One Piece auf Viva

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • M

      dPhoenix schrieb:

      Da bis jetzt die Verhandlungen trotz des Eintritts von Tele5 noch keine neuen Entwicklungen bekannt sind, wollte ich die Zeit nutzen, um hier in diesem Thread (hoffentlich bin ich richtig :whistling: ) meinen Glücksfund vorzustellen.

      Für die Leute die aus irgendwelchen Gründen Französisch halbwegs verstehen können, dürfte es relativ interessant sein.
      Die Franzosen, die ja auch den neuesten Film im Kino hatten, scheinen One Piece zu mögen und als ich neulich nach einem Musiksender ohne großartige Werbung suchte, entdeckte ich D17. Als erstes dachte ich, yay keine Werbung, aber meh Hälfte der Lieder französisch und markierte ihn nur und als ich dann nochmal die Musik dort testen wollte liefen dort die neuen Folgen von One Piece (aktuell ca. Folge 510) und ich kam mir veräppelt vor.

      Also für alle die Französisch halbwegs verstehen, oder den Text eh nachbeten können, kann ich den Sender nur empfehlen, denn er ist kostenlos, sonst könnte ich ihn nicht sehen :D und kann über Satellit, oder legal online auf der oben angegebenen Website angesehen werden. One Piece läuft dort immer werktags von ca. 19:15 - 20:45 Uhr, d.h. 3 Folgen am Stück.

      Ich hoffe das hilft denen die sowas suchen. Sollte ein Beitrag dieser Art verboten sein, löscht ihn, aber erklärt mir warum.

      Greez, dP
      Wie? Auf französisch synchronisiert oder mit franz. Untertitel? Man kann sich doch schon alle Folgen mit deutschem Untertitel anschaun! :thumbsup: ;) Und die orginal Synchro ist auch top, find ich.

      Deswegen ist es mir inzwischen z.B. auch relativ jacke, ob die restlichen Folgen auf deutsch synchronisiert werden oder nicht.

      LG
    • Ace_Ruffy92 schrieb:

      Wie? Auf französisch synchronisiert oder mit franz. Untertitel? Man kann sich doch schon alle Folgen mit deutschem Untertitel anschaun! :thumbsup: ;) Und die orginal Synchro ist auch top, find ich.

      Deswegen ist es mir inzwischen z.B. auch relativ jacke, ob die restlichen Folgen auf deutsch synchronisiert werden oder nicht.
      Französisch synchronisiert, aber im Gegensatz zu denen mit den deutschen Untertiteln läufts mal im Fernsehen.

      Mir ist es auch Jacke ob du es anschaust, es war ja nur für den Fall, dass das jemand interessiert. Ich für meinen Teil starr nämlich nicht so gern ewig auf den kleinen PC-Bildschirm, sondern lieber entspannt vom Sofa auf den Fernseher - Geschmackssache.

      Also, nutz es oder eben nicht.
      Randomzitat
      Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    • Ace_Ruffy92 schrieb:

      Wie? Auf französisch synchronisiert oder mit franz. Untertitel? Man kann sich doch schon alle Folgen mit deutschem Untertitel anschaun! :thumbsup: ;) Und die orginal Synchro ist auch top, find ich.

      Deswegen ist es mir inzwischen z.B. auch relativ jacke, ob die restlichen Folgen auf deutsch synchronisiert werden oder nicht.

      LG
      Hab mich unbedingt anmelden müssen als ich diesen Post hier gelesen habe...
      War gerade auf der Suche nach Infos, ob denn demnächst neue Folgen von One Piece auf deutsch erscheinen werden. Und dann liest man sowas und mir wird's schlecht.

      Kaufst du dir die DVDs etwa? Natürlich nicht. Wär mir nämlich neu, dass es irgendwo DVDs mit deutschem Untertitel gibt.

      Und genau das ist der Grund warum One Piece in Deutschland keine neuen Folgen erhalten wird und die Fans in die Röhre schauen.
      Jeder der so denkt hat nichts begriffen.
      One Piece geht im TV vor dir Hunde und du hast nen Anteil daran. Glückwunsch dazu.
    • @ Donatello: Zunächst einmal: Willkommen im Forum :)

      Zum anderen:

      "Eingefleischte One Piece-Fans" sehen sich sowieso eher ungern die deutschen Folgen (mit deutscher Synchro) an. Das liegt nicht unbedingt an der Synchro - welche die deutschen Synchronsprecher sogar äußerst gut hinbekommen, weit besser als in anderen europäischen Ländern... - sondern an einem kleinen Wörtchen, dass sich schon seit einigen Jahren im deutschen Fernsehen, v.a. aber in der deutschen Animeszene, breitgemacht hat...Zensur. Folgen, die deutsch synchronisiert werden unterliegen ebenfalls der deutschen Zensur, die bei Animes weit strenger ist als in Spielfilmen: Ab 20.15 Uhr kann man sich regelmäßig im TV Filme mit blutspritzenden Körperteilen und ziemlich miesen Sprüchen anhören - manchmal sogar vor dem Abendprogramm schon. Aber Animes gelten in Deutschland als "Trickfilme" und Trickfilme sind für Kinder. Dementsprechend hart fällt die Zensur aus - ich mag mich gar nicht mehr an die alten Folgen auf RTL2 erinnern, wuhhh....

