Ankündigung Gesammelte Theorien [Pilot]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Was hälst du von der Theriensammlung, sollte es fortgeführt werden? 55
    1.  
      Super Idee. Es liegt in meinem Interesse. (38) 69%
    2.  
      Ja, es wäre/ist für mich gebräuchlich. (16) 29%
    3.  
      Ja, ich würde gern mithelfen beim Projekt. (10) 18%
    4.  
      Brauch ich nicht, interessiert mich nicht. (6) 11%
    5.  
      Nein, das ist sinnlose Arbeit. (3) 5%
    Das Projekt sollte mal wieder aufgefrischt werden xD. Feiert ja bald sein einjähriges^^

    Joah, die letzte Umfrage ist schon sehr lange her, bzw. Meinungen ändern sich, neue User kommen und manchen gehen wieder. Außerdem haben damals bei der Umfrage von torajiro vergleichsweise sehr wenige teilgenommen. Naja, da Teil1 des Projekts schon lange fertig ist, möchte ich bis zum 25. Dezember ein paar Meinungen einsammeln, wenn es euch Recht ist.

    Denn so langsam, gegen Anfang von Neujahr will ich, falls es genügend positive Resonanz gibt, die zweite Runde (Theoriensammlung über "Theorien & Allgemeines") einläuten (in Zustimmung mit Cé und blink).
    Verfechter der Massen-Anwendung von Smileys.
  • Guten Abend!

    Inzwischen finde ich wieder die Gelegenheit mir dieses Projekt anzuschauen, auch, da ich die letzten Wochen einige Nachrichten bekam. Heißt im Klartext:

    • Die User, die aktuell relevante Charaktere unzureichend bearbeiten, werden ggf. angeschrieben und bzgl. ihrer aktuellen Motivation befragt.
    • User, die sich hier abmelden möchten, können mir jederzeit bescheid sagen. Einen großen Dank für die bislang geleistete Unterstützung!
    • Frei gewordene Charaktere können wie gehabt angefragt werden.
    • dD4ve ist weiterhin für Grafiken zuständig.


    Dies wäre es erst einmal. Schönes Wochenende.

    LG blink
  • Theorienzusammenfassung "Bobbin"

    Hier werden alle Theorien aus den Threads, in welchen Theorien über Bobbin aufgestellt wurden, zum Namengebenden Post entnommen und aufgelistet. Vorlage dafür sind Post 1-6 der Seite 1 (Big Moms Piratenbande), Post 1-192 der Seiten 1 bis 10 (Charlotte Lin-Lin aka. Big Mam), Post 1-80 der Seiten 1-5 (Ruffy vs. Big Mam) und Post 1-139 des Kapitelthreads (Die Stimme aus der neuen Welt). Sollten sich weitere Theorien aufbauen bzw. sich andere als falsch/wahr herausstellen, wird es hier gekennzeichnet, sodass der Post möglichst up-to-date ist. Wenn jemand zu Bobbin diesbezüglich was zu sagen hat, dann kann sich die Person natürlich auch gerne an mich wenden.





    Gehaltvolle Theorien
    • Bobbin besitzt Haki.
    • Bobbin ist an die Grinsekatze aus Alice im Wunderland angelehnt.
    • Er hat die Schirmherrschaft von allen "Süßigkeiten-Eintreiber".

    Gehaltlose Theorien
    • Bobbin ist der Vizekapitän / stärkste Kämpfer von Big Moms Piratenbande.
    • Bobbins Schwert ist ein Drachenschwert.
    • Er ist einer von vielen / der einzigste Scharfrichter von Big Mom.
    • Er hat seine eigene Piratenbande, ist also nur ein Verbünderter von Big Mom und gehört nicht direkt zu ihrer Bande.
    • Er ist an den gestiefelten Kater angelehnt.
    • Bobbin ist potenzieller Gegner von Zorro.
    • Bobbin hat von der "Teleporter-Frucht" gegessen und ist ein teleportierender Schwertkämpfer.
    • Er steht vom Rang her deutlich über Temago.


