One Piece Film Z

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • One Piece Film Z

      Lang haben wir gewartet, nun steht es endlich fest: Endlich kommt ein neuer One Piece Film!

      Titel steht noch nicht fest, aber laut ANN wird es nach dem Zeitsprung spielen, der Teaser lief heute auf Fuji TV mit der Fernsehausstrahlung von Strong World. Ob Oda wieder die Story schreibt weiß man auch noch nicht, doch da er vor zwei Jahren mal versprochen hatte, bei der Produktion der kommenden Filme mitzuhelfen, sofern sie zweijährig erscheinen, kann man die Möglichkeit nicht ausschließen.
      Wann der Film rauskommt wurde noch nicht gesagt, aber ich tippe mal darauf, dass es frühstens Ende 2012 erscheint, wenn auch der Anime mit dem Fischmenschinsel-Arc durch ist. Man will ja schließlich im Film Kämpfe sehen, und Voraussetzung ist dann, dass die neuen Techniken schon im Anime gezeigt worden sind.

      Ich freue mich schon, die Posttimeskip-Strohhüte in einem Film zu sehen und hoffe, Kaze lizensiert diesen Film!

      Quelle: ANN

      Hier der Teaser:

      Laut dem Teaser soll dieser Film Strong World übertreffen - was ich zwar nicht so recht glauben kann, aber natürlich hoffe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mugi ()

    • Und es hat gerade mal drei Minuten gedauert, bis ich diese Nachricht gelesen und einen Freudeschrei ausstoßen konnte !!

      Endlich kann man sich sicher sein, dass es einen 11. Film geben wird. Und ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass mich diese Tatsache wirklich sehr erfreut. Ich war ja schon von den anderen Filmen, gut mit Ausnahme von Film 8 und 9, ziemlich begeistert. Strong World ist imo mit Abstand der beste Film von allen und ich kann es kaum noch erwarten diesen nächstes Jahr in meinen Händen halten zu können. Darauf warte ich wahrlich schon sehr lange und bin recht ungeduldig.
      Zu wissen, dass nun auch der 11. Film rauskommt macht mich gerade echt glücklich, auch wenn man sich noch nicht sicher sein kann, wie hier bereits erwähnt, ob Kaze den Film wirklich lizensieren wird. Allerdings blicke ich relativ positiv in die Zukunt, da sich die anderen Filme bisher ganz gut verkaufen lassen. Wie dem auch sei: Ich würde mit Sicherheit zu einer Person gehören, die sich den Film auf DVD holen würde. Ich hoffe, dass Oda in diesem Film seine Finger im Spiel hat, da man bezüglich Strong World sehen konnte, wie sich dieser Film gegenüber den anderen Filme unterscheiden und vor allem überzeugen konnte. Zu sagen, dass der 11. Film den letzten Film, Strong World, noch übertreffen soll bezweifle ich zwar nicht, dennoch möchte ich mich da vorerst noch zurückhalten. Man kann schließlich nicht voraussehen, worum es in dem Film gehen wird und ob die Handlung überzeugen kann. Und gerade eine gute Geschichte macht einen guten Film aus, nicht?
      Aber wenn wir mal ehrlich sind: Wenn der 11. Film besser wird als Strong World, dann kann er einfach nur genial werden..
      Ich wünsche es mir auf jeden Fall wirklich sehr und freue mich schon drauf, wenn es bald neue Informationen geben wird.

      PS: Gibt es eine Möglichkeit den Text in dem Video für uns zu übersetzen? Ich wüsste gerne was dort steht bzw. was im Hintergrund gesagt wird.
      Ist mit Sicherheit ganz interessant..

      Liebe Grüße.
    • Laut Animenewsnetwork steht dort folgendes:

      Urgent announcement! Production on the greatest film in One Piece's history — the newest theatrical film which will surpass Strong World — has been green-lit!! The curtain now opens on the first battle in the New World arc on the final seas!!"