      Ob es nun Naruto ist, der anstatt von Hinatas Blut auf dem Boden mit seinen Fingern irgendeine wasser-/schweißähnliche Flüssigkeit benetzt, Kampfszenen (schon damals bei DBZ angefangen, hab ich gelacht bei solchen Szenen, in denen der Gegner zum Schlag ausholt und PUFF im nächsten Moment lag Goku schon auf dem Boden, der Schlag selbt wurde zensiert) oder andere Szenen, in denen Gewalt/Blut oder "für Kinder nicht geeignete sprachliche Formeln" benutzt werden, es wird alles zensiert...

      Was ich damit sagen will: Echte Fans, die außerdem die 12Jahres-Marke schon überschritten haben, warten nicht mehr so sehnlichst auf neue Folgen mit deutscher Synchro, weil diese auch die deutsche Zensur mit sich zieht...Es ist daher wirklich besser, sich die Original-Folgen mit deutschen/englischen Untertiteln anzugucken, da dort nichts zensiert wird und wirkliches One Piece-Feeling aufkommen kann.

      Es gibt zudem auch die Japanischen DVD-Boxen mit englischen Untertiteln, bei deutschen bin ich mir nicht sicher...

      Gruß

      Horus
    • Da Tele 5 ja nun wieder ins Anime geschehen eingestiegen ist dachte ich mir schreib den mal ne Mail ob es auch eine Chance gibt einer One Piece Fortsetzung gibt.

      Sehr geehrtes Tele 5 Team,

      da sie ja nun wieder Animes bei sich im Programm aufgenommen haben wollte ich mich mal informieren ob auch eine Chance der Fortsetzung der Anime Serie One Piece bei Ihnen im Programm besteht? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen & mich auch schon mal im vorraus bei Ihnen bedanken.

      Mit freundlichen Grüßen

      Herr xxx

      Hier die Antwort:

      Lieber Herr xxx,

      vielen Dank für Ihre E-Mail.

      Weitere Animes sind geplant. Doch wollen wir zunächst abwarten, wie die beiden neuen Anime-Serien von den Zuschauern aufgenommen werden und uns danach für eine mögliche Programmierung weiterer Anime-Formate entscheiden.

      Wir freuen uns über Ihre Vorschläge und Anregungen. Diese leiten wir gerne an die zuständige Redaktion weiter und versuchen auf jeden Fall, sie bei der Auswahl neuer Serien zu berücksichtigen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihre Tele 5 Zuschauerredaktion

      Wollen wir mal hoffen das sich bei Tele 5 die Animes gut entwickeln & auch wieder ein Interesse an One Piece seitens Tele 5 besteht. Positiv wäre ja auch das Viva dann Konkurrenz bekommen würde in den Verhandlungen & dann auch mal ernsthaft daran gearbeitet werden würde die Lizenz zu erhalten.

      @ Horus
      Genau diese Meinung von dir ist ehrlich gesagt zum kotzen auch wenn ich diese nachvollziehen kann. Aber da ich auch der Meinung bin das viele hier im Forum durch die deutsche One Piece Anime Fassung erst kennen & lieben gelernt haben & gerade deshalb sollte man sich auch dafür einsetzten das es auch hier in Deutschland weitergeht um eben auch immer mehr Fans zu gewinnen. Und sollte Viva irgendwann neue OP Folgen ausstrahlen bin auch davon überzeugt das wir null Zensur haben werden weil Viva Animes nicht als Kinder Sache abstempelt. Bei Tele 5 gabs zwar auch Zensuren aber diese waren zum Teil überschaubar oder verschmerzbar & nicht so extrem wie bei RTL2. Diese beiden Sender(Viva & Tele 5) sind aber auch die einzigen die ich zutrauen würde One Piece bestmöglich ins deutsche TV zu bringen. Also ich würde mich immer über deutsche Folgen freuen weil mir die deutschen Stimmen eben auch sehr ans Herz gewachsen sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von +One_Piece+ ()

    • Das kann doch garnicht so schwer sein... wenn man sieht was für Animes teilweise auf Deutsch erscheinen, teilweise sogar nur auf DVD. Da kann es doch nicht so schwer sein den wahrscheinlich größten Anime überhaupt in die deutsche Sprache zu übersetzen und irgendwie Gewinnbringend an den Mann zu bringen.
      Viva hat doch Beziehungen zu ProSieben, denen wiederum MyVideo gehört (oder mit denen zusammenarbeitet), die auch Animes zeigen. Da schnürrt man halt ein Paket das man ihnen die bisherigen 400 Episoden frei zum zeigen bereitstellt, lässt sie nach der Erstausstrahlung die neuen Episoden mit in ihr Programm aufnehmen und dafür packen sie einen Großteil des benötigten Geldes dazu.
      ProSieben pusht die Animes auf MyVideo wie bisher durch Werbung, nur das man jetzt mit dem großen One Piece und sogar neuen Folgen werben kann und Viva/MyVideo können gegenseitig für sich Werbung machen(Viva sagt "Alle verpassten Episoden könnt ihr auch nach Erstausstrahlung jeder Zeit bei MyVideo sehen" und MyVideo sagt: "Die neuen Folgen könnt ihr zuerst Donnerstags 20.15h auf Viva sehen und anschließend dauerhaft bei uns!").
      Jede Seite macht Gewinn, die Synchronsprecher werden vielleicht hochwertiger ausgewählt weil genug Geld vorhanden ist und die Folgen könnten zumindest auf MyVideo Uncut gezeigt werden... vielleicht auch auf Viva, aber auf MyVideo 100%ig.