  • Theorienzusammenfassung "Baron Tamago"

    Erst einmal möchte ich mich nochmal bei blink bedanken, der mir die Erlaubnis gab Theorien zu Baron Tamago & Pekoms zu sammeln und sie euch hier zu präsentieren. Baron Tamago ist ein Mitglied aus Big Moms Piratenbande und war mit Mister Pekoms auf der FMI um Süßigkeiten für ihren Kapitän einzutreiben. Soweit die Fakten, die belegt wurden. Als Vorlage dienten der „Charlotte Lin- Lin aka. Big Mom“ Thread Seite 1-10 Beitrag 1-194. Sowie der Thread „Big Moms Piratenbande“ Seite 1 Posts 1-8. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.



    Gehaltvolle Theorien

    • Baron Tamago gehört zu Big Moms Piratenbande
    • Das „Baron“ in Tamagos Namen bezieht sich auf einen Adelstitel
    • Tamago wäre in der realen Welt ein Franzose


    Realistische Theorien

    • Tamago steht über Pekoms, da er diesem Befehle erteilt
    • Tamago liebt Tee
    • Tamago trägt um seinen Bauch eine zerbrochene Eierschale, die an die Figur Humdy Dumdy aus Alice im Wunderland erinnert
    • Tamago ist wegen seinen langen Beinen ein potenzieller Gegner für Sanji
    • Tamago scheint durchaus nett zu sein, da er die SHB vor Big Mom „Monster“ warnt
    • Tamago trägt einen auffällig langen Gehstock mit sich rum, der fast eine Shikomizue sein könnte, was für einen potenziellen Gegner für Brook sprechen könnte.


    Gehaltlose Theorien

    • Baron Tamago ist wegen den Titel’s Barons nur ein Schwaches Mitglied in Big Moms Bande
    • Tamago besitzt eine Antike Zoan Kraft Modell Dodo


    Auf der Schwebe

    • Tamago ist ein Langbeinmensch, wobei hier meiner Meinung nach aufzupassen ist, da ein Langarmmensch einen zweiten Ellbogen hat, Tamago müsste demnach auch zwei Kniegelenke haben, was aber nicht der Fall ist (zumindest sind keine erkennbar)





    Theorienzusammenfassung "Pekoms"


    Pekoms ist ein Mitglied aus Big Moms Piratenbande, der zusammen mit Tamago in Auftrag ihres Kapitäns auf der Fischmenscheninsel die „Süßigkeiten-Steuern“ eintreiben sollte, die Big Mom für ihre Tea Party in 4 Tagen benötigt. Als Vorlage dienten der „Charlotte Lin- Lin aka. Big Mom“ Thread Seite 1-10 Beitrag 1-194. Sowie der Theard „Big Moms Piratenbande“ Seite 1 Posts 1-8. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.




    Gehaltvolle Theorien

    • Pekoms wäre in der realen Welt ein Engländer


    Realistische Theorien

    • Pekoms ist ein sprechender Löwe und gleichzeitig ein Kämpfer der Bande. In "hinter den Spiegeln" gibt es ein Gedicht über einen kämpfenden Löwen, der sich mit einem Einhorn angelegt hat. Pekoms ist an ihn angelehnt.
    • Pekoms hat einen niederen Rang als Tamago inne, da er von ihm Befehle entgegennimmt.
    • Pekoms ist ein Tiermensch


    Gehaltlose Theorien

    • Pekoms beherrscht auch das Kenbunshoku (Laut Ray eher unwahrscheinlich, da sich jeder Haki-Nutzer auf die Art spezialisiert, die ihm/ihr besser liegt)
    • Pekoms ist Schwertkämpfer
    • Pekoms hat von einer mystischen Zoan Typ Löwenschildkröte gegessen