      Auf den Film freue ich mich erhlich gesagt auch, allerdings hält sich ohne jeglichen Teaser/Trailer meine Begeisterung noch in Grenzen. Bin wohl noch zu beschäftigt drauf Gigant Battle 2 entgegenzufiebern XD
      Sollte aber Oda wieder beteilligt sein kann nichts schief gehen (Siehe Strong world) :thumbup:
    • Cool nach dem 3D Debakel MUgiwara Chase jetzt also was Movie 9 in den Schatten stellen soll? NUn ja, bisher ist der Movie 9 ja nie in der Mangaserie wieder erwähnt worden und wenn Oda schon so ein Wind darum gemacht hatwarum fließt es dann nicht endlich mal mit ein? In KGs Geschichte oder Bemerkungen seitens der Marine oder wem auch imme. Eigentlich schade, da Oda ja auch ne ganze Menge Zeit damit verbraten hat Shiki einzuführen.
      Auf jeden Fall hoffe ich auf eine gute Story ohne nervige Gören und auf ne excellente Geschichte die auch Sinn macht


      Der Threadname ist übrigens falsch, Mugiwara chase gilt als der 11. Movie, folglich wäre also de nächste Nummer 12
      A Laser beam of Epicness

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LaDarque ()

    • Es ist nicht so unglaublich schwer Strong World zu übertrumpfen, schließlich hat das Ende den Film volkommen in den Arsch gesetzt, da wäre jedes "Omg Shiki hat seine Meinung geändert und haut einfach ab" besser als eine Niederlage gegen einen pre-timeskip Ruffy gewesen.

      Und nun einfach ein Film über... ja was eigentlich, kann ja nirgends eingequetscht werden da sie ja instant nachm TS zur FMI aufgebrochen sind, also für mich persönlich komplett uninteressant.
      Possum, sed nolo.
    • Da übersieht man so eine Nachricht, weil man denkt der Thread handelt vom Playstation Movie ...>.<

      Das Versprechen, dass Movie 11 Strong World übertreffen wird find ich ja schon etwas seltsam. Es liegt immer noch im Auge des Betrachters wie gut ein Film ist. Für mich muss er erstmal an Movie 4,6 vorbeikommen. Der Trailer sagt ja wirklich verdammt viel aus, also wenn sie schon einen neuen Film ankündigen können sie ja ein kleines Detail verraten. Vielleicht wird es am Ende wirklich das Szenario, über das schon beim 3D Film gemukelt wurde - Alternatives GE. Obwohl Oda niemals so etwas mit produzieren würde, da kann ich nur hoffen das er mitarbeitet. Wenn das der Fall sein sollte, wird der Film mindestens auf den Strong World Level spielen. Es gibt dann nur ein Problem, er wird mehr Pausen beim Mangazeichnen machen.
      Wann der ganze Film spielen wird ist ja auch eine gute Frage. Vor dem TS, ähnlich wie Strong World, oder danach vielleicht schon mit einen neuen Mitglied der Bande. Hoffentlich lassen neue Infos nicht zu lange auf sich warten. Am Ende gibts wieder einen "Fake" Trailer, der nicht so viel mit den Endergebnis zu tun hat.
      Someday I know I'll find my place... >Warum dein goiler~ Beitrag gelöscht wurde!!1eins<
    • saiyanisland.com/2011/12/new-o…vie-coming-december-2012/

      Jo, darauf habe ich gewartet. Oda hat bei dem nächsten Film seine Finger mit im Spiel, yes. So muss das sein, ich freu mich auf den Ansturm vor den Kinos, ob es nächstes Jahr noch beeindruckender wird, ich denke schon.