      Also wenn ein Wille da wäre, gäbe es auch Möglichkeiten das umzusetzen. Und so festgefahren können Verhandlungen nicht sein das sie über Jahre andauern...
      Ich frag mich ja ob man überhaupt vor hat neue Folgen zu machen oder ob man diesen Köder nur ausgelegt hat um mehr Fans dazu bringen einzuschalten(also geködert vonwegen " tolle Quote->besser Chance auf neue Folgen) nur um wie gesagt die Quote zu erhöhen.
      Ich glaube auf jeden Fall nicht mehr an neue Folgen. ;(
    • Donatello schrieb:

      Ace_Ruffy92 schrieb:

      dPhoenix schrieb:

      dPhoenix schrieb:

      Wie? Auf französisch synchronisiert oder mit franz. Untertitel? Man kann sich doch schon alle Folgen mit deutschem Untertitel anschaun! :thumbsup: ;) Und die orginal Synchro ist auch top, find ich.

      Deswegen ist es mir inzwischen z.B. auch relativ jacke, ob die restlichen Folgen auf deutsch synchronisiert werden oder nicht.

      LG
      Hab mich unbedingt anmelden müssen als ich diesen Post hier gelesen habe...
      War gerade auf der Suche nach Infos, ob denn demnächst neue Folgen von One Piece auf deutsch erscheinen werden. Und dann liest man sowas und mir wird's schlecht.

      Kaufst du dir die DVDs etwa? Natürlich nicht. Wär mir nämlich neu, dass es irgendwo DVDs mit deutschem Untertitel gibt.

      Und genau das ist der Grund warum One Piece in Deutschland keine neuen Folgen erhalten wird und die Fans in die Röhre schauen.
      Jeder der so denkt hat nichts begriffen.
      One Piece geht im TV vor dir Hunde und du hast nen Anteil daran. Glückwunsch dazu.

      Schön das du dich für den Mist angemeldet hast (diese Aussage ist nicht höflich, wird aber im folgenden erläutert)
      1. Lerne zu zitieren, ich hab das nämlich nicht gesagt!
      2. Es gibt die DVDs bei One Piece nicht vor der Fernsehaustrahlung auf Deutsch zu kaufen, da sich für eine DVDbox das extra synchronisieren nicht lohnt. (zu teuer)
      3. Die DVDs beeinflussen die Anime ausstrahlung nicht, weil erstens es immer alte Folgen sind ^ und zweitens wenn es sie sogar schon synchroniesiert gäbe, wäre dies eine Erleichterung und sie würden sogar wahrscheinlicher ausgestrahlt.
      4. Die von Ace_Ruffy92 angesprochen Folgen sind online, informiere dich bevor du groß rummaulst.
      5. Melde dich nicht zum rummaulen an!

      ----
      @Horus:
      Als ob einer nicht genug wäre, kommst du auch noch an.
      Die von dir angesprochenen Folgen waren die von RTL2 synchrozensierten (Neologismus babyeeh :D ) und sind aus grauer Vorzeit. Wegen dieser schlechten Synchronisation wurde RTL2 das weitere synchronisieren VERBOTEN!
      Die von Tele 5 synchronisierten Folgen sind nach deutschem Recht korrekt synchronisiert worden unter dem Aspekt das die zugefügten Verletzungen nicht verharmlost werden dürfen und beinhalten MEHR, ich wiederhole: MEHR Blut als deine geliebten japanischen Versionen mit Untertiteln, da sie von der internationalen Version abstammen.

      Leute, informiert euch bevor ihr so einen Mist schreibt!

      Gruß, dP
      Randomzitat
      Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    • Was meiner Meinung nach in letzter Zeit die deutsche One Piece Fassung im TV versaut hat war nicht mal unbedingt die Zensierung von Szenen, in denen Blut spritzt, sondern ganz klar die Dialogzensur.

      Wenn man sich mal die ersten Folgen anschaut die auf deutsch liefen, bis zum Ende des Water Seven Arcs, wurde vereinzelt wirklich noch davon gesprochen den Gegner zu töten. Aber mit Beginn des Enies Lobby Arcs ging dann die Dialogzensur los. Keine Frage ich persönlich habe auch die Schnitte gehasst, die damals eingeführt wurden, um so glücklicher war ich alle Folgen mal uncut auf deutsch genießen zu können. Das alles Dank Viva. Habe z.B. sehr lange darauf gewartet den Kampf zwischen Zorro und Mihawk auf deutsch mal uncut zu sehen. Aber ich schweife ab.