    Bestätigte Theorien

    • Pekoms beherrscht Busoushoku
    • Pekoms hat von einer Teufelsfrucht gegessen


    Wiederlegte Theorien

    • Pekoms hat von der Zoankraft Katze-Katze Model Löwe gegessen (Pekoms kann sich in eine Art Schildkröte verwandeln)


    lg Akuma

    Time is hard, life is small, take it easy, fuck it all!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oetsu ()

  • Theorienzusammenfassung "Caesar Crown"



    Wie man bereits in der Headline erkennen kann, besser gesagt, hoffe ich das, wird es in dieser Theorienzusammenfassung um Caesar Crown gehen, einem verrückten Wissenschaftler, der ganze 300 Millionen Berry auf seinem Kopf hat.

    Eine kleine Info
    Ich habe versucht, die Theorien des ganzen Threads, dies entspricht Seite 1-9, Post 1-174, so gut wie möglich zusammenzufassen. Sollten euch Fehler ins Auge springen, so bitte schickt mir diese per PN. Ich danke euch!


    Gehaltvolle Theorien

    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Er ist nur noch im Elementarzustand--> Bis jetzt war das der Fall
    -Er hat Stickstoff produziert, um den Sauerstoff der Luft aus einem bestimmten Radius "wegzuschieben"


    Gehaltlose Theorien

    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Er ist ein Fehlexperiment Vegapunks'
    -Smiley/Slime hat ein Herz, das heißt eine verwundbare Schwachstelle

    Sonstiges:
    -Caesar arbeitet mit Big Mum zusammen beziehungsweise kooperiert mit dieser

    Durch Manga-Fakten bestätigte oder widerlegte Theorien

    Bewiesene Theorien:
    -CC könnte sein richtiger Name sein --> Diese Theorie kam auf, als man Caesar noch unter dem Namen M kannte. Dieses CC konnte man aber auf der Schutzkleidung der Untergebenen Caesars' sehen.


    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Er hat eine TF, die mit (giftigen) Gasen zu tun hat. --> Zum Zeitpunkt, als diese Theorie aufgestellt wurde, war nur sein nicht menschliches Aussehen bekannt.
    -Seine Teufelsfrucht gehört zu den Logia

    Zu seiner Person:
    -Er ist Wissenschaftler
    -CC könnte sein richtiger Name sein --> Diese Theorie kam auf, als man Caesar noch unter dem Namen M kannte. Dieses CC konnte man aber auf der Schutzkleidung der Untergebenen Caesars' sehen.
    -Er war ein Kollege Vegapunks

    Zu seinen Experimenten:
    -Er ist für den Unfall auf Punk Hazard von vor 4 Jahren verantwortlich
    -Er hat Smiley/Slime/Shinokuni erschaffen
    -Smiley/Slime erinnert an ein Axolotl-->Er hat von der Axolotl-Teufelsfrucht gegessen




    Sonstiges:
    -Caesar wird von Law hintergangen

    Widerlegte Theorien:
    Fähigkeiten und Teufelsfrucht:
    -Caesar hat von einer Quecksilber-Logia gegessen
    -Er hat eine Puzzlefrucht, mit der er fähig ist, alles bis auf Zellebene zu teilen und dann wieder zusammenzufügen
    -Er hat eine Leimfrucht, wodurch er im Stande ist, Leim herzustellen und damit Sachen zusammen zu kleben.
    -Er ist multipel und kann an mehreren Orten gleichzeitig sein
    -Er ist flüssig

    Zu seiner Person:
    -Er ist Hawkins
    -Er ist Moria
    -Er ist ein Shichibukai


    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von kilam ()

  • Theorienzusammenfassung Vergo


    In diesem Beitrag wird es um den Charackter Vergo gehen. Vergo wurde von
    seinem Kapitän Don Quichotte De Flamingo vor 15 Jahren in die Marine
    eingeschleust. In diesem 15 Jahren ist er Vizeadmiral und Anführer der
    G5 geworden. Dort lässt er illegale Sachen als Unfälle darstellen.





