folgen gezeigt, da freue ich mich über alles neue. Ich bin ein großer Fan der Filme und deshalb wirklich glücklich. Und ich denke dass sie da nicht unbedingt etwas wegschneiden werden. Immerhin laufen die Filme ja nicht im Nachmittagsprogramm, man muss also nicht auf die lieben Kleinen Rücksicht nehmen. Und wenn schon erwähnt wird dass es FSK-Aufkleber auf der Hülle geben wird... Naja, dann wird das sicher nicht nur FSK 6.

      Und für Hasser der deutschen Synchro gibt es ja noch den O-Ton mit Untertiteln.

      Meine Meinung: endlich mal wieder eine gute Nachricht!
      I Couldn't Even Save A Single Nakama...



    • -Cé- schrieb:

      Ich weiß nicht, ich kann mich darüber nicht wirklich freuen. Das hat auch seine Gründe und ich glaube da geht es nicht nur mir so. Zum ersten gucke ich den deutschen Anime schon lange nicht mehr, da er eben nicht auf dem aktuellen Stand ist und viiiel zu viele Fehler enthält. RTL2 hat One Piece durch seine miese Bearbeitung und das Fehlen von genauigkeit einfach schlecht gemacht, vor allem für diejenigen, die den Manga bzw. aktuelle Kapitel verfolgen. Dazu kommt, dass ich mich inzwischen schon an die japanischen Synchron-Sprecher gewöhnt, sodass ich die deutschen wohl wieder nicht so gut finden würde. Aber selbst der japanische Anime hat öfters sein Durchhänger (schlechte Animateure, schlechte Filler) und die werden von vornheriein auch in den deutschen übernommen...

      Dann hast du anscheinend die letzte dt. Staffel bei Tele5 nicht gesehen, denn die war von der Bearbeitung sehr hochwertig!

      -Cé- schrieb:

      Was aber wichtig ist (gerade wenn man die Movies schon auf japanisch kennt), ist, nicht zu viel zu erwarten. Niemand weiß, wie gut "Kazé" seine Arbeit machen wird, was sie kürzen und falsch übersetzen werden. Es könnte immerhin gut sein, dass wieder einige Szenen rausgeschnitten werden und Dialoge verändert werden, weil sie die DVDs (eventuell) als FSK 6 verkaufen wollen. Wir haben hier nur eine Info, das Grobe Gestell der ganzen Sache sozusagen.
      Was aber drinnen steckt ist noch nicht klar. Für die, die mit der deutschen Umsetzung von OP (Anime) noch nicht wirklich abgeschlossen haben, könnte das eine schöne Sache werden. Für die meisten hier im Board wird das aber wohl nichts tolles sein, gerade wegen genannten Gründen.

      Kazé ist das größte dt. Anime DVD Label und deren Veröffentlichungen waren meist sehr gut, ich verweise hier auf die 13 Detektiv Conan Filme die sie veröffentlicht haben. Weiters erscheinen die Filme ungeschnitten, Kazé ist generell gegen Zensur und hat bereits etliche ab 16/18 Serien veröffentlicht (z.B. Black Lagoon) Auch Dialogzensur wird es keine geben, da Kazé das Dialogbuch ihrer Filme meist nocheinmal prüft.

      -Cé- schrieb:

      Mein Fazit: Who cares? Es kommt zu spät, der Anime wurde schon von RTL2 zerstört und die Movies kennt man eventuell schon. Keine Kaufempfehlung von mir daher für "betroffene" Personen, abgesehen davon, weiß man nicht, wie lang das dauert bis alledraußen sind.

      Film 1 erscheint im Feber 2011, Filme 2 im März und Film 3 im April. Wenn es so weitergeht haben wir Ende 2011 schon Strong World.

      Du hast so eine voreingenommene Haltung und hast keine Ahnung wie der Publisher an die Filme herantritt und schon ist alle für die zerstört! Auch die RTL2 Fassung war in den ersten 5 Staffel sehr gut, nur Staffel 6 war zerstört durch die Dialogzensur. Staffel 7 lief ohne Dialogzensur und nur mit moderaten Schnitten bei Tele 5 - ich empfehle dir mal die Seite animedigital.de - dort kannst du die Schnittberichte der letzten dt. Fassung durchblättern.