      Worauf ich hinaus will ist die Tatsache, dass geschnittene Szenen nachträglich wieder eingefügt werden können, den synchronisiert wurden sie ja trotzalledem. Aber was die Dialogzensur angeht kann eben genau das nicht mehr nachträglich geändert werden! Der im Original so gelungene Enies Lobby Arc war auf deutsch schlichtweg schlecht. Das lag aber meiner Meinung nach zum Großteil eben genau an der Dialogzensur.

      Man denke mal an Rob Luccis Worte im Original (Episode 309): "Mach dir um deine Nakama keine Sorgen, Strohhut. Ganz so wie du es dir gewünscht hast, werde ich euch erlauben zusammen zu sein. Ich werde jeden einzelnen von euch in die Hölle schicken!" (so ungefähr).

      So sah die deutsche Umsetzung in diesem Fall aus: "Um deine Freunde brauchst du dir keine Sorgen mehr machen. Ihr wollt zusammen sein? Na das ist doch schön! Zumindest werdet ihr hier zusammen verlieren. Und dann könnt ihr alle zusammen heulen, dass ihr so armseelige Pfeifen seid!"

      Wie schlecht ist das bitte? Habe mir das ganze gerade auf deutsch angeschaut und musste feststellen, dass das ganze noch schlechter war als ich das in Erinnerung hatte!

      Ich sehe zu der ganzen Sache mit der deutschen Umsetzung eigentlich nur eine Möglichkeit: Kazé soll sich die Rechte besorgen und One Piece nur noch auf DVD bringen! Am besten noch mit der Original Ton Spur. Sie haben mit Strong World gezeigt, das es besser geht. Den es ist schon wahr, OP ist mit einer der am besten umgesetzten Animes in Deutschland, mit super Synchronsprechern. Aber was bringt das alles, wenn die Dialoge so sehr verharmlost werden?


      Anmerkung für die Mods: Falls ihr der Meinung seid, dass das ganze nicht in diesen Thread reingehört, dann verschiebt meinen Beitrag bitte und löscht ihn nicht gleich wieder :)

    • dPhoenix schrieb:

      Als ob einer nicht genug wäre, kommst du auch noch an.
      Die von dir angesprochenen Folgen waren die von RTL2 synchrozensierten (Neologismus babyeeh :D ) und sind aus grauer Vorzeit. Wegen dieser schlechten Synchronisation wurde RTL2 das weitere synchronisieren VERBOTEN!
      Die von Tele 5 synchronisierten Folgen sind nach deutschem Recht korrekt synchronisiert worden unter dem Aspekt das die zugefügten Verletzungen nicht verharmlost werden dürfen und beinhalten MEHR, ich wiederhole: MEHR Blut als deine geliebten japanischen Versionen mit Untertiteln, da sie von der internationalen Version abstammen.

      Leute, informiert euch bevor ihr so einen Mist schreibt!
      First of all: Inwiefern können die TELE 5-Folgen mehr Blut beinhalten als die japanischen Originalfolgen, an denen nichts verändert wurde? Makes no sense dude...
      Second: Es geht hier nicht allein um Blut - du simplifizierst die Sache - sondern die Zensur betrifft alle dargestellten Gewaltszenen und -ausdrücke.
      Third point: Auch bei TELE 5 gelten die Regeln des deutschen Zensurrechts. Dies kann man in vielen OP-Folgen etwa daran erkennen, dass anstatt "Ich werde euch alle töten!" "Ich werde euch alle besiegen!" steht, was die Stimmung und Atmosphäre der Szene durch den verharmlosten Ausdruck sehr ernüchtert.
      Last: Synchro =/= Zensur. Die Synchro unterliegt der Zensur, jedoch unterliegen ihr noch weit mehr Bereiche. Eine Verschiebung des Synchronisationsrechtes bringt dennoch nicht wirklich eine veränderte Zensurlage. VIVA bemüht sich weit mehr als RTL2 und TELE 5 die Zensur zu umgehen, das stimmt zwar, aber dennoch müssen sie sich bestimmter rechtlicher Lagen beugen.

      Übrigens: Die von mir angesprochene Szene aus DBZ entstammte einer TELE 5-Folge. Ein guter Beweis, dass TELE 5 nicht das non plus ultra ist und sogar in manchen Bereichen hinter RTL2 liegt. VIVA dagegen verdient Lob, aber ganz ohne Zensur kommen sie eben nicht aus.


      Gruß

      Horus



      @ Vexor: Erstmal danke für die Klarstellung. Aber dass TELE 5 die Folgen neu synchronisiert hat ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern kam von dPhoenix:

      dPhoenix schrieb:

      Die von Tele 5 synchronisierten Folgen sind nach deutschem Recht korrekt synchronisiert worden unter dem Aspekt das die zugefügten Verletzungen nicht verharmlost werden dürfen

      Ich wollte lediglich klarstellen, dass die TELE 5-Folgen nicht wirklich besser als die RTL2-Folgen sind, was ja demnach der Fall ist, wenn sie die geschnittenen Folgen nur wiederholt haben.