    Teufelsfrucht
    • Vergo hat von der Gravitationsfrucht gegessen. Law fällt in Vergos Gegenwart zu Bden und es fällt ihm schwer wieder aufzustehen.
    • Vergo hat von der Klebefrucht gegessen. Ihm bleiben immer Sachen im Gesicht kleben, wie Pommes, Hamburger und ein Löffel.
    • Vergo hat von der Reibungsfrucht gegessen. Er kann somit die Kraft der Reibung ändern von ganz glatt bis ganz rau.
    • Vergo hat von der Bambusfrucht gegessen.

    Haki
    • Der One Hit gegen Law war mit Rüstungshaki verstärkt, da sich sein Arm und der Bambusstock schwarz färbt.
    • Besonderes Talent für das Rüstungshaki, da sich die Betroffene Körperstelle schwarz färbt.
    • Schwaches Kenbonshoku (Vorahnungshaki) , da er Chopper nicht bemerkt. Außerdem wird er von Sanjis Tritt getroffen.
    • Steht über Laws Kenbonshoku.

    Vergo und Law
    • Der One Hit gegen Law war mit Rüstungshaki verstärkt, da sich sein Arm und der Bambusstock schwarz färbt.
    • Vergo kennt Laws Schwachstelle/n
    • Vergo benutzt/e Laws Herz, um ihn zu schwächen. Bewiesen: In Kapitel 683 schwächt Vergo Law mit dessen Herz.
    • Vergo sieht in Law eine große Gefahr. Bewiesen: Als Law aus dem Käfig ausbricht meint Vergo, dass es nicht gut wäre Law frei zu lassen. Daraus lässt sich schließen, dass Law für ihn gefährlich werden könnte
    • Er hat Law früher ausgebildet.




    Sonstiges
    • Er will nicht höher aufsteigen. Vizeadmiral reicht ihm.
    • Beim Großen Ereignis war er auf der G5 Station.
    • Beherrscht alle Teile der Formel 6.
    • Vergo besiegt Smoker woraufhin dieser eingesperrt wird. Die SHB deckt im weiteren Handlungsverlauf die Geheimnisse um DQDF auf und Smoker wird freigelassen.
    • Seine angeblich kranke Schwester ist erfunden, damit er mit Flamingo in Kontakt bleiben kann.
    • Vergo ist ein neuer Prototyp der PX.


    Vergo und Flamingo
    • Vergo wird von Flamingo oder CC damit bedroht, dass seine Schwester sterben wird, wenn er nicht gegen die Marine arbeitet.

    • Hat ein Freundschaftliches Verhältnis mit Flamingo, da er diesen im Gegensatz zu den anderen mit " Doffy " anspricht.
    • Er ist der Vize in Flamingos Crew



    Falls euch noch irgendeine Theorie einfällt könnt ihr euch bei mir melden. :)


    Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von TrafalgarLaw7 ()

  • Theorienzusammenfassung zu Big Mom alias Charlotte Ling Ling





    Bei Big Mom alias Charlotte Lin Lin handelt es sich um das letzte bekanntgewordene Mitglied der "Vier Kaiser" (Yonkou). Sie herrscht über einen bestimmten Teil in der Neuen Welt und lebt auf der Reinen-Kuchen-Insel. Nach dem Großen Ereignis und dem Tod von Edward Newgate übernahm Big Mom die Schutzherrschaft über die Fischmenscheninsel, welchen sie jedoch nach den dortigen Ereignissen rund um Hody Jones und der Zerstörung der Süßigkeitenfabrik und dem daraus resultierenden Ausfall an vereinbarten Candylieferungen jedoch auflöste.

    Ich bin den gesamten Thread von Lotuz durchgegangen (12 Seiten) und habe dort die gängigsten Thesen herausgeschrieben, oftmals haben sich diese auch wiederholt. Stärkevergleiche und Gewichtsschätzungen habe ich nicht mit ausgewertet. Sollte ich dennoch etwas vergessen haben oder sollten weitere Ideen aufkommen, schreibt mich einfach an, ich versuche das Ganze hier aktuell wie nur möglich zu halten.