      Naja, hauptsache denjenigen die sich auf die Filme gefreut haben die gute Laune zerstören - Hater müssen hassen :rolleyes:
    • Na wenn das mal keine guten Nachrichten sind :thumbsup: . Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, die Filme mal auf deutsch zu sehen :D . Außerdem kann ich auch bestätigen, dass Kazé seine Arbeit immer sehr gut macht, da ich einen der Conan Filme besitze und dessen Synchro sehr gut gelungen ist. Da dieser Film und soweit ich weiß auch sonst alle Conan Filme ab 12 sind, denke ich auf keinen Fall, dass sie die One Piece Filme in irgendeinerweise zensieren werden. Wie hudemx schon gesagt hat, ist Kazé ja generell gegen Zensur. Außerdem hatte ich noch nie etwas gegen die deutsche Synchro von OP, klar ging mir die ständige Dialogzensur und das herausschneiden einiger Szenen (was bei der aktuellen deutschen Staffel, vor allem bei den Tenryubito extrem aufgefallen ist ) sehr auf die Nerven, aber da ich die Serie schon als ich noch klein war auf RTL2 verfolgt habe, habe ich mich sehr an die deutsche Synchro gewöhnt und freue mich daher schon die Filme auf deutsch zu sehen. Besonders Strong World wird ein Pflichtkauf.

    • @-Cé-:

      Ich verstehe deinen Beitrag nicht ganz...hast du dir jetzt innerhalb einer Stunden die komplette Tele5 Staffel angschaut?
      Wohl eher nicht?! Ist aber auch egal :P

      Für mich sind das gute Nachrichten, da ich mir bisher nur einen Film angesehen habe und mich natürlich auf Strong World freue!
      Die Qualität wird wohl auch hochwertig sein, da wir PPA als Synchro-Studio haben und die DVD wohl nicht als FSK 6 Ausgabe verkauft werden wird/kann, da sich die potentiellen Kunden von One Piece doch eher im Bereich 16+ bewegen dürften.

      Mich würde interessieren ob die Filme auch auf Blu-Ray erscheinen werden.

      Beim Preis finde ich es gut dass die Filme anfangs nicht allzu teuer sein werden. Da es sich "nur" um DVDs handelt gehe ich mal von einem Preis von 9,99-11,99€ aus und später bei 14,99€-16,99€. Alles andere wäre mir wohl, mit Ausnahme von Strong World, zu teuer und ich würde auf einen Verleih zurückgreifen.

      Wie ich gerade bei Amazon gesehen habe kostet Bleach Movie I 23,99€. Ein Preis der auf Blu-Ray Niveau liegt und für mich daher zuviel ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JetGatling ()

    • JetGatling schrieb:

      handelt gehe ich mal von einem Preis von 9,99-11,99€ aus und später bei 14,99€-16,99€. Alles andere wäre mir wohl, mit Ausnahme von Strong World, zu teuer und ich würde auf einen Verleih zurückgreifen.
      Absoluter Wunschtraum, die DVDs sind garantiert im Bereich 18-22€ unter zu ordnen. Alles darunter werden seltene Sonderpreise, aber keine regulären Preise. Das ist nun mal Anime in Deutschland, Teuer (auch in Japan, es gibt ja das Gerücht Anime wäre in Japan günstig, lol).
    • Ein Wunder ist geschehen, schaut aus dem Fenster ob ihr fliegende Schweine sehen könnt!

      Na bitte, wurde auch mal Zeit! Jetzt kann ich die Movies endlich mal ordentlich gucken, keine scheiß Untertitel, meine geliebte deutsche Synchro, kann es noch schöner werden? Ja verdammt, dass Kazé die Lizensen ergattert hat ist wirklich ein Glückstreffer. Dazu wurde gleich PPA als Synchronstudio festgelegt, klasse Entscheidung. Über alles andere hätte man sich auch nur beschweren können.
      Ich hab eh noch nicht alle Filme gesehen und so kann ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, OP Sammlung vergrößern und die Filme auf deutsch gucken. An Movie 4, 6 und 10 hab ich große Erwartungen, die anderen hab ich bis jetzt nicht sonderlich beachtet bzw. es waren Remakes. Naja gut Bei den Remakes können wir nur hoffen, dass PPA die Stammsynchro für Vivi, Kuleha etc. raussucht. Wenn nicht dann haben sie ganz schön scheiße gebaut.
      Egal ich freu mich schonmal drauf, auch für das ganze SHB Synchroteam. Das werden jetzt einige der wenigen Anime DVD´s werden, die ich wirklich kaufe.