      Dezember 2012 wird er erscheinen. Hoffentlich fallen nicht so viele Kapitel deswegen aus. Ich denke, der Fim wird definitiv nach dem TS spielen. Da der Anime, nach dem Zeitsprung, Action beeindrucken rüberbringt, wird dieser Film sicher ne Wucht werden. Ich hoffe auf einen guten Plot und viel Humor. Tja, und da Oda dabei ist, kann man jetzt glauben, dass dieser film Strong World übertreffen wird.
    • bizzy schrieb:

      Ich denke, der Fim wird definitiv nach dem TS spielen.
      Es wurde schon im ersten, kurzen Trailer gesagt dass es sich in der Neuen Welt abspielen wird.

      bizzy schrieb:

      Oda hat bei dem nächsten Film seine Finger mit im Spiel, yes. So muss das sein, ich freu mich auf den Ansturm vor den Kinos, ob es nächstes Jahr noch beeindruckender wird, ich denke schon.
      So sehr ich das auch wünsche, so sehe ich darin doch einige Schwierigkeiten. Oda ist dieses Jahr außerdem „nur“ als Executive Producer dabei, er schreibt weder die Story noch ist er der Direktor. Ich weiß zwar nicht ganz genau was ein Executive Producer macht, aber ich kann mir nicht vorstellen dass er sehr viel Einfluss auf den Inhalt hat. Ich glaube er überwacht nur den ganzen Prozess, aber da bin ich mir nicht ganz sicher.
      Zweitens ist es unwahrscheinlich, dass Mr Children wieder ein Lied liefert, ich kann mir gut vorstellen dass der Name „Mr. Children“ allein schon die Hälfte der Zuschauer letztes Jahr angelockt hat, immerhin ist die Band eine der Beliebtesten überhaupt in Japan.
      Andererseits hat One Piece durch Strong World mindestens doppelt so viele neue Fans gewonnen, und dann auch noch mit dem Namen „Oda“ als Filmbeteiligten… Ja, vielleicht toppt der Film ja tatsächlich Strong World.

      Ich muss aber leider zugeben dass mich Strong World, im Nachhinein betrachtet, nicht wirklich aus den Socken gehauen hat. Nachdem ich mir den 6. Film angeschaut habe, finde ich die Story von SW geradezu lächerlich. Klar waren da sehr viele epische Momente dabei, aber von Story her… eher langweilig und zu sehr in die Länge gezogen. Ich fand da sogar den 7. Film unterhaltsamer.

      Aber nichtsdestotrotz freue ich mich riesig auf den neuen Film, erstens weil es in der Neuen Welt stattfindet und zweitens weil dann endlich neue Soundtracks produziert werden. Und wer weiß, vielleicht schafft es Toei ja wieder, einen Megaprominenten dazu zu überreden, das Ending zu singen (ich hoffe da auf SMAP : D)!
    • Einerseits cool das Movie 12 wieder von Oda die Handschrift trägt und seine Specials dazu waren ja auch aller erste Sahne.
      Dennoch hat der MOvie 10 bisher nicht irgenwie in den aktuellen Manga Einzug gehalten oder irgendwas bewegt in welchen Stellen auch immer, was doch sehr bedauerlich ist, grade bei der Bedeutung von Shiki hätte ich begrüßt das ein Satz gefallen wäre. Natürlich konnte das nicht im GE geschehen, da der Movie dort glaube ich grad angelaufen war, aber es war auch nichts vor oder nach dem Timeskip zu erfahren über den Kampf mit Shiki. Ich persönlich hoffe ja mal auf einen längeren Blick in die Zeiten von Gold Roger und deren Auswirkungen. GR war ziemlich heftig zu Gange und ich würde mir wünschen das beide Seiten mal von ihm gezeigt werden, seine friedliche und seine rabiate Seite, seine Krankheit und Beziehungen zu seinen Nakama. Wäre auf jeden Fall interessanter als 150 Chars zu produzieren , wovon sich 140 als Tiere rausstellen
      A Laser beam of Epicness
    • LaDarque schrieb:

      Dennoch hat der MOvie 10 bisher nicht irgenwie in den aktuellen Manga Einzug gehalten oder irgendwas bewegt in welchen Stellen auch immer, was doch sehr bedauerlich ist, grade bei der Bedeutung von Shiki