      @ Member:

      Gut, das habe ich nicht bedacht dabei, dir deswegen auch vielen Dank. Aber wenn dies nur im TB-Arc vorkam, wirds wohl eher ne Ausnahme gewesen sein (?). Jedoch kann man nicht bestreiten, dass die sprachlichen Ausdrücke im Deutschen eine schärfere Zensur erfahren (Siehe Bsp. "töten" - "besiegen"), was mMn einigen Szenen deutlich den Charme nimmt. Da greife ich persönlich lieber zur DVD-Box mit englischen Untertiteln, obgleich ich mir die VIVA-Folgen trotzdem gerne noch regelmäßig reinziehe...wer nicht?^^


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Horus ()

    • Horus schrieb:

      Übrigens: Die von mir angesprochene Szene aus DBZ entstammte einer TELE 5-Folge. Ein guter Beweis, dass TELE 5 nicht das non plus ultra ist und sogar in manchen Bereichen hinter RTL2 liegt. VIVA dagegen verdient Lob, aber ganz ohne Zensur kommen sie eben nicht aus.


      Nur ein kurzer Einwurf an dieser Stelle. Tele 5 hat DBZ aber niemals neu synchronisieren lassen. Sie haben sich nur die Lizenz erworben und die geschnittenen Folgen wiederholt. Es hätte ja absolut keinen Sinn, sowohl finanziell, noch in anderer Hinsicht, gemacht, wenn man die Folgen, nachdem sie schon snychronisiert worden waren, noch einmal neu zu vertonen. Daher hinkt der Vergleich, da Tele 5 die Folgen nur wiederholt hat.

      ---

      Ganz allgemein gesagt verstehe ich den Hick Hack in diesen Thread nicht. Hier geht es auch nicht darum, ob es jemanden persönlich taugt, dass Folgen eventuell neu snychronisiert werden oder wie die Qualität der Synchronisation war (Dafür bitte hier klicken. Ebenso spielt die Qualität des Anime hier keine Rolle (Dafür bitte hierklicken).

      Hier sollten übersichtlich Informationen zu (neuen) One Piece Folgen auf Viva gesammelt werden. Wenn jemand die deutsche Synchro nicht mag, oder den Anime im generellen nicht leiden kann, ist das nicht der passende Thread, um so etwas zu diskutieren.

      Ich persönlich finde es ja interessant, dass Tele 5 wieder in den Anime-Markt einsteigt, nachdem man ja alle Verbindungen dazu gekappt hat. Ebenfalls interessant ist, ob sie jetzt die One Piece Lizenz wieder zurückkaufen möchte, wobei ich ebenfalls vermute, dass Viva auf das Steckenpferd One Piece in ihrem Vorabend-Manga-Porgramm weiterhin setzen wird. Nicht umsonst wurde sogar die Naruto-Wiederholung auf Grund schlechter Einschaltquoten gegen die zweite Wiederholung der One Piece-Folgen eingestellt.
    • @ horus: Ich möchte dich mal an der Stelle korrigieren, an der du sagst, dass die deutsche bzw. nicht-japanische Version kann nicht blutiger sein. Oh, aber doch, sie kann. Denn in der japanischen Version, also in der, die dann ausgestrahlt wurde (gezeichnet ist sie natürlich dann anders), wurde zensiert, da es da irgendwie neue Regelungen gab oder so etwas ... die Beispiele, die blutiger waren, waren im Kampf Sanji vs. Absalom bzw. weiß ich da, was blutiger war. Da zeigt nämlich die japanische Version ein schwarz-weiß-Bild, wie Sanji von Absalom heimlich (also unsichtbar) niedergestochen wird. Im deutschen Anime sieht man dies unzensiert. Aber soweit ich weiß, war das wirklich nur im Thriller Bark Arc, dass es so geregelt wurde.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • dPhoenix schrieb:

      Donatello schrieb:

      Ace_Ruffy92 schrieb:

      dPhoenix schrieb:

      dPhoenix schrieb:

      Wie? Auf französisch synchronisiert oder mit franz. Untertitel? Man kann sich doch schon alle Folgen mit deutschem Untertitel anschaun! :thumbsup: ;) Und die orginal Synchro ist auch top, find ich.

      Deswegen ist es mir inzwischen z.B. auch relativ jacke, ob die restlichen Folgen auf deutsch synchronisiert werden oder nicht.

      LG
      Hab mich unbedingt anmelden müssen als ich diesen Post hier gelesen habe...
      War gerade auf der Suche nach Infos, ob denn demnächst neue Folgen von One Piece auf deutsch erscheinen werden. Und dann liest man sowas und mir wird's schlecht.

      Kaufst du dir die DVDs etwa? Natürlich nicht. Wär mir nämlich neu, dass es irgendwo DVDs mit deutschem Untertitel gibt.

      Und genau das ist der Grund warum One Piece in Deutschland keine neuen Folgen erhalten wird und die Fans in die Röhre schauen.
      Jeder der so denkt hat nichts begriffen.
      One Piece geht im TV vor dir Hunde und du hast nen Anteil daran. Glückwunsch dazu.

      Schön das du dich für den Mist angemeldet hast (diese Aussage ist nicht höflich, wird aber im folgenden erläutert)
      1. Lerne zu zitieren, ich hab das nämlich nicht gesagt!
      2. Es gibt die DVDs bei One Piece nicht vor der Fernsehaustrahlung auf Deutsch zu kaufen, da sich für eine DVDbox das extra synchronisieren nicht lohnt. (zu teuer)
      3. Die DVDs beeinflussen die Anime ausstrahlung nicht, weil erstens es immer alte Folgen sind ^ und zweitens wenn es sie sogar schon synchroniesiert gäbe, wäre dies eine Erleichterung und sie würden sogar wahrscheinlicher ausgestrahlt.
      4. Die von Ace_Ruffy92 angesprochen Folgen sind online, informiere dich bevor du groß rummaulst.
      5. Melde dich nicht zum rummaulen an!

      ----
      @Horus:
      Als ob einer nicht genug wäre, kommst du auch noch an.
      Die von dir angesprochenen Folgen waren die von RTL2 synchrozensierten (Neologismus babyeeh :D ) und sind aus grauer Vorzeit. Wegen dieser schlechten Synchronisation wurde RTL2 das weitere synchronisieren VERBOTEN!
      Die von Tele 5 synchronisierten Folgen sind nach deutschem Recht korrekt synchronisiert worden unter dem Aspekt das die zugefügten Verletzungen nicht verharmlost werden dürfen und beinhalten MEHR, ich wiederhole: MEHR Blut als deine geliebten japanischen Versionen mit Untertiteln, da sie von der internationalen Version abstammen.

      Leute, informiert euch bevor ihr so einen Mist schreibt!

      Gruß, dP
      Was bist du denn für einer? Zunächst mal solltest du eigentlich wissen, dass es ziemlich armselig ist von vornherein andere Meinungen als Mist und Rumgemaule zu bezeichnen. Und das in nem Forum. Das ist schon sehr peinlich für dich.

      1. Ja, ich hab falsch zitiert. Das wurde mittlerweile geändert und kann jedem mal passieren. So what?
      2. Hab ich jemals den Anspruch darauf erhoben?
      3. Das hast du aber gut erkannt. Glückwunsch.
      4. Natürlich sind die Folgen online. Hab ich nie bestritten oder? Deswegen sind die deutschen Subs trotzdem nicht legal und behindern die Märkte. Dazu passt dein letzter Satz übrigens ganz gut.
      5. Jaja, alles Rumgemaule schon klar. Übrigens: Wo ich mich anmelde, wirst du mir sicherlich niemals vorschreiben. Egal für was für eine große Forumsnummer du dich hältst. :rolleyes:


      Und nun zum Thema: Schön, dass der neue One Piece-Film bald nach Deutschland kommt. Das Studio ist auch kein Unbekanntes. Und mit der alten Crew an Bord wird da schon was Ordentliches bei rum kommen. Stellt sich eben nur die Frage wann's soweit sein wird.

      Edit: Gerade entdeckt:
      Film Nummer elf soll bereits im August in Deutschland erscheinen.
      Quelle: animehunter.de/home/comment_details.php?sn_kommentar=308
    • Rescue Films aus München übernimmt die deutsche Synchro von "One Piece - Film Z". Dialogbuchregisseur & Cast bleiben die selben wie zuvor bei PPA Film !!!


      otakutimes.de/news/3443/


      Ppa film ist also pleite??? Das habe ich gar nicht gewusst. Ist dieses "rescue films" eine neue synchronfirma? Ich habe nämlich noch nie etwas von denen gehört, aber schön zu hören dass alle sprecher übernommen werden.

      Wäre natürlich super, wenn viva jetzt noch neue folge lizensieren und mit der neuen firma verhandeln würde...

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
    • Donatello schrieb:

      1. Ja, ich hab falsch zitiert. Das wurde mittlerweile geändert und kann jedem mal passieren. So what?

      2. Hab ich jemals den Anspruch darauf erhoben?

      3. Das hast du aber gut erkannt. Glückwunsch.
      4. Natürlich sind die Folgen online. Hab ich nie bestritten oder? Deswegen sind die deutschen Subs trotzdem nicht legal und behindern die Märkte. Dazu passt dein letzter Satz übrigens ganz gut.
      5. Jaja, alles Rumgemaule schon klar. Übrigens: Wo ich mich anmelde, wirst du mir sicherlich niemals vorschreiben. Egal für was für eine große Forumsnummer du dich hältst.
      Zu 1: Jap, trotzdem kontrolliert man das immer nach.
      Zu 2: Mir egal, ich weiß nicht was du da willst.
      Zu 3: Ich weiß, aber du ja offensichtlich nicht oder:
      Zitat Donatello:
      Kaufst du dir die DVDs etwa? Natürlich nicht. Wär mir nämlich neu, dass es irgendwo DVDs mit deutschem Untertitel gibt.



      Und genau das ist der Grund warum One Piece in Deutschland keine neuen Folgen erhalten wird und die Fans in die Röhre schauen.

      Jeder der so denkt hat nichts begriffen.

      One Piece geht im TV vor dir Hunde und du hast nen Anteil daran. Glückwunsch dazu.
      Zu 4: Ich rede von einem Fernsehsender...

      Zitat dPhoenix:
      Leute, informiert euch bevor ihr so einen Mist schreibt!

      Ja, der Satz passt - zu dir.
      Zu 5: Öh, ich bin hier eigentlich niemand wichtiges.... aber seine Meinung abgeben darf doch wohl jeder oder?
      Rumgemaule... mal sehen:

      Zitat Donatello:
      Kaufst du dir die DVDs etwa? Natürlich nicht.
      Zitat Donatello:
      Jeder der so denkt hat nichts begriffen.
      Zitat Donatello:
      One Piece geht im TV vor dir Hunde und du hast nen Anteil daran. Glückwunsch dazu.
      hmmm, ist das nicht rummaulen... man weiß es ja nicht.
      Ich werde dir nicht vorschreiben wo du dich anmeldest, dazu fehlt mir das Recht, aber wenn du dich nur für sowas anmeldest, dann kann ich wohl die Sinnlosigkeit klarstellen.
      Das ist nämlich sinnlos, ausgenommen du hast dich nur zum maulen angemeldet.
      Ich wüsste ja schon gern für wen du dich hältst, dass du sowas bringst...
      Randomzitat
      Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    • 1. Du kontrolliersts ja... :rolleyes:
      2. Warum wirfst du dann, völlig sinnfrei, solche Dinge hier her? Ergibt nur irgendwie gar keinen Sinn.
      3. Jo, ist mir völlig neu. :rolleyes:
      4. ?( Bei den engesprochenen Folgen gehts um die deutschen Subs. Immer noch. Stell dir vor. Musst nur lesen. Aber red ruhig weiter von völlig anderen Themen. Muss ich dich leider allein lassen. :D
      5. Natürlich darf die jeder abgeben. Das ist der Sinn eines Forums. Kein Witz. Sollte allerdings möglich sein ohne Posts von anderen als "Mist" oder "Rumgemaule" zu bezeichnen. Doppelmoral allez. :D


    • [...]Wie ich nun durch diverse Quellen erfahren durfte sucht man bereits nach
      einem neuen Synchronstudio um neue Folge zur Serie zu synchronisieren.
      Nun fragt sich der Fan der seit geraumer Zeit One Piece in Deutschland
      beobachtet: "Aber OP hat doch schon ein neues Studio! Rescue Film, warum
      wieder ein Studiowechsel?"

      Antwort:

      Weil man die dt. Synchronfassung so billig wie möglich produzieren möchte.

      So will man dem Studio eine Provision von 500 Euro pro Folge stellen was
      weit unter dem gewöhnlichen Budget liegt, woraufhin natürlich Studios
      die Qualität produzieren und ihre Mitarbeiter nicht um ihre Gage
      betrügen wollen verzichten. Mit 500 Euro kann man die
      Synchronschauspieler, Autoren, Tonmischer usw. nicht bezahlen...



      Wie gesagt: Das habe ich von diversen Quellen gehört und möchte bzw.
      kann nicht ins Detail gehen wer diese Quellen genau sind. Fakt ist aber
      wenn "ihr" bzw. "wir" eine anständige dt. Synchronfassung haben
      wollt/wollen müsst/müssen ihr/wir Viva das klar machen.

      Quelle:

      anime.viva.tv/showthread.php?1…1447&viewfull=1#post21447

      und hier der Original Post von Ekkhardt Belle (Smokers Synchronsprecher und ein alter Dialogregisseur von One Piece):
      tvforen.de/read.php?5,1324913,1325111#msg-1325111
      Ich würde es ziemlich schade finden, wenn wir für unsere Lieblingsserie eine viel niedrige Qualität bekommen, als zuvor. Ich weiß zwar nicht wie teuer es davor war, aber ich kann mir gut denken, dass man mit 500 € pro Folge, keine gute Qualität erreichen kann. Es müssen doch die Sprecher, Dialogregie usw. bezahlt werden. Ich würd es auch schade finden, wenn wir einen komplett neuen Cast bekommen würden.

      Ich hoffe doch sehr, dass da eine Lösung gefunden wird und wir One Piece in alter Qualität bestaunen können.
    • Ich hoffe doch dann, wenn der Anime synchronisiert wird von einer neuen Firma, dann von derjenigen, die auch die Sendungen auf Animax synchronisiert, wobei ich leider nicht weiß, wie die heißt. Aber ich hab ein paar Sendungen angesehen (blood+, D. Gray-Man, Baki usw.) ... ok, ich geb zu, nicht alle waren gut, aber vor allem blood+ hat mir gefallen :). Die Sprecher zeigen nämlich guten Einsatz, und das für einen Sender, den keine Ahnung wieviel Leute nur empfangen können, geschweige denn angucken. Das zeugt jedenfalls von Klasse, wie ich finde.

      Ich finds nur schade, dass wenn es so wäre, dass das Studio gewechselt wird, am Schluss die Stammsprecher nicht mehr existent wären :(. Oder werden die Leute dann eher von den Firmen engagiert? Ich kenn mich da nicht so aus in der Synchrosprecherbranche.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Member of CP9 schrieb:

      Ich hoffe doch dann, wenn der Anime synchronisiert wird von einer neuen Firma, dann von derjenigen, die auch die Sendungen auf Animax synchronisiert, wobei ich leider nicht weiß, wie die heißt. Aber ich hab ein paar Sendungen angesehen (blood+, D. Gray-Man, Baki usw.) ... ok, ich geb zu, nicht alle waren gut, aber vor allem blood+ hat mir gefallen :). Die Sprecher zeigen nämlich guten Einsatz, und das für einen Sender, den keine Ahnung wieviel Leute nur empfangen können, geschweige denn angucken. Das zeugt jedenfalls von Klasse, wie ich finde.

      Ich finds nur schade, dass wenn es so wäre, dass das Studio gewechselt wird, am Schluss die Stammsprecher nicht mehr existent wären :(. Oder werden die Leute dann eher von den Firmen engagiert? Ich kenn mich da nicht so aus in der Synchrosprecherbranche.
      Lässt Animax überhaupt selbst Serien synchronisieren oder lizenzieren die nur, was andere Publisher wie Kazé bereits auf DVD rausgebracht haben? Kann den Sender nicht empfangen und verfolge auch nicht regelmäßig deren Serien. Ich glaube aber nicht, dass Sender immer ein und dasselbe Synchronstudio mit einer Serie beauftragen. Zur Zeit, als One Piece auf RTL II ausgestrahlt wurde, kam auch Yu-Gi-Oh! raus, was ein Berliner Ensemble hatte, One Piece wird bzw. wurde aber in München synchronisiert. Deshalb hab ich mir auch fix die Sprecherlisten von den Serien angeschaut, die du erwähnt hast. Ich kenne zwar keine Synchronstudios namentlich, aber ohne das ganze Sprecher-Ensemble von OP in andere Städte zu verfrachten, wird OP wohl nicht von denselben Studios vertont, da diese Serien in anderen Städten synchronisiert wurden. Es gibt zwar Sprecher, die einen Zweitwohnsitz haben, aber längst nicht alle. Wenn man also verlangt, dass eine Serie von einem bestimmten Studio synchronsiert werden soll, sollte man sich vorher über den Standort informieren. ;)

      Um die Synchronsprecher braucht man sich mit der Insolvenz von PPA wohl nicht sorgen. Soweit ich weiß hängen die nicht an einer bestimmten Firma, sondern werden von verschiedenen Studios engagiert. Man muss sich nur HIMYM anschauen, das ebenfalls in München synchronisiert wird (von Scalamedia) und haufenweise Sprecher hat, die auch in OP (PPA) gesprochen haben. Deshalb werden wohl auch keine Sprecherwechsel in den Hauptrollen stattfinden, wenn OP weiterhin in Münschen synchronisiert wird (es sei denn, aus Sparmaßnahmen oder ähnlichem).
    • Heutzutage werden häufig völlig unerfahrene Studios mit der Synchronisation von Animes beauftragt. Stammsynchronfirmen wie arena Synchron oder Berliner Synchron AG sind zwar gute Studios, jedoch geht es meist um das Geld. Die Wahl fällt oft nicht von Publishern, sondern von den eigentlichen Inhabern (Die Entscheidung, das One Piece bei Rescue Films synchronisiert wird, kommt von Toei. Dabei existiert diese Synchron-Firma erst seit ein paar Tagen). Aber auch die Publisher können was wegen Qualität usw. sagen.
      Aber da der Ort auch München ist, ist es wegen den Sprechern nicht so schlimm, denn sie kommen auch aus München. ;)

      Blood+ wurde von Metz-Neun Synchron Studio- und Verlags GmbH synchronisiert, ein relativ unbekanntes Studio in Sachen Animes, welches aber oft amerikanische Serien synchronisiert hat.

      Und die Sprecherauswahl obliegt bei neuen Animes/Filmen oft den Studio. Bei One Piece wird Toei was gegen eine Neusynchronisation des Ganzen haben.

      Und ich nehme mal an, das Viva oder besser gesagt Viacom deswegen stark in Verhandlungen steht. Schließlich waren alle Animes, die ausgestrahlt wurden, entweder schon synchronisiert oder durch Kaze bereits vertrieben.
      Und wann es neue Folgen gibt, wird sich denke ich nach der Veröffentlichung von Film Z zeigen. Oder sie machen die Synchronarbeiten gleich hinterher, wer weiß?

      Fakt ist: Wir werden warten. Und auch wenn es schade ist, dass PPA insolvent ist, wird sich Toei bestimmt nicht für ein neues Team entscheiden. Und Viva denke ich auch nicht.

      Das heißt: Abwarten und Tee trinken. Schon allein deswegen, weil Kizaru endlich ne Stimme bekommt und ich denke, dass Film Z nun ein Schritt in die richtige Richtung ist. :thumbsup: Vielleicht bekommen wir dann die restlichen One Piece-Folgen.Vielleicht ist wirklich nur noch die Frage nach den richtigen Studio offen, und je nachdem wie sich REscuefilms macht, könten vll auch neue dann dort anlaufen.

      (Das letzte sind alles Theorien) :P
      Einige Bilder von mir gibts hier