      Fazit: Deutsche OP Movies (nach Jahren des wartens) mit unzensierter Synchro und Uncut, was will man als Fan mehr? Holt sie euch unter unterstützt Kazé!
      Someday I know I'll find my place... >Warum dein goiler~ Beitrag gelöscht wurde!!1eins<
    • Ich glaub, mich tritt ein Pferd 8| . Kaze bringt alle One Piece-Kinofilme als DVD und auf Deutsch raus? Und PPA ist das Synchronstudio? Ist das geil, man :thumbsup: . Ich hatte mir schon lange gewünscht, dass sie mal auf Deutsch rauskommen. Eigentlich hab ich mich damit abgefunden, aber diese Nachricht ist das Beste, was mir heute unter die Augen kommt. Die Qualität wird dementsprechend seeeeeeeeeeehr hochwertig sein, wenn's schon von PPA synchronisiert wird. Mann, freu ich mich wie ein Flitzebogen, kann es kaum erwarten :D .
      :love:FANCLUB IM PROFILBEI INTERESSE MELDEN :love:



    • Endlich mal 'ne gute Nachricht an diesem Tag!
      Ich habe mir bisher zwar nur den 6. und 10. (und teils den 9.) Film angeschaut, und so ganz haben sie mich auch nicht wirklich überzeugt, doch freue ich mich trotzdem riesig, dass Kazé die DVDs nun rausbringt. Ich werde sie mir, trotz der unmenschlich hohen Preisen, alle holen, als Fan bin ich überzeugt davon, dass man sich die DVDs anschaffen sollte, um Kazé und die Filmemacher (und im gewissen Sinne auch Oda) zu unterstützen.
      Wie schon im "Es gibt Tage..."-Thread erwähnt, würde ich es begrüßen, wenn zum 10. Film noch eine Special-Edition erscheinen würde, der "Kapitel 0" (Manga + OVA-Format) sowie die Zusatzszenen beinhaltet. Schön wäre dann noch, wie in der japanischen Limited-Edition, wenn der Soundtrack auch gleich mitdabei ist, aber das wäre wohl wirklich reines Wunschdenken von mir. Wie gesagt, für diese Spezial-Version bin ich gut und gerne bereit, 50€ hinzublättern, und ich bin mir sicher, dass ich nicht der Einzige sein werde.

      Da jeder Händler frei ist, seine eigenen Preise nach Gutdünken zu machen, können wir da keine Versprechungen machen. Ich halte einen Preis von etwa 20 Euro für realistisch und machbar.
      Okay, die ersten drei Kurzfilme werden also um die 20€ kosten. Ist ein bisschen zu viel für ~50 Minuten, imo, aber was soll man machen. Ich hoffe, sie halten ihr Wort und die "normalen" Filme werden wirklich "nur" so viel wie die Conan-Filme kosten (~25€)!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mugi ()

    • Na ENDLICH... Ich dachte schon, das gäb' nichts mehr, nachdem man schon den Naruto- und Bleach-Kram entweder im Fernsehen oder auf DVD veröffentlicht hat... Bis zum endgültigen Urteil in Punkto Umsetzung warte ich, bis entsprechende Trailer zu sehen sind. Ich rechne aber schon sicherlich damit, dass die ersten Filme eher Ladenhüter werden oder bei eher "Unwissenden" auf wenig Gegenliebe stoßen werden. Erstens weil sie teils sehr alt sind und zweitens weil sie nur wenige der bekannten Strohhüte zeigen. Ganz besonders würde ich mich daher auf die mechanische Insel, die Neuerzählung des Arabasta-Arcs und Strong World freuen...

      ryu kun schrieb:

      Das ist nun mal Anime in Deutschland, Teuer (auch in Japan, es gibt ja das Gerücht Anime wäre in Japan günstig, lol).

      Von wo kommt dieses Gerücht nur immer wieder her?! In Japan sind die DVDs und Blurays im Schnitt doppelt bis vier Mal so teuer wie hier in Deutschland. Selbst wenn es den gleichen Grundpreis hätte, müssten die Händler schon mehr Umsatzsteuer berechnen. DVD-Liste bei Amazon.co.jp, aktueller Online-Währungsrechner. Der günstigste ist derzeit der neunte Film (das Drum-Retelling mit Robin und Franky) für 2.999 Yen, umgerechnet 26,27 Euro... Die regulären Preise liegen bei AB 3.999 Yen...

      Dafür gibt es in Deutschland aufgrund einer Norm-Konversion schlichtweg Abstriche in Punkto Qualität (entweder gibt es Doppelbilder/Bildschatten oder ein PAL Speed-Up, mal auch beides oder ein mehrfach interlactes Bild). Dazu gibt es dann Nachschärfungen, weil das Bild ggf. nach einer Größenanpassung unscharf wirkt. Zum Glück kamen die Kinofilme letztes Jahr in Japan alle auf Bluray raus, so dass Kazé auf ordentliche HD-Master zurückgreifen können sollte, aber schon bei der Fernsehserie sieht man, dass das je nicht unbedingt was heißen muss.

      hudemx schrieb:

      Staffel 7 lief ohne Dialogzensur und nur mit moderaten Schnitten bei Tele 5

      *hust* Nein. Ich will mich hier wirklich nicht streiten, aber auch in der Tele-5-Fassung gab es Dialogzensur in der Form, dass Wortwahl ums Sterben und Brooks Fragen nach den Damenhöschen bewusst gemieden und umgeschrieben wurden. Gerade letztes zu zensieren ist Unsinn hoch zehn gewesen, da es ja weder brutal noch von der Art des Humors irgendwie unbekannt war (vgl. Ranma). In der 377. Episode ist diese Vermeidung der Thematik "Tod" - laut anime-digital.de wohlgemerkt, hab die Episode bis zum heutigen Tag immer wieder verpasst - sogar wieder sinnverändernd gewesen, als Sanji und Zoro zum Ausdruck bringen, dass sie für Luffy ihre Leben geben würden, aber in der deutschen Fassung dann nur für ihn in den Knast wollen. Sicher immer noch lange nicht so schlimm wie "Wir geben ihnen eins auf den Deckel, damit sie verschwinden, wenn ihr das überhaupt seht, weil wir die Hälfte wegschneiden!"-RTL2, aber dennoch störend, wenn man das Original bereits kennt und man schlichtweg weiß, dass die Szene im Dialog nicht so umschrieben wurde. Auch finde ich es immer wieder merkwürdig, dass die Episoden überhaupt noch zensiert werden müssen, wenn die Kinder im gleichen Alter die Szenen bereits im Manga gelesen haben.

      Von daher scheint es mir von dem Standpunkt aus gut, dass Kazé die Rechte für die Kinofilme hat - und wer weiß: Vielleicht wandert ja der ein oder andere davon Weihnachten/Silvester 2011/Neujahr 2012 im Tele5-Programm...

      Allerdings heißt "unzensiert" nicht automatisch auch, dass dann die Qualität stimmt: Die Saber Rider Lost Episodes beispielsweise finde ich trotz unzensiertem Dub mit beinahe dem kompletten Team und dem bekannten Soundtrack einfach nur schlecht, weil das neue Soundambiente "Stereo", "realistische" Hall-Effekte und veränderte SFX-Sounds im Grunde alles ruiniert.

      da eine Antwort ein komplettes Offtopic-Posting wäre

      TemplateR schrieb:

      Sie machen keinen vernünftigen Trailern. Nur Trailern die zu einschlafen sind >.>

      Ehrlich gesagt geht es mir bei den Trailern darum abzuschätzen, wie die Synchronleistung ist und wie die Abmischung aussieht. Ich kenne die Handlung bereits und würde so oder so einschlafen, mal ganz abgesehen davon, dass ich bisher noch nie irgendwelche guten Trailer gesehen habe, außer sie stammen von ambitionierten Fans auf Youtube, wo sie dann wieder gelöscht werden. :P

      TemplateR schrieb:

      WIR ONE PIECE FANS WOLLEN DIE SERIE AUF DVD AUCH HABEN !!!!!!!!!!!!!

      DVD? Pfffft... Am liebsten habe ich die Serie frei von allen Kopierschutzmaßnahmen auf solch einem Gerät in bestmöglicher Auflösung, also ab Episode 207 in HD. :P

      xXMarciXx schrieb:

      Ich denke wir können hier lange auf eine DVD warten...Wieviele Boxen sollten das denn dann werden O_o

      Derzeit sind es in Japan pro Staffel eine Box, wobei jede DVD "Piece" genannt wird, und da es derzeit 13 Staffeln sind, gibt es wohl dann auch 13 Boxen. Das englische One Piece Wikia verzeichnet das in den jeweiligen Episodenartikeln.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaizoku no Mugiwara ()

    • @Kaizoku: Kazé und Trailern ? Da kannste scheiß lange warten. Sie machen keinen vernünftigen Trailern. Nur Trailern die zu einschlafen sind >.>

      @Topic:
      Filme sind schön und gut, aber ich bin ehrlich grade nicht im Freude-Stimmung.

      Ich habe nix gegen die Lizensierung von Filmen seitens Kazé oder sonst andere Publisher, nur gibt es bei mir und bei anderen OP Fans einen kleines Problem:


      WIR ONE PIECE FANS WOLLEN DIE SERIE AUF DVD AUCH HABEN !!!!!!!!!!!!!


      Wenn dieses Problem gelöst ist, dann könnte ich 100% mitfeiern was das Zeug hält, aber in diesem Zeitpunkt nicht wirklich :( .

      Wie dem auch sei, ich werde mir bestimmt die Film-DVD´s holen, auch wenn es später sein wird.
    • Woow, ich habe so lange darauf gewartet, dass die Filme entlich in Deutschland erscheinen. Ich hoffe nur, dass es in den Filmen keine Dialogzensur geben wird. Ich hatte eigentlich schon längst mit dem Thema abgeschlossen aber da hat sich das warten doch gelohnt.
      Ich werden mir die Filme aufjedenfall kaufen. Kommen die Filme denn auch auf Bluray raus?

      Und wie Templater schon sagte, jetzt müssen sie nurnoch die ganzen Episoden auf DVD's knallen und dann ist alles perfekt. Aber ich denke da können wir lange drauf warten. One Piece hat bald 500 Episoden und es werden bestimmt noch 300-500 Episoden mehr. Ich denke wir können hier lange auf eine DVD warten...Wieviele Boxen sollten das denn dann werden O_o

      Ich denke wenn die ganzen Filme dann erschienen sind können wir uns auf schöne Silvester-Spezials seitens Tele5 freuen ^.^

    • xXMarciXx schrieb:

      Ich hoffe nur, dass es in den Filmen keine Dialogzensur geben wird.
      Eine Zensur wird es 100%ig nicht geben, da es ja DVDs mit Alterbeschränkungen sind und da RTL2 seine Nase nicht reinsteckt. Ob die Übersetzung so schön wird, ist die andere Frage...

      TemplateR schrieb:

      WIR ONE PIECE FANS WOLLEN DIE SERIE AUF DVD AUCH HABEN !!!!!!!!!!!!!
      Welcher One Piece Fan wünscht sich dies nicht? Doch dass das in den nächsten paar Jahren geschiet, bezweifle ich. Solche DVD-Boxen sind teuer, um die 25€ pro Stück, und dann sind da jeweils nur 3-4 Folgen drin. Bei Naruto ist es zumindest so. Und dazu gibt es noch die Dialogzensur seitens RTL2 (und Tele5), denn ich glaube kaum, dass Kazé sich die Mühe machen wird, 400 Folgen noch mal zu synchronisieren.
      Ich denke, es wäre gut, noch ein Weilchen abzuwarten. Wer weiß, vielleicht boomt irgendwann das Anime-Geschäft und die DVDs werden billiger. Dann halte ich es erst für sinnvoll, an die DVD-Erscheinung von One Piece in Deutschland zu denken.

      Aber vesteht mich nicht falsch: Ich will die DVDs auch haben, auf jeden Fall! Doch ob ich das Geld habe, um irgendwie 250 DVD-Boxen zu kaufen... :S
    • Mugiwara-no-Luffy schrieb:

      TemplateR schrieb:

      WIR ONE PIECE FANS WOLLEN DIE SERIE AUF DVD AUCH HABEN !!!!!!!!!!!!!
      Welcher One Piece Fan wünscht sich dies nicht? Doch dass das in den nächsten paar Jahren geschiet, bezweifle ich. Solche DVD-Boxen sind teuer, um die 25€ pro Stück, und dann sind da jeweils nur 3-4 Folgen drin. Bei Naruto ist es zumindest so. Und dazu gibt es noch die Dialogzensur seitens RTL2 (und Tele5), denn ich glaube kaum, dass Kazé sich die Mühe machen wird, 400 Folgen noch mal zu synchronisieren.
      Ich denke, es wäre gut, noch ein Weilchen abzuwarten. Wer weiß, vielleicht boomt irgendwann das Anime-Geschäft und die DVDs werden billiger. Dann halte ich es erst für sinnvoll, an die DVD-Erscheinung von One Piece in Deutschland zu denken.

      Aber vesteht mich nicht falsch: Ich will die DVDs auch haben, auf jeden Fall! Doch ob ich das Geld habe, um irgendwie 250 DVD-Boxen zu kaufen... :S


      Die Übersetzung/Bearbeitung bis Folge 262 waren eigentlich ganz in Ordnung und haben die Fans auch damit beglückt, auch wenn es da ab und zu Zensur gab bei der Dialoge.
      Die Folgen 263 bis 314 waren hingegen übelst zensiert und geschnitten, was ich nicht auf DVD haben möchte.
      Staffel 7 war die Zensierung im erträglichen Rahmen gewesen, aber viel besser gehandhabt als zur RTL2-Zeiten.


      Wie dem auch sei, DVD Boxen möchte ich nur haben, wo ca.13 Folgen auf 2 DVD´s gepackt sind. Natürlich mit Japanischen Audiosprache und deutsche Untertitel. So eine V eröffentlichungsform wie die Funimation DVD´s wünsche ich lieber als 4-Folgen-DVD-Packs.
    • Tja,

      wer hätte gedacht das dies so schnell passiert :) Scheint so als hätte Strong World auf der Berlinale einen bleibenden Eindruck bei den Publishern hinterlassen. Da in letzter Zeit mehr und mehr das zeitliche segneten, finde ich es gut das Kazé, was ja früher mal Anime-Virtual hiess, den offensiven Schritt nach vorne macht und ihr Anime Programm erweitert. Ich denke dass die Filme erst zum antesten sind, um zu sehen wie sich diese verkaufen, um dann eventuell die Serie in Boxen rauszubringen.

      Was ich auch interessant finde ist, dass der erste Film schon im Februar rauskommt! Auch wenn ich alle Filme schon mein eigen nennen darf, werde ich auf keinen einzigen verzichten! Desweiterin ist positiv anzumerken, das es keine Plastikhüllen, sondern Digipacks geben wird, was mir persönlich um längen besser gefällt.
      War es nicht auch so, dass Kazé mit Japan zusammenarbeitet, bzw. das Japan seine Anime/Manga direkt in Deutschland auf den Markt bringen wollte? Vielleicht ist das auch so zu erklären. Wenn dem so ist, dann begrüße ich diese Entscheidungen und freue mich auf das Anime Sortiment der Zukunft^^.
      Zudem ist es zu schön zu hören, dass es eine Japanische Tonspur geben wird, hell Yeah! Zwar ist die Deutsche qualitativ hochwertig, aber ich bin zu sehr an die Japanische Sprache in Animes gewöhnt, sodas ich diese lieber höre^^. Aber dennoch, wird die Deutsche Version mindestens einmal angeschaut :D. Schade finde ich immer nur die Untertitel der Subs, diese sind für gewöhnlich sehr eintönig und langweilig gelb... . Hier sollte der Publisher mit den Fansubbern zusammen arbeiten, wie dies schon bei den InuYasha DVD's passiert ist. Die Qualität war sehr gut und die Subs haben auch was hergemacht. Desweiterin würde man ein Zeichen setzten und einen Kompromiss zwischen Illegalität und Legalität herstellen, mit den sich beide Seiten mehr als anfreunden könnten und dem Käufer wird es am Ende umso mehr gefallen. Dann wäre ich auch bereit 25-30 Euro für die DVD hinzulegen, wenn ich sehe das sich die Qualität der Subs verbessert.
      Aber gut, man sollte nicht zu viel verlangen, denn ich bin schon froh das ich mir die Filme bald zulegen kann. Und mal ehrlich, die alten Schinken, haben doch auch was Nostalgisches. Immerhin läuft One Piece schon 13 Jahre, da sehe ich mir auch mal gerne die ersten Episoden an bzw. die Filme die noch im East Blue spielen mit Nami, Zorro, Lysop und Sanji^^. Ich freu mich richtig drauf. Kazé bringt frischen Wind in die totgeglaubte Animebranche, also lasst uns sie unterstützen, damit wir bald die Serie auf DVD bekommen :)


      MFG

      torajiro
      ♫ ♪ Madao for life ♪♫
    • torajiro schrieb:

      Ich denke dass die Filme erst zum antesten sind, um zu sehen wie sich diese verkaufen, um dann eventuell die Serie in Boxen rauszubringen.
      Imo sehr unwahrscheinlich. Wie schon mehrere Male in diesem Thread erwähnt, umfasst die Anime-Serie bald 500 Episoden, dass der Anime in Deutschland ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Selbst wenn die Filme sich gut verkaufen, die Serie wird hier (imo) niemals komplett auf DVD erscheinen, schon allein aus dem Grund, dass es nicht genügend Fans gibt, die sich alle kaufen werden, das ist einfach zu viel. Falls Kazé wirklich dazu übergehen würde, würde dies auch durch schlechte Verkaufszahlen abgebrochen, da bin ich mir doch relativ sicher, aus dem eben genannten Grund, dass die Boxen zu teuer sind (im Verhältnis zu der Anzahl der Folgen). So schätze ich das zumindest hier in Deutschland ein.

      Naja, als ich den Thread-Titel heute Nachmittag zum ersten Mal las, dachte ich ja wieder, irgendein User hat den Thread hochgeholt, als damals in der AnimaniA genau das gleiche angekündigt wurde. Aber glücklicherweise nicht^^. Wie dem auch sei, die einzigen Filme, die ich mir besorgen werde, sind wohl auf jeden Fall Strong World, und eventuell Movie 6, den ich irgendwie nicht so richtig verstanden habe (die Subs waren einfach grottenschlecht, lol) und vielleicht auch Movie 7. Die davor hab ich mir nie angesehen, ich hege auch kein großes Interesse daran, einfach weil sie älter sind und mich deshalb nicht wirklich reizen, angesehen zu werden.

      hudemx schrieb:

      Film 1 erscheint im Feber 2011, Filme 2 im März und Film 3 im April. Wenn es so weitergeht haben wir Ende 2011 schon Strong World.
      So früh hätte ich das gar nicht erwartet, vor allem, dass die nächsten dann auch gleich hinterher rausgehauen werden, aber dass das bei den weiteren genauso schnell gehen wird? Ist das immer so? Kommt mir zu schnell vor... aber was hinterfrage ich das, es wäre ja super! xD Jedenfalls ein großes Dankeschoen an Kazé, hehe. Auf das sie auch die nächsten Movies lizenzieren werden.
    • Das sind doch mal gute Neuigkeiten.
      Ich weiß nicht ob ich mir die Filme 1-3 holen werde, weil ich die Geschichtec(nachgelesen bei OPwiki), zwar interessant fand, aber diese nicht mit der Animation so gut waren. Trotzdem werd ich dann mal schauen mit der Meinung von den Einzelnen, die die Filme schon haben.
      Movie 4 hab ich schon mal angeschaut und ab da fand ich die gut. Der 2. Film war naja. Ich habe momentan im Visier die Filme 4, 8 und natürlich 10. Aberob ich mir noch 5,6,7,9 bestelle weiß ich noch nicht. Movie 6 hatte ne schöne Story,
      Movie 7 etwas langweilig, 5 fantasy, as nicht so begeisterte und 9 hab ich nur die Hälfte gesehen.

      Trotzdem geiles Ding.
      Ich hoffe dass auch eventuell mal bald Episode 0 in DTl. erscheint.
      Es sollt mit ID (Tele 5 )und Strongworld(DVD) gleichzeitig erscheinen.
      NUn Preise sind Preise und wenn die da gutes bONUSMATERIAL DRAUF MACHEN; wie wie zeichnet man Ruffy oder so, fänd ich gut.

      MFG
      der kämpfene Flottillenadmiral.
      Einige Bilder von mir gibts hier
    • Also diese Digipacks finde ich ehrlich gesagt nicht so schön, da sie qulitativ nicht das Beste sind und sehr leicht kaputt gehen (siehe meine Conan-Filme :thumbdown: )
      Wenn ich mich nicht täusche, ist das eh nur eine DVD, wieso kann man da nicht diese normalen Plastik-DVD-hüllen nehmen, wie z.B. bei den normalen Harry-Potter-DVDs? Das wird bei allen DVDs benutzt, nur bei Kazé-Filmen nicht. Finde ich schade. Dann sind nicht mal die Filmtiteln drauf! Bei Conan waren wenigstens noch die Namen der Filme auf den Covern zu sehen. Ich bin ein bisschen enttäuscht, muss ich sagen. Und dann kosten die ersten drei Filme, trotz halber Länge, ganze 20€...