      Allso ein film, der auch noch einfluss auf die story nimmt, wäre der Hammer ! Natürlich müsste es diesen aber auch in mangaform geben^^ Allso shiki wurde ja im manga kurz erwähnt falls ich mich nicht irre.
      Es wäre generell interessanter wenn die filme mehr einfluss auf die story haben würden. Gerade bei bleach zb wäre es doch genial gewesen einen hell arc nach dem film zu produzieren. Ok indem fall war es nicht möglich aber im späteren verlauf sicher^^
      Kaze veröffentlicht ja alle Filme, was heist auch dieser wird sich höchstwahrscheinlich bei uns einfinden :D
    • One Piece's New World Film's Story Outlined

      ANN schrieb:

      The film production company Toei revealed the plot on Monday for the newest One Piece film, which will be set in the New World. The film will feature the Straw Hat pirate crew against their "strongest enemy yet," a man named "Z." Toei officials added that in the film the franchise's protagonist Monkey D. Luffy will encounter Z, but he will be Luffy's strongest enemy. The movie will feature a "heroic battle" between Luffy and Z. Toei also confirmed on Monday that the film, directed by Tatsuya Nagamine (One Piece: The Desert Princess and the Pirates: Adventure in Alabasta), will open in December. Eiichiro Oda himself will oversee the production for the film as its executive producer. Oda previously oversaw the production on the One Piece: Strong World film.
      Oda's One Piece pirate manga entered the New World arc last fall, and the television anime adaptation followed suit this past October. There has not been a feature-length One Piece film since One Piece Film Strong World in 2009, although there was the half-hour "One Piece 3D: Mugiwara Chase" short last March. There was also a "One Piece 3D Gekisō! Trap Coaster" event short at select theme parks and theaters in December.
      The film's original announcement said that the film would "surpass Strong World" and noted that the film will show the "first battle in the New World arc on the final seas!!"
      Quelle: ANN

      Klingt mir noch zu suspekt, als dass dieser Film besser als Strong World werden soll, auch wenn der Film in der Neuen Welt spielen soll. Und Z ist ja mal voll der unkreative Name. :D
    • Ich denke es wäre zwar gut fùr die, die sich mit One Piece beschäftigen, wenn auch was aus der Story dabei ist, aber für andere die One Piece nur aus dem TV kennen, ist das doof. Für uns wäre es GEIL. Aber wir sind halt nicht die einzigen Zuschauer.
      Mich würde aber sehr freuen, wenn in den Movies verschiedene Techniken (wie Haki) ausführlich erklärt werden, wenn Oda schon Teil nimmt. Denn die, die sich sowas fragen, können mit Hilfe von Movies ihre Antworten bekommen, wenn es im Manga nicht wirklich gut erklärt wird.
      Nobody is perfect ( Warum versuchen anderen überlegen zu sein, wenn ich doch das Maximum aus mir will ;) )

      Genau, das gibts *Blitzmerker*/ Ich glaube ich weiß es *Schlaueridiot*/ Da stimme ich dir zu *Unwissenderwissender*

      Silver D Rey
    • Also wenn ich das mal kurz zusammen fasse.
      Die SHB kommt in der neuen Welt auf einer Insel an. Dort treffen sie ihren, bis zu diesen Zeitpunkt stärksten Gegner, es gibt einen epischen Kampf und Ruffy wird gewinnen. Super Spoiler den Toei da bekannt gegeben hat. Das passiert ja nicht nicht in 100% der anderen Filme... Ich glaube soweit hätten alle Fans auch denken können. Z als Name für einen Endgegner könnte aus MIB stammen. Einzig "X" hätte das noch an Einfallslosigkeit übertreffen können.
      Bis jetzt steh ich den ganzen wie Kaizoku recht kritisch gegenüber. Man wird sich erst ein richtiges Urteil bilden können, wenn Storyrelevante Fakten bekannt gegeben werden... könnte langsam mal passieren. Ob die Sache Strong World übertreffen wird ist auch so eine Frage. Animationstechnisch geh ich bei Tatsuya Nagamine als Regiesseur nicht davon aus. Wenigstens haben sie sich von den Remakes entfernt. Vielleicht zeigt Tatsuya Nagamine auch mehr können bei einen Film der nicht aus einen stundenlangen Arc auf 1,5h zusammen geschustert ist.
      Someday I know I'll find my place... >Warum dein goiler~ Beitrag gelöscht wurde!!1eins<
    • Es gibt nun neue Infos zum neuen Film, den Antagonisten hat man zwar schon in der OP Ausstellung gesehen, aber hier sieht man ihn noch deutlicher:



      Der Film wird "One Piece Film Z" heißen und am 15.12.12 in die Kinos kommen. Schön ist, dass der Animationsdirektor aus Strong World auch hier das Ruder übernimmt!

      Hier mal der ganze Text aus Animenewsnetwork:

      ANN schrieb:

      One Piece Creator Oda Designs Next Film's 'Z' Character

      Straw Hat gang faces strongest enemy yet in One Piece Film Z; Five Numbers!' Nakata performs opening theme
      This year's combined 21st/22nd issue of Shueisha's Weekly Shonen Jump magazine is revealing on Monday that One Piece manga creator Eiichiro Oda designed Z, the "strongest enemy yet" that the Straw Hat pirate crew has faced, in One Piece Film Z.

      The film, directed by Tatsuya Nagamine (One Piece: The Desert Princess and the Pirates: Adventure in Alabasta), will open on December 15. Eiichiro Oda himself is overseeing the production for the film as its executive producer. Oda previously oversaw the production on the One Piece: Strong World film.

      Osamu Suzuki (Jungle Emperor Leo, Love*Com the Movie) is writing the script, and Masayuki Sato (One Piece Film Strong World, Air Gear) is serving as animation director. Yasutaka Nakata (Five Numbers!, capsule) is performing the theme song.


      Ich muss allerdings ehrlich sagen, dass mir der Name des Filmes überhaupt nicht gefällt^^

      Ein neuer Teaser ist erschienen:



      Nicht wirklich informativ, aber ich finde es immer wieder schön, Odas Arbeitsplatz zu sehen^^
      Btw, der Name des Films hört sich lächerlicher an, je öfter ich den Teaser gucke xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mugi ()

    • Sehr schön MnL,
      Wie immer bist du gut informierst und bestrebt uns auf dem laufenden zu halten. Wenn ich das mal eben grob zusammenrechne, dann komm ich auf 34 Wochen in denen ca. 30 kapitel zustandekommen und dassind 3 Bände. Somit wird wohl wieder viel passiert sein und unsere SHB schon tiefer in die NW vorgedrungen sein.
      Begrüße es außerdem, dass man von den frühere arc auf Film rausbringen abegkommen ist und wieder etwas eingenständiges versucht. Auch wenn bei Strong World einige schnitzer dabei waren kam bei mir der Film sehr gut an und habe diesen schon bei Amazon auf Blu Ray Vorbestellt. Aber ich verkrafte die Tatsache, dass der Film welcher parallel eines Mangas spielt und irgendwo in die Zeitachse eingeschoben wird sich nicht zu 100% an die Vorlage halten kann. Man muss ihm einfach einige Freiheiten einräumen, um dem Film wenigstens eine chance zu geben.
      Demnach ist es eine nette beigabe und bin gespannt, was die verantwortlichen diesmal aus dem Hut zaubern werden, um die Fans vom Hocker zu reißen. Immerhin hat Strong World das Niveau nochmal auf eine ganz neue ebene katapultiert.