    Bewiesene Theorien
    - Bei Big Mom handelt es sich eindeutig um eine Frau
    - Ist weniger an Reichtum als an Süßigkeiten interessiert.
    - Man sagt ihr nach, das sie für Candy ein ganzes Land zerstören würde, was sich später durch Bobbins Erzählungen bestätigt.
    - Allem Anschein nach ist BM der Strohhutbande nicht wohlgesonnen (bisher nicht).
    - Befindet sich offiziell im Krieg mit der Strohhutbande.


    Teufelsfrucht-Theorien
    - Ihre Teufelskraft hat etwas mit ihrer Magensäure zu tun.
    - Aufgrund ihrer Vorliebe für Zucker und Candy könnte Big Mom eine Zuckerfrucht besitzen.
    - Pflanzenfrucht aufgrund der auf dem Jolly Roger abgebildeten Ranken und dem Ast
    - Oktopusfrucht.


    Theorien über ihre Herrscherrolle und Familie
    - Martin-Lawrence-Theorie: Sie gibt sich für etwas aus, was sie gar nicht ist (Lawrence Film "Big Mamas House")
    - Beziehung Lola und Big Mom (Tochter und Mutter)
    - Charlotte Linlin ist eine richtige Monarchin und ihre Piratenbande besteht aus dem ehemaligen Hofstaat. Nicht unwahrscheinlich, denkt man an Tamagos Titel "Baron".
    - Da man sie eindeutig als Riesin einordnen kann, ist sie evtl. die Herrscherin von Elban.
    - Alice im Wunderland-These: Big Mom = Herz Königin, deren Charakter sie auch teilt, Tamago trägt eine Eierschale um die Hüfte= Humpty Dumpty, Bobbins Gesicht ähnelt dem der Grinsekatze, die Teeparty spielt im gesamten Film eine wichtige Rolle.
    - Parallele zur Mafia und Schutzgelderpressung.
    - Big Mom frisst ihre Untertanen. Nicht bewiesen da die Szenerie nur im Off zu hören war.


    Theorien über ihren Vor/Nach/Beinamen
    - Ihr Vorname Charlotte leitet sich von der gleichnamigen Süßspeise ab
    - Ihr Name leitet sich von Mam-Maya ab, einem Volk der Ureinwohner Mittelamerikas, welche sehr mit der Natur in Einklang standen, daher evtl. Naturlogia.
    - Ihr Name leitet sich von der Pflanze "Big Chrystanthemum" ab, wieder ein evtl. Hinweis auf eine Naturlogia.
    - Mom könnte auch mit der Bezeichnung "Mutter Natur" zusammenhängen.
    - Ihr Nachname könnte in Zusammenhang mit dem asiatischem Einhorn "Qilin stehen, die weiblichen Wesen werden "Lin" genannt.


    Jolly Roger
    - Auf BM Jolly Roger sind Wurzeln und Baum abgebildet, was für eine Pflanzenteufelskraft spricht.
    - Die auf dem Jolly Roger abgebildeten Ranken sind eigentlich Arme eines Oktopus und deuten auf eine Zoanfrucht.






    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von GreenBull () aus folgendem Grund: Update

  • Theorienzusammenfassung Mone

    Theorienzusammenfassung "Mone"




    Mone die geheimnisvolle Untergegebene des Shichibukas Don Quichotte de Flamingo ist zur Zeit mit der Mission auf Punk Hazard,
    um den Wissenschaftler Ceaser Crown zu überwachen/ihn zu unterstützen.
    AlsVorlage dienten der „Mone(t)“ Thread Seite 1-3 Beitrag 1-53. Sowie der Theard „De Flamingo Piratenbande“ Seite 1 Posts 1-11. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.

    Bestätigte Theorien


    Allgemein

    - Mone kann mittels ihrer Kräfte Leuten ungesehen folgen und sie ausspionieren
    - Sie ist von Flamingo nach Punk Hazard geschickt worden, um Ceasar Crown zu überwachen.
    - Mones Geburtstag ist der 27.8

    Fähigkeiten und Teufelskraft

    - Mone hat von der Schnee-Schnee-Frucht, Typ: Logia gegessen (jp. Yuki Yuki no Mi)


    Gehaltvolle Theorien


    Allgemein

    - Mone und ihre Fähigkeiten der Schnee-Frucht basieren wahrscheinlich auf der Yuki-onna, einem Monster der japanischen Mythologie

    Loyalität und Ziele


    - Mone ist DonFlamingo treu ergeben, obwohl sie bei Versagen, um ihr Leben fürchten muss

    Sonstiges

    - Mone wurde von Law zu ihrer jetzigen "Harpyien-Form" umoperiert, sowie er es auch bei Brownbeard u.ä gemacht hat.
    - Mone weist einige Parallelen zu Nico Robin im damaligen Alabasta-Arc auf.
    - Mone ist sehr klug und weiß über die Vorgänge in der Welt Bescheid


    Gehaltlose Theorien


    Loyalität und Ziele



    Sonstiges

    - Mone stellt neue Spezies "Harpyie/Vogelfrau" dar
    - Mone hat Chopper den Zettel hingeworfen


    Widerlegte Theorien

    - Monet hat von einer Zoan-Vogel oder Kryptid-Zoan-Frucht (Harpyie) gegessen
    - Mone schließt sich nach dem Punk Hazard-Arc den Strohhutpiraten an
    - Mone schließt sich nach dem Punk Hazard-Arc den Heartpiraten an


    Stand: 18.11.2012





    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vexor ()

  • Theorienzusammenfassung Baby 5



    Baby 5, aufbrausendes Zimmermädchen und Auftragskillerin des Shichibukais Don Quichotte de Flamingo ist zur Zeit mit der Mission auf Punk Hazard, um den Wissenschaftler Caeser Crown sicher zurück nach Dress Rosa zu eskortieren.
    Als Vorlage dienten der „Don Quichotte De Flamingo Piratenbande"-Thread Seite 1 Beitrag 1-17, sowie die Diskussionsthemen zu den aktuellsten Kapiteln, vor allem 682, 693 und 694. Bei Reklamationen oder derartigen Anliegen könnt ihr euch an mich, sowie an blink wenden.

    Bewiesene Theorien

    ~ Sie hat von der Buki-Buki-no-Mi (dt. Waffenfrucht) gegessen, woduch sie ihren Körper oder Körperteile in jegliche Waffe verwandeln kann
    ~ Sie hegt gemischte Gefühle für Flamingo, da sie sich zum einen absolut loyal verhält und seine Befehle ausführt, ihn zum anderen aber auch hasst
    ~ Sie kann nicht "Nein" sagen, weshalb sie schon etliche Heiratsanträge angenommen hat


    Gehaltvolle Theorien

    ~ Sollte es zu einem Kampf auf Dress Rosa zwischen SH- und Flamingobande kommen, könntesie die Kampfpaarung mit Franky bilden
    ~ Sie kann keine Waffen produzieren und sie von ihrem Körper lösen; (Die Waffen, welche sie auf Punk Hazard dabei hatte und die nicht mit ihrem Körper verbunden waren, hatte sie gekauft)


    Gehaltlose Theorien

    ~ Sie wird die erste Frau sein, die Sanjis/Brooks Umgarnungsversuchen nicht widerstehen kann, da sie nicht "Nein" sagen kann


    Theorien in der Schwebe

    ~ Sie tritt der Strohhutbande bei, weil Ruffy sie fragt und sie nicht ablehnen kann




    Stand: 27.12.12




  • Theorienzusammenfassung Marguerite

    Als Vorlage dienten der Thread über Marguerite selbst, sowie die Threads der Kapiteln 515-521.




    Marguerite ist eine Amazone. Sie gehört dem Volk der Kuja an und sah vor Ruffy noch nie in ihrem Leben einen Mann. Zum Zeitpunkt ihres ersten Auftreten in One Piece war sie noch nicht Teil der Kuja-Piratenbande, dies hat sich aber nach den Zeitsprung über die zwei Jahre geändert und sie ist nun ein Teil von Hancocks Kuja-Piratenbande.

    Theorien ohne Gehalt
    hierbei handelt es sich um Theorien ohne stichhaltige Beweise, die aber noch nicht sicher widerlegt sind

    • Marguerite und Ruffy werden heiraten
    • Marguerite will, seit sie Ruffy gefragt habt was er denn zwischen den Beinen hängen hat und dieser antwortete das dies seine "Goldenen Kugeln", diese Kugeln haben und wird diese früher oder später auch bekommen
    Theorien mit Gehalt
    hierbei handelt es sich um Theorien die durchaus Sinn ergeben und eintreffen können, aber noch nicht sicher bewiesen sind

    • Aktuell keine vorhanden


    Bewiesene Theorien
    • Marguerite kann Haki
    • Marguerite wird kein Mitglied bei der Strohhutbande, ihr fehlt die tragische Vergangenheit, der offentsichtliche Nutzen für die Crew und es ist kein Traum bekannt der verwirklicht werden will
    • Marguerite wurde nur versteinert, lebt aber noch und kann daher auch wieder geheilt und somit gerettet werden
    • Marguerite wird befördert und somit Teil der Kuja-Piratenbande von Hancock
    Widerlegte Theorien
    • Marguerite wird Mitglied der Strohhutband
    • Marguerite wird Ruffys Haki-Meister
    • Marguerite bekommt ihre eigene Cover-Story
    • Marguerite wird als zweite Portgas D. Rouge (Mutter von Gol D. Rogers Kind) aufgebaut und wird daher die Mutter von Ruffys Kind(er)
    • Marguerite wird von Hancock gezwungen ein Mitglied in der Strohhutbande zu werden, das sie sich sicher sein kann das immer jemand auf Ruffy aufpasst
    • Marguerite ist durch die Versteinerung von Hancock gestorben
    • Marguerite zerbricht in ihrem versteinerten Zustand und kommt so ums Leben


    Aktueller Stand: 15.04.2013
    Für Kritik und Anregung auf weitere Theorien oder anderen Infos bezüglich Marguerite stehe ich euch gerne per PN zur Verfügung!

    » YouTube: PrinzessinTimTim «
    » Twitter: @PrinzessTimTim «


    the dreams we have ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PrinzessinTimTim ()

  • Gesammelte Theorien [Pilot]

    Liebe Mituser_innen,

    in mir keimt der Verdacht, dass unsere gesammelten Theorien so langsam tief im Keller verstauben.

    Das ist eine sehr ärgerliche Angelegenheit, denn hier haben sich eine menge Menschen mit viel Engagement, Fleiß und Enthusiasmus auf ein bis dahin beispielloses Projekt im Board eingelassen.

    Die Sammlung ist immernoch ein Pilot. Schön wäre es, wenn sich hier nicht nur Beiträge aktualisieren und neue dazu kommen, sondern auch evolutionäre Schritte fortpflanzen.

    Fakt ist, dass eine Fortführung in der standartisierten Beitragsform irgendwann sehr müßig für Interessent_Innen wird. Hier sollte doch gebrainstormt werden, was wir uns zu Weihnachten von TT wünschen könnten. Und gerade Weihnachten war im Board immer eine hochproduktive Zeit für genau solche Angelegenheiten.

    Wünsche mir, das wir gemeinsam kräftig den Staub wegpusten und diesen konstruktiven Akt kollektiven Schaffens glanzvoll ins nächste Stadium übersetzen.
    von hobbBeitrag wurde hierher verschoben.