      Auch wenn bisher nicht viel bekannt so sieht das design von unserem Antagonisten vielversprechend aus. Einen solchen Mantel habe ich biher nur bei der Marine und bei einigen anderen gesehen (Whitebeard zum Beispiel)

      Wie sie das ganze schließlich in einer vernünftigen story unterbringen steht zumindest für uns noch in den sternen. Da bleibt uns nichts anderes übrig, auf weitere informationshäppchenn zu warten.

      Grüße, ATTi
    • Hmm...auf jeden Fall sehr interessant. Auch wenn mich die meisten Filme bisher nicht vom Hocker gerissen haben, freue ich mich trotzdem über jeden neuen ;) Trotzdem hoffe ich, dass er dieses mal schlüssiger ist und dem bisherigen One Piecebild nicht widerspricht. Zu Z: Auch wenn es extrem idiotisch klingt und eig gar nicht stimmen kann: Vom Design her erinnert er mich extrem an Morgan...nur dass er keinen Beilarm, sondern eine modifizierte Waffe hat. An sich kann Morgan natürlich nicht so stark sein, als dass er als Ruffy bisher stärkster Gegner in Frage kommen kann.

      Rein von der Story wäre es aber ein cleverer Schachzug, wenn Oda diesen Charakter in einem Film verarbeitet. Denn ich dachte, dass Helmeppo seinen Vater irgendwann man verhaften wollte und da dafür im Manga wenig Platz ist, warum nicht diese Story in einem Film verarbeiten.

      I
    • So, erstmal danke für die vielen Infos. Gut zusammengefasst.
      Erstmal möchte ich mal auf den Titel des Filmes hinweisen und zwar One Piece ,,Z"
      Erinnert uns das nicht an etwas, naja mich erinnert das an DB Z, hat das Oda extra gemacht.
      Immerhin ist DB sein Lieblingsmanga, und er wird sich wahrscheinlich auch DB Z angeguckt haben, falls Akira wirklich sein Vorbild ist.
      Will er etwa sich bei DB bedanken ? Die Story ist doch von Oda geschrieben. Und noch was wichtiges: Wir haben ja immer noch das Problem
      mit Gear 2 und falls Oda wirklich die Produktion bewacht, muss er ja auf die Fehlanimation von G2 aufmerksam werden. Ich hoffe das wird geklärt, wenn
      es nicht schon im Anime besprochen wird. Nun der Film kommt in weniger als 8 Monaten ins Kino, also weniger als 30 Kapitel. Bis dahin haben wir sicherlich schon den
      PH-Arc durch und es wird wahrscheinlich einer angefangen. So wenn man schon Parallelen zu DB Z hat, könnten die Charakter und die Story nicht an DB Z angelehnt sein.
      Ich hoffe nicht und wenn schon, dann bitte nur in geringem Maße. Also bis jetzt sieht der Film gut aus, naja warten auf die nächsten Trailer.
    • Es ist ein Film-Poster aufgetaucht:



      Die Pose von Luffy kommt mir sehr bekannt vor, wahrscheinlich einfach aus dem Manga genommen, was ich sehr schade finde. Dafür mag ich dieses Rot wirklich, endlich mal ein bedrohlich wirkendes Filmposter für One Piece! Die Farbe untertreicht die Gefahr der Neuen Welt mMn auf jeden Fall sehr gut.

      Sonst ist da noch etwas von Animenewsnetwork, was ich nicht ganz verstehe:

      ANN schrieb:

      The film will open with the "annihilation of pirates" throughout Japan on December 15.

      Was wird hier mit "Vernichtung der Piraten" gemeint? Ist das ein Tag oder hat das was mit OP zu tun?


      kilam schrieb:

      Will er etwa sich bei DB bedanken ? Die Story ist doch von Oda geschrieben.

      Hier liegt ein Missverständnis vor:
      Oda schreibt nicht die Story, er ist lediglich der Executive Producer und entwirft das Character-Design.

      Auch ist es aus der Luft gegriffen, zu behaupten, "Z" ist ein Hommage an Dragonball und Oda will damit seine Dankbarkeit etc ausdrücken. "Z" ist mE ein durchaus gern benutzter Buchstabe für "coole" Sachen (als der letzte Buchstabe des Alphabets oder aus welchen Gründen auch immer). Oda hat wahrscheinlich extra die romanisierung "Zetto" gewählt, damit der Buchstabe weniger in Verbindung mit dem "Z" aus DB gebracht wird (wo "Z" ja "sie" ausgesprochen wird, american English). Und nicht zu vergessen: Toriyama, Odas Vorbild, hatte wahrscheinlich wenig zu tun mit dem "Z" in DBZ, genauso wenig wie Oda mit dem OP Anime zu tun hat (man braucht sich bloß all die Fehler im Anime anzuschauen -.-).
    • Nette Updates, Danke MnL.

      Bei dem Poster dachte ich zuerst wirklich an ein Fake. Mit den bisherigen Shots von Z hätte ich das Teil auch hinbekommen. Einen ähnlichen Ruffy findet man auch, aber ich wüsste jetzt auch nicht welcher Rufy das aus welchem Kapitel ist. Aber ja, mir sagt das Teil auch schon sehr zu. Es wirkt bedrohlich, noch dazu Ruffy in seiner meiner liebsten Form :)

      Des Weiteren interessiert mich enorm was für ein Fighter Z sein wird. Man sieht ja schon das er eine Art Cyborg ist, trifft dann noch die Idee der "(Un)Tier-X-mit-Stoßzähnen"-Zoan zu, so kann das eine tolle Mischung ergeben! Allgemein beschäftigt mich sowieso die Frage, was Ruffys zukünftige Gegner im aktuellen Manga-Geschehen auspacken werden, damit Ruffy Probleme bekommt. Der Film könnte also wirklich eine Art Vorgeschmack auf den Fight mit einem Kaiser geben.

      dD.
      Oda = Gott.
    • Ja, das Cover stinkt sehr nach Fake. Wenn man mal nachschlägt auf Seite 633 die Doppelseite 11-12 sieht man genau das gleiche Bild von Luffy und der Schatten von Z scheint auch aus den Skizzen direkt übernommen. Ist aber kein schlechtaussehender Fake, könnte auch gut als Plakat durchgehen.

      Im allgemeinen bin ich nicht so angetan von den Filmen, vorallem da OP sehr storygebunden ist und ein Abenteuer aus dem Film, darzwischen irgendwie nicht rein passt und in der echten Geschichte auch keine großartige Erwähnung bekommt. Bei Dragonball ging das schon leichter, da gabs ja genug Lücken^^ Bin deswegen auch gespannt in welcher Zeit dieser Film spielen wird, zwischen dem FMI-Arc und Punk Hazard?

      Gruß Tekkai
    • Ich würde es sehr nice finden wenn dieser Z ein früherer kaiser war und er von big mom oder sonst noch irgend einen kaiser vom tron gestossen wurde. So könnte man den kampf ruffy vs big mom besser einschätzen, wenn er im manga vorkommt, wie shiki, halte ich es schon für möglich. Am anfang dachte ich das er whitebeards cyborg klon ist, aber das hat sich ja wiederlegt, als ich die flagge von in sah. naja hoffen wir mal das beste
    • Hallo ihr :P

      Ich weiß jetzt nicht wo die Theorie mit der Antik-Zoan Modell Mamut entstanden ist, aber für mich sieht der Jolly Roger/das Logo stark nach ein Marinelogo (Möwe mit Schraubenschlüssel) aus, das einfach auf dem Kopf steht. Was ihr als Stoßzähne sieht, sind die Flügel der Möwe.

      Vielleicht war "Z" ein Mitglied der Marine wie X Drake oder Gasparde (Der Typ aus Movie 4)

      PS. Ich will eure Theorie mit der Zoan nicht "Runtermachen".

      Vielleicht haben ja auch beide ideen Recht :)

      MFG Berry D. Nami
      :love: Liebe ist der größte Reichtum